New York Rangers Season 2021/22

Begonnen von Madboy, 16. Juli 2021, 17:42:55

« vorheriges - nächstes »

Saubermann

Irgendwo hab ich gestern gelesen, dass bei den Wettbüros Matthews, McDavid und Shesterkin ganz vorne sind (ich glaub sogar in der Reihenfolge).

Shesterkin hätte es verdient, ohne Frage, aber ich glaub wie Sabbel, dass man -mal wieder- stumpf nach Scorerliste geht, ohne zuschauen, ob die Leistung Einfluss auf den Teamerfolg hat  :rolleyes:
www.hlsports.de - Sports-Website für Lübeck und Umgebung

"Seinen Verein kann man sich nicht aussuchen, der Verein sucht dich aus" (Nick Hornby)

Sabres90

Zitat von: parise am 09. März 2022, 11:31:39damit miikka nicht explodiert: ja, hasek muss man da auch mitreinnehmen  :grins:

Grad noch gerettet :blll:

Ja, Shesterkin gehört für mich eindeutig in die Hart Verlosung. Seine Stats sind einerseits der Wahnsinn, andererseits hat er einen unglaublichen Anteil am Erfolg der Rangers. Für mich kommen Goalies bei der Hart Auswahl und Vergabe eh immer zu kurz :grins:  :disappointed:  :rolleyes: ! Einer der beiden Edmonton Boys wird so oder so nominiert, dann vielleicht noch Matthews, mit Außenseiterchance ggf. Huberdeau - aber gewinnen wird sie eh wieder einer, der in der Scorerliste unter den Top 3 landet!
:huldigung:#2 Duncan Keith :huldigung:

parise

Zitat von: parise am 09. März 2022, 11:15:23für mich ganz klar, dass der in der hart-verlosung dabei sein MUSS - diese statistik lässt am ende auch nix anderes zu  :grins:  :grins:  die new york area hatte in der tat große goalies - smith, richter, lundqvist, brodeur - und anscheinend ist shesterkin auf dem weg auch ein großer zu werden (ja, 1,5 saisonen sind geil, aber für mich noch zu wenig)

damit miikka nicht explodiert: ja, hasek muss man da auch mitreinnehmen  :grins:

parise

für mich ganz klar, dass der in der hart-verlosung dabei sein MUSS - diese statistik lässt am ende auch nix anderes zu  :grins:  :grins:  die new york area hatte in der tat große goalies - smith, richter, lundqvist, brodeur - und anscheinend ist shesterkin auf dem weg auch ein großer zu werden (ja, 1,5 saisonen sind geil, aber für mich noch zu wenig)

True-Blue

Save to say:
Ohne Shesterkin wären die Rangers kein Playoff-Team, mit ihm stehen sie auf Platz 2 in der stärksten Division der NHL. Ist er dadurch mittlerweile ein Hart-Trophy-Kandidat? Die Stimmen werden ja diesbezüglich NHL-weit immer lauter...

Als Rangers-Fan ist das aber schon Wahnsinn: Man darf / durfte jetzt in 4 Jahrzehnten Richter - Lundqvist - Shesterkin erleben. Irre... :huldigung:

Jake The Rat

Zitat von: True-Blue am 01. März 2022, 16:06:473 Monate später steht die Ratte diesbezüglich wohl endgültig als die größte Witzfigur der Liga da... :devil:

Ich bitte mir andere Tierver=e für Marchand aus! :motz:
Vorschläge: Kakerlake, Schmeissfliege, Mistkäfer, Schleimpilz; obwohl letzterer strenggenommen kein Tier ist. :zwinker:
Gedanken sind nicht stets parat,
man schreibt auch, wenn man keine hat.
(Wilhelm Busch)

CETERVM CENSEO COLORADINEM ESSE DELENDAM

True-Blue

Zitat von: True-Blue am 27. November 2021, 20:54:58https://nypost.com/2021/11/26/rangers-artemi-panarin-throws-glove-at-brad-marchand-after-insults/?utm_source=twitter_sitebuttons&utm_medium=site%20buttons&utm_campaign=site%20buttons

Letzte Saison musste Panarin erst seine Familie mehr oder weniger in Sicherheit bringen, weil er unliebsame Meinungen vertritt. Und jetzt kommt Marchand mit sowas?  :effe: Wie tief kann die Ratte eigentlich noch sinken? Keinerlei Respekt mehr für den Typen, auch wenn er ein guter Hockeyplayer ist. Trash Talk schön und gut, aber das ist einfach nur armselig. Dafür ist Panarin ja noch verhältnismäßig ruhig geblieben...
3 Monate später steht die Ratte diesbezüglich wohl endgültig als die größte Witzfigur der Liga da... :devil:

True-Blue

Zitat von: parise am 26. Februar 2022, 06:58:09
eine gewagte these bei 4pts in 15 games  :grins:
Ich bezog mich da eher darauf, dass er mittlerweile gut spielt und auch in Erscheinung tritt. Die meiste Zeit vorher war er ja komplett lost und absolut unsichtbar auf dem Eis. Seit einiger Zeit aber fällt er immer mehr auf, trifft die richtigen Entscheidungen und startet Plays. Definitiv verbessert in letzter Zeit.

parise

eine gewagte these bei 4pts in 15 games  :grins: es wäre am ende auch an der zeit, wenn er schön langsam seinen spot im lineup findet ... wie gesagt, bei lafreniere hätt ich auch noch mindestens eine saison geduld, gerade bei ihm kam corona zum ungünstigsten zeitpunkt und die vorschusslorbeeren waren vl etwas zu hoch - wie wir aber schon mal besprochen haben ist das, was er bis jetzt gezeigt hat, eines #1 OV nicht würdig - klar gibts auch dort mal busts (yakupov?! lol) aber bei lafreniere hatte sich wohl keiner erwartet, dass er sich "so lange, so schwer" tut - denke auch, dass der echte gratmesser erst 22/23 wird, da muss man dann schon auch sehen können, warum er an 1 ging

True-Blue

Überzeugender Sieg gegen die Caps. Laf scheint endlich angekommen zu sein. Das wird mit Zib und Kreider zusammen von Spiel zu Spiel besser. Ansonsten waren es vor allem Reihe 3 und 4, die den Unterschied ausgemacht haben. Irre, wie ein paar Veränderungen in der Offseason ein völlig anderes Team aufs Eis bringen. Und Igor natürlich, der ist immer ein Unterschied. Einfach nur Wahnsinn, was der für eine Saison spielt... :huldigung:

True-Blue

Kakko fällt noch mindestens einen Monat verletzt aus... :heul:

True-Blue

Fox ist jetzt eh erst mal verletzt raus... :heul:

parise

weil wir ja erst vor kurzem darüber gesprochen haben: stand jetzt liegt makar mit 71 votes vorne, dahinter hedman (59), josi (44) und auf platz 4 "erst" fox mit 34 votes ... die 17 tore geben da wohl einen recht großen ausschlag, wie es aussieht

Saubermann

Zitat von: True-Blue am 26. Januar 2022, 12:04:52
Ist halt immer schwierig bei Einzelawards in Teamsportarten. Wenn du da das Teamergebnis in die Bewertung mit einfließen lässt, ist es dann noch ein Einzelaward?
Und warum muss ein Spieler eines Teams, das die Playoffs nicht erreicht, drei Klassen besser sein, wie ein Spieler, dessen Team die Playoffs erreicht, damit die Awardvergabe "legit" ist?  :popcorn:
Das mit den drei Klassen besser ist natürlich übertrieben  :zunge: :devil: Aber wenn ich die Auswahl habe zwischen mehreren Spielern, die in etwa gleich gut sind, dann hätte der Teamerfolg durchaus Einfluss auf meine Wahl, weil zumindest der Eindruck entsteht, dass er mehr zum Erfolg beigetragen hat. Aber nochmal: das ist mein persönlicher Geschmack  :gruebel: :augenzwinkern: Man kann aber natürlich auch gegenteilig argumentieren. Daher triggert mich die Vergabe der Norris an Fox mal so gar nicht  :grins:

Zitat von: True-Blue am 26. Januar 2022, 12:04:52
Aber letztes Jahr ist rum. Heuer sinds ja wieder die drei üblichen Verdächtigen. Vielleicht noch Josi dazu. Vielleicht ist ja Makars großer Pluspunkt heuer, dass er als einziger von denen die Norris noch nicht gewonnen hat... :devil: :augenzwinkern:
Ich würde noch Ekblad mit reinnehmen, aus völlig subjektiver Avs-Sicht auch noch Devon Toews.  :cool:
www.hlsports.de - Sports-Website für Lübeck und Umgebung

"Seinen Verein kann man sich nicht aussuchen, der Verein sucht dich aus" (Nick Hornby)

True-Blue

Ist halt immer schwierig bei Einzelawards in Teamsportarten. Wenn du da das Teamergebnis in die Bewertung mit einfließen lässt, ist es dann noch ein Einzelaward?
Und warum muss ein Spieler eines Teams, das die Playoffs nicht erreicht, drei Klassen besser sein, wie ein Spieler, dessen Team die Playoffs erreicht, damit die Awardvergabe "legit" ist?  :popcorn:

Aber letztes Jahr ist rum. Heuer sinds ja wieder die drei üblichen Verdächtigen. Vielleicht noch Josi dazu. Vielleicht ist ja Makars großer Pluspunkt heuer, dass er als einziger von denen die Norris noch nicht gewonnen hat... :devil: :augenzwinkern:
Aber was zählen schon Einzelawards? In einer Teamsportart ist das doch eh nur Show... :devil: