NHL Draft 2022

Begonnen von Steffen, 20. September 2021, 11:48:26

« vorheriges - nächstes »

parise

da stimm ich dir zu, steffen ... MTL geht mit wright - n all-around-center ist wichtiger als ein "potenzieller" power-winger - man hat bei kakko gut gesehen, dass ein turnier mal durchaus etwas täuschen kann (zumindest bis jetzt) - und am ende ist n top centerman wichtiger, ganz einfach  :grins:

Steffen

Ist das nicht das jährliche Gerede vor einem Draft wo eben die #1 nicht McDavid, Matthews oder Bedard heißt?

An #3 wäre ich mit Cooley, Nemec oder Gauthier sehr zufrieden. Aber auch die anderen beiden wären ok. Durch dieses  ganze Gerede scheint ja alles möglich. Für mich wird es trotzdem #1 Wright #2 Slafkovsky #3 Cooley als Top 3 sein.

Ich hoffe das GMBA mit seinen 10 Picks für jede Position einen Spieler auswählt. Bichsel, McGroarty, Rinzel, Lamoureux, Nyman, Leinonen (G) und Lutz wären meine Favoriten für die ersten 3 Runden.

parise

wenn der cooley sein potenzial zur gänze in de NHL bringt, dann wird der "mein" top pick aus dem 22er ... aber der hat halt durchaus einige bereiche, wo er noch dran arbeiten muss - gauthier is aber auch richtig nett, marco kasper sollte man am ende nicht ignorieren - der hat ne prima entwicklung hingelegt im letzten jahr und viele schwärmen so richtig von ihm

Sabres90

Ich bin ja gespannt, ob es Cutter Gauthier in die Top 5 packt oder nicht ... weiß nicht, aber der Kerl hat es mir irgendwie angetan! Finde den mega interessant und bringt alles mit für nen fetten Power Forward :headb: ! Für mich persönlich irgendwie so bisschen der Top 10 "Geheimtipp" für ne goldene Karriere...
:huldigung:#2 Duncan Keith :huldigung:

parise

Zitat von: Decki am 29. Juni 2022, 09:03:45Bob McKenzie brachte gestern sein Finales Ranking raus. Bei ihm steht Slafkovsky an Nummer 1. Endlich mal jemand der Ahnung hat :grins:
Seit 2009 sind übrigens die bei ihm im Ranking an 1 standen auch als 1st Overall weg gegangen. Wird auf jedenfall interessant werden wer als 1st Overall weg geht :popcorn:  :prost:

dir is aber schon bewusst, dass das net "sein persönliches" ranking seiner meinung ist, sondern er das aus den umfrageergebnissen an die NHL scouts erstellt?  :grins:  :grins:

fakt is aber, dass wright und slafkovsky die komplettesten spieler des jahrganges sind ... man darf bei wright auch net vergessen, der hat als exceptional-status player quasi n jahr entwicklung verpasst ... der ist schon n richtig guter center - ne, kein mcdavid und auch kein macKinnon, aber ne suuuuper #2, im schlechtesten fall

Decki

Bob McKenzie brachte gestern sein Finales Ranking raus. Bei ihm steht Slafkovsky an Nummer 1. Endlich mal jemand der Ahnung hat :grins:
Seit 2009 sind übrigens die bei ihm im Ranking an 1 standen auch als 1st Overall weg gegangen. Wird auf jedenfall interessant werden wer als 1st Overall weg geht :popcorn:  :prost:
Moves like Jagr

leeroy kincaid

die letzten tage haben sich die meisten topprospects in buffalo vorgestellt

https://link.nhl.com/centralscouting/public/

rechts den test wählen und gucken
"There's some donkey in Denver..." Big Bert

Decki

Ich finde man sollte solche Äußerungen meiner Meinung nicht unbedingt ernst nehmen. Wenn man die letzten 10 Jahre im Draft bei den Flyers schaut, wurden insgesamt 8 Russen ausgewählt. Also auch nicht viele. Macht die Sache natürlich einfacher es jetzt auf die aktuelle Lage zu schieben  :rolleyes:
Und wäre man jetzt voll dagegen Russen im Team zu haben, dann hätte man Fedotov keinen Vertrag gegeben also macht das ganze für mich irgendwie kein Sinn.
Moves like Jagr

#500

Zitat von: leeroy kincaid am 31. Mai 2022, 16:37:29habs und flyers wollen keine russen im draft auswählen

https://twitter.com/RUSProspects/status/1531622162490089472
Das war je klar, dass solche Meldungen früher oder später kommen. Ich habe - ehrlich gesagt- kein Verständnis dafür.
Wer arbeitet, macht Fehler. Wer keine Fehler macht, wird befördert.

leeroy kincaid

Zitat von: parise am 26. Februar 2022, 07:09:01ich bin auch gespannt, ob diese situation sich auch im draft irgendwie auswirken wird; letztes jahr wurden 29 russische spieler gezogen, im jahr davor 23; könnte es sein, dass die NHL clubs von russischen cracks jetzt eher die finger lassen? vor allen von jenen, die noch nicht in nordamerika spielen?

habs und flyers wollen keine russen im draft auswählen

https://twitter.com/RUSProspects/status/1531622162490089472
"There's some donkey in Denver..." Big Bert

Decki

Zitat von: #500 am 14. Mai 2022, 21:14:00Ich bin gespannt, was mit den Talenten aus Rußland im Draft 2022 passiert? Ob sie im Ranking abrutschen bzw. ob sie überhaupt gezogen werden? Vor allem stellt sich diese Frage bei allen Spielern, die noch nicht in Nordamerika aktiv sin/waren.

Hat sich irgendein GM/Scout dazu schon geäußert?

Also ich glaube das ändert nichts an ihren Draftstatus. Habe bis jetzt auch nichts gehört oder gelesen. Und wenn man sieht wie viele junge russische Spieler in letzter Zeit ein ELC unterschrieben haben, scheint sich auch da nichts zu ändern.
Moves like Jagr

#500

Ich bin gespannt, was mit den Talenten aus Rußland im Draft 2022 passiert? Ob sie im Ranking abrutschen bzw. ob sie überhaupt gezogen werden? Vor allem stellt sich diese Frage bei allen Spielern, die noch nicht in Nordamerika aktiv sin/waren.

Hat sich irgendein GM/Scout dazu schon geäußert?
Wer arbeitet, macht Fehler. Wer keine Fehler macht, wird befördert.

Decki

Zitat von: parise am 11. Mai 2022, 16:57:03stimmt  :grins:  :grins:  :grins:  bei den wings könnt ich mir gut einen der beiden winnipeg center vorstellen

Savoie wird hoffentlich an 5. Stelle schon weg sein :grins:
Moves like Jagr

parise

stimmt  :grins:  :grins:  :grins:  bei den wings könnt ich mir gut einen der beiden winnipeg center vorstellen

Decki

Zitat von: leeroy kincaid am 11. Mai 2022, 16:32:08die wings erstmals keinen platz schlechter nach der lottery  :headb:

ich weiß wen die wings picken  :zwinker:

Da ich keinen Schweden in der Top 10 erwarte, ist es schwer zu beantworten wer es ist :gruebel:
Moves like Jagr