Edmonton Oilers Allgemein

Begonnen von #500, 07. Oktober 2020, 21:41:22

« vorheriges - nächstes »

Saubermann

Unabhängig davon wie man Yamamoto oder Puljujärvi sieht, aber die Oilers haben ein Problem. Und irgendwann müssen klefbom und Smith ja auch runter
www.hlsports.de - Sports-Website für Lübeck und Umgebung

"Seinen Verein kann man sich nicht aussuchen, der Verein sucht dich aus" (Nick Hornby)

parise

puljujarvi is alles, nur kein top sixer - sorry für den seitenhieb, genauso wenig wie kakko - beide vmtl auch viel zu früh rübergeholt, bei puljujarvi gabs da auch noch probleme mit der sprache, die er dann auch nur sehr schleppend lernte ... oftmals sinds halt einfach die details, warums nicht klappt

oilers versuchen den auch aktiv zu shoppen, aber da wird man wohl keinen abnehmer finden

The Captain

Pulle gehört zur Top6? Sry, aber ich halte von ihm überhaupt gar nichts. Er hatte gegen ende der Saison ne Streak von 15-16 Spielen ohne Tor. Er wirkt teilweise so Fehl am Platz und würde in Reihe 3 oder 4 komplett untergehen.

#500

Zitat von: ColeHarbourKid29 am 17. Juli 2022, 12:11:15Die Oilers Fanbase ist ja sehr zuversichtlich, dass kommende Saison ihre Saison wird. Man sieht sich in der Offense stärker als Colorado.

Ich bin bei den Oilers nicht so informiert aber fehlen da nicht noch einige Contracts (Yamamoto, Puljujarvi)?

Es reden auch einige von Klingberg wenn man es schafft Barrie loszubekommen.

Die Defense sieht mir jetzt nicht sonderlich besser aus als in den Jahren zuvor.
Wenn man nur mit einer Reihe spielen würde, dann würde diese These evtl. stimmen. :devil:  :grins:
Mit dem aktuellen Roster werden die Oilers keinen Blumentopf gewinnen. Mit Smith und Kiefbom (beide sind auf IR) sind sie über Gehaltsobergrenze und ihnen fehlen noch mind. 4 Stürmer. Mit Yamamoto und Puljujarvi haben noch 2 Top-6 Spieler keinen Vertrag und diese werden wohl mehr als 3,50€ verlangen.
Mit Nurse-Vertrag haben die Oilers mMn versäumt, die Weichen für die nächsten 3-4 Jahren in die richtige Richtung zu stellen. MMn ist Nurses Gehalt 3-4 mio. zu hoch und genau diese Summe fehlt nun für z.B. einen Bridge-Vertrag für den jungen Finnen.

Barrie Abgang würde es auch nicht reichen, um Klingberg zu holen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass Klingberg sich mit 4 mio. zufrieden gibt.
Wer arbeitet, macht Fehler. Wer keine Fehler macht, wird befördert.

ColeHarbourKid29

Die Oilers Fanbase ist ja sehr zuversichtlich, dass kommende Saison ihre Saison wird. Man sieht sich in der Offense stärker als Colorado.

Ich bin bei den Oilers nicht so informiert aber fehlen da nicht noch einige Contracts (Yamamoto, Puljujarvi)?

Es reden auch einige von Klingberg wenn man es schafft Barrie loszubekommen.

Die Defense sieht mir jetzt nicht sonderlich besser aus als in den Jahren zuvor.

Saubermann

Guter Vertrag würde ich meinen.
Aber krass wie schnell die NHL immer vergisst.
www.hlsports.de - Sports-Website für Lübeck und Umgebung

"Seinen Verein kann man sich nicht aussuchen, der Verein sucht dich aus" (Nick Hornby)

Sabres90

Evander Kane bleibt in Edmonton - 4 Jahre bei einem AAV von 5,125 Mio $!

Es ist ihm zu wünschen, dass er an seine Leistungen aus der letzten Season anknüpfen kann und in Edmonton vielleicht endlich den Platz gefunden hat, wo er hingehört und sein Leben auch in den Griff bekommt!
:huldigung:#2 Duncan Keith :huldigung:

Saubermann

Das Gute daran ist nur: die Cap-Probleme der Oilers löst es nicht  :grins:
www.hlsports.de - Sports-Website für Lübeck und Umgebung

"Seinen Verein kann man sich nicht aussuchen, der Verein sucht dich aus" (Nick Hornby)

boixos

Zitat von: Sabres90 am 14. Juni 2022, 09:11:37Ich denke, das ist auch eine vernünftige Entscheidung :zwinker: ! In der KHL oder in Europa ein guter Goalie, für die NHL war das auf Dauer zu wenig!

Und vorallem die 4.5 mio cap waren viel zu viel

Sabres90

Zitat von: #500 am 14. Juni 2022, 08:41:53Koskinen hat für 2 Jahre in Lugano unterschrieben. Ich denke, damit beendet er seine NHL-Karriere:

Klick

Ich denke, das ist auch eine vernünftige Entscheidung :zwinker: ! In der KHL oder in Europa ein guter Goalie, für die NHL war das auf Dauer zu wenig!
:huldigung:#2 Duncan Keith :huldigung:

#500

Koskinen hat für 2 Jahre in Lugano unterschrieben. Ich denke, damit beendet er seine NHL-Karriere:

Klick
Wer arbeitet, macht Fehler. Wer keine Fehler macht, wird befördert.

The Captain


Steffen

Oilers ziehen die Reißleine und feuern Tippett!

Sabres90

Zitat von: parise am 20. Januar 2022, 12:51:02
wie üblich ... gegner wissen, wie man die beiden neutralisiert (siehe WPG in den playoffs) ... drai und mcdavid steht im schnitt 22:35min auf dem eis, draisaitl sogar etwas mehr, knapp 23min ... irgendwann ist auch exhaustion ein faktor und frustration kehrt dann auch ein, wenn die ergebnisse nicht mehr kommen

team-D ist weiterhin horrend, die goalies bekommen buden, wo man sich nur die haare raufen kann - sollte man da nicht nachbessern und evt nen fleury aus CHI holen, der da auch mal etwas an stabilität mitbringt, dann wird das auch heuer nix ... es fehlt halt einfach in der breite, vor allem vorne raus - in der D sind n paar junge drin, die eben noch brauchen, aber da sind sie auf keinem so schlechten weg

Jup die Oilers haben seit Jahren echt auch ne Großbaustelle mit den Goalies... :disappointed:
:huldigung:#2 Duncan Keith :huldigung:

Steffen

Zitat von: The Captain am 20. Januar 2022, 12:46:27
Aktuell läuft ja irgendwie gar nichts zusammen, nachdem am Anfang der Saison Draisaitl und McDavid jeden Gegner aus der Halle geschossen haben. Weiss jemand was da los ist?

ZitatIf Rieder had 10-12 goals, oilers wouldn't be in this situation

Ich verstehe die Frage nicht. Ist doch klar woran es liegt...  :devil: