NHL-Tribute.de

National Hockey League (NHL) => NHL-Board => Thema gestartet von: Sabres90 am 11. April 2012, 18:31:08

Titel: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Sabres90 am 11. April 2012, 18:31:08
Our Way of Life: 2012 NHL Playoffs (http://www.youtube.com/watch?v=6ZWekmcrxjk#ws)

Noch ein paar Stunden... :huldigung: :headb: :clap:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: the fouler am 12. April 2012, 08:50:42
Ich liebe diese Videos :huldigung:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: True-Blue am 12. April 2012, 23:21:33
Aus aktuellem Anlass: Wer schon immer mal wissen wollte, wie die NHL die Strafen festlegt, hier bitte: http://www.nhlwheelofjustice.com/ (http://www.nhlwheelofjustice.com/)  :grins: :lachen:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: legend75 am 13. April 2012, 07:13:56
Aus aktuellem Anlass: Wer schon immer mal wissen wollte, wie die NHL die Strafen festlegt, hier bitte: http://www.nhlwheelofjustice.com/ (http://www.nhlwheelofjustice.com/)  :grins: :lachen:

HEHE  :lachen: :lachen: :lachen:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Lindy488 am 13. April 2012, 09:39:34
Aus aktuellem Anlass: Wer schon immer mal wissen wollte, wie die NHL die Strafen festlegt, hier bitte: http://www.nhlwheelofjustice.com/ (http://www.nhlwheelofjustice.com/)  :grins: :lachen:

Sehr geil :lachen:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Masl am 13. April 2012, 11:40:27
Aus aktuellem Anlass: Wer schon immer mal wissen wollte, wie die NHL die Strafen festlegt, hier bitte: http://www.nhlwheelofjustice.com/ (http://www.nhlwheelofjustice.com/)  :grins: :lachen:

Grandios  :lachen:

Passend dazu die "top secret flow chart for handing out suspentions" von 'Down Goes Brown': http://www.downgoesbrown.com/2009/11/nhl-suspensions.html (http://www.downgoesbrown.com/2009/11/nhl-suspensions.html)

Der Teil für die Playoffs trifft ganz gut zu  :brech:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: three$bill am 13. April 2012, 17:10:02
wheel of justice neu aufgelegt  :grins:

Allerdings ist das alles schon irgendwie traurig. Wenigstens kann man so noch etwas lachen  :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: three$bill am 24. April 2012, 10:45:27
Die Spiegel hat auch ne Meinung zur Härte der NHL  :gruebel:

Klick mich (http://www.spiegel.de/sport/wintersport/0,1518,828854,00.html)
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Jake The Rat am 24. April 2012, 19:01:55
Als langjähriger Spiegel-Leser kann ich euch sagen: Spiegel-Artikel muss man nicht ernst nehmen, wenn 1 dieser 3 Kriterien erfüllt ist:
- es geht um Sport
- es geht um Musik
- der Autor heisst Matussek

 :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Lindy488 am 24. April 2012, 20:03:47
Als langjähriger Spiegel-Leser kann ich euch sagen: Spiegel-Artikel muss man nicht ernst nehmen, wenn 1 dieser 3 Kriterien erfüllt ist:
- es geht um Sport
- es geht um Musik
- der Autor heisst Matussek

 :grins:

Vor allem Punkt drei ist definitiv sehr richtig :lachen:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Masl am 24. April 2012, 22:40:50
Die Spiegel hat auch ne Meinung zur Härte der NHL  :gruebel:

Klick mich (http://www.spiegel.de/sport/wintersport/0,1518,828854,00.html)

Ganz toll  :brech:

Das ist das einzige Eishockeythema, welches dort mal zur Sprache kommt. Der Artikel ist für einen Eishockeyfan schon nicht leicht zu verdauen, aber ich habe vielleicht auch zu viele Vorurteile durch das 'Insiderwissen'. Für Nichtkenner des Sportes oder nur so Semiinteressierte ist der Artikel natürlich ein gefundenes Fressen...


Und es gibt ab und an gute Artikel über Musik  :zwinker: Einmal im Monat werden die neuesten Metal-Alben auf lustige Art und Weise rezensiert. Natürlich ist die RockHard dem vorzuziehen, aber es ist ein Anfang.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: three$bill am 25. April 2012, 00:51:43
Als langjähriger Spiegel-Leser kann ich euch sagen: Spiegel-Artikel muss man nicht ernst nehmen, wenn 1 dieser 3 Kriterien erfüllt ist:
- es geht um Sport
- es geht um Musik
- der Autor heisst Matussek

 :grins:

Vor allem Punkt drei ist definitiv sehr richtig :lachen:
Interessant fand ich hauptsächlich den Aspekt, dass die NHL-Playoff-Spiele das erstmal von einem landesweit empfangbaren Sender ausgestrahlt werden. Hat mich überrascht  :rolleyes:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Saubermann am 29. April 2012, 00:02:51
Ich find den Artikel aus dem Spiegel jetzt nicht so wild :gruebel:
Mal abgesehen davon, dass es wirklich nur Artikel über EIshockey gibt wenn es um das Prügeln gibt, steht doch jetzt nix drin, was so weltbewegend wäre oder?

Eishockey ohne Härte ist wie Pizza ohne Fett...so oder so ähnlich hat es die USA Today geschrieben.
Aber so Checks wie von Torres oder Weber gehören nun mal nicht dazu (meine Meinung), aber die Amerikaner gehen nun mal wegen des Spektakels dahin...
ist das jetzt was Neues oder was schlimmes, dass man das erwähnt? :gruebel:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: leeroy kincaid am 01. Juni 2012, 18:51:58
der salary cap ist für die nächste saison vorläufig auf 70,3 mio $ festgelegt!

die basis hierfür ist ein umsatz der nhl von 3,3 mrd in der abgelaufenen saison und der im cba festgelegten 57% umsatzbeteiligung der spieler und gilt erstmal bis zum 15. september, dann läuft der alte cba aus..
aber gerade diese 57% könnten ein knackpunkt für einen neuen cba zwischen der liga und der spielergewerkschaft werden. umsatz ist nicht gleich gewinn, denn fast die hälfte der teams haben verluste gemacht (lt. forbes saison 2010/11). die liga strebt eine reduzierte beteiligung von ca. 50% an.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: True-Blue am 21. Juni 2012, 23:10:55
Heute wurde übrigens schon der Spielplan für die kommende Saison bekannt gegeben: http://www.nhl.com/ice/news.htm?id=635434 (http://www.nhl.com/ice/news.htm?id=635434)
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: three$bill am 22. Juni 2012, 08:39:09
Heute wurde übrigens schon der Spielplan für die kommende Saison bekannt gegeben: http://www.nhl.com/ice/news.htm?id=635434 (http://www.nhl.com/ice/news.htm?id=635434)
Sollten nicht noch davor die Divisionen neu umgestellt werden ? Bleibt Winnipeg in Southeast  :ee:  :gruebel:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: evil.hEiNz am 22. Juni 2012, 09:08:21
Wenn ich mich recht erinnere, hat sich die NHLPA dagegen ausgesprochen zu haben. Dürfte an den CBA-Verhandlungen liegen.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 22. Juni 2012, 10:39:08
genau so hab ich das auch verstanden . zumindest soll das neue realignment quasi als druckmittel von der PA seite dienen . mal sehen . see you in december i guess  :gruebel:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: True-Blue am 26. Juni 2012, 23:28:19
Die diesjährigen Neuaufnahmen in die Hockey Hall of Fame sind: Pavel Bure, Mats Sundin, Adam Oates und Joe Sakic! Alle vier haben es m.M.n. absolut verdient... :up: :up:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 26. Juni 2012, 23:55:52
trotzdem find ichs ne frechheit das es shanahan nicht reingeschafft hat und vorallem das pat burns wieder mal übergangen wurde . sundin oder bure einem shanahan vorzuziehen? naja, scheint wohl geschmackssache zu sein, denn betrachtet man die karrieren, hätte es shanny wohl am ehesten verdient
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Jake The Rat am 27. Juni 2012, 01:49:40
Shanahan hat z.Z. eben schlechte Karten. :grins:  Der soll erstmal s1en Posten als NHL-Grossinquisitor hinschmeissen & warten, bis Gras über dieses dunkle Kapitel s1er Karriere gewachsen ist; dann kommt er auch in die HHoF. :zwinker:  Übrigens seh ich nicht ganz, warum er eher als 1er der 4 Anspruch darauf haben sollte. :gruebel:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Eishockeyreisen am 27. Juni 2012, 05:51:14
Finde es auch komisch das man den besten Spieler im PP Andreychuck nicht mit aufgenommen hat, denn so viel schlechter wie die anderen ist er auch nie gewesen  :zwinker:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 27. Juni 2012, 07:56:12
Shanahan hat z.Z. eben schlechte Karten. :grins:  Der soll erstmal s1en Posten als NHL-Grossinquisitor hinschmeissen & warten, bis Gras über dieses dunkle Kapitel s1er Karriere gewachsen ist; dann kommt er auch in die HHoF. :zwinker:  Übrigens seh ich nicht ganz, warum er eher als 1er der 4 Anspruch darauf haben sollte. :gruebel:

wenn das tatsächlich die jury beeinflusst hat, dann is es ja noch eine größere lachnummer - man sollte doch seine karriere als spieler beurteilen oder?  :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: True-Blue am 27. Juni 2012, 08:04:55
Was regt ihr euch denn so auf? Shanahan und Andreychuck werden doch selbstverständlich demnächst auch ein Teil der HHOF werden. Es wird halt jedes Jahr nur eine bestimmte Anzahl an Spielern aufgenommen. Also warum die Aufregung? Und in dem einen Fall muss ich Jake recht geben: Ich wüsste nicht wieso es Shanahan mehr verdient gehabt hätte als einer der vier, die jetzt aufgenommen werden. Gleichermaßen verdient hat er es auf alle Fälle und so wird er m.M.n. auch bald ein Teil der HHOF werden...
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: #500 am 27. Juni 2012, 08:21:29
HHOF ist eh ein "Witz". Wer ist eigentlich nicht in HHOF?  :blll: :devil:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: clemoobe am 29. Juni 2012, 13:32:45
Ich war auf der Seite http://capgeek.com/ (http://capgeek.com/) und bin erstaunt, dass manche Teams so viel Cap Space haben. Stimmen die Daten auf der Seite?
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Masl am 29. Juni 2012, 13:39:18
Ich war auf der Seite http://capgeek.com/ (http://capgeek.com/) und bin erstaunt, dass manche Teams so viel Cap Space haben. Stimmen die Daten auf der Seite?

So weit ich weiß, ist die Seite sehr akkurat.

Die hohen Summen an cap space kommen dadurch zu Stande, dass die RFA und UFA aus dem Salary im Moment raus sind. Nashville hat ja z.B. über 35 Mio. $ cap space, haben aber einen riesigen Haufen an FAs, die zur Zeit nicht reinzählen.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Decki am 29. Juni 2012, 14:49:05
Und auf der Seite haben sie auch schon den neuen Cap von 70,2 Mio.
Ich frag mich warum hat man eigentlich den Cap eingeführt wen man jetzt schon bei 70 Mio ist :pillepalle:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: El Matador am 30. Juni 2012, 16:14:47
Und auf der Seite haben sie auch schon den neuen Cap von 70,2 Mio.
Ich frag mich warum hat man eigentlich den Cap eingeführt wen man jetzt schon bei 70 Mio ist :pillepalle:

Um jetzt nicht bei 90 zu sein ...  :zwinker:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: El Kabong am 05. Juli 2012, 11:20:04
Und auf der Seite haben sie auch schon den neuen Cap von 70,2 Mio.
Ich frag mich warum hat man eigentlich den Cap eingeführt wen man jetzt schon bei 70 Mio ist :pillepalle:

Damit sich die Top-Spieler nicht nur bei den Rangers sammeln.  :cool:
Ne ist doch gut mit dem Cap. Jedes Team hat jetzt 1-2 Superstars, wer weiß ob ohne Cap ein Spieler wie Parise oder Suter in Minnesota gelandet wäre.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: True-Blue am 05. Juli 2012, 11:26:31
Und auf der Seite haben sie auch schon den neuen Cap von 70,2 Mio.
Ich frag mich warum hat man eigentlich den Cap eingeführt wen man jetzt schon bei 70 Mio ist :pillepalle:

Damit sich die Top-Spieler nicht nur bei den Rangers sammeln.  :cool:
Ne ist doch gut mit dem Cap. Jedes Team hat jetzt 1-2 Superstars, wer weiß ob ohne Cap ein Spieler wie Parise oder Suter in Minnesota gelandet wäre.
Das schöne daran ist, dass seit es den Cap gibt und die "Top-Spieler" nicht mehr alle bei den Rangers spielen, spielen diese erfolgreicher als die Jahre vor dem Cap... :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 11. Juli 2012, 19:06:43
sehr cool:

Wings and Leafs announce there will be 2 alumni games on Dec. 31 at Comerica Park featuring 100 players all for the price of one ticket.

Wings alumni includes: Mickey Redmond, John Ogrodnick, Luc Robitaille, Dino Ciccarelli, Chris Chelios, Larry Murphy, Mark Howe, Kris Draper, Kirk Maltby, Darren McCarty, Joe Kocur, Chris Osgood, Mike Vernon, Gordie Howe, Ted Lindsay and Alex Delvecchio.

TML alumni includes: Darryl Sittler, Rick Vaive, Darcy Tucker, Felix Potvin, Mike Palmateer, Kevin Maguire, Dave Andreychuk, Doug Gilmour, Wendel Clark, Curtis Joseph, Johnny Bower, Ron Ellis and Jim McKenny.

 :up:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Masl am 11. Juli 2012, 20:00:47
Holy smokin'!!! Die Grinder Line, Ozzy, Vernon, Cheli, Redmond UND Larry Murphy! Neben all den anderen... fap, fap, fap :-D

Jetzt fehlen nur noch Lids und Rafalski. Aber warum Gordie Howe? Muss man wirklich den alten und kranken Mann nochmal aufs Eis stellen? Das verstehe ich nicht...

Nichtsdestotrotz freue ich mich wahnsinnig  drauf!
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: #500 am 11. Juli 2012, 20:10:22
wo sind fetisov, larionov und fedorov?
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 11. Juli 2012, 22:07:54
anscheinend denken die russen sie sind was besseres  :pillepalle:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: El Matador am 11. Juli 2012, 22:12:38
shani sollte sich nochmals auf eis stellen, genauso wie brett hull. und natürlich the captain
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: #500 am 11. Juli 2012, 22:14:36
anscheinend denken die russen sie sind was besseres  :pillepalle:
wer sagt das?
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 11. Juli 2012, 22:17:12
ICH - lool, ne keine ahnung, die gleiche frage is zB.: warum spielt yzerman nicht?  :heul: würds auch cool finden wenn die russen-fraktion da auflaufen würde, vl kommt da ja noch was
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Masl am 11. Juli 2012, 22:19:17
Es kommt auf jeden Fall noch was! Es wird dieses Jahr 2 Spiele mit 75 Spielern geben. So steht es zumindest im Internet und das Internet hat ja  bekanntlich immer recht.

The Captain wird ziemlich sicher nicht dabei sein. Seine Knie sind einfach zu kaputt  :disappointed:

Hull wäre eine nette Ergänzung! Shanny auch, aber ich könnte mir vorstellen, dass sein Job ihm sowas verbietet.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 11. Juli 2012, 22:22:24
yzerman kann nicht spielen aber gordie howe schon? das wäre dann wohl bissl verrückt  :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Masl am 11. Juli 2012, 22:26:48
yzerman kann nicht spielen aber gordie howe schon? das wäre dann wohl bissl verrückt  :grins:

So bitter es klingen mag, aber wahrscheinlich stellt irgendjemand die leere Hülle des großen Gordie Howe aufs Eis. Er leider an einer Form der Demenz, allerdings weiß ich im Moment nicht, wie schlimm es um ihn steht. Ich finde aber, dass er nichts auf dem Eis verloren hat.

Yzerman sol ja angeblich auch seit seinem Rücktritt nie mehr (ernsthaft) geskatet sein. Ich weiß nicht, was da dran ist. Aber es scheint wohl so schlimm zu sein, dass er nicht aufs Eis darf. Traurig, traurig...
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 11. Juli 2012, 22:30:20
richtig schade, ja - yzerman hätt ich gern nochmal gesehen - bei howe hat man bei diversen interviews schon so eine krankheit vermuten lassen, würde es auch für eher unagebracht halten, wenn er tatsächlich mitspielen würde
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: #500 am 11. Juli 2012, 22:30:46
Bei Toronto fehlt z.B. noch Sundin. Oder ist er nach seinem Wechsel unten durch?
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Sabres90 am 12. Juli 2012, 12:09:46
Ich freu mich sehr auf Vernon und Joseph, alles andere wäre ja auch ne Überraschung gewesen :grins: :headb:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 12. Juli 2012, 12:36:03
gordie howe wird an der bande der alumni games stehen . also gott sei dank nicht am eis
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: El Matador am 12. Juli 2012, 13:00:10
Ich freu mich sehr auf Vernon und Joseph, alles andere wäre ja auch ne Überraschung gewesen :grins: :headb:
wobei hasek auch schön wäre
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Eishockeyreisen am 12. Juli 2012, 13:21:04
Yzerman sol ja angeblich auch seit seinem Rücktritt nie mehr (ernsthaft) geskatet sein. Ich weiß nicht, was da dran ist. Aber es scheint wohl so schlimm zu sein, dass er nicht aufs Eis darf. Traurig, traurig...

Das stimmt zumindest seit er bei uns ist. Ist er noch nie mit Schlittschuhen jemals wieder auf dem Eis gewesen. Und wenn er dies in den letzten beiden Jahren nicht gemacht hat, dann glaube ich kaum das er dies für ein Spiel machen wird. Was ich mir jedoch vorstellen kann ist, das er dennoch dort ist. Aber eben nicht als Spieler.  :zwinker:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: OA-AO am 12. Juli 2012, 23:11:31
anscheinend denken die russen sie sind was besseres  :pillepalle:

Vielleicht weil sie auch etwas Besseres sind?! :up: :blll:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Sabres90 am 12. Juli 2012, 23:30:37
anscheinend denken die russen sie sind was besseres  :pillepalle:

Vielleicht weil sie auch etwas Besseres sind?! :up: :blll:

Kann sein, aber nicht wenn die Finnen kommen, dann können sie einpacken :grins: :huldigung: :heart:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 14. Juli 2012, 07:26:44
Renaud P Lavoie‏@RenLavoieRDS

NHL proposal to players: 1-reduce players hockey related revenues to 46% from 57 %. 2-10 seasons in NHL before being UFA.

Lavoie‏@RenLavoieRDS

3-contracts limites to 5 years 4-no more salary arbitration. 5- entry-level contract 5 years instead of 3.


... mal ein paar punkte der verhandlungen zwischen der PA und der NHL - interessante dinge mit dabei, vor allem die 10 saisonen bevor man UFA wird und der 5year ELC
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: leeroy kincaid am 14. Juli 2012, 11:12:18
Renaud P Lavoie‏@RenLavoieRDS

NHL proposal to players: 1-reduce players hockey related revenues to 46% from 57 %. 2-10 seasons in NHL before being UFA.

Lavoie‏@RenLavoieRDS

3-contracts limites to 5 years 4-no more salary arbitration. 5- entry-level contract 5 years instead of 3.


... mal ein paar punkte der verhandlungen zwischen der PA und der NHL - interessante dinge mit dabei, vor allem die 10 saisonen bevor man UFA wird und der 5year ELC

dazu will noch die liga die signing bonis und die frontload verträge abschaffen. das sind auch die einzigen punkte, wo ich voll mitgehen - caphit = reelles jahresgehalt, so sollte es sein.

aber bitteschön, was soll den der andere quatsch. das kommt einer kriegserklärung gegenüber den spielern gleich, vorallem die ausweitung der restricted time und der entry level contracts!
schon jetzt sind die spieler 7jahre in den fängen der teams. da muss man sich nicht wundern, dass auf´m ufa markt und zur trade dead line nix los ist. dazu noch die abschaffung der arbitration. auch die 5jahre elc könnten im schlimmsten falle 5jahre in der ahl für max. 65k$ bedeuten.

über die absenkung des revenue sharings kann man sich unterhalten und ist auch sinnvoll, denn der cap ist zu hoch, aber gleich um 10%? ein einfrieren der cap limit oder ein soft cap in verbindung mit ner luxury tax wären hier vielleicht das bessere mittel in einer übergangszeit.

man kann nur hoffen, dass sich beide parteien an das versprechen vor beginn der verhandlungen halten, keinen streik oder aussperrung für die nächste saison anzustreben. man will ja auch ohne neuen cba die volle saison spielen.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Jake The Rat am 14. Juli 2012, 12:10:35
Ich hab neulich Bettman mit Hitler verglichen; jetzt fällt mir auf, dass es noch 1en viel passenderen Nazi-Ver= gibt: Goebbels. Schon r1 äusserlich sieht Bettman ihm ziemlich ähnlich, & es war Goebbels, der die Frage stellte: Wollt ihr den totalen Krieg? :devil:  
Dieses sogenannte Angebot ist k1s, sondern 1e Kriegserklärung an die NHLPA. & ich glaube nicht, dass dieser Krieg Anfang Oktober schon beendet ist. :disappointed: (6 Jahre werden's aber auch nicht werden. :grins: )
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: El Matador am 14. Juli 2012, 13:08:25
Das ist einfach nur lächerlich. 10 seasons für UFA? Entry Level für 5 Jahre??? Was soll der Scheiß.
Wie leeroy sagt: caphit = gehalt
Dazu noch die Verträge auf maximal 10 Jahre beschränken. Absenkung des Sharings ok, aber nicht so viel. Wäre doch auch sinnvoll den UFA Markt wieder attraktiver zu machen. Denn mehr Wettbewerb = weniger Gehalt.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Eishockeyreisen am 14. Juli 2012, 15:36:03
Das ist doch normal das man so in Verhandlungen geht. Das sieht man doch immer wieder. Der eine will so viel davon, der andere so viel davon. Und am Ende treffen sich beide schön brav in der Mitte. So wird es diesesmal auch kommen. Daher ist dies aktuell nicht mehr als wie das berühmte Hambacher Schiessen. Viel Rauch um nichts und in ein paar Wochen fragt man sich wieso der ganze Ärger überhaupt war. War doch bei der Einführung vom CAP damals auch so, die einen war das was kam viel, viel zu wenig (Teams) den anderen war das was kam viel, aber auch viel zu viel. Und nun wo sind wir nun? Bei einem CAP von 70Mio$. Bin nun nur auf das Gegenangebot von den Spielern gespannt und tippe mal das diese den CAP noch weiter steigen lassen wollen, dazu die ELC Zeit auf eine max. 2 Jahre beschränken lassen wollen. Und es so machen das man nach 3 max. 4 Jahren nun UFA wird. Daher wie gesagt noch haben wir Mitte Juli und bis zum Sept. ist es noch eine Weile  :zwinker:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 15. Juli 2012, 19:50:14
nexte bombe

"The NHL's Declaration of War presented to the Players Association on Friday, now includes to roll back the salary cap to approximately $52.5 million for 2012-13 season"

wird noch richtig amüsant  :grins: :lachen:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: El Matador am 15. Juli 2012, 19:52:43
Der werden sich die Wild aber freuen  :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: legend75 am 15. Juli 2012, 19:56:30
Ich glaube die Wild müssen demnächst mit 2 Reihen spielen :grins:









Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 15. Juli 2012, 20:02:16
nicht nur die  :lachen: :lachen:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Masl am 15. Juli 2012, 20:04:55
Wow  :ee:

Klar ist das erstmal nur eine einseitige Verhandlungsbasis. Aber nur mal angenommen es kommt so... Die GMs, die jetzt noch viel cap space haben, sollten dann Statuen bekommen, wenn sie sowas voraus ahnen konnten.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Decki am 15. Juli 2012, 20:15:36
Wen man das so hört was Batman und seine Crew für Vorstellungen haben kann man sich eigentlich auf einen Lockout einstellen :disappointed:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Jake The Rat am 15. Juli 2012, 20:17:37
Wie müsste das Gegenangebot der NHLPA aussehen, damit 1e vernünftige Lösung etwa in der Mitte dazwischen läge? :gruebel:
Ersatzlose Abschaffung des Salary Caps, & UFA nach der Rookie Season? :lachen:  
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: legend75 am 16. Juli 2012, 07:25:25
Ich finde das ganze eh etwas undurchsichtig. Ein Rookie sollte nach wie vor 3 Jahre gebunden sein, aber danach die freie Wahl haben wohin er geht. Man stellt sich vor, die Panthers picken an erster stelle einen  Crosby und der muß bis zum 26 Lebensjahr, in Florida spielen, dabei kann er sich mit dem Team nicht identifizieren. Man verhunzt Spieler die gute Spieler werden können von vorne raus. Ich würde eine Staffelung machen, nach Zugehörigkeit in der NHL. 3 Jahre Rookie, 3 Jahre Anschlussvertrag, danach max. 6 Jahre. Ich finde es echt dreißt wie manche Teams Long Therm Contracts, aushandeln um Spieler zu halten oder zu Verpflichten, wiel gewisse Primadonnen, meinen sie wären 100mio Dollar Wert. Mir ist auch bewußt das sich die Spieler sagen, das sie mit 32 Jahren keine 6 mio Dollar mehr verdienen. Aber das ist nun mal der lauf der Dinge. Dann könnte man zur Not sagen 10 mio Doller max Gehalt für einen Spieler, was für mich eh schon Überzogen ist. Es gibt in keiner Sportart einen Sportler der dieses Geld Wert ist, vorallem nicht beim Hockey. Lass mal einen von den Spielern, eine Verletzung haben, die ihn zwingt über 1-2 Saisons, nicht Spielen zu können. Man sagt dann einfach er zählt nicht gegen den Cap. Man holt sich einen neuen, hat dann aber das Problem, das nach einer Genesung 2 Topspieler dastehen und man über Capspace ist.
Die Regel schreibt doch vor, das man 20 Spieler aufstellen muß 12xAngriff, 6xAbwehr, 2xTorhüter. Mit so Horrorverträgen ist es fast ein Ding der Unmöglichkeit, ein vernünftiges Team aufzustellen. Wenn man sich erinnert, das Tampa ausschliesslich mit 3 Reihen beim Cupgewinn gespielt hat mit nem Jahresetat von glaube ich gerade mal 39 mio Dollar, solte man das den Team lassen mit wieviel Spielern sie spielen. Worauf ich hinaus will ist. Mit einer Capspace, agiert man eher Contraproduktiv. Der Cap eines Teams ist voll, würde gerne eine Spieler verpflichten, bietet dmjenigen einen halbwegs vernüftigen Vertrag an, der sagt nein und unterschreibt bei den Yotes weil er da das doppelte bekommt, weil bei den Sandkastendjangos keiner Spielen will. So man hat eins erreicht, der Spieler geht dem Geld nach(was im meisten Fall auch verständlich ist) und spielt nicht in einem Team, das sportliche Ambitionen hat, wie den Cupgewinn. Der Capspace sollte meiner Meinung nach wieder komplett abgeschafft werden, im Gegenzug würde ich Gehalts-und Vertragsobergrenzen einführen. Zudem noch ein Lizenzverfahren, wie es in anderen Sportarten üblich ist. Dann würde es so Teams wie die Yotes nicht geben und die Teams die den Auffangtopf der NHL füllen, könnten ihr Geld besser investieren. Ich schieße jetzt natürlich gegen LOw-Budget Teams, aber ein Profiteam zu haben und wie meisten Fall als Hobby zu haben, ist eben kein Zuckerschlecken und kstet haufenweise Geld.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: El Matador am 16. Juli 2012, 10:57:27
Ich gebe dir da in vielen Punkten recht, aber wenn du ein maximales Gehalt einführen willst, verliert sich dadurch halt auch ein bisschen die Stufung der Spieler. Denn dann möchte jeder automatisch die 10 Mio abkassieren und bekommt sie, durch den Umstand, dass es keinen Cap gibt auch. Ich finde den Cap auch nicht besonderlich schön, weil er eben den Leuten die ihr Team super führen und mehr Geld als der Cap ausgeben könnten, einschränkt. Jedoch ist es meiner Meinung nach der beste Weg, die Gehälter im Rahmen zu halten und für einigermasen Ausgeglichenheit zu sorgen. Ich würde sogar so weit gehen und sagen, dass es der Cap eher schwerer macht und die guten Manager dadurch profitieren. Aktuelles Beispiel Minnesota: Die sind jetzt gerade am Rande des Caps angelangt durch das Signing von Pariter. Aber sie haben noch lange keine so gute, ausgeglichene Mannschaft wie z. B. die Rangers oder die Wings, die beide noch 15 Mio Space haben. Und wenn ein Spieler nur wegen des Geldes zu den Yotes geht, gehört er verschlagen. Ein vernünftiger Eishockeyspieler würde auf mehr Gehalt verzichten und den vernünftigen oder guten Vertrag unterschreiben, wenn er dadurch die Chance hat den Cup zu gewinnen. So viel zum Cap.
Nun zum Rest. Man sollte zuerst einmal wieder vernünftige Divisions schaffen. Dies gelingt allerdings nur mit einer Reduzierung der Teams auf 28. Dann die Conferences nur noch auf 2 Divisions á 7 Teams aufteilen. Man spielt 2mal gegen die Teams der anderen Conference, 3mal gegen jene der anderen Division und 5 mal gegen die der eigenen Divison. So kommen wir auf 79 Spiele + ASG sind 80, eine runde Summe also.  :zwinker:
Als wichtigstes sehe ich dann eine maximale Vertragslaufzeit einzuführen, von meinetwegen 6 Jahren. Alle Verträge, die dann noch länger laufen, müssen auf diese Laufzeit gekürzt werden. Die Rookies können nach 3 Jahren UFA sein, können aber vorerst auch nur für 3 weitere Jahre gesignt werden.
Desweiteren ist der Caphit auch = das ausbezahlte Gehalt. Auch eine obergrenze für Bonis wird festgelegt. Lizenzverfahren bin ich auch dafür.
So würde wieder mehr Leben auf den UFA Markt kommen und es würden keine horenden Summen für den einzigen guten Verteidiger auf dem Markt bezahlt.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: leeroy kincaid am 16. Juli 2012, 11:31:02
achtung  :klugscheiss:

die einteilung der liga und "lizenzierungsverfahren" sind nicht angelegenheiten des cba´s.
im übrigen gibts ja schon indirekt "lizenzierungskontrollen". die liga achtet schon darauf, dass die teams solvent sind und es gibt auch einen strafenkatalog für vergehen bis hin zur "enteignung", das hat man schon mit pissburgh und aktuell mit den yotes gemacht.

auch gibt es schon die gehaltsobergrenze für einzelne spielerverträge. das jahresgehalt darf nicht höher als 20% des salary caps betragen, also aktuell 14mio.
auch die performence bonis sind bereits reglementiert und die signing bonis will man ja abschaffen.
die vertragslaufzeiten will man auch auf 5jahre beschränken.

Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: El Matador am 16. Juli 2012, 11:56:48
achtung  :klugscheiss:

die einteilung der liga und "lizenzierungsverfahren" sind nicht angelegenheiten des cba´s.
im übrigen gibts ja schon indirekt "lizenzierungskontrollen". die liga achtet schon darauf, dass die teams solvent sind und es gibt auch einen strafenkatalog für vergehen bis hin zur "enteignung", das hat man schon mit pissburgh und aktuell mit den yotes gemacht.

auch gibt es schon die gehaltsobergrenze für einzelne spielerverträge. das jahresgehalt darf nicht höher als 20% des salary caps betragen, also aktuell 14mio.
auch die performence bonis sind bereits reglementiert und die signing bonis will man ja abschaffen.
die vertragslaufzeiten will man auch auf 5jahre beschränken.


das ist mir schon bekannt, jedoch kann man eine neue einteilung der liga nicht oft genug herbeibeschwören
die strafen bekommt man aber nicht so richtig mit  :gruebel:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: legend75 am 16. Juli 2012, 14:36:25
@ El Matador

Ich denke mal, das die Einstufung der Spieler über 1-2 Jahre automatisch kommen würde. Natürlich gibt es Spinner die einem Möchtegern Superstar die 10 mio zahlen würden, das wäre aber dann dene ihr Problem. Natürlich muß man gute Spieler honorieren, aber man sollte die Kirche im Dorf lassen.

@ leeroy

Die 20% Max.Gehalt sind total überzogen, also zumindest momentan. 14mio für einen Spieler hinzublättern ist utopie. Darauf wollte ich eigentlich hinaus. Und das mit den Bonis ist eh totaler Krampf. Wenn man Rookie ist kassiert man im Jahr 950k, also max Gehalt für Rookies und Basta. Was soll der Bonus scheiß.
Und nun zu meinem Lieblingsthema. Die Yotes sind nach wie vor da. Also muß man sich das so Vorstellen. Die Yotes gehören der NHL und Buttman :popo: und der Aufangtopf muß dafür Bluten. Jetzt mal ne frage, wer enteignet den die NHL bzw Buttman  der Yotes. Ich hoffe du verstehst worauf ich hinaus will.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 16. Juli 2012, 14:41:01
wie das ganze funktioniert sieht man eh bei der EU und den ganzen finanziell angeschlagenen staaten  :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: El Matador am 16. Juli 2012, 15:06:36
ja kann gut sein, aber trotzdem würde ich den cap nicht abschaffen. denn sonst könnte ein team ja 10 spielern jeweils 10 mio geben, und man wäre wieder bei unsummen ...
verstehst worauf ich hinaus will
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 16. Juli 2012, 15:07:57
ja kann gut sein, aber trotzdem würde ich den cap nicht abschaffen. denn sonst könnte ein team ja 10 spielern jeweils 10 mio geben, und man wäre wieder bei unsummen ...
verstehst worauf ich hinaus will

sehr richtig  :up:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Decki am 16. Juli 2012, 16:56:34
Aber Teams wie z.b. Phoenix können ja jetzt nicht mal den Cap von 70 Mio nutzen weil kein Geld vorhanden ist
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: El Matador am 16. Juli 2012, 18:35:04
Aber Teams wie z.b. Phoenix können ja jetzt nicht mal den Cap von 70 Mio nutzen weil kein Geld vorhanden ist

was willst du uns damit sagen?
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Decki am 16. Juli 2012, 19:22:57
Aber Teams wie z.b. Phoenix können ja jetzt nicht mal den Cap von 70 Mio nutzen weil kein Geld vorhanden ist

was willst du uns damit sagen?

Ich meinte damit das bei den Yotes z.b. nicht die finanziellen Mittel vorhanden sind den Cap voll aus zunutzen. Der Hauptgrund warum der Cap eingeführt wurde war das auch die finanziell schwachen Teams eine Chance haben aber so langsam ist man ja auf dem Weg wie vor dem Cap. Es kann sich natürlich mit dem neuen CBA ändern das der Cap auf einmal wieder bei 50 Mio ist aber ich weiß nicht wie das möglich sein soll das Teams wie Philly, Boston und die Rangers den Cap dann einhalten.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: El Matador am 16. Juli 2012, 21:54:04
Ok. Ich denke man sollte die Yotes hier vielleicht nicht als Paradebeispiel nehmen, da wohl Eishockey in der Wüste genauso überflüssig wie Fußball ist.
Aber ich kann deinem Beitrag schon zustimmen, sehe nur den Grund einfach in etwas anderem. Seit dem Cap wurde es eher schwieriger eine gute Mannschaft zusammen zu stellen. Das liegt einfach daran, dass man weniger Geld für die gleichen Spieler ausgeben darf. Nur wer profitiert am Ende davon? Natürlich diese Teams die davor schon gut waren. Warum? Ganz einfach, wenn es ein Manager schon vor dem Cap verstanden hat eine gut funktionierende Mannschaft zu basteln und dabei erfolgreich zu wirtschaften, wird er es auch danach noch verstehen. Der Manager, der dies aber schon davor nicht hinbekommen hat, tut sich nachher noch schwerer, weil er A nicht mehr so viel Geld ausgeben darf und B sich durch idiotische Gehälter für einen einzigen Spieler, weil er ja noch Capspace hat, handlungsunfähig macht.
Ein anderes Thema ist aber wie schon erwähnt, die Attraktivität von Hockey am jeweiligen Standort. Es ist halt einfach ein Ding der Unmöglichkeit, etwas irgendwo zu machen, wo sich keine Sau dafür interessiert.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: legend75 am 17. Juli 2012, 07:30:33
ja kann gut sein, aber trotzdem würde ich den cap nicht abschaffen. denn sonst könnte ein team ja 10 spielern jeweils 10 mio geben, und man wäre wieder bei unsummen ...
verstehst worauf ich hinaus will

Natürlich verstehe ich auch deine Meinung. Sie ist auch vollkommen plausibel. Nur denke ich mir auch. Man fängt mit 40mio Capspace an, momentan ist man bei 70 mio. Punkt 1: Man hindert Teams wie Detroit, Boston, Philly, Montreal sich gescheite Teams zu basteln. Punkt 2: Wieso macht man eine Capspace wenn man sie jährlich eh erhöht und gewisse Teams es kaum schaffen die minimalgrenze zu erfüllen.
Meinetwegen können die eine Capspace machen, dementsprechend hoch sollte sie sein, durch Maximalgehälter sollten man die Teams in Zaum halten können. Aber dieses sollte dann auch bis zur nächsten CBA halten.
Wenn man sich überlegt was man durch die Capspace erreicht hat. Ein Duncan Keith hat eine Capspace von 5,5 mio Dollar, ein Wiesnewski auch. Ich frage mich in welcher Relation das jetzt steht. Ein Keith ist in meinen Augen ein Doppelt so guter Spieler wie Wiesnewski(kein schlechter). Nur weil man sagt, die NHL hat den Umsatz erhöht, nicht den gewinn, ist das Gehalt von Wiesnewski normal. Dann muß man sich nicht wundern wenn ein Spieler wie Suter, Parise, Kovy, Malkin, Crosby solche Horrorsummen verlangen. Die sagen sich auch wenn ein Mittelklasse Spieler 5 mio verdient, kann ich ja locker das doppelte verlangen. Was ich damit sagen will, ist das wirklich wertvolle Spieler, sich unterbezahlt fühlen. Und die Möchtgerns dicke absahnen, obwohl sie es nicht wert sind.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Eishockeyreisen am 17. Juli 2012, 08:26:35
Wenn man sich überlegt was man durch die Capspace erreicht hat. Ein Duncan Keith hat eine Capspace von 5,5 mio Dollar, ein Wiesnewski auch. Ich frage mich in welcher Relation das jetzt steht. Ein Keith ist in meinen Augen ein Doppelt so guter Spieler wie Wiesnewski(kein schlechter). Nur weil man sagt, die NHL hat den Umsatz erhöht, nicht den gewinn, ist das Gehalt von Wiesnewski normal. Dann muß man sich nicht wundern wenn ein Spieler wie Suter, Parise, Kovy, Malkin, Crosby solche Horrorsummen verlangen. Die sagen sich auch wenn ein Mittelklasse Spieler 5 mio verdient, kann ich ja locker das doppelte verlangen. Was ich damit sagen will, ist das wirklich wertvolle Spieler, sich unterbezahlt fühlen. Und die Möchtgerns dicke absahnen, obwohl sie es nicht wert sind.

Bin zu 90% mit euch einer Meinung. Nur dieser Grund hinkt mehr als gewaltig. Denn es gab ja schon zu Zeiten als es den Cap nicht gab. Verträge mit Spielern die mehr als nur überbezahlt waren und logischerweise auch das Gegenteil. Und das sich dies unter dem Cap nicht ändert. War doch jedem vorher klar. Daher kann man das nicht als Grund pro oder Contra ansehen. Höchstens als Grund 30 neue GM oder die alten behalten  :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: El Matador am 17. Juli 2012, 10:50:38
Stimmt schon, nur wird es immer irgend nen vollpfosten von gm geben, der einem scott gomez seine 7 mio. Geben wird ob mit oder ohne maximalgehalt/ cap.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Jake The Rat am 17. Juli 2012, 11:08:32
Ich stimme legend75 100%ig zu.
Ich hab übrigens das Gefühl, dass 1ige Manager gemäss dem Motto "nach mir die Sintflut" handeln. Die denken sich "Mir doch egal, wenn m1 Nachfolger in 1 paar Jahren  Monsterverträge alternder Stars am Hacken hat, & k1en Nachwuchs, weil ich die guten Picks alle weggetradet hab - Hauptsache, ich hab jetzt 1 Team beisammen, das um den Cup mitspielen kann." Aber das war wohl schon immer so & ich sehe nicht, wie man das verhindern könnte. :disappointed:
Dass 1ige Teams Probleme mit dem Cap haben, andere dagegen mit dem Floor, kann man auf 2 Arten lösen: entweder, man senkt den Floor ab (sagen wir, auf 50% vom Cap), oder es müssen 1ige Teams umziehen bzw. ganz verschwinden; allen voran Phoenix.
Apropos PHX: war nicht gestern Doan's Deadline, nach der er sich anderwo umschauen wollte? :gruebel: Ich hab nirgendwo was gefunden, dass die NHL den angekündigten Phoenix-Deal endlich in trockenen Tüchern hat; nichtmal die üblichen Durchhalteparolen aus Buttman's Popogandaministerium :lol: waren auf nhl.com zu lesen. Ich schätze mal, da kommt auch nix mehr. :blll: :grins:  Die NHL wird dieses Fass ohne Boden 1 weiteres Jahr am B1 haben, & wenn dann näxten Sommer 1 anderer Commish im Amt ist :devil: , werden sie hoffentlich endlich nach Kanada umziehen. :cool:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: legend75 am 17. Juli 2012, 13:58:17
Stimmt schon, nur wird es immer irgend nen vollpfosten von gm geben, der einem scott gomez seine 7 mio. Geben wird ob mit oder ohne maximalgehalt/ cap.

Danke an die fast vergessene Aktion von Sather :zunge:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: DarthEde am 17. Juli 2012, 15:10:32
ich finde das ganze system in nordamerika total bescheuert...
wieso nicht ein mehrligensystem, wie auf der ganzen restlichen welt?? aber nee, man is ja was besonderes in nordamerika.  :rolleyes:
der draft ist doch der totale witz. die schlechtesten teams, die bei uns absteigen, erhalten die besten jungen spieler.  :brech:

Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Finwe am 17. Juli 2012, 15:22:38
ich finde das ganze system in nordamerika total bescheuert...
wieso nicht ein mehrligensystem, wie auf der ganzen restlichen welt?? aber nee, man is ja was besonderes in nordamerika.  :rolleyes:
der draft ist doch der totale witz. die schlechtesten teams, die bei uns absteigen, erhalten die besten jungen spieler.  :brech:


Ich finde das System ehrlich gesagt gar nicht schlecht. Na klar ist es sehr gewöhnungsbedürftig, dass niemand absteigt, aber ich finde es gut, dass die schlechtesten Teams die besten jungen Spieler bekommen. So ist es viel spannender und man hat nicht jedes Jahr den gleichen Meister. Mit den Kings hat niemand gerechnet, und trotzdem haben sie den Cup gewonnen.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: True-Blue am 17. Juli 2012, 16:15:37
Stimmt schon, nur wird es immer irgend nen vollpfosten von gm geben, der einem scott gomez seine 7 mio. Geben wird ob mit oder ohne maximalgehalt/ cap.

Danke an die fast vergessene Aktion von Sather :zunge:
Hey, schimpf nicht über Glen Sather! Das Signing von Gomez ist nämlich der Grund dafür, dass Ryan McDonagh jetzt bei den Rangers spielt! Betrachtet man es so, kann man es im nachhinein fast schon als genial bezeichnen... :augenzwinkern: :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: True-Blue am 17. Juli 2012, 16:23:02
ich finde das ganze system in nordamerika total bescheuert...
wieso nicht ein mehrligensystem, wie auf der ganzen restlichen welt?? aber nee, man is ja was besonderes in nordamerika.  :rolleyes:
der draft ist doch der totale witz. die schlechtesten teams, die bei uns absteigen, erhalten die besten jungen spieler.  :brech:
Ich finde das System besser als auf der ganzen restlichen Welt! Egal bei welcher Sportart, egal wo auf der restlichen Welt ist es doch mittlerweile so, dass nur die Teams auf Dauer erfolgreich sind, die viel Geld haben oder einen reichen Scheich im Hintergrund haben. Die besten Spieler spielen bei den Teams, die am meisten Geld haben. So hat sich der Sport in der restlichen Welt entwickelt. In den USA und speziell in der NHL (aufgrund des Cap) reicht aber Geld allein nicht aus um erfolgreich zu sein. Das hat sich auch in Zeiten steigender Gehälter nicht geändert. Die GMs und Coaches müssen mehr wie andere etwas von ihrem Job verstehen, Spieler richtig einschätzen können und richtige sportliche Entscheidungen treffen, damit das Team erfolgreich ist. Wenn sie das tun, dann sind sie auf Dauer auch erfolgreich, auch wenn sie nicht immer beim Draft einen der vorderen Picks ziehen können. Das haben mehrere Teams über Jahre hinweg schon bewiesen...
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 17. Juli 2012, 17:08:42
nun hat auch pittsburgh offiziell bei doan angeklopft & modano denkt anscheinend über eine rückkehr nach (wäre doch cool wenn er wieder bei den stars spielen würde)
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: #500 am 17. Juli 2012, 17:51:12
nun hat auch pittsburgh offiziell bei doan angeklopft & modano denkt anscheinend über eine rückkehr nach (wäre doch cool wenn er wieder bei den stars spielen würde)

Ist dem dieKohle ausgegangen? Hasek, Modano... wer ist der nächste? Yzerman, Shanahan, Fleury, bestimmt auch Forsberg :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Lindros88 am 17. Juli 2012, 17:57:38
nun hat auch pittsburgh offiziell bei doan angeklopft & modano denkt anscheinend über eine rückkehr nach (wäre doch cool wenn er wieder bei den stars spielen würde)

Ist dem dieKohle ausgegangen? Hasek, Modano... wer ist der nächste? Yzerman, Shanahan, Fleury, bestimmt auch Forsberg :grins:

Gretzky und dann Howe  :huldigung:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 17. Juli 2012, 18:12:57
superjoe  :huldigung: :huldigung: :huldigung: & brett hull  :headb: :headb:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: El Matador am 17. Juli 2012, 19:33:42
superjoe  :huldigung: :huldigung: :huldigung: & brett hull  :headb: :headb:

wenn das passiert mach ich nen fass auf!  :huldigung:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Decki am 17. Juli 2012, 20:53:17
nun hat auch pittsburgh offiziell bei doan angeklopft & modano denkt anscheinend über eine rückkehr nach (wäre doch cool wenn er wieder bei den stars spielen würde)

Hatte Doan nicht gesagt das er für jedes Team spielen würde außer für Pittsburgh? Hat der GM der Pens wohl nicht verstanden :lachen:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Jake The Rat am 17. Juli 2012, 23:36:33
Hat Doan das wirklich ges8? Wenn ja, m8 es ihn mir noch sympathischer. :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: True-Blue am 17. Juli 2012, 23:54:17
Hat Doan das wirklich ges8? Wenn ja, m8 es ihn mir noch sympathischer. :grins:
Jo, hab das auch mal irgendwo gelesen. Sinngemäß sagte er ungefähr, er könne sich einen Wechsel zu jedem Team der NHL vorstellen - außer nach Pittsburgh... :grins: :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: #500 am 18. Juli 2012, 08:07:37
Hat Doan das wirklich ges8? Wenn ja, m8 es ihn mir noch sympathischer. :grins:
Jo, hab das auch mal irgendwo gelesen. Sinngemäß sagte er ungefähr, er könne sich einen Wechsel zu jedem Team der NHL vorstellen - außer nach Pittsburgh... :grins: :grins:
Wenn die Kohle stimmt, geht er auch nach PIT. Da bin ich mir ziemlich sicher.  :zwinker:
Ich hoffe immer noch, dass er in DET unterschreibt.  :zwinker:



Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Leafsfan am 18. Juli 2012, 10:40:07
Ein Spieler wie Doan würde mit seiner Art perfekt nach Detroit passen und dafür kann er dann gerne auf ein wenig Gehalt verzichten  :zwinker:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: DarthEde am 18. Juli 2012, 18:11:26
ich finde das ganze system in nordamerika total bescheuert...
wieso nicht ein mehrligensystem, wie auf der ganzen restlichen welt?? aber nee, man is ja was besonderes in nordamerika.  :rolleyes:
der draft ist doch der totale witz. die schlechtesten teams, die bei uns absteigen, erhalten die besten jungen spieler.  :brech:
Ich finde das System besser als auf der ganzen restlichen Welt! Egal bei welcher Sportart, egal wo auf der restlichen Welt ist es doch mittlerweile so, dass nur die Teams auf Dauer erfolgreich sind, die viel Geld haben oder einen reichen Scheich im Hintergrund haben. Die besten Spieler spielen bei den Teams, die am meisten Geld haben. So hat sich der Sport in der restlichen Welt entwickelt. In den USA und speziell in der NHL (aufgrund des Cap) reicht aber Geld allein nicht aus um erfolgreich zu sein. Das hat sich auch in Zeiten steigender Gehälter nicht geändert. Die GMs und Coaches müssen mehr wie andere etwas von ihrem Job verstehen, Spieler richtig einschätzen können und richtige sportliche Entscheidungen treffen, damit das Team erfolgreich ist. Wenn sie das tun, dann sind sie auf Dauer auch erfolgreich, auch wenn sie nicht immer beim Draft einen der vorderen Picks ziehen können. Das haben mehrere Teams über Jahre hinweg schon bewiesen...

die nhl-clubs gehören aber auch igrendwelchen reichen säcken. und müssten diese sich selbst finanzieren, würde es schnell für die meisten clubs ende gelände heißen.  :zwinker:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: leeroy kincaid am 18. Juli 2012, 19:27:46

ich finde das ganze system in nordamerika total bescheuert...
wieso nicht ein mehrligensystem, wie auf der ganzen restlichen welt?? aber nee, man is ja was besonderes in nordamerika.  :rolleyes:
der draft ist doch der totale witz. die schlechtesten teams, die bei uns absteigen, erhalten die besten jungen spieler.  :brech:

die nhl-clubs gehören aber auch igrendwelchen reichen säcken. und müssten diese sich selbst finanzieren, würde es schnell für die meisten clubs ende gelände heißen.  :zwinker:

so ein schmarrn. war ja klar, dass irgendwann einer das gesamt system in frage stellt  :pillepalle: diese form der profiligen gibts nun schon 150jahre und da sollte es nicht so verkehrt sein.
auch sind diese franchises keine "spielzeuge" von reichen säcken, sondern in erster linie eine kapitalanlage, wo man geld mit verdienen will und das auch meistens tut.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Jake The Rat am 18. Juli 2012, 22:11:24
Nur weil 1 System 150 Jahre alt ist (was beim Profieishockey übrigens bei weitem nicht hinkommt, aber das war wohl auch nicht wörtlich gem1t :zwinker: ) ist das noch lange k1 Grund, es nicht in Frage zu stellen. 1 System, das k1en Auf- & Abstieg kennt & Spieler - auch gegen ihren Willen - beliebig hin- & herschickt, verdient es durchaus, kritisch betr8et zu werden. Hinzu kommt noch die geradezu kommunistische & somit völlig unamerikanische =macherei de Draftsystems. :devil:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: True-Blue am 18. Juli 2012, 23:14:34
Hinzu kommt noch die geradezu kommunistische & somit völlig unamerikanische =macherei de Draftsystems. :devil:
Aber gerade hier gibt es doch für junge Spieler kein besseres System. Denn was wäre denn die Alternative? Dass wie beim Fußball Ablösesummen und Millionenverträge für 9-jährige Kinder bezahlt werden? Dann lieber Draft...
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Woody am 19. Juli 2012, 00:12:08
Finde das System eigentlich auch ganz gut.
Durch die Mindest- und  Höchstsumme für Spielergehälter eines Teams, liegen die Teams doch insgesammt näher auf Augenhöhe.
Im Gegensatz zur Fußball Bundesliga z.B. ist es so einem Team quasi unmöglich den anderen Teams einfach die Stars wegzukaufen.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Jake The Rat am 19. Juli 2012, 11:30:36
Das sind eben die Macken des europäischen Systems; 1 System ohne Macken gibt es nicht, weder im Eishockey noch sonst irgendwo. (Nur im Schach: da gibt es das Reti-System. :cool: :grins: ) Man könnte aber das europäische System so modifizieren, dass s1e N8eile zwar nicht beseitigt, aber minimiert werden. Das ginge natürlich nur auf UEFA-Ebene & wird deshalb nie passieren. Das amerikanische System dagegen ist mMn von Grund auf krank. :devil:  Was glaubt ihr, was ich machen würde, wenn man mir s8e, ich sei getradet worden & könne ab näxtem Wochenende in München taxifahren? :pillepalle: :lachen:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Lindros88 am 19. Juli 2012, 13:01:33
Wenn ich im Schnitt 1,4 Millionen im Jahr verdiene(oder was auch immer im Moment das Durchschnittsgehalt ist) , lass ich mich gerne traden.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 21. Juli 2012, 20:32:55
he ihr experten, wie würde der draft aussehen wenn heuer ein lockout anstehen würde? hab mal die drafts 04 und 05 verglichen und da waren die teams unterschiedlich - also wird da nicht die vorjahrssaison herangezogen - hat da irgendwer ne ahnung wie die draftreihung bei nem lockout aussehen würde?  :gruebel:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Finwe am 21. Juli 2012, 20:54:05
Kopiert aus Wikipedia, denn die genaue Vorgehensweise wusste ich nicht auswendig:

Da normalerweise die Abschlusstabelle der NHL und das Abschneiden der für die Play Offs qualifizierten Teams Grundlage der Draft-Reihenfolge ist, musste die Reihenfolge diesmal über eine spezielle Lotterie entschieden werden. In einem Topf waren insgesamt 48 Kugeln mit den Namen der Teams, wobei es vier Teams mit drei Kugeln, zehn Teams mit zwei Kugeln und die restlichen Teams mit je einer Kugel gab. Die Regelung war, dass jedes Team zum Anfang drei Kugeln hat. Dann wurden für jede Play Off-Teilnahme in den letzten drei Jahren eine Kugel abgezogen und für jeden ersten Draftpick (1st overall Draftpick) ebenfalls eine Kugel. Eine Kugel pro Team musste aber mindestens übrig bleiben. So hatten Teams, die in den letzten Jahren keinen Erfolg hatten bessere Chancen auf eine hohe Draftposition.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 21. Juli 2012, 21:01:36
danke  :up: sehr informativ! hast dir n + verdient  :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Woody am 02. August 2012, 11:17:51
Manny Malhotra nimmt an Vancouvers Pride Parade teil.................ob er wohl Tim Thomas dazu bewegen kann mit dran teil zu nehmen?   :lachen:
http://www.tsn.ca/nhl/story/?id=402064 (http://www.tsn.ca/nhl/story/?id=402064)
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: #500 am 05. August 2012, 22:52:48
Fetisov wird am 01.01 wohl dabei sein:
Zitat
Fetisov, Damphousse among additions to alumni tilt

http://www.nhl.com/ice/news.htm?id=639080&navid=DL|NHL|home (http://www.nhl.com/ice/news.htm?id=639080&navid=DL|NHL|home)
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 06. August 2012, 06:49:25
Fetisov wird am 01.01 wohl dabei sein:
Zitat
Fetisov, Damphousse among additions to alumni tilt

http://www.nhl.com/ice/news.htm?id=639080&navid=DL|NHL|home (http://www.nhl.com/ice/news.htm?id=639080&navid=DL|NHL|home)

http://www.tsn.ca/nhl/story/?id=402184 (http://www.tsn.ca/nhl/story/?id=402184)

nicht nur fetisov  :huldigung:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Speedy81 am 08. August 2012, 15:57:44
von freunden werde ich auch oft gefragt warum es keinen auf- und abstieg in der nhl gibt. es gibt doch nichts schlimmeres als nach der hälfte der saison zu wissen das es mit den play offs nichts wird und auf nächstes jahr zu hoffen. in europa würde es dann noch gegen den abstieg gehen. da kann man dann noch spannung aufbauen.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Stormrider1984 am 08. August 2012, 16:15:15
In ganz Europa ? Nein eine kleine Deutsche Liga leistet erbitterten wiederstand gegen den Auf und Abstieg  :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Speedy81 am 08. August 2012, 17:07:47
mist, stimmt! wie konnte ich da snur vergesen. die versager des deb und del...   :wand:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 08. August 2012, 20:02:30
in österreich gibs auch keinen auf- und abstieg - liegt dann aber nur daran, das keines der 2t-liga teams die nötige qualität hätte  :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Speedy81 am 08. August 2012, 20:38:55
Naja, aber der Wille ist dann doch immer da, oder?

Aber stellt euch nur mal vor wenn jedes Jahr die Conferences neu eingestellt werden müssten...nur weil Springfield und Houston aufgestiegen sind  :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Jake The Rat am 08. August 2012, 22:34:42
Wie jedes Jahr sind die Vorraussagen von THN 1 Brüller. :grins: 
http://www.thehockeynews.com/articles/48196-The-Hockey-News-201213-NHL-regular-season-predictions-No-14.html (http://www.thehockeynews.com/articles/48196-The-Hockey-News-201213-NHL-regular-season-predictions-No-14.html)
Isles & Jackets an 15, Ävchen an 14... OK. Aber die Jets an 14? :ee: :confused:  Geht's noch? :pillepalle:  Vermutlich haben Campbell & Proteau das ausgekungelt. Die 2 sind ja jeder für sich schon 1 Katastrophe. :rolleyes: :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Sabres90 am 08. August 2012, 22:41:46
Wie jedes Jahr sind die Vorraussagen von THN 1 Brüller. :grins: 
http://www.thehockeynews.com/articles/48196-The-Hockey-News-201213-NHL-regular-season-predictions-No-14.html (http://www.thehockeynews.com/articles/48196-The-Hockey-News-201213-NHL-regular-season-predictions-No-14.html)
Isles & Jackets an 15, Ävchen an 14... OK. Aber die Jets an 14? :ee: :confused:  Geht's noch? :pillepalle:  Vermutlich haben Campbell & Proteau das ausgekungelt. Die 2 sind ja jeder für sich schon 1 Katastrophe. :rolleyes: :grins:

3 der 4 Plätze passen ja vielleicht, aber die Jets an 14 ist wirklich arg daneben :rolleyes:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Speedy81 am 09. August 2012, 06:43:07
autsch, meine jackets auf 15?! klar, wir werden nicht den pokal holen, aber ich bin da schon optimistischer ( oder sind es falsche hoffnungen). es wird der trade von rick nash kritisiert ohne etwas im gegenzug bekommen zu haben. was wurde denn laut hockeynews erwartet?! ovechkin? crosby?  :pillepalle:

ich glaube die jackets haben dieses jahr was zu bieten. für die play offs wird es zwar nicht reichen, aber so schlimm wie letztes jahr wirds nicht! *hoff*
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: El Kabong am 09. August 2012, 20:50:08
Zitat
NHL Commissioner Gary Bettman says the league fully intends to lock out if it can’t come to terms with the players’ association on a new collective bargaining agreement by the Sept. 15 expiration date.

Versteh ich das richtig? Die ganze Saison fällt ins Wasser wenn bis zum 15 September kein neuer CBA vorliegt?


Quelle: http://www.washingtonpost.com/blogs/capitals-insider (http://www.washingtonpost.com/blogs/capitals-insider)
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: evil.hEiNz am 09. August 2012, 20:52:18
Si. Der Countdown hat begonnen, in 38 Tagen wissen wir bescheid.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: GermanNuck am 09. August 2012, 20:56:27
nenene, Lockout heisst nur, dass die Saison auf keinen Fall pünktlich beginnt! Viele Experten rechnen mit ner ähnlichen Situation wie bei der NBA, also späterer Saisonbeginn!
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: The Captain am 09. August 2012, 21:35:10
Bin nicht ganz auf der Höhe ... warum droht jetzt schon wieder die Gefahr eines Lockouts?
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Sabres90 am 09. August 2012, 21:48:10
Bin nicht ganz auf der Höhe ... warum droht jetzt schon wieder die Gefahr eines Lockouts?

Weil ein neuer CBA her muss, da der alte ad acta ist :grins: :zwinker:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 09. August 2012, 21:49:34
nenene, Lockout heisst nur, dass die Saison auf keinen Fall pünktlich beginnt! Viele Experten rechnen mit ner ähnlichen Situation wie bei der NBA, also späterer Saisonbeginn!

darauf würd ich mich bei der bettman-alliance net verlassen  :disappointed:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: GermanNuck am 09. August 2012, 21:58:35
ich sag ja nicht, dass es keinen endgültigen Lockout geben könnte, aber das Verstreichen der Frist bedeutet das noch nicht!
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: evil.hEiNz am 09. August 2012, 22:11:34
nenene, Lockout heisst nur, dass die Saison auf keinen Fall pünktlich beginnt! Viele Experten rechnen mit ner ähnlichen Situation wie bei der NBA, also späterer Saisonbeginn!
Dammit, ich hab die Stelle von wegen "die ganze Saison fällt ins Wasser" nicht ganz ordentlich gelesen :grins:
Aber solange Buttman was zu sagen hat, ist der komplette Saisonausfall leider nicht auszuschließen.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Speedy81 am 09. August 2012, 22:17:45
irgendwie will das nicht in meine rübe. nach dem letzten totalen ausfall der saison hat man so viel erreicht. man hat klasse sport geboten, play offs die spannender nicht sein konnten. die fans haben wieder richtig vertrauen und strömen in die hallen (ok, columbus nehm ich da mal raus  :lachen:), aber verdammte hacke, die sollen zu sehen das die sich einigen!!!
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: legend75 am 10. August 2012, 07:06:33
Wie verhält sich das mit den Gehältern bei einem Lockout. Müssen die weiter bezahlt werden bei einemLock Out für die ganze Saison, oder nicht? :gruebel:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Lindros88 am 10. August 2012, 08:05:06
Wie verhält sich das mit den Gehältern bei einem Lockout. Müssen die weiter bezahlt werden bei einemLock Out für die ganze Saison, oder nicht? :gruebel:

HM Geld fürs Nichtstun??
Ne soviel ich weis muss die Gewerkschaft da einen Teil(oder alles?) übernehmen, so ähnlich wie hierzulande.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: True-Blue am 10. August 2012, 11:30:09
Wie verhält sich das mit den Gehältern bei einem Lockout. Müssen die weiter bezahlt werden bei einemLock Out für die ganze Saison, oder nicht? :gruebel:
Lock Out ist wie eine Aussperrung im deutschen Arbeits- bzw Tarifrecht. Die Arbeitgeber (hier die Teameigner) stellen die Arbeitnehmer (hier Spieler) vorübergehend von der Arbeitspflicht frei, ohne Fortzahlung des Arbeitslohnes.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 10. August 2012, 11:57:09
wer zahlt dann richards seine gehalt, das er auch bei einem lockout bekommt? das war zumindest im vorjahr n thema, auf das brad richards bei nem signing bestand  :gruebel:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: True-Blue am 10. August 2012, 13:41:18
wer zahlt dann richards seine gehalt, das er auch bei einem lockout bekommt? das war zumindest im vorjahr n thema, auf das brad richards bei nem signing bestand  :gruebel:
Gute Frage, ich vermute mal entweder die NHLPA oder irgendeine Versicherung, die für diesen Zweck abgeschlossen wurde...
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Speedy81 am 10. August 2012, 15:13:35
naja, die spieler werden sich schon 'ne warme mahlzeit leisten können  :smile:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: leeroy kincaid am 10. August 2012, 18:08:18
wer zahlt dann richards seine gehalt, das er auch bei einem lockout bekommt? das war zumindest im vorjahr n thema, auf das brad richards bei nem signing bestand  :gruebel:

die rags  :devil:

bei einem lockout gibts kein geld, lediglich die signing boni müssen von den teams bezahlt werden. heisst also, auch wenn nicht gespielt wird bekommt richards 8mio.

spieler ohne signing bonus gehen weitgehend leer aus. beim letzten lockout gabs lediglich ein bissl taschengeld von der gewerkschaft.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: legend75 am 11. August 2012, 08:34:05
Mir ging es in erster Linie ums verhungern unserer NHL-Cracks. Die jüngeren und fiteren Spieler, spielen wieder irgendwo in Europa, die Verletzten suchen ihr Ersatzteillager auf und reparieren alles :grins: Mir gings eigentlich nur darum, das der Hockeysport, doch auf dem aufsteigendem Ast waren. Jetzt ein Lock Out und du fängst wieder bei Null an. Zumal das auch irgendwelche angesparten Gelder, wieder verhunzt. Wie lange ist den eigentlich noch das A....gesicht, Chef von der NHL?
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Speedy81 am 11. August 2012, 12:43:05
Mir ging es in erster Linie ums verhungern unserer NHL-Cracks. Die jüngeren und fiteren Spieler, spielen wieder irgendwo in Europa, die Verletzten suchen ihr Ersatzteillager auf und reparieren alles :grins: Mir gings eigentlich nur darum, das der Hockeysport, doch auf dem aufsteigendem Ast waren. Jetzt ein Lock Out und du fängst wieder bei Null an. Zumal das auch irgendwelche angesparten Gelder, wieder verhunzt. Wie lange ist den eigentlich noch das A....gesicht, Chef von der NHL?

darum geht es mir auch! man verspielt sich einen hart erarbeiteten kredit bei den fans. soweit ich das mitbekommen habe ist der 15. sept deadline?! bin da jetzt nicht so auf dem laufenden.

ich kann zwar ganz gut englisch, aber manchmal versteh ich bei den bericten über die verhandlungen nur bahnhof  :gruebel:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Jake The Rat am 12. August 2012, 09:32:47
Was ist denn hier los - letztes Posting im ganzen Forum gestern mittach? :confused:  Ich kann mich nicht erinnern, euch über's Wochenende frei gegeben zu haben. :blll:  :augenzwinkern:


Wie lange ist den eigentlich noch das A....gesicht, Chef von der NHL?

So lange es den 30 A...gesichtern von Ownern gefällt. :popo:  Solange er die Mehrheit davon hinter sich hat, kann ihm nix passieren; ausser Lynchjustiz... :devil:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: legend75 am 13. August 2012, 07:21:23
Was ist denn hier los - letztes Posting im ganzen Forum gestern mittach? :confused:  Ich kann mich nicht erinnern, euch über's Wochenende frei gegeben zu haben. :blll:  :augenzwinkern:


Wie lange ist den eigentlich noch das A....gesicht, Chef von der NHL?

So lange es den 30 A...gesichtern von Ownern gefällt. :popo:  Solange er die Mehrheit davon hinter sich hat, kann ihm nix passieren; ausser Lynchjustiz... :devil:

Sollen wir ein Anschlag planen??? :gruebel:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Jake The Rat am 13. August 2012, 07:25:33
Krönt mich zum Kaiser, dann schick ich ihm die Schnur. :lol:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: legend75 am 13. August 2012, 07:41:21
Krönt mich zum Kaiser, dann schick ich ihm die Schnur. :lol:

Nimm Stacheldraht, immer doppelt absichern. Mensch Jake was ist los? :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Speedy81 am 14. August 2012, 09:56:36
Was ist denn hier los - letztes Posting im ganzen Forum gestern mittach? :confused:  Ich kann mich nicht erinnern, euch über's Wochenende frei gegeben zu haben. :blll:  :augenzwinkern:


Wie lange ist den eigentlich noch das A....gesicht, Chef von der NHL?

So lange es den 30 A...gesichtern von Ownern gefällt. :popo:  Solange er die Mehrheit davon hinter sich hat, kann ihm nix passieren; ausser Lynchjustiz... :devil:

Sollen wir ein Anschlag planen??? :gruebel:






Bin dabei!!! :lol:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 14. August 2012, 20:30:25
Reports are that the NHL believes todays proposal from the NHLPA was better than what was expected. No details on proposal yet. The sides will meet again tomorrow.

klingt doch maL NICHT so übel  :huldigung:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Speedy81 am 14. August 2012, 21:32:58
hab schon schlimmeres gehört. wäre schön wenn der deal klappt!  :smile:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Lindros88 am 15. August 2012, 07:37:20
na hoffentlich einigen die sich bald. Dann kann man sich auch bald noch um den TV Vertrag für Deutschland kümmern...
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Speedy81 am 15. August 2012, 09:18:48
nhl im deutschen tv?! ich hab den nhl.com-account. da kann man sich die volle dröhnung geben. alle spiele, alle tore  :headb:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Decki am 16. August 2012, 17:01:22
Nash und Thornton würden im Falle eines Lockout wieder in der Schweiz spielen

http://www.suedostschweiz.ch/zeitung/gibts-streik-kommen-thornton-und-nash (http://www.suedostschweiz.ch/zeitung/gibts-streik-kommen-thornton-und-nash)
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 16. August 2012, 17:05:30
Nash und Thornton würden im Falle eines Lockout wieder in der Schweiz spielen

http://www.suedostschweiz.ch/zeitung/gibts-streik-kommen-thornton-und-nash (http://www.suedostschweiz.ch/zeitung/gibts-streik-kommen-thornton-und-nash)

und halb detroit in schweden  :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: GermanNuck am 16. August 2012, 17:38:47
Ja, Nazzy (mittlerweile Manager von Modo, mit Foppa als Assistent  :grins:) hat auch schon gesagt, dass er mit den Sedins, Alex Steen, Enström, Edler und Hedman gute Chancen hätte. Hedman, Enström, die Sedins und Edler haben ja auch alle bei Modo in der Jugend gespielt!
Sedin-Sedin-Steen mit Edler/Enström-Hedman ist selbst für die NHL nicht übel  :grins:
Wobei das waren Hagman Thornton Nash auch nicht!
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Madboy am 16. August 2012, 20:27:51
Nash und sein Agent haben den Zeitungsbericht dementiert...Nash also nicht in der Schweiz
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: evil.hEiNz am 16. August 2012, 20:49:07
Das sehen wir dann, dementieren kann man schließlich viel :grins:

Ein Traum wäre es natürlich, wenn sich der eine oder andere Flyer nach Wolfsburg oder Hannover verirren würde (zumindest für mich) :grins: Das halte ich aber für ziemlich unwahrscheinlich.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: El Kabong am 16. August 2012, 20:58:51
Das sehen wir dann, dementieren kann man schließlich viel :grins:

Ein Traum wäre es natürlich, wenn sich der eine oder andere Flyer nach Wolfsburg oder Hannover verirren würde (zumindest für mich) :grins: Das halte ich aber für ziemlich unwahrscheinlich.

Hannover scheint mir bei deren finanziellen Lage äußerst unrealistisch.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: GermanNuck am 16. August 2012, 21:09:23
ausserdem haben die doch eh schon so gut wie alle ihre Ausländerlizenzen vergeben!
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: evil.hEiNz am 16. August 2012, 21:51:27
Wie gesagt, wäre traumhaft, aber ich glaube nicht dran. Die gehen vermutlich nach Schweden, Finnland und Russland - WENN es denn zu nem Lockout kommt. Malen wir nicht den :devil: an die Wand, bevor was entschieden ist :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Speedy81 am 17. August 2012, 06:01:52
Wie gesagt, wäre traumhaft, aber ich glaube nicht dran. Die gehen vermutlich nach Schweden, Finnland und Russland - WENN es denn zu nem Lockout kommt. Malen wir nicht den :devil: an die Wand, bevor was entschieden ist :grins:

genau! wollen wir mal nicht vom schlimmsten ausgehen. obwohl fehr gesagt hat das fans mit dem schlimmsten rechnen müssen...  :brech:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: evil.hEiNz am 23. August 2012, 19:58:01
Die Liga und die NHLPA erzielen weiter keine Fortschritte. So ein Unfug.
http://www.broadstreethockey.com/2012/8/23/3262978/nhl-lockout-23-days-and-counting-assholes (http://www.broadstreethockey.com/2012/8/23/3262978/nhl-lockout-23-days-and-counting-assholes)
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 23. August 2012, 20:45:11
thank donald fehr - hockey is eben kein baseball
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Jake The Rat am 24. August 2012, 14:58:29
Das Problem heisst nicht Fehr, sondern Bettman. :popo:  Ich hätte 1e Idee, wie man dieses Problem lösen könnte. Allerdings müsste man es geschickter anstellen als damals Stauffenberg... :devil: :augenzwinkern:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 24. August 2012, 15:16:36
auch wenn bettman bei manchen sachen eher ungeschickt rüberkommt - diesmal geb ich eher die schuld an fehr weiter - bettman spricht ja nur das aus, was die owners wollen - fehr is ja derjenige, der die NHL in richtung MLB machen will - na dann viel spaßß donald jerk
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Eishockeyreisen am 24. August 2012, 15:35:50
auch wenn bettman bei manchen sachen eher ungeschickt rüberkommt - diesmal geb ich eher die schuld an fehr weiter - bettman spricht ja nur das aus, was die owners wollen - fehr is ja derjenige, der die NHL in richtung MLB machen will - na dann viel spaßß donald jerk

Naja manche meinen halt, das Eishockey die Sportart Nr.1 in Nordamerika ist  :wand: :wand:  :lachen: :lachen: :lachen:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Jake The Rat am 24. August 2012, 16:53:35
Eishockey ist die 1zige Sportart Nordamerikas. :blll:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Lindros88 am 24. August 2012, 18:00:50
Es gibt noch andere Sportarten wie Eishockey???? :gruebel:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: El Kabong am 24. August 2012, 20:23:00
auch wenn bettman bei manchen sachen eher ungeschickt rüberkommt - diesmal geb ich eher die schuld an fehr weiter - bettman spricht ja nur das aus, was die owners wollen - fehr is ja derjenige, der die NHL in richtung MLB machen will - na dann viel spaßß donald jerk

Und Fehr spricht nur das aus was die Spieler wollen. Es gibt bei sowas immer zwei Seiten und beide müssen sich einfach in der Mitte treffen. Allerdings weiß niemand wo die Mitte ist.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 24. August 2012, 21:28:18
auch wenn bettman bei manchen sachen eher ungeschickt rüberkommt - diesmal geb ich eher die schuld an fehr weiter - bettman spricht ja nur das aus, was die owners wollen - fehr is ja derjenige, der die NHL in richtung MLB machen will - na dann viel spaßß donald jerk

Und Fehr spricht nur das aus was die Spieler wollen. Es gibt bei sowas immer zwei Seiten und beide müssen sich einfach in der Mitte treffen. Allerdings weiß niemand wo die Mitte ist.

da sprichst du n lustiges thema an - wenn ich das schon sehe wie sich die superstars dort hinter fehr fomieren und jammern das sie unbedingt spielen wollen - warum is es dann für die PA nicht möglich, nicht mal n kleines bisschen nachzugeben?
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: evil.hEiNz am 24. August 2012, 22:19:57
Weil "ein kleines bisschen Nachgeben" nicht reicht. Die Forderungen der Liga sind völlig absurd (zumindest in der Fassung, die zuerst bekannt wurde).
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Eishockeyreisen am 25. August 2012, 05:55:56
Weil "ein kleines bisschen Nachgeben" nicht reicht. Die Forderungen der Liga sind völlig absurd (zumindest in der Fassung, die zuerst bekannt wurde).

Ich tippe mal. So wie sich die Spieler etwas bewegen. Werden sich auch die Teams etwas bewegen. Und so weiter und so weiter. Nur solange die Spieler sich nicht bewegen. Werden es die Teams nicht machen. Denn schliesslich verlieren die Eigentümer der Teams nicht so viel Geld wie es die Spieler tun werden. Daher muss in diesem Fall der erste Schritt von den Spielern kommen  :zwinker:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 25. August 2012, 06:29:03
sehr richtig bernd - ich mag vl einer der wenigen sein, doch ich finde die forderungen der liga ziemlich ok, sonst steht man in 5 jahren wieder mit dem gleichen problem da - ich meine damit aber nur das revenue sharing und die HRR . das mit den contracts is n schwachsinn  :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Woody am 25. August 2012, 09:05:13
Ich habe dafür kein echtes Verständnis und hoffe, dass die Verhandlungen langsam mal abgeschlossen werden.
Das Ergebnis ist mir scheiß egal, Hauptsache die NHL spielt weiter.
Die Uhr tickt........ :effe:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 25. August 2012, 11:09:50
Ich habe dafür kein echtes Verständnis und hoffe, dass die Verhandlungen langsam mal abgeschlossen werden.
Das Ergebnis ist mir scheiß egal, Hauptsache die NHL spielt weiter.
Die Uhr tickt........ :effe:

die haben doch noch nicht mal richtig angefangen, weil keiner bereit ist, auch nur n bisschen von seinen forderungen abzuweichen
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: GermanNuck am 25. August 2012, 11:43:18
naja, ich bin mal gespannt, was die da in Sachen Revenue Sharing geplant haben!
Mir persönlich wäre ja ein Luxury Tax mit Hard Cap am liebsten:
Soft Cap bei 69mil
Hard Cap bei 83mil (natürlich nur ein Vorschlag, könnte man auch verringern)
Alles, was über dem Soft Cap ist, ist zwar nicht verboten, aber derselbe Betrag muss dann nochmal in einen Pool fürs Revenue Sharing bezahlt werden!

Muss sagen, eigentlich bin ich kein Fan vom Revenue Sharing, denn ganz ehrlich hier werden Teams dafür bezahlt, dass sie kein finanziell vernünftig laufendes Unternehmen führen
Da Bettman aber partout nichts von wegen Relocation hören will, gibt es wohl keine rechte Alternative! Nächstes Mal sollten sich die Eigentümer halt etwas mehr Gedanken machen, denn der aktuelle Tarifvertrag lässt ja nur die ''armen'' Teams noch ärmer werden!
Teams wie Toronto, Vancouver, New York, Philly machen grosse Gewinne, der Gesamtumsatz der Liga steigt, der Cap und mit ihm der Floor steigen. Arme Teams MÜSSEN mehr ausgeben dadurch werden deren Gewinne noch kleiner (bzw Verluste noch grösser). Ein einfaches Verkleinern des Gehaltsanteils an der HRR bringt da gar nichts, da sind wir in 7, 8 Jahren wieder hier (ausser sie senken den Anteil auf 20%). Und ganz nebenbei stecken sich die Eigentümer der finanzstarken Teams dann einfach den zusätzlichen Gewinn (den Unterschied zwischen 57% für Gehälter und 43%) in die Taschen und lachen darüber! Der einzige Weg zu einer gesünderen Liga ist ein vernünftiges Revenue sharing gekoppelt mit dem Umzug einiger Teams, da man an diesen Orten (ohne dreifachen Stanley Cup-gewinn) Eishockey nicht haben will!
Das Problem hierbei ist, dass genau die finanzstarken Teams natürlich das Sagen haben und dass die nicht dazu bereit sind, ihre Gewinne abzudrücken, ist mir auch klar!

EDIT: Ahja, also der Luxury Tax sollte natürlich nicht die einzige Form des Revenue Sharings sein, so war das nich gemeint!
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Masl am 25. August 2012, 16:55:09
(...) warum is es dann für die PA nicht möglich, nicht mal n kleines bisschen nachzugeben?

Weil das Angebot der NHL ein Schlag ins Gesicht für die Spielergewerkschaft war. Wenn die PA jetzt nachgibt, wird die NHL den Großteil ihrer absurden Forderungen durchsetzen  :brech:

Für uns Fans ist die Situation natürlich mehr als beschissen, aber ich kann verstehen, wenn die Gewerkschaft es auf einen Lookout ankommen lässt, nur um diesen krassen Forderungen der NHL nicht zu sehr zuzustimmen.

Wenn Buttman ein vernünftiges Angebot unterbreitet hätte, welches leicht zu einem Konsens geführt hätte, wäre die PA ihm ganz gewiss schon entgegen gekommen. Aber so?  :lachen:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 25. August 2012, 16:56:40
wie würde ein vernünftiges angebot aussehen, das dann auch den finanziell angeschlagenen teams n bisschen weiterhilft? da liegt für mich das große problem - bettman is ja nur das sprechrohr der owner - viel schuld würd ich ihm da jetzt nicht geben, bzw nicht die ganze  :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Masl am 25. August 2012, 17:02:25
(...) viel schuld würd ich ihm da jetzt nicht geben, bzw nicht die ganze  :grins:

Doch, rein aus Prinzip  :grins:

Tja, ein vernünftiges Angebot ist ein schwieriges Unterfangen. Meiner Meinung nach sollte man die Liga verkleinern, in dem man die finanziell angeschlagenen Teams eiskalt raus schmeißt oder zumindest relocated. Eine sehr radikale Lösung, aber warum sollen solche Teams künstlich und mit Hilfe der 'reichen' Teams am Leben erhalten werden? Es sind ja keine Länder, wo Millionen von Schicksalen dran hängen  :augenzwinkern:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Speedy81 am 25. August 2012, 19:38:33
(...) viel schuld würd ich ihm da jetzt nicht geben, bzw nicht die ganze  :grins:

Meiner Meinung nach sollte man die Liga verkleinern, in dem man die finanziell angeschlagenen Teams eiskalt raus schmeißt oder zumindest relocated.   :augenzwinkern:

buuuuhhhh!  :augenzwinkern:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 25. August 2012, 19:44:34
natürlich kommt das von teams, die eben mit geld gesegnet sind  :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Masl am 25. August 2012, 19:51:43
natürlich kommt das von teams, die eben mit geld gesegnet sind  :grins:

Aber ihr Geld nicht ausgeben, um sich mal signifikant zu verstärken :grr!: 

Klar ist mein Ansatz sowas von radikalliberal, dass ich es selber kaum fassen kann, sowas zu sagen. Und mein Hockeyherz sagt mir, dass jeder ein Recht auf Hockey hat. Nur scheint es Owner zu geben, die lieber ihr Geld mit vollen Händen rauswerfen und alle anderen Teams damit in Probleme bringen oder unter Druck setzen.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 25. August 2012, 20:00:12
naja manche dinge mögen da schon stimmen nur is es bei vielen eben nicht so einfach - ich kann zB nur sprechen wie es in NJ is, wo vanderbeek ja auch nen haufen schulden gemacht hat . und wieso? neue, fette halle und dann sind auf einmal die nets weg (so heißen die doch oder lol) - somit fehlen dir derbe einnahmen, der markt in NJ is eben begrenzt durch die skirts und die isles - da sind solche faktoren wie die abwanderung des NBA teams, mit dem man eigentlich über lange zeit fix geplant hat, sowas wie n sargnagel, da helfen auch die millionen-einnahmen aus den playoffs nix - is das nun ie schuld vom owner? ich weiß es nicht
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Eishockeyreisen am 28. August 2012, 15:25:33
Also wenn die PA beim schliessen von Teams mitmachen würde. Dann fresse ich einen Besen. Denn wenn man sich das nur mal kurz vorstellt. Würde so auf einen Schlag 80 - 100 Spieler ohne Vertrag dastehen.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: leeroy kincaid am 29. August 2012, 09:35:32
es gibt wieder bewegung in den verhandlungen zwischen der liga und der gewerkschaft.
die liga hat ein neues angebot unterbreitet. nichts genaues weiss man, aber der anteil der spieler am ligaumsatz soll nun bei 50% liegen. einige quellen sprechen von einer gestaffelten reduzierung über ein paar jahre, andere über eine absolute festsetzung der gehaltobergrenze unabhängig vom umsatz. zudem soll es kein rollback, also reduzierung der aktuellen spielerverträge geben.

wie ich finde, ein akzeptables angebot, gerade wenn man sich die umsatzbeteiligung in anderen major leagues anschaut. zudem haben die spieler erstmal keine gehaltseinbusen.
ob damit jedoch die strukturellen probleme der liga gelöst werden, darf man doch etwas kritischer sehen, denn der capfloor könnte in ein paar jahren wieder zur hürde für kleinere und/oder verschuldete teams werden. man müsste vielleicht eher due untere grenze softer gestalten, in der art wie picks für minus-salary.

naja wie auch immer, auf jedenfall hoffe ich, dass es noch ein paar spiele vor dem weltuntergang geben wird  :cool:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Lindros88 am 29. August 2012, 09:43:59
Hier steht dazu näheres drin
http://www.tsn.ca/nhl/story/?id=404044 (http://www.tsn.ca/nhl/story/?id=404044)
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 29. August 2012, 20:24:15
According to Darren Dreger, here are the proposed cap numbers from the league's proposal:
2012-13 - $58M .
2013-14 -$60M.
2014-15 - $62M.
2015-16 - $64.2M
2016-17 - $67.6M
2017-18 - $71.1M

dann würds ja wohl auch nen salary-rollback geben . man darf gespannt sein
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Marye am 29. August 2012, 20:38:59
und die teams die da schon weit drüber wären, müssten spieler wieder herschenken, oder wie sollt das funktionieren?
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: evil.hEiNz am 29. August 2012, 20:47:17
Vermutlich. Das Wörtchen Amnesty Buyout macht in dem Zusammenhang durchaus die Runde.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Masl am 29. August 2012, 20:48:21
und die teams die da schon weit drüber wären, müssten spieler wieder herschenken, oder wie sollt das funktionieren?

Ne, beim letzten Lookout gab es trades und buyouts. Das würde mich als Wings-Fan enorm freuen, weil man so vielleicht günstig an Spieler rankommt.

Allerdings habe ich gelesen, dass es diesem Mal anders laufen könnte: es soll keinen salary-rollback geben, sondern der cap hit soll im Laufe der Zeit durch neue Verträge angeglichen werden (oder so). So ganz genau habe ich das nicht noch verstanden.

Positiv ist aber, dass langsam Bewegung in die Sache kommt.

Und Edith sagt, dass der Heinz schneller war...
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: GermanNuck am 29. August 2012, 21:17:08
also die aktuellen Spielergehälter würden dann über diverse andere Arten gekürzt, allerdings ist noch nicht klar, inwiefern sich das auf den Cap hit auswirkt. Möglichkeiten wären ein amnesty buyout, ein dispersal draft, eine neue Art, den Cap hit zu berechnen, Vertragsneuverhandlungen, etc.
Zu den Gehaltskürzungen, die sollen über Escrow withholdings geschaffen werden:Anscheinend bekommen die Spieler einen Teil ihres Gehalts weggenommen und bekommen ihn nachher wieder, unter der Bedingung, dass die Spieler in der Summe auch wirklich nur ihren Anteil des Umsatzes verdienen!
Habe da aber nicht viel (gar keine) Ahnung von, könnte auch sein, dass ich das falsch verstanden hab! Vielleicht kennt sich jemand hier besser damit aus?!
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 29. August 2012, 22:49:56
the NHLPA rejected the owners proposal. Another short meeting today....

danke donald fehr  :wand: :effe: hockey is kein baseball aber das wird der vollpfosten nie kapieren und genau deswegen wirds womöglich wieder mal nen lockout geben
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Püppy am 29. August 2012, 23:18:28
Kannst diesen Baseball Hockey vergleich mal erklären, bin da überhaupt nicht im Thema...
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Eishockeyreisen am 30. August 2012, 02:53:03
Kannst diesen Baseball Hockey vergleich mal erklären, bin da überhaupt nicht im Thema...

Ganz kleiner Tipp. Umsatz Baseball gegen Umsatz NHL. Habe die letzten Zahlen aus dem Baseball gerade nicht. Aber um es mal vorsichtig zum sagen. Jedes Team in der NHL könnte mehr als nur "neidisch" werden, wenn man solche Umsatzzahlen in der NHL hätte, wie es sie im Baseball gibt  :zwinker:

@Parise
Keine Angst, es gibt bestimmt immer noch einige die meinen das nur Bettman daran Schuld sein wird, wenn es zu keinem neuen Vertrag kommt. Weil die PA ja absolut unschuldig ist  :lachen: :lachen: :lachen:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 30. August 2012, 06:34:56
und genau das is ja total behindert - bettman mag vl schon n paar fragwürdige, merkwürdige sachen gedreht haben, aber alleine schon wegen dem gestrigen proposal sieht man, das er gewillt is und auch einlenken will, was dieser donald duck verschnitt da ja nicht will - wer hat den eigentlich zum chef der PA gemacht? der sollte auch gleich mit an die mauer gestellt werden  :wand: :wand:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Speedy81 am 30. August 2012, 08:21:47
na super...somit rückt eine einigung wieder in weite ferne  :heul:

naja, ganz ehrlich, hab auch nicht mit einer einigung gerechnet. am 15. september ist stichtag. wenn da nichts unterzeichnet ist, wird´s düster...´ne halbe saison is doch auch scheisse!  :effe:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: docjay2000 am 30. August 2012, 08:40:42
Ach F***,

ich könnte brechen. Fehr ist aber auch sowas von stur.
Gestern hatte ich noch gedacht "cool, jetzt kommt die sache endlich ins rollen und alles wird gut".
Stand heute: Ich befürchte eine verkürzte saison wäre noch der best case.
Dmit nimmt die NHL, mal wieder deutlich schaden.
Viele Fans, Investoren etc. pp werden sich umschauen. Andere Ligen starten pünktlich, auch wenns kein hockey ist.
NBA NFL und MLB werden sich freuen.

Ich hoffe, dass sie das ruder noch rumreißen und der Fehr in die gänge kommt. manmanman.
Das kann doch nicht sein.

Ich hatte mich so sehr auf die Saison gefreut....
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: three$bill am 30. August 2012, 09:29:28
Die Lige macht sich immer mehr lächerlich .... Es fängt ja schon damit an, dass Winnipeg in Southeast spielt  :lachen: und das bleibt auch noch so  :wand: Diese Blockadepolitik bringt doch keinem was und schadet nur dem sport.

Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: docjay2000 am 30. August 2012, 09:54:23
Ja, so ist es.
Mich ärgert das einfach total.
Wenn es "denen bei der NHL und NHLPA" nicht so gut gehen würde und Fans nicht so wenig Einfluss (auch finanziell) hätten,
wäre Ihnen der Imageschaden das ganze Gedöns nicht wert und Sie hätten sich längst einigen müssen!

Tja, es sieht echt düster aus.
Wenns so bleibt, bleibbt mir nur die kommende DEL Saison mit den Haien....Aber ohne die Primusliga NHL ist das wie Weihnachten ohne Tannenbaum.

Überlege, ob ich meine hart verdienten Dollar jetzt statt ins NHL Gamecenter live in den NFL gamepass stecke.
ZACK! schon wieder 130 euro die der NHL flöhten gehen....hehe....Wayne interessierts (im wahrsten Sinne).
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Sabres90 am 30. August 2012, 10:00:26
Einfach nur zum :brech:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: the fouler am 30. August 2012, 10:07:04
Verfolgt jemand von euch das BioSteel Camp 2012? Sind wieder tolle Namen dabei und die Videos sind einfach köstlich.

Team Matt Nichol: Mike Cammalleri, Tyler Seguin, PK Subban, Paul Bissonnette, David Clarkson, Andrew Cogliano, Matt Stajan, Daniel Winnik, Raffi Torres, Ryan Ellis, Nik Antropov, Brendan Smith, Mike McKenzie, Greg Stewart, Jay Harrison, Tyler Cuma, Jason Wilson, Nail Yakupov, Alex Galchenyuk

Team Gary Roberts: Steven Stamkos, Stephen Weiss, Wojtek Wolski, Jeff Skinner, Steve Downie, James Neal, Cody Hodgson, Chris Tanev, Peter Holland, Spencer Abbott, Cameron Gaunce, John Mitchell, Mike Neal, Brandon Burlon, Ethan Werek, Chris Terry, Matt Beleskey
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Speedy81 am 30. August 2012, 10:10:46
ist echt ein witz!

bucht nhl gamecenter eigentlich auch ab wenn kein hockey gespielt wird?!  :gruebel:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: docjay2000 am 30. August 2012, 10:16:47
ist echt ein witz!

bucht nhl gamecenter eigentlich auch ab wenn kein hockey gespielt wird?!  :gruebel:

Gute Frage. Tun sie aber nicht.
Ich habe trotzdem mein Gamecenter "auto-renewal" soeben beim support gekündigt.
wenn die saison später startet wird das gamecenter entsprechend günstiger angeboten.
mal sehen.

Heute sollen die hohen herren der nhl und nhlpa ja nochmal gespräche führen.
Vllt. siehts ja morgen ganz andes aus? "dreams are my reality"...
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Jake The Rat am 30. August 2012, 10:18:46
Die Schuld an dieser Situation trägt mMn zu 90% Bettman & 10% Fehr. Das 1. Angebot der NHL war k1 Angebot, sondern 1e Frechheit, & das 2. ist 1 fauler Trick. Die angeblichen 50% sind ja in Wirklichkeit nur 46%, da die Basis, von der aus die %e berechnet werden, geändert werden soll. Wenn Fehr auf sowas 1ginge, hätte er s1en Beruf verfehlt.
Wozu muss überhaupt soviel Geld gespart werden? Hauptsächlich zu 2 Zwecken: 1. damit die fetten Owner noch fetter werden, 2. damit die mageren Owner weiterhin an ungeeigneten Standorten weiterwursteln können. Es sind nicht die Spieler, die längst fällige Umzüge Richtung Norden blockieren. (Mit Ausnahme von Doan natürlich, der lieber auf s1er Ranch hocken bleiben möchte, statt da zu spielen, wo man ihn sehen will. :rolleyes: :zwinker: ).
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: docjay2000 am 30. August 2012, 10:32:13
wie auch immer.
Jedenfalls: Es geht nicht weiter und die Saison droht ins wasser zu fallen.

Zu den nicht profitablen Teams an ungeeigneten standorten würde mich mal interessieren, welche das alles sind?
Coyotes
Panthers
Lightning
Anaheim
Carolina
Dallas
Nashville
San Jose

Sind das die kandidaten?
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Jake The Rat am 30. August 2012, 11:04:34
Ich nehm jetzt all m1e Grossmut zusammen & streiche Tampa & San Jose aus der Liste. :grins:   Dafür kommt Columbus hinzu; & natürlich Colorado. :devil:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Sabres90 am 30. August 2012, 11:09:31
wie auch immer.
Jedenfalls: Es geht nicht weiter und die Saison droht ins wasser zu fallen.

Zu den nicht profitablen Teams an ungeeigneten standorten würde mich mal interessieren, welche das alles sind?
Coyotes
Panthers
Lightning
Anaheim
Carolina
Dallas
Nashville
San Jose

Sind das die kandidaten?

Naja über San Jose, Tampa und evtl. Anaheim lässt sich streiten! In deiner Liste fehlt aber vor allem, wie auch schon Jake schrieb, Columbus! Ansonsten dürfte die Liste so passen, wobei in meinen Augen hauptsächlich Phoenix, Dallas, Carolina und Columbus problematisch sind. In Nashville und Florida blüht das Eishockey zumindest sportlich ja richtig auf und ich denke nicht, dass sich diese Standorte vorerst Sorgen machen müssen!
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: GermanNuck am 30. August 2012, 11:15:41
also zu Tampa hab ich gelesen, dass die ihre tollen Zuschauerzahlen durch spottbillige Tickets erzeugen! San Jose hat aber trotz guter Leistungen und Zuschauern 15mil Verlust gemacht, die Eigentümer scheinen damit allerdings keine sonderlich grossen Probleme zu haben!
Und wenn du ganz ehrlich bist musst du New Jersey und die Islanders dazu nehmen! (vielleicht nicht wegen nem schlechten Standort, aber weil sie nicht profitabel sind)
Auch Anaheim und Nashville gehts wohl nicht ganz so schlecht wie bei den anderen Beispielen!

Auf jeden Fall wären einige dieser Teams in Quebec, Seattle, Hamilton besser aufgehoben! Dazu kommt, dass Toronto ein brandneues Stadion in Auftrag gegeben hat! Wobei ich an ein Team in Toronto oder Hamilton eher weniger glaube, da die Leafs ja sehr mächtig sind und wohl nicht gerne ein Team im eigenen Vorgarten hätten, ganz zu schweigen von den Sabres!

Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: evil.hEiNz am 30. August 2012, 11:45:09
Ich wär ja immer noch für eine Rückkehr der Whalers :hdw: :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 30. August 2012, 12:33:35
NJ is auch recht tief in der schuldenfalle drin - die könnt ihr also zu der liste von da oben dazuzählen
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Eishockeyreisen am 31. August 2012, 00:04:17
also zu Tampa hab ich gelesen, dass die ihre tollen Zuschauerzahlen durch spottbillige Tickets erzeugen!


Naja wenn man die letzten drei Reihen im Oberrang mit nimmt. Dann sind die Karten beim Lightning sehr billig. Denn die kosten wirklich nur 9,90$. Aber danach geht es mehr als nur ordentlich nach oben. Was allerdings stimmt. Ist das die Dauerkarten Rabatte sehr hoch sind. Nämlich bei fast 30% wenn man sehr, sehr früh ist (also sprich die Karten für die nächste Saison gleich im Februar bezahlt)  :zwinker:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Speedy81 am 31. August 2012, 10:13:45
finde es auch toll das florida endlich mal sowas wie ein hockeyfieber hat. aber wenn es zum lock out (< ich hasse dieses wort!  :grr!:) kommen würde, wären die panthers die wohl ammeisren darunter zu leiden haben.

ich frage mich ja immer was es soll eishockey an orten wie dallas oder phoenix anzubieten. klar, auch dort gibt es fans. aber mit 100 leuten bekommst du nunmal nicht deine halle voll. möchte mich aber nicht zu weit aus dem fenster lehnen. auch columbus ist kein eishockeystandort wo sie dir die bude einrennen. gerade nach den unterirdischen jahren.
auf der einen seite finde ich es toll wenn in ganz nordamerika hockey geboten wird. auf der anderen seite denke ich aber manchmal: wtf?!
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Püppy am 31. August 2012, 17:48:43
Ich nehm jetzt all m1e Grossmut zusammen & streiche Tampa & San Jose aus der Liste. :grins:   Dafür kommt Columbus hinzu; & natürlich Colorado. :devil:

Glaube es gibt kaum einen besseren Standort als Denver im Südwesten direkt an den Rockies oder willst lieber ein Team in Houston oder Albuquerque?
Jaja ich weiß du hasst die Avs... :rolleyes:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: evil.hEiNz am 31. August 2012, 19:07:11
Via Eklunds Twitter:
NHLPA has Arrived at NHL Offices. I was told if things go well today the chances of a potential lockout could actually fall below 50%. WOW

Wäre ja echt pornös, aber wie gesagt, das kommt von Eklund - würde mich also nicht wundern, wenn die Chancen dann um 50% steigen :lachen:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Speedy81 am 31. August 2012, 20:34:43
50%?! is ja wahnsinn!!!  :lachen:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: OA-AO am 01. September 2012, 03:30:09
Via Eklunds Twitter:
NHLPA has Arrived at NHL Offices. I was told if things go well today the chances of a potential lockout could actually fall below 50%. WOW

Wäre ja echt pornös, aber wie gesagt, das kommt von Eklund - würde mich also nicht wundern, wenn die Chancen dann um 50% steigen :lachen:

Nope, sieht schlecht aus, Leute... :brech:

http://www.nhl.com/ice/news.htm?id=640772&navid=DL (http://www.nhl.com/ice/news.htm?id=640772&navid=DL)|NHL|home
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: J.Sakic am 01. September 2012, 08:51:18
Also ich hab das ganze ja ne Weile nicht mehr so verfolgt aaaaaaaber

Ich würde mir schon nen Lockout wünschen
Die sollen alle mal wieder schön auf die Fresse fallen. Vorallem das die Fans falls es wieder anfängt erstmal aus den Stadien bleiben
Die letzten Jahre waren was Verträge angeht wieder sowas von übertrieben

Das System ist wieder in eine völlig falsche Richtung gelaufen

Naja egal und mal schauen was so kommt
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: GermanNuck am 01. September 2012, 10:55:28
Ich bin ja jetzt keiner, der den Bettman hasst, bzw. ihm alles, was schlecht ist an der Liga in die Schuhe schiebt, aber das wollte ich schonmal loswerden:

Donald Fehr bekommt von der PA gar nichts im Falle eines Lockouts. Gary Bettman wird dennoch seine 8 Millionen Dollar Gehalt beziehen, ob Spielbetrieb herrscht oder nicht!
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: GermanNuck am 01. September 2012, 12:26:14
Neues Video von Janne Makkonen (macht viele geile NHL-Videos!)
Vielleicht etwas 'over-the-top' aber auf jeden Fall sehr gut gemacht!  :huldigung:
NHL - 'Together We Can' #nolockout (HD) (http://www.youtube.com/watch?v=EWQs3O_IDas#ws)
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Jake The Rat am 01. September 2012, 13:56:08
Man müsste es machen wie bei 1er Papstwahl: alle so lange 1sperren, bis sie 1 Ergebnis zustande gekriegt haben. :grins:
Hilfreich wären auch mächtige Fanorganisationen, die glaubhaft mit massiven Zuschauer1brüchen drohen könnte. Etwa in der Art: "Wenn ihr die Saison ausfallen lasst, könnt ihr die näxte auch = vergessen - wir kommen dann nicht."  Aber das ist natürlich Utopie. :disappointed:  
Apropos Utopie: wenn die Revolution kommt, wird Bettman als 1. an die Wand gestellt. :headb: :devil:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Sabres90 am 01. September 2012, 14:14:16
Ich habe derzeit jeglichen Optimismus verloren... :disappointed: :heul:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: ACDCseit1973 am 01. September 2012, 14:45:19
Ich habe derzeit jeglichen Optimismus verloren... :disappointed: :heul:
Ich leider auch, dabei wollt ich mir doch im Frühjahr 2-3 Spiele im Consol Energy und im MSG ansehen. :heul:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: evil.hEiNz am 01. September 2012, 14:50:18
Via Eklunds Twitter:
NHLPA has Arrived at NHL Offices. I was told if things go well today the chances of a potential lockout could actually fall below 50%. WOW

Wäre ja echt pornös, aber wie gesagt, das kommt von Eklund - würde mich also nicht wundern, wenn die Chancen dann um 50% steigen :lachen:

Ich habs ja gesagt :wand:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: three$bill am 01. September 2012, 18:46:17
Man müsste es machen wie bei 1er Papstwahl: alle so lange 1sperren, bis sie 1 Ergebnis zustande gekriegt haben. :grins:
Hilfreich wären auch mächtige Fanorganisationen, die glaubhaft mit massiven Zuschauer1brüchen drohen könnte. Etwa in der Art: "Wenn ihr die Saison ausfallen lasst, könnt ihr die näxte auch = vergessen - wir kommen dann nicht."  Aber das ist natürlich Utopie. :disappointed:  
Apropos Utopie: wenn die Revolution kommt, wird Bettman als 1. an die Wand gestellt. :headb: :devil:
Ich bin ehrlich, wenn sie das dieses Jahr nicht hinbekommen, weiß ich nicht, ob ich noch großes Interesse habe .... ich komm mir etwas verarscht vor. Schließlich streiten sie sich darüber, wie sie mein Geld aufteilen :rolleyes:

Es ist ja nicht so, dass heute die NHL alternativlos sei (Merkel würde das so vielleicht seigen  :grins: )
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Speedy81 am 02. September 2012, 10:40:10
das kann doch alles nicht wahr sein. wofür macht man das ganze denn? für die fans! die sollten doch der ausschlaggebende punkt im hockey sein!

aber der nhl scheint es weniger um uns zu gehen. warum machen die überhaupt noch ´ne pressekonferenz? eigentlich interessiert es doch kaum noch einen, oder?  :motz:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: The Captain am 02. September 2012, 12:42:49
das kann doch alles nicht wahr sein. wofür macht man das ganze denn? für die fans! die sollten doch der ausschlaggebende punkt im hockey sein!

aber der nhl scheint es weniger um uns zu gehen. warum machen die überhaupt noch ´ne pressekonferenz? eigentlich interessiert es doch kaum noch einen, oder?  :motz:

Wo lebst du denn? Die NHL ist ein Unternehmen und jeder will ein Stück vom Kuchen (=Geld) haben. Es geht hauptsächlich ums Geld und mehr nicht. Alles andere ist Show and Shine. Irgendwann werden die da 'oben' aber merken, das ohne Fans alles nichts ist ... oder?
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 02. September 2012, 13:06:01
das problem is, das die spieler schon bald mehr verdienen als ihre chefs  :grins: ich muss dann immr kotzen wenn ich interviews von crosby und co sehe wo sie fast heulend sagen das sie unbedingt spielen wollen - OK dann verzichtet alle auf ne million pro jahr und gut is  :lachen:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: GermanNuck am 02. September 2012, 14:27:56
Wo lebst du denn? Die NHL ist ein Unternehmen und jeder will ein Stück vom Kuchen (=Geld) haben. Es geht hauptsächlich ums Geld und mehr nicht. Alles andere ist Show and Shine. Irgendwann werden die da 'oben' aber merken, das ohne Fans alles nichts ist ... oder?
ja, nur selbst wenn in Toronto, Philly, Vancouver, New York, Detroit, etc. 30000 Fans den Saisonstart boykottieren, rücken einfach die nächsten nach und die Hallen bleiben weiterhin ausverkauft! Das Problem hier ist, dass Bettman nicht ALLE fans braucht, sondern nur genug! Und genug werden die NHL niemals boykottieren, ausser sie lassen 2 Saisons ausfallen oder sowas...  :disappointed:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Jake The Rat am 02. September 2012, 15:19:46
das problem is, das die spieler schon bald mehr verdienen als ihre chefs  :grins:

& wo ist da das Problem? Wieso soll 1 Hockeyspieler, der in der besten Liga der Welt auf dem Eis Kopf & Kragen riskiert, nicht mehr verdienen, als 1 Sesselfurzer, den man durch jeden x-beliebigen BWL-Studenten im 1. Semester ersetzen könnte? :blll: :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: three$bill am 02. September 2012, 21:04:42
Neues Video von Janne Makkonen (macht viele geile NHL-Videos!)
Vielleicht etwas 'over-the-top' aber auf jeden Fall sehr gut gemacht!  :huldigung:
NHL - 'Together We Can' #nolockout (HD) (http://www.youtube.com/watch?v=EWQs3O_IDas#ws)
wieso hat dieses Video eigentlich nur 40.000 Hits, wenn wir NHL-Fans doch so mächtig sind  :gruebel:  :rolleyes:

Come on, get mad as hell  :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: roman441 am 03. September 2012, 11:28:00
mitlerweile sind es kanpp 120.000
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Masl am 03. September 2012, 11:41:14
Neues Video von Janne Makkonen (macht viele geile NHL-Videos!)
Vielleicht etwas 'over-the-top' aber auf jeden Fall sehr gut gemacht!  :huldigung:
NHL - 'Together We Can' #nolockout (HD) (http://www.youtube.com/watch?v=EWQs3O_IDas#ws)

Da hatte ich ja gerade etwas Pipi in den Augen  :heul:

Ziemlich geiles Video! Ich will endlich wieder Hockey sehen...
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Speedy81 am 05. September 2012, 08:01:57
ja, das video ist geilo! da merkt man erst wieder wie sehr man hockey vermisst.  :heul:

war in der khl nicht schon saisonstart? werde dieses jahr wohl oft auf laola1.tv und servus.tv unterwegs sein...zur not frisst der teufel fliegen, wa?!
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Ducks Freak am 09. September 2012, 08:40:18
moin leute,

kennt jemand von euch einen nhl shop aus deutschland mit guten angeboten? ich habe eine zeitlang immer bei eishockey.com bestellt, da gefallen mir aber die artikel nicht mehr so...

bei meiner letzten bestellung habe ich extra was aus den usa bestellt, musste 4 wochen warte und noch zollgebühren zahlen...das muss ja net wieder sein^^

wäre cool wenn ihr mir helfen könnt ;-)
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: GermanNuck am 11. September 2012, 21:42:47
http://seattletimes.com/html/jerrybrewer/2019119848_brewer11.html (http://seattletimes.com/html/jerrybrewer/2019119848_brewer11.html)

Also Seattle wird ne Arena bauen! Ein NBA-Team scheint sehr sicher und Bill Daly hat ja zu Beginn der Playoffs in nem Interview erwähnt, dass es evtl ne Interessensgruppe für ein NHL-Team gäbe!  :up: :up:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: El Matador am 12. September 2012, 12:41:54
Zuerst ist aber Quebec dran!!! Aber trotzdem ok, dann kan man ein weiteres Franchise umsiedeln, nur welches? Mhmm, wie wäre es mit den Seattle Stars? Abkürzung wäre dann SS, hätte was  :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: GermanNuck am 12. September 2012, 13:08:10
(http://icethetics.squarespace.com/storage/icehl/final/sea.png)
(http://icethetics.squarespace.com/storage/icehl/jdc/winners/sea-stp.png)

Seattle Aviators (Getzlaf hat mit ner Fantasy League zu tun, nicht mit den Ducks), nicht meine Arbeit, aber cool! Boeing sitzt ja auch in Seattle!
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: The Captain am 12. September 2012, 13:11:38
Also ich wäre für eine Reduzierung auf 26 Teams. Was hat denn die Vergrößerung bisher gebracht? Teilweise leere Hallen und Teams die nur Miese machen. Kaum Teams die zwei gute Reihen haben weil die Spielerdichte ziemlich verwässert ist.

Nur mal als Beispiel ... schaut euch mal das Team von Pittsburgh von 1996 mal an. Das waren 3 Monsterreihen mit fast nur Top Spielern. Sowas gibt es heutzutage nicht mehr.

Man muss ja heutzutage schon froh sein, wenn ein Spieler die 100 Punkte Marke erreicht.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: martinf112 am 12. September 2012, 13:37:36
Also ich wäre für eine Reduzierung auf 26 Teams. Was hat denn die Vergrößerung bisher gebracht? Teilweise leere Hallen und Teams die nur Miese machen. Kaum Teams die zwei gute Reihen haben weil die Spielerdichte ziemlich verwässert ist.
Da muß man mMn präzisieren: Die Expansion in nicht-hockeytypische Regionen hat (fast ausnahmslos) wenig gebracht. Dafür wurden "richtige" Hockeystandorte (Quebec, Winnipeg, Hartford, Minneapolis) geopfert. Hier war nicht die Expansion als solche unbedingt ein Negativfaktor, es war die beabsichtigte Ausweitung des Hockeyeinzugsgebietes nach Süden. Klassische Fehleinschätzung in meinen Augen!
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Jake The Rat am 12. September 2012, 14:14:53
Seattle Aviators ...

Abgekürzt: SA :gruebel:  Auch nicht viel besser als Seattle Stars... :rolleyes: :zwinker:

Wo wir grad bei Naziver=en sind: Bettman's Südexpansion ist genauso gescheitert wie Hitler's Ostexpansion. :devil:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Sabres90 am 12. September 2012, 15:20:14
Also ich wäre für eine Reduzierung auf 26 Teams. Was hat denn die Vergrößerung bisher gebracht? Teilweise leere Hallen und Teams die nur Miese machen. Kaum Teams die zwei gute Reihen haben weil die Spielerdichte ziemlich verwässert ist.

Nur mal als Beispiel ... schaut euch mal das Team von Pittsburgh von 1996 mal an. Das waren 3 Monsterreihen mit fast nur Top Spielern. Sowas gibt es heutzutage nicht mehr.

Man muss ja heutzutage schon froh sein, wenn ein Spieler die 100 Punkte Marke erreicht.

Ich auch! Oder aber man haut 2 Franchises rauß bzw. siedelt sie um! Wäre ein neuer Standort, so gesehen ein neuer Gegner und damit evtl. mehr Interesse! Aber in meinen Augen wäre es der falsche Weg, nochmal 2 Franchises aufzunehmen. Lieber gleich in einem Schritt 2-4 Franchises raußhauen, sodass wieder Platz für andere Städte sind, z.B. u.a. Quebec!
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Eishockeyreisen am 12. September 2012, 15:26:26
Also ich wäre für eine Reduzierung auf 26 Teams. Was hat denn die Vergrößerung bisher gebracht? Teilweise leere Hallen und Teams die nur Miese machen. Kaum Teams die zwei gute Reihen haben weil die Spielerdichte ziemlich verwässert ist.

Nur mal als Beispiel ... schaut euch mal das Team von Pittsburgh von 1996 mal an. Das waren 3 Monsterreihen mit fast nur Top Spielern. Sowas gibt es heutzutage nicht mehr.

Man muss ja heutzutage schon froh sein, wenn ein Spieler die 100 Punkte Marke erreicht.

Ich auch! Oder aber man haut 2 Franchises rauß bzw. siedelt sie um! Wäre ein neuer Standort, so gesehen ein neuer Gegner und damit evtl. mehr Interesse! Aber in meinen Augen wäre es der falsche Weg, nochmal 2 Franchises aufzunehmen. Lieber gleich in einem Schritt 2-4 Franchises raußhauen, sodass wieder Platz für andere Städte sind, z.B. u.a. Quebec!
So dann musst du nur noch 4 Eigentümer finden. Deren Team du einfach aufkaust um sie dann zu schliessen, das ist dir schon klar? Also machen wir mal kurz eine Rechnung auf. Ein Team hat mit Spielern und Arena einen Wert von 150 Mio$ das ganze mal 4 sind 600Mio$ die man aufbringen müsste um dieses Thema auch nur mal ernsthaft zu besprechen. So schön der gedanke auch ist. Aber das wird leider aus diesem Grund niemals passieren. Umzug ja. Das andere kann man streichen, mangels Geld.
Wobei eine Möglichkeit gibt es doch. Man nimmt die 26 übriegen Teams dann unter den ESM Rettungsschim :grins: :grins: :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Versicherungsfuzzi am 12. September 2012, 15:34:55
Hartford hat das Problem mit den umliegenden Standorten Boston und New York.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: El Matador am 12. September 2012, 15:48:48
Außerdem macht ein Reduzierung auf 26 Team keinen Sinn. Wenn dann entweder 28 oder 24. Bei 26 Teams kannst nicht gescheit aufteilen.
Mir kommt gerade so die Idee, dass man sowas ja mal probeweise mit einer Fantasyliga verknüpfen könnte.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Speedy81 am 13. September 2012, 09:12:38
na kommt, ich warte!

wer sagt als erstes das ihr columbus loswerden wollt ?!  :rolleyes:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: martinf112 am 13. September 2012, 10:01:39
na kommt, ich warte!

wer sagt als erstes das ihr columbus loswerden wollt ?!  :rolleyes:

Ich, hier! Und gleich noch die Avs und die Habs...  :augenzwinkern:

Die Diskussion (die eh müßig ist, zumindest solange unser Bethmännchen was zu sagen hat) richtet sich ja im Grunde nicht gegen einzelne Teams im Speziellen, sondern eher gegen die damals getroffene Grundsatzentscheidung. Und natürlich spielt da auch eine gute Portion Wehmut und Nostalgie mit, wenn eben Teams wie die Whalers oder Nordiques verschwinden und so künstlich wirkende Gebilde wie die Preds, der Lightning oder den Canes zur NHL stoßen.

Dass man damals versuchte, den Markt auf den gesamten Kontinent auszudehnen, halte ich persönlich nicht einmal für verwerflich. Im Nachhinein war es ein Fehler, zumindest kein wirklicher Erfolg. Das eigentliche Problem ist in meinen Augen, dass man diesen Fehler nicht mehr ändern wollte bzw. sicherlich durch vertragliche Bindungen nicht so einfach wieder ändern konnte.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: El Matador am 13. September 2012, 11:13:09
Das Problem liegt einfach daran, dass die hohen Herren es nicht gebacken bekommen auch nur einmal etwas vernünftiges zu machen und mal eine Sekunde lang nicht daran denken, dass sie auf einem anderen Weg einen Dollar mehr verdienen könnten. Und es assozialer Weise kein bisschen darauf ankommt, was die Fans darüber denken.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 13. September 2012, 13:09:04
hat doch alles mit dem gretzky-deal angefangen - damit wurde hockey weiter südlich populär und man wollte danach ebn das potenzial (das aber leider nicht vorhanden war) in geld verwandeln - war dann eher pech  :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Speedy81 am 14. September 2012, 10:47:58
die meinten wohl, was im baseball, basketball und football klappt, könnte auch beim hockey funzen... :rolleyes:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: El Kabong am 14. September 2012, 10:58:12
Wenn ich lese das der neue Vorschlag der NHLPA sich kaum vom alten unterscheidet dann befürchte ich sogar einen Lockout über ein ganzes Jahr.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Eishockeyreisen am 14. September 2012, 11:01:57
Wenn ich lese das der neue Vorschlag der NHLPA sich kaum vom alten unterscheidet dann befürchte ich sogar einen Lockout über ein ganzes Jahr.

Hat etwa einer erwartet, das Donald Duck was vernünftiges macht?
Sorry aber, gegen den ist Bettman schon gigantisch perfekt
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: docjay2000 am 14. September 2012, 12:38:33
Wenn ich lese das der neue Vorschlag der NHLPA sich kaum vom alten unterscheidet dann befürchte ich sogar einen Lockout über ein ganzes Jahr.

Hat etwa einer erwartet, das Donald Duck was vernünftiges macht?
Sorry aber, gegen den ist Bettman schon gigantisch perfekt

ja, ich mag den donald auch nicht.
Aber darum gehts doch gar nicht. Es ist doch defacto so, dass nicht nur  Fehr, sondern auch und vor allem die spieler
geschlossen hinter den forderungen stehen. Geschlossener denn je.
Wenn ich dann lese, dass Crosby und co in interviews sagen "Wir wollen unbedingt spielen..." find ich das
schon etwas heuchelei
Seis drum...
Bettman ist auch ein totaler knallkopf.

Uns als fans bleibt nur eins: Entweder man f**** sich über die NHL und NHLPA ab und schaut nöchstes Jahr doch wieder
die NHL....
oder man f**** sich ab und ist konsequent und schaut sich andere Ligen / Länder an.

Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Jake The Rat am 14. September 2012, 16:42:23
Wenn ich lese das der neue Vorschlag der NHLPA sich kaum vom alten unterscheidet dann befürchte ich sogar einen Lockout über ein ganzes Jahr.

Hat etwa einer erwartet, das Donald Duck was vernünftiges macht?
Sorry aber, gegen den ist Bettman schon gigantisch perfekt

Hast du jetzt komplett den Verstand verloren? :confused:  & wenn n1: was zahlt Bettman dir? :devil:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Eishockeyreisen am 14. September 2012, 18:29:33
Wenn ich lese das der neue Vorschlag der NHLPA sich kaum vom alten unterscheidet dann befürchte ich sogar einen Lockout über ein ganzes Jahr.

Hat etwa einer erwartet, das Donald Duck was vernünftiges macht?
Sorry aber, gegen den ist Bettman schon gigantisch perfekt

Hast du jetzt komplett den Verstand verloren? :confused:  & wenn n1: was zahlt Bettman dir? :devil:
Er zahlt mir nichts. Aber die Teams haben sich vom Vorschlag eins zu Vorschlag zwei etwas bewegt. Was man bei den Spielern nicht sagen kann. Daher ist hier für mich Bettman vor DD.
Aber verstehen kann ich Dich schon. Denn schliesslich ist bei Dir alles Sch..... was von Bettman ist. Und alles Perfekt was von der anderen Seite ist  :huldigung: :lachen: :lachen: :lachen:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Jake The Rat am 14. September 2012, 21:15:30
Aber die Teams haben sich vom Vorschlag eins zu Vorschlag zwei etwas bewegt. Was man bei den Spielern nicht sagen kann. Daher ist hier für mich Bettman vor DD.
Da bist du auf 1en simplen Trick r1gefallen: das 1. "Angebot"  der Liga war dermassen absurd (von 57 auf 46% :pillepalle: ), dass natürlich reichlich Verhandlungsspielraum blieb. Im Gegensatz dazu hat die NHLPA 1 realistisches 1. Angebot gem8, das aber auch noch nicht das Ende der Fahnenstange darstellte.
Zitat
Aber verstehen kann ich Dich schon. Denn schliesslich ist bei Dir alles Sch..... was von Bettman ist. Und alles Perfekt was von der anderen Seite ist  :huldigung: :lachen: :lachen: :lachen:
Ganz recht. :up: :grins:  Die Welt ist eh schon kompliziert genug, da muss man die 1fachen Dinge nicht noch künstlich verkomplizieren. Alles, was von Bettman & Konsorten kommt, ist grundfalsch; so 1fach ist das. :cool:
Die NHL verdient sich, unterm Strich, dumm & dämlich. Sie könnte sich noch dümmer & dämlicher verdienen, wenn 1 paar defizitäre Teams (vor allem PHX & FLA) Richtung Norden umziehen würden, & andere defizitäre Teams (z.B. NJD) mehr Revenue Sharing kriegen würden. Das will Bettman nicht - er will das so lassen & nur die Spielergehälter kürzen. Wenn Fehr da mitspielen würde, hätte er s1en Beruf verfehlt. :rolleyes:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: The Captain am 14. September 2012, 23:22:54
Also wenn die Saison komplett abgesagt wird, wäre das echt ein Katastrophe. Mit was soll ich mich denn die Nächte so rumschlagen? Aber so langsam macht mir es schon Angst, das wir Mitte September haben und die nicht den Finger ziehen. Sollte die Saison ausfallen, werde ich mir wohl irgendeine Ausgleichssportart suchen oder doch langsam mal meine alten NHL Powerweek Folgen auf Festplatte brennen. Dann lebe ich halt in der Vergangenheit...
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 14. September 2012, 23:44:35
Also wenn die Saison komplett abgesagt wird, wäre das echt ein Katastrophe. Mit was soll ich mich denn die Nächte so rumschlagen? Aber so langsam macht mir es schon Angst, das wir Mitte September haben und die nicht den Finger ziehen. Sollte die Saison ausfallen, werde ich mir wohl irgendeine Ausgleichssportart suchen oder doch langsam mal meine alten NHL Powerweek Folgen auf Festplatte brennen. Dann lebe ich halt in der Vergangenheit...

lebt ihr blueskirts nicht sowieso immer noch im jahre 1994?  :grins: :augenzwinkern:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: The Captain am 14. September 2012, 23:56:28
Nö letzte Saison war doch super :D
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 15. September 2012, 00:06:08
Nö letzte Saison war doch super :D

stimmt, vor allem das conference finale  :grins: ne, war ne starke saison von euch, hut ab
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: El Matador am 15. September 2012, 00:49:28
Ach das sind doch beides Geldsäcke die ihre große Kohle so oder so kassieren und sich nicht den Schwanz darum kümmern, was aus dem gemeinen Fan wird. Es muss endlich mal ein Paukenschlag her und zwar so, dass es diesen ganzen verdammten Abzockern sowohl Funktionäre als auch Spielern ans eingemachte geht, nur leider wird das nicht passieren.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Decki am 15. September 2012, 09:41:43
Schaut mal wen es jetzt bei Eliteprospects gibt :lachen:

http://eliteprospects.com/player.php?player=214568 (http://eliteprospects.com/player.php?player=214568)
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: The Captain am 15. September 2012, 10:37:52
59kg? Wie lange soll der auf dem Eis überleben?
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Decki am 15. September 2012, 10:49:46
Die Bakersfield Condors aus der ECHL haben ihm sogar ein Vertrag angeboten :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 15. September 2012, 11:06:57
der hat wie er noch n minimi war, sogar gar net so schlecht gespielt - das interview mit dem coach is ziemlich komisch - der meinte das er ihn mit mike ribeiro vergleichen würde . ALTEEEEEEEER? vl kann er ja bissl was, aber ribeiro? eher weniger  :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Sabres90 am 15. September 2012, 20:45:21
Schaut mal wen es jetzt bei Eliteprospects gibt :lachen:

http://eliteprospects.com/player.php?player=214568 (http://eliteprospects.com/player.php?player=214568)

Seine Zukunft ist versaut :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: El Kabong am 16. September 2012, 08:17:31
Die letzten Verträge waren oft 6-Jahresverträge die abgeschlossen wurden. Ob es da schon eine mögliche Regelung im neuen CBA gibt? (Falls es denn überhaupt kommt)  :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 16. September 2012, 13:47:07
malkin und gonchar nach magnitogorsk (obwohl russische clubs nur einen NHLer nehmen dürfen??) - jagr + plekanec zu kladno, ponikarovsky + fedotenko nach donetsk
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: clemoobe am 16. September 2012, 14:35:47
Ich hab so nen Hals!!!    :2motzer:
Kein NHL ist zum  :brech:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: OA-AO am 16. September 2012, 14:49:17
malkin und gonchar nach magnitogorsk (obwohl russische clubs nur einen NHLer nehmen dürfen??) - jagr + plekanec zu kladno, ponikarovsky + fedotenko nach donetsk

Falsch! :finger: NHLer oder nicht-NHLer ist vollkommen schnuppe, maximal fünf nicht-russische Legionäre heisst die Regel, Malkaman und Gonch sind aber Russen, damit ist alles in Budda. :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: marsin am 16. September 2012, 14:54:46
malkin und gonchar nach magnitogorsk (obwohl russische clubs nur einen NHLer nehmen dürfen??) - jagr + plekanec zu kladno, ponikarovsky + fedotenko nach donetsk

Falsch! :finger: NHLer oder nicht-NHLer ist vollkommen schnuppe, maximal fünf nicht-russische Legionäre heisst die Regel, Malkaman und Gonch sind aber Russen, damit ist alles in Budda. :grins:

Das stimmt nicht.

"Unter der Überschrift "Ready for Invasion" (Bereit für die Invasion) teilte die Kontinentale Hockey-Liga mit, dass die KHL-Klubs pro Team nicht mehr als drei NHL-Profis verpflichten dürfen.

Für die russischen KHL-Vereine gelten darüber hinaus weitere Einschränkungen. So darf nur einer der drei NHL-Spieler ein Ausländer sein. "
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 16. September 2012, 14:59:05
malkin und gonchar nach magnitogorsk (obwohl russische clubs nur einen NHLer nehmen dürfen??) - jagr + plekanec zu kladno, ponikarovsky + fedotenko nach donetsk

Falsch! :finger: NHLer oder nicht-NHLer ist vollkommen schnuppe, maximal fünf nicht-russische Legionäre heisst die Regel, Malkaman und Gonch sind aber Russen, damit ist alles in Budda. :grins:

danke otto  :huldigung: :huldigung:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: OA-AO am 16. September 2012, 15:26:48
malkin und gonchar nach magnitogorsk (obwohl russische clubs nur einen NHLer nehmen dürfen??) - jagr + plekanec zu kladno, ponikarovsky + fedotenko nach donetsk

Falsch! :finger: NHLer oder nicht-NHLer ist vollkommen schnuppe, maximal fünf nicht-russische Legionäre heisst die Regel, Malkaman und Gonch sind aber Russen, damit ist alles in Budda. :grins:

Das stimmt nicht.

"Unter der Überschrift "Ready for Invasion" (Bereit für die Invasion) teilte die Kontinentale Hockey-Liga mit, dass die KHL-Klubs pro Team nicht mehr als drei NHL-Profis verpflichten dürfen.

Für die russischen KHL-Vereine gelten darüber hinaus weitere Einschränkungen. So darf nur einer der drei NHL-Spieler ein Ausländer sein. "

Hast Recht, marsin, ich wollte es gerade korrigieren. :up: Also, max. 3 und davon höchstens ein nicht-russischer Legionär. D.h., dass dieses Jahr ausnahmsweise bis zu 6 Legionäre in jedem russischen KHL-Team spielen dürfen (man beachte aber, dass diese Regelung und weitere Einschränkungen nicht für die 6 KHL-Teams ausserhalb Russlands gelten!). Heisst aber natürlich trotzdem, dass Malkin und Gonchar locker in dieses Limit passen. :augenzwinkern:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Masl am 16. September 2012, 16:07:37
Ich hab so nen Hals!!!    :2motzer:
Kein NHL ist zum  :brech:

+1! Mehr muss man dazu gar nicht sagen. Milliardäre streiten sich mit Millionären auf dem Rücken der Fans um Geld. Ganz toll  :brech:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 16. September 2012, 16:45:45
nur das aufgrund der immer mehr verdienenden millionäre, viele milliardäre ihre clubs nicht mehr finanzieren können  :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Masl am 16. September 2012, 16:51:58
nur das aufgrund der immer mehr verdienenden millionäre, viele milliardäre ihre clubs nicht mehr finanzieren können  :grins:

Das stimmt natürlich. Und gerade die tausende von einfachen Arbeitern ("Zambonie-Dave; TM by evil.hEiNz  :grins:) in den Arenen usw. sind am schlimmsten davon betroffen.

Aber mir ist gerade nicht nach differenziertem Denken zumute...
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: El Matador am 16. September 2012, 17:05:49
Könnte man nicht mal da entegegwirken. So á la WWE "If Cena wins we riot!".
Es könnte sich doch jetzt mal eine globale große Fangruppierung bilden, die sagt: "Ihr macht den Lockout, dann könnt ihr zukünftig nur noch mit halbvollen Arenen und weniger TV Zuschauer rechnen." Und sozusagen drohen, dass man kein NHL mehr schaut sondern nur noch NFL. Irgendwie müssen diese  :popo: doch zu bekämpfen sein.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: evil.hEiNz am 16. September 2012, 17:32:06
Das würde nicht funktionieren, denn wenn wir mal ehrlich sind, werden allein aus diesem Forum 75% sofort wieder dabei sein, sobald's wieder losgeht (inklusive mir). Das ist anderswo nicht anders. Um also spürbare Auswirkungen zu erzielen, wird man denke ich nicht genügend Leute zusammenbekommen.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Jake The Rat am 16. September 2012, 18:30:06
Es könnte sich doch jetzt mal eine globale große Fangruppierung bilden, die sagt: "Ihr macht den Lockout, dann könnt ihr zukünftig nur noch mit halbvollen Arenen und weniger TV Zuschauer rechnen." Und sozusagen drohen, dass man kein NHL mehr schaut sondern nur noch NFL. Irgendwie müssen diese  :popo: doch zu bekämpfen sein.

Das mit der NFL vergiss mal schnell wieder. 1 echter Hockeyfan kann diesen Ringelpietz nicht als Ersatz akzeptieren. :blll: :grins:
Aber sonst bin ich ganz d1er M1ung. Das wär 1 Traum: 1e mächtige Fanorganisatipon, deren Präsi mit Bettman & Fehr auf Augenhöhe verhandeln könnte. Wenn k1 Mensch mehr ins Stadion kommt & auch k1 Merch-Gedöns mehr kauft, geht auch diesen Milliardären ganz schnell die Kohle aus.
Aber im Eishockey ist es wie in der Politik: Alle M8 geht vom Volke aus... & kommt nie wieder zurück. :disappointed: :zwinker:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: #500 am 16. September 2012, 20:25:10
Hier gibts was zum kotzen:

A message from Players to Fans about the NHL Lockout (http://www.youtube.com/watch?v=RCW0VsfR9FM#ws)

Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: El Kabong am 16. September 2012, 21:57:54
Die NHL ist eine gute Liga, aber die KHL ist auch eine gute Liga. Beim letzten Lockout waren die europäischen Ligen gerade mal gut um sich fit zu halten. Jetzt, wenn einige NHL-Spieler in die KHL gehen würde es mich nicht wundern wenn einige auch gleich für eine ganze Saison in der KHL bleiben. Natürlich kommt es auf den Charakter des Spielers an, einige werden sicherlich bei einem guten Angebot aus der KHL überlegen ob sie zurück in die NHL wollen.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Decki am 17. September 2012, 08:00:35
Datsyuk zu Ak Bars.
Ovechkin und Semin zu CSKA
Kovy wohl nach St. Petersburg
Kopitar nach Mora

Bin ja mal gespannt wer nach Deutschland kommt. Ich tippe mal nicht viele außer die deutschen NHL Spieler
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: The Captain am 17. September 2012, 15:19:05
Zum KOTZEN mit dem Lockout! Mein Kumpel wollte das erste mal in seinem Leben rüber in die Staaten bzw. Kanada um sich ein paar Spiele anzuschauen und das Allstargame wäre auch dabei gewesen.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: #500 am 17. September 2012, 17:22:54
Datsyuk zu Ak Bars.
Ovechkin und Semin zu CSKA
Kovy wohl nach St. Petersburg
Kopitar nach Mora

Bin ja mal gespannt wer nach Deutschland kommt. Ich tippe mal nicht viele außer die deutschen NHL Spieler

 :motz:
Ich habe gehofft, Pavel geht nach "Hause" zum Automobilist Yekaterinburg.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Masl am 17. September 2012, 17:25:05
Pavel hat angeblich noch gar nichts unterschrieben! http://www.wingingitinmotown.com/2012/9/17/3345956/not-so-fast-on-datsyuk-says-chesnokov (http://www.wingingitinmotown.com/2012/9/17/3345956/not-so-fast-on-datsyuk-says-chesnokov)
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 17. September 2012, 17:54:23
richtig, bzgl datsyuk gibs nur rumours, nix fixes - ovi soll zu moskau, entweder CSKA oder Dynamo
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Decki am 17. September 2012, 18:23:06
Eliteprospects hat ne extra Seite mit den ganzen lockout signings

http://eliteprospects.com/lockout.php (http://eliteprospects.com/lockout.php)
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Decki am 12. Oktober 2012, 17:41:29
Bald ist es ja wieder soweit dann ist wieder Movember. Meine Frage an euch wer hätte noch lust mit zu machen? Einen Monat Schnauzbart für den guten Zweck ist doch nicht schlecht und die NHL machen es ja auch jedes Jahr (dieses Jahr werden wir es ja leider nicht sehen können)
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: evil.hEiNz am 13. Oktober 2012, 01:54:34
Das bisschen Bartwuchs, das zu einem Schnauzbart reichen könnte, trage ich sowieso. Ich bin schon etwas gearscht, was Gesichtsbehaarung angeht :motz:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Jake The Rat am 13. Oktober 2012, 07:45:57
Movember? :confused:  Ich musste erstmal gugeln (ich deutsche das 1fach mal 1 :grins: ), was das ist. Aha, ahso. Tja, da kann ich leider nicht mitmachen: ich hab mich zuletzt vor über 30 Jahren rasiert & geschworen, es nie wieder zu tun. :cool: 1 Mann ohne B8 ist 1 Krüppel. :devil:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: ACDCseit1973 am 13. Oktober 2012, 11:07:56
Movember? :confused:  Ich musste erstmal gugeln (ich deutsche das 1fach mal 1 :grins: ), was das ist. Aha, ahso. Tja, da kann ich leider nicht mitmachen: ich hab mich zuletzt vor über 30 Jahren rasiert & geschworen, es nie wieder zu tun. :cool: 1 Mann ohne B8 ist 1 Krüppel. :devil:
Du siehst heute dann so aus!? :devil: :augenzwinkern:
(http://www.gutefrage.net/media/fragen-antworten/bilder/7756551/0_big.jpg)
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Saubermann am 13. Oktober 2012, 11:09:49
Die Frage die ich mir stelle: was ist ein bacht?  :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Stormrider1984 am 13. Oktober 2012, 13:38:55
Vielleicht eine Delikatesse aus Bremen ?  :confused: :confused:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Jake The Rat am 13. Oktober 2012, 14:27:39
B8 = Bart, ihr G8enzwerge! :blll: :grins:  & n1, so seh ich nicht aus; Rasierapparat ist zwar verboten, aber Schere ist erlaubt. :zwinker:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: ACDCseit1973 am 24. Oktober 2012, 16:44:47
Islanders wohl nach Brooklyn!
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Sabres90 am 24. Oktober 2012, 16:47:25
Islanders wohl nach Brooklyn!

 :ee:

http://www.tsn.ca/nhl/story/?id=408031 (http://www.tsn.ca/nhl/story/?id=408031)
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Decki am 24. Oktober 2012, 17:17:11
Bin mal gespannt ob auch der Team Name geändert wird denke ich aber mal nicht. Die neue Arena ist auf jedenfall hammer geil
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 24. Oktober 2012, 19:15:31
Bin mal gespannt ob auch der Team Name geändert wird denke ich aber mal nicht. Die neue Arena ist auf jedenfall hammer geil

vielleicht in new york crylanders  :grins: ne spaß beiseite - im grund is ja auch brooklyn ne halbinsel - müsste man also net wirklich ändern
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: The Captain am 24. Oktober 2012, 23:25:24
Was interessiert mich die Saison 2015-16? Die 2012-13 wäre erstmal ne tolle Sache ...
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: JustAnothaVictim am 25. Oktober 2012, 00:08:27
so schaut's aus  :lachen:

(http://24.media.tumblr.com/tumblr_m7pmnzMiPz1r1g6spo1_1280.png)
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Speedy81 am 25. Oktober 2012, 07:48:39
john davidson wird neuer presi bei meinen jackets! das ist ganz großer sport für columbus. endlich haben wir da jemanden sitzen der ahnung hat von hockey!

 :up:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Cookie La Rue am 25. Oktober 2012, 08:47:44
- im grund is ja auch brooklyn ne halbinsel - müsste man also net wirklich ändern
Was für 'ne Halbinsel, geografisch liegt Brooklyn auch auf Long Island, also warum sollte man was ändern?
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Jake The Rat am 25. Oktober 2012, 14:20:35
Da kriegst du Brooklyn & Bronx durch1ander:

(http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/1/1a/5_Boroughs_Labels_New_York_City_Map_Julius_Schorzman.png/250px-5_Boroughs_Labels_New_York_City_Map_Julius_Schorzman.png)
(1) Manhattan
(2) Brooklyn
(3) Queens
(4) The Bronx
(5) Staten Island

Parise hat schon recht. Aber wat schall's, um solche geographischen F1heiten kümmern sich die Amis eh nicht. Die haben sogar 1e Stadt nach jemand benannt, der das Festland dieses Kontinents nie betreten hat: Columbus. :zwinker:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Cookie La Rue am 25. Oktober 2012, 15:38:40
 :grins: Parise hatte nicht Recht und du erst recht nicht...

Nicht nur Ami's kümmern sich nicht um geografische Feinheiten.  :lachen:

Staten Island ist nicht Long Island, das bekommst du durcheinander.

(http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/4/46/New_york_long_island.jpg/800px-New_york_long_island.jpg)

Das Nassau Coliseum ist übrigens im Nassau County.  :cool:

ps: Ist 'ne Halbinsel auf einer Insel eigentlich eine Halbhalbinsel?
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Sabres90 am 25. Oktober 2012, 15:51:50
Ist das Staten Island nicht das, wo das Buch ausgestellt ist, wo sich mal alle Einwanderer in die USA eingetragen haben :gruebel:?
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Jake The Rat am 25. Oktober 2012, 16:33:36
:grins: Parise hatte nicht Recht und du erst recht nicht...
Hmja, das seh ich jetzt auch. Ich d8e, die Islanders wären in Manhattan beheimatet. Aber das sind dann wohl die Rangers... :confused:
Zitat
Staten Island ist nicht Long Island, das bekommst du durcheinander.
Selber durch1ander: Staten Island ist das Violette links unten & hat mit der ganzen Sache gaanix zu tun. :grins:
Zitat
Das Nassau Coliseum ist übrigens im Nassau County.  :cool:
Klingt plausibel. Ich glaub das 1fach mal so. :zwinker:
Zitat
ps: Ist 'ne Halbinsel auf einer Insel eigentlich eine Halbhalbinsel?
Ich würd sagen: 1e 4telinsel. :augenzwinkern:

Wieso wird das Ganze eigentlich Big Apple genannt? :gruebel:  An 1en Apfel erinnert das überhaupt nicht; höchstens an 1en wurmstichigen & halb abgenagten... :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: True-Blue am 25. Oktober 2012, 20:33:14
Ist das Staten Island nicht das, wo das Buch ausgestellt ist, wo sich mal alle Einwanderer in die USA eingetragen haben :gruebel:?
Nein, das ist Ellis Island. Liegt gleich neben Liberty Island, wo die Freiheitsstatue steht... :klugscheiss: :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Speedy81 am 26. Oktober 2012, 09:57:29
sightseeing durch´s wunderbare new york. danke!  :up:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: #500 am 30. November 2012, 09:59:49
Forbes hat Ranking der Eishockey-Teams veröffentlicht. Demnach sind Toronto Maple Leafs mehr als eine Milliarde Dollar (ca.  775 Millionen Euro) wert. Das erste Eishockey-Team überhaupt, welches diese Marke durchbrach:

http://www.forbes.com/sites/mikeozanian/2012/11/28/nhl-team-values-2012-maple-leafs-first-hockey-team-worth-1-billion/ (http://www.forbes.com/sites/mikeozanian/2012/11/28/nhl-team-values-2012-maple-leafs-first-hockey-team-worth-1-billion/)


Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: GermanNuck am 30. November 2012, 10:17:13
man sollte allerdings dazu sagen, dass diese Zahlen nur Schätzungen sind! Die Grössenordnung wird wahrscheinlich schon stimmen, allerdings kann man sich nicht auf 100%ige Genauigkeit verlassen.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Speedy81 am 30. November 2012, 10:21:28
Weiss nicht. Irgendwie sind das so Meldungen die mich noch nicht mal ansatzweise tangieren.

(Klar, meine Jackets sind auch bestimmt irgendwo zwischen einem kanadischen Lacrossteam und einem texanischen Curling Viert-Ligisten  :blah:)
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: The Captain am 30. November 2012, 12:47:09
Winterloch?
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Speedy81 am 30. November 2012, 13:19:36
Winterloch?

Super GAU für Eishockeyfreunde...  :heul:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: The Captain am 30. November 2012, 19:08:08
Ist ja nur die selbst ernannte beste Liga der Welt. Zur Zeit ist sie aber nur noch 'der'.  :effe:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 09. Januar 2013, 12:48:37
season opener zwischen PIT un PHI um am 19.jänner 1pm (ET)
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: #500 am 09. Januar 2013, 13:14:44
Och nee...im ersten Spiel sofort Cindy... das war ja klar  :disappointed: :brech: :grins:

Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Decki am 09. Januar 2013, 13:19:14
Das geilste Derby der Welt gleich zum Beginn der Saison :headb:
Was will Man(n) mehr :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Lindros88 am 09. Januar 2013, 13:33:49
season opener zwischen PIT un PHI um am 19.jänner 1pm (ET)

woher hast das?
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: martinf112 am 09. Januar 2013, 13:47:27
Och nee...im ersten Spiel sofort Cindy... das war ja klar  :disappointed: :brech: :grins:
Welch´ Überraschung...  :grins:

Sagt mal, hat einer von euch Chaot... äääh Experten eine Ahnung, ob Sky (via ESPN America) zumindest das ein oder andere Livespiel zeigt? Gevätterchen Google ist in dieser Beziehung irgendwie nicht so mein Freund...
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: evil.hEiNz am 09. Januar 2013, 13:57:58
woher hast das?
Kam auf Twitter wohl auf, ich hab's auf BroadStreetHockey jedenfalls auch gelesen (ob's in nem Artikel oder in den Kommentaren war, weiß ich aber nicht mehr).
Angeblich soll's gleich am nächsten Tag in Shittsburgh nochmal zur Sache gehen. Das ist doch mal ein sexy Saisonstart :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: kankra9 am 09. Januar 2013, 14:54:33
aber müssen doch mehr spiele stattfinden oder? Oder erst nur dieses eine dann der Rest?
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: The Captain am 09. Januar 2013, 15:38:15
Dann stirbt ja Cindy gleich im ersten Spiel  :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: evil.hEiNz am 09. Januar 2013, 16:10:18
aber müssen doch mehr spiele stattfinden oder? Oder erst nur dieses eine dann der Rest?
Werden sie ja auch, aber der Season Opener dürfte ein 1 PM-Spiel werden, also bei uns so um 7 Uhr. Wird dann wahrscheinlich vor allen anderen dran sein.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Masl am 09. Januar 2013, 16:21:36
Werden sie ja auch, aber der Season Opener dürfte ein 1 PM-Spiel werden, also bei uns so um 7 Uhr. Wird dann wahrscheinlich vor allen anderen dran sein.

Perfekt  :smile:

Erst sehen, wie Cindy auf die Mütze bekommt und dann hoffentlich die Wings siegen sehen. Auch wenn ich natürlich noch nicht weiß, ob die den Abend spielen werden. Aber bei einem so komprimierten Spielplan würde es mich wundern, wenn nicht.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 09. Januar 2013, 16:23:42
soviel ich gehört habe, spielen ALLE 30 teams an diesem abend - wäre start am 15 gewesen, wäre das nicht so gewesen, aber warten wir mal aufs offizielle schedule
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Masl am 09. Januar 2013, 16:36:26
soviel ich gehört habe, spielen ALLE 30 teams an diesem abend - wäre start am 15 gewesen, wäre das nicht so gewesen, aber warten wir mal aufs offizielle schedule

Weiß man denn schon, wann er Spielplan veröffentlicht wird?
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: evil.hEiNz am 09. Januar 2013, 17:10:48
Ich meine gelesen zu haben, dass das am Wochenende passieren soll.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Jake The Rat am 09. Januar 2013, 19:08:38
http://www.thehockeynews.com/articles/49178-With-lockout-now-over-its-time-for-Gary-Bettman-to-step-down.html

Jawoll! :clap:  Rübe runter! :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Eishockeyreisen am 09. Januar 2013, 19:58:55
Welch´ Überraschung...  :grins:

Sagt mal, hat einer von euch Chaot... äääh Experten eine Ahnung, ob Sky (via ESPN America) zumindest das ein oder andere Livespiel zeigt? Gevätterchen Google ist in dieser Beziehung irgendwie nicht so mein Freund...

Ja sie werden in der Saison wieder übertragen, wie auch in der letzten. Nur können sie noch kein Spiel wählen welches sie wann übertragen, da es ja noch keinen Spielplan gibt.....  :zwinker:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: legend75 am 10. Januar 2013, 07:15:07
Eines muss ich loswerden. Ich finde es richtig geil das, das Forum die Spinnweben wegbekommt und hier so langsam wieder leben reinkommt. :clap:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: clemoobe am 10. Januar 2013, 13:54:58
Wird es dieses Jahr wieder NHL game center geben?
Da gibt es nämlich noch keine Preise.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: evil.hEiNz am 10. Januar 2013, 14:27:03
Wird es, aber erst nachdem der Spielplan offiziell released wurde dürfte es möglich sein, das zu bestellen.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Sabres90 am 10. Januar 2013, 14:32:13
Eines muss ich loswerden. Ich finde es richtig geil das, das Forum die Spinnweben wegbekommt und hier so langsam wieder leben reinkommt. :clap:

Stimmt :up:! Wobei der Lockout Thread mit seinen stolzen 68 Seiten nie eingepennt ist :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: leeroy kincaid am 13. Januar 2013, 19:40:43
zum trainingsauftakt ein paar rostermoves

Martinek, Radek D    NYI    1year  $750,000
Hecht, Jochen   F    BUF    1year $1,250,000
Gilroy, Matt D            NYR  1year  $650,000    
Ellis, Dan G            CAR    1year  $650,000
Del Zotto, M. D    NYR    2year  $2,550,000
Fehr, Eric   F        WAS 1year  $600,000    
Mottau, Mike D    TOR    1year  $850,000    
Franson, Cody D    TOR    1year  $1,200,000

gomez (habs) und redden (rags) werden nicht an den trainingscamps für ihre teams teilnehmen und werden auch nicht in der saison spielen. reine vorsichtsmaßnahme, damit sie sich nicht verletzen und somit im sommer rausgekauft werden können.   
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: #500 am 13. Januar 2013, 22:30:40
Hier ist NHL Travel Miles für die verkürzte Saison:
http://www.ontheforecheck.com/2013/1/13/3872026/nhl-travel-miles-super-schedule-2013-back-to-back-games (http://www.ontheforecheck.com/2013/1/13/3872026/nhl-travel-miles-super-schedule-2013-back-to-back-games)

Die Unterschiede zw. West und Ost sind schon gewaltig.....
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Saubermann am 16. Januar 2013, 20:55:48
http://www.hockeyweb.de/nhl/nachrichten/artikel/news/winter-classic-karriere-ende-und-gary-bettman/

Zitat
Gary Bettman:

Der NHL-Commissioner wird das erste NHL-Spiel nach dem Lockout beim letztjährigen Cup-Sieger LA Kings besuchen. Allerdings will er, wegen der ganzen zähen Zeit während des Lockouts, wohl nicht öffentlich in Erscheinung treten, sondern dies von der Tribüne aus beobachten.

Warum bloß??  :gruebel: :up: :lol:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: The Captain am 16. Januar 2013, 23:38:32
ist der Buttman immer noch nicht abgetreten? Sein Werk ist doch jetzt vollendet.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: pesche75 am 18. Januar 2013, 17:03:54
Hallo Leute
So, melde mich auch wieder zurück aus meinem "Sommerschlaf" der viiieeel zu lange gedauert hat. Naja, wenigstens musste ich nicht darben ganz ohne Hockey. Bei uns, Schweiz, Deutschland usw, wurde ja zum Glück nicht gestreikt, das hätte auch noch gefehlt...
Ich freue mich jedenfalls wie ein kleines Kind auf den morgigen Saisonstart in der NHL. Gamecenter habe ich auch gekauft, für 50$ eine gute Sache, finde ich. Bin gespannt wie das funzt, die früheren Jahre habe ich mir die Spiele immer nur per Stream angesehen, aber da ist es auch schon vorgekommen, dass derjenige der irgendwo in Übersee gestreamt hat, mitten im dritten Drittel auf Tom&Jerry umgestellt hat! :-) War nicht gerade erbauend, deswegen freue ich mich jetzt auf Gamecenter. Nichts gegen Tom&Jerry, aber dafür schlage ich mir nicht unbedingt die Nächte um die Ohren...!
Also, ich freue mich auf rege Diskussionen, liebe Grüsse aus der Schweiz, LGR
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: The Captain am 19. Januar 2013, 10:39:32
Wie bezahlt man beim Gamecenter? Ist eine Kreditkarte Pflicht?
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Lindros88 am 19. Januar 2013, 10:48:04
Versuche es auch gerade zu kaufen mit Paypal, allerdings kommt da irgendwie so ne komische Nachricht Invalid Return Code:  'ERROR - Code=500' weis da jmd was dazu?
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Maddin1977 am 19. Januar 2013, 11:29:38
Versuche es auch gerade zu kaufen mit Paypal, allerdings kommt da irgendwie so ne komische Nachricht Invalid Return Code:  'ERROR - Code=500' weis da jmd was dazu?

Den gleichen fehlercode hatte ich auch per paypal.
Mit Kreditkarte ging es dann.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: leeroy kincaid am 21. Januar 2013, 20:01:59
on waivers:
anton stewart (la kings)
jim vandermeer (nux)
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: AdamDeadmarsh am 25. Januar 2013, 13:28:54
Benn verlängert mit den Stars 5 Jahre 26,25 Mio , congrats an die Stars
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: AdamDeadmarsh am 29. Januar 2013, 01:38:38
Subban verlängert für unerwartet wenig Geld ,2 Jahre 5,75 Mio insgesamt..................
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: oilersboy am 29. Januar 2013, 04:08:14
Subban verlängert für unerwartet wenig Geld ,2 Jahre 5,75 Mio insgesamt..................

ui das überrascht mich jetzt doch sehr..Starkes Signing der Habs...
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: True-Blue am 29. Januar 2013, 07:59:08
Überraschend wäre doch wohl eher gewesen, wenn er mehr bekommen hätte. Der Vertrag liegt auf dem gleichen Niveau wie der von Del Zotto und große Unterschiede sehe ich zwischen den beiden nicht. Insofern bekommt Subban genau das was er verdient... :grins: :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: ACDCseit1973 am 29. Januar 2013, 09:00:27
Ich glaube Subban hatte sich spätestens nach dem Del Zotto signing verpokert.
Er wollte denke ich mehr bis viel mehr haben, hat dann aber durch das Del Zotto signing gemerkt, dass die Habs ihm nicht mehr geben werden.
I-wie so wirds gewesen sein. :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: three$bill am 29. Januar 2013, 19:41:04
Überraschend wäre doch wohl eher gewesen, wenn er mehr bekommen hätte. Der Vertrag liegt auf dem gleichen Niveau wie der von Del Zotto und große Unterschiede sehe ich zwischen den beiden nicht. Insofern bekommt Subban genau das was er verdient... :grins: :grins:
Wieso, wo anders hätte er sicher mehr bekommen  :augenzwinkern:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Stormrider1984 am 05. Februar 2013, 19:10:39
Bin ich der einzige der sich auf der NHL Homepage nicht mehr einloggen kann ?
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Stormrider1984 am 06. Februar 2013, 12:08:28
Ich hab hier mal eine Diskussionswürdige Szene gefunden

http://www.youtube.com/watch?v=CKRjGUX-lRM

Ist das wirklich ne Goalie Interference wenn Price seinen Torraum verlässt ? Vom gefühl her hätte ich jetzt gesagt das es
keine ist.

Was sagt ihr dazu ?
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Lindros88 am 06. Februar 2013, 12:24:13
Wenn nicht einmal der Torwart irgendwelche Anstalten macht sich zu beschweren sag das schon alles
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Saubermann am 06. Februar 2013, 12:58:34
Ich geh da mit dem Kommentator: wenn du das als Goaltender-Interference wertest, dann hast du jedes Spiel 20 solcher calls. Price bewegt sich au den Verteidiger zu, er ist außerhalb des Torraumes, also alles regulär
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Sabres90 am 06. Februar 2013, 13:13:33
 :ee: :ee:
Sauberer geht ein Tor doch gar nicht ... Alles absolut sauber! Unverständlich wie so etwas als irregulär angesehen wird :wand:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: three$bill am 06. Februar 2013, 13:14:07
Auch im Eishockey gibt es Wettbetrug .........  :gruebel:

Ist eigentlich ein reguläres Tor. Kann ich auch nicht nachvollziehen  :finger:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: evil.hEiNz am 06. Februar 2013, 13:55:09
:ee: :ee:
Sauberer geht ein Tor doch gar nicht ... Alles absolut sauber! Unverständlich wie so etwas als irregulär angesehen wird :wand:

Seh ich genauso, kompletter Blödsinn der Call. Interessant ist auch, dass sowas sofort gegeben wird, aber als Conacher gestern Bryz fast das Bein amputiert, gibt's nix.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: oilersboy am 06. Februar 2013, 15:12:01
Absolut lächerlich diese Entscheidung. Price ist ausserhalb des Torraums und wird selbst da noch nicht mal berührt, also das kann ich nicht nachvollziehen
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: El Kabong am 06. Februar 2013, 21:11:36
Lustig, wäre sowas in der DEL passiert würden hier bestimmt einige posten das sowas in der NHL niemals vorkommen könnte.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: atlantic am 07. Februar 2013, 22:32:56
Auf den ersten Blick muss ich auch als Habs-Fan muss ich zugeben, dass man hier beim besten Willen keine Interference sehen kann. Allerdings habe ich mir gerade nochmal die entsprechende Passage im offiziellen Regelbuch durchgelesen. Dort steht unter anderem (sinngemäß), dass nicht zufälliger körperlicher Kontakt zwischen Spieler und Torhüter auch außerhalb des Torraums grundsätzlich verboten ist, außer der Spieler betreibt "angemessene Bemühungen", um den Kontakt zu vermeiden. (Regel 69.4 (http://www.nhl.com/ice/page.htm?id=26480)). Da Silfverberg sich darum offenbar nicht wirklich bemüht hat, ist also von Seiten der Referees noch zu prüfen, ob der Kontakt wirklich absichtlich oder doch eher zufällig war. Je nachdem, wie streng man die Regeln auslegt, kann man hier also tatsächlich Goalie Interference pfeifen. Ich würde aber mal sagen, dass ungefähr 4 von 5 Schiris das Tor ohne zu Zögern anerkennen würden  :clap:

Wenn man die sehr strenge Regelauslegung fortführt, gibt es aber noch ein sehr interessantes Detail in der Regel: "The rule will be enforced exclusively in accordance with the on-ice judgment of the Referee(s), and not by means of video replay or review.". Demnach hätten die Schiris gar kein Videoreview durchführen dürfen bzw. hätten ihre Entscheidung nicht mehr verändern dürfen (was sie aber im Endeffekt auch nicht mehr getan haben). Aber wie gesagt, das nur am Rande  :grins:

Offenbar scheinen die Unterschiede bei der Regelauslegung, gerade bei der Goalie Interference, diese Saison sowieso ziemlich groß zu sein. Es war ja nicht das erste Mal, dass statt einem regulären Tor so ein Call gepfiffen wurde.

Finde es aber trotzdem bemerkenswert, dass die Sens noch sekundenlang ihr Tor bejubeln, bevor sie merken, dass die Szene abgepfiffen wurde  :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: #500 am 13. Februar 2013, 20:18:41
(http://sinhlredlight.files.wordpress.com/2013/02/sidney-crosby-sign.jpg?w=610&h=407)

Hier ist die aktulle Liste der unbliebtesten NHL-Spieler:

http://nhl.si.com/2013/02/07/the-list-nhls-most-hated-players/# (http://nhl.si.com/2013/02/07/the-list-nhls-most-hated-players/#)
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Hossa am 14. Februar 2013, 06:00:53
http://www.youtube.com/watch?v=xvoMpbdA-0A

Wieso darf der verdammte Cooke noch immer Hockey spielen?  :wand: :wand: :wand: :effe:
ist ja ein Witz. Das wars dann wohl diese Season.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Saubermann am 14. Februar 2013, 06:18:44
Die Frage ist, ob der Tritt absicht war :gruebel: :gruebel:
Schwierig zu beurteilen aus dieser Szene
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Jake The Rat am 14. Februar 2013, 06:30:24
Nö gar nicht. 1. kann man das sehen & 2. ist Cooke ja sattsam bekannt. :popo:  Das ist ganz klar der Versuch, Karlsson's Achillessehne mit dem Schlittschuh durchzusäbeln. Rübe runter! :effe:  (Cooke's, nicht Saubermann's. :zwinker: )
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Jake The Rat am 14. Februar 2013, 06:36:55
(http://sinhlredlight.files.wordpress.com/2013/02/sidney-crosby-sign.jpg?w=610&h=407)

Hier ist die aktulle Liste der unbliebtesten NHL-Spieler:

http://nhl.si.com/2013/02/07/the-list-nhls-most-hated-players/# (http://nhl.si.com/2013/02/07/the-list-nhls-most-hated-players/#)

Unglaublich: Cooke ist nicht dabei, & P.K. Subban ist Nr.1. :confused: :pillepalle:  Dieser Pausenclown ist vielleicht 1e Witzfigur, aber doch k1e Hassfigur. :rolleyes:  Ausserdem gehört Crosby in die Liste. :devil:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Saubermann am 14. Februar 2013, 06:55:24
Und Avery fehlt auch :down:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 14. Februar 2013, 06:55:50
cooke solltevon shanahan nun endgültig für sehr lange zeit aus dem verkehrt gezogen werden . normalerweise würde ich ja die todesstrafe fordern, nachdem was er mit meinem marc savard ABSICHTLICH gemacht hat und diesmal zählt auch die ausrede nicht, dass er die letzten paar spiele so brav war - er is einfach der größte wixer und es war wohl wieder mal absicht
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 14. Februar 2013, 06:56:15
Und Avery fehlt auch :down:

ähhh, der spielt doch gar nimma  :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Saubermann am 14. Februar 2013, 07:01:55
ähhh, der spielt doch gar nimma  :grins:
Echt? Das ging an mir vorbei :disappointed:
ich brauch doch ne hassfigur :devil:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: True-Blue am 14. Februar 2013, 08:11:41
ich brauch doch ne hassfigur :devil:
Nimm Cooke, da machst nix falsch... :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: The Captain am 14. Februar 2013, 09:14:31
Gesunde Härte ist okay. Aber was Cooke veranstaltet geht null ...

Mich wundert es wirklich, das der noch nicht von der anderen Mannschaft gekillt wurde.  :wand:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 14. Februar 2013, 09:27:24
Gesunde Härte ist okay. Aber was Cooke veranstaltet geht null ...

Mich wundert es wirklich, das der noch nicht von der anderen Mannschaft gekillt wurde.  :wand:

oder die liga mal einschreitet .... is ja leider nicht das erste mal - torres kassiert 25 (?) spiele ... cooke sollte schön langsam mal was ähnliches kassieren, da gibs auch keine rechtfertigung, dass er die letzten jahre sich gebessert hat
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Saubermann am 14. Februar 2013, 09:30:32
Nimm Cooke, da machst nix falsch... :grins:
Das ist doch voll Mainstream :devil:
Okay war Avery auch, aber nun denn :grins:
Muss ich mir mal wen neues suchen
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Decki am 14. Februar 2013, 09:39:48
Ich wünsche keinem Menschen was schlechtes außer Matt Cooke. Der hätte mal einen Headshot verdient. Gute Besserung an Karlsson
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: clemoobe am 14. Februar 2013, 09:41:29
Karlssons Saison ist gelaufen.
Gute Besserung!
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Marye am 14. Februar 2013, 09:58:31
also sowas hab ich noch nicht gesehen... der gehört wirklich für min den rest der saison gesperrt!!!
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: The Captain am 14. Februar 2013, 10:02:19
Es ist bei Cooke auch mittlerweile egal ob es Absicht war oder nicht. Bei der Masse an Vorfällen kann das kein Zufall mehr sein. Es sei denn, der ist wirklich so ungeschickt.

Aber egal ob dumm/ungeschickt oder Absicht. In beiden Fällen hat der Vogel nichts im ProfiSPORT zu tun. Vielleicht könnte der ja irgendwas anderes ausüben oder als Komparse bei Kill Bill Vol 3 mitwirken.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Sabres90 am 14. Februar 2013, 10:58:19
Was soll ich noch sagen? Absolut unterestes Niveau wieder von Cooke ... müsste hier allen Anti Cooke Schreibern eigentlich ein + geben, ist mir aber zu viel Arbeit :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Marye am 14. Februar 2013, 11:20:52
ich glaub, da würde sich sogar der gößte cooke-fan mit grausen abwenden...
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Saubermann am 14. Februar 2013, 11:42:28
http://www.spiegel.de/sport/wintersport/iphone-haelt-nhl-profi-alfredsson-fuer-gott-a-883213.html

 :lachen: :lachen: :lachen:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: atlantic am 14. Februar 2013, 12:32:55
Cookes Reaktion ist auch unter aller Kanone:

"Him and I were engaged and he went down screaming," Cooke said. "I didn't even know what happened. It's a complete accident and obviously I feel terrible about it. It has happened a few times over the past couple years and it's scary."

Bitte? Er behauptet also, bei all seinen Hits in den letzten Jahren hat er nur zufällig sämtliche Regeln verletzt? Dieser Mann kann mir nicht wirklich weismachen, dass sein Ellenbogen auch nur zufällig in McDonaghs Kopf gelandet ist und er eigentlich gar nicht Karlssons Achillessehne kaputttreten wollte sondern nur... Ja, was denn eigentlich?

Ich wünsche Karlsson gute Besserung, befürchte aber, dass er wohl dieser Saison nicht mehr auf dem Eis stehen wird...  :disappointed:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: ACDCseit1973 am 14. Februar 2013, 15:20:57
jaja Cooke der Bengel .. nat. hat er in der Vergangenheit scheiße gebaut aber er hat das eingestellt und spielt prima Hockey und das er Karlsson verletzten wollte bezweifle ich ...
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 14. Februar 2013, 15:25:01
jaja Cooke der Bengel .. nat. hat er in der Vergangenheit scheiße gebaut aber er hat das eingestellt und spielt prima Hockey und das er Karlsson verletzten wollte bezweifle ich ...

er wollte wahrscheinlich savards kopf auch nur streicheln  :devil: :devil: ich bleib dabei und jeder der sogar nur hobby-icehockey spielt wird das bestätigen - wenn man in der bande jemanden checkt, kommt der fuß NIE auf jene höhe, auf der der skate bei cooke kam - es war in meinen augen vorsätzlich, der junge gehört nun endlich mal zurecht gewiesen, sonst nimmt das ausmaße von bertuzzi an, wobei ich, wenn ich ehrlich bin, ein jahr ohne cooke sehr begrüßen würde, zumindest gehört er so lange gesperrt bis karlsson wieder kommt, oder bis savard wieder kommt (dann wären wir die kretze endlich los) - es gibt da nichts zu beschönigen, ich würde auch so reagieren wenn NJ so nen cheapshooter hätte, haben wir aber gott sei dank nicht, denn solche aktionen haben im profisport (wo jeder der akteure ja wohl seine gliedmaßen unter kontrolle haben sollte) absolut nichts verloren
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Sabres90 am 14. Februar 2013, 15:31:20
jaja Cooke der Bengel .. nat. hat er in der Vergangenheit scheiße gebaut aber er hat das eingestellt und spielt prima Hockey und das er Karlsson verletzten wollte bezweifle ich ...

Bullshit :blah:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: ACDCseit1973 am 14. Februar 2013, 15:38:51
Bullshit :blah:
kein Bullshit, ihr seht es ja nur wieder so .. jmd. der was aufm Buckel hat wird sich nichtmehr ändern, Cooke hat sich aber geändert und ihr nutzt den kleinen Finger jetzt wieder um alles scheiße zu reden, scheiß Cooke, scheiß Pittsburgh :blah:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Decki am 14. Februar 2013, 17:01:21
kein Bullshit, ihr seht es ja nur wieder so .. jmd. der was aufm Buckel hat wird sich nichtmehr ändern, Cooke hat sich aber geändert und ihr nutzt den kleinen Finger jetzt wieder um alles scheiße zu reden, scheiß Cooke, scheiß Pittsburgh :blah:

Ratten können sich nicht ändern!!!

http://www.youtube.com/watch?v=0waePHWjVGY
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Cookie La Rue am 14. Februar 2013, 17:03:03
Cookes Reaktion ist auch unter aller Kanone:

"Him and I were engaged and he went down screaming," Cooke said. "I didn't even know what happened. It's a complete accident and obviously I feel terrible about it. It has happened a few times over the past couple years and it's scary."

Bitte? Er behauptet also, bei all seinen Hits in den letzten Jahren hat er nur zufällig sämtliche Regeln verletzt?.....

Also entweder kannst du kein Englisch, verstehst es völlig falsch oder beides. Cooke meint, dass genau diese Schnittverletzung im Achillessehnenbereich ein paar mal in den letzen Jahren vorgekommen ist und nicht seine eigenen Hits der letzten Jahre. Bieksa fällt mir da jetzt z.B. spontan ein.

Schwierig zu beurteilen, ob es absolut keine Absicht war. Ich tippe darauf, dass er zwar Karlsson weh tun wollte, jedoch keine Absicht hatte ihn schwer zu verletzen. Ist halt ein schmaler Grad auf dem man sich bewegt.

Sehr bitter für Karlsson und für mein Poolteam... :disappointed:

ps: Mein Nickname hat nichts mit Matt Cooke zu tun, ist von einem Hockey-Puckrock Song, der "The Ballad Of Cookie La Rue" heisst.  :cool:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: ACDCseit1973 am 14. Februar 2013, 17:44:33
Ratten können sich nicht ändern!!!

http://www.youtube.com/watch?v=0waePHWjVGY
Hat er aber nach dem Cheapshotan McDonagh!!!
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 14. Februar 2013, 17:55:07
hätte er aber nicht, wenn die pens ihm nicht n ultimatum gesetzt hätten - damals hat man ja gehört das die pens ihm gesagt haben "du änderst dich, oder das wars mit deiner karriere" - angeblich soll auch die liga da mit cooke gesprochen haben ... das sagt doch schon alles über so nen pfosten
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Madboy am 14. Februar 2013, 18:51:33
wat regen wir uns denn auf...die NHL wird nix gegen Cooke unternehmen wie zu lesen ist...
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Luuuki am 14. Februar 2013, 18:59:36
Die Medien schreiben ja das die Saison wohl gelaufen ist, was mich jetz wundert ist folgendes. Ich hab gerade gelesen das die achillessehne durch ist und das bedeutet 6 Monate Pause. (Hab grad in Erinnerung das es bei Beckham auch so lange war) Dann wäre die Saison ja definitiv gelaufen oder gibt es in der Eishockey Wunderdoktoren  :gruebel:

Gute Besserung für Karlsson, tut mir sehr leid für den jungen!
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 14. Februar 2013, 19:11:59
Die Medien schreiben ja das die Saison wohl gelaufen ist, was mich jetz wundert ist folgendes. Ich hab gerade gelesen das die achillessehne durch ist und das bedeutet 6 Monate Pause. (Hab grad in Erinnerung das es bei Beckham auch so lange war) Dann wäre die Saison ja definitiv gelaufen oder gibt es in der Eishockey Wunderdoktoren  :gruebel:

Gute Besserung für Karlsson, tut mir sehr leid für den jungen!


die sens meinten, das es ne lacerated (also eingerissene) achillessehne is
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: clemoobe am 14. Februar 2013, 19:25:23
Nur angeschnitten im besten Fall 4 Monate.
Die NHL macht nichts!
Wieso??
Aber ich sehe es so:
Jeder ist für sein Spielgerät zuständig. Also werden Stockschläge bestraft, auch wenn sie nocht absichtlich sind. Bei den Schlittschuhen sehe ich das ähnlich.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 14. Februar 2013, 20:29:25
naja, "nur angeschnitten" - 70% is doch massiv - 3-4monate recovery - alles gute erik
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Marye am 14. Februar 2013, 21:39:09
weiß man warum die nhl nix macht? und die pens sagen auch nix? unfall???  mehr nicht???? geht mir nicht ein.... ich bin dafür, dass bei solch fahrlässigen fouls, die spieler so lange gesperrt werden, bis der verletzte wieder am eis stehen kann!!! dann überlegt man es sich zweimal, die gesundheit eines anderen zu gefährden...
die nhl soll hart gespielt werden, aber das hat nix mit hartem spiel zu tun... warum schaffen das die meisten anderen... ?
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: leeroy kincaid am 14. Februar 2013, 23:15:42
lasst doch mal die kirche im dorf. es war ein unfall, wie er leider schon einige male vorgekommen ist. sicherlich sollte man bei cooke zweimal hinschauen.
und wenn man von fahrlässigkeit hier schreibt, so könnte man dies auch karlsson vorwerfen, denn es gibt einen schutz vor diesen verletzungen, nämlich kevlar socken und auch handgelenksstulpen (selänne hat so ne moderne rüstung an)
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Saubermann am 15. Februar 2013, 02:47:24
Genauso ist es...
keine Frage, Cooke wollte Karlsson hart angehen und hart checken, aber dass da eine Verletzungsabsicht in dieser Schwere hintersteckt...also das grenzt ja dann schon an einen Psychopathen...abgesehen davon dass ich Cooke soviel Koordination des Körpers nicht zutraue. Oben checken und unten mit dem Schlittschuh quer die Achillessehne durchtrennen.
Wenn das Absicht war, dann hat er zum Einen die Hochachtung verdient, dass er sich so koordinieren kann, zum Anderen gehört er lebenslang gesperrt und in eine geschlossene Anstalt eingewiesen.

Also lasst mal die Kirche im Dorf...eine schwere Verletzung ist nicht automatisch Absicht das Gegenspielers, auch wenn Schwachcookies wie Cooke oder Avery beteiligt sind
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Lindros88 am 15. Februar 2013, 07:36:27
Also da es Cook ist muss man eben zweimal hinschauen. Denke aber auch nicht das es Absicht war. Die Dinger sind so scharf, das kann man nicht mit Absicht machen und falls doch (bzw. es irgendwann rauskommt, daß es Absicht war) dann lebenslang sperren, weil das geht dann gar nicht.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: pesche75 am 15. Februar 2013, 13:49:36
Dieser Drecksack gehört lebenslang gesperrt. Der hat in diesem Sport endgültig rein gar nichts mehr zu suchen! Evtl war es diesmal keine Absicht, wer weiss, jedoch zählt hier für mich die Menge an Schaden die dieser Typ in seiner Karriere angerichtet hat. Zuviel ist zuviel, weg mit dieser Ratte!
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Stormrider1984 am 15. Februar 2013, 15:15:38
Ob absicht oder nicht ist mir dabei relativ wurst, er ist für seinen Skate verantwortlich und nach meinem Empfinden muß dieser nicht so hoch sein. Von Seiten der NHL sollte man eine Untersuchung mit anhörung einleiten um zu entscheiden ob es eine Sperre gibt oder nicht. Mit seiner Vorgeschichte ist eine Objektive beurteilung für mich schwer, aber ich sehe es wie die meisten hier das dass Maß jetzt endgültig voll ist und eine nicht geringe Sperre her muss.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: atlantic am 16. Februar 2013, 00:19:58
Jo ist denn scho wieder Bettman: http://www.nhl.com/ice/news.htm?id=655826

Worum geht es jetzt genau in diesen Verhandlungen außer dass unser Lieblingsfunktionär wieder ins Fernsehen will?

Hier wird ein gewisser Herr Fasel zitiert: "We put everything on the table. It is not an easy operation logistically to bring the players over. I fully agree with Gary and I fully support Gary on this operation. The players are very important. We also discussed some other issues. Once again, it is not an easy operation, but it was very constructive. We put everything on the table. I'm confident, but still we have to work on each side -- the NHL side, the PA side and our side."

Warum sagt der alles zweimal? Ist er sich der Bedeutung seines Namens im Deutschen bewusst?

/edit Sehe gerade er ist Schweizer  :gruebel:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: PK93 am 16. Februar 2013, 00:34:15
"I don't want to prognosticate. We're all trying to get to the same place, but there is work as Rene said to get done," Bettman said. Das kommt mir doch sehr sehr bekannt vor :wand: klar ist, dass auch dies ein heikles Thema ist, trotzdem sollte man hier so schnell wie möglich eine Lösung finden und nicht nur leere Worte "faseln"
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Saubermann am 16. Februar 2013, 01:02:49
Man will doch eh nur die KHL nicht aufwerten und die Russen schon gar nicht, wenn Olympia in Sotschi ist :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Jake The Rat am 16. Februar 2013, 18:22:40
Dieser Drecksack gehört lebenslang gesperrt. Der hat in diesem Sport endgültig rein gar nichts mehr zu suchen! Evtl war es diesmal keine Absicht, wer weiss, jedoch zählt hier für mich die Menge an Schaden die dieser Typ in seiner Karriere angerichtet hat. Zuviel ist zuviel, weg mit dieser Ratte!

M1e Rede. Allerdings steht für mich die Absicht völlig ausser 2fel. & den Ausdruck "Ratte" würde ich in diesem Zusammenhang nicht verwenden.  :zwinker:  Mir fallen da andere Tiere 1, zum Grossteil aus dem Insektenreich... :devil:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: pesche75 am 17. Februar 2013, 16:51:57
M1e Rede. Allerdings steht für mich die Absicht völlig ausser 2fel. & den Ausdruck "Ratte" würde ich in diesem Zusammenhang nicht verwenden.  :zwinker:  Mir fallen da andere Tiere 1, zum Grossteil aus dem Insektenreich... :devil:

Da hast Du recht, mit solchen Ausdrücken sollte man sowieso sparen, ausserdem ist das schon fast eine Beleidigung für die armen Tierchen. Und, ehm, Deinen Nickname wollte ich selbstverständlich auch nicht beleidigen!
Freundliche Grüsse aus der Schweiz
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: True-Blue am 18. Februar 2013, 10:51:38
Larry Brooks zum Thema Matt Cooke: http://www.nypost.com/p/sports/rangers/what_heel_FXiFMQ0EGZjdsrt83nZCFO (http://www.nypost.com/p/sports/rangers/what_heel_FXiFMQ0EGZjdsrt83nZCFO)
Genau so schauts aus  :up:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Decki am 18. Februar 2013, 12:24:31
Weiß jemand warum heute nachmittags spiele sind?
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Stormrider1984 am 18. Februar 2013, 12:41:21
In den USA ist heute Presidents Day
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 18. Februar 2013, 15:44:48
hey jungs - ich bräuchte mal euer feedback - wie manche von euch ja wissen schreib ich ja für n etwas größeres hockey-portal und hab da heute ne neue serie gestartet  - wäre nett wenn ihr mal euren senf dazugebt, egal ob positiv oder negativ - bin da für jegliche art von kritik offen und dankbar  :up:

http://hockey-news.info/nhl-backcheck-1-1014856
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: #500 am 18. Februar 2013, 16:06:17
hey jungs - ich bräuchte mal euer feedback - wie manche von euch ja wissen schreib ich ja für n etwas größeres hockey-portal und hab da heute ne neue serie gestartet  - wäre nett wenn ihr mal euren senf dazugebt, egal ob positiv oder negativ - bin da für jegliche art von kritik offen und dankbar  :up:

http://hockey-news.info/nhl-backcheck-1-1014856

Zitat
Freitags gab es die Neuauflage der Stanley-Cup Serie zwischen den New Jersey Devils und den Philadelphia Flyers.

Stimmt das wirklich?  :augenzwinkern:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: dejongislanders am 18. Februar 2013, 16:09:57
Zitat
hey jungs - ich bräuchte mal euer feedback - wie manche von euch ja wissen schreib ich ja für n etwas größeres hockey-portal und hab da heute ne neue serie gestartet  - wäre nett wenn ihr mal euren senf dazugebt, egal ob positiv oder negativ - bin da für jegliche art von kritik offen und dankbar

Wenn es so kurz gehalten werden soll (wovon ich ausgehe) find ich es gut! Kurz und bündig mit kleinen Infos, die jeden zumindest auf dem Laufenden halten. Die Ösis werden natürlich besonders beäugt, auch dies ist gut gelungen....
Auch in deiner Schreibweise hast du abwechslungsreiche Wörter genutzt, wenige Wiederholungen :up:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 18. Februar 2013, 16:18:05
ja, es soll für die etwas breitere masse sein, welche die NHL net so xtrem verfolgt, wie wir das tun - um das gehts prinzipiell

ok 500, es war ne playoffserie - vl etwas unpräzise ausgedrückt  :grins: :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: True-Blue am 18. Februar 2013, 16:23:36
hey jungs - ich bräuchte mal euer feedback - wie manche von euch ja wissen schreib ich ja für n etwas größeres hockey-portal und hab da heute ne neue serie gestartet  - wäre nett wenn ihr mal euren senf dazugebt, egal ob positiv oder negativ - bin da für jegliche art von kritik offen und dankbar  :up:

http://hockey-news.info/nhl-backcheck-1-1014856
Ich finds super gemacht!  :up: Auch wenns als Devils-Anhänger schwer fällt, hätte ich mir bei den 3 Stars of the Week vielleicht mit Carl Hagelin einen Rangers-Spieler gewünscht.  :augenzwinkern: Mit 7 Punkten aus 4 Spielen und einer 4 Game-Point-Streak hätte er m.M.n. zumindest besser gepasst wie Kessler.  :grins: Aber das ist jetzt keine Kritik an der Serie an sich... :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 18. Februar 2013, 16:25:14
objektivität muss ich ja zwangsmäßig haben, deswegen hätte ich auch nix gegen hagelin gehabt, kesler hat evt nen kleinen welcome back bonus erhalten, aber hagelin war unter den top 10 bei der auswahl, soviel kann ich dir sagen  :augenzwinkern: aber danke für die rückmeldung
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: True-Blue am 18. Februar 2013, 16:35:18
objektivität muss ich ja zwangsmäßig haben, deswegen hätte ich auch nix gegen hagelin gehabt, kesler hat evt nen kleinen welcome back bonus erhalten, aber hagelin war unter den top 10 bei der auswahl, soviel kann ich dir sagen  :augenzwinkern: aber danke für die rückmeldung
Passt scho, so lange du hier nicht objektiv wirst... :grins: :augenzwinkern:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Marye am 19. Februar 2013, 21:53:01
kann mir bitte einer folgende statistikfrage erklären: spielstand 0:0 und shootout verloren... bekommt er i d stats ein SO eingetragen oder nicht???
danke im voraus;)
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: The Captain am 19. Februar 2013, 21:58:24
Meinste die Rags spielen 0:0 gegen die Habs heute N8?  :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Decki am 19. Februar 2013, 22:27:22
kann mir bitte einer folgende statistikfrage erklären: spielstand 0:0 und shootout verloren... bekommt er i d stats ein SO eingetragen oder nicht???
danke im voraus;)

Wen es nach der overtime 0:0 steht bekommen beide Goalies ein SO
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Marye am 20. Februar 2013, 00:09:30
Meinste die Rags spielen 0:0 gegen die Habs heute N8?  :grins:

um mich nicht zu weit aus dem fenster zu lehnen... ;) nein, ich glaube immer an den sieg der rags :lol: ausserdem sind wir gut drauf... und danke an decki für d antwort!
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Sabres90 am 20. Februar 2013, 07:45:46
um mich nicht zu weit aus dem fenster zu lehnen... ;) nein, ich glaube immer an den sieg der rags :lol: ausserdem sind wir gut drauf... und danke an decki für d antwort!

Der Glauben allein hat wohl doch nicht gereicht :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: the fouler am 21. Februar 2013, 08:38:29
hey jungs - ich bräuchte mal euer feedback - wie manche von euch ja wissen schreib ich ja für n etwas größeres hockey-portal und hab da heute ne neue serie gestartet  - wäre nett wenn ihr mal euren senf dazugebt, egal ob positiv oder negativ - bin da für jegliche art von kritik offen und dankbar  :up:

http://hockey-news.info/nhl-backcheck-1-1014856

Ich habe das erst heute gelesen finde es aber toll. Sehr schön :up:
Ich würde noch ein Trending Up und Trending Down bei jeder Position cool finden. Also für Goalies, Verteidiger und Stürmer. Aber vielleicht sprengt das schon deinen Rahmen?! Ich werde mir den Backcheck #2 auf jedenfall geben auch wenn ich das backchecken als Spieler hasse :augenzwinkern:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Marye am 21. Februar 2013, 10:04:01
Der Glauben allein hat wohl doch nicht gereicht :grins:

da wusste ich noch noch nicht, dass nash nicht spielen würde... und ich wusste erst recht nicht, dass wir so abkacken würden, nur weil nash nicht spielt...
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: #500 am 01. März 2013, 10:32:34
Wahnsinn wie eng im Westen zugeht. Vor dem Spiel heute Nacht waren die Red Wings 10., nun sind sie 4.  :grins:
Der aktuelle SC Sieger kommt auch so langsam ins Rollen. Die Hälfte der Saison ist schon (fast) vorbei:

Zitat
http://www.nhl.com/ice/standings.htm?season=20122013&type=CON
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Masl am 01. März 2013, 21:43:52
Wahnsinn wie eng im Westen zugeht. Vor dem Spiel heute Nacht waren die Red Wings 10., nun sind sie 4.  :grins:
Der aktuelle SC Sieger kommt auch so langsam ins Rollen. Die Hälfte der Saison ist schon (fast) vorbei:

Es ist wirklich heftig, wie eng es im Westen zugeht! Vom 11. zum 4. Platz sind es gerade mal 2 Punkte! Hoffentlich bleibt es nicht bis zum Ende so eng und spannend  :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Eishockeyreisen am 07. März 2013, 06:04:08
Ach übriegens was glaubt ihr. Kann Conacher seinen Titel des Rookies auch in der NHL holen. Denn schliesslich geht er wenn man die letzte AHL Saison als Maßstab nimmt. Als Titelverteidiger ins Rennen  :zwinker:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 07. März 2013, 13:57:41
Ach übriegens was glaubt ihr. Kann Conacher seinen Titel des Rookies auch in der NHL holen. Denn schliesslich geht er wenn man die letzte AHL Saison als Maßstab nimmt. Als Titelverteidiger ins Rennen  :zwinker:

zum jetzigen zeitpunkt wohl huberdeau
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: El Kabong am 07. März 2013, 21:08:43
zum jetzigen zeitpunkt wohl huberdeau

Würde ich auch sagen. Der Junge spielt einfach klasse.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: True-Blue am 26. März 2013, 23:02:00
(http://wac.9ebf.edgecastcdn.net/809EBF/ec-origin.boston.barstoolsports.com/files/2013/03/bsbeerfinal.gif)
 :lol: :lachen: :lachen: Awesome!  :lachen: :lachen:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: evil.hEiNz am 26. März 2013, 23:03:58
Couldn't do it if he tried :grins:
Warum auch immer er das Teil weggeworfen hat.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Södy am 27. März 2013, 07:50:47
Jemand das Tor von Antropov gesehen? Mehr Hand geht ja wohl nicht.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Lindros88 am 08. April 2013, 09:37:21
Ich pack es mal hier rein

Auch dieses Jahr wird es keine Saisoneröffnung in Europa geben

http://sports.yahoo.com/blogs/nhl-puck-daddy/report-nhl-european-premiere-games-not-return-2013-161103797--nhl.html
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Decki am 08. April 2013, 18:34:48
Neben dem Outdoor Game der Wings gegen die Leafs am 1. Januar 2014 soll es noch eins geben und zwar am 25. Januar 2014 die Kings gegen die Ducks

http://www.tsn.ca/nhl/story/?id=420183
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 08. April 2013, 21:22:21
Neben dem Outdoor Game der Wings gegen die Leafs am 1. Januar 2014 soll es noch eins geben und zwar am 25. Januar 2014 die Kings gegen die Ducks

http://www.tsn.ca/nhl/story/?id=420183

und, vielleicht, auch am 26.1 eins im yankee stadium zwischen den rangers und ... noch keine ahnung
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Anaheim Ducks90 am 08. April 2013, 21:33:45
Neben dem Outdoor Game der Wings gegen die Leafs am 1. Januar 2014 soll es noch eins geben und zwar am 25. Januar 2014 die Kings gegen die Ducks

http://www.tsn.ca/nhl/story/?id=420183

Das wäre ja schon geil irgendwie...und einige würden darüber sicher kotzen. :D
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 08. April 2013, 21:41:10
es wäre nur fair, nachdem die west teams bei den winter classics "meistens" außen vor sind ... warum bekommen minnesota, colorado etc keine classics ... mir unerklärlich
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Decki am 08. April 2013, 21:47:20
Ich bin mal gespannt wie die das hinbekommen wollen! Da werden ja um die 20° C sein in Los Angeles
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Jake The Rat am 08. April 2013, 23:55:17
warum bekommen minnesota, colorado etc keine classics ... mir unerklärlich

Die Avs bekommen ihre Winter Classics noch früh genug: wenn sie wieder in Quebec sind. :devil:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Eishockeyreisen am 09. April 2013, 03:17:52
Ich bin mal gespannt wie die das hinbekommen wollen! Da werden ja um die 20° C sein in Los Angeles
Mit extra Kühlung. Wird dann wohl so wie bei der Fussball WM in den Golfstaaten......  :grins: :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: The Captain am 09. April 2013, 10:38:44
Winter Classic in Kalifornien? Spielen die dann am Baywatch Strand oder wie?
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 09. April 2013, 10:55:28
Winter Classic in Kalifornien? Spielen die dann am Baywatch Strand oder wie?

wär doch cool, wenns technisch irgendwie möglich is  :headb:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Torsten S am 09. April 2013, 13:49:05
Was im letzten September im kroatischen Pula machbar war, wird man doch im Winter in L.A. auch hinbekommen.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 09. April 2013, 14:03:02
Was im letzten September im kroatischen Pula machbar war, wird man doch im Winter in L.A. auch hinbekommen.

in pula hatten sie aber doch massive probleme mit dem eis...
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: #500 am 09. April 2013, 14:44:58
in pula hatten sie aber doch massive probleme mit dem eis...
Eis sehe ich noch als ein kleines Problem. Ich frage mich, wie sich die Spieler in voller Montur beim Sonenschein fühlen werden.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Stormrider1984 am 09. April 2013, 16:34:54
Das mit dem Sonnenschein könnte man ja leicht umgehen  :zwinker:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: #500 am 09. April 2013, 17:20:52
Das mit dem Sonnenschein könnte man ja leicht umgehen  :zwinker:
Geht man wieder in die Halle?  :blll:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Anaheim Ducks90 am 09. April 2013, 17:49:26
Geht man wieder in die Halle?  :blll:

Nachts spielen. :P
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: #500 am 09. April 2013, 17:52:17
Nachts spielen. :P
wenn sie spielen ist an der küste nachts, stimmt  :zwinker:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Jake The Rat am 09. April 2013, 18:36:09
Ja, an der anderen Küste. :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Decki am 25. April 2013, 18:36:56
http://www.youtube.com/watch?v=UEk-8CtfH8c

 :lachen:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Sabres90 am 07. Mai 2013, 11:36:18
Was meint ihr eigentlich zum 2014er Outdoor Game zwischen den Kings und Ducks?

http://www.nhl.com/ice/news.htm?id=669519
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 07. Mai 2013, 12:02:05
prinzipiell coole Sache nur geht mir diese Stadium series 2014 mächtig aufn senkel ... somit verliert das ganze wieder irgendwie an charme ... ich versteh schon, dass man eben genau damit nun versucht die Millionen, die durch den lockout verloren gingen, etwas zu kompensieren, aber mMn war das winter classic was besonderes, wird es aber vermutlich, wenn man nun 5,6 outdoor spiele pro jahr hat, nicht mehr sein ... das finde ich persönlich schade
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Marye am 07. Mai 2013, 12:16:35
finde ich nicht... so kommen doch mehr fans in den genuss dieses spektakels und können "ihre" mannschaft dabei anfeuern... mich hat bis jetzt auch nur das winter classic von den rags interessiert.... die anderen hab ich mir nicht angesehen... finde das ne tolle sache!!!
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 07. Mai 2013, 12:22:09
dann kucken wir mal ob die outdoor-games in 3,4 jahren (wenn wirklich 5,6,7 spiele pro jahr stattfinden), immer noch ausverkauft sind
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Eishockeyreisen am 08. Mai 2013, 03:08:27
Na dann warte ich schon auf die Battle von Florida. Ich wüsste sogar schon wo man die Austragen könnte. Blos zählt die Halle dann als ein Outdoor Game? Denn schliesslich spielte der Lightning schon früher dort....... :confused:
Wobei inzwischen kann man in der neuen Halle auch das Dach dort öffnen. Daher dürfte man dann auch hier ein Outdoor Game hinbekommen......  :lachen: :lachen:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Lindros88 am 06. Juni 2013, 10:06:41
Was sagt ihr zu den bevorstehenden Regeländerungen?

- Wearing of visors to be grandfathered in
- Shallower nets to be used next season
- Hybrid icing rule to be tested in preseason
- Video review for 4-minute high-sticking penalties
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: PK93 am 06. Juni 2013, 12:54:41
Die Visierpflicht gilt nur für Spieler die weniger wie 26 NHL Spiele gespielt haben, finde ich trotzdem gut. Shallower Nets wären die, die man schon mal zur Debatte hatte (doppelte Torlinie, dichteres Netz, Plexiglas oben drauf und ne HD Kamera). Finde ich nicht schlecht, das Spiel würde sich nicht ändern.

Hybrid icing könnte zu einem durcheinander führen, hab da mit parise schon drüber geredet, vllt sagt er eh was dazu  :grins:
Das mit dem Video Review find ich gut!
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Masl am 06. Juni 2013, 13:00:07
Visiere verpflichtend einzuführen finde ich sehr gut! Die junge Spieler, die es betrifft, kennen es ja eh nicht anders und das dürfte die Sicherheit der Spieler deutlich erhöhen.

Durch diese neuen Netze soll es etwas mehr Platz hinter dem Tor geben. Aber ich kann mir nicht vorstellen, dass das viel am Spiel ändert.

Warum sollen High-Sticking-Double-Minors generell durch Videos untersucht werden? Ich verstehe es nicht. Wenn ein Spieler sich verletzt, gibt es 4 Minuten und sonst nicht. Oder? Die Refs checken doch eh immer, ob der Spieler verletzt ist. Ich sehe den Sinn darin nicht.

Hybrid Icing stehe ich skeptisch gegenüber. Es passieren doch so gut wie nie Unfälle beim race to the puck. Yeah, Denglish!
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Saubermann am 06. Juni 2013, 14:12:09
Visierpflicht :up:
Schutz der Spieler ist immer ne gute Sache.

Shallower Nets :gruebel:
Mir ist noch nicht ganz klar war es bringen soll.

Hight-Stick Video Review :up:
Macht auf jeden Fall Sinn, um auch zu sehen, ob ein Spieler wirklich ernsthaft verletzt ist. Und auch ob Absicht im Spiel war.

Hybrid Icing :gruebel:
Weiß nicht so recht was das brignen soll. Ich wüsste auch keinen ernsthaften Unfall beim Icing. Und so wird nur die Fehlerquote bei den Linesman höher
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: PK93 am 06. Juni 2013, 14:19:02
Shallower Nets :gruebel:
Mir ist noch nicht ganz klar war es bringen soll.

Soll es leichter machen beim Video Review (Plexiglas oben, installierte HD Kamera,...) bzw. hinterm Tor mehr Platz für das Spiel lassen.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: atlantic am 06. Juni 2013, 16:37:58
Visierpflicht: Sehr wichtige Entscheidung, die eigentlich schon dringend überfällig war. Und wenn sich selbst die Staals offenbar daran gewöhnen können, ...  :grins: Bestandsschutz ist halt (leider) Standard, wie es z.B. auch schon bei der Einführung der Helmpflicht war.

Shallower Nets: Was ist das?  :gruebel:

Videoreview beim High Sticking: Gerne, zumal eine Double Minor durchaus ein Spiel entscheiden kann.

Hybrid Icing: Da bin ich mir noch nicht ganz sicher. Das momentane In-Touch-Icing erhöht die Attraktivität des Spiels auf jeden Fall und sollte zumindest nicht komplett abgeschafft werden. Die Hybrid-Lösung bringt aber automatisch mehr strittige Entscheidungen der Refs mit sich, die ja ohnehin schon ständig unter Kritik stehen. Ein Test in der pre-season kann aber definitiv nicht schaden  :up:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Jake The Rat am 07. Juni 2013, 03:47:50
1. Dagegen. :finger: Wenn ich Eishockeyprofi wär, würd ich freiwillig 1 Visier tragen, aber vorschreiben? Nee. Man sollte den Spielern 1 Video von Augenverletzungen durch Pucks & dergl. zeigen, man sollte sie zwingen, testweise in 1em Vorbereitungsspiel 1 Visier zu tragen - & dann sollte man sie selber entscheiden lassen.

2. Warum nicht?

3. Absolut dafür; s8 auch der Papst. :zwinker: 

4. Ich bin grundsätzlich für Video Review, aber wieso grade speziell hier? :gruebel:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: PK93 am 07. Juni 2013, 05:51:01
1. Dagegen. :finger: Wenn ich Eishockeyprofi wär, würd ich freiwillig 1 Visier tragen, aber vorschreiben? Nee. Man sollte den Spielern 1 Video von Augenverletzungen durch Pucks & dergl. zeigen, man sollte sie zwingen, testweise in 1em Vorbereitungsspiel 1 Visier zu tragen - & dann sollte man sie selber entscheiden lassen.

4. Ich bin grundsätzlich für Video Review, aber wieso grade speziell hier? :gruebel:

Zu 1. Ich frag mich grad wieviele Leute das Rauchen aufgegeben hatten nachdem die "Ekelbilder" auf die Schachtel kamen  :gruebel: Nochmal, das Visier wird nur für die ersten 26 Karriere-NHL-Games vorgeschrieben. Danach ist es dem Spieler überlassen was er will.

Zu 4. Frag ich mich auch, aber wahrscheinlich um mehr game misc. verteilen zu können und somit das high-sticking in den Griff zu bekommen, nachdem die Strafen dafür ja nur sehr gering sind (siehe Keith)
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Stormrider1984 am 07. Juni 2013, 09:30:02
Finde ich auch alles ganz gut und Sinnvoll aber das Hybrid Icing sollte man meiner Meinung nach nicht einführen, die Icing Regel ist gut so wie sie ist.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: leeroy kincaid am 07. Juni 2013, 14:37:01
schade dass man sich wieder nicht durchringen konnte, die ausrüstung für goalies zu verkleinern.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: evil.hEiNz am 07. Juni 2013, 15:30:45
Wollen sie doch noch besprechen.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: atlantic am 07. Juni 2013, 15:33:26
Nochmal, das Visier wird nur für die ersten 26 Karriere-NHL-Games vorgeschrieben. Danach ist es dem Spieler überlassen was er will.

Das habe ich aber anders verstanden. Für alle Neuprofis, die derzeit weniger als 26 NHL-Spiele in der Karriere haben, wird es eine Visierpflicht geben (also für alle Rookies ab der Saison 2013/14 und später). Alle Spieler, die nach dieser Saison diese Grenze schon überschritten haben, dürfen bis zu ihren Karriereende frei entscheiden, ob sie ein Visier tragen möchten. Wie gesagt, ähnlich wie bei der Einführung der Helmpflicht.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Jake The Rat am 07. Juni 2013, 17:57:24
1ige Dinge, die weit wichtiger sind, werden natürlich mal wieder aussenvorgelassen. :rolleyes:  Z.B. die Entschärfung der waffensch1pflichtigen Schulterpolster & die Abschaffung des ebenso unschönen wie unsinnigen Trapezes. :pillepalle:

Nochmal zur Visierpflicht: wer in Kenntnis der Gefahren ohne Visier spielen will, sollte das tun dürfen. Das ist 1e Abwägung des persönlichen Risikos, für die 1e Regelung unnötig ist. Niemand gefährdet 1en anderen dadurch, dass er k1 Visier trägt. Nun könnte man 1wenden, dass das für Helme genauso gilt. Aber der Nutzen 1es Helms ist un= grösser als der 1es Visiers. Am sichersten wäre es, die Spieler komplett mit 10 cm Schaumstoff zu ummanteln & nur 2 Augenlöcher r1zuschneiden.  :augenzwinkern:  Aber so kann man nicht spielen. Es ist eben immer 1e Abwägung, & im Fall des Visiers ist die k1eswegs so klar.

Ich hab ganz allgem1 was gegen diese Regelungswut, die die Leute gegen ihren Willen zu ihrem Glück zwingen will. & ich hab was gegen die typisch deutsche Safety-First-Vollkasko-Fahrradhelmträger-Mentalität. :devil: 
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: evil.hEiNz am 07. Juni 2013, 20:24:36
Wo kann ich meine Unterschrift hinsetzen? :grins:
Einerseits wäre es natürlich sicherer, aber andererseits, wie Jake schon schreibt, sollten die Spieler weiter wählen dürfen. Ist ja auch eine Sache persönlicher Präferenzen.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Lindros88 am 08. Juni 2013, 10:46:38
So nun mal meine Meinung

1. Visierpflicht: Hier stehe ich zwischen den Fronten, auf der einen Seite denke ich soll das jeder Spieler selbst entscheiden, auf der anderen denke ich ist es Zeit sie einzuführen.

2. Das mit den Netzen ist mir eigtl ziemlich egal, da ich den Einfluss auf das Spiel als eher gering sehe.

3. Hybrid Icing: Ich bin gespannt wie das ablaufen soll und warte mal die Pre-Season Spiele ab. Aber generell denke ich ist die Icing Regel so wie sie ist sehr gut. Verstehe nicht wieso dieses Icing Thema immer wieder hoch kommt.

4. Den Sinn vom Video Review verstehe ich nicht so ganz. Wenn jmd wie Keith so etwas gemacht kann man ihn im Nachhinein sperren (wobei ein Spiel schon lächerlich war), ansonsten sieht man ja ob es 2+2 sind oder nicht.

Was mir viel mehr auf dem Herzen liegt sind wie Jake schon geschrieben hat, diese Shoulder Pads. Mein bestes Bsp ist das von Shawn Thornton. Shawn ist ein Spieler der auch sehr gerne auf den Körper spielt, aber mit seinen alten Shoulder Pads eher geringe Chancen hat jmd am Kopf zu treffen. Ich glaube es gab in den letzten Jahren genug Hits die nur auf Grund dieser neuen Pads gg den Kopg gingen.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Stormrider1984 am 08. Juni 2013, 12:53:30
Vielleicht hat das mit der Visierpflicht auch Versicherungstechnische Gründe. Könnte ich mir gut vorstellen.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Saubermann am 19. Juni 2013, 17:03:17
Schon a weng älter, aber doch teilweise sehr amüsant

http://www.youtube.com/watch?v=eD1_OZ-hjUM
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: OA-AO am 19. Juni 2013, 21:10:53
Schon a weng älter, aber doch teilweise sehr amüsant

http://www.youtube.com/watch?v=eD1_OZ-hjUM

Ovi: "Me, myself and I" :lachen: :clap:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Finwe am 19. Juni 2013, 22:19:57
Ovi: "Me, myself and I" :lachen: :clap:
Zwar lässt er durchblicken, dass das ganze etwas sarkastisch gemeint ist, aber irgendwie macht ihn mir diese Aktion nicht unbedingt sympathischer.  :zwinker:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Saubermann am 19. Juni 2013, 22:37:53
Ich find Dats viel besser: i do not watch highlights :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: OA-AO am 19. Juni 2013, 23:56:30
Zwar lässt er durchblicken, dass das ganze etwas sarkastisch gemeint ist, aber irgendwie macht ihn mir diese Aktion nicht unbedingt sympathischer.  :zwinker:

Tja, und ich finde, dass es mittlerweile viel zu viele Leisetreter und zu wenige draufgaengerische Charakterkoepfe wie ihn gibt. So verschieden sind Geschmaecker. :zwinker: Typen wie er polarisieren und machen den ganzen NHL-Zirkus doch erst interessant, oder? :cool: Wobei ich zugeben muss, dass diese Gratwanderung nicht Jedem gelingt bzw. dieses Image nicht Jedem steht... :up:

@Sauber: ja, Dats, das Pokerface, gibt sich wie immer verschmitzt-bescheiden. :grins: :huldigung:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Saubermann am 20. Juni 2013, 01:29:57
http://www.sportsnet.ca/hockey/nhl/late-night-with-jimmy-fallon-hands-out-funny-stanley-cup-awards-to-boston-bruins-chicago-blackhawks/

Ich lieg unter dem Tisch vor Lachen :lachen: :lachen: :lachen:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: AdamDeadmarsh am 21. Juni 2013, 15:59:03
die Vögel haben es gezwitschert,nun ist es amtlich Ruff ist neuer HQ der Stars, cg dazu  :cool:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Sebi am 04. Juli 2013, 09:43:09
Gibt es eigentlich schon einen Rahmenterminplan für die nächste Saison? Mir geht es speziell um das Ende der Regular Season, da wir u. U. im April einen Freund in New York besuchen wollen und ich den Trip (selbstverständlich rein zufällig :grins:) so planen würde, dass wir noch 1-2 NHL-Spiele mitnehmen könnten.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Eishockeyreisen am 04. Juli 2013, 10:05:03
Gibt es eigentlich schon einen Rahmenterminplan für die nächste Saison? Mir geht es speziell um das Ende der Regular Season, da wir u. U. im April einen Freund in New York besuchen wollen und ich den Trip (selbstverständlich rein zufällig :grins:) so planen würde, dass wir noch 1-2 NHL-Spiele mitnehmen könnten.

Die Saison wird so wie immer im Olympia Jahr wohl erst mitte April enden. Aber einen genauen Termin gibt es natürlich noch nicht. Der kommt bekanntlich immer so in der dritten Juli Woche.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: leeroy kincaid am 04. Juli 2013, 19:01:47
verschoben  :cool:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Sabres90 am 09. Juli 2013, 21:49:09
Chelios, Shanahan und Scott Niedermayer werden in die HoF aufgenommen :up:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 09. Juli 2013, 21:56:43
Chelios, Shanahan und Scott Niedermayer werden in die HoF aufgenommen :up:

dazu noch geraldine Heaney (7 Goldmedaillen) und fred shero (2 Cups mit den Flyers, dad von ray shero)
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Lindros88 am 19. Juli 2013, 12:46:54
Es gibt eine neue Studie in Sachen Concussion. Kurz gesagt, es hat sich nichts geändert seitdem die Regel mit Blindside Hits usw eingeführt wurde!!
http://www.tsn.ca/nhl/story/?id=427916

Interessant find ich auch diesen Abschnitt:
The researchers estimated there were about 5.23 concussions per 100 games in the NHL regular season. Despite its stiffer rule, the OHL didn't have markedly different concussion rates, clocking 5.05 per 100 games in the regular season.

Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Steffen am 19. Juli 2013, 19:14:42
Der Spielplan ist raus!

http://www.nhl.com/ice/schedulebyseason.htm?date=07%2F19%2F2013&team=

...noch so lange warten  :augenzwinkern:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Eishockeyreisen am 19. Juli 2013, 20:08:58
Der Spielplan ist raus!

http://www.nhl.com/ice/schedulebyseason.htm?date=07%2F19%2F2013&team=

...noch so lange warten  :augenzwinkern:
Also der Spielplan ist IRRE  :lachen: Schaut euch mal die Spiele vom Lightning zu Saisonbeginn bis zum 29 November an! Ich sage nur 3 Spiele auswärts 7 zuhause, 4 Auswärts, aber keine Angst da gibt es noch zwei weitere Teams deren Plan sieht fast genau so lustig aus  :wand: :wand:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 19. Juli 2013, 20:10:06
devils mit 6 der ersten 7 on the road ... sehr amüsant  :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Saubermann am 19. Juli 2013, 21:17:29
Was ich mal zum Kotzen finde: Metropolitan Division :disappointed: :disappointed:
Da gefällt mir Metrosexual schon viel besser  :clap: :clap:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: #500 am 19. Juli 2013, 21:32:41
soso...Detroit liegt nun an der Atlantic-Küste  :lol: :grins:
Auf die Spiele in Canada freue ich mich besonders...nur noch 2,5 Monate  :cool: :headb:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: True-Blue am 20. Juli 2013, 16:06:39
Auch interessant: Die Rangers haben 12 back-to-back Games, die Isles haben 17 und die Devils sage und schreibe 22... :ee:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 20. Juli 2013, 18:28:09
Auch interessant: Die Rangers haben 12 back-to-back Games, die Isles haben 17 und die Devils sage und schreibe 22... :ee:

wunderts jemanden?  :wand: :wand: mich nicht wirklich  :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Flames1848 am 21. Juli 2013, 10:28:28
Dafür müssen sie nicht soviel Reisen wie der Westen....
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 21. Juli 2013, 10:36:51
Dafür müssen sie nicht soviel Reisen wie der Westen....

lieber mehr flugmeilen als so viel back-to-backs
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: leeroy kincaid am 21. Juli 2013, 21:38:26
lieber mehr flugmeilen als so viel back-to-backs

http://www.ontheforecheck.com/2013/7/19/4539874/2013-2014-nhl-schedule-super-travel-miles-back-to-back-games (http://www.ontheforecheck.com/2013/7/19/4539874/2013-2014-nhl-schedule-super-travel-miles-back-to-back-games)
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: El Matador am 06. August 2013, 20:32:39
Shawn Burr, welcher unter anderem für die Wings, Bolts und Sharks spielte, ist Gestern gestorben. Es hat zwar nur für den Calder-Cup gereicht, dennoch war er lange Teil der Wings bzw. der NHL und es ist immer schade, wenn jemand so früh (47) stirbt.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Norris am 07. August 2013, 13:11:29
Noch eine traurige Nachricht.
Vasili Tikhonov (Sohn von Viktor Tikhonov) ist gestorben beim Versuch einen Schutzschirm zu installieren aus dem 4. Stock eines Wohnhauses in Moskau.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: OA-AO am 08. August 2013, 16:56:45
Noch eine traurige Nachricht.
Vasili Tikhonov (Sohn von Viktor Tikhonov) ist gestorben beim Versuch einen Schutzschirm zu installieren aus dem 4. Stock eines Wohnhauses in Moskau.

So wie's aussieht, wollte er wohl das Schutznetz um seinen Balkon, das eine Baufirma zwecks Renovierung am Haus angebracht hatte, abschneiden, weil es wohl dadurch bedingt schon Einbrueche in dieser Gegend oder Haeuserkomplex gab (die Leuts sind einfach an diesem Netz in die Wohnungen geklettert :clap: :wand:). Das Problem war auch noch, dass er wie viele andere dortige Wohnungseigentuemer darueber empoert war, dass die Hausverwaltung dies nicht mit ihnen abgesprochen hatte bzw. die ganze Installation offensichtlich nicht weiter gegen Einbrecher gesichert war. So nahm er halt alles selbst in die Hand, Problemloesung auf Russisch... :disappointed:   
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: evil.hEiNz am 10. August 2013, 12:17:41
Ich lass das mal eben hier: http://www.youtube.com/watch?v=ijmgB6m3EMA&list=FLxCMBl5zcSzAPVNcRP0hjdg&index=1
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: The Captain am 10. August 2013, 16:23:39
Was ich mal zum Kotzen finde: Metropolitan Division :disappointed: :disappointed:
Da gefällt mir Metrosexual schon viel besser  :clap: :clap:

Wo kann man sich die neue Division Aufteilung anschauen? Habe eben auf der schnelle nichts gefunden und auf Nhl.com kann man zwar die Saison 13/14 anklicken, aber die Aufteilung ist die gleiche wie 12/13.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Saubermann am 10. August 2013, 16:43:12
http://de.wikipedia.org/wiki/National_Hockey_League#Gruppenaufteilung

Das müsste so stimmen :gruebel:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: The Captain am 10. August 2013, 17:17:13
Danke!

Detroid jetzt wieder (?) im Osten ...
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Eishockeyreisen am 11. August 2013, 03:59:47
Danke!

Detroid jetzt wieder (?) im Osten ...
Genau wie Columbus. Dafür ging Winnipeg in den Westen.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: the fouler am 15. August 2013, 09:17:43
Hallo Leute

Ich benötige eine Liste mit allen Schweizer Drafts die jemals in die CHL gegangen sind. Gibt es sowas? Wenn ja, wo?

Danke :up:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: cosmokramer am 15. August 2013, 10:11:49
Hallo Leute

Ich benötige eine Liste mit allen Schweizer Drafts die jemals in die CHL gegangen sind. Gibt es sowas? Wenn ja, wo?

Danke :up:

http://www.eliteprospects.com/draft_other.php?type=CHL Import Draft

Klick auf CHL Import Draft, dann die Schweizer Fahne und du hast die Liste.

Darf man fragen, wofür Du die Liste benötigst?
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: the fouler am 16. August 2013, 13:49:40
Darf man fragen, wofür Du die Liste benötigst?

Jap, wir benötigen die für eine Arbeitsgruppe im Bereich Elite A Liga usw. Mehr kann ich leider darüber nicht erzählen.

Gibt es sowas auch von allen anderen Junioren Ligen?
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Saubermann am 16. August 2013, 16:46:37
Jap, wir benötigen die für eine Arbeitsgruppe im Bereich Elite A Liga usw. Mehr kann ich leider darüber nicht erzählen.

Gibt es sowas auch von allen anderen Junioren Ligen?
Alle Ligen, bei denen Drafts durchgeführt werden, haben eine Draftübersicht bei Eliteprospects - zumindest die Wichtigstens ;)
Da ist das easy sich die Nationen und Draftjahre rauszuziehen.

Bei den europäischen Juniorenligen ist das etwas Fummelarbeit, aber auch nicht schwierig.
Unter Leagues findest du alle von Eliteprospects geführten Ligen, die jeweils eine eigene Übersichtspage haben. Dort ist irgendwo in der Mitte ne Übersicht mit den vertrenen Nationen in dieser Liga. Du musst halt dann ggf. Saison für Saison durchklicken.
Vorsicht: manchmal ist das wegen doppelter Staatsbürgerschaft etwas irreführend ;)
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Luuuki am 17. August 2013, 22:17:34
Hey Jungs ich hät mal ne Frage zum Abseits! Also ab wann pfeift der Schiri? Wenn der Puck oder der Spieler auserhalb ist?
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Saubermann am 17. August 2013, 22:18:27
Hey Jungs ich hät mal ne Frage zum Abseits! Also ab wann pfeift der Schiri? Wenn der Puck oder der Spieler auserhalb ist?
Das definiere mal genauer
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Luuuki am 17. August 2013, 22:48:00
Sagen wir es ist powerplay und der spieler will den Puck in der Zone halten kommt aber mit dem Puck oder selber raus. Ab wann ist dann Abseits? Zock grade Nhl und kanns mir echt nicht erklären wann der blöde Schiri pfeift und wann nicht
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Saubermann am 17. August 2013, 23:53:08
Wenn der Puck draußen ist passiert nix, dann haste quasi passives abseits und erst wenn der Spieler wieder in die Angriffszone eindringt und den puck über die blaue Linie führt ist abseits.

Gerät nur der Spieler über die blaue Linie, der Puck bleibt aber in der Zone, dann geht das Spiel normal weiter.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Luuuki am 19. August 2013, 17:16:53
Wenn der Puck draußen ist passiert nix, dann haste quasi passives abseits und erst wenn der Spieler wieder in die Angriffszone eindringt und den puck über die blaue Linie führt ist abseits.

Gerät nur der Spieler über die blaue Linie, der Puck bleibt aber in der Zone, dann geht das Spiel normal weiter.
sprich es geht nur um den Puck? Also das der in der Angriffszone bleibt oder?
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Eishockeyreisen am 19. August 2013, 17:20:41
sprich es geht nur um den Puck? Also das der in der Angriffszone bleibt oder?
JA
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Luuuki am 19. August 2013, 18:41:41
JA
oke danke Jungs hab das leider selbst noch nicht so überrissen!
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: #500 am 19. August 2013, 19:21:54
oke danke Jungs hab das leider selbst noch nicht so überrissen!
Woher solltest du das auch wissen!?!?! Für die Pens gelte doch andere Regeln, da wird ganz selten Abseits gepfiffen :D :D :P
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Strake am 19. August 2013, 20:12:37
Abseits is wenn der Schiri pfeift. So einfach!
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: the fouler am 20. August 2013, 08:25:15
Bio Steel #Camp Tag 1
http://www.youtube.com/watch?v=V10BDSkhff0
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Saubermann am 22. August 2013, 01:33:56
http://thetruth1on1.likes.com/the-most-hated-players-in-the-nhl?utm_term=26856844&utm_campaign=ml&pid=101653&utm_source=mylikes&utm_medium=cpc&v=eyJjbGlja19pZCI6IDE5NjgxNDAxMTgsICJwb3N0X2lkIjogMjY4NTY4NDR9&page=3

dass ist doch die Liste für die Ratte  :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Jake The Rat am 22. August 2013, 06:53:15
M1e sieht aber völlig anders aus. Z.B. ist Cindy viel weiter vorne, & Thornton & Marleau kommen nicht vor; nicht mal in den Top-100.  :rolleyes:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 22. August 2013, 07:32:12
M1e sieht aber völlig anders aus. Z.B. ist Cindy viel weiter vorne, & Thornton & Marleau kommen nicht vor; nicht mal in den Top-100.  :rolleyes:

stimme ich zu, zumindest bei thornton und marleau ... wie kann man nickelback-Joe nicht mögen? auch marleau soll einer der nettetesten spieler überhaupt sein  :grins: :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Lindros88 am 22. August 2013, 09:42:50
Hartsy auf Platz 1  :headb: passen zu Philly  :2boxing:

aber insgesamt find ich diese Liste fragwürdig. Früher standen da Namen weil sie dreckig gespielt haben oder wirklich verhasst waren wie Ulf Samuellson, Claude Lemieux, Bryan Marchment etc.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Sabres90 am 22. August 2013, 12:30:52
Hartnell auf Platz 1 passt, aber ansonsten ist die Liste in meinen Augen sehr fragwürdig und eher subjektiv...
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Eishockeyreisen am 22. August 2013, 17:57:12
Hartnell unter den Top10 ist in Ordnung. Ansonsten würde ich mal sagen. Wenn man die Spieler befragen würde, würde die Liste wohl um einiges anders aussehen ...  :zwinker:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: oilersboy am 25. August 2013, 23:36:00
Kann mir einer von euch mal das neue PO Format erklären???

Die ersten 3 Teams von jeder Division sicher in den PO, dazu 2 Wild Card Teams pro Conference.. Was und wie werden diese Wild Cards ermittelt??
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Saubermann am 26. August 2013, 01:08:12
Wenn ich das richtig verstehe, sind wie erwähnt die Top3 jeder Division qualifiziert. Dazu kommen die beiden Punktbesten Teams aus dem Rest der noch da ist...also ggf. fünf Clubs aus einer Division. Aber wie gesagt, nur wenn ich das richtig verstanden habe.  :gruebel: :gruebel:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: oilersboy am 26. August 2013, 01:21:51
Wenn ich das richtig verstehe, sind wie erwähnt die Top3 jeder Division qualifiziert. Dazu kommen die beiden Punktbesten Teams aus dem Rest der noch da ist...also ggf. fünf Clubs aus einer Division. Aber wie gesagt, nur wenn ich das richtig verstanden habe.  :gruebel: :gruebel:

Danke dir... ja so hätte ich mir das jetzt auch gedacht, aber da ich dazu nirgends was genaues dazu gefunden habe, dachte ich mal lieber nachfragen :)
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: cosmokramer am 11. September 2013, 15:10:49
Angeblich hat die NHL einen Plan, den World Cup of Hockey zurück zu bringen und einen Champions Cup für Klubmannschaften inkl. Europäer zu lancieren.

Quelle: http://nhl.si.com/2013/09/10/world-cup-and-champions-cup-series-highlights-of-leaked-nhl-revenue-plans/?sct=nhl_t11_a2

Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: The Captain am 11. September 2013, 19:47:19
World Cup of Hockey wäre super! Bei mir hat die jährliche WM keinen hohen Stellenwert irgendwie ...
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 11. September 2013, 21:16:10
World Cup of Hockey wäre super! Bei mir hat die jährliche WM keinen hohen Stellenwert irgendwie ...

genau ... wäre die WM vl alle 2 oder gar 4 jahre, wäre es sowohl für fans, als auch für die Athleten mMn interessanter
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Lindros88 am 12. September 2013, 07:33:44
Alle 4 Jahre einen World Cup und alle 2 eine WM wäre optimal find ich, dazu noch Olympia alle 4 Jahre.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Eishockeyreisen am 12. September 2013, 08:50:44
genau ... wäre die WM vl alle 2 oder gar 4 jahre, wäre es sowohl für fans, als auch für die Athleten mMn interessanter
Davon wird man allerdings die Herrn von der IIHF nicht überzeugen können.  :wand:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: The Captain am 12. September 2013, 08:52:36
Ich finde auch immer lustig wie die WM Erfolge der Sowjetunion hochgelobt werden. Die fuhren da immer mit eingespielten Teams hin, die auch sonst fast immer zusammen gespielt haben. Canada oder auch die USA hatte nie feste Teams, sondern es fuhren immer Spieler hin die nichts anderes zu tun hatten und keine Playoffs spielten.

Das wäre das gleiche wenn der DFB immer den FC Bayern München zur Fußball WM schicken würde ...
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: OA-AO am 12. September 2013, 12:39:06
Ich finde auch immer lustig wie die WM Erfolge der Sowjetunion hochgelobt werden. Die fuhren da immer mit eingespielten Teams hin, die auch sonst fast immer zusammen gespielt haben. Canada oder auch die USA hatte nie feste Teams, sondern es fuhren immer Spieler hin die nichts anderes zu tun hatten und keine Playoffs spielten.

Das wäre das gleiche wenn der DFB immer den FC Bayern München zur Fußball WM schicken würde ...

Und du meinst, dass die Bayern dann Dauerweltmeister waeren?! :lachen: :pillepalle: Also ich muss mal mit diesem Irrglauben hier aufraeumen: das Nationalteam der UdSSR bestand NIE nur aus Spielern des Moskauer ZSKA, es waren IMMER Spieler aus den drei anderen grossen Moskauer Clubs (Spartak, Krylya Sovetov & Dynamo) und dazu noch anderen erfolgreichen sowjetischen Mannschaften (wie Khimik Voskresensk, Loko Moskau, Torpedo, Riga und dergleichen mehr) dabei. Wirklich eingespielt war meistens nur die erste Troika & evtl. noch das erste Verteidigerpaar (aber sogar das schon seltener), ansonsten wurde bunt durchgemischt (und wenn der Game-Plan nicht aufging, dann betrafen solche Umstellungen auch die erste Reihe). Was wirklich unfair war, war die Tatsache, dass diese Spieler wie Profis trainierten bzw. in einer Profiliga spielten (was ja dann in den beiden glorreichen Serien gegen das kanadische Dreamteam offensichtlich wurde :huldigung:), aber offiziell als Amateure ausgegeben wurden (weil es ja in einem kommunistischen System keine hochbezahlten Spielerstars wie im kapitalistischen Westen geben durfte :rolleyes:) und als solche dann gegen echte Amateure antraten (was aber zumindest bei der WM auch nur bis 1976 der Fall war, danach wurden NHL-Profis zugelassen). Hier waere FC Bayern vs. Regionalligisten um die deutsche Meisterschaft ein weitaus passenderer Vergleich. :up: 
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: OA-AO am 12. September 2013, 12:54:10
Ueberdies hatte auch die Sbornaya wie jede andere Mannschaft mit Ausfaellen, Verletzungen und Trainer-Spieler-Unstimmigkeiten zu kaempfen, was sich ja laut eurer "Eingespieltheitstheorie" umso schwerer auf ihre Leistungen auswirken sollte. Das beruehmteste Beispiel war wie der eiserne Nationalmannschaftstrainer Viktor Tikhonov seinen groessten Star Valeriy Kharlamov nicht zum Canada Cup von 1981 mitnahm, weil er meinte, dass der alternde Kharlamov in Kanada physisch nicht mehr mithalten koenne; einige Tage spaeter verstarb dieser bei einem Autounfall nahe Moskau & die Sowjets haben trotzdem Geschnetzeltes aus Team Canada gemacht: ein saftiges 8:1 im Finale.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Jake The Rat am 12. September 2013, 14:58:22
Und du meinst, dass die Bayern dann Dauerweltmeister waeren?! :lachen: :pillepalle:

Ja natürlich, & das sag ich als Bayernhasser. :grins: Die spanische Nationalmannschaft (seit Jahren die beste der Welt) hat zum grossen Teil die besseren 1zelspieler, aber 1 Ver1steam ist immer viel besser 1gespielt als 1e zusammengewürfelte Nationalmannschaft, & das gibt in 1em Mannschaftssport den Ausschlag. Die 1en trainieren fast jeden Tag zusammen & machen 1ige Dutzend Spiele im Jahr, die anderen trainieren ab & an mal 1 paar Tage zusammen & machen 1e Handvoll Spiele, von denen die meisten dann auch noch sog. Freundschaftsspiele sind. :schnarch:  Spanien hätte k1e Chance gegen den FC Bayern, & auch nicht gegen den BVB, Real, Barca, Chelsea oder i-1 anderes europäisches Spitzenteam.

Zitat
Also ich muss mal mit diesem Irrglauben hier aufraeumen: das Nationalteam der UdSSR bestand NIE nur aus Spielern des Moskauer ZSKA, es waren IMMER Spieler aus den drei anderen grossen Moskauer Clubs (Spartak, Krylya Sovetov & Dynamo) und dazu noch anderen erfolgreichen sowjetischen Mannschaften (wie Khimik Voskresensk, Loko Moskau, Torpedo, Riga und dergleichen mehr) dabei. Wirklich eingespielt war meistens nur die erste Troika & evtl. noch das erste Verteidigerpaar (aber sogar das schon seltener)...

Das spielst du 1 bisschen zu weit runter. Im Eishockey muss ja nicht die ganze Mannschaft auf1ander 1gespielt s1, da reichen 1gespielte Blöcke. Z.B. die KHL-Line mit Fetisov & Kasatonov dahinter: von sowas konnte jeder andere Coach nur träumen. :zwinker:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: OA-AO am 13. September 2013, 02:06:16
Zitat
Ja natürlich, & das sag ich als Bayernhasser.  Die spanische Nationalmannschaft (seit Jahren die beste der Welt) hat zum grossen Teil die besseren 1zelspieler, aber 1 Ver1steam ist immer viel besser 1gespielt als 1e zusammengewürfelte Nationalmannschaft, & das gibt in 1em Mannschaftssport den Ausschlag. Die 1en trainieren fast jeden Tag zusammen & machen 1ige Dutzend Spiele im Jahr, die anderen trainieren ab & an mal 1 paar Tage zusammen & machen 1e Handvoll Spiele, von denen die meisten dann auch noch sog. Freundschaftsspiele sind.   Spanien hätte k1e Chance gegen den FC Bayern, & auch nicht gegen den BVB, Real, Barca, Chelsea oder i-1 anderes europäisches Spitzenteam.

Da halt' ich dagegen: es koennten sich Eingespieltheit vs. individuelle Klasse wieder ausbalancieren. Kaum ein Club kann sich die ganze spanische/deutsche/brasilianische Nationalmannschaft leisten, da steht auf jeder Position ein (in seinem jeweiligen Club hoch bezahlter) Star (durchgeknallte Millionaersclubs wie Real und Barca sind Ausnahmen, aber erstens gewinnen auch sie nicht alles :grins: und zweitens ist der FC Bayern wie uebrigens alle anderen europaeischen Spitzenvereine (noch) nicht in derselben Gewichtsklasse). Zwar denke ich auch, dass ein starker Club den einen oder anderen Weltmeistertitel einsacken koennte, aber zu einer Dominanz wie sie die Sbornaya ausuebte wuerde es nicht kommen. :blll: In jedem Fall aber wuerden Profis auf Profis treffen, was eben bei den ersten Hockey-Weltmeisterschaften nicht der Fall war.

Zitat
Das spielst du 1 bisschen zu weit runter. Im Eishockey muss ja nicht die ganze Mannschaft auf1ander 1gespielt s1, da reichen 1gespielte Blöcke. Z.B. die KHL-Line mit Fetisov & Kasatonov dahinter: von sowas konnte jeder andere Coach nur träumen.

Sorry, aber erstens haben das auch die Kanadier nach Moeglichkeit gemacht (z.B. die die Howe's von den Houston Aeros zusammengelassen) und zweitens wurden diese Bloecke der Sowjets oft genug durchgemischt: Kharlamov spielte beispielsweise in der Summit Series in einer anderen Reihe (mit Yakushev und Zimin, wenn ich mich nicht irre) als Petrov und Mikhailov und das obwohl sie die entschieden beste Troika der ganzen sowjetischen Meisterschaft beim damaligen ZSKA stellten. Die KLM-Line mit Kasatonov & Fetisov war der besteingespielte 5er-Block aller Zeiten (mit einigen der besten Spieler aller Zeiten) und stellt somit auch fuer sowjetische Verhaeltnisse ein absolutes Unikum dar.   
 
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: leeroy kincaid am 15. September 2013, 00:56:22
auch wenns erstmal nur vorbereitungsspiele sind, aber in ein paar minuten geht die hockeysaison los  :clap:
die letzten wochen mit (ost-)europäischen eishockey sind nicht wirklich ne ersatzdroge  :disappointed:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Lindros88 am 20. September 2013, 07:34:58
kreative Lösung der schwachsinnigen Regel, wer seinen Helm bei einem Fight ab nimmt bekommt 2 Min extra
http://www.hockeyfights.com/fights/117925
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Flames1848 am 20. September 2013, 14:41:16
kreative Lösung der schwachsinnigen Regel, wer seinen Helm bei einem Fight ab nimmt bekommt 2 Min extra
http://www.hockeyfights.com/fights/117925

Was ist für einen Hockeyplayer schlimmer? Gebrochene Nase oder Fingerknöchel  :devil:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 20. September 2013, 14:42:27
vl is das so n indirekter versuch, dass fighting raus zu bringen ... wie flames schon sagte ... nase is doch jedem egal, finger können dann tricky sein
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Lindros88 am 01. Oktober 2013, 10:48:07
Übrigens wird das Hybrid Icing nun auch in der Saison angewandt. Bin ich mal gespannt in wie weit sich das auswirkt...

Hier noch andere mehr oder weniger kleine Regeländerungen
http://www.nhl.com/ice/news.htm?id=684940&navid=nhl:topheads
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: evil.hEiNz am 01. Oktober 2013, 12:22:40
Super, noch mehr Raum für kontroverse Entscheidungen :rolleyes:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: IginlaHockey85 am 01. Oktober 2013, 13:48:51
hab da irgendwas gelesen wegen einer neuen "Trikot" Regel, wisst ihr da mehr??  :gruebel:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Masl am 01. Oktober 2013, 13:55:44
hab da irgendwas gelesen wegen einer neuen "Trikot" Regel, wisst ihr da mehr??  :gruebel:

Das Jersey darf nicht mehr ins Trikot gesteckt werden  :wand:

http://www.sbnation.com/nhl/2013/9/16/4737012/nhl-rule-change-jersey-rule-alex-ovechkin (http://www.sbnation.com/nhl/2013/9/16/4737012/nhl-rule-change-jersey-rule-alex-ovechkin)
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Lindros88 am 01. Oktober 2013, 14:16:29
Schwachsinnsregel
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Decki am 01. Oktober 2013, 16:03:34
Genauso dumm wie die Regel mit dem Helm auf beim Fighten :pillepalle:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Geno#71 am 01. Oktober 2013, 17:00:59
Wusste jetzt nicht wohin damit..hab gelesen das durch  die Haushaltsprobleme der USA vereinzelt NFL spiele abgesagt werden könnten da durch den Zwangsurlaub ein Müll problem ensteht..weiß vielleicht jemand ob dadurch auch NHL spiele betroffen sind :gruebel:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: three$bill am 02. Oktober 2013, 17:01:21
Gibts auf NHL.com keine Highlights zu den Spielen mehr ? Zumindest kostenlos  :gruebel:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: OA-AO am 03. Oktober 2013, 00:02:58
Gibts auf NHL.com keine Highlights zu den Spielen mehr ? Zumindest kostenlos  :gruebel:

In den USA anscheinend schon noch... :blll: Nee, (fieser) Spass beiseite, das waere ja eine Schweinerei, wenn man nicht mal mehr das international anbieten wuerde... :gruebel: :disappointed:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: ACDCseit1973 am 03. Oktober 2013, 00:20:06
Kann man doch sehen! Oben in der Leiste aufs Game Recap klicken!  :cool:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: three$bill am 03. Oktober 2013, 14:20:33
Yo gesehen ... waren gestern wohl noch etwas langsam ... erster Spieltag und so  :ee:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: evil.hEiNz am 03. Oktober 2013, 15:10:25
Zur Not gibt's die auch auf YouTube :zwinker:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: clemoobe am 17. Oktober 2013, 20:39:11
Was haltet ihr eigentlich von der hybrid icing Regel? Es gibt jetzt kein touch icing mehr. Jedenfalls finde ich das sehr gewöhnungsbedürftig.
Kommt mir manchmal auch recht willkürlich vor die Auslegung.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 17. Oktober 2013, 20:41:29
Was haltet ihr eigentlich von der hybrid icing Regel? Es gibt jetzt kein touch icing mehr. Jedenfalls finde ich das sehr gewöhnungsbedürftig.
Kommt mir manchmal auch recht willkürlich vor die Auslegung.

wenn es injuries, wie jene von pitkanen oder foster, aus den weg räumt, dann 100% dafür ... mir kommts aber auch etwas komisch vor, auch wegen der abwechselnden Auslegung ... is eben neu für spieler und refs, bin da also eher für hybrid icing
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: le_affan am 18. Oktober 2013, 01:14:21
Mal 'ne Frage zum neuen Icing. Wenn der Forward auf Höhe des Bullypunkts Vorsprung vor dem Verteidiger hat, wird nicht abgepfiffen. Was passiert jetzt, wenn der Verteidiger trotz Rückstand doch als erster an den Puck kommt? Geht es dann wie beim traditionellen Icing mit Bully gegenüber weiter oder hat sich das Icing schon mit dem vorher ausgebliebenen Pfiff gegessen?
Wollte mal darauf achten, ob eine solche Situation im Spiel vorkommt, ist mir aber bisher nicht aufgefallen...
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: leeroy kincaid am 18. Oktober 2013, 04:50:24
Mal 'ne Frage zum neuen Icing. Wenn der Forward auf Höhe des Bullypunkts Vorsprung vor dem Verteidiger hat, wird nicht abgepfiffen. Was passiert jetzt, wenn der Verteidiger trotz Rückstand doch als erster an den Puck kommt? Geht es dann wie beim traditionellen Icing mit Bully gegenüber weiter oder hat sich das Icing schon mit dem vorher ausgebliebenen Pfiff gegessen?
Wollte mal darauf achten, ob eine solche Situation im Spiel vorkommt, ist mir aber bisher nicht aufgefallen...
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: le_affan am 18. Oktober 2013, 09:51:00
Okay, dann sehe ich da auch einen Grund, der ganz schön Verwirrung stiften kann: Verteidiger ist nach Wettlauf als erster am Puck - letztes Jahr war dann immer Schluss und er konnte geistig abschalten und sich darauf konzentrieren dem Linienrichter auf möglichst kreative Weise den Puck zukommen zu lassen. Mit dem neuen Icing geht es an dieser Stelle weiter und das gibt dem Forward eine schöne Chance zum Takeaway usw.

Danke für die Auskunft.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Jake The Rat am 09. November 2013, 03:31:48
Ich hätt da gern mal 1e Frage an die Regelkundigen. Folgende Situation: WPG spielt 4-on-5-PK, da zeigt der Ref 1e Strafe gg. FLA an; der Goalie von WPG fährt raus & dafür kommt 1 Extra Attacker. WPG hat jetzt also 5 Skater & k1en Goalie, FLA 5 Skater & 1en Goalie auf dem Eis. Dann schiesst WPG 1 Tor. Ist das 1 Shorthander? :gruebel: (So geschehen in 1em NHL09(PC)-Ligaspiel, könnte aber genausogut im RL passieren; nur, dass da nicht Andersson auf Vorlage von Hansen & Iginla der Torschütze s1 könnte. :zwinker: )
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Saubermann am 09. November 2013, 03:51:15
Japp....wäre es, weil du immer noc hden Nachteil des einen Spieler weniger hast, weil der Goalie vom Eis ist.
Es könnte daher auch passieren, dass ein eigentor dafür sorgt, dass die Strafe vorbei ist und der Gegner das PP-Goal erzielt
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Jake The Rat am 09. November 2013, 04:22:44
Es könnte daher auch passieren, dass ein eigentor dafür sorgt, dass die Strafe vorbei ist und der Gegner das PP-Goal erzielt

O ja, da kenn ich was von... :schaem: :wand: :zwinker:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Lindros88 am 12. November 2013, 09:07:56
Leider scheint es nächste Saison auch keine NHL in Europa zu geben  :heul:
http://www.nhl.com/ice/news.htm?id=690967&navid=nhl:topheads
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 12. November 2013, 11:08:37
Leider scheint es nächste Saison auch keine NHL in Europa zu geben  :heul:
http://www.nhl.com/ice/news.htm?id=690967&navid=nhl:topheads

spielt ja auch kein europäischer fußball-club in den staaten  :grins: :grins: ne, in der tat schade, fand/finde die premiere-games eine recht coole sache ... hoffentlich tut sich da noch waos
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: OA-AO am 12. November 2013, 19:39:11
spielt ja auch kein europäischer fußball-club in den staaten  :grins: :grins: ne, in der tat schade, fand/finde die premiere-games eine recht coole sache ... hoffentlich tut sich da noch waos

Ich faende ein ernstzunehmendes Turnier zwischen NHL- und KHL-Teams um Einiges cooler. Z.B. die Besten 8 Teams von jeder Seite gegeneinander. :cool: Was sollen diese Exhibition-Games und dann diese paar Brocken von NHL-Begegnungen? :schnarch:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 12. November 2013, 20:01:52
ich würde so eine art Champions-league zwischen NHL und den euro-ligen auch recht cool finden, pläne in die Richtung gibt's ja bereits, mal hoffen, dass es dann schlussendlich auch was wird
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: The Captain am 12. November 2013, 20:23:01
Aber wenn, dann nur auf der Eisflächengröße, welche in den USA und Kanada bespielt wird. Die europäische Eisflächengröße finde ich furchtbar...
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: #500 am 12. November 2013, 20:57:23
Ich faende ein ernstzunehmendes Turnier zwischen NHL- und KHL-Teams um Einiges cooler. Z.B. die Besten 8 Teams von jeder Seite gegeneinander. :cool: Was sollen diese Exhibition-Games und dann diese paar Brocken von NHL-Begegnungen? :schnarch:
Das wäre natürlich eine tolle Sache. Aber wird eh nicht stattfinden. Dafür ist sich NHL zu "schade". :P Wenn ich überlege was für Hickhack immer wegen WM, Olympia usw. gibt.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 12. November 2013, 20:59:09
Das wäre natürlich eine tolle Sache. Aber wird eh nicht stattfinden. Dafür ist sich NHL zu "schade". :P Wenn ich überlege was für Hickhack immer wegen WM, Olympia usw. gibt.

eigentlich kam der vorschlag von der NHL, weil sie sich grundsätzlich von Olympia zurückziehen wollen ... klar gibt's da noch viele Faktoren, die da geklärt werden müssen aber ich hab da iwie n recht gutes gefühl  :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: #500 am 12. November 2013, 21:23:43
eigentlich kam der vorschlag von der NHL, weil sie sich grundsätzlich von Olympia zurückziehen wollen ... klar gibt's da noch viele Faktoren, die da geklärt werden müssen aber ich hab da iwie n recht gutes gefühl  :grins:

Auf so eine bescheuerte Idee muss man erst kommen.  :disappointed: :wand:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: The Captain am 12. November 2013, 21:27:24
Ich finde es auch sinnfrei, mitten in der DEL Saison einen Deutschland Cup zu machen. Medieninteresse ist gleich null und der Sinn dieses Turniers erschließt sich mir auch nicht.

Ich kann da die NHL verstehen, das sie nicht mitten in der Saison die Liga unterbrechen wollen.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: #500 am 12. November 2013, 21:45:04
Ich kann da die NHL verstehen, das sie nicht mitten in der Saison die Liga unterbrechen wollen.
NHL passt doch nie. Winterolympia im Sommer nach den POs und vor der neuen Saison wirds wohl kaum geben. :P
NHL will die besten Spieler in ihrer Reihen haben. Die besten Sportler/Spieler gehören auch zur Olympia. Wo ist das Problem, 1x in 4 Jahren die Saison an die Olympia (nur 2-3 Wochen) anzupassen? In Van hats doch wunderbar geklappt.
MMn macht sich NHL nur etwas zu "wichtig" und wollen ihre "Sonderstellung" im internationalen Eishockey jedes mal hervorheben.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: OA-AO am 12. November 2013, 22:25:39
NHL passt doch nie. Winterolympia im Sommer nach den POs und vor der neuen Saison wirds wohl kaum geben. :P
NHL will die besten Spieler in ihrer Reihen haben. Die besten Sportler/Spieler gehören auch zur Olympia. Wo ist das Problem, 1x in 4 Jahren die Saison an die Olympia (nur 2-3 Wochen) anzupassen? In Van hats doch wunderbar geklappt.
MMn macht sich NHL nur etwas zu "wichtig" und wollen ihre "Sonderstellung" im internationalen Eishockey jedes mal hervorheben.

Ich meine auch, dass da eine gewisse Furcht mitschwebt, dass man Gott bewahre auch mal verlieren koennte und der Nimbus der Unbesiegbarkeit von NHL-Teams dahinschmelzen koennte. :devil: Die Sowjets waren die Ersten, die das aufgezeigt haben, heute koennte es evtl. auch ein Schweizer Team schaffen. :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: pesche75 am 12. November 2013, 22:33:45
Die ZSC-Lions (2:1 vs Hawks) Champions League) haben es schon mal geschafft und auch der EV Zug schlugen die Rangers in einem Freundschaftsspiel.  (8:5 wenns mir recht ist) NHL-Teams sind in einem einzelnen Game beileibe nicht unschlagbar, aber über eine Saison hinweg hätten die Europäischen Teams absolut kein Brot, meiner Meinung nach. Soll auch so sein, schliesslich ists ja auch die beste Liga der Welt.

Gruss Peter
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Saubermann am 12. November 2013, 22:44:28
Ich finde es auch sinnfrei, mitten in der DEL Saison einen Deutschland Cup zu machen. Medieninteresse ist gleich null und der Sinn dieses Turniers erschließt sich mir auch nicht.
Mh Medieninteresse gleich null? Hab ich was verpasst? Warte mal gucken...Übertragung im Free-TV, Medienpräsenz in allen relevanten Medien (ja sogar in der Blöd mit mehr als vier Zeilen). Da muss schon jemand im Äußersten Winkel Nord-Holsteins wohnen oder seine Zeitung mit einer Woche Verspätung bekommen, um so eine Behauptung aufzustellen  :devil:

Aber im Ernst: was verlangen wir denn? Sollen sich die Nationalmannschaften nur bei den WMs und bei Olympia sehen? 
Ich finde der Deutschland-Cup hat seine Berechtigung und nebenbei war es ja nicht das einzige internationale Turnier am letzten Wochenende.

Was hatn das eigentlich mit NHL zu tun?  :gruebel:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: OA-AO am 12. November 2013, 22:45:36
Die ZSC-Lions (2:1 vs Hawks) Champions League) haben es schon mal geschafft und auch der EV Zug schlugen die Rangers in einem Freundschaftsspiel.  (8:5 wenns mir recht ist) NHL-Teams sind in einem einzelnen Game beileibe nicht unschlagbar, aber über eine Saison hinweg hätten die Europäischen Teams absolut kein Brot, meiner Meinung nach. Soll auch so sein, schliesslich ists ja auch die beste Liga der Welt.

Gruss Peter

Und ich wuerde sagen, dass europaeische Spitzenteams auch in einer Serie mithalten koennten. :cool: Wuerde halt auch sehr darauf ankommen, auf welcher Eisflaeche und nach welchen Regeln man spielt. Sieht man doch jedes Jahr bei der WM: ein Team Canada, das Jahr aus Jahr ein mit NHL-Talenten gespickt ist, hat seit 2009(!) keine Medaillen geholt (und den letzten WM-Titel gar 2007 gewonnen). Die Dominanz ist nicht so gross, wie uns die grosse nordamerikanische Werbemaschine weissmachen will. :blll: Die NHL ist objektiv die beste Liga der Welt und bietet sehr ansehnliches Hockey, aber einige Teams aus Europa brauchen sich echt nicht zu verstecken (schon gar nicht die neu-russischen :clap:).
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Saubermann am 13. November 2013, 00:13:35
Und ich wuerde sagen, dass europaeische Spitzenteams auch in einer Serie mithalten koennten. :cool: Wuerde halt auch sehr darauf ankommen, auf welcher Eisflaeche und nach welchen Regeln man spielt. Sieht man doch jedes Jahr bei der WM: ein Team Canada, das Jahr aus Jahr ein mit NHL-Talenten gespickt ist, hat seit 2009(!) keine Medaillen geholt (und den letzten WM-Titel gar 2007 gewonnen). Die Dominanz ist nicht so gross, wie uns die grosse nordamerikanische Werbemaschine weissmachen will. :blll: Die NHL ist objektiv die beste Liga der Welt und bietet sehr ansehnliches Hockey, aber einige Teams aus Europa brauchen sich echt nicht zu verstecken (schon gar nicht die neu-russischen :clap:).
Du vergisst dabei aber, dass die kanadischen Topstars meist nicht dabei sind - und dem kanadischen Team die Europäer fehlen!

Dennoch wäre ein Vergleich über einen längeren Zeitraum echt interessant.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: OA-AO am 13. November 2013, 02:09:33
Du vergisst dabei aber, dass die kanadischen Topstars meist nicht dabei sind - und dem kanadischen Team die Europäer fehlen!

Dennoch wäre ein Vergleich über einen längeren Zeitraum echt interessant.

Du wuerdest also sagen, dass Smith (der Goalie), E. Staal, Hamhuis, P.K. Subban, Hall, Duchene, Eberle, Giroux und Stamkos (alle bei letzter WM dabei) "Spieler zweiter Klasse" sind? :ee: Ja, es sind immer Spieler, die nicht in den PO's teilnehmen, aber es sind ueblicherweise mehr als genug Franchise-Spieler dabei, die allesamt Chancen auf den olympischen Kader haben, wenn nicht sogar sichere Kandidaten sind (aus dieser Liste wuerde ich z.B. Stamkos (uebrigens, gute Besserung :disappointed:), E. Staal, Subban und Duchene (in dieser Saison) als solche ansehen). Daraus schliesse ich, dass ein durchschnittlicher Kanada-WM-Roster von den Namen her staerker als jedes einzeln genommene NHL-Team sein duerfte. Ausserdem: wenn die NHL so uebermaechtig waere, wie so oft suggeriert wird, dann muessten auch Nationalmannschaften, die komplett aus NHL-3rd- und -4th-Linern bestehen, dominieren koennen. Come on, Kanada's WM-Teams sind in der Regel um Einiges staerker als das. :zwinker: Wenn man schon so anfaengt: "oh, das war jetzt Kanada 2 oder Kanada 3, statt Kanada 1, das da mal wieder bei der WM versagt hat", dann ist's wohl angesichts der immer hochgepriesenen Tiefe der Nordamerikaner doch nicht so weit her mit ihrer Ueberlegenheit (es heisst ja immer, dass Kanada auch die Olympischen Spiele mit ihrem zweiten/dritten Team gewinnen koennte, wenn ich mir ihre WM-Ergebnisse ankucke, muss ich dann doch darueber schmunzeln... :devil:).   
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Jake The Rat am 13. November 2013, 02:17:52
Wenn man 1e Weltliga aus 16 nordamerikanischen & 16 eurasischen Teams bilden würde, kämen alle 16 nordamerikanischen in die Playoffs. :blll:  In 1em 1zelnen Spiel ist fast alles möglich, aber in 1er langen Saison würden sie sich durchsetzen.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: OA-AO am 13. November 2013, 02:50:21
Wenn man 1e Weltliga aus 16 nordamerikanischen & 16 eurasischen Teams bilden würde, kämen alle 16 nordamerikanischen in die Playoffs. :blll:  In 1em 1zelnen Spiel ist fast alles möglich, aber in 1er langen Saison würden sie sich durchsetzen.

Das wuerde ich eben angesichts solcher "Leistungen" gerne testen. :cool: Die NHL scheut sich aber immer gerne davor und ich glaube, dass ihre Gruende nicht nur aus "unnoetigen Pausen" und "Verletzungsrisiko" bestehen. :devil:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Saubermann am 13. November 2013, 03:05:15
Du wuerdest also sagen, dass Smith (der Goalie), E. Staal, Hamhuis, P.K. Subban, Hall, Duchene, Eberle, Giroux und Stamkos (alle bei letzter WM dabei) "Spieler zweiter Klasse" sind? :ee:
Stop, das hab ich nie gesagt  :zwinker:
Ich will auch gar nicht die Leistungen der Kanadier besser machen als sie waren, aber müssen sie automatisch besser sein als die anderen Nationen, die auch mit Spielern und Topstars aus der NHL gespickt sind? Ich denke nicht und wenn man sich die Ergebnisse ansieht, dann sehe ich da nichts, was mich bedenklich stimmen müsste.
2007 waren sie letztmals Weltmeister, danach verlor man viermal in Serie (!) gegen Russland, zweimal im Finale, zweimal im Viertelfinale und zuletzt schied man zweimal gegen den Gastgeber aus, der mit Sicherheit doppelt und dreifach durch eine starke Kulisse gepuscht wurde. Also von daher finde ich die Ergebnisse nicht so verkehrt.
Und sie unterstützen irgendwo auch Jakes These: in einem Spiel ist es möglich zu siegen, ob man das über einen längeren Zeitraum halten kann, ist fraglich.

Und nochmal: wenn ALLE Topstars sind die Kanadier nur schwer aufzuhalten wie Olympia gezeigt hat.

Auf Clubebene denke ich allerdings, dass insgesamt das Leistungsgefälle zu groß ist. Die großen der KHL (ZSKA, SKA, AK Bars, vielleicht auch Astana und Riga) werden sicherlich lange mithalten können, alle anderen aus Europa und der KHL werden in meinen Augen keine Chance haben.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Jake The Rat am 13. November 2013, 03:40:47
Die großen der KHL (ZSKA, SKA, AK Bars, vielleicht auch Astana und Riga) werden sicherlich lange mithalten können...

Glaubst du im Ernst, die können mit den Kellerkindern der NHL mithalten? Wenn diese 5 Best-of-7-Serien gegen CBJ, PHI, FLA, EDM & BUF spielen würden, ginge das 5:0 für die NHL-Teams aus. Allerdings würden die Sabres 7 Spiele brauchen. :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: OA-AO am 13. November 2013, 03:57:57
Zitat
... aber müssen sie automatisch besser sein als die anderen Nationen, die auch mit Spielern und Topstars aus der NHL gespickt sind?

Wer von den ueblichen WM-Teilnehmern ist denn bitte mit Top-Stars aus der NHL "gespickt"? :ee: Schweden und Russland holen mal gerne die Haelfte ihres Olympia-Kaders zur WM, aber KEIN EINZIGES WM-Team besteht NUR aus NHL-Spielern. Einzige Ausnahme: Kanada (und manchmal auch USA). :blll:

Zitat
2007 waren sie letztmals Weltmeister, danach verlor man viermal in Serie (!) gegen Russland, zweimal im Finale, zweimal im Viertelfinale und zuletzt schied man zweimal gegen den Gastgeber aus, der mit Sicherheit doppelt und dreifach durch eine starke Kulisse gepuscht wurde.

Korrektur: nur letztes Mal schied man gegen den Gastgeber aus, 2012 wurden die Kanadier in Finnland von einem slowakischen Team rausgeworfen, das gerade mal mit 4 NHLern auflief (und dann mit einer Ausnahme auch noch nicht mal ihren Besten: Kopecky, Handzus, Sekera und Chara).

Zitat
Und nochmal: wenn ALLE Topstars sind die Kanadier nur schwer aufzuhalten wie Olympia gezeigt hat.

Letztes Olympia, bei dem in Kanada auf kleiner Eisflaeche gespielt wurde (entgegen der eigentlichen Olympia-Regelung, die der der IIHF entspricht). Das andere Mal gewann man wiederum in Nordamerika im Jahre 2002. Wo waren denn die Helden in Nagano oder in Turin? Genau: keine einzige Medaille fuer die Ahornblaetter und die "Stars & Stripes". :blll:

Zitat
Auf Clubebene denke ich allerdings, dass insgesamt das Leistungsgefälle zu groß ist. Die großen der KHL (ZSKA, SKA, AK Bars, vielleicht auch Astana und Riga) werden sicherlich lange mithalten können, alle anderen aus Europa und der KHL werden in meinen Augen keine Chance haben.

Das ist der einzige Punkt, in dem ich dir Recht gebe: auf eine volle NHL-Saison betrachtet, wuerden es die meisten europaeischen Teams nicht schaffen (abgesehen von den staerksten 8 KHL-Teams oder so) mitzuhalten. Das faengt bei der Kadertiefe an und hoert bei den jeweiligen Belastungsgrenzen auf (die meisten europaeischen Mannschaften sind keine 80+ Spiele andauernde Saison plus PO's gewohnt).

Zitat
Glaubst du im Ernst, die können mit den Kellerkindern der NHL mithalten? Wenn diese 5 Best-of-7-Serien gegen CBJ, PHI, FLA, EDM & BUF spielen würden, ginge das 5:0 für die NHL-Teams aus. Allerdings würden die Sabres 7 Spiele brauchen.

Aber locker... :cool: Wenn schon, wie bereits erwaehnt, die ZSC Lions Spiele gegen den amtierenden SC-Sieger gewinnen koennen, dann schaffen es diese Jungs grad' noch 'ne Serie gegen jedes NHL-Team zu bestehen. Wenn auf grosser Eisflaeche gespielt wird, sieht's evtl. ganz zappenduster aus... :devil:


 
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Jake The Rat am 13. November 2013, 04:24:04
Aber locker... :cool: Wenn schon, wie bereits erwaehnt, die ZSC Lions Spiele gegen den amtierenden SC-Sieger gewinnen koennen, dann schaffen es diese Jungs grad' noch 'ne Serie gegen jedes NHL-Team zu bestehen.
Es besteht 1 gewaltiger Unterschied zwischen 1em Exhibition Game um die Goldene Ananas & 1er Playoff-Serie. :zwinker:
Zitat
Wenn auf grosser Eisflaeche gespielt wird, sieht's evtl. ganz zappenduster aus... :devil:
& wenn dann noch die Refs aus der schweizer NLA kämen... :rolleyes: :grins:
Die NHL ist Europa mit der Abschaffung von Red Line Offside & Touch-up Icing genug entgegengekommen. Jetzt ist es an der Zeit, die Eisflächen endlich weltweit auf 1 vernünftiges (nämlich NHL-) Mass zu verkl1ern. :devil:  Wer hat's erfunden? Die Kanadier. :cool:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: OA-AO am 13. November 2013, 04:33:04
Es besteht 1 gewaltiger Unterschied zwischen 1em Exhibition Game um die Goldene Ananas & 1er Playoff-Serie. :zwinker:& wenn dann noch die Refs aus der schweizer NLA kämen... :rolleyes: :grins:
Die NHL ist Europa mit der Abschaffung von Red Line Offside & Touch-up Icing genug entgegengekommen. Jetzt ist es an der Zeit, die Eisflächen endlich weltweit auf 1 vernünftiges (nämlich NHL-) Mass zu verkl1ern. :devil:  Wer hat's erfunden? Die Kanadier. :cool:

Wie gesagt, lasset es uns doch testen! :devil: :headb:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Saubermann am 15. November 2013, 06:54:07
Olsen und Hayes nach Sunrise,
Lefebvre und Versteeg nach Chicago

was soll ich denn davon halten?  :gruebel:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: GermanNuck am 15. November 2013, 09:23:39
Ziemlich guter Deal für die Hawks, wenn man bedenkt, dass Versteeg deutlich besser ist, als es seine Boxcars diese Saison vermuten lassen und dass Florida die Hälfte seines Gehalts übernimmt!
Muss zugeben, bin leicht neidisch...
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: #500 am 24. November 2013, 12:46:42
http://www.youtube.com/watch?v=7dziiQp64j8 (http://www.youtube.com/watch?v=7dziiQp64j8)

 :pillepalle: Die Refs waren gestern wieder nicht gut drauf.
Die Kommentatoren und die Zuschauer haben sich über diese Szene köstlich amüsiert.  :grins:

Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: The Captain am 24. November 2013, 13:03:49
Man kann doch Chara keine Absicht unterstellen. War einfach Materialschwäche  :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 24. November 2013, 13:34:16
auch beim gamewinner von krejci wurde vorher ein klares tripping nicht gegeben ... schon recht ärgerlich
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: #500 am 26. November 2013, 13:24:34
Zitat
The National Hockey League has reached a 12-year, $5.232 billion (Canadian) agreement with Rogers Communications for broadcast and multimedia rights, the League announced jointly with Rogers Communications on Tuesday.

http://www.nhl.com/ice/news.htm?id=693152&navid=nhl:topheads (http://www.nhl.com/ice/news.htm?id=693152&navid=nhl:topheads)

Mal schauen, ob NHLGamecenter dann noch gibt.  :gruebel:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: le_affan am 26. November 2013, 15:18:06
Mal schauen, ob NHLGamecenter dann noch gibt.  :gruebel:

Im Artikel steht ja, dass Rogers das Gamecenter in Kanada selber weiterführen wird. Wäre jetzt interessant zu wissen, was für Europa gilt. Hoffe ja ein bisschen, dass das nicht so ein Riesengeschäft ist und deshalb alles bleibt, wie es ist. Hätte keine Lust, zu einem anderen Internetanbieter (Ist Rogers mit irgendeinem der hiesigen verbunden?) wechseln zu müssen, nur um weiter ein paar Spiele NHL gucken zu können...
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: #500 am 26. November 2013, 16:51:29
Im Artikel steht ja, dass Rogers das Gamecenter in Kanada selber weiterführen wird. Wäre jetzt interessant zu wissen, was für Europa gilt. Hoffe ja ein bisschen, dass das nicht so ein Riesengeschäft ist und deshalb alles bleibt, wie es ist. Hätte keine Lust, zu einem anderen Internetanbieter (Ist Rogers mit irgendeinem der hiesigen verbunden?) wechseln zu müssen, nur um weiter ein paar Spiele NHL gucken zu können...
eben..das steht nur was von Canada. Ich glaube, sie wissen gar nicht, dass in Europa und speziell in D NHL geschaut wird. D verbinden sie bestimmt immer noch nur mit Onkel Adolf und Bier/Bratwurst. :P
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: le_affan am 26. November 2013, 19:32:24
Ach, ich glaube nicht, dass sie es abschaffen werden. Nur die Konditionen könnten sich natürlich ändern. Und dass nicht unbedingt zum Guten. Deshalb hoffe ich ja, dass es so eine Nische ist, um die sich Rogers nicht gleich von Anfang an kümmert und erst einmal so belässt, wie es bisher ist.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: GermanNuck am 26. November 2013, 19:57:41
Mal ganz nebenbei (hab ich heute aufgeschnappt):
Eine eventuell anfallende Expansion Fee würde nicht als HRR (hockey related revenue) gelten und würde somit direkt an alle Clubs ausgezahlt, die Spieler bekämen davon nichts. Denke mal, Expansion wird kommen. Clubs lassen sich 200-500 Mio "gratis" nicht entgehen...
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 26. November 2013, 21:20:14
eben..das steht nur was von Canada. Ich glaube, sie wissen gar nicht, dass in Europa und speziell in D NHL geschaut wird. D verbinden sie bestimmt immer noch nur mit Onkel Adolf und Bier/Bratwurst. :P

rogers hat ja auch "nur" die rechte für den kanadischen markt, wenn ich das richtig verstehe ... somit kann uns das eigentlich total egal sein
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Eishockeyreisen am 27. November 2013, 04:42:44
Mal ganz nebenbei (hab ich heute aufgeschnappt):
Eine eventuell anfallende Expansion Fee würde nicht als HRR (hockey related revenue) gelten und würde somit direkt an alle Clubs ausgezahlt, die Spieler bekämen davon nichts. Denke mal, Expansion wird kommen. Clubs lassen sich 200-500 Mio "gratis" nicht entgehen...

Die Spieler bekommen direkt davon nichts ab. Aber es soll in den Gesamt Einnahmen der Teams dann mit eingerechnet werden, wie ich gehört habe. Und damit würde es dann auch zur Berechnung gegen den Gesamt CAP herangezogen werden. Wovon die Spieler ja über die "Hintertür" auch etwas profitieren würden.  :zwinker:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: evil.hEiNz am 27. November 2013, 09:14:05
Denke mal, Expansion wird kommen. Clubs lassen sich 200-500 Mio "gratis" nicht entgehen...
Der Fakt, dass im Westen zwei Teams weniger spielen als im Osten hat das aber schon vorher verraten, oder? :zwinker:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Jake The Rat am 27. November 2013, 14:49:01
Nicht unbedingt, denn die höhere Klasse im Westen =t die grössere Masse im Osten mehr als aus. Mit 50% ist man im Osten 8er, im Westen 12er. :rolleyes:  Es ist im Osten leichter, in die Playoffs zu kommen, als im Westen. Das wird sich in absehbarer Zeit auch nicht ändern, denn die westlichen Kellerkinder wie EDM haben mehr Potential nach oben als die östlichen wie BUF.  Trotzdem glaube ich, dass über kurz oder lang 1e Expansion kommt.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: GermanNuck am 27. November 2013, 15:25:06
Die Spieler bekommen direkt davon nichts ab. Aber es soll in den Gesamt Einnahmen der Teams dann mit eingerechnet werden, wie ich gehört habe. Und damit würde es dann auch zur Berechnung gegen den Gesamt CAP herangezogen werden. Wovon die Spieler ja über die "Hintertür" auch etwas profitieren würden.  :zwinker:

Nope, der Salary Cap setzt sich aus dem Spieleranteil der HRR zusammen, also sämtlich Eishockey-bedingten Einnahmen. Expansion Fee würde behandelt wie ein Mietertrag aus ner Arena. Hat nichts mit Hockey zu tun und deswegen bekommen die Spieler davon nix.

Wenn Quebec City ein erfolgreiches Team stellt (was wohl sehr wahrscheinlich wäre) und damit dann die durchschnittlichen Einnahmen der NHL weiter erhöht, dann würden die Spieler davon profitieren, aber von der Expansion Fee sehen die nichts!
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: The Captain am 27. November 2013, 15:32:04
Oh Gott, nicht noch mehr Teams ... dann lieber so einen Schrott wie Nashville, Columbus und Phoenix in die Wüste schicken.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Jake The Rat am 27. November 2013, 16:17:25
Phoenix ist schon da... :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 29. November 2013, 14:31:01
interessante Ansicht ... wäre ne Überlegung wert

Trevor Daley doesn't think highly of plus-minus ratings.

"I think it plays a huge role in not wanting to take risks, and I think that just slows everything down," Daley said. "If you're out there and worried about taking a minus, it makes you think too much. If you get a minus early in the game, it makes you think too much. Honestly, if you want to add more scoring and open up the game, you should just take out plus-minus. I think it makes that much difference." In case you were wondering, Daley has a plus-7 rating in his last eight games. He has five points and a plus-1 rating in 23 matches this campaign."
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: GermanNuck am 29. November 2013, 14:56:23
Wer sich heute noch Plus/Minus-Werte anschaut, dem ist wohl nicht mehr zu helfen...  :pillepalle:

Zusammen mit Siegen und GAA der Torhüter so ziemlich das dämlichste an Statistiken, die noch verwendet werden...
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Jake The Rat am 29. November 2013, 16:02:46
Och, da fallen mir 1 paar noch dämlichere 1, z.B. der 2nd Assist... :zwinker:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Finwe am 29. November 2013, 16:06:52
Den 2nd Assist finde ich ehrlich gesagt großartig. Ich finde in vielen Fällen ist nicht nur der letzte Pass entscheidend. Da finde ich es schon schön, wenn auch der Aufbau gewürdigt wird.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: #500 am 29. November 2013, 16:12:08
Den 2nd Assist finde ich ehrlich gesagt großartig. Ich finde in vielen Fällen ist nicht nur der letzte Pass entscheidend. Da finde ich es schon schön, wenn auch der Aufbau gewürdigt wird.
2. A hat aber sehr oft nichts mehr mit dem Aufbau zu tun. letzte oder vorletzte saison gabs mal statikstik, da wurden die 1. und 2. separat augelistet. Bei den 2. war z.b. Crosby ganz vorne. :P
und wer hatt
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 29. November 2013, 16:12:45
Den 2nd Assist finde ich ehrlich gesagt großartig. Ich finde in vielen Fällen ist nicht nur der letzte Pass entscheidend. Da finde ich es schon schön, wenn auch der Aufbau gewürdigt wird.

dem schließe ich mich an ... klar gibt's tore, wo der 2nd assist quasi 0 bringt, aber wie finwe sagte, wenn n Defender nen sensationellen pass aus der eigenen Zone spielt, der stürmer dann den anderen ideal bedient, hat sich der D auch was verdient ... differenzieren kann man da eben nicht, deswegen passt das schon so

finde daley's aussage recht interessant ... ob es für die spieler in der tat eine "Erleichterung" wäre, wenn die +/- fallen würde? ich persönlich kuck schon sehr viel auf die +/-, eben weil sie doch etwas über die spieler aussagt, kann mir aber sehr gut vorstellen, dass es für viele spieler eine art "Blockade" is ... wäre das in der tat so und man will das scoring raufschrauben, könnte man die ja echt abschaffen
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: GermanNuck am 29. November 2013, 16:39:23
2 Sachen:
-Was genau sagt dir denn der +/- Wert?
- Wie willst den "abschaffen"?
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Eishockeyreisen am 29. November 2013, 16:58:18
Wirklich stark, falls jemand glaubt, das mehr Tore fallen nur weil es die +/- Stat offiziell nicht mehr gibt. Denn was soll sich daran ändern? Es glaubt doch nicht wirklich jemand das die Trainer dann alle munter nach vorne spielen lassen, das es diese Stat nicht mehr gibt  :zwinker: Das ist wäre das gleiche wenn man die GAA abschafft, da dann mehr Tore fallen, gemäß dem Motto: "Nun ist es den Torhütern ja egal, wie viele Gegentore man bekommt, denn es gibt ja diese Stat nicht mehr"  :lachen: :lachen: :lachen:
Sorry aber wenn man möchte das mehr Tore fallen, dann muss man das am System was ändern und nicht einfach irgend eine Stat. abschaffen.  :zwinker:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Jake The Rat am 29. November 2013, 16:59:03
Ich bleibe dabei, dass 1 2nd Assist viel weniger zählen sollte als 1 1st Assist, ganz zu schweigen von 1em Tor. 1e Statistik, die diese 3 =wertig in 1en Topf wirft, ist für'n :popo: .  All1 die Tatsache, dass Crosby bei den 2nd Assists führt, beweist deren Sinnlosigkeit. :devil: :grins:

Ich glaube, es ist nicht speziell die +/-statistik, die Spieler potentiell hemmt, sondern es ist vielmehr so, dass Spieler, die für ihre Stats spielen, ganz allgem1 weniger taugen als solche, die für ihr Team spielen. :zwinker:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: The Captain am 29. November 2013, 17:21:57
Gerüchte besagen, das der zweite Assist nur wegen Wayne eingeführt wurde.  :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 29. November 2013, 17:25:12
2 Sachen:
-Was genau sagt dir denn der +/- Wert?
- Wie willst den "abschaffen"?

mir persönlich sagt er, wie oft n spieler bei einem tor des eigenen Teams am eis war, oder eben eins kassiert hat ... ich, für meine Person, kucke gerade bei prospects recht oft auf die +/- ... wenn die in einem jahr plötzlich von -50 auf +30 raufgeht, wird das meistens nicht am spieler liegen, sondern eher damit, dass er n nettes Talent an seiner seite hat ... soll eben jeder seine eigene Interpretation finden ... aber n bisschen sagt es über die Qualität der spieler und vor allem über die Qualität der teamleistung aus ... aber gut, ansichtssache
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: GermanNuck am 29. November 2013, 17:41:18
Naja, wenn ich weiss, dass der Wert größtenteils vom Zufall abhängt, ist das für mich nicht mehr so wirklich Ansichtssache... Dazu kommt noch, dass die Verwendung des Spielers kein bisschen Verwendung darin findet...

Eines gesteh' ich dir zu: Im Juniorenbereich macht der Wert wohl etwas mehr Sinn, weil da die Talent-Unterschiede größer sind. Ist aber auch da wohl immer noch suboptimal.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: GermanNuck am 29. November 2013, 17:54:07
Ups, das zweite "Verwendung" sollte eigentlich "Berücksichtigung" sein... :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: OA-AO am 29. November 2013, 19:22:23
Mit der Punktewertung bin ich eigentlich einverstanden: manchmal ist ein Pass eben wichtiger, als den Puck ins freie Tor einzuschieben und das kann auch durchaus der vorletzte Pass gewesen sein. Die Plus/Minus ist aber echt daemlich. :rolleyes: Sicher, es gibt Spieler, wo diese Statistik tatsaechlich mit ihren Defensivleistungen zusammenfaellt (Datsyuk > Ovi :grins:), aber wie Nuckles schon sagte: die Verwendung des Spielers findet ueberhaupt keine Beachtung und ich wuerde noch hinzufuegen: wie oft ist es, dass die entscheidenden Treffer im PP fallen? Aber das spiegelt sich in der +/- auch nicht wieder. :down: Da scort Ovi sagen wir 3mal im PP :clap: und das Spiel geht 4:1 aus, aber weil er dann dummerweise beim einzigen Gegentreffer bei 5-on-5 auf'm Eis war, geht er mit einem -1 vom Feld... :rolleyes: Kova's Stats damals in Atlanta wuerden auch ganz anders aussehen, wenn's diese bloede Regelung nicht gaebe. :disappointed: 
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 29. November 2013, 19:23:29
deswegen könnte man sie ja auch gleich ganz weglassen  :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Jake The Rat am 29. November 2013, 19:50:48
Mit der Punktewertung bin ich eigentlich einverstanden: manchmal ist ein Pass eben wichtiger, als den Puck ins freie Tor einzuschieben und das kann auch durchaus der vorletzte Pass gewesen sein.

Da sind wir wieder bei der alten Grundsatzdiskussion, ob 1 Tor mehr wert ist als 1 Assist. Ich sage: ja! Es gewinnt nämlich das Team, das mehr Tore schiesst, nicht das, das mehr Assists hat. :grins:

Isoliert betr8et s8 die +/-statistik nicht viel, das gebe ich zu. Aber wenn man dabei berücksichtigt, in welchen Situationen 1 Spieler 1gesetzt wird, mit wem er zusammenspielt & gegen welche Reihen des Gegners, dann hat sie durchaus was zu bedeuten.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Strake am 29. November 2013, 21:44:08
Zitat
Da sind wir wieder bei der alten Grundsatzdiskussion, ob 1 Tor mehr wert ist als 1 Assist. Ich sage: ja! Es gewinnt nämlich das Team, das mehr Tore schiesst, nicht das, das mehr Assists hat.

Dann sollte also jeder Spieler nach einer Puckeroberung sofort versuchen per Alleingang ein Tor zu erzielen, anstatt einen Pass zu spielen der zu einem Tor führen kann.
Hockey ist nun mal ziemlich Statistiklastig und ein Spieler wird sich bestimmt seinen Teil denken, wenn er ne supertolle Saison und sehr mannschaftsdienlich spielt aber zum Schluss mit 5 Toren auf Platz 328 der Scoringliste steht.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: GermanNuck am 29. November 2013, 22:01:02
Isoliert betr8et s8 die +/-statistik nicht viel, das gebe ich zu. Aber wenn man dabei berücksichtigt, in welchen Situationen 1 Spieler 1gesetzt wird, mit wem er zusammenspielt & gegen welche Reihen des Gegners, dann hat sie durchaus was zu bedeuten.
Da musst du immer noch für den grossen Zufallseinfluss justieren! Schussquoten sind alles andere als stabil, vor allem innerhalb einer Saison, während ein einziger Spieler auf dem Eis ist!
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: OA-AO am 30. November 2013, 07:14:35
Da sind wir wieder bei der alten Grundsatzdiskussion, ob 1 Tor mehr wert ist als 1 Assist. Ich sage: ja! Es gewinnt nämlich das Team, das mehr Tore schiesst, nicht das, das mehr Assists hat. :grins:

Isoliert betr8et s8 die +/-statistik nicht viel, das gebe ich zu. Aber wenn man dabei berücksichtigt, in welchen Situationen 1 Spieler 1gesetzt wird, mit wem er zusammenspielt & gegen welche Reihen des Gegners, dann hat sie durchaus was zu bedeuten.

Jake, du laesst ja ganz nach ohne geeignete Diskussionspartner! :lachen: Die Tore sind doch meistens von irgendwem vorbereitet worden, oder? :gruebel: :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Jake The Rat am 30. November 2013, 07:41:38
S8 dir der Begriff unassisted goal was? :rolleyes: :zwinker:  Ausserdem gibt es Tore ohne 2ten Assist.
Schon aus der Tatsache, dass es Tore ohne Assist, aber k1e Assists ohne Tor gibt, erhellt, dass Tore wichtiger sind. :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Jake The Rat am 30. November 2013, 07:53:59
Da musst du immer noch für den grossen Zufallseinfluss justieren! Schussquoten sind alles andere als stabil, vor allem innerhalb einer Saison, während ein einziger Spieler auf dem Eis ist!

Nö. Dieses Argument mag für 1 1zelnes Spiel oder 1 paar Spiele gelten, aber in 1er Saison über 82 Spiele mittelt sich das weitgehend aus. (Denk mal drüber nach, Otto. :zwinker: )
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: GermanNuck am 30. November 2013, 09:21:17
Die Aussage basierst du auf...?

Zum Beispiel mal Boston, ein Team, das seit Jahren extrem gutes Goaltending bekommt:
10/11 (http://www.behindthenet.ca/nhl_statistics.php?ds=30&s=33&rs=t&f1=2010_s&f2=5v5&f5=BOS&f7=60-&c=0+1+3+5+4+6+7+8+13+14+29+30+32+33+34+45+46+63+67) Krejci hat mit 94.1% eine der besten On-Ice SV% des Teams, Chris Kelly mit 89.3% die niedrigste.
Im Jahr drauf (http://www.behindthenet.ca/nhl_statistics.php?ds=30&s=33&rs=t&f1=2011_s&f2=5v5&f5=BOS&f7=60-&c=0+1+3+5+4+6+7+8+13+14+29+30+32+33+34+45+46+63+67) hat Kelly mit 94.3% den besten Wert des Teams, Krejci mit 88.7% den schlechtesten. Das wohlgemerkt bei gleicher Rollenverteilung...
(On-Ice SV% ist die Fangquote des eigenen Torhüters, wenn der Spieler auf dem Eis ist, hat entsprechend einen sehr grossen Einfluss auf den Plus / Minus-Wert)
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: OA-AO am 30. November 2013, 09:32:47
S8 dir der Begriff unassisted goal was? :rolleyes: :zwinker:  Ausserdem gibt es Tore ohne 2ten Assist.
Schon aus der Tatsache, dass es Tore ohne Assist, aber k1e Assists ohne Tor gibt, erhellt, dass Tore wichtiger sind. :grins:

Tuerlich, tuerlich, sicher Digga, (:grins:) deswegen habe ich auch "meistens" geschrieben! :zwinker:

...über 82 Spiele mittelt sich das weitgehend aus. (Denk mal drüber nach, Otto. :zwinker: )


Fuer wen jetzt? :gruebel: Die Schussquote variiert doch nicht nur von Spieler zu Spieler, sondern auch noch von Reihe zu Reihe, die wie schon erwaehnt unterschiedlich eingesetzt (eben dem individuellen Skill-Level entsprechend) und dazu noch waehrend der Saison laufend umgebaut werden (Verletzungen, Trades, Umstellungen, das Uebliche halt), was zusaetzlichen "statistischen Noise" in die Sache bringt. :blll: Von einem echten "Mittelwert" kann man in diesem Zusammenhang dann sowieso kaum sprechen, denn dazu muesste man einen Spieler zumindest in jeder Reihe, in jeder Spielsituation und mit jedem anderen Teamkollegen mal aufs Eis geschickt haben und sehen wie sich seine Schussquote (oder entsprechend seiner Reihe oder gar des ganzen Teams) aendert. Welcher halbwegs normale Coach macht das schon? :pillepalle: Man ist doch ueblicherweise auf das Einspielen von Reihen bedacht und nicht aufs "Auseinanderspielen". Du musst es doch am Besten wissen, gilt es doch schon als Sakrileg in Vancouver, wenn man die Sedins mal auseinandernimmt :grins: (wobei ja: Torts gehoert wohl wirklich nicht in die Kategorie eines "normalen" Trainers :pillepalle: :blll:)...

Ich haette aber statt der Schussquote noch eher die Fangquote als Gegenargument gebracht, denn da haengt ja noch mehr von einer einzigen Person und deren gegenwaertigen Streak ab: dem Goalie. :up: Ein psychologischer Knacks und du stuerzt von einem Vezina-Kandidaten zum Liga-Clown ab (siehe Bryz :lachen: oder Fleury :devil:) oder eben umgekehrt: ein paar starke Spiele, er steht Kopf und holt die unmoeglichsten Dinger raus (siehe wiederum Bryz in den PO's 2006 :cool: :grins:). Oder noch schlimmer: die klare Nr. 1 verletzt sich und man stellt einen deutlich schlechteren Backup oder gar irgendsoeinen Kiddo aus der AHL ins Tor und schwups geht's fuer Viele in den Keller mit den Stats. Natuerlich spielt auch die Defense eine verdammt wichtige Rolle (immer noch meine Meinung :cool:), aber das betrifft am meisten die Wins und v.a. die GAA (auch noch so tolle "Torhueter"-Statistiken :rolleyes:), was sich dann aber auf dem Weg in den Kasten befindet, ist Sache des Mannes in der Maske und wenn der nicht gut aufgelegt ist, dann koennen halt alle anderen Akteure auf'm Eis da wenig 'fuer... Es ist halt allgemein schon schwierig genug, Sportstatistiken auszulegen, weil in einem Team alle Bestandteile (Offense, Defense, Goaltending) ineinander greifen und im Prinzip schon fast organisch miteinander verknuepft sind und dann kommt aber noch solcher Unfug wie +/- dazu. :disappointed:

Oh hier, Nuckles war schon schneller:
Die Aussage basierst du auf...?

Zum Beispiel mal Boston, ein Team, das seit Jahren extrem gutes Goaltending bekommt:
10/11 (http://www.behindthenet.ca/nhl_statistics.php?ds=30&s=33&rs=t&f1=2010_s&f2=5v5&f5=BOS&f7=60-&c=0+1+3+5+4+6+7+8+13+14+29+30+32+33+34+45+46+63+67) Krejci hat mit 94.1% eine der besten On-Ice SV% des Teams, Chris Kelly mit 89.3% die niedrigste.
Im Jahr drauf (http://www.behindthenet.ca/nhl_statistics.php?ds=30&s=33&rs=t&f1=2011_s&f2=5v5&f5=BOS&f7=60-&c=0+1+3+5+4+6+7+8+13+14+29+30+32+33+34+45+46+63+67) hat Kelly mit 94.3% den besten Wert des Teams, Krejci mit 88.7% den schlechtesten. Das wohlgemerkt bei gleicher Rollenverteilung...
(On-Ice SV% ist die Fangquote des eigenen Torhüters, wenn der Spieler auf dem Eis ist, hat entsprechend einen sehr grossen Einfluss auf den Plus / Minus-Wert)

Na also, da sieht man's halt! :up:


Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: OA-AO am 30. November 2013, 09:55:10
Zitat
Es ist halt allgemein schon schwierig genug, Sportstatistiken auszulegen,...

Sorry, sollte "individuelle Sportstatistiken" heissen.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: GermanNuck am 30. November 2013, 10:28:07
Fangquote ist ja auch nur Schussquote des Gegners... :augenzwinkern:

Und nur, dass das hier nicht falsch rüberkommt: Keiner will behaupten, dass man von Tom Sestito die gleiche On-Ice-S% oder normale S% erwarten kann, wie von Crosby, sedin oder so. Aber die wahren Unterschiede sind da eben viel geringer, als die, die man nach einer Saison sieht (Kadri z.B. letzte Saison). Und soweit ich mich erinnern kann, ist On-Ice-SV% wirklich fast ganz zufällig verteilt (um die zu erwartende SV% der eigenen Torhüter natürlich).
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Cookie La Rue am 30. November 2013, 14:46:47
Statistiken sind sowieso nur was für Fans und die Medien, sind die Medien eigentlich auch Fans?  :grins:

Einem guten Spieler sollte das völlig egal sein; was zählt ist der Teamerfolg und damit verbunden natürlich der Sieg, wie oder wer auch immer dann irgendwelche Stats davon trägt.

(Ausnahmen bestätigen die Regel.)
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: GermanNuck am 30. November 2013, 16:57:13
Das ist auch richtig so. Auch wenn ich davon überzeugt bin, dass Puckbesitz das allerbeste Mass für zukünftigen Teamerfolg ist, sollte es nie das Ziel eines Spielers sein, hohe Puckbesitzwerte zu haben!

Aber Clubs & Agenten hast du jetzt vergessen. Für die sind Stats und herauszufinden, welche davon wirklich sinnvoll sind, etc. wirklich wichtig.  :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: OA-AO am 30. November 2013, 20:46:41
Fangquote ist ja auch nur Schussquote des Gegners... :augenzwinkern:

Und nur, dass das hier nicht falsch rüberkommt: Keiner will behaupten, dass man von Tom Sestito die gleiche On-Ice-S% oder normale S% erwarten kann, wie von Crosby, sedin oder so. Aber die wahren Unterschiede sind da eben viel geringer, als die, die man nach einer Saison sieht (Kadri z.B. letzte Saison). Und soweit ich mich erinnern kann, ist On-Ice-SV% wirklich fast ganz zufällig verteilt (um die zu erwartende SV% der eigenen Torhüter natürlich).

Stimmt natuerlich, aber ich habe meine Aussage streng aus der Sicht eines Teams formuliert. :up:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Saubermann am 01. Dezember 2013, 17:33:01
Um die Tough Guys-Diskussion mal wieder anzuheizen:

http://www.denverpost.com/avalanche/ci_24631033/former-avs-enforcer-scott-parker-battling-effects-concussions
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Masl am 01. Dezember 2013, 19:19:13
Um die Tough Guys-Diskussion mal wieder anzuheizen:

http://www.denverpost.com/avalanche/ci_24631033/former-avs-enforcer-scott-parker-battling-effects-concussions

Achtung, kontroverse Aussage:

Ich habe wirklich sehr wenig Mitleid mit solchen Typen, die Concussion-Probleme durch zu viele Fights haben. Klar, für ihn selber ist es eine schreckliche Situation und ich wünsche auch den wenigsten, dass sie ein Leben mit solchen Problemen führen müssen. Aber ehemalige und aktuelle Spieler wie Parker haben in dem Sinne selber Schuld, dass sie sich ihre Rolle so ausgesucht bzw. sich auf freiwilliger Basis immer gemützt haben.

Wenn die Gesundheit eines Spielers aufgrund eines (unfairen) Checks solche Schäden davon trägt, dann ist es umso trauriger, denn diese Spieler können in der Regel nicht direkt etwas dafür. Mir fällt hier Pronger ein, der sich zwar auch den ein oder anderen Fight geliefert hat, aber seine Concussion-Probleme und -Nachwirkungen sind eher auf die harten Hits zurückzuführen.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: leeroy kincaid am 01. Dezember 2013, 19:28:04
Um die Tough Guys-Diskussion mal wieder anzuheizen:

http://www.denverpost.com/avalanche/ci_24631033/former-avs-enforcer-scott-parker-battling-effects-concussions

BILD dir deine meinung
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 01. Dezember 2013, 20:06:03
manche spieler werden in solch eine rolle gezwungen, um dann am ende wirklich pro-hockey spielen zu können und somit ihren traum zu leben ... recht schwierige situation
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Jake The Rat am 01. Dezember 2013, 21:50:39
@ Otto & GermanNuck: Ihr habt 1e Menge Argumente gebr8, warum Stats ganz allgem1 mit Vorsicht zu geniessen sind, aber k1 1ziges, warum die +/-statistik wertlos sei, während der 2nd Assist irre wichtig s1 soll. :rolleyes:  Wenn ich über 2 Spieler, die in ähnlich guten Teams ähnliche Rollen gespielt haben ansonsten absolut nichts weiss als diese 2 Zahlen, & der 1e hat die besseren +/-stats & der andere mehr 2nd Assists, dann nehm ich jederzeit den mit den besseren +/-stats. :cool:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: OA-AO am 01. Dezember 2013, 22:51:37
Zitat
His final fight was in 2008, in a preseason Avs game against Los Angeles in Las Vegas, against rookie Kings enforcer Kevin Westgarth.

"He went up to Parks and said, 'Mr. Parker, I need some (penalty minutes) or else they might send me down. Could I fight you?' " Francesca recalled. "And Parks was like, 'Sure, kid.' He was trying to help the kid out. He's always trying to help others."

Nee, das ist doch genau der Schei$$, den ich in unserer vorherigen Diskussion meinte. :brech: Wieso muss das sein, das ist doch voellig absurd!!! "Er wollte helfen." Helfen mit 'nem Fight! :wand: Dieser Absatz alleine zeigt, wieviel falsch laeuft in der NHL. :disappointed:

@Jake: Ich denke, dass GermanNuck und ich genug Argumente gebracht haben, dass die +/- stark vom Zufall abhaengt (und damit so gut wie gar nichts aussagt, selbst bei gleichen Rollen), jedenfalls staerker als es secondary Assists tun. :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: GermanNuck am 01. Dezember 2013, 23:23:05
Also ich hab in all meinen Posts nichts über die 2nd Assists gesagt...
Mir ging es nur drum, dass der Plus/Minus Wert wertlos ist. Dem kann man nur die Information abgewinnen, bei wie vielen Nicht-Powerplaytoren er für und gegen auf dem Eis stand. Das hat aber keine wirkliche Aussagekraft über 2-Way-/Offensiv- oder Defensivqualität eines Spielers, weil die Stichprobengrösse, die du brauchst, um was sinnvolles daraus schliessen zu können, so gross ist, dass sie quasi bei keinem Spieler existiert (Wenn ein Spieler über Jahre hinweg bei einem Team mit immer gleicher Besetzung spielt und sich die Taktik des Teams und der Gegner gegen dieses Team nicht ändert, dann wird der Wert wirklich aussagekräftig)

Es ist nunmal so, dass du die Angaben, die du in (oder nach) ner normalen Saison so stark regredieren musst, dass du quasi nur noch das Schussverhältnis dastehen hast. Und das wird mit Corsi/Fenwick eben besser gemacht. Aber wenn du so davon überzeugt bist, dann zieh ruhig weiter deine falschen Schlüsse daraus.  :grins:

Und nebenbei: Generell gilt ja immer erstmal die Null-Hypothese! Also wie wär's denn damit, wenn du mal beweist, dass der Plus/Minus-Wert wirklich aussagekräftig und wichtig ist?!
(Um Himmel's Willen ich will keine Religionsdiskussion losstossen, aber das Beispiel passt :grin:) Ich kann auch sagen: "Beweis mir, dass Gott nicht existiert, bis dahin glaube ich, dass er existiert!"
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Jake The Rat am 01. Dezember 2013, 23:48:46
Die +/-statistik ist mit Sicherheit vernünftiger als jeder Gottesglaube; das will allerdings noch nicht viel heissen. :devil:
Wie gross ihre Aussagekraft ist, darüber kann man sicher streiten; dass sie nicht = 0 s1 kann, liegt auf der Hand. Genau das wurde hier aber behauptet. & da habe ich als Beispiel für 1e Statistik, die mMn noch weniger Aussagekraft hat, den 2nd Assist angeführt. Es liessen sich wahrsch1lich noch andere Beispiele finden... :zwinker:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Saubermann am 02. Dezember 2013, 00:26:59
BILD dir deine meinung
Ja les du nur weiter die Bild. Meine Fresse, lerne andere Meinung zu akzeptieren oder argumentiere vernünftig - oder halt einfach dei Klappe.  :disappointed: :disappointed:

@Masl:
Das sagst du aber nur weil du Wings-Fan bist und es nicht Darran McCarty oder so betrifft :grins:
Nein, im Ernst: Mitleid habe ich auch nur begrenzt...auch wenn man anfügen muss, dass die Hockeywelt um die Jahrtausendwende eine andere war als sie es heute ist. (Ob eine bessere mag jeder für sich entscheiden).
Das Fatale daran ist, dass Parker insgesamt kein so schlechter Eishockeyspieler war und wie Otto sagt eher in diese Rolle gedrängt wurde, weil er im Juniorenbereich schon mächtig hinlangte.

@OA-AO
Naja es läuft vielen wohl nicht falsch genug, sonst würden Spieler wie Scott oder Orr keinen Vertrag kriegen und Befürworer auf Fan-Seite würden Argumente bringen und nicht sinnlose Parolen  :2boxing:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: El Matador am 02. Dezember 2013, 08:49:37
(Um Himmel's Willen ich will keine Religionsdiskussion losstossen, aber das Beispiel passt :grin:) Ich kann auch sagen: "Beweis mir, dass Gott nicht existiert, bis dahin glaube ich, dass er existiert!"

Eigtl. interessiert mich euer gestreite über den +/- Wert nicht die Bohne, denn das ist (Achtung Mörderwortspiel) Erbsenzählerei.
Dieses Argument kann ich dir aber nicht durchgehen lassen. Man muss immer zuerst beweisen, dass etwas existiert oder passiert ist. Erst wenn man dazu einen halbwegs schlüssigen Beweis oder eine Argumentation geliefert, kann man beweisen, dass dem nicht so ist.  :klugscheiss:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Jake The Rat am 02. Dezember 2013, 09:02:48
Da hast du völlig recht, aber wenn ich GermanNuck richtig verstanden hab, dann wollte er genau das sagen, & der Satz "Beweis mir, dass Gott nicht existiert, bis dahin glaube ich, dass er existiert!" sollte als Beispiel für 1en zwar oft vertretenen, aber blödsinnigen Standpunkt dienen. :zwinker: 
2 Dinge stehen für mich ausser 2fel: 1. Gott existiert nicht & 2. die +/-statistik m8 Sinn; denn sonst hätte Gott in s1er unendlichen Weisheit & Güte sie nicht erschaffen. :augenzwinkern:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: #500 am 02. Dezember 2013, 09:23:05
Gegen 2. A habe ich generell nichts, aber man sollte es schon sinnvoller "verteilen". Hier ist ein Beispiel vom Wochenende wie es man nicht machen sollte:

http://www.youtube.com/watch?v=mbs4QV1RiB0 (http://www.youtube.com/watch?v=mbs4QV1RiB0)

Price hat nun ein Assist auf dem Konto.

PS: geiler Pass von Subban. Dafür würde ich 2 A vergeben.  :blll:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Jake The Rat am 02. Dezember 2013, 09:40:04
Aber es liegt nun mal im Wesen solcher Statistiken, dass niemand beurteilt, ob der Assistpunkt "verdient" ist oder nicht, sondern 1fach objektiv festgestellt wird, wer am Puck war. :klugscheiss:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: GermanNuck am 02. Dezember 2013, 09:41:55
@Jake Genauso war's gemeint!  :up: Prinzipiell sollte erstmal der Beweis statistischer Aussagekraft erbracht werden!

2 Dinge stehen für mich ausser 2fel: 1. Gott existiert nicht & 2. die +/-statistik m8 Sinn; denn sonst hätte Gott in s1er unendlichen Weisheit & Güte sie nicht erschaffen. :augenzwinkern:
Und wenn du's so formulierst, soll's mir recht sein :grins:

Werd da jetzt auch nicht weiter drauf rumhacken. In der NHL gibt's bessere Stats, die mehr oder weniger leicht verfügbar sind, sodass ich den Plus/Minus Wert auch nicht mehr angucken muss :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Saubermann am 10. Dezember 2013, 12:12:29
http://www.tsn.ca/nhl/story/?id=438619

Die Salary-Cap soll auf 71,1 Mio steigen.  :ee:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: le_affan am 10. Dezember 2013, 12:49:44
Die Salary-Cap soll auf 71,1 Mio steigen.  :ee:

Sag ich doch... Und da sind die Einnahmen aus dem neuen Fernsehvertrag noch gar nicht mit eingerechnet.
Wird immer wahrscheinlicher, dass wir uns 2022 - jaja, noch lange hin - wieder auf heulende Teameigentümer und den nächsten Lockout freuen können.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 10. Dezember 2013, 13:05:21
Sag ich doch... Und da sind die Einnahmen aus dem neuen Fernsehvertrag noch gar nicht mit eingerechnet.
Wird immer wahrscheinlicher, dass wir uns 2022 - jaja, noch lange hin - wieder auf heulende Teameigentümer und den nächsten Lockout freuen können.

vergiss nicht, dass die Stadium series, das heritage classic und das winter classic auch fett Millionen in die kasse der Liga spielen ... wenn diese outdoor-serien weiterhin so toll angenommen werden und somit der zuspruch der Bevölkerung steigt, könnte man einem "drohenden lockout" vielleicht doch aus dem weg gehen, allerdings wird der cap im jahr 2022 wohl bei 90mio? (schätze mal) liegen ... ob sich dann mark chipman noch immer so positiv äußert, bezweifle ich mal  :grins: :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Saubermann am 10. Dezember 2013, 13:18:37
Seh ich auch so...und es beweist immer mehr, dass man sich den Lockout 2012 hätte sparen können.
Ist  halt imer die Frage, welches Zeichen die NHl setzen will.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Saubermann am 10. Dezember 2013, 13:19:29
Toll, dass ich Parise immer die Artikel verschaffe  :grins: :grins: :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 10. Dezember 2013, 13:34:00
Toll, dass ich Parise immer die Artikel verschaffe  :grins: :grins: :grins:

stimmt ja gar nicht  :grins: :grins: glaubste im ernst, dass ich TSN nicht kenne?  :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Saubermann am 10. Dezember 2013, 14:13:49
stimmt ja gar nicht  :grins: :grins: glaubste im ernst, dass ich TSN nicht kenne?  :grins:
Nee aber du guckst da nie und deine Artikel erscheinen immer, nachdem ich hier was gepostet habe  :grins: :grins: :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 10. Dezember 2013, 14:33:21
Nee aber du guckst da nie und deine Artikel erscheinen immer, nachdem ich hier was gepostet habe  :grins: :grins: :grins:

falsch, ich kuck in der regel sogar MEHR auf TSN als wie auf NHL.com ... nur habe ich komischweise immer dann zeit, wenn ich hier im Forum was von dir sehe ... wollte da schon in der nacht was drüber schreiben, Müdigkeit hat da aber nen strich durch die Rechnung gemacht

aber wenn du fest daran glauben willst, bitte ... fühl dich besser  :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: #500 am 07. Januar 2014, 22:27:13
Weil keiner Sabres sehen wollte und will, wurde das heutige Spiele gegen Hurricans abgesagt.  :blll: :grins:


 :zwinker:
Zitat
The NHL has postponed the game scheduled for Tuesday night in Buffalo between the Sabres and Carolina because of a snowstorm in western New York.

A makeup date has not been determined. The postponement comes with Buffalo dealing with a wintry blast of near-zero temperatures, heavy winds and blinding snow that has forced the closure of most major roadways.

http://www.tsn.ca/nhl/story/?id=440620 (http://www.tsn.ca/nhl/story/?id=440620)
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: ACDCseit1973 am 18. Januar 2014, 14:11:03
http://www.youtube.com/watch?v=8v9wZF-aQ9U

Einfach köstlich  :2boxing: :clap:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: The Captain am 18. Januar 2014, 15:04:56
Wie sagte mein Kumpel mal ''man muss schon ein bisschen GaGa sein um sich freiwillig ins Tor zu stellen''. Irgendwie ist da schon was wahres dran  :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Sabres90 am 18. Januar 2014, 15:26:55
Herrliches Video :grins:!
Eishockey Goalies bleiben einfach die coolsten Typen in der Sportwelt :headb:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: #500 am 18. Januar 2014, 17:36:26
War mir gar nicht bewußt, dass Howard und Rask so brutal sind.  :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Danny4Calgary am 19. Januar 2014, 21:39:05
war auch ein schönes game gestern :D...
http://www.youtube.com/watch?v=Vlel1VPZ4zA
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: The Captain am 19. Januar 2014, 23:18:29
War das direkt nach Spielbeginn?  :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: True-Blue am 20. Januar 2014, 08:07:16
Der gute John wollte das ganze scheinbar nicht nur verbal regeln: http://www.eishockeynews.de/aktuell/artikel/2014/01/19/vier-tore-von-martin-st-louis-reichen-nicht-zum-sieg.html (http://www.eishockeynews.de/aktuell/artikel/2014/01/19/vier-tore-von-martin-st-louis-reichen-nicht-zum-sieg.html)
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: True-Blue am 20. Januar 2014, 08:44:08
Torts in Aktion  :grins: :pillepalle:

http://youtu.be/oT5PfCWgIG8 (http://youtu.be/oT5PfCWgIG8)
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Marye am 20. Januar 2014, 10:10:22
sagt mal bitte...
kann mir jemand dieses 2:2 von detroit vs kings erklären??? warum und in welcher welt sowas zählen darf???

http://www.youtube.com/watch?v=pjEhhfVbQHs

Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: True-Blue am 20. Januar 2014, 10:17:45
Scheinbar gibt es die Regel, dass die Refs in solchen Fällen keinen Videobeweis hinzuziehen dürfen. Und da sie auf Tor entschieden haben und keiner bemerkt hat, dass der Puck im Netz hinter Tor war, konnten sie das nicht zurücknehmen. Über den Sinn dieser Regel braucht man glaube ich nicht diskutieren... :pillepalle:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: pesche75 am 20. Januar 2014, 18:09:45
Sachen gibts, die gibts gar nicht... :gruebel:
Und der Kommentator sagts richtig, die Refs dürfen gar keinen Videobeweis hinzuziehen in so einer Situation, hirnrissig, aber leider Regelkonform.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: ACDCseit1973 am 28. Januar 2014, 14:24:32
Wen seht ihr momentan eig. als jeweilige/n Anwärter auf die 4 jeweilige Trophäe/n?

Ich fang mal an:

Hart:
Denke die Hart geht definitiv an Crosby oder Tavares. Beide spielen mal wieder Eishockey vom feinsten. Denke Sid gewinnt aber, was er spielt ist nochn ticken besser.

Ted Lindsay:
Gleiche Begründung wie bei der Hart.

Vezina:
Denke das wird ein dreikampf zwischen Bishop, Rask und Varlamov.

Norris:
Es kann nur Duncan Keith werden mMn.

Calder:
Hier ist alles offen denke ich, ganz vorne mit dabei ist mMn aber Torey Krug.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 28. Januar 2014, 14:37:51
schwierig ... gibt bei allen nen haufen Anwärter .. bei der calder gibt's für mich aber keine andere Wahl als mackinnon, bei der adams kanns zur zeit auch nur cooper von den bolts werden
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: atlantic am 28. Januar 2014, 15:10:29
Bester Spieler der Saison ist bisher auf jeden Fall Crosby, und angesichts der Tatsache, dass Tavares die Islanders nicht mehr nur im Alleingang zieht (siehe Okposo), ist er mMn auch bei der Hart Trophy vorne. Bei der Vezina läuft es derzeit auf einen Zweikampf zwischen Bishop und Rask raus, wobei ich Bishop im Moment vorne sehe  :huldigung: Danach kommt eine ganze Gruppe von Verfolgern mit Valamov, Price und Harding (auch wenn der wohl zu wenige Starts hat).

Bei der Norris stimme ich dir ebenfalls zu, da ist Dancan Keith im Moment deutlich vorne. Bei der Calder ist es auf jeden Fall noch spannender, nachdem die diesjährige Rookie-Klasse durchaus vielversprechend aussieht! Ich hatte lange Hertl vorne auf meiner Liste, aber mit seiner Verletzung wird es für ihn vermutlich nicht reichen. Meine Favoriten sind im Moment bei den Forwards MacKinnon und Kreider, bei den Verteidigern Määttä und Krug.

Und hier noch ein paar andere Trophäen zur Ergänzung :zwinker:

Selke:
Da führt dieses Jahr nichts an Bergeron vorbei, der in wirklich allen defensiven Kategorien ganz weit vorne mit dabei ist. Das muss man selbst als Habs-Fan neidlos anerkennen.

Adams:
Da stimme ich Parise zu, Cooper ist deutlich vorne. Wenn es eine Trophäe fürs schlechteste Coaching gäbe, wäre das Rennen deutlich spannender (Therrien oder doch Carlyle?)

Lady Byng:
Wie immer schwierig vorherzusagen. Wird's wieder einmal St. Louis? (hätte er sich zumindest verdient). Sonst wäre die letztjährige Nummer 2 Patrick Kane mein Favorit.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Decki am 28. Januar 2014, 18:52:22
Schade das sich Hertl verletzt hat, sonst hätte er locker die Calder gewonnen :heul:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Saubermann am 05. Februar 2014, 11:18:45
Man hasst ihn oder man liebt ihn...egal was, er ist eine Ikone und gehört irgendwie zur NHL.

Von daher: herzlichen Glückwunsch zum 80. Geburtstag, Don Cherry
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: the fouler am 07. März 2014, 19:14:02
Hat jemand einen Link für NHL Revealed? Episode 1 habe ich gesehen, der Rest wäre super :headb: :huldigung:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Jake The Rat am 07. April 2014, 11:59:07
Zitat
NHL Shop
Unterstützen Sie den Playoff Verstoß Ihrer Mannschaft mit 10% auf alles
:lol:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: ACDCseit1973 am 16. April 2014, 04:42:59
http://www.youtube.com/watch?v=6Etiaoogbyo

Herrlich! :lachen:

Wie oft sich die Leafs selber umfahren! :lachen:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Jake The Rat am 16. April 2014, 06:21:56
3:05... endlich kricht Cindy mal das vom Ref, was er verdient. :devil: Obwohl... er hätte ihm obendrauf noch 2 min. für Embellishment geben sollen. :blll: :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: The Captain am 16. April 2014, 07:04:57
Hammergeil das Video  :lachen:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: leeroy kincaid am 10. Juni 2014, 22:30:41
der salary cap soll für die nächste saison 69,6mio pro team betragen. das ist ca. 1,5mio weniger als die prognosen es bisher voraussagten.
dennoch sollte das nicht allzu dramatisch für die teams sein, auch wenn einige ihren bleistift wohl nochmal nachspitzen müssen.

http://www.theglobeandmail.com/sports/hockey/globe-on-hockey/report-nhl-revenues-to-hit-record-37-billion/article19080171/ (http://www.theglobeandmail.com/sports/hockey/globe-on-hockey/report-nhl-revenues-to-hit-record-37-billion/article19080171/)
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: leeroy kincaid am 17. Juni 2014, 19:41:00
die ersten buy outs werden vorbereitet.

- ville leino (buf sabrig, rest 3years 11,0mio)
- david booth (nux, rest 1year 4,75mio)
- aaron rome (dallas, rest 1year 1,6mio)

alle 3 sind auf den waiver gesetzt worden. sollten sie nicht bis morgen von einem team "gezogen" werden, können sie danach aus ihren verträgen rausgekauft werden. alle 3 buy outs werden nicht gegen den cap zählen.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Steffen am 17. Juni 2014, 20:00:07
http://elitedaily.com/sports/new-york-rangers-legend-sean-avery-comes-out-as-gay-is-engaged-to-another-man/
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: The Captain am 17. Juni 2014, 20:34:21
Spielt Avery überhaupt noch Hockey? Fand ihn immer gar nicht so schlimm, wie immer geschrieben wurde. Ist halt ein 'Typ' und kein glatter langweiliger Profi.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: True-Blue am 17. Juni 2014, 21:36:55
Ich finds eher ein wenig übertrieben ihn als Rangers-Legend zu bezeichnen... :pillepalle:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 17. Juni 2014, 22:40:16
ich finds übertrieben, avery als hockey-spieler zu bezeichnen  :grins: :grins: :grins: egal wo der jemals gespielt hat ... soll wieder parties feiern und Polizisten beschimpfen  :grins: :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Tanger58 am 18. Juni 2014, 08:44:33
Um es mit den Worten von Georges Laraque zu sagen....Who is Sean Avery!
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Masl am 18. Juni 2014, 12:05:29
Schade, dass die Meldung leider nicht stimmt  :zwinker: Sean Avery ist mit einer Frau verheiratet: http://www.usmagazine.com/celebrity-news/news/sean-avery-former-nhl-player-engaged-to-model-hilary-rhoda-20131311 (http://www.usmagazine.com/celebrity-news/news/sean-avery-former-nhl-player-engaged-to-model-hilary-rhoda-20131311) Außerdem ist der andere Artikel von Sep. 2013  :rolleyes: Also muss noch länger auf den ersten schwulen Hockeyspieler gewartet werden, der sich outet.

Es wäre nur gut für den Sport, wenn sich mal ein Hockeyspieler zu seiner Homosexualität bekennen würde. Zumindest wurde letztens im Football der Anfang schon einmal gemacht. Komischerweise scheint es z.B. im Frauenfussball kein Problem zu sein, aber in den Männersportarten schon. Was würde wohl Freud dazu sagen?

Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Saubermann am 27. Juni 2014, 09:13:50
Bei Gino Odjick wurde Amyloidose diagnostitiziert, eine abnorme Veränderung von Proteinen, die Folgeerkrankungen nachsichzieht. (wenn ich das richtig verstanden habe). Lebenserwartung reicht noch von wenigen Monaten bis zu einigen Jahren.  :disappointed: :disappointed: :disappointed:
http://www.sportsnet.ca/hockey/nhl/odjick-diagnosed-with-rare-terminal-illness/
http://de.wikipedia.org/wiki/Amyloidose#AL-Amyloidose
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Pille am 27. Juni 2014, 22:46:18
Salary Cap 2014-2015 liegt bei 69 Mio $..da bin ich ja mal gespannt...das wird für einige eine Herausforderung werden.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: #500 am 29. Juni 2014, 18:47:29
Die Summen, die Spieler als Buyout erhalten, zählen ganz normal als Einkommen und müssen versteuert werden? Oder gibts dazu eine Sonderregelung?
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Eishockeyreisen am 29. Juni 2014, 18:50:48
Die Summen, die Spieler als Buyout erhalten, zählen ganz normal als Einkommen und müssen versteuert werden? Oder gibts dazu eine Sonderregelung?
Das sind natürlich Einnahmen. Und ob diese versteuert werden müssen oder nicht hängt vom jeweiligen Staat in den USA oder Kanada ab.  :zwinker:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Sabres90 am 05. Juli 2014, 11:43:57
Laut der New York Post ist Wayne Gretzky einer Investorengruppe beigetreten, deren Interesse es ist ein NHL Team nach Seattle zu holen. Sollte dies gelingen soll Gretzky dann auch Teambesitzer werden. Bettman hat ja schon im Mai mit Seattle's Bürgermeister geredet um sich Infos über den möglichen Bau einer neuen Arena einzuholen.
Neben Gretzky's Truppe gibt es wohl auch noch 2 andere Investorengruppen, die die NHL nach Seattle holen wollen. Gretzky selbst hat bisher dazu noch nix gesagt, weshalb auch noch unklar ist ob man eine bestehende Franchise übernehmen will oder auf ein Expansions Team hofft.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Eishockeyreisen am 06. Juli 2014, 04:41:32
Und nun steht fest, wer sich vor Gericht um sein Gehalt streiten wird. Der bekannteste ist wohl Subban von den Habs und Reimer von den Leafs. Die meisten Spieler von einem Team stellen die Rangers. Die komplette Liste ist im Link

http://www.tsn.ca/nhl/story/?id=456525
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Steffen am 06. Juli 2014, 16:44:05
Und nun steht fest, wer sich vor Gericht um sein Gehalt streiten wird. Der bekannteste ist wohl Subban von den Habs und Reimer von den Leafs. Die meisten Spieler von einem Team stellen die Rangers. Die komplette Liste ist im Link

http://www.tsn.ca/nhl/story/?id=456525

Was erlauben McMillan?  :pillepalle:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: #500 am 06. Juli 2014, 18:47:07
Kein Spieler aus Detroit. Kein Wunder, sind eh alle überbezahlt  :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: leeroy kincaid am 06. Juli 2014, 19:23:05
Kein Spieler aus Detroit. Kein Wunder, sind eh alle überbezahlt :grins:

angeblich hat man die vertragsgespräche mit tatar und dem kaiser in den september verschoben. ich geh mal von aus, dass das in beiderseitigem einvernehmen so festgelegt wurde.
der nachteil ist aber, dass die beiden nun ziel von offer sheets werden könnten.


eigentlich schade, dass es dieses komische agreement gibt, dass es unhöflich ist, offer sheets zu machen. bei einem ryan johansen würd ich schon mal ein gepfeffertes angebot machen, der ist allemal ein paar draftpicks wert.

ich bin pro offer sheets  :cool:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Marye am 06. Juli 2014, 20:53:12
is es nicht so, dass spieler nach ihren entry level verträgen, keine "klage" anstreben können???
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: leeroy kincaid am 07. Juli 2014, 12:37:44
is es nicht so, dass spieler nach ihren entry level verträgen, keine "klage" anstreben können???

stimmt jetzt wo du´s schreibst  :gruebel:. nach 4jahren nhl darf man als spieler die arbitration beantragen (bei ü20 ist die karenzzeit kürzer)
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Eishockeyreisen am 11. Juli 2014, 09:55:44
Habt ihr schon gehört was man in der AHL plant? Dort soll in Zukunft die Verlängerung statt 5 nun 7 Minuten dauern und dabei wird die ersten 4 Minuten 4 gegen 4 gespielt und die letzten 3 Minuten 3 gegen 3. Wenn kein Tor fällt gibt es wie in der NHL ein Penaltyschiessen mit 3 Schützen. Und als letztes kommt die Regel mit dem Helm. Verliert hier nun ein Spieler den Helm muss er vom Eis oder bekommt eine kleine Strafe. Aber natürlich will man auch die Schlägereien verhindern, deshalb wird es hier in Zukunft bei der zweiten Schlägerei eine Spieldauer Strafe geben.....  :zwinker:

Nun die Regel mit der Verlängerung finde ich ja ganz gut. Aber muss man das mit dem Helm nun auch hier einführen?
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Saubermann am 26. Juli 2014, 19:02:56
http://shop.nhl.com/Ugly_Sweaters/source/ak1933nhl-fb-ugly-sweaters?NHL_FB=Src_Ugly_Sweaters

Ähm echt jetzt?  :brech:

http://www.thescore.com/nhl/news/543222  :lachen:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Eishockeyreisen am 01. August 2014, 11:39:23
Ab heute startet wieder die 30 Teams in 30 Tagen Serie auf NHL.com. Weiß jemand ob es in diesem Jahr auch eine österreichische Version davon gibt  :confused: :gruebel:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 01. August 2014, 12:09:00
Ab heute startet wieder die 30 Teams in 30 Tagen Serie auf NHL.com. Weiß jemand ob es in diesem Jahr auch eine österreichische Version davon gibt  :confused: :gruebel:

wo denn  :grins: :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Eishockeyreisen am 01. August 2014, 14:41:36
wo denn  :grins: :grins:

Du weißt doch auf der Ski (oder Skisprung) Nation lernt die Hockeyregeln Seite      :lachen: :lachen: :lachen: :lachen:

So genug geblödelt. Freut mich das es wohl auch dort eine Fortsetzung gibt  :huldigung: :huldigung: :huldigung: :huldigung: :huldigung: :huldigung: :huldigung:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 01. August 2014, 17:11:26
ab 1.september dann  :up:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Eishockeyreisen am 01. August 2014, 17:55:03
ab 1.september dann  :up:

Man was für ein Tag. Ich wandere aus. Und meine Lieblings Serie vor der Saison beginnt, am gleichen Tag. Da habe ich dann nach der Ankunft gleich was zu lesen  :headb: :headb: :headb: :headb:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: #500 am 01. August 2014, 19:40:12
Man was für ein Tag. Ich wandere aus. Und meine Lieblings Serie vor der Saison beginnt, am gleichen Tag. Da habe ich dann nach der Ankunft gleich was zu lesen  :headb: :headb: :headb: :headb:
Endlich ist er weg....  :devil: :devil: :devil:












 :grins: :grins: :blll:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 01. August 2014, 19:48:32
Man was für ein Tag. Ich wandere aus. Und meine Lieblings Serie vor der Saison beginnt, am gleichen Tag. Da habe ich dann nach der Ankunft gleich was zu lesen  :headb: :headb: :headb: :headb:

"meine" Serie is deine lieblingsserie? :D :D
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Jake The Rat am 01. August 2014, 20:15:37
Man was für ein Tag. Ich wandere aus.
Dass man aus Schland auswandern will, kann ich verstehen; dass man nach Amiland 1wandern will, kann ich nicht verstehen.  :gruebel: 
Immerhin, besser als Nordkorea isses. :zwinker:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Keeper-of-NHL am 05. August 2014, 12:13:33
Dass man aus Schland auswandern will, kann ich verstehen; dass man nach Amiland 1wandern will, kann ich nicht verstehen.  :gruebel: 
Immerhin, besser als Nordkorea isses. :zwinker:

Zumindest keine so neidgescsellschaft wie bei uns in Österreich
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: martinf112 am 05. August 2014, 15:46:27
Dass man aus Schland auswandern will, kann ich verstehen; dass man nach Amiland 1wandern will, kann ich nicht verstehen.  :gruebel: 
Immerhin, besser als Nordkorea isses. :zwinker:
Q. e. d., liebe Ratte! Zumindest was das Essen angeht, könnten da Zweifel aufkommen...  :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Jake The Rat am 05. August 2014, 16:18:58
Kuck an, unser französischer Feuerwehrmann lebt auch noch. :grins: :up: 
Was das Essen angeht, bin ich gar nicht sicher, ob Amiland da so viel besser dran ist als Nordkorea: die 1en hungern, die andern fressen zu viel, & zum Grossteil Dreck - ungesund ist beides. :devil:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: ACDCseit1973 am 05. August 2014, 19:56:47
http://www.tsn.ca/bardown/Story.aspx?Most%2Bhated%2Bteams%2Bin%2Bthe%2BNHL%2Bby%2Bprovince%252c%2Bcountry%2Band%2Bcontinent&id=458759

 :lol: :lol: :lol:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Sabres90 am 05. August 2014, 20:21:43
Aha - Afrika hasst also die Jets ... und warum :lachen: :grins: :pillepalle:??

Jake lass dir was einfallen :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: martinf112 am 06. August 2014, 07:14:49
Was, in Alberta mag man die Nucks nicht? Das kommt jetzt echt überraschend... Aber Südamerika wird mir gleich viel sympathischer beim Betrachten dieser (in Wahrheit ja eigentlich doch ziemlich blöden) Übersichtskarten.

Die Edit fragt sich gerade, was zur Hölle wohl die Hockeyhochburg Alabama gegen die Nucks hat? Ich weiß, ich weiß: nix wirksames...  :rolleyes:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Jake The Rat am 06. August 2014, 07:38:15
Aha - Afrika hasst also die Jets ... und warum :lachen: :grins: :pillepalle:??

Jake lass dir was einfallen :grins:

Steht doch da:
Zitat
...there is an explanation for Africa's disliking of the Jets. One reddit user admitted that he filled out his survey as a citizen of an African nation to express his discontent for the Atlanta Thrashers.

Übrigens sollten sich die Winnipegger da k1en Kopf drum machen; eher umgekehrt: Afrika hat Probleme genug, wenn die sich auch noch den Zorn des mächtigen Winnipeg zuziehen, ist da bald ganz zappenduster. :grins:

Was, in Alberta mag man die Nucks nicht? Das kommt jetzt echt überraschend...
Ich d8e immer, die 1e Hälfte sind Flames-Fans, die die Oilers hassen, & die andere Hälfte umgekehrt. :gruebel:

Zitat
Die Edit fragt sich gerade, was zur Hölle wohl die Hockeyhochburg Alabama gegen die Nucks hat?
Allahbama ist, wie der Name schon vermuten lässt, 1 fundamentalistisch-islamistischer Staat - da muss man sich über gaanix wundern. :rolleyes: :lol:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Saubermann am 06. August 2014, 11:25:23
Allahbama ist, wie der Name schon vermuten lässt, 1 fundamentalistisch-islamistischer Staat - da muss man sich über gaanix wundern. :rolleyes: :lol:
Allahobama?  :gruebel: :gruebel: :gruebel: :grins: :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Jake The Rat am 10. August 2014, 12:59:10
Zitat
The National Hockey League has lost a court motion to dismiss a case filed by six fans who allege that its restrictions on local TV broadcasts are anti-competitive.
http://www.tsn.ca/nhl/story/?id=459001

Sehr interessant. Sieht so aus, als ob da wieder mal 1 Luftschloss abgerissen wird, das sich 1 Sportverband gebaut hat. Erstaunlich ist nur, dass oft Jahre & Jahr10te ins Land gehen, bis endlich mal jmd. gegen sowas kl8.
Ganz allgem1 hab ich den 1druck, als ob Sportverbände glauben, sie lebten in 1em eigenen Land, in dem sie die Regeln nach Belieben selber machen können & nicht an "normales" geltendes Recht gebunden sind. (Siehe auch: Ausländerregel in der DEL, aber das ist 1e andere Baustelle. :zwinker: )
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Sabres90 am 13. August 2014, 09:12:19
Selänne wird in Finnland eine Eishockeyschule errichten und will künftig dafür sorgen, dass wieder mehr (starke) Spieler aus Finnland in die NHL gelangen :headb: :clap:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: goFLYERS am 15. August 2014, 08:13:27
Endlich macht G. Buttman mal was sinnvolles ..........  :grins:  :zwinker:


https://ca.sports.yahoo.com/blogs/nhl-puck-daddy/gary-bettman-does-ice-bucket-challenge--in-all-his-bare-legged-glory--video-000743714.html

Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Eishockeyreisen am 17. August 2014, 02:33:43
Endlich macht G. Buttman mal was sinnvolles ..........  :grins:  :zwinker:


https://ca.sports.yahoo.com/blogs/nhl-puck-daddy/gary-bettman-does-ice-bucket-challenge--in-all-his-bare-legged-glory--video-000743714.html

Dazu gibt es auch die Florida art.  :lachen: :lachen: :lachen:

http://www.foxsports.com/florida/story/florida-panthers-tampa-bay-lightning-step-up-to-ice-bucket-challenge-081414
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: oilersboy am 17. August 2014, 12:28:33
http://video.oilers.nhl.com/videocenter/console?catid=4&id=629436&navid=DL|EDM|home

Oilers natürlich auch am Start  :grins: :grins: :grins: :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Lindros88 am 20. August 2014, 14:17:49
Wird im Gamecenter auch PreSeason übertragen? Ich weis das nicht mehr...
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Eishockeyreisen am 20. August 2014, 14:27:05
Wird im Gamecenter auch PreSeason übertragen? Ich weis das nicht mehr...

NEIN! Das gibt es immer nur auf den anderen Seiten ......  :zwinker:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Lindros88 am 20. August 2014, 15:17:48
thx
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Steffen am 20. August 2014, 20:03:56
NEIN! Das gibt es immer nur auf den anderen Seiten ......  :zwinker:

Sicher? Kann mich an ein Testspiel der Yotes erinnern welches ich am nächsten Tag über Gamecenter in voller Länge nochmal gucken.  :gruebel:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Sabres90 am 23. August 2014, 12:43:17
Um mal keinen neuen Thread zu eröffnen: @parise oder sonst jemand, wer kennt sich bisschen mit Uni Hockey aus? Morgen spielen meine Ravensburger Towerstars zuhause in einem Testspiel gegen die Regina Cougars, ist ne Uni Mannschaft! Die Cougars spielen in der CIS und das ist auch für mich zu tiefes Juniorhockey, um da Ahnung zu haben. Mich würde eben interessieren, ob da evtl. ganz nette Talente rumlaufen, die sich jetzt schon nen Namen gemacht haben und bei denen es sich morgen lohnt, ganz genau hinzugucken :smile: :zwinker:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 23. August 2014, 13:19:12
vor jahren gabs hier mal n spiel zwischen den Manitoba Bisons (auch CIS) und den Graz99ers ... natürlich sind die jungs von uni talentiert, aber gegen echte profimannschaften haben die am ende einfach keine meter ... womöglich auch, weil der körperliche aspekt bei vielen noch fehlt ... gegen die towerstars wird es vermutlich ähnlich sein - ich habe da zwar wenig Ahnung, wie stark die jeweilugen CIS Mannschaften sind, aber wenn du mal etwas nachrecherchierst, kam da quasi noch nie ein richtig guter spieler bei rum - zumindest nicht für nordamerikanische profi-eishockey-ligen ... viele von denen siehst du dann vielleicht mal in Europa, was eigentlich schon bezeichnend dafür ist ... wenn du also top-end Talent suchst, wirst du bei hauptstädtern vergeblich suchen - just my 2 cents
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Saubermann am 24. August 2014, 00:36:51
Seh ich auch so.
Es kommen jetzt einige CIS-Spieler in die Oberliga und viele haben gerade zu Beginn körperliche Defizite.
Interessanterweise schaffen es auch wenige Anfang 20er in die DEL 2 oder gar DEL
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Sabres90 am 24. August 2014, 10:16:48
Danke euch beiden :zwinker:

@parise: Ja, hab das Team bei eliteprospects durchgeschaut und da sind wirklich keine großen Namen entstanden! Bin trotzdem mal auf heute Abend gespannt!
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Sabres90 am 27. August 2014, 05:34:09
Oha :ee: ! Scheinbar könnte es bald NHL Hockey in Vegas geben!

http://www.thescore.com/news/563625
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Eishockeyreisen am 27. August 2014, 06:14:56
Oha :ee: ! Scheinbar könnte es bald NHL Hockey in Vegas geben!

http://www.thescore.com/news/563625

Naja wenn ich mir anschaue wie viele Amies und Kanadier dort ständig für ein paar Tage sind. Finde ich das zumindest schon besser als das Team knapp 4 Fahrstunden süd-östlich  :zwinker:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Lindros88 am 27. August 2014, 07:51:29
Außer LAs Vegas, gibt es auch Gerüchte über Toronto, Quebec und Seattle so daß man ab 2017 34 Teams hätte...
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Sabres90 am 27. August 2014, 09:03:26
Jo das mit Seattle ist ja schon lange da, zumal da ja auch Gretzky bei den Gesellschaftern dabei ist! Bei Seattle wurde jedoch immer von 2016 geredet...
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: ACDCseit1973 am 27. August 2014, 09:35:29
Außer LAs Vegas, gibt es auch Gerüchte über Toronto, Quebec und Seattle so daß man ab 2017 34 Teams hätte...
Reicht ein schlechtes Eishockey Team nicht?
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 27. August 2014, 12:10:20
Jo das mit Seattle ist ja schon lange da, zumal da ja auch Gretzky bei den Gesellschaftern dabei ist! Bei Seattle wurde jedoch immer von 2016 geredet...

das wurde von ihm und von noch irgendjemanden ganz klar verneint ... naja, kann ja auch ne lüge sein  :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: True-Blue am 27. August 2014, 12:45:43
Die NHL ändert ab dem Draft 2015 das Format der Draft Lottery. Kurz zusammengefasst: Tanking wird schwieriger wie bisher... :zwinker:
http://www.nhl.com/ice/news.htm?id=728795 (http://www.nhl.com/ice/news.htm?id=728795)
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Jake The Rat am 27. August 2014, 15:50:28
Außer LAs Vegas, gibt es auch Gerüchte über Toronto, Quebec und Seattle so daß man ab 2017 34 Teams hätte...
Ich halte mehr als 32 Teams für ausgeschlossen. Es werden aber nicht alle da bleiben, wo sie jetzt sind. Vor allem Glendale, das Stalingrad der NHL,  ist auf Dauer nicht zu halten. :devil:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Eishockeyreisen am 27. August 2014, 17:26:14
Ich halte mehr als 32 Teams für ausgeschlossen. Es werden aber nicht alle da bleiben, wo sie jetzt sind. Vor allem Glendale, das Stalingrad der NHL,  ist auf Dauer nicht zu halten. :devil:

Ja. Allerdings glaube ich nicht, das ein weiteres Team in Toronto angesiedelt wird. Denn alleine was die an die Leafs dafür zahlen müssten, damit sie dort ein zweites Team aufmachen könnten. Wird so ziemlich jeden Investor anschrecken. Daher sind meine Tipps für die zwei neuen Teams ganz klar der Amerikanische Vorort von Vancouver und Las Vegas.  :zwinker:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Jake The Rat am 27. August 2014, 17:32:16
Las Vegas? :rolleyes: Och nö. Vorher kriegen die Schneckenfresser ihr 2tes Team. :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Eishockeyreisen am 27. August 2014, 18:33:50
Las Vegas? :rolleyes: Och nö. Vorher kriegen die Schneckenfresser ihr 2tes Team. :grins:

Das Problem ist nur, das man dann wieder das gleiche Verhältnis wie jetzt hat. Nur dann halt 15 zu 17 Teams. Und glaube eher, man wird nun ein 16 zu 16 anstreben. Und daher fallen die ganzen Teams wie Hamilton, Quebec erst einmal raus. Und ich halte wirklich Las Vegas für die beste Wahl, denn es ist wirklich so. Das viele Amies und Kanadier dort ihren Kurzurlaub verbringen. Und da kann man das mit dem Spiel des eigenen Teams das dort spielt ja kombinieren.  :zwinker:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Jake The Rat am 27. August 2014, 19:05:39
1 Team, das nur Auswärtsfans als Zuschauer hat, weil es k1e Heimfans gibt? Absurd. & wie gross ist die Wahrsch1lichkeit, dass das Team 1es Urlaubers gerade dann in Vegas spielt, wenn er dort ist? Oder sollen die Leute ihren Urlaub nach dem Spielplan der NHL ausrichten? :rolleyes:  Die NHL muss dahin, wo die Fans das ganze Jahr über wohnen & nicht dahin, wo sie 1 paar Tage im Jahr verbringen.
Wer glaubt, das Las Vegas 1 guter NHL-Standort wäre, der glaubt auch, dass 1 Zitronenfalter Zitronen faltet. :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 28. August 2014, 07:22:12
1 Team, das nur Auswärtsfans als Zuschauer hat, weil es k1e Heimfans gibt? Absurd. & wie gross ist die Wahrsch1lichkeit, dass das Team 1es Urlaubers gerade dann in Vegas spielt, wenn er dort ist? Oder sollen die Leute ihren Urlaub nach dem Spielplan der NHL ausrichten? :rolleyes:  Die NHL muss dahin, wo die Fans das ganze Jahr über wohnen & nicht dahin, wo sie 1 paar Tage im Jahr verbringen.
Wer glaubt, das Las Vegas 1 guter NHL-Standort wäre, der glaubt auch, dass 1 Zitronenfalter Zitronen faltet. :grins:

genau so mache ich das kommendes jahr wieder NHL und WHL schedule gechecked und los gehts  :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: True-Blue am 28. August 2014, 07:47:28
Oder sollen die Leute ihren Urlaub nach dem Spielplan der NHL ausrichten? :rolleyes: 
Das ist doch ganz normal, oder?  :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Jake The Rat am 28. August 2014, 11:23:09
Ich glaub, die Vorstellungen, was normal ist & was nicht, sind hier im Forum andere als bei Otto bzw. Joe Normalverbraucher in Amiland. :zwinker:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: pesche75 am 29. August 2014, 17:13:07
Urlaub nach Spielplan? Mach ich schon lange, wer schon nicht?  :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Lindros88 am 29. August 2014, 17:29:45
Ich könnte mal mit Commisioner Bettman reden vllt richtet er den Spielplan mal nach meinem Urlaub aus?  :zunge:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Saubermann am 31. August 2014, 12:03:20
Echt mal, Urlaub nach Spielplan muss sein  :grins: :grins:

Im Ernst jetzt: 
Toronto macht mal überhaupt keinen Sinn.
Ob Las Vegas dauerthaft eine gute Wahl ist, müsste die Zukunft zeigen, aber der Marketingerfolg ist schon mal da. Und wenn die ersten zwei Jahre die Auswärtsfans ihre Hochzeit und die Spieler sich selbst mit einem Hockeygame feiern, sollte das sogar finanziell machbar sein. Aber wie gesagt, wie es langfristig aussieht bin ich gespannt.
Seatlle oder Quebec - spannende Frage
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Jake The Rat am 01. September 2014, 03:15:57
2 Teams in Toronto würde allemal mehr Sinn machen als 1 in Las Vegas. Ach was, 3 Teams in Toronto... :grins: 
Ich bleibe dabei: 1 Team, das k1e Heimfans hat, ist nicht lebensfähig. Hockey muss zu den Fans kommen & nicht umgekehrt.
Man sollte mehr auf den gesunden Menschenverstand & weniger auf das Geschwätz vollgekokster Marketingspinner hören, beim Eishockey & allgem1... :zwinker:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: The Captain am 01. September 2014, 10:29:07
Las Vegas hat schon genug Wasserprobleme und dann wollen die dort noch Eishockey spielen? So ein Schwachsinn ... ist genauso so sinnlos wie in Arizona - mitten in der Wüste -
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: GermanNuck am 01. September 2014, 11:49:19
Toronto macht sehr wohl Sinn. Der Markt ist mehr als gross genug, um noch ein Team zu halten. Fraglich halt nur, ob MLSE das erlauben würde und ob die das verhindern könnten.
Fivethirtyeight: Half Of The NHL’s Rumored Expansion Cities Don’t Make Sense (http://fivethirtyeight.com/datalab/half-of-the-nhls-rumored-expansion-cities-dont-make-sense/)
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: The Captain am 01. September 2014, 12:26:52
Zumal noch nicht einmal genügend hochklassige Spieler für 30 Teams vorhanden sind. Da muss man die Liga nicht noch mehr vergrößern.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Eishockeyreisen am 01. September 2014, 15:39:34
Toronto macht sehr wohl Sinn. Der Markt ist mehr als gross genug, um noch ein Team zu halten. Fraglich halt nur, ob MLSE das erlauben würde und ob die das verhindern könnten.
Fivethirtyeight: Half Of The NHL’s Rumored Expansion Cities Don’t Make Sense (http://fivethirtyeight.com/datalab/half-of-the-nhls-rumored-expansion-cities-dont-make-sense/)

Eben aus dem Grund sage ich ja. Das sich das kaum eine Gruppe leisten kann. Denn ich denke wie gesagt wird wenn da ein weiteres Team hin soll. Sich das mehr als nur sehr, sehr teuer bezahlen lassen. Denn schließlich würde ja somit eine Konkurrenz entstehen um man den Markt nicht mehr alleine zu Verfügung haben. Ich habe nie gesagt das Toronto nicht genug Fans zusammen bringen würde um zwei Teams spielen zu lassen, darum geht es auch nicht. Es geht nur darum ob man sich das überhaupt leisten kann und ob da das bisherige Team auch mitspielt....  :zwinker:

Edit: Das war meine erster Beitrag hier auf 11700 Metern höhe  :headb:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Sabres90 am 10. September 2014, 20:32:06
Das Winter Classic wird nächstes Jahr in Washington statt finden, nämlich am 1. Januar :grins: :brech: :augenzwinkern: 2015 gegen Chicago!

Langweilig... :disappointed: :down:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 10. September 2014, 20:50:13
Das Winter Classic wird nächstes Jahr in Washington statt finden, nämlich am 1. Januar :grins: :brech: :augenzwinkern: 2015 gegen Chicago!

Langweilig... :disappointed: :down:

in der tat ... immer schön den gleichen Teams das Geld in den rachen werfen ... ich bin weiter für ein winterclassic im hockey-state und seh KEIN EINZIGES Argument dagegen
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Sabres90 am 10. September 2014, 21:16:20
in der tat ... immer schön den gleichen Teams das Geld in den rachen werfen ... ich bin weiter für ein winterclassic im hockey-state und seh KEIN EINZIGES Argument dagegen

Aber echt ... Montreal, Toronto, Calgary oder Vancouver (auch wenn ich die nicht mag), das wären mal geile Adresse :up:

Nix gegen die Hawks :grins: :clap:, aber es langweilt, dass manche Teams schon ihr zweites BWC spielen dürfen und andere Teams, die mal schwer eines verdient hätten, haben bisher nicht mal eins vorzuweisen :disappointed:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: The Captain am 11. September 2014, 06:54:33
Pissburgh z.b.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 11. September 2014, 07:44:16
Aber echt ... Montreal, Toronto, Calgary oder Vancouver (auch wenn ich die nicht mag), das wären mal geile Adresse :up:

Nix gegen die Hawks :grins: :clap:, aber es langweilt, dass manche Teams schon ihr zweites BWC spielen dürfen und andere Teams, die mal schwer eines verdient hätten, haben bisher nicht mal eins vorzuweisen :disappointed:

mir gehts dabei net zwingens ums BWC, irgendwie "nur" um n outdoor-game, denn wo soll sich das WC von einem stadium series game unterscheiden, außer vom datum her  :grins: die hawks haben dann schon das dritte outdoorgame?! hässlich
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Cookie La Rue am 11. September 2014, 09:10:08
Aber echt ... Montreal, Toronto, Calgary oder Vancouver (auch wenn ich die nicht mag), das wären mal geile Adresse :up:
Van ist für'n Winter Classic auch shit. Viel zu mild, da auf Meereshöhe gelegen.
Auch dieses Hallen-Event im BC Place Anfang des Jahres fand' ich bescheuert und so haben es die mit etwas Grips im Schädel auch aufgefasst. (Meine Meinung beruht sich auf die meisten Mitglieder im Canuckscorner.)

Saucool wäre dagegen so ein Spiel oben auf Grouse Mountain, North Van mit Panoramablick auf die Downtown-Skyline. Begrenzte Zulassung für maximal 2.000 Zuschauer; man könnte Tribünen aus Schnee aufbauen und der Rest verteilt sich in den Bäumen ums Spielfeld rum.  :cool:  Der Ticketpreis würde wahrscheinlich astronomische Rekordhöhe annehmen, aber selbst die TV-Übertragung wäre ein Traum für die visuelle Wahrnehmung.  :headb:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 11. September 2014, 09:40:39
saugeile idee ... ruf du mal onkel gary an und leit das in die wege  :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Steffen am 21. Oktober 2014, 18:00:11
Ich habe mal ne Frage...

Die Teams aus Tampa und Vancouver haben doch ihre Prospects Drouin sowie Horvat in die AHL geschickt bzw spielen lassen und jetzt im Fall von Drouin auch wieder in die NHL geholt. Wie geht das da beide ja 19 Jahre alt sind und somit ja in die Juniors zurück gemusst hätten?

Hat das was mit deren Verletzungen in der Vorbereitung zu tun?
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Steffen am 21. Oktober 2014, 18:00:39
Ich habe mal ne Frage...

Die Teams aus Tampa und Vancouver haben doch ihre Prospects Drouin sowie Horvat in die AHL geschickt bzw spielen lassen und jetzt im Fall von Drouin auch wieder in die NHL geholt. Wie geht das da beide ja 19 Jahre alt sind und somit ja in die Juniors zurück gemusst hätten?

Hat das was mit deren Verletzungen in der Vorbereitung zu tun?
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 21. Oktober 2014, 18:02:22
hmmmm, gibt eigentlich sind sie nur dann erlaubt, wenn sie bis 31.12 der Saison 20 werden ... merkwürdig

ich denke, dass hat damit zu tun, dass beide verletzt waren und zu "conditioning" zwecken in die AHL gehen ... ne ganze Saison dürften sie dort nicht spielen ... entweder NHL oder Juniors ... so gibt's eben ne conditioning-phase (keine Ahnung wie lange die dauert)
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Steffen am 21. Oktober 2014, 18:07:02
hmmmm, gibt eigentlich sind sie nur dann erlaubt, wenn sie bis 31.12 der Saison 20 werden ... merkwürdig

Ich wollte schon sagen, das was du vorher stehen hattest ergibt keinen Sinn da Drouin ja im März 20 wird.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 21. Oktober 2014, 18:08:08
jap stimmt ... anscheinend geht die conditioning-phase über maximal 14tage, dann muss entschieden werden
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Jake The Rat am 24. November 2014, 09:47:09
Umfrage auf nhl.com:
Zitat
Who is the best fantasy defenseman?

    P.K. Subban, Canadiens
    Keith Yandle, Coyotes
    Mark Giordano, Flames
    Brent Burns, Sharks
    Erik Karlsson, Senators
    Other
Natürlich P.K. Subban: man braucht viel Phantasie, um sich vorzustellen, er sei der beste Defenceman. :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Lindros88 am 11. Dezember 2014, 20:47:24
Also ich habe mir jetzt die Suspension von Garbutt angeschaut, aber irgendwie werd ich da net schlau darauß. Ok das was Garbutt macht ist vllt nicht ok, aber eine Suspension und dann 3 Spiele??? Was denkt ihr?
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Sabres90 am 11. Dezember 2014, 20:51:33
Also ich habe mir jetzt die Suspension von Garbutt angeschaut, aber irgendwie werd ich da net schlau darauß. Ok das was Garbutt macht ist vllt nicht ok, aber eine Suspension und dann 3 Spiele??? Was denkt ihr?

Klar, er könnte ihn mit seinem Schläger durchaus schwer im Gesicht verletzen, aber wieso da jetzt 3 Spiele draus werden verstehe ich auch nicht...
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Masl am 11. Dezember 2014, 21:49:43
Klar, er könnte ihn mit seinem Schläger durchaus schwer im Gesicht verletzen, aber wieso da jetzt 3 Spiele draus werden verstehe ich auch nicht...

Es ist die zweite suspension in dieser Saison, außerdem bekam er in den letzten POs schon 'ne Geldstrafe. Habe vorhin gelesen, dass er in den letzten zwei Jahren 10 Spiele gesperrt wurde. Wenn es also danach geht, sind drei Spiele schon das Minimum, einfach weil solche Spieler es sonst nie lernen.

Edit: Habe mir das Video gerade angesehen und das ist auf jeden Fall eine Strafe wert! Ein anderer Spieler hätte wohl nur ein oder zwei Spiele gekommen. Aber ein slewfoot ist echt eine dreckige Sache. Der Kopf des anderen Spielers kann aufs Eis knallen und die Bänder in den Knien bedanken sich bestimmt auch.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Saubermann am 12. Dezember 2014, 01:06:55
Vom Rücken ganz zu schweigen...was glaube ich den Ausschlag gegeben hat, ist die Tatsache, dass er zum wiederholten Male gesperrt wird.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Sabres90 am 17. Dezember 2014, 18:16:13
Welche Seite kann man empfehlen, wenn man über aktuelle Verletzungen aller Teams auf dem neuesten Stand bleiben will?

Auf nhl.com finde ich nix und bei tsn habe ich manchmal das Gefühl, dass diese Liste nicht zu 100% aktuell gehalten wird!
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Lindros88 am 17. Dezember 2014, 19:44:39
Könnte mir vorstellen daß die von yahoo recht aktuell ist, weil die auch das Fantasy Hockey machen und da ist es immer sehr aktuell

http://sports.yahoo.com/nhl/injuries
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Pille am 18. Dezember 2014, 12:23:01
Mir gefällt die Übersicht bei Rotoworld ganz gut und schnell sind die auch beim aktualisieren.

http://www.rotoworld.com/teams/injuries/nhl/all/
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: leeroy kincaid am 21. Dezember 2014, 19:19:34
sollte ich mir über die geistige hockeygesundheit in diesem forum etwa sorgen machen?
denn wenns irgendwo mal etwas rustikaler gespielt wird, geifern die muschis nach extrastrafen, aber wenns den divern an den kragen bzw. geldbörse geht und man eigentlich hier den ligawächtern lob zollen müsste, wie aktuell beim "fall" neal, da ist ruhe  :gruebel:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Saubermann am 21. Dezember 2014, 19:33:05
hä?
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: leeroy kincaid am 21. Dezember 2014, 19:42:09
hä?

https://sports.yahoo.com/blogs/nhl-puck-daddy/james-neal-becomes-first-nhl-player-fined-in-diving-crackdown-230003451.html (https://sports.yahoo.com/blogs/nhl-puck-daddy/james-neal-becomes-first-nhl-player-fined-in-diving-crackdown-230003451.html)

die liga hat seit saisonbeginn 22 spieler (meist äffs, bruins, sharks und pens) wegen diving abgemahnt. james neal wollte nicht hören und musste nun für wiederholtes schwalben 2000 dollar strafe zahlen
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: The Captain am 21. Dezember 2014, 19:48:59
Cam Ward könnte da auch mal ein zukünftiger Kandidat werden  :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Saubermann am 21. Dezember 2014, 20:23:22
https://sports.yahoo.com/blogs/nhl-puck-daddy/james-neal-becomes-first-nhl-player-fined-in-diving-crackdown-230003451.html (https://sports.yahoo.com/blogs/nhl-puck-daddy/james-neal-becomes-first-nhl-player-fined-in-diving-crackdown-230003451.html)

die liga hat seit saisonbeginn 22 spieler (meist äffs, bruins, sharks und pens) wegen diving abgemahnt. james neal wollte nicht hören und musste nun für wiederholtes schwalben 2000 dollar strafe zahlen
Ich muss gestehen, dass es an mir vorbei ging.  :gruebel: Sowohl die Regeländerung als auch die Abmahnung für die anderen Spieler.
Find ich ne gute Sache, auch wenn mir persönlich 2000 Dollar viel zu wenig sind.  :popcorn:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Jake The Rat am 22. Dezember 2014, 04:30:35
K1e Spiele von Mittwoch bis Freitag. :ee: :heul:  Ist i-was? :confused: :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Sabres90 am 22. Dezember 2014, 05:30:44
K1e Spiele von Mittwoch bis Freitag. :ee: :heul:  Ist i-was? :confused: :grins:

Ostern :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Jake The Rat am 22. Dezember 2014, 06:00:13
Jdf. geht mir das mächtig auf die Eier. :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: The Captain am 22. Dezember 2014, 12:20:33
Dann sind die zu dick.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: leeroy kincaid am 22. Dezember 2014, 12:41:13
Dann sind die zu dick.

(http://cdn.ebaumsworld.com/mediaFiles/picture/2363319/84340693.gif)
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Sebi am 22. Dezember 2014, 15:05:32
kann gelöscht werden...
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: ACDCseit1973 am 04. Januar 2015, 00:25:42
http://www.nhl.com/ice/news.htm?id=746923&navid=nhl:topheads

Ja ne is klar! :motz:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Pille am 04. Januar 2015, 00:29:39
Absolut lächerlich.
Völlig Sinnfrei die Fans voten zu lassen. Sieht man ja am Ergebnis.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: #500 am 04. Januar 2015, 00:30:36
http://www.nhl.com/ice/news.htm?id=746923&navid=nhl:topheads

Ja ne is klar! :motz:
Crosby muss wohl Lette werden, um mehr Stimmen zu bekommen.  :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 04. Januar 2015, 00:31:42
jep, da kommt eben das bandwagoner-volk zum zug ... schade, ich fand das ASG immmer recht cool, aber wenn das jez n schaulaufen der hawks wird, dann is das uninteressant ... 2 spieler pro team maximal, aber gut - so viel fairness wirds diesbezüglich nie geben - man muss ja ego's befriedigen  :wand:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Finwe am 04. Januar 2015, 01:59:50
Das finde ich auch sehr übertrieben.  :disappointed:
Dass einige Hawks dabei sind, finde ich schon einleuchtend, aber doch nicht alle auf den ersten Plätzen.
Ich hätte da auch lieber eine Mischung aus vielen Teams.

Ich frage mich aber, wie das zustande kommt. Ich kann mir kaum vorstellen, dass Chicago so viel mehr Fans hat als andere Teams oder dass die Fans viel öfter abstimmen. Für Kane und Toews stimmen vielleicht auch noch andere ab, aber Seabrook? Das hätte ich nicht erwartet.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Pille am 04. Januar 2015, 02:03:50
Seabrook und Crawford  :ee: :ee: :ee: :ee: :ee: :ee: - absolut unrealistisch im Ligavergleich.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Sabres90 am 04. Januar 2015, 02:14:40
Für mich als großer Sabres und Hawks Fan ist das natürlich ein Traum :huldigung: - das beste ASG aller Zeiten :headb:

Wenn ich es aber realistisch betrachte ist das echt ne Lachnummer und das einst so großartige Schaulaufen der besten NHL Spieler verkümmert zu einer Fan Verarsche! Echt schade :down:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Eishockeyreisen am 04. Januar 2015, 05:51:50
Also die Wahl gefällt mir endlich. Denn ich habe noch immer die Hoffnung das, dass ASG endlich dahin kommt wo es hingehört.
Es ist nur schade das man nicht alle NHL Spieler wählen kann, denn dann wäre es noch interessanter........  :lachen: :lachen:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Jake The Rat am 04. Januar 2015, 16:14:43
Ich kann mir kaum vorstellen, dass Chicago so viel mehr Fans hat als andere Teams oder dass die Fans viel öfter abstimmen. Für Kane und Toews stimmen vielleicht auch noch andere ab, aber Seabrook? Das hätte ich nicht erwartet.
Es gibt ja auch mehr Nichtletten als Letten, & trotzdem ist Girgensons dabei. :zwinker:
Wenn ich es aber realistisch betrachte ist das echt ne Lachnummer und das einst so großartige Schaulaufen der besten NHL Spieler verkümmert zu einer Fan Verarsche! Echt schade :down:
So sieht's aus.
Also die Wahl gefällt mir endlich. Denn ich habe noch immer die Hoffnung das, dass ASG endlich dahin kommt wo es hingehört.
In die Tonne? :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: The Captain am 04. Januar 2015, 16:35:25
Das ASG geht mir auch sowas von am A*** vorbei  :grins: Und wenn dann NBC übertragen sollte mit Mike Emrick ist es bei mir sowieso vorbei. Habe beim Winter Classic nach 10min auf den kanadischen Broadcast gewechselt, weil Doc überhaupt gar nicht ging. Bekomme bei seiner Stimme echt Kopfschmerzen und das ist nicht erst seit dem SC Finale so.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Eishockeyreisen am 06. Januar 2015, 10:10:51
Woher wusstest du nur @Jake nur was ich mir denke.....  :zwinker:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Sebi am 06. Januar 2015, 10:29:12
Wenn ich es aber realistisch betrachte ist das echt ne Lachnummer und das einst so großartige Schaulaufen der besten NHL Spieler verkümmert zu einer Fan Verarsche!

Wobei sich die Fans in dem Fall ja selbst verarschen, wenn sie so beknackt abstimmen. Im Prinzip finde ich das schon eine schöne Idee, dass die Fans da selbst abstimmen können. Leider wird sowas halt auch immer von ein paar Experten ausgenutzt, so dass am Ende so ein Quark dabei rauskommt.
Vor ein paar Jahren war doch auch so eine Blinse von ich glaube Vancouver ganz vorne mit dabei, weil sich die Fans einen Spaß daraus gemacht haben, alle für ihn abzustimmen. Toller Spaß :disappointed:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Cookie La Rue am 06. Januar 2015, 11:45:39
Das war doch die Legende Rory Fitzpatrick... weltbester Spieler seiner Zeit; die war aber nur sehr, sehr kurz.  :grins:

Mich interessiert dieser Quatsch 0,nix. Die können von mir aus wählen wen sie wollen, auch Nelson Mandela, wenn er noch leben würde. War ja sowieso einer der größten Sportler aller Zeiten...  :cool:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: le_affan am 06. Januar 2015, 13:25:34
Das war doch die Legende Rory Fitzpatrick... weltbester Spieler seiner Zeit; die war aber nur sehr, sehr kurz.  :grins:

Fitzpatricks Unterstützer hatten damals auch sehr schöne Spots im Stile amerikanischer Wahlwerbung vorbereitet.

Zum Beispiel in Sachen Fitzpatrick vs. Chris Pronger:

http://www.youtube.com/watch?v=roOiru0-dHQ

Oder gegen Scott Niedermayer:

http://www.youtube.com/watch?v=4wMzSbFQ5x4

Oder Nick Lidström:

http://www.youtube.com/watch?v=yL0ZTcPnMIo

Finde ich heute noch  :headb: :up: :huldigung:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Jake The Rat am 06. Januar 2015, 15:00:05
 :lol: :lachen: :headb: :huldigung:  Die Fitzpatrick-Story kannte ich natürlich, aber diese Wahlwerbespots nicht. :schaem: :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Jake The Rat am 06. Januar 2015, 15:13:09
Vor ein paar Jahren war doch auch so eine Blinse von ich glaube Vancouver ganz vorne mit dabei, weil sich die Fans einen Spaß daraus gemacht haben, alle für ihn abzustimmen.
1e bodenlose Frechheit! :motz:  Rory Fitzpatrick war k1e Blinse, sondern 1 mit überschaubarem Talent begnadeter, hart arbeitender, solider No 6 Defenceman, der k1e herausragenden Qualitäten hatte, aber auch selten viel falsch m8e. Er war also genau das, was man heute in Colorado anstelle von Hejda gern hätte. :blll: :zwinker:
Zitat
Toller Spaß :disappointed:
Ja, das war es. :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Saubermann am 07. Januar 2015, 23:28:57
Ich stelle mal eine gewagte These auf: wäre das ASG nicht in Buffalo, wäre Girgensons wohl kaum gewählt worden  :augenzwinkern:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: ACDCseit1973 am 08. Januar 2015, 00:34:18
Ich stelle mal eine gewagte These auf: wäre das ASG nicht in Buffalo, wäre Girgensons wohl kaum gewählt worden  :augenzwinkern:
Das ASG ist doch nicht in Buffalo?! :gruebel:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: #500 am 08. Januar 2015, 00:37:14
Das ASG ist doch nicht in Buffalo?! :gruebel:
Saubermann meinte wohl Riga.  :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Saubermann am 08. Januar 2015, 01:42:18
Saubermann meinte wohl Riga.  :grins:
neee  :2boxing:

Aber wie komm ich auf Buffalo? :wand: :wand: :wand:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Sabres90 am 08. Januar 2015, 05:25:48
neee  :2boxing:

Aber wie komm ich auf Buffalo? :wand: :wand: :wand:

Hör endlich mit dem Saufen auf :motz: :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Jake The Rat am 08. Januar 2015, 06:47:33
Das s8 sich so 1fach, aber wie soll er ohne Alk das Gegurke der Ävchen ertragen? 1ige d1er Beiträge sind doch auch nur so zu erklären, dass du dir die Sabres schönsaufen musstest. :grins:  Ich dagegen bin auch völlig nüchtern jederzeit in der Lage, Alberta & Manitoba durch1anderzukriegen oder mich mit den Zeitzonen zu verrechnen... :schaem: :zwinker:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Saubermann am 08. Januar 2015, 07:11:29
Wenn ich noch weniger trinke, könnte ich konvertieren  :lol:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 08. Januar 2015, 16:59:15
RIP J.P. Parise  :heul: :heul: :heul:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: #500 am 10. Januar 2015, 01:11:44
Wie hässlich ist das denn:

http://www.nhl.com/ice/gallerylanding.htm?id=50912 (http://www.nhl.com/ice/gallerylanding.htm?id=50912)
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: ACDCseit1973 am 10. Januar 2015, 01:19:49
Frag mich warum Sutter es als Coach geschafft hat?! :gruebel:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Sabres90 am 10. Januar 2015, 10:52:58
Wie hässlich ist das denn:

http://www.nhl.com/ice/gallerylanding.htm?id=50912 (http://www.nhl.com/ice/gallerylanding.htm?id=50912)

Passt doch zum gesamten diesjährigen ASG :disappointed:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: ACDCseit1973 am 12. Januar 2015, 21:24:33
http://www.nhl.com/ice/news.htm?id=748171&navid=DL|NHL|home

Wie seht ihr das? Vorallem die Kings Fraktion?
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Pille am 12. Januar 2015, 21:51:47
Wahnsinnige Eiszeiten von Drewy bisher.
Was er Spiel für Spiel an Eiszeit abreißt ist schon Wahnsinn. (TOI 29:20)
Es ist auch kein Geheimnis das McNabb neben ihm besser aussieht, als wenn Brayden zB neben McBain spielt.
Drew hat schon einen gewaltigen Einfluss auf das Spiel, den Spielaufbau und das Selbstbewusstsein der Kings. Er geht immer voran, auch bis zur letzten Minute.
Er hat dieses Jahr zwar mehr Fehler im Spielaufbau als noch im letzten Jahr, aber das ist teilweise seiner Eiszeit von über 31 oder 32min geschuldet. PP oder PK spielt er nicht selten komplett durch.

Kann es durchaus verstehen, dass er gut dabei ist. Kann die anderen nicht ganz so gut einschätzen, ich persönlich sehe Giordano aber vor Keith..
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 13. Januar 2015, 01:45:06
ich würde auch giordano die norris geben, oder verdienterweise mal shea weber, aber doughty "profitiert" eben vom "erfolg" der kings, da sucht man eben immer jemanden, den man etwas schenken kann  :grins: verdient wäre die norris für doughty mMn auf keinen fall, da gibt es einige D, die diese trophäe zum jetzigen zeitpunkt viel eher verdient hätten, aber in der NHL zählt das leider ja nur bedingt
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Jake The Rat am 13. Januar 2015, 01:58:00
Ich find auch, dass Doughty die Norris  nicht verdient hat; aber so krass unverdient wie bei damals Subban wär's nicht. :zwinker:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Pille am 13. Januar 2015, 05:16:27
ich würde auch giordano die norris geben, oder verdienterweise mal shea weber, aber doughty "profitiert" eben vom "erfolg" der kings, da sucht man eben immer jemanden, den man etwas schenken kann  :grins: verdient wäre die norris für doughty mMn auf keinen fall, da gibt es einige D, die diese trophäe zum jetzigen zeitpunkt viel eher verdient hätten, aber in der NHL zählt das leider ja nur bedingt

 :up: :up:
Weber würde mir auch sehr gefallen als Norris Preisträger.

Wobei ich deiner letzteren Begründung nur bedingt folgen kann. Klar ist der Erfolg nicht unwichtig, aber irgendwie auch nachvollziehbar oder? Zumal die Kings nach 2012 auch nicht wirklich mit Preisen überschüttet wurden. (1 Award in den letzten 3 Jahren)
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 13. Januar 2015, 06:44:24
aber es wirkt bei doughty eben so ... spielerisch is er von den anderen mMn doch n stück weit weg, warum will die NHL ihn dann sonst als titelträger sehen?! vl is er n guter posterboy  :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: legend75 am 13. Januar 2015, 07:41:35
aber es wirkt bei doughty eben so ... spielerisch is er von den anderen mMn doch n stück weit weg, warum will die NHL ihn dann sonst als titelträger sehen?! vl is er n guter posterboy  :grins:

Muss ich Parise recht geben. Geht mann allein nach der Statistik, dürfte der Name Doughty gar nicht fallen. Das einzige was mann ihm wirklich lassen muss, das er im Durchschnitt, jedes Spiel 33 min. runterspuhlt. Ansonsten sehe ich da einige Spieler vor ihm, wie einen Weber, Giordano, Shattenkirk (der übringens in sämtlichen Statistiken über Daughty steht und dabei nur 1e Minute pro Spiel weniger Eiszeit hat).
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 13. Januar 2015, 07:49:06
die liga kramt jetzt dann eben die shot-attempts hervor um irgendwie den midseason-#1 platz von doughty zu rechtfertigen ... mir doch egal wie oft der versucht zu schießen  :grins: :grins: er is n super defender, keine frage, aber norris ... zum jetzigen zeitpunkt, meeeeh  :grins: :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: legend75 am 13. Januar 2015, 08:12:32
Natürlich werden jetzt einige kommen und sagen das gewisse Spieler von ihren Vorderleuten leben, das ist bei der Offensiv Power der Kings, auch nicht anders. MMn sollte Doughty eigentlich mit der Offensive viel weiter oben stehen. Natürlich ist er ein Top D, diese Saison kann man in eher in eine Schublade stecken, a la
Grundsolider D, der gehobenen Klasse. Ich denke schon noch, das er zum Ende der Saison eine Schippe drauflegt.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Eishockeyreisen am 13. Januar 2015, 08:45:11
Oh man die Trophys vergibt die NHL doch immer nach dem Motto: Wo könnten wir sie hingeben, das ist doch wie beim ASG. Eine Sache die keiner braucht aber da es manche interessiert und Geld einbringt, wird es gemacht.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: ACDCseit1973 am 13. Januar 2015, 13:29:31
:up: :up:
Weber würde mir auch sehr gefallen als Norris Preisträger.

Wobei ich deiner letzteren Begründung nur bedingt folgen kann. Klar ist der Erfolg nicht unwichtig, aber irgendwie auch nachvollziehbar oder? Zumal die Kings nach 2012 auch nicht wirklich mit Preisen überschüttet wurden. (1 Award in den letzten 3 Jahren)
Liegt vllt. auch daran dass die Awards aufgrund der Leistungen in den Regular Season vergeben werden und die Kings doch immer mit "ach und krach" in die Playoffs kommen bzw. andere Team deutlich mehr in der Regular abrufen. :zwinker:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Pille am 13. Januar 2015, 13:38:42
War nicht als "Beschwerde" gemeint, dass die Kings keine Awards kriegen.
Das geht für mich in Ordnung.

War auf den Satz von parise davor bezogen.
Zitat
aber doughty "profitiert" eben vom "erfolg" der kings, da sucht man eben immer jemanden, den man etwas schenken kann
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 13. Januar 2015, 14:14:43
War nicht als "Beschwerde" gemeint, dass die Kings keine Awards kriegen.
Das geht für mich in Ordnung.

War auf den Satz von parise davor bezogen.

cup ... das muss die NHL anscheinend immer an einer person festnageln ... natürlich abseits der conn smythe, die ja verdient an williams ging  :headb:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 19. Januar 2015, 19:45:14
16er winterclassic im pats-stadion (gillette Stadium) zwischen den bruins und habs
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Pille am 19. Januar 2015, 19:48:15
Habs  :up:
Bruins  :down:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 19. Januar 2015, 20:00:34
ich will nur hoffen, dass das Stadium series game zwischen Minnesota und Colorado steigt - das wär ne gute Entschädigung  :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Saubermann am 21. Januar 2015, 11:14:13
Ich habe mal eine dumme Frage und zwar zu den Strafen:
Rinaldo bekam ja gesern bei Flyers-Pens ne Major und nen Game Misconduct.

Warum kommen denn da nur 15 Minuten auf die Strafzeituhr und nicht 25?
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Pille am 21. Januar 2015, 11:24:21
Ich habe mal eine dumme Frage und zwar zu den Strafen:
Rinaldo bekam ja gesern bei Flyers-Pens ne Major und nen Game Misconduct.

Warum kommen denn da nur 15 Minuten auf die Strafzeituhr und nicht 25?

Vielleicht reicht dir das schon als Begründung:

Rule 20 - Major Penalties – 20.4 – Automatic Game Misconduct - Game misconduct for third major penalty in a game or any major penalty for butt-ending, checking from behind, clipping, cross-checking, head-butting, hooking, kneeing, slashing and spearing.

Rule 503 - Major Penalty – Game misconduct is automatically assessed to any player assessed a major penalty.

Die Game misconduct gibt es wegen der major dazu . Demnach wird sie aber nicht extra "berechnet".
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 21. Januar 2015, 11:27:12
gibts nicht nur bei ner match penalty "mehr"?
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Saubermann am 21. Januar 2015, 11:33:55
Die Frage ist: warum wird ein Game Misconduct nur mit 10 Minuten berechnet? Rinaldo hat 17 Minuten auf der Uhr stehen, eine Minor plus die Major plus Game Misconduct.
Im IIHF-Bereicht wird Major mit Game Misconduct (5 plus Spieldauer) mit insgesamt 25 Minuten berechnet.  :gruebel:
Mich würd mal interessieren, warum das so ist
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Lindros88 am 21. Januar 2015, 14:10:53
Das ist doch schon immer so
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: The Captain am 21. Januar 2015, 17:09:06
Was ist clipping bzw spearing?
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Masl am 21. Januar 2015, 17:16:07
In der NHL bedeutet ein game misconduct 10 Minuten im Boxscore, während es nach den IIHF-Regeln 20 Minuten sind. Daher sind eine Major+game misconduct in der NHL 15 Min., in Europa (d.h. nach IIFH) 25 Min.

Was ist clipping bzw spearing?

Clipping: ein Check gegen die Beine, also z.B. ein viel zu tiefer hip check. Beispiel: https://www.youtube.com/watch?v=wGD5DbljtfE (https://www.youtube.com/watch?v=wGD5DbljtfE)
Spearing: Mit dem Stick jemanden "stechen"; den Stick als Speer verwenden.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Saubermann am 21. Januar 2015, 22:32:01
Danke Masl :up: Das Warum würde mich aber mal interessieren

Spearing ist zu Deutsch Stockstich...wenn man sich an die letzte Heim-WM erinnert war das die Aktion von Plüss, der Ehrhoff den Stock dahin gehauen hat, wo es richtig weh tut
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: ACDCseit1973 am 21. Januar 2015, 22:34:11
Danke Masl :up: Das Warum würde mich aber mal interessieren

Spearing ist zu Deutsch Stockstich...wenn man sich an die letzte Heim-WM erinnert war das die Aktion von Plüss, der Ehrhoff den Stock dahin gehauen hat, wo es richtig weh tut
Das war ein Spiel! :cool:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Masl am 22. Januar 2015, 10:50:32
Danke Masl :up: Das Warum würde mich aber mal interessieren

(...)

Gründe  :grins: Ich schätze mal, das wurde einfach so festgelegt.

Um das nochmal zu erweitern (gilt für die NHL):

Eine Match Penalty bedeutet 10 PIMs und der Spieler wird aus dem Spiel genommen. Gleichzeitig wird er auf unbestimmte Zeit suspendiert, bis der Commissioner ein Urteil gefällt hat. Das gegnerische Team hat ein 5-Minuten-PP, wobei die PIMs aber bei 10 Min bleiben.

Ein misconduct bedeutet 10 PIMs, aber kein PP. Der Spieler muss aber in der Penalty Box sitzen.

Ein game misconduct bedeutet 10 PIMs plus ein 5 PP. Da ein game misconduct aber immer im Zusammenhang mit einer anderen Strafe verteilt wird, sind es in der Regel mehr als 10 PIMs, die dann im Boxscore stehen. Dafür gibt es auch eine bestimmte Regel, bei welchen major penalties es einen automatischen game misconduct gibt.

Zum Glück gar nicht kompliziert  :rolleyes:

Wer das nochmal nachlesen will, hier die Quellen: http://www.wingingitinmotown.com/2014/6/10/5769654/getting-to-know-the-nhl-rulebook-match-penalties-and-misconducts (http://www.wingingitinmotown.com/2014/6/10/5769654/getting-to-know-the-nhl-rulebook-match-penalties-and-misconducts)
http://www.wingingitinmotown.com/2014/6/13/5795166/getting-to-know-the-nhl-rulebook-more-game-misconducts-and-penalty (http://www.wingingitinmotown.com/2014/6/13/5795166/getting-to-know-the-nhl-rulebook-more-game-misconducts-and-penalty)
http://www.wingingitinmotown.com/2014/6/1/5713930/getting-to-know-the-nhl-rulebook-major-penalties (http://www.wingingitinmotown.com/2014/6/1/5713930/getting-to-know-the-nhl-rulebook-major-penalties)
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Saubermann am 22. Januar 2015, 13:53:21
Was mir in diesem Zusammenhang einfällt: welcher Major Penalties (außer Fighting) geben denn KEINE Automatic Game Misconduct?
Und fangt  mir jetzt mit first und second major  :devil: Weil jedes Mal, wenn es eine verletzung gibt oder einen gefährlichen Angriff gibt es ja die 5 plus Spieldauer. Oder gibts noch einen Fall, wo es nur die Major gibt?  :augenzwinkern:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Lindros88 am 22. Januar 2015, 14:14:46
steht unter Punkt 20.6. Infractions Checking from behind und Fighting
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: The Captain am 22. Januar 2015, 16:29:39
Danke für die Info :)
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: #500 am 26. Januar 2015, 20:23:29
Für mich die Szene des All-Star-Wochenendes: http://video.nhl.com/videocenter/console?catid=1112&id=735002&lang=en (http://video.nhl.com/videocenter/console?catid=1112&id=735002&lang=en)
 :grins: :up:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: The Captain am 26. Januar 2015, 20:56:47
Warum gehen die 'Highlights' vom ASG nicht? Gamecenter kann echt nix ...  :wand:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: AdamDeadmarsh am 26. Januar 2015, 21:57:17
Mike Richards on waivers............................. :ee:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: #500 am 26. Januar 2015, 22:05:20
Mike Richards on waivers............................. :ee:
ja, steht schon im LA Thread. ;)
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 27. Januar 2015, 19:23:47
nix mit 700.NHL-Siegen ... marty brodeur tritt zurück und wird vermutlich das front-office der st.louis blues verstärken  :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Hazz am 28. Januar 2015, 00:50:31
Ein großer Spieler verlässt die NHL aber es war auch die richtige Entscheidung.Und da er wahrscheinlich das Coaching Team von uns verstärken wird bin ich nichtmal so traurig über diesen Verlust
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 28. Januar 2015, 01:01:41
er wird assistant gm, vermutlich bis zum sommer und dann zurück an die alte wirkungsstätte ... zumindest nimmt man das mal an
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Ovechkin_8 am 28. Januar 2015, 07:11:18
Was haltet ihr zur Sperre Crosby's?
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 28. Januar 2015, 07:36:18
Was haltet ihr zur Sperre Crosby's?

das is keine sperre, eher eine regel ... wer für das ASG kurz davor absagt, darf im ersten spiel danach nicht auflaufen
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: The Captain am 28. Januar 2015, 10:13:30
Wenn er schon keinen Bock mehr darauf hat, sagt das alles  :lachen:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 28. Januar 2015, 10:27:41
Wenn er schon keinen Bock mehr darauf hat, sagt das alles  :lachen:

häää??  :grins: :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: The Captain am 28. Januar 2015, 10:50:22
Na kein Bock auf das ASG.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 28. Januar 2015, 10:51:05
glaub net ... man is nur vorsichtig bei ihm, denk ich mal  :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: martinf112 am 28. Januar 2015, 11:11:56
glaub net ... man is nur vorsichtig bei ihm, denk ich mal  :grins:
Bedenken, dass die lackierten Fingernägel brechen könnten?  :augenzwinkern:

Spaß beiseite. Regel ist Regel, von daher in meinen Augen alles kein großes Thema. Wer aber von den letzten 10 ASG nur bei einem mitgewirkt hat, der hat (von Verletzungen mal abgesehen) offenbar eine ganz eigene Einstellung zu dieser Veranstaltung.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 28. Januar 2015, 11:14:55
oder das management ... ich würde hier sogar so weit gehen und sagen, dass die vereine da sehr wohl sagen "du darfst da nicht hin, ende" ... was natürlich für den fan sehr schade is, egal um welchen superstar es sich handelt - die müssen dort einfach dabei sein ... bei crosby und seinen verletzungsvorgeschichten verstehe ich es aber - warum sollte man da ein unnötiges risiko eingehen - lieber ein paar tage geben, um zu regenerieren
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Masl am 28. Januar 2015, 11:30:21
So gerne ich was gegen Crosby sagen würde  :devil: Ich kann verstehen, wenn die Spieler nicht zum ASG wollen. Die Wings hatten in den letzten Jahren auch immer wieder Erfahrungen damit gemacht. In einem Jahr mussten Datsyuk und Lidström auch ein Spiel aussetzen, weil sie nicht zum ASG wollten. In der Wings-Fanbase war man dieses Jahr sogar froh, dass kein Spieler nachnominiert wurde, damit sich alle mal eine Woche ausruhen können. Das spricht natürlich auch gegen das ASG, wenn die besten Spieler der Liga lieber eine Woche Pause haben, anstatt bei dem Schaulaufen teilzunehmen.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Lindros88 am 29. Januar 2015, 21:45:36
anscheinden gehts schon 2016 mit einem Test von Trikotwerbung los
http://www.tsn.ca/nhl-expected-to-feature-jersey-ads-during-world-cup-sponsors-say-1.194841
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Hazz am 30. Januar 2015, 02:56:42
finde das gut würde den Nhl trikots etwas besonders nochmal verleihen und natürlich den teams geld einbringen wenn es dazu kommen würde. Warum man das testen muss ist mir jedoch ein rätsel :gruebel:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: ACDCseit1973 am 30. Januar 2015, 03:09:15
finde das gut würde den Nhl trikots etwas besonders nochmal verleihen und natürlich den teams geld einbringen wenn es dazu kommen würde. Warum man das testen muss ist mir jedoch ein rätsel :gruebel:
Dein ernst? Die NHL Trikots sind gerade etwas besonderes weil dort eben nicht die örtliche Hamburgerbude oder "Jesus Sandalenshop" aufgedruckt sind! :gruebel:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Hazz am 30. Januar 2015, 03:19:32
Ich finde einfach man sollte einen neuen schritt gehen.Die Nba denkt ja auch seit jahren darüber nach trikot sponsoren einzuführen und die örtlichen hamburger buden werden auf den trikots mit sicherheit nicht zu sehen sein sondern eher größere sponsoren die auch bekannt sind.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Hazz am 30. Januar 2015, 03:27:58
Jedoch wäre ich auch dagegen wenn man jetzt 6 7 sponsoren drauf klatscht wie es in der KHL üblich ist das würde die trikots schon kaputt machen.Es sollte einfach ein hauptsponsor drauf und das wars mMn
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Jake The Rat am 30. Januar 2015, 05:55:16
Die NHL Trikots sind gerade etwas besonderes weil dort eben nicht die örtliche Hamburgerbude oder "Jesus Sandalenshop" aufgedruckt sind! :gruebel:
Ich find die überregionalen Hamburgerbuden noch viel schlimmer. :rolleyes: :brech: :grins:
Die Fans werden das Gelump nicht kaufen. Trikotwerbung hat in Amerika genausowenig Tradition wie in Europa geschlossene Ligen ohne Auf- & Abstieg. Natürlich macht das Merch-Gedöns trotz abenteuerlicher Preise nur 1en Bruchteil der 1nahmen aus, aber wenn die Plünnen wie Blei in den Regalen liegen, wird die Botschaft schon ankommen...
(Trikotwerbung ist übrigens 1e 2schneidige Sache: ich hab noch nie 1en Gummiadler aus dem Hühner-KZ Wiesenhof gegessen, obwohl Werder dafür wirbt. Andererseits überlege ich, m1en Internet-Provider zu wechseln, weil auf den Bayerntrikots Telekom steht. Nur so am Rande bemerkt. :zwinker: )
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Pille am 30. Januar 2015, 08:54:13
Dein ernst? Die NHL Trikots sind gerade etwas besonderes weil dort eben nicht die örtliche Hamburgerbude oder "Jesus Sandalenshop" aufgedruckt sind! :gruebel:

Zustimmung!
Ich hoffe inständig das da nix raufgeklatscht wird!
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Saubermann am 30. Januar 2015, 13:42:15
@Hazz: Den Schuss nicht gehört? Erst hier beliebig die Teams hin und her wechseln...und dann son Blödsinn verzapfen. Es ist eben das besondere, dass es dort keine Trikots gibt....und dass die Clubs drauf angewiesen sind, bezweifel ich auch. Schließlich sind die amerikanischen profiligen wahre Gelddruckmaschinen.

@Jake: ich bezweifel, dass die Trikots trotz Werbung Ladenhüter bleiben....geht halt der Preis um 20-30 Dollar runter und dann kaufen die Leute auch das
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Hazz am 04. Februar 2015, 02:58:20
http://prohockeytalk.nbcsports.com/2015/02/03/vegas-ticket-drive-to-begin-next-week/

Sieht so aus als ob Vegas nicht mehr weit weg ist von einer NHL Franchise   :motz:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 04. Februar 2015, 03:14:35
es geht ums geld ... das is in vegas vorhanden .. lieber  funktionierender standort in vegas, als iwo nen "versuch" starten, wo man n team dann erst wieder umsielden müsste
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Hazz am 04. Februar 2015, 03:46:56
Das es wegen des Geldes ist das ist mir schon klar nur finde ich es schade das man Städte wie Seatlle Qubec und und und außen vor lässt
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Jake The Rat am 04. Februar 2015, 04:39:14
Frohe Botschaft für Arizona: bald sind sie nicht mehr die defizitärste NHL-Franchise. :devil:
& schlechte Nachricht für Buffalo: sie werden es nicht schaffen, in der Tabelle hinter Vegas zu landen. :zwinker:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Hazz am 04. Februar 2015, 04:57:45
Frohe Botschaft für Arizona: bald sind sie nicht mehr die defizitärste NHL-Franchise. :devil:
& schlechte Nachricht für Buffalo: sie werden es nicht schaffen, in der Tabelle hinter Vegas zu landen. :zwinker:

 :clap: :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 04. Februar 2015, 06:32:02
Das es wegen des Geldes ist das ist mir schon klar nur finde ich es schade das man Städte wie Seatlle Qubec und und und außen vor lässt

wo steht das? fakt is, es muss finanziert werden .. LV baut soweso eine neue mutli-funktions-arena - die fehlt nebenbei in seattle (also für hockey) ... es hat eben wirtschaftliche gründe die viel wichtiger sind und das is auch gut so

@jake: das würde ich gar nicht sagen, schließlich hat LV die niedrigste steuerrate der staaten, wohnen ist "extrem" billig - für spieler also sehr interessant  :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Sebi am 04. Februar 2015, 10:43:30
(Trikotwerbung ist übrigens 1e 2schneidige Sache: ich hab noch nie 1en Gummiadler aus dem Hühner-KZ Wiesenhof gegessen, obwohl Werder dafür wirbt. Andererseits überlege ich, m1en Internet-Provider zu wechseln, weil auf den Bayerntrikots Telekom steht. Nur so am Rande bemerkt. :zwinker: )

Das geht mir ähnlich. Versuche seit Jahren so weit wie möglich sämtliche Produkte von Sponsoren des FC Meineid 05 zu vermeiden. Trinke bspw. schon seit Ewigkeiten kein Veltins mehr :zwinker:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Marces23 am 04. Februar 2015, 11:45:41
Im Westen wird's dieses Jahr ein geiler Kampf um die Playoff Plätze  :clap:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: #500 am 04. Februar 2015, 12:48:17
Im Westen wird's dieses Jahr ein geiler Kampf um die Playoff Plätze  :clap:
Im Osten konnten die Teams auf den Plätzen 1- 8 etwas absetzen - Florida als 9. liegt schon 8 Punkte zurück. Auf den Plätzen 1 bis 8 gehts aber eng zu - gerade mal 7 Punkte zw. Tampa (aktuell die Nr. 1) und Bruins, die auf dem 8. Platz liegen.
Würden die POs heute starten, würden die Paarungen im Osten wie folgt aussehen:
Tampa - Boston
Montreal - Detroit
Islanders - Caps
Pens - Rangers

... das kann sich sehen lassen.  :zwinker:

http://www.nhl.com/ice/standings.htm?season=20142015&type=PLA (http://www.nhl.com/ice/standings.htm?season=20142015&type=PLA)

PS: PO's-Modus finde ich richtig Sch... aber das Thema hatten wir schon.  :zwinker:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Marces23 am 04. Februar 2015, 13:09:00
Im Osten konnten die Teams auf den Plätzen 1- 8 etwas absetzen - Florida als 9. liegt schon 8 Punkte zurück. Auf den Plätzen 1 bis 8 gehts aber eng zu - gerade mal 7 Punkte zw. Tampa (aktuell die Nr. 1) und Bruins, die auf dem 8. Platz liegen.
Würden die POs heute starten, würden die Paarungen im Osten wie folgt aussehen:
Tampa - Boston
Montreal - Detroit
Islanders - Caps
Pens - Rangers

... das kann sich sehen lassen.  :zwinker:

http://www.nhl.com/ice/standings.htm?season=20142015&type=PLA (http://www.nhl.com/ice/standings.htm?season=20142015&type=PLA)

PS: PO's-Modus finde ich richtig Sch... aber das Thema hatten wir schon.  :zwinker:

 :headb: :headb: mal schauen ob LA dieses jahr rein kommt  :gruebel:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: #500 am 20. Februar 2015, 14:36:32
Ich denke, das passt hier besser rein:

Hab irgendwo was davon gelesen, dass die Salary auf 73 Mio steigen soll.
Ach da haben wir es, unser Lieblingscommissioner sagte sowas: http://www.nhl.com/ice/news.htm?id=743047

Die Entwicklung vom Salary Cap ist erschreckend:
2015-16: $73 million
2014-15: $69 million
2013-14:$64.3 million
2012-13:$70.2 million
2011-12: $64.3 million
2010-11: $59.4 million
2009-10: $56.8 million
2008-09: $56.7 million
2007-08: $50.3 million
2006-07: $44 million
2005-06: $39 million
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: The Captain am 20. Februar 2015, 23:02:35
Ich dachte das sollte eben NICHT passieren?
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: clemoobe am 20. Februar 2015, 23:19:19
Also die Gehälter steigen. Ist es denn wirklich so, dass es Teams gibt, die da bei den Gehältern nicht mithalten können? Ich weiß, dass 1/3 der Teams minus machen, aber spielen denn die paar Millionen denn eine Rolle?
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Saubermann am 20. Februar 2015, 23:54:33
Das ist eher ein Langzeiteffekt, wenn du jedes Jahr die Cap um 3-4 Mio erhöhst, dan nwird die Kluft größer.
Denn nicht nur die Cap steigt, auch der Floor geht nach oben und damit die Ausgaben im Allgemeinen
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Eishockeyreisen am 21. Februar 2015, 05:16:46
Also die Gehälter steigen. Ist es denn wirklich so, dass es Teams gibt, die da bei den Gehältern nicht mithalten können? Ich weiß, dass 1/3 der Teams minus machen, aber spielen denn die paar Millionen denn eine Rolle?

Diese Frage kann man dir wohl niemals genau beantworten. Denn hier ist das ganze etwas anders. Vom reinen Wirtschaftlichen Standpunkt gesehen, müssten die NHL Teams fast durch die Bank weg dicht machen, denn es kann sich das was hier abgeht so gut wie kein Team langfristig leisten, denn die Einnahmenquellen sind einfach nicht groß genug (Arena zu klein, TV Einnahmen zu gering, Fanartikel Verkauf zu klein usw.) Aber die Eigentümer der Teams verdienen mit den NHL Teams auch nicht ihr wirkliches Geld, das machen sie mit ihren Geschäften die sie haben. Die Teams dienen eher so dem Privatvergnügen oder noch besser der Steuer. Denn die Eigentümer machen hier auch zum teil mit Absicht Verlust, damit sie so ihre Steuerlast im normalen Geschäftsbereich senken können. Daher ist es den Eigentümern egal ob der CAP nun steigt oder nicht. Klar beim Streik hört man immer es ist zu teuer usw. Aber das ist hier auch nur eine PR Aktion wie in Deutschland das Thema mit dem Lokführer Streik.....  :zwinker:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Jake The Rat am 21. Februar 2015, 07:44:14
Du kannst doch nicht die NHL mit 1em runtergewirtschafteten Saustall wie der Deutschen Bahn ver=en. :ee: :devil:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Eishockeyreisen am 21. Februar 2015, 14:11:54
Du kannst doch nicht die NHL mit 1em runtergewirtschafteten Saustall wie der Deutschen Bahn ver=en. :ee: :devil:
Wieso? Der Streik von damals machte immer so viel Sinn wie der Streik dort......  :wand: :wand:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: clemoobe am 21. Februar 2015, 15:09:07
Ich meine ja, dass die Teams das Privatvergnügen von reichen Eignern ist. Buffalo könnte sicherlich auch mehr ausgeben, spart sich das aber im Moment auf.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Jake The Rat am 21. Februar 2015, 16:44:00
Wieso? Der Streik von damals machte immer so viel Sinn wie der Streik dort......  :wand: :wand:
Das seh ich auch so, aber völlig anders, als du es m1st. :zwinker:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: leeroy kincaid am 22. Februar 2015, 03:09:56
.......

warum geistert dieser mythos, das die teams freizeitspielzeug und steuervermeidungsmodelle für reiche sind, noch immer hier durchs forum  :confused:

die liga gibts wegen dem geldverdienen und das heute mehr denn je. durch den letzten lockout und die gesteigerten einnahmen durch tv-verträge und bierwerbung, hat sich die finanzielle situation dramatisch verändert.
der wert der franchises ist durchschnittlich über 20% gestiegen und es gibt jetzt noch mehr teams neben toronto, die wie gelddruckmaschinen sind, gewinnspannen von deutlich über 20%, teilweise sogar über 30%.
die wings sind seinerzeit anfang der 80er für 8mio von illitch gekauft worden und derzeit 560mio wert, was einer kapitalverzinsung von ca. 13% p.a. entspricht, soviel bringen nicht viele legale kapitalanalgen.

und ja es gibt natürlich zahlen  :zwinker:

http://www.forbes.com/nhl-valuations/list/
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Jake The Rat am 22. Februar 2015, 07:34:08
Natürlich hast du Recht. :up:  Ihr müsst alle Bernd's neoliberale Propagandalügen nicht so ernst nehmen. :devil:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: clemoobe am 22. Februar 2015, 11:17:01
Und aus dieser Liste geht hervor, dass 1/3 der Teams keinen Gewinn macht. Wobei über alle Teams gesehen das Plus überwiegt.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 22. Februar 2015, 11:32:15
Und aus dieser Liste geht hervor, dass 1/3 der Teams keinen Gewinn macht. Wobei über alle Teams gesehen das Plus überwiegt.

klar, weil zB die ganz riesig-großen, wie zB chicago sich am besten vermarkten lassen ... die absolvieren nexte saison das fünfte outdoor-game (komplett irre), während andere teams wohl noch eine dekade davon träumen werden ... am ende "ziehen" diese teams, wie hawks, wings, bruins etc einfach auch ... toronto is so n spezialfall ... leafs und habs sind ja quasi nationalgut von kanada, da läuft marketing- und werbetechnisch alles recht perfekt ab
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: The Captain am 22. Februar 2015, 11:36:54
Da schneiden ja die Expansion Teams mal richtig gut ab. Hockey in Florida oder in der Wüste lohnt sich ja mal richtig  :lachen: :lachen:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Eishockeyreisen am 22. Februar 2015, 14:48:55
warum geistert dieser mythos, das die teams freizeitspielzeug und steuervermeidungsmodelle für reiche sind, noch immer hier durchs forum  :confused:

die liga gibts wegen dem geldverdienen und das heute mehr denn je. durch den letzten lockout und die gesteigerten einnahmen durch tv-verträge und bierwerbung, hat sich die finanzielle situation dramatisch verändert.
der wert der franchises ist durchschnittlich über 20% gestiegen und es gibt jetzt noch mehr teams neben toronto, die wie gelddruckmaschinen sind, gewinnspannen von deutlich über 20%, teilweise sogar über 30%.
die wings sind seinerzeit anfang der 80er für 8mio von illitch gekauft worden und derzeit 560mio wert, was einer kapitalverzinsung von ca. 13% p.a. entspricht, soviel bringen nicht viele legale kapitalanalgen.

und ja es gibt natürlich zahlen  :zwinker:

http://www.forbes.com/nhl-valuations/list/

Das ändert jedoch nichts daran, das die NHL hier immer noch eine kleine Liga ist. Und daher hier eher als Privatvergnügen gesehen wird. Denn die Eigner denen es wirklich um das große Geld geht, die kaufen sich in der NBA, NFL oder ins Baseball ein. Da ist dann eine Kapitalverzinsung von ca.13% nichts. Und da sich die NHL ja mit den wirklich großen Ligen messen will. Muss man auch diese als Vergleich heranführen.  :zwinker:

Nun nein @Ratte, das ist kein Bernd Propagande. Sondern einfach nur die Realität.  :zwinker: Kleiner Tipp für dich dazu. Vergleiche mal die Einnahmen von der NFL, NBA oder der Major League mit der von der NHL. Da wirst du einen kleinen Unterschied feststellen......  :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Jake The Rat am 22. Februar 2015, 16:01:04
Aha, da wird kräftig zurückgerudert. :grins:  Die NHL m8 jetzt plötzlich zwar k1en Verlust mehr (wie du zuvor behauptet hast), aber sie fährt nur 1e popelige Kapitalverzinsung von 13% 1. :rolleyes:  Siehst du, & genau das m1e ich mit "neoliberaler Propaganda": dass 13% zu wenig s1 soll. Das Wort "Propagandalüge" muss ich in diesem Zusammenhang zurücknehmen, denn ich befürchte, du glaubst das allen Ernstes selber. & wer den Quatsch, den er behauptet, selber glaubt, der lügt nicht. (Ich kenn da was von. :schaem: :zwinker: )
1e glatte Propagandalüge ist es dagegen, den Lockout als Streik zu bezeichnen. Du weisst es besser, & verwendest trotzdem mit konstanter Bosheit den falschen Begriff. :motz:
Dass die NHL kl1er ist als NFL, NBA & MLB hat niemand bestritten. Das liegt aber nicht an 1em Verschulden der NHL (oder höchstens zu 1em kl1en Teil), sondern an der Blödheit der Amis. :blll: :grins:  In Kanada jdf. stimmen die Relationen zwischen diesen 4 Sportarten. :headb:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Eishockeyreisen am 23. Februar 2015, 10:13:14
Ja @Jake und du glaubst auch bis heute noch was die Spieler damals sagten. Es geht ihnen nicht um das Geld sondern nur darum das sie Spielen wollen.  :zwinker:
Sorry ich habe generell nichts dagegen wenn man egal ob nun in der NHL oder in der normalen Wirtschaft (ich meine jetzt nicht die Kneipe um die Ecke.....  :zwinker:) Streiken tut oder die andere Variante Ausgesperrt wird. Denn das ist für mich das normalste auf der Welt das man versucht egal ob nun Angestellter oder Chef möglichst viel zu verdienen. Ich finde es nur witzig beziehungsweiße unglaubwürdig, wenn ich mich hinstelle wie die Spieler damals die sagte, als die Eigentümer ihnen weniger bezahlen wollten. Das sie sich nicht weigern den Vertrag zu unterschreiben wegen dem Geld sondern wegen...... Nur um dann kurze Zeit später einen Gegenverschlag zu machen, bei dem sie mehr Geld fordern..... Hätten sie damals klar gesagt (was übrigens jeder weiß bis auf du vielleicht, weil das ja die "armen Spieler" sind). Das sie nicht bereit sind für noch weniger zu spielen, während die Eigentümer mehr als genug verdienen. Dann wäre ich auch nicht auf der Seite der Eigentümer gewesen, sondern hätte auch die Seite der Spieler akzeptiert.
Ach ja und wenn wir gerade bei den 13% die der Eigentümer der Red Wings verdient hat (was ja gigantisch ist in der normalen Wirtschaft) dann schau dir einfach mal an, womit er sonst ein Geld verdient. Und dann wirst wohl selbst du feststellen, das die 13% für ihn eigentlich nur ein besseres Spielgeld sind. Falls du dieser Info überhaupt glauben tust.....  :grins:

http://en.wikipedia.org/wiki/Mike_Ilitch
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Jake The Rat am 23. Februar 2015, 14:15:43
Das heisst aber nicht, dass er mit den Wings zu wenig, sondern, dass er anderswo zu viel verdient. :blll:  Generell wird mit Geld zuviel Geld verdient & mit Arbeit zu wenig. Das ist aber k1 NHL-spezifisches oder auch nur sportspezifisches Problem, sondern 1 globales. Über kurz oder lang fährt das an die Wand, es kr8 ja schon an allen Ecken & Enden... :devil:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Eishockeyreisen am 23. Februar 2015, 16:42:27
Das heisst aber nicht, dass er mit den Wings zu wenig, sondern, dass er anderswo zu viel verdient. :blll:  Generell wird mit Geld zuviel Geld verdient & mit Arbeit zu wenig. Das ist aber k1 NHL-spezifisches oder auch nur sportspezifisches Problem, sondern 1 globales. Über kurz oder lang fährt das an die Wand, es kr8 ja schon an allen Ecken & Enden... :devil:

Das streite ich auch nicht ab. Nur leider wird das keiner von uns ändern können  :wand:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 17. März 2015, 18:58:27
wieder mal etwas werbung "in eigener sache" ... wie man dem beitrag entnehmen kann: ich bin für las vegas  :up:

http://hockey-news.info/nhl-inside-out-a-closer-look-las-vegas-auf-dem-weg-zur-nhl-franchise-1047410
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Eishockeyreisen am 17. März 2015, 19:00:14
wieder mal etwas werbung "in eigener sache" ... wie man dem beitrag entnehmen kann: ich bin für las vegas  :up:

http://hockey-news.info/nhl-inside-out-a-closer-look-las-vegas-auf-dem-weg-zur-nhl-franchise-1047410
Guter Bericht. Versucht die Sache so sachlich wie möglich zu erklären.  :up:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 17. März 2015, 19:06:32
danke bernd ... nja, wenn man es echt auf die wichtigen sachen runterbricht, dann kann es dort einfach funktionieren + um die finanzen braucht man sich (wenn man es geschickt einfädelt) keine sorgen machen ... bräuchte eben nen passenden namen und geile trikots  :grins: :grins: :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: The Captain am 17. März 2015, 20:48:14
Nächstes Jahr soll es wohl eine Overtime mit 3 Feldspielern geben, da zu viele Spiele erst im Shootout entschieden werden. Wurde wohl schon erfolgreich in den Minors getestet.

http://www.nhl.com/ice/news.htm?id=758474&navid=nhl:topheads
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 17. März 2015, 20:50:54
jau in der AHL gabs heuer 4min 4on4 und 3min 3on3 ... shootout-zahl ging massiv runter  :up:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: The Captain am 17. März 2015, 20:53:44
Und wie wird gespielt wenn ein Spieler eine Strafe bekommt? 3 Spieler ist ja das Minimum?!

Ich bin auch kein riesiger Shootout Fan. Ist ja ein normales reg. Season Spiel und wenn man Pech hat, dauert das 1000 Runden bis mal einer trifft. Scorerpunkte gibt es ja auch keine für den Siegtreffer.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 17. März 2015, 20:56:49
wenn 3on3 ist und ein team n foul macht, dann gehts mit 4on3 weiter ... 3on2 wäre ja zuuu krass  :grins: :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: True-Blue am 17. März 2015, 21:01:12
jau in der AHL gabs heuer 4min 4on4 und 3min 3on3 ... shootout-zahl ging massiv runter  :up:
Gestern beim Spiel Sabres vs Caps haben die Kommentatoren gesagt, dass im Vorjahr 16% aller AHL-Spiele per Shootout entschieden wurden und diese Saison sind es bisher nur noch 8%. Die Zahl wurde also durch Einführung dieser Regel halbiert.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: The Captain am 17. März 2015, 21:05:06
Ist halt aus sportlicher Sicht irgendwie wie Lotto bzw ein schwules 11m Schießen. Spannend ja, aber hat nicht wirklich etwas mit der spielerischen Klasse des Teams zu tun.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Jake The Rat am 17. März 2015, 21:48:54
Ich fasse mich kurz. Vegas = Glendale 2.0 = totgeborenes Kind. 3-on-3-OT = Schwachfug.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Jake The Rat am 18. März 2015, 00:20:03
wieder mal etwas werbung "in eigener sache" ... wie man dem beitrag entnehmen kann: ich bin für las vegas  :up:

http://hockey-news.info/nhl-inside-out-a-closer-look-las-vegas-auf-dem-weg-zur-nhl-franchise-1047410
Guter Bericht. Versucht die Sache so sachlich wie möglich zu erklären.  :up:
Nö - Propagandasche!sse. :blll:  Wie naiv, um nicht zu sagen bescheuert, muss man s1, um sowas zu glauben?
Zitat
Trotz dieser bereits verkauften Anzahl an Saisonkarten, stellt sich vielen Leuten bei diesem Projekt die Frage – kann Hockey in der Wüste von Nevada dauerhaft funktionieren? Dass Eishockey auch an exotischen Orten mehr oder weniger funktionieren kann, zeigt das Beispiel der Arizona Coyotes.
:lachen: Danach braucht man eigentlich nicht mehr weiterzulesen. Ich hab's trotzdem getan, & ich glaube k1 1ziges Wort, das in diesem sogenannten Artikel steht.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: True-Blue am 18. März 2015, 00:58:18
@Jake: Wenn ich mich nicht täusche, dann hat ja parise diesen Artikel geschrieben. Insofern geh ich schwer davon aus, dass er das Geschriebene auch glaubt... :augenzwinkern:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 18. März 2015, 01:26:09
@Jake: Wenn ich mich nicht täusche, dann hat ja parise diesen Artikel geschrieben. Insofern geh ich schwer davon aus, dass er das Geschriebene auch glaubt... :augenzwinkern:

 :grins: :grins: :grins: :grins: richtig
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Jake The Rat am 18. März 2015, 02:15:52
@Jake: Wenn ich mich nicht täusche, dann hat ja parise diesen Artikel geschrieben. Insofern geh ich schwer davon aus, dass er das Geschriebene auch glaubt... :augenzwinkern:
Ich nicht; oder gehst du auch davon aus, dass ich alles glaube, was ich schreibe? :grins: :augenzwinkern: 
Im übrigen m1te ich Bernd. :zwinker:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: True-Blue am 18. März 2015, 03:34:34
Ich nicht; oder gehst du auch davon aus, dass ich alles glaube, was ich schreibe? :grins: :augenzwinkern: 
Gutes Argument! :grins: :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: muench76 am 18. März 2015, 10:21:29
Zum Thema Overtime/Shootout: Warum muss es eigentlich zwingend in jedem Spiel zwingend einen Sieger geben? Früher gab es eine fünfminütige Verlängerung und wenn es danach immer noch Unentschieden stand blieb es dabei und es gab für beide einen Punkt. Mit dem Shootout werden künstlich Punkte generiert, die die Tabellen durchaus verzerren können.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: muench76 am 18. März 2015, 10:32:00
wieder mal etwas werbung "in eigener sache" ... wie man dem beitrag entnehmen kann: ich bin für las vegas  :up:

http://hockey-news.info/nhl-inside-out-a-closer-look-las-vegas-auf-dem-weg-zur-nhl-franchise-1047410

Den letzten Expansion-Draft gab es aber nicht 1999 (Atlanta), sondern 2000 (Columbus und Minnesota).
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 18. März 2015, 10:59:21
Den letzten Expansion-Draft gab es aber nicht 1999 (Atlanta), sondern 2000 (Columbus und Minnesota).

omg ... vielen dank - wie konnte ich das nur übersehen - vielleicht hab ich mich einfach nur auf atlanta versteift, weil die dann ja wieder abgewandert sind - sehr peinlich
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Eishockeyreisen am 18. März 2015, 15:24:28
Ich nicht; oder gehst du auch davon aus, dass ich alles glaube, was ich schreibe? :grins: :augenzwinkern: 
Im übrigen m1te ich Bernd. :zwinker:
Danke. Ich habe den Artikel aber nicht geschrieben. Das war Parise.  :zwinker:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 18. März 2015, 15:32:45
jau, und der parise is ja bekanntlich ne eisprinzessin - der wird schon so naiv sein  :grins: :grins: :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Eishockeyreisen am 18. März 2015, 15:39:05
jau, und der parise is ja bekanntlich ne eisprinzessin - der wird schon so naiv sein  :grins: :grins: :grins:
du weißt doch, Eishockey interessiert nur die Leute in Kanada. Und im Rest der Welt spielt man Fussball.....  :lachen: :lachen: :lachen: :lachen: :lachen:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Jake The Rat am 18. März 2015, 17:05:19
Danke. Ich habe den Artikel aber nicht geschrieben. Das war Parise.  :zwinker:
Das ist mir klar. Aber daraus, dass du dafür 1 + gegeben hast, schliesse ich, dass du ihm die Geschichte abkaufst. & darauf bezog sich m1 Satz
Zitat
Wie naiv, um nicht zu sagen bescheuert, muss man s1, um sowas zu glauben?
Aber du glaubst ja ansch1end auch, dass Hockey in Florida besser aufgehoben ist als in Ontario oder Quebec... :rolleyes: 
(& dass die Spieler am Lockout schuld waren, aber das ist 1 anderes Thema.)
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 18. März 2015, 17:33:13
ich hab nirgends geschrieben, dass es dort besser aufgehoben ist ... ich behaupte lediglich, dass las vegas finanziell so ein team ohne probleme tragen könnte, was bei einem team "irgendwo" anders aber nicht unbedingt sagen kann ... klar kannste behaupten "seattle for sure, quebec auch", aber warum sind dann zB die supersonics dort weg? warum die jets? richtig, sie sind gescheitert und warum soll es bei einem zweiten anlauf anders sein? ... ja, winnipeg klappts, aber wie lang? ich bin da immer noch etwas pessimistisch, vor allem, wenn der erfolg weiterhin ausbleibt ... iwann wird man die mini-halle vermutlich nicht mehr voll kriegen und dann? ok, dann geht man eben wieder wo anders hin  :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Jake The Rat am 18. März 2015, 18:14:11
ich hab nirgends geschrieben, dass es dort besser aufgehoben ist ...
Nicht du - Bernd. M8 ihr 2 euch 1en Spass draus, alles, was ich schreibe, immer auf den zu beziehen, an den es nicht gerichtet war? :wand:
Zitat
ich behaupte lediglich, dass las vegas finanziell so ein team ohne probleme tragen könnte
Das ist damals vor dem Umzug der Jets nach Arizona auch behauptet worden. Wenn man die Verluste der Yotes über die Jahre aufsummiert, kommt 1 Betrag raus, mit dem man Griechenland sanieren oder Glendale komplett mit Blattgold überziehen könnte. :lol:
& das wird in Vegas nicht anders werden...
Zitat
ja, winnipeg klappts, aber wie lang? ich bin da immer noch etwas pessimistisch, vor allem, wenn der erfolg weiterhin ausbleibt ... iwann wird man die mini-halle vermutlich nicht mehr voll kriegen und dann? ok, dann geht man eben wieder wo anders hin  :grins:
Mumpitz. Die Hütte in Winnipeg ist nicht nur ausverkauft, man könnte sie mehrfach ausverkaufen. & das, obwohl sich die Jets in ihren 1.en paar Saisons sportlich nicht mit Ruhm bekleckert haben. Aktuell stehen sie ganz gut in der Tabelle, & die Playoffs sind durchaus drin - aber darauf sind sie wirtschaftlich gar nicht angewiesen, die Leute kommen sowieso, selbst wenn sie wie die Sabres spielen würden. :zwinker: 
Ganz anders in Vegas: die würden mit 1er Expansion-Draft-Trümmertruppe von Gary's Resterampe antreten, die alsbald k1 Schw1 mehr sehen will. & dann wird man Freikarten verteilen & noch Gratispizza obendrauf & sagen: seht her, die Hütte ist voll, was wollt ihr denn, wir haben doch Erfolg! :lol:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 18. März 2015, 18:19:19
kann gut sein, dass du bzgl der sportlichen zukunft eines vegas-teams recht hast, aber das kann einem ja egal sein, solang das nicht auf die kosten der anderen teams bzw. der NHL geht ... genau da sehe ich den vorzug von vegas ... + ich nehme in der tat an, dass sich einige spieler wegen der steuerbegünstigung und alleine dem standort vegas, sich das abenteuer antun würden  vielleicht nicht für lange aber gut, das is ne andere geschichte  :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: The Captain am 18. März 2015, 18:26:43
Las Vegas hat massive Probleme mit der Wasserversorgung. Dann dort noch ein Eishockeyteam zu 'installieren' was trainieren und spielen muss ... ich weiß ja nicht.  :lachen:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: ACDCseit1973 am 18. März 2015, 19:04:16
Las Vegas hat massive Probleme mit der Wasserversorgung. Dann dort noch ein Eishockeyteam zu 'installieren' was trainieren und spielen muss ... ich weiß ja nicht.  :lachen:
Solange die Bierversorgung keine Probleme bereitet! :devil:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: leeroy kincaid am 18. März 2015, 19:17:27
mag sein, dass ein team in vegas sich tragen würde, ABER welchen mehrwert hat denn die liga? kann man wirklich mehr tv-einnahmen, merchendising, werbung etc in vegas generieren, als in seattle oder gar quebec?  :gruebel:

und es hat auch einen trivialen grund, warum es in vegas kein major sport team gibt, denn glücksspiel und sport ist in amerika ein sehr heikles thema.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 18. März 2015, 19:26:57
genau ... das könnte in der tat ein stolperstein sein, aber ich bin überzeugt davon, dass wenn ein major-team den weg geht, die anderen folgen werden
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Jake The Rat am 19. März 2015, 01:25:14
mag sein, dass ein team in vegas sich tragen würde...
Nö. Mag höchstens s1, dass man i-1en reichen Trottel findet, der die 2stelligen jährlichen Millionenverluste trägt; hat ja in Phoenix lange genug geklappt. Der muss 1em dann auch nicht leid tun. & wenn man i-wann k1en Goldesel mehr findet, erpresst man 1fach die Stadt: gebt uns Geld, sonst sind wir weg & ihr habt hier 1e 1A-Investitionsruine stehen, was für euch noch teurer wird. Haben wir doch in Glendale gesehen. :rolleyes:
... ich bin überzeugt davon, dass wenn ein major-team den weg geht, die anderen folgen werden
Um so schlimmer, denn NBA-, NFL- & MLB-Teams in Vegas wären Sargnägel für das NHL-Team (das es hoffentlich niemals geben wird), weil sie die (eh zu wenigen) Zuschauer wegnehmen würden.

1 NHL-Standort wäre auch für die NHL & das Eishockey insgesamt von Übel. Das Team wäre das Gespött der Eishockeywelt, chancenlos ewig Letzter, & würde so die Top-Draftpicks 1sacken, sodass diese Talente bei 1er Gurkentruppe in der Wüste versauern, statt bei 1em normalen Team 1e vernünftige Entwicklungschance zu kriegen. Es wäre 1e Mischung, die das Schlechteste aus Edmonton, Buffalo & Arizona in sich ver1igen würde. :devil:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: le_affan am 19. März 2015, 06:27:00
Zum Thema NHL in Las Vegas: Was die Problematik des nahen Beieinanderseins von Profisport und Glücksspiel angeht, angesichts der offenen Frage, wer die Fans des neuen Teams sein sollen und auch in Bezug auf die angesprochene ökologische Bedenklichkeit bin ich ebenso skeptisch wie einige andere hier.

Unter der Prämisse, dass die NHL immer darum bemüht ist (ja angesichts der Konkurrenz von NFL, NBA, MLB, Nascar usw. bemüht sein muss), neue Fans zu *generieren*, kann ich jedoch verstehen, welchen Reiz Las Vegas auf die Liga ausübt. Nicht nur, dass man das erste Major-Profi-Team dort wäre, die Publicity wäre natürlich enorm. Außerdem besuchen jährlich knapp 40 Mio. (:ee:) Touristen Las Vegas: wenn sich davon nur ein paar Prozent nach dem Besuch eines NHL-Spiels neu oder mehr für die Liga interessieren, dann steigert das den Bekanntheitsgrad und den (Achtung: Geschäftsblabla) *Footprint* enorm. Von Seattle oder gar Quebec kann man das sicher nicht behaupten. Vor allem Quebec mag eine sichere Bank sein (um 10,000 Anzahlungen auf Jahreskarten einzusammeln, brauchen die dort sicher nur ein paar Minuten, aber nicht Wochen wie in Vegas), aber dort wird den bereits Gläubigen (bzw. Besessenen) gepredigt, aber es sind darunter keine neuen Fans, Follower und (ja, genau das) Käufer von GCL-Paketen, Stanley-Cup-Merchandising und Winter-Classic-Pauschalreisen.

Und dass ein Expansion-Team sportlich erst einmal nicht viel bringen wird, das haben alle Beispiele der letzten 20-25 Jahre (Sharks, Lightning, Senators, Panthers, Predators, Thrashers, Wild, Blue Jackets) gezeigt. Ich glaube nicht, dass das den Rest der Liga stört, so lange das Team niemandem finanziell auf der Tasche liegt. Angesichts der Steuerproblematik werden die Spieler trotzdem kommen - und wenn ich das in der Kristallkugel richtig sehe, wird es der fast 50-jährige Jaromir Jagr sein, der als erstes dort unterschreibt.  :devil:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Sebi am 19. März 2015, 09:35:13
@Jake: woher kommt deine Annahme, dass das Team "ewig Letzter" sein wird? Ich bin da voll le_affan, dass auch ein Team in Vegas sportlich die gleichen Start-Probleme haben wird, wie viele Expansion-Teams zuvor. Aber ob man daraus ableiten kann "ewig Letzter" zu sein? Frag mal in San Jose, Tampa oder Minnesota nach.

Aus sport-nostalgischer Sicht finde ich deine Hypothesen echt gut und auch mir wäre es lieber, wenn Eishockey an Orten gespielt würde, wo es zumindest irgendwann im Jahr mal Schnee gibt (btw. hatte ich 2011 im Grand Canyon Mitte April 30 Zentimeter Schnee :pillepalle:). Aber ich finde schon, dass Parise einige Gründe genannt hat, warum ein Team in Vegas funktionieren könnte (nicht muss!). Da immer mit Arizona zu argumentieren, ist mir etwas zu kurz gedacht. Vegas ist nunmal ein völlig anderer Standort, vom Klima mal abgesehen.
Weiterer Punkt für Vegas ist imho auch, dass sich Columbus und Detroit vermutlich bedanken würden, wenn sie wieder in den Westen verschoben würden, weil die Liga zwei Teams noch weiter östlich installiert. Alleine aus diesem Grund halte ich Chancen für Vegas, Seattle oder Kansas (wurde ja auch mal irgendwann genannt, meine ich) größer als für bspw. Quebec.

@le_affan: der fast 50-jährige Jaromir Jagr als erster in Vegas  :grins: Made my day :up:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Saubermann am 19. März 2015, 09:46:09
Ich übertreibe mal etwas: NHL in Las Vegas ist wie Fußball-WM in Katar - nur ohne Arbeitssklaven!

Eishockey in der Wüste ist so unsinnig wie eine Fußball-WM im Winter.
Die Mehrheit der Fans will es nicht, die Halle wird dennoch voll werden.
Es werden hohe Investitionen auf die Franchise zukommen, aber genau wie die FIFA und das Emirat wird man sich am Ende eine goldene Nase verdienen.

Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Jake The Rat am 19. März 2015, 17:41:28
Weiterer Punkt für Vegas ist imho auch, dass sich Columbus und Detroit vermutlich bedanken würden, wenn sie wieder in den Westen verschoben würden, weil die Liga zwei Teams noch weiter östlich installiert.
Was?! :confused: Ich d8e, in Detroit wär man glücklich, wieder zum Osten zu gehören. Vielleicht kann die Wings-Fraktion das mal aufklären...
Zitat
@le_affan: der fast 50-jährige Jaromir Jagr als erster in Vegas  :grins: Made my day :up:
Genau! & Chris Chelios kündigt s1 Comeback an. :headb: :lol:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: The Captain am 19. März 2015, 18:22:03
Mark Messier will auch nochmal für die Nux spielen.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Sebi am 19. März 2015, 18:42:04
@Jake: das war ironisch gemeint. Natürlich wollen die nicht wieder in den Westen, weswegen sie froh wären, wenn nur neue Teams kommen, die weiter westlich als sie selbst sind.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 28. März 2015, 17:10:17
An expansion to Las Vegas is a done deal and it will be announced before the playoffs or before the SC finals as per @PierreHoudeRDS. #NHL

hmmmmm ... bin gespannt  :grins: :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: OA-AO am 30. März 2015, 09:24:18
An expansion to Las Vegas is a done deal and it will be announced before the playoffs or before the SC finals as per @PierreHoudeRDS. #NHL

hmmmmm ... bin gespannt  :grins: :grins:

Grundguetiger, der Albtraum wird also wahr... :brech: Leute, ich weiss gar nicht, wie sich hier tatsaechlich noch Befuerworter dieses Wahnsinns finden koennen. :wand: Aus rein oekologischer Sicht ist diese Totgeburt von Projekt nicht nur bedenklich, es ist ein verdammtes Verbrechen (und der ver :effe: Buttman sollte dafuer am Galgen haengen, nicht mehr und nicht weniger). War hier irgendjemand schon mal in Vegas? Also ich habe mir das Ganze mal aus der Naehe angekuckt und die Stadt ist schon uebel wie sie ist, auch ohne NHL-Team. Wueste, Freunde, nichts als WUESTE um dieses kuenstliche Konstrukt ('ne Stadt ist das jedenfalls nicht), das Ignoranz nur so atmet. Aber gut, in diesem Land wundert mich eh' schon lange nichts mehr... :disappointed:

Jedoch geht es noch nicht mal darum, koennt ihr euch eine loyale Hockey-Fanschar aus Concierges und Stripperinnen vorstellen? :lachen: :pillepalle: Achja, Taxifahrer gibt's dort auch noch als Ortsansaessige, genial (na, wie waer's Jake? :augenzwinkern:)! :clap: @le_affan: Die Touristen kommen in Scharen, das stimmt, aber wer glaubt denn von euch ernsthaft, dass man sich in Vegas Eishockey ansehen wird, wo's doch ca. eine Milliarde anderer Dinge gibt, die man dort und nur dort unternehmen kann? Im Ernst?

Das koennte der uebelste, teuerste, aberwitzigste und verflucht daemlichste Schuss in den Ofen werden, den sich ein sogenanntes "Management" je erlaubt hat. Aber hey, hierzulande kann man ja auch Haeuser kaufen und verkaufen, ohne auch nur einen Cent dafuer in der Tasche zu haben und dann wundert man sich, wie sich diese komischen Finanzblasen bilden... :gruebel:

STOP :popo:MAN!!!

   
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: The Captain am 30. März 2015, 09:28:58
Soll das ein zusätzliches Team werden oder wechselt ein anderes Team die Location?
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Sebi am 30. März 2015, 09:39:57
Expansion dürfte wohl eher in Richtung zusätzliches Team gehen.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Lindros88 am 30. März 2015, 10:16:40
Bin generell eigentlich sehr aufgeschlossen was Expansions angeht, aber auch ich kann mit Las Vegas rein gar nichts anfangen. Die künstliche Stadt in der es nur ums Geld geht, ich weis nicht.

Warum nicht einen der Standorte, die sich da schon seit Jahren darum mehr oder weniger bemühen Quebec, Seatlle??
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Sebi am 30. März 2015, 10:32:47
Warum nicht einen der Standorte, die sich da schon seit Jahren darum mehr oder weniger bemühen Quebec, Seatlle??

Seattle ok, gegen Quebec dürfte vor allem die geographische Lage sprechen. Wie schon weiter oben erwähnt müsste in so einem Fall ein Team von Ost nach West verschoben werden, damit das Ungleichgewicht zwischen den Conferences nicht noch größer wird. Und die beiden ersten Kandidaten wären dann vermutlich wieder Columbus und Detroit, die ja in der Vergangenheit richtig Druck gemacht haben, damit sie in den Osten kommen.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: The Captain am 30. März 2015, 10:45:58
Warum wollte Detroit umbedingt in die EC?
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Masl am 30. März 2015, 10:54:53
Warum wollte Detroid umbedingt in die EC?

Auf Grund der vielen Flugmeilen, die sie zurücklegen mussten. Wenn ich mich recht erinnere, war Detroit das Team mit der längsten Reisestrecke, als sie noch im Westen waren. Das hat sich mit dem Umzug in den Osten extrem verringert. Edith meint, dass das Quatsch war. http://www.ontheforecheck.com/2013/7/19/4539874/2013-2014-nhl-schedule-super-travel-miles-back-to-back-games (http://www.ontheforecheck.com/2013/7/19/4539874/2013-2014-nhl-schedule-super-travel-miles-back-to-back-games) Aber immerhin waren sie recht weit oben, was sich durch den Wechsel in die EC stark verändert hat!

Ich bin mit Vegas auch nicht wirklich zufrieden. Ich verstehe die wirtschaftlichen Argumente, die parise in seinem Artikel genannt hat. Aber wenn man gerade mal an die Umwelt denkt... OA-AO sagt: Wüste. Zumal der Westen der USA ja jetzt schon ein krasses Wasserproblem hat! Unter diesem Licht sehe ich z.B. auch die Teams in Kalifornien kritisch. Die Landschaft vertrocknet, aber Hauptsache draußen bei 20° Hockey spielen  :wand:

Von daher wäre ein weiteres Team im Norden besser. Und falls es tatsächlich zu einem Team in Quebec, Hamilton oder Hardford (sind die eigentlich noch im Gespräch?) kommen sollte, dann dürfen ruhig die Blue Jackets wieder zurück in den Westen  :blll:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Sebi am 30. März 2015, 11:25:17
Warum wollte Detroit umbedingt in die EC?

Zum einen die von Masl schon angesprochenen Flugmeilen, zum anderen viele Auswärtsspiele mit Zeitverschiebung in den späten Abend.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: OA-AO am 30. März 2015, 12:12:05
Achja, habe ich schon erwaehnt, dass in Vegas ueber 30% der Lokalbevoelkerung Latinos sind? :grins: Die meisten von denen sind eifrigst damit beschaeftigt fuer Nutten und Strip-Clubs direkt auf der Strasse zu werben (nichts gegen Nutten und Stripperinnen :grins: , aber es wird halt schnell supernervig, wenn man dir staendig mit Spielkarten oder irgendwelchen Billigplakaten, auf denen nackte Weiber (und dann auch noch nicht mal die schoensten :schnarch:) abgebildet sind, ins Gesicht schnalzt... wenn ihr mal dort seid, dreht mal eine Runde auf dem "Strip", wo die ganzen Hotels stehen, dann wisst ihr, was ich meine...). Wenn diese Jungs (die uebrigens in dieser Gegend demographisch auf dem Vormarsch sind; auch hier meine Komplimente an Gary fuer seine brilliante Langzeitstrategie :devil:) noch irgendwelchen Platz in ihrem Leben fuer Profisport uebrighaben, dann ist es sicher Fussball oder im aeussersten Fall Baseball (durchaus gespielt und gelebt in Mexico), aber Eishockey?!! :headb: :lol:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: The Captain am 30. März 2015, 12:14:34
Ich hoffe Buttman wacht langsam mal auf ... so ein Vollpfosten ey  :brech:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Sabres90 am 30. März 2015, 12:27:54
31 Clubs? Ne ungerade Anzahl an Clubs ist doch doof! Denkt ihr nicht, dass die NHL nicht noch einen Standort aufzieht?
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Sebi am 30. März 2015, 13:02:28
Achja, habe ich schon erwaehnt, dass in Vegas ueber 30% der Lokalbevoelkerung Latinos sind? :grins: Die meisten von denen sind eifrigst damit beschaeftigt fuer Nutten und Strip-Clubs direkt auf der Strasse zu werben (nichts gegen Nutten und Stripperinnen :grins: , aber es wird halt schnell supernervig, wenn man dir staendig mit Spielkarten oder irgendwelchen Billigplakaten, auf denen nackte Weiber (und dann auch noch nicht mal die schoensten :schnarch:) abgebildet sind, ins Gesicht schnalzt... wenn ihr mal dort seid, dreht mal eine Runde auf dem "Strip", wo die ganzen Hotels stehen, dann wisst ihr, was ich meine...).

Vor allem machen die vor nix und niemandem halt. Richtig toll, wenn man dort Hand in Hand mit seiner Freundin herläuft und die einem trotzdem die Dinger in die Hand drücken wollen :wand:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: TeddyTheTerrier am 30. März 2015, 15:28:14
Las Vegas ist ja ein ganz hässlicher Standort für eine Franchise :disappointed:
Wie will man dort Leute in die Halle bekommen??das ganze Promoten wie einen Boxkampf??das man im Zockerparadies überhaupt mitbekommt das ein Spiel stattfindet.
Naja mMn laufen da wohl haufenweise Touristen rum,aber ob die alle ein Hockey Spiel sehen wollen und gleich in scharen Tickets kaufen bleibt die frage.
Naja i bin mal skeptisch und mir wäre ein kanadischer Standort um einiges lieber.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: The Captain am 30. März 2015, 16:23:56
Vor allem verschlingt nicht nur das Stadion dann eine Menge Wasser, auch ein Trainingszentrum muss es ja geben usw. Für mich völlig hirnrissig was die dort eventuell vorhaben ...
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: clemoobe am 30. März 2015, 22:08:05
Inside the glas:

http://www.bild.de/sport/mehr-sport/eishockey/tv-reporter-brian-engblom-bekommt-an-kopf-40360364.bild.html (http://www.bild.de/sport/mehr-sport/eishockey/tv-reporter-brian-engblom-bekommt-an-kopf-40360364.bild.html)
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: le_affan am 30. März 2015, 23:19:20
Grundguetiger, der Albtraum wird also wahr... :brech: Leute, ich weiss gar nicht, wie sich hier tatsaechlich noch Befuerworter dieses Wahnsinns finden koennen. :wand: Aus rein oekologischer Sicht ist diese Totgeburt von Projekt nicht nur bedenklich, es ist ein verdammtes Verbrechen (und der ver :effe: Buttman sollte dafuer am Galgen haengen, nicht mehr und nicht weniger). War hier irgendjemand schon mal in Vegas? Also ich habe mir das Ganze mal aus der Naehe angekuckt und die Stadt ist schon uebel wie sie ist, auch ohne NHL-Team. Wueste, Freunde, nichts als WUESTE um dieses kuenstliche Konstrukt ('ne Stadt ist das jedenfalls nicht), das Ignoranz nur so atmet. Aber gut, in diesem Land wundert mich eh' schon lange nichts mehr... :disappointed:

Jedoch geht es noch nicht mal darum, koennt ihr euch eine loyale Hockey-Fanschar aus Concierges und Stripperinnen vorstellen? :lachen: :pillepalle: Achja, Taxifahrer gibt's dort auch noch als Ortsansaessige, genial (na, wie waer's Jake? :augenzwinkern:)! :clap: @le_affan: Die Touristen kommen in Scharen, das stimmt, aber wer glaubt denn von euch ernsthaft, dass man sich in Vegas Eishockey ansehen wird, wo's doch ca. eine Milliarde anderer Dinge gibt, die man dort und nur dort unternehmen kann? Im Ernst?

Das koennte der uebelste, teuerste, aberwitzigste und verflucht daemlichste Schuss in den Ofen werden, den sich ein sogenanntes "Management" je erlaubt hat. Aber hey, hierzulande kann man ja auch Haeuser kaufen und verkaufen, ohne auch nur einen Cent dafuer in der Tasche zu haben und dann wundert man sich, wie sich diese komischen Finanzblasen bilden... :gruebel:

STOP :popo: MAN!!!

Immer ruhig mit den Emoticons. Wenn ich schreibe, dass ich verstehe, welchen Reiz Las Vegas auf die Liga ausübt, heißt das noch lange nicht, dass ich eine Franchise dort für eine gute Sache halte. Mir persönlich wäre es auch lieber, wenn Quebec wieder ein Team erhalten würde. Aber es sollte (uns) allen klar sein, dass sich die NHL nicht dafür verantwortlich hält, kanadische Traditionsstandorte aufzupäppeln oder gar ökologisch sinnvolles Eishockeyspielen (Gibt es das abseits von zugefrorenen Dorfteichen überhaupt?) als eines ihrer Unternehmensziele betrachtet. Das ganze ist eine beschissen kapitalistische Angelegenheit, bei der es eben vor allem um Wachstum geht. Finde ich das gut. Nein. Hat das einen Einfluss darauf, ob es auch passiert. Ganz sicher nicht.

Noch einmal: Wachstum ist in Kanada kaum noch erwarten. Die USA sind da eine ganz andere Geschichte. Las Vegas bietet dort eine Plattform, die von der Publicity her kaum zu schlagen ist. Die Touristen machen dort jede (http://www.stratospherehotel.com/Activities/Thrill-Rides/SkyJump) Art (http://www.vegasliveshow.com/stage/content_images/fIGWLVvnAHaQB8G8NnyzeiAZ7V.jpg) von Unsinn (http://en.wikipedia.org/wiki/Las_Vegas_weddings) mit, warum sollten sie dann nicht auch ein Eishockeyspiel besuchen? Und wenn ich Gary Bettman bin und dann lese, dass dort 30% der Bevölkerung Latinos und diese Kohorte außerdem auch landesweit demographisch auf dem Weg nach oben sind, dann ist das für mich erst recht ein Grund, die Liga auch in diesen Kreisen etablieren zu wollen. Die Liste der NHL-Spieler mit lateinamerikanischen Wurzeln (http://icehockey.wikia.com/wiki/List_of_ice_hockey_players_of_Latin_American_descent) ist noch kurz, wird aber schon mit dem 2016er-Wunderkind Auston Matthews länger werden.

Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Jake The Rat am 31. März 2015, 10:31:06
Buttman sollte dafuer am Galgen haengen, nicht mehr und nicht weniger
Viel zu human. Ich würde ihn in siedendes Öl werfen; oder noch besser: in kaltes Öl, & dann langsam erhitzen... :devil:
Zitat
Achja, Taxifahrer gibt's dort auch noch als Ortsansaessige, genial (na, wie waer's Jake? :augenzwinkern:)!
Da wär mir Oldenburg noch lieber. :rolleyes:  Oder (gottbehüte!) München. :augenzwinkern:
Immer ruhig mit den Emoticons.
Nix da! Ich hätte auch noch 1 paar:   :disappointed:  (http://cosgan.de/images/smilie/frech/g015.gif) (http://www.cosgan.de/smilie.php)  :wand: :pillepalle: :brech: :effe: :zunge: :finger:  (http://cosgan.de/images/smilie/frech/e045.gif) (http://www.cosgan.de/smilie.php)(http://cosgan.de/images/smilie/konfus/g070.gif) (http://www.cosgan.de/smilie.php) :motz: :popo:
Beim diesem Thema muss man 1fach zum Hassknecht werden. :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Madboy am 31. März 2015, 15:58:58
Gary ist schon ein alter (wüsten) Fuchs..spätestens mit der Trikotwerbung rechnet sich jeder Standort :devil:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Saubermann am 01. April 2015, 00:19:24
http://www.tsn.ca/video/insider-trading-lafontaine-plans-hockey-summit-1.244977

Hat echt jemand darüber nachgedacht die Trophies umzubenennen?
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: OA-AO am 01. April 2015, 08:37:47
Immer ruhig mit den Emoticons. Wenn ich schreibe, dass ich verstehe, welchen Reiz Las Vegas auf die Liga ausübt, heißt das noch lange nicht, dass ich eine Franchise dort für eine gute Sache halte. Mir persönlich wäre es auch lieber, wenn Quebec wieder ein Team erhalten würde. Aber es sollte (uns) allen klar sein, dass sich die NHL nicht dafür verantwortlich hält, kanadische Traditionsstandorte aufzupäppeln oder gar ökologisch sinnvolles Eishockeyspielen (Gibt es das abseits von zugefrorenen Dorfteichen überhaupt?) als eines ihrer Unternehmensziele betrachtet. Das ganze ist eine beschissen kapitalistische Angelegenheit, bei der es eben vor allem um Wachstum geht. Finde ich das gut. Nein. Hat das einen Einfluss darauf, ob es auch passiert. Ganz sicher nicht.

Noch einmal: Wachstum ist in Kanada kaum noch erwarten. Die USA sind da eine ganz andere Geschichte. Las Vegas bietet dort eine Plattform, die von der Publicity her kaum zu schlagen ist. Die Touristen machen dort jede (http://www.stratospherehotel.com/Activities/Thrill-Rides/SkyJump) Art (http://www.vegasliveshow.com/stage/content_images/fIGWLVvnAHaQB8G8NnyzeiAZ7V.jpg) von Unsinn (http://en.wikipedia.org/wiki/Las_Vegas_weddings) mit, warum sollten sie dann nicht auch ein Eishockeyspiel besuchen? Und wenn ich Gary Bettman bin und dann lese, dass dort 30% der Bevölkerung Latinos und diese Kohorte außerdem auch landesweit demographisch auf dem Weg nach oben sind, dann ist das für mich erst recht ein Grund, die Liga auch in diesen Kreisen etablieren zu wollen. Die Liste der NHL-Spieler mit lateinamerikanischen Wurzeln (http://icehockey.wikia.com/wiki/List_of_ice_hockey_players_of_Latin_American_descent) ist noch kurz, wird aber schon mit dem 2016er-Wunderkind Auston Matthews länger werden.

Also erst einmal ( :klugscheiss: -Modus ein) gehoeren Emoticons zu meinem wohlbekannten Schreibstil (  :klugscheiss: -Modus aus). Warum also gleich so ernst? :confused: :grins: Zweitens, gibt's natuerlich keinen 100%-"oekologischen" Hockeystandort, aber wenn man hoert, dass der Wasserverbrauch in Las Vegas schon jetzt absolut hirnrissig (= schaedlich, untragbar, etc.) fuer das dortige Klima ist, kann ich wohl kaum noch ein Hockey-Stadion dort hinrotzen. Klimaschutz? Noe, kenn' 'ma nicht. Aber na ja, die bescheuerte Leugnung des Klimawandels aus bestimmten politischen Schichten in den USA ist ja 'ne alte Socke von Thema.
Warum die Touristen kein Eishockey-Spiel in Vegas besuchen werden (zumindest sicher nicht zu den Preisen, die man z.B. hier in Denver bezahlen muss)? Genau aus dem Grund, den du selber genannt hast: es gibt viel zu viel coolen (oder nicht so coolen :wand:) Schei$$, den man nur in Vegas machen kann, Eishockey kann man auch woanders kucken. Wenn man doch schon in den verschlafenen Staedtchen von Glendale, Arizona und Sunrise, Florida die Leute an den Haaren herbeiziehen muss, damit sie halbwegs die Halle fuellen, was meinst du, wie Eishockey mit einem Attraktionsblockbuster wie Vegas konkurrieren soll? Richtig, mit unendlichen Promotions, was das Ganze zu einem neuen finanziellen schwarzen Loch der Liga macht (und selbst dann waere ich mir nicht so sicher, ob ich mir dann doch nicht lieber z.B. eine 5-Minuten-Hochzeit mit einer mexikanischen Nachtigall goenne :lachen:).
Achja und zu den Latinos: die vier Jungs, die du da gelistet hast, sind Amis und Kanadier in der zweiten, wenn nicht sogar dritten/vierten Generation (Guerin ist z.B. schon mal kein vollbluetiger Latino, wie man aus deiner Liste bereits entnehmen kann). Nach all dieser Zeit also nur vier NHL-Spieler, von denen einer schon im Ruhestand ist? Und das obwohl wie du richtig erwaehnt hast Latinos ueberall auf dem Vormarsch sind (ich hab' sogar welche in Minneapolis gesehen :christmas:)? Und Eishockey ja eigentlich schon in der Latinohochburg von Los Angeles vor fast 50 Jahren Einzug gehalten hat? Hm... :gruebel: Viel Spass beim Warten! :grins:   
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: TeddyTheTerrier am 01. April 2015, 12:53:07
http://www.tsn.ca/video/insider-trading-lafontaine-plans-hockey-summit-1.244977

Hat echt jemand darüber nachgedacht die Trophies umzubenennen?
Soll es bald eine Gary Bettman Trophy geben :lachen: :lachen:
Man sollte manch Dinge einfach so lassen,aber gegen eine Gretzky Trophy oder Gordie Howe hätte ich nichts einzuwenden
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Jake The Rat am 01. April 2015, 13:41:15
Ich hätt 1 paar Vorschläge für neue Trophies & Awards: wie wär's mit 1er Alexei-Yashin-Trophy für den Playoff LVP (= least valuable player)? Oder 1em Sean Avery-Award für den meistgehassten Spieler der Liga? :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Saubermann am 01. April 2015, 13:57:27
Ich bin ja für den Zac Rinaldo Award für den dreckigsten Spieler  :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Ducks Freak am 03. April 2015, 09:16:26
moin,

ich hau mein anliegen einfach ma hier rein.

hat jemand schon mal direkt auf der shop seite der nhl (shop.nhl.com) bestellt ?

ein erfahrungsbericht wäre sehr hilfreich ;)

frohe ostern!
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Pille am 03. April 2015, 12:00:05
Moin!

Bereits mehrfach.
Lief immer alles glatt und perfekt.
Nie Probleme gehabt.
Lieferung oft auch recht flott.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Ducks Freak am 03. April 2015, 12:25:26
hört sich gut an :)

wie war das mit dem zoll?
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Pille am 03. April 2015, 13:32:53
Rechnet der Shop gleich mit drauf als Gesamtwert.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 08. April 2015, 20:45:30
http://espn.go.com/nhl/story/_/id/12551758/nhl-las-vegas-team-names

ich würd die outlaws oder LV sin recht geil finden ... sowas würd ich mir sofort zulegen  :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: #500 am 08. April 2015, 20:53:49
http://espn.go.com/nhl/story/_/id/12551758/nhl-las-vegas-team-names

ich würd die outlaws oder LV sin recht geil finden ... sowas würd ich mir sofort zulegen  :grins:
Dealers und/ oder Strippers passen wohl am besten.  :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Finwe am 09. April 2015, 17:29:08
Mit Rat Pack könnte sich doch nicht mal die Ratte wirklich beschweren.  :devil:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Sabres90 am 14. April 2015, 20:16:33
Die PO Threads für den Osten mach ich dann morgen Mittag noch fix :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: El Kabong am 18. April 2015, 10:00:21
Grubauer war gestern der 1. deutsche Goalie der in den Playoffs gespielt hat.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Jake The Rat am 18. April 2015, 10:14:49
& Kölzig...? :gruebel:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Saubermann am 18. April 2015, 10:29:24
& Kölzig...? :gruebel:
Wollte gerade sagen  :gruebel:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Lindros88 am 18. April 2015, 10:33:15
Kölzig hat nur einen deutschen Pass  :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: El Kabong am 18. April 2015, 11:13:58
Genau, Kölzig ist in Südafrika geboren, Grubauer ist der 1. Goalie der NHL Playoffs spielt und in Deutschland geboren wurde.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Brad Richards am 18. April 2015, 12:47:31
& Dani Heatley?  :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Brad Richards am 18. April 2015, 12:49:00
Geht ja um torhüter. Ich idiot.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Saubermann am 18. April 2015, 16:46:37
Stand da aber nicht  :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Jake The Rat am 18. April 2015, 17:14:47
Grubauer ist der 1. Goalie der NHL Playoffs spielt und in Deutschland geboren wurde.
Stimmt nicht: Rosenheim liegt in Bayern. :blll: :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Saubermann am 18. April 2015, 17:25:11
Stimmt nicht: Rosenheim liegt in Bayern. :blll: :grins:
Und damit in Österreich  :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: TeddyTheTerrier am 23. Mai 2015, 13:10:44
Mal eine Frage in die Runde.
Da gerade Babcock sein Vertrag sehr aktuell ist,und man überall von den 50 Millionen$ liest.wird Babcock von den Leafs in US Dollar oder Kanadische Dollar bezahlt?? :gruebel:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Jake The Rat am 23. Mai 2015, 14:44:40
Ist ziemlich wurscht, da man die in1ander umtauschen kann. :zwinker:  Die 50 mio (wenn's denn stimmt) sind natürlich US$.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: TeddyTheTerrier am 23. Mai 2015, 14:59:55
Entweder stehe ich am Schlauch,aber ich verstehe was du meinst 50 Mio US$ bleiben gewechselt auch 50 Mio US$
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: TeddyTheTerrier am 23. Mai 2015, 15:07:40
Meine Frage war eher darauf bezogen.mir kommt vor das ich gelesen haben wenn er sich die 50 Mio US$ in Kanadischen Dollar auszahlen lässt das ihm mehr bleibt als in US$.finde den Artikel aber leider nicht mehr.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: clemoobe am 17. Juni 2015, 20:51:33
Wie lange geht die Buyout Periode. Die muss doch jetzt schon gestartet sein, oder?
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Sabres90 am 17. Juni 2015, 20:53:32
Wie lange geht die Buyout Periode. Die muss doch jetzt schon gestartet sein, oder?

Jop laufen tut sie schon und geht bis Ende Juni, also am 30. ist Ende :zwinker:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Sebi am 18. Juni 2015, 10:54:10
Gibt's schon einen Termin wann der neue Spielplan rauskommt?
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 18. Juni 2015, 10:56:32
Gibt's schon einen Termin wann der neue Spielplan rauskommt?

auf twitter hab ich mal was vom 22.juni gelesen ... aber ob das so stimmt, kA ... manche teams haben ja bereits ihre preseason spiele veröffentlicht, von dem her könnte der nexte montag vl doch stimmen ... ich warte auch schon drauf, zwecks urlaubsplanung bzw spieleplanung, wenn ich drüben bin  :grins: :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: True-Blue am 18. Juni 2015, 12:22:09
22.06. war auch meine Information, die ich gelesen habe. Ich warte auch schon sehnlich auf den neuen Spielplan... :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: oilersboy am 18. Juni 2015, 12:42:52
Die Free Agency fängt doch normal am 1.7. an oder???  Hab gelesen gehabt das durch den späten Drafttermin die Free Agency erst mitte Juli starten würde???
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: True-Blue am 18. Juni 2015, 13:25:23
Die Free Agency fängt doch normal am 1.7. an oder???  Hab gelesen gehabt das durch den späten Drafttermin die Free Agency erst mitte Juli starten würde???
Nö, Free Agency ist immer am 01.07. Letztes Jahr war der Draft am 27. und 28.06 und damit auch knapp vor der Free Agency.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Sebi am 18. Juni 2015, 14:06:41
22.06. war auch meine Information,...

Super, danke. Dann hoffe ich mal, dass das stimmt. Mein Chef liegt mir wegen meiner Urlaubsplanung nämlich auch in den Ohren :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Steffen am 18. Juni 2015, 15:48:54
Ab wann wird am 1.7. denn scharf geschossen? Überlege ja die Schicht zu tauschen das ich den Nachmittag frei habe um mir das Spektakel zu geben?
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: True-Blue am 18. Juni 2015, 15:56:52
Ab wann wird am 1.7. denn scharf geschossen? Überlege ja die Schicht zu tauschen das ich den Nachmittag frei habe um mir das Spektakel zu geben?
Die Free Agency beginnt um 12 Uhr Ortszeit, das heißt bei uns um 18 Uhr. Für den Nachmittag brauchst du dir also nicht frei nehmen.  :augenzwinkern:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Steffen am 18. Juni 2015, 16:21:16
Na doch, bei einer Spätschicht bis 22:30 Uhr muss ich schon ab Nachmittag frei machen  :augenzwinkern:

Aber Danke, dass lässt doch weiteren Handlungsspielraum zu... :up:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: True-Blue am 18. Juni 2015, 16:25:14
Na doch, bei einer Spätschicht bis 22:30 Uhr muss ich schon ab Nachmittag frei machen  :augenzwinkern:
Gut, das ist natürlich ein Argument... :augenzwinkern:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 18. Juni 2015, 16:28:40
is ja eh ne recht "unspektakuläre" free agency klasse heuer  :schnarch: :schnarch: :schnarch: :schnarch: die sollen dafür n paar fette trades abfeuern
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: legend75 am 19. Juni 2015, 06:58:30
is ja eh ne recht "unspektakuläre" free agency klasse heuer  :schnarch: :schnarch: :schnarch: :schnarch: die sollen dafür n paar fette trades abfeuern

Wahrscheinlich tradet sich Sather wieder um Kopf und Kragen  :grins: .
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Pille am 19. Juni 2015, 08:46:52
22.06. war auch meine Information, die ich gelesen habe. Ich warte auch schon sehnlich auf den neuen Spielplan... :grins:
Spielplan kommt wohl am 25.06. wie ich gestern gelesen habe.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Lindros88 am 23. Juni 2015, 18:17:48
Cap ist nächste Saison 71.4 und low liegt bei 52.8
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 24. Juni 2015, 19:20:16
http://www.sportsnet.ca/hockey/nhl/nhl-to-announce-opening-of-expansion-process/

so, dann mal los, mit dem bieten ... ich freue mich iwie auf ne expansion, vor alle wenn ich das jetzige 16:14 format sehe  :brech: :brech: :brech: :brech:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: ACDCseit1973 am 25. Juni 2015, 01:06:59
Hat jemand nen Stream für die Awards?
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Pille am 25. Juni 2015, 01:08:08
Nope...ich konnte nichts finden. Außer NBC, aber dazu bekomm ich keinen Zugang da kein amerk. Provider..
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 29. Juni 2015, 22:11:45
Eric Lindros has been passed over six consecutive years for the Hockey Hall of Fame.

 :headb: :headb: :headb: :headb: :headb: :headb: :headb:

Hockey Hall of Fame class of 2015: Chris Pronger, Nick Lidstrom, Sergei Federov, Phil Housley, Angela Ruggiero, Bill Hay, Peter Karmanos.

vor allem für den owner der hurricanes freut es micht - bravo karmanos  :up: ... aja, lidstrom  :heart:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Masl am 30. Juni 2015, 18:06:54
(...))

Hockey Hall of Fame class of 2015: Chris Pronger, Nick Lidstrom, Sergei Federov, Phil Housley, Angela Ruggiero, Bill Hay, Peter Karmanos.

(...)

Whooohooo  :headb: Und wieder zwei Wings mehr aus dem 2002er-Team! Absolut verdient, gar keine Frage!
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: clemoobe am 09. Juli 2015, 10:57:37
Für die nächste  Expansion gibt es schon 5 Angebote:

Toronto Area
Quebec City
Las Vegas
2x Seattle




Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Sabres90 am 09. Juli 2015, 17:51:22
Da fällt mir ein: Was haltet ihr von der neuen 3 Mann Overtime Regel, um so noch weniger Shootouts zu provozieren?
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 09. Juli 2015, 17:53:08
Da fällt mir ein: Was haltet ihr von der neuen 3 Mann Overtime Regel, um so noch weniger Shootouts zu provozieren?

SUPERGEIL!
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Pille am 09. Juli 2015, 18:04:01
SUPERGEIL!
Stimme zu!
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Sabres90 am 09. Juli 2015, 20:02:47
Jop find es auch prima, so wird die OT um einiges spannender :up:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Pille am 09. Juli 2015, 20:52:15
Jop find es auch prima, so wird die OT um einiges spannender :up:

Antworte mal lieber auf meine Tradeanfrage in der NFHL.  :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Jake The Rat am 10. Juli 2015, 05:36:43
Da fällt mir ein: Was haltet ihr von der neuen 3 Mann Overtime Regel, um so noch weniger Shootouts zu provozieren?
Nix. :blll:  Wo soll das hinführen? In 1 paar Jahren merkt man, dass immer noch viele OTs torlos enden & reduziert auf 2vs2. Spätestens 2025 spielen dann nur noch die Goalies gg1ander. :schnarch: :rolleyes: :zwinker:
Nochwas: wenn 3vs3 so geil ist, warum spielt man dann nicht von Anfang an so? Man bräuchte nur noch 11 Skater & könnte 1e Menge Gehalt sparen. :lol:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: clemoobe am 10. Juli 2015, 09:35:34
Ich schätze schon, dass mehr Toer fallen werden. Ich bin aber ein Fan des Shootouts, vor allem weil ich Goalies cool finde. Deswegen finde ich es schon traurig. :heul:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: clemoobe am 10. Juli 2015, 16:49:15
Wann sieht man dann schon sowas?

https://vine.co/v/OPYWL2aEQYW (https://vine.co/v/OPYWL2aEQYW)
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Marces23 am 14. Juli 2015, 08:54:26
http://www.laola1.at/de/wintersport/eishockey/nhl/news/sabres-star-baut-autounfall/page/117065-60-199---674.html

 :blll:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Sabres90 am 14. Juli 2015, 09:08:02
Guck mal in den Sabres Thread :rolleyes: :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Marces23 am 14. Juli 2015, 10:47:35
Guck mal in den Sabres Thread :rolleyes: :grins:

ups  :schnarch:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: El Kabong am 19. Juli 2015, 11:13:40
Hier ist eine Seite über all die Teambesitzer in der NHL.
Ich wußte gar nicht das die Sharks einem Deutschen gehören.

http://m.imgur.com/a/PFHAz
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: #500 am 19. Juli 2015, 11:48:15
.. und hier ist die Reisetabelle für alle NHL-Teams für die nächste Saison:

http://www.ontheforecheck.com/2015/7/15/8969859/nhl-travel-miles-the-2015-2016-super-schedule-released?_ga=1.13694195.59903394.1435506288 (http://www.ontheforecheck.com/2015/7/15/8969859/nhl-travel-miles-the-2015-2016-super-schedule-released?_ga=1.13694195.59903394.1435506288)

Der Wechsel der Red Wings in die Eastern Conference hat sich schon gelohnt.  :cool:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Sabres90 am 19. Juli 2015, 12:38:21
Hier ist eine Seite über all die Teambesitzer in der NHL.
Ich wußte gar nicht das die Sharks einem Deutschen gehören.

http://m.imgur.com/a/PFHAz

Sehr interessant, danke :up:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Cookie La Rue am 20. Juli 2015, 17:18:54
Sehr interessant, danke :up:
Hab' mal weiter gegoogled. Der Typ wohnt im Odenwald und steckt mit dem SAP-Hoffenheim-Mannheim Hopp(s) unter einer Decke. Echt interessant wo die mittlerweile ihre Pfoten im Spiel haben...

Eigentlich logisch, die Arena in San Jose heißt ja auch SAP. Kann ja mal die Odenwald Sharks gründen und in der DEL anmelden.  :lachen:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: El Matador am 20. Juli 2015, 17:43:09
Hab' mal weiter gegoogled. Der Typ wohnt im Odenwald und steckt mit dem SAP-Hoffenheim-Mannheim Hopp(s) unter einer Decke. Echt interessant wo die mittlerweile ihre Pfoten im Spiel haben...

Eigentlich logisch, die Arena in San Jose heißt ja auch SAP. Kann ja mal die Odenwald Sharks gründen und in der DEL anmelden.  :lachen:

Wusstet ihr das nicht?
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Saubermann am 20. Juli 2015, 21:35:23
Wusstet ihr das nicht?
Das frage ich mich auch gerade  :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Jake The Rat am 20. Juli 2015, 22:54:29
Wusstet ihr das nicht?
N1, wusste ich nicht. Ich weiss von kaum 1em NHL-Stadion, nach welcher Schwindelfirma es aktuell °e heisst; teils, weil sich das alle naselang ändert, teils, weil es mir völlig Wurscht ist.  :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Cookie La Rue am 21. Juli 2015, 08:18:47
Wusstet ihr das nicht?
Ist besser (und mir auch lieber), wenn ich von diesen Dingen nicht zu viel weiss.  :brech:  :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Sabres90 am 21. Juli 2015, 09:06:12
Dass er neben Hopp der SAP Guru ist wusste ich schon, aber dass ihm die Sharks gehören nicht!

Find Cookies Vorschlag aber recht cool :grins: :lachen:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Sabres90 am 21. Juli 2015, 12:05:24
Las Vegas und Quebec haben nun offiziell eine Bewerbung wegen der Expansion abgegeben!
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: The Captain am 21. Juli 2015, 17:17:14
Quebec wäre echt geil ... Wieviele Teams kommen dazu? Weil wenn es im Osten zuviel Teams gibt, wird wohl Quebec schlechte Karten haben.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: clemoobe am 21. Juli 2015, 17:49:37
Vermutlich erstmal 2, damit alle Divisionen 8 Manschaften haben.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: oilersboy am 21. Juli 2015, 23:29:06
Wenn Quebec in die Liga kommt, würde dann wieder ein Team aus dem Osten in den Westen wechseln??
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: #500 am 21. Juli 2015, 23:58:34
Wenn Quebec in die Liga kommt, würde dann wieder ein Team aus dem Osten in den Westen wechseln??
....und das könnte nur Columbus oder Detroit  :rolleyes: sein....
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Lindros88 am 05. August 2015, 07:37:05
Die NHL hat einen Deal mit MLBAM abgeschlossen. Könnte sein daß sich da ein wenig was ändert in Bezug auf GCL usw. MLBAM scheint sehr große Erfahrung mit der Vermarktung von TV und Streaming Diensten. Bin mal gespannt

http://www.nhl.com/ice/news.htm?id=776247&navid=nhl:topheads
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Lindros88 am 05. August 2015, 13:08:51
Die NHL hat einen Deal mit MLBAM abgeschlossen. Könnte sein daß sich da ein wenig was ändert in Bezug auf GCL usw. MLBAM scheint sehr große Erfahrung mit der Vermarktung von TV und Streaming Diensten. Bin mal gespannt

http://www.nhl.com/ice/news.htm?id=776247&navid=nhl:topheads

http://mlb.mlb.com/shared/video/embed/embed.html?content_id=unavailable&width=400&height=224&property=mlb' width='400' height='224' frameborder='0'
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: ACDCseit1973 am 05. August 2015, 20:14:59
Blackcocks mit dem nächsten Outdoor Game!?! .. jetzt besteh ich aber auf das Winter Classic zwischen den Pens und den Flyers 2017 zum 50. jährigen Jubiläum der beiden! :lol:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 05. August 2015, 21:51:28
Blackcocks mit dem nächsten Outdoor Game!?! .. jetzt besteh ich aber auf das Winter Classic zwischen den Pens und den Flyers 2017 zum 50. jährigen Jubiläum der beiden! :lol:

ging das an dir vorbei mit den orcs? eh schon "ewig" bekannt! zumindest minnesota, die es endlich mal verdient haben  :up:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: ACDCseit1973 am 05. August 2015, 22:35:20
ging das an dir vorbei mit den orcs? eh schon "ewig" bekannt! zumindest minnesota, die es endlich mal verdient haben  :up:
Ja, oder ich habs wieder vergessen! :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: TKO Bene am 06. August 2015, 05:55:43
Das mit den Outdoor Games ist doch nichts neues, das dies immer die gleichen Teams sind (Chicago, Pittsburgh). Daher sollte man das einfach einstellen. Denn als Werbung für die Liga ist das ein Witz. So meinen die meisten es gäbe nur 2 Teams in der ganzen Liga.....
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 06. August 2015, 07:09:30
man muss aber auch bedenken, dass eben die hawks extremen zuspruch erhalten - im TV kucken sich das dann also auch mehr leute an, als wie wenn da ääääh, columbus vs florida wäre  :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: TeddyTheTerrier am 06. August 2015, 08:12:56
als wie wenn da ääääh, columbus vs florida wäre  :grins:
:motz: :motz: :motz: :zunge: :zunge: :zunge:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 06. August 2015, 08:35:38
:motz: :motz: :motz: :zunge: :zunge: :zunge:

so objektiv kann man schon sein  :grins: ein game zwischen MIN und CHI zieht definitiv mehr mediales interesse auf sich als wie CBJ vs FLA oder auch AZ vs NJD oder so - damit ich auch mein team da mitreinpacke  :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: True-Blue am 06. August 2015, 09:26:20
Wenn man Werbung für die NHL und das Hockey allgemein haben will, dann muss man trotz aller Sympathien für das eigene Team einfach einsehen, dass landesweite Übertragungen der Spiele von Blackhawks, Penguins, Rangers, Flyers und Canadiens einfach die meisten Zuschauer an die Bildschirme locken. Und viele Zuschauer = größere Reichweite = größere Werbung...
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 06. August 2015, 10:01:07
würde da auch noch die bruins und leafs mit rein nehmen ... philly, i dont know ... denke der "charme" der BSB-ära ist dann schon verflogen - aber sie haben sicher mehr zuspruch als andere teams
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: TeddyTheTerrier am 06. August 2015, 10:43:42
so objektiv kann man schon sein  :grins: ein game zwischen MIN und CHI zieht definitiv mehr mediales interesse auf sich als wie CBJ vs FLA oder auch AZ vs NJD oder so - damit ich auch mein team da mitreinpacke  :grins:
Das ist es ja leider 20 von 30 Teams sind zum Kohle machen uninteressant,obwohl ich meine das in Ohio die Bude locker voll bekommst,nur schläft dir vorm TV bei Columbus vs. Panthers das Gesicht ein :grins: :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: True-Blue am 06. August 2015, 11:39:46
Das ist es ja leider 20 von 30 Teams sind zum Kohle machen uninteressant,obwohl ich meine das in Ohio die Bude locker voll bekommst,nur schläft dir vorm TV bei Columbus vs. Panthers das Gesicht ein :grins: :grins:
Ziel der NHL muss es sein insgesamt mehr Fans für die Sportart zu gewinnen und das erreichst du nunmal halt am einfachsten mit großen Rivalitäten und heißen Duellen. Wednesday Night Rivalry ist da schon gut und geht in die richtige Richtung. Kommen mehr Fans zum Hockey profitieren alle Teams davon, da die hinzugewonnenen Fans nicht alle ausnahmslos Fans der Teams werden die im Fernsehen kommen, sondern sich automatisch auch ihren lokalen NHL-Teams zuwenden.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: ACDCseit1973 am 14. August 2015, 02:28:08
Ich packs mal hier rein:

http://www.cbc.ca/sports/hockey/nhl/oilers-andrew-ference-put-nhl-gms-on-notice-with-1997-letter-1.3190536

Nette und interessante "Story" vom Herrn Ference. :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Lindros88 am 14. August 2015, 07:32:41
Selbstvertrauen muss man eben haben. Am Ende hatte er ja auch recht und zeigt das Scouting bzw der Draft ist nicht alles um in die NHL zu gelangen.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Lindros88 am 18. August 2015, 08:14:39
Adidas wird anscheinend ab 17/18 neuer Trikotpartner und löst damit Reebok ab(welcher übrigens auch zum Adidas Konzern gehört) . Bin ich mal gespannt wie sich die Trikots verändern und was viel wichtiger ist, es scheint damit der Weg frei gemacht zu werden für die Trikotwerbung

http://www.tsn.ca/talent/adidas-lands-nhl-jersey-deal-1.346839
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 18. August 2015, 08:16:26
Adidas wird anscheinend ab 17/18 neuer Trikotpartner und löst damit Reebok ab(welcher übrigens auch zum Adidas Konzern gehört) . Bin ich mal gespannt wie sich die Trikots verändern und was viel wichtiger ist, es scheint damit der Weg frei gemacht zu werden für die Trikotwerbung

http://www.tsn.ca/talent/adidas-lands-nhl-jersey-deal-1.346839

wer sagt schon nein zu 120M zusätzlich ... denke mal, dass adidas das aussehen der jetzigen trikots nicht groß verändern wird - wäre mal interessant, wie weit da n ausstatter gehen darf, denn das design is ja eigentlich die sache des teams und nicht des ausstatters
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Lindros88 am 18. August 2015, 08:23:29
Naja ich weis nicht wieviel die Trikotverkäufe einbringen aber ich könnte mir vorstellen, daß die Umsatzzahlen da einbrechen werden wenn Werbungs drauf kommt. Ich hoffe wirklich daß es nicht kommt, wobei realistisch gesehen wird kein Weg dran vorbei gehen.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 18. August 2015, 08:26:09
Naja ich weis nicht wieviel die Trikotverkäufe einbringen aber ich könnte mir vorstellen, daß die Umsatzzahlen da einbrechen werden wenn Werbungs drauf kommt. Ich hoffe wirklich daß es nicht kommt, wobei realistisch gesehen wird kein Weg dran vorbei gehen.

genau so is es ... man muss diese gegenrechnung anstellen ... fängt das plus den garantierten einbruch der verkaufszahlen auf? ... wenn man sich so durch die foren liest, dann findet man sehr wenige, die so etwas kaufen, geschweige denn begrüßen würden ... i for one würds vermutlich kaufen, weil ich einfach n nerd bin  :grins: aber die jetzigen trikots sind perfekt so wie sie sind - muss immer kotzen, wenn ich zB in der EBEL die trikots ansehen muss
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Lindros88 am 18. August 2015, 08:38:34
Ich finde die jetzigen auch sehr gelungen und kann mir da keine Werbung drauf vorstellen. Denke ein gutes Beispiel sind die Trikots der KHL .
Da ich Gamer-Trikots sammle werde ich auch weiterhin das eine oder andere kaufen (aber eben nur Gamer) glaube nicht daß ich mir nochmal ein Fanjersey holen werden, wenn Werbung drauf kommt. Ich glaube ehrlich gesagt die NHL wird ihr blaues Wunder erleben was die Trikotverkäufe angeht, wenn ich bedenke was ich nun auch schon in diversen Foren und FB Gruppen gelesen habe.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Pille am 18. August 2015, 09:13:11
Menschen heutzutage vergessen sehr schnell.
Die ersten 1-2 Jahre werden vielleicht schwierig und kritisch, aber danach?
Es gibt ja keine alternativen - von daher glaube ich das es sich dann nicht mehr so stark bemerkbar machen wird.

Ich persönlich glaube & hoffe aber das es dazu gar nicht erst kommen wird.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 18. August 2015, 09:15:02
Menschen heutzutage vergessen sehr schnell.
Die ersten 1-2 Jahre werden vielleicht schwierig und kritisch, aber danach?
Es gibt ja keine alternativen - von daher glaube ich das es sich dann nicht mehr so stark bemerkbar machen wird.

Ich persönlich glaube & hoffe aber das es dazu gar nicht erst kommen wird.

grad die fankultur in kanada wird das auf keinen fall vergessen ... da gehe ich davon aus, dass man nur sehr wenige mit jersey ads in den rängen sehen wird - die sind da mit viel zu viel herzblut und loyalität dabei, die lieben ihr team und nicht die dummen sponsoren ... es soll ums team gehen ... sollen sie halt die eisfläche vollpflastern wie sie es in den CHL dingern auch machen, is ja komplett egal
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Cookie La Rue am 18. August 2015, 10:23:55
..... und was viel wichtiger ist, es scheint damit der Weg frei gemacht zu werden für die Trikotwerbung
Den Zusammenhang versteh' ich jetzt noch nicht ganz. Darf Werbung nur auf Adidas drauf, oder was?  :devil:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Cookie La Rue am 18. August 2015, 10:28:25
... sollen sie halt die eisfläche vollpflastern wie sie es in den CHL dingern auch machen, is ja komplett egal
Das wäre ja noch beschissener.  :effe:
Der Puck ist viel schwieriger zu sehen und zu verfolgen.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Jake The Rat am 18. August 2015, 10:32:21
Dann kann man ja den Leuchtpuck wieder1führen... :devil: :lol:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 18. August 2015, 10:55:35
Dann kann man ja den Leuchtpuck wieder1führen... :devil: :lol:

loool genau das dachte ich auch  :grins: :grins: :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: True-Blue am 18. August 2015, 11:41:42
Bei der Trikotwerbung wird es meiner Meinung nach vermutlich zwei Lager von Teams geben: Die, die eh schon jeden Dollar umdrehen müssen und deshalb im erlaubten Rahmen sofort Werbung aufs Trikot packen wie Arizona, Florida, Isländers, Carolina etc. Und die Traditionsteams mit großer Fanbase, die primär jetzt nicht unbedingt auf die Einnahmen angewiesen sind und wenn dann höchstens kleine dezente Werbung anbringen wie Chicago, Detroit, Rangers, Toronto, Montreal etc. Ich denke bei diesen Teams wird anfangs schon ein wenig Respekt vor der zu erwartenden Reaktion der Fanbase herrschen.
Wie ich die NHL kenne wird es im Falle der Trikotwerbung aber keine "Kann-Regelung" für die Teams sein, sondern eine "Muss-Regelung"...
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Jake The Rat am 18. August 2015, 12:12:56
Das glaube ich nicht; 1fach des1/2, weil es nicht machbar ist. Z.B. könnten dann die Toronto Maple Leafs Trikotwerbung für 1e Firma machen, deren Logo zufällig 1 weisses Ahornblatt auf blauem Grund darstellt. :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Cookie La Rue am 18. August 2015, 13:08:30
Das glaube ich nicht; 1fach des1/2, weil es nicht machbar ist. Z.B. könnten dann die Toronto Maple Leafs Trikotwerbung für 1e Firma machen, deren Logo zufällig 1 weisses Ahornblatt auf blauem Grund darstellt. :grins:
Noch lustiger wenn eine Franchise als Sponsor bei einer anderen aufläuft.  :grins: :lachen:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Lindros88 am 18. August 2015, 13:26:15
Muss auch sagen 4 MIo / Team ist jetzt nicht die Welt um sich die Trikots zu verschandeln. Gerade die Traditionsteams sind doch nicht wirklich 4 Mille angewiesen umd dafür ein riesen Theater mit deren Fanbase loszubrechen. Wenn ich schon daran denke was dieses Thema hier schon losbricht ^^
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: TeddyTheTerrier am 18. August 2015, 14:16:49
Na hoffentlich machen die nicht ihre 3 hässlichen Streifen auf die Ärmel wie es die Sowjetunion in den 80ern glaube ich mal hatte :grins:
Naja ich bin ja ein Fan von den jetzigen Jerseys,ich wäre dafür das man meinetwegen die Hosen mit Werbung zukleistert und die schönen Trikots in Ruhe lässt.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: The Captain am 18. August 2015, 16:03:47
Oh Gott nicht soviel Werbung bitte ... wenn ich die Eisflächen oder Trikots in der DEL sehe, wird mir schlecht. Teilweise wundere ich mich, wie die Spieler den Puck überhaupt noch auf dem Eis 'finden', wenn da alles voll mit Werbung ist.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Flames1848 am 18. August 2015, 16:46:01
Ich bin auch gespannt. Hasse diese Werbung auf den Trikots... Wobei bei den Amis wenigstens Burger und Autowerbung drauf wäre ^^

Aber meine Frage ist auch, was hat das mit Adidas oder Reebok zu tun?
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Sabres90 am 18. August 2015, 17:22:47
Würde vor allem die ganze Tradition zerstören und dieses besondere Flair, das ein NHL Trikot umgibt. Da Werbung drauf ist einfach ein unvorstellbares No Go.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: #500 am 18. August 2015, 20:49:49
Dann kann man ja den Leuchtpuck wieder1führen... :devil: :lol:
Warum wurde dieser eigentlich abgeschafft?  :gruebel: :grins:

Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Saubermann am 19. August 2015, 18:27:10
(https://scontent.xx.fbcdn.net/hphotos-xfp1/v/t1.0-9/s720x720/11887870_10153730679411055_4075118898500108129_n.jpg?oh=48b6fa8cf39caefc253246b4d8925f50&oe=56807473)
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Keeper-of-NHL am 21. August 2015, 12:07:43
ALLES muss verkommzerialisiert werden. Musik (Wacken, Nuclear Blast), Sport (Red Bull, DEL, Satdionnamen) und auch Filme (Michael bay).

Naja, aber die zeiten in der Globalisierung sind hart
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: le_affan am 22. August 2015, 08:34:37
(https://scontent.xx.fbcdn.net/hphotos-xfp1/v/t1.0-9/s720x720/11887870_10153730679411055_4075118898500108129_n.jpg?oh=48b6fa8cf39caefc253246b4d8925f50&oe=56807473)

Wheeler kann sich diese Haltung mit seinem garantierten 5,8 Mio. Jahresgehalt bis 2019 auch locker leisten. Ich glaube, es gibt genug Spieler mit geringeren Einkommen, die nix gegen ein bisschen Werbung auf dem Trikot haben, wenn das garantiert, dass am Ende einer Saison alles, was sie auf das NHL-Treuhandkonto eingezahlt haben, wieder in ihre Taschen zurück wandert. Das ist eine unpopuläre Haltung, die sich alle hüten werden, sie auf Twitter auszuposaunen - aber sicher eine, die weiter verbreitet ist als gedacht.

Und was die Eigentümer angeht, so gibt es da sicher auch wenig Skrupel, wenn es darum geht, irgendwo noch ein Logo mehr unterzubringen - in einer Welt, wo jedes Powerplay einen Sponsor hat und inzwischen sogar auf das Glas hinter die Tore Werbung projiziert wird.

Wir können alle froh sein, dass wenigstens (der so unbeliebte) Gary Bettman etwas gegen Werbung auf Trikots hat - und damit eine nicht ganz unwichtige Stimme auf der richtigen Seite steht.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Saubermann am 22. August 2015, 10:00:30
Die Frage ist: was ist geringeres Einkommen?
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Lindros88 am 31. August 2015, 14:11:53
Gibts eigentlich was neues in Sachen Marcel Goc?
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Lindros88 am 01. September 2015, 14:41:55
Gibts eigentlich was neues in Sachen Marcel Goc?

Beantworte es mir selber

http://www.adler-mannheim.de/topstories.php?d%5Bnr%5D=4683

 :headb:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: ACDCseit1973 am 01. September 2015, 15:48:20
Beantworte es mir selber

http://www.adler-mannheim.de/topstories.php?d%5Bnr%5D=4683

 :headb:
So ein Schwein! :rolleyes:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Sabres90 am 01. September 2015, 16:34:04
So ein Schwein! :rolleyes:

Geiles Ding für Mannheim :headb:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Jake The Rat am 01. September 2015, 18:02:06
So ein Schwein! :rolleyes:
Natürlich ist es verwerflich, in Mannheim zu unterschreiben. Aber muss man ihn des1/2 = 1 Schw1 nennen? :rolleyes:  Goc ist 1 Moorhuhn, mehr nicht. :blll: :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: clemoobe am 02. September 2015, 19:29:06
Gibt es eine Klausel, dass er in die NHL wechseln kann?
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Lindros88 am 03. September 2015, 09:28:50
Ich weis es nicht, aber ich denke wenn ein Spieler noch Ambitionen hat NHL zu spielen, wird solch eine Klausel drin sein!
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Jake The Rat am 03. September 2015, 10:16:03
Wer in Mannheim unterschreibt, hat alle Ambitionen über Bord geworfen. :devil:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: El Kabong am 03. September 2015, 13:10:57
Ich weis es nicht, aber ich denke wenn ein Spieler noch Ambitionen hat NHL zu spielen, wird solch eine Klausel drin sein!

Laut hockeyweb.de hat sich die NHL für ihn erledigt. Auch wenn Goc ein Angebot jetzt noch aus der NHL bekommen sollte dann wäre das bestimmt nur ein 1-Jahresvertrag oder maximal ein Vertrag über 2 Jahre. Ich denke Goc hat sich für die DEL entschieden da er so besser seine und die Zukunft seiner Familie besser planen kann.

http://www.hockeyweb.de/del/fuenfjahresvertrag-fuer-marcel-goc-79588
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: TeddyTheTerrier am 03. September 2015, 16:01:37
Gibt es da nicht eine Regel zwischen NHL und IIHF das nach Juli oder so irgendwie keine Spieler mehr mit bestehenden Vertägen abgeworben werden dürfen :gruebel:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Sabres90 am 03. September 2015, 16:47:42
Wer in Mannheim unterschreibt, hat alle Ambitionen über Bord geworfen. :devil:

Sag das mal Geoff Ward :blll: :wand:

Achja im September kann ich endlich mal deine Fischstäbchen vor Ort begutachten - ich glaube, danach muss ich noch kurz nach Bremen schnuppern und mich von dir im Taxi kutschieren lassen :grins: :lachen:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Lindros88 am 04. September 2015, 08:21:43
Laut hockeyweb.de hat sich die NHL für ihn erledigt. Auch wenn Goc ein Angebot jetzt noch aus der NHL bekommen sollte dann wäre das bestimmt nur ein 1-Jahresvertrag oder maximal ein Vertrag über 2 Jahre. Ich denke Goc hat sich für die DEL entschieden da er so besser seine und die Zukunft seiner Familie besser planen kann.

http://www.hockeyweb.de/del/fuenfjahresvertrag-fuer-marcel-goc-79588

Ein Hintertürchen, das betonte Goc, gibt es nicht: Das Kapitel National Hockey League (NHL) ist nach 699 Spielen für ihn beendet. „Jetzt bauen wir drüben unsere Zelte ab und ziehen nach Mannheim“, berichtete der 32-Jährige

OK dann war es das wirklich für ihn
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 04. September 2015, 09:09:48
is ja eh besser .. in der NHL war er leider qualitativ nicht mehr vertretbar, somit ist das engagement in mannheim die absolut richtige entscheidung  :up:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Lindros88 am 04. September 2015, 09:23:12
naja C in einer 4th Line hätte er evtl noch spielen können bei dem einen oder anderen Team. Aber man hat es ja schon gemerkt in den letzten Jahren durch die ständigen Trades, daß seine Zeit zu Ende geht.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Sabres90 am 04. September 2015, 13:07:53
naja C in einer 4th Line hätte er evtl noch spielen können bei dem einen oder anderen Team. Aber man hat es ja schon gemerkt in den letzten Jahren durch die ständigen Trades, daß seine Zeit zu Ende geht.

Joar, wobei man sagen muss, dass es solche 4th Line Center wie Goc ehrlich gesagt wie Sand am Meer gibt, egal ob in den eigenen Reihen, als AHL Callup oder auf dem UFA Markt! Da war Goc nur noch einer von Vielen!
Mit seiner Unterschrift in Mannheim/der DEL hat er alles richtig gemacht :up:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Lindros88 am 12. September 2015, 21:27:56
So hier mal ein kleiner Überblick über die Spiele der Rookie Tournaments, den einen oder anderen Stream findet man da auf jeden Fall.

September 11
3:30pm: Wild vs. Rangers
4pm: Blues vs. Blue Jackets
4pm: Penguins vs. Canadiens
7pm: Flames vs. Jets
7pm: Blackhawks vs. Stars
7:30pm: Senators vs. Maple Leafs
7:30pm: Hurricanes vs. Red Wings
10:30pm: Canucks vs. Oilers

September 12
3pm: Panthers vs. Capitals
3:30pm: Stars vs. Hurricanes
4pm: Red Wings vs. Blackhawks
4pm: Penguins vs. Senators
7pm: Blue Jackets vs. Wild
7pm: Lightning vs. Predators
7pm: Sabres vs. Devils
7:30pm: Maple Leafs vs. Canadiens
7:30pm: Blues vs. Rangers
8pm: Sharks vs. Ducks
10:30pm: Flames vs. Oilers

September 13
3pm: Predators vs. Panthers
4pm: Canadiens vs. Senators
5pm: Canucks vs. Jets
7pm: Lighnting vs. Capitals
7pm: Bruins vs. Devils
7:30pm: Maple Leafs vs. Penguins
TBA: Sharks vs. Ducks

September 14
2:30pm: Oilers vs. Jets
3pm: Wild vs. Blues
3:30pm: Rangers vs. Blue Jackets
6:30pm: Hurricanes vs. Blackhawks 6:30pm: Canucks vs. Flames
7pm: Stars vs. Red Wings
7pm: Bruins vs. Sabres

September 15
10am: Capitals vs. Predators
3pm: Lightning vs. Panthers
9pm: Coyotes vs. Kings

September 16
5pm: Coyotes vs. Kings
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: docjay2000 am 01. Oktober 2015, 14:54:42
Es ist mir ja fast schon peinlich zu fragen....seit 1994 verfolge und interessiere ich mich für die NHL...trotzdem sind mir die Bewertungen von Spielerverträgen nie
klar geworden.Bitte höflich um Aufklärung:
Seabrook zB verlängert bei den Hawks für 8 Jahre und viel Geld. Ich  dacht: "Gut für die Hawks". Die Community hier sagt "Dumme Hawks, die nächsten Jahre Cap Probleme". Das geht schon seit Jahren so, dass ich da scheinbar total daneben liege. Ich verstehe aber im Beispiel Seabrook nicht ganz warum? Ich denke mir: Er ist ein überragender Verteidiger, der eben das Geld auch sprichwörtlich verdient (da er es sonst eben woanders bekommt). Und er ist jetzt 30. Ok, Lidstrom oder Chelios usw. haben mit 38 auch noch absolute Top-Leistungen gebracht. Und da stehe ich nun und verstehe die Kritik nicht wirklich...


Danke, für ein Feedback.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: le_affan am 01. Oktober 2015, 18:40:50
Für solche Teams wie die Blackhawks (trifft auch auf die Kings und im weiteren Sinne auf die Bruins zu) ist es einfach der Preis des Erfolgs von drei Stanley Cups in sechs Jahren: Man sieht sich gezwungen, mit seinen Leistungsträgern Vertragsverlängerungen abzuschließen, die den Spieler sowohl vom Caphit als auch von der Länge tendenziell überbewerten. Klar ist Brent Seabrook ein leistungsstarker Spieler, zurzeit sicher auch noch in seinen besten Jahren und mit gutem Willen auch die 5,8 bis 6,875 Mio. wert, die er an Cap verbraucht. Aber, ob er das noch 2023/24 sein wird, ist eher fragwürdig. Und für jeden Nicklas Lidström (eine Ausnahme, m.E. unter den Top 3 der besten Verteidiger aller Zeiten) oder Chris Chelios (bei ihm kann sich aber auch darüber streiten, wie effektiv er mit Mitte Vierzig er wirklich noch war), gibt es mehr als genug Gegenbeispiele, die zeigen, wie stark Spieler ab 32, 33, 34, später noch mehr abbauen. Bis zu einem Punkt, da sie quasi nur noch Salary Cap verschwenden. Stephane Robidas (38, 3 Mio. noch bis Alter 40) ist ein aktuelles Beispiel bei den Leafs. Auch Dan Boyle (39, noch ein Jahr 4,5 Mio.), Andrei Markov (36, noch zwei Jahre 5,75 Mio. :devil:) oder Zdeno Chara (38, noch drei Jahre 6,9 Mio. :devil: :devil:) haben es schwer bzw. werden es schwer haben, ihren Caphit zu rechtfertigen. Nun ist Seabrook sicher etwas talentierter als Robidas und eher auf dem Niveau von Boyle, Markov oder Chara, aber er erreicht sicher nicht Lidström oder Ray Bourque, die noch bis an die 40 heran Weltklasse waren.

Insofern muss die Aussage, die Verlängerung mit Seabrook sei gut für die Hawks - weil er das jetzt wert ist - nicht die Aussage ausschließen, langfristig wird es da Cap-Probleme geben. Letzteres noch wahrscheinlicher zumal da noch Corey Crawford (Vertrag bis zum Alter von 36 mit 6 Mio. Caphit), Marian Hossa (Vertrag bis zum Alter von 42 mit Caphit 5,3 Mio.) und natürlich Jonathan Toews und Patrick Kane bezahlt werden wollen. Zusammen mit Duncan Keith (32, Caphit: 5,5 Mio. einer der besten Verträge der Liga, aber auch noch acht Jahre) sind das knapp 45 Mio., die auf Dauer fest vergeben sind. Selbst für die stark an ihrem Stanley-Cup-Core hängengen Blackhawks könnte es da, schwer werden, den Rest des Teams adäquat aufzufüllen.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 01. Oktober 2015, 20:58:56
gute ansage, auch wenn ich persönlich davon ausgehe, dass die tage von crawford in der windy city gezählt sein könnten, WENN darling diese leistungen bestätigen kann ... da kann man sich recht gut was wegsparen und in andere spieler investieren
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Jake The Rat am 01. Oktober 2015, 21:35:57
Nun ist Seabrook sicher etwas talentierter als Robidas und eher auf dem Niveau von Boyle, Markov oder Chara, aber er erreicht sicher nicht Lidström oder Ray Bourque, die noch bis an die 40 heran Weltklasse waren.
Da geb ich dir 1erseits recht - andererseits glaub ich, dass Talent sehr wenig damit zu tun hat, wieviel 1er im reiferen Eishockeyalter noch von dem bringt, was er in s1er besten Zeit gebr8 hat. Ich denke, das hat eher mit Gesundheit, Fitness, Motivation & Spielintelligenz zu tun.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: True-Blue am 02. Oktober 2015, 07:53:13
Da geb ich dir 1erseits recht - andererseits glaub ich, dass Talent sehr wenig damit zu tun hat, wieviel 1er im reiferen Eishockeyalter noch von dem bringt, was er in s1er besten Zeit gebr8 hat. Ich denke, das hat eher mit Gesundheit, Fitness, Motivation & Spielintelligenz zu tun.
Das denke ich auch. Gesundheit und Fitness sind für die Spieler im hohen Alter das entscheidende. Motivation und Spielintelligenz setze ich einfach voraus, weil sonst hätte der Spieler nie bis ins hohe Eishockey-Alter in der NHL gespielt. Fitness-Freaks wie Dan Boyle brauchen sich auch mit fast 40 läuferisch nicht hinter manch jüngerem Defense-Kollegen verstecken. Entscheidend ist auch, dass Spieler die lange in der NHL spielen, die Fähigkeit besitzen, ihre Spielweise ihrem jeweiligen Alter anzupassen. Was du früher mit Laufen und Kondition wett gemacht hast musst du halt später mit Stellungsspiel ausbessern und so weiter...
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Jake The Rat am 02. Oktober 2015, 14:42:46
Entscheidend ist auch, dass Spieler die lange in der NHL spielen, die Fähigkeit besitzen, ihre Spielweise ihrem jeweiligen Alter anzupassen. Was du früher mit Laufen und Kondition wett gemacht hast musst du halt später mit Stellungsspiel ausbessern und so weiter...
Ganz genau! Das m1te ich mit Spielintelligenz; vllt. nicht 100%ig der richtige Ausdruck dafür. :gruebel:
Zitat
Motivation ...setze ich einfach voraus, weil sonst hätte der Spieler nie bis ins hohe Eishockey-Alter in der NHL gespielt.
Jein. Es gibt Spieler, die spielen bis ins reife Alter auf hohem Level & hören dann auf, obwohl sie noch 1 oder 2 Saisons im Tank gehabt hätten. Da fehlt dann 1fach die Motivation. & dann gibt es Spieler, die machen immer weiter, egal wie gut oder wie schlecht. Mir ist die 2te Sorte lieber; die liebt das Spiel - die 1.e Sorte liebt nur den Erfolg, den das Spiel bringt.
Vor kurzem hat 1 Fussballspieler mit Ende 20 s1e Karriere beendet. (Name ist mir entfallen, muss man sich, glaub ich, auch nicht merken). Nicht aus gesundheitlichen Gründen, sondern vermutlich Schäfchen im Trockenen & k1en Bock mehr. Was für 1 Klappstuhl... :rolleyes: :disappointed:  Ich bewundere Leute wie Chris Chelios, im Tennis Jimmy Connors (die Älteren werden sich vllt. erinnern), & im Schach Viktor Korchnoi & Vassili Smyslov. :huldigung:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: muench76 am 02. Oktober 2015, 14:55:43
Marcell Jansen
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 17. November 2015, 08:01:34
http://imgur.com/a/pSTO6

also mit dieser art von jersey werbung könnte ich mich durchaus anfreunden bzw. sowas würde mich net wirklich stören
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: airqualf am 17. November 2015, 12:09:31
http://imgur.com/a/pSTO6

also mit dieser art von jersey werbung könnte ich mich durchaus anfreunden bzw. sowas würde mich net wirklich stören

das wäre in meinem fall (avs) ja sogar irgendwie schick  :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: The Captain am 17. November 2015, 12:17:51
So lange die Trikots nicht wie eine fahrende Litfaßsäule ala DEL ausschauen ist alles oki  :zwinker:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 17. November 2015, 12:27:57
das wäre in meinem fall (avs) ja sogar irgendwie schick  :grins:

ich find die größtenteils recht gut gelungen ... 1,2 ausreißer nach unten gibs dann, aber so generell is das ne gute arbeit des irren typen da  :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: El Matador am 17. November 2015, 13:28:14
http://imgur.com/a/pSTO6

also mit dieser art von jersey werbung könnte ich mich durchaus anfreunden bzw. sowas würde mich net wirklich stören

naja man sollte da auch etwas realistisch sein. zwar könnten die meisten fans wohl damit leben, aber die sponsoren ziemlich sicher nicht. da kann man ja kaum erkennen für welches unternehmen die werbung machen. wenn ich ein unternehmen wäre (lol), würde ich mein geld lieber im casino verbraten als für so nen sponsoring. ergo ist das eher unrealistisch.
trotzdem ganz ansehnlich gemacht ;)
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: True-Blue am 17. November 2015, 13:36:50
naja man sollte da auch etwas realistisch sein. zwar könnten die meisten fans wohl damit leben, aber die sponsoren ziemlich sicher nicht. da kann man ja kaum erkennen für welches unternehmen die werbung machen. wenn ich ein unternehmen wäre (lol), würde ich mein geld lieber im casino verbraten als für so nen sponsoring. ergo ist das eher unrealistisch.
trotzdem ganz ansehnlich gemacht ;)
Für den Anfang würde das sicherlich auch den Unternehmen ausreichen. Um die Werbung auf NHL-Trikots wird seit Jahren so ein Hype gemacht, dass sicherlich niemandem entgehen wird, wer auf welchem Trikot Werbung macht, sobald dies tatsächlich eingeführt wird. Nur wird es eben mit so einer kleinen Werbung nicht getan sein, da die Unternehmen sicherlich später noch größere Werbeflächen auf den Trikots haben wollen, um den Werbeeffekt auch dauerhaft gewährleisten zu können. Und das ist ja die Hauptsorge der Gegner, dass, wenn die Werbung einmal eingeführt ist, die Hemmschwelle nach mehr und größerer Werbung auf Trikots niedriger ist und es irgendwann zu Litfaßsäulen on Ice kommt...
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: El Matador am 17. November 2015, 13:53:58
Für den Anfang würde das sicherlich auch den Unternehmen ausreichen. Um die Werbung auf NHL-Trikots wird seit Jahren so ein Hype gemacht, dass sicherlich niemandem entgehen wird, wer auf welchem Trikot Werbung macht, sobald dies tatsächlich eingeführt wird. Nur wird es eben mit so einer kleinen Werbung nicht getan sein, da die Unternehmen sicherlich später noch größere Werbeflächen auf den Trikots haben wollen, um den Werbeeffekt auch dauerhaft gewährleisten zu können. Und das ist ja die Hauptsorge der Gegner, dass, wenn die Werbung einmal eingeführt ist, die Hemmschwelle nach mehr und größerer Werbung auf Trikots niedriger ist und es irgendwann zu Litfaßsäulen on Ice kommt...

Das mag vielleicht für die Fans stimmen, die sich intensiv mit den Teams beschäftigen, aber der Großteil wird dadurch nicht erreicht. Wenn ich nen Spiel anschaue, würde ich da nicht mal merken, dass z.B. die Sens Werbung drauf haben, geschweige denn welchen Sponsor. Selbst wenn sich für die ersten 2 Saison (als Beispiel) genügend Sponsoren finden, werden die schnell merken, dass sich das nicht rentiert. Also entweder gleich Nägel mit Köpfen machen oder sein lassen.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: True-Blue am 17. November 2015, 14:01:20
Das mag vielleicht für die Fans stimmen, die sich intensiv mit den Teams beschäftigen, aber der Großteil wird dadurch nicht erreicht.
Das sehe ich ein bisschen anders: Wenn man sich als erste der 4 großen Profiligen dazu entscheidet Werbung auf den Trikots zuzulassen, dann wird das für Aufsehen im gesamten Sport in Nordamerika sorgen. Das Aufsehen wird natürlich irgendwann nachlassen, aber dann haben die Befürworter der Werbung bereits den Fuß in der Tür. Das ist ja primär erst mal das erste Ziel, das sie erreichen wollen: Dass die Werbung generell ermöglicht wird. Glaube nicht, dass sie da auch noch große Forderungen nach Größe und Umfang stellen können. Wichtig ist doch erst mal, dass dies möglich ist. Dann beginnt das übliche Spiel: Dann heißt es, entweder wir dürfen größere Werbung machen oder wir ziehen uns ganz zurück. Da vermutlich die überwiegende Mehrzahl der Teams nicht auf die zusätzlichen Einnahmen verzichten will, kann man sich ja vorstellen welchen Verlauf das Ganze nehmen kann...
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 17. November 2015, 14:03:04
die frage, de sich mir dann immer stellt - hat eine firma echt so viel davon, wenn sie da ihr logo draufpflanzt? als ob in den staaten "chase" sonst keiner kennen würde ... ich bezweifle mal, dass man dadurch ein mehr an kunden erreichen bzw generieren könnte
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: True-Blue am 17. November 2015, 14:11:06
die frage, de sich mir dann immer stellt - hat eine firma echt so viel davon, wenn sie da ihr logo draufpflanzt? als ob in den staaten "chase" sonst keiner kennen würde ... ich bezweifle mal, dass man dadurch ein mehr an kunden erreichen bzw generieren könnte
Die Firmen, die sich solch eine Werbung leisten können, haben für solche Dinge ganze Abteilungen, die dies beurteilen und vermutlich eine Menge Studien, die aufzeigen, wie viele Menschen damit erreicht werden können. Auch die NHL wird solche Analysen erstellen. Ist ja auch ganz entscheidend für Preisverhandlungen, welchen Wert die Werbung hat.
Bleibt natürlich das Problem wie bei jeder Werbung: Man kann ihren Erfolg kaum in Zahlen messen. Heißt, inwiefern sich eine konkrete Werbung auf eine eventuelle Umsatzsteigerung auswirkt kann man schlichtweg nicht beurteilen. Man kann z.B. nur sagen, ab Beginn der Werbung bis zum Zeitraum x hatte ich eine bestimmte Zahl neuer Kunden. Aber auch dies ist abhängig von der Branche und trifft nicht auf jede Firma zu.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 17. November 2015, 14:18:08
genau das wollte ich damit sagen - ob die steigerung dann an der positionierung auf NHL trikots ist, kann man vermuten, aber nicht belegen (außer alle rangers fans wechseln dann zu chase und man muss beim einstieg dort angeben warum man dorthin will und alle müssen angeben, weil sie rangers-fans sind lololol - so als bsp) ... durch feedbacks kannst du da vielleicht eher etwas ablesen, aber dennoch ist es für außenstehende wie mich oftmals einfach nicht nachvollziehbar, ob das am ende echt eine entsprechende bzw. die erhoffte wirkung mit sich bringt
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: El Matador am 17. November 2015, 17:10:23
Das sehe ich ein bisschen anders: Wenn man sich als erste der 4 großen Profiligen dazu entscheidet Werbung auf den Trikots zuzulassen, dann wird das für Aufsehen im gesamten Sport in Nordamerika sorgen. Das Aufsehen wird natürlich irgendwann nachlassen, aber dann haben die Befürworter der Werbung bereits den Fuß in der Tür. Das ist ja primär erst mal das erste Ziel, das sie erreichen wollen: Dass die Werbung generell ermöglicht wird. Glaube nicht, dass sie da auch noch große Forderungen nach Größe und Umfang stellen können. Wichtig ist doch erst mal, dass dies möglich ist. Dann beginnt das übliche Spiel: Dann heißt es, entweder wir dürfen größere Werbung machen oder wir ziehen uns ganz zurück. Da vermutlich die überwiegende Mehrzahl der Teams nicht auf die zusätzlichen Einnahmen verzichten will, kann man sich ja vorstellen welchen Verlauf das Ganze nehmen kann...

Mag sein, dass man den "first mover advantage" hat, aber ich denke, dass dieser sich eher in einem generellen Hype zeigt. Womöglich schaut der Ottonormalverbraucher auch bei der Vorstellung und dem ersten Spiel auf den Sponsor, aber spätestens nach einem Viertel der Saison merkt er es (gar) nicht mehr, weil das Logo einfach zu klein und unauffällig ist.
Übrigens hat die MLS schon Werbung auf den Trikots, gehört aber natürlich nicht zu den Big 4.
Ich gebe dir Recht, dass dies womöglich eine Einstiegslösung sein könnte. Mich stört jedoch, dass es so dargestellt wird (nicht von dir) als wäre es das endgültige Ergebnis des ganzen. Man sollte sich bewusst sein, dass dies eben nicht so ist.


die frage, de sich mir dann immer stellt - hat eine firma echt so viel davon, wenn sie da ihr logo draufpflanzt? als ob in den staaten "chase" sonst keiner kennen würde ... ich bezweifle mal, dass man dadurch ein mehr an kunden erreichen bzw generieren könnte

Wie ihr schon richtig gesagt hat lässt sich das nicht so einfach feststellen und auf einen Umsatzanstieg oder ähnliches runterbrechen.
So ein Sponsoring kann jedoch schon gewisse Effekte nach sich ziehen. Beispiel Evonik: Die würde wohl kaum jemand kennen (bzw. deutlich weniger), wenn sie nicht Trikotsponsor des BVB wären.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: leeroy kincaid am 21. November 2015, 12:06:41
vorsicht, das ist die einstiegsgröße, um die akzeptanz für trikotwerbung zu erhöhen. wie man hier lesen kann, funktioniert diese manipulation.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: True-Blue am 21. November 2015, 12:42:02
vorsicht, das ist die einstiegsgröße, um die akzeptanz für trikotwerbung zu erhöhen. wie man hier lesen kann, funktioniert diese manipulation.
Ja, wie gesagt der Meinung bin ich auch: Diese Größe dient dazu, wenn überhaupt, einen Fuß in die Tür zu bekommen...
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: ACDCseit1973 am 02. Dezember 2015, 18:27:47
Man kann wieder die Spieler für das ASG wählen! John Scott ist momentan auf Platz 2 (hinter Ovechkin) zu finden! :rolleyes: :lachen: :lachen: :lachen:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: The Captain am 05. Dezember 2015, 13:43:02
Weiß jemand, wie das genau gemeint ist, den Pfosten abzuflachen, damit mehr Tore fallen?

http://www.cbc.ca/sports/wayne-gretzky-joins-growing-call-for-angled-nhl-goalposts-1.3351784
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Lindros88 am 05. Dezember 2015, 19:12:02
Kann mir vorstellen, daß er im Prinzip so ne Arte Dreieck-Form meint
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: #500 am 08. Dezember 2015, 20:32:43
Zitat
Family of Steve Montador sues NHL

http://www.tsn.ca/family-of-steve-montador-sues-nhl-1.406042 (http://www.tsn.ca/family-of-steve-montador-sues-nhl-1.406042)

Da bin ich mal gespannt, wie diese Geschichte ausgeht und ob es irgendwelche Auswirkungen auf den "Spielstil" der NHL haben wird.

Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Lindros88 am 15. Januar 2016, 21:32:53
Ein netter 3-way (sehr selten daß ein All Star getradet wird)

Bartely (NAS) nach Arizona für Stefan Elliott, dann

ALL STAR John Scott mit Stefan Elliott nach Montreal für Jarred Tinordi und Stefan Fournier
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 15. Januar 2016, 21:41:26
wählt man john scott jetzt ab? weil er is ja nimmer in der pacific  :grins: :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Lindros88 am 15. Januar 2016, 22:24:46
Na hoffentlich.
Ich glaube die Yoted haben von der NHL eine Prämie erhalten dafür dass sie ihn getradet haben
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: #500 am 23. Januar 2016, 16:46:52
PHI - NYI (heute) und PIT - WSH (morgen) wurden wegen dem Schneesturm abgesagt. Gestern wurde noch das Spiel ANA - WSH anbgesagt. Wann die Spiele nachgeholt werden, ist noch nicht bekannt.
Ich befürchte, es werden wohl noch einige Spiele ausfallen.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Steffen am 27. Januar 2016, 17:07:33
Gibt es irgendwo eine Statistik wo man sehen kann welches Team wie viele Challenges gewonnen/verloren hat?
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Lindros88 am 28. Januar 2016, 21:20:05
Die NHL ist mit dem Thema John Scott nicht gerade gut umgegangen
http://www.sbnation.com/nhl/2016/1/28/10861822/john-scott-all-star-game-bully-kids-dang-thats-low-nhl
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: The Captain am 31. Januar 2016, 14:27:11
Und jetzt spielt Scott doch ...
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 31. Januar 2016, 14:35:31
mit recht! die fans haben ihn gewählt, somit MUSS er dabei sein
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Lindros88 am 31. Januar 2016, 16:42:20
Finde das ne Sauerei was da um Scott abgeht. Die Leute sollen ihn in Ruhe lassen. Es wurde so abgestimmt und fertig. Man kann über den Modus diskutieren aber nicht über John Scott
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: The Captain am 31. Januar 2016, 17:03:55
Wird das ASG im Gamecenter übertragen?
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: The Captain am 31. Januar 2016, 18:28:12
Also auf der NHL Seite (und wenn ich per PC online und eingeloggt bin) sehe ich einen Feed für jedes der drei Spiele. Komischerweise sind diese aber auf Apple TV nicht sichtbar ...
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Lindros88 am 01. Februar 2016, 00:46:27
John Scott :clap: :huldigung: :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Lindros88 am 01. Februar 2016, 09:48:24
Also ich muss sagen diese Veranstaltung kann man als gelungen bezeichnen. Das kleine Tunier war sehr ansehnlich, die Spieler gingen mit ein wenig Ernst in die Spiele und nicht zuletzt oder gerade wegen MVP John Scott. Eine gute Sache im Vergeleich zu den eher trostlosen All Star Games der vergangenen Jahre. Die Geschichte um John Scott ist natürlich filmreif und für die Amis genau das Richtige. Aber man merkte ihm und auch seinen Mitspielern an wie sehr sich alle freuten und was für ein Funkeln in seinen Augen war.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: The Captain am 01. Februar 2016, 10:17:54
Ich fand es auch besser als die letzten Jahre und Nominierung von Scott + die Wahl zum MVP war einfach filmreif. Hammer :D
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Lindros88 am 01. Februar 2016, 12:30:18
Wenn man ehrlich ist, war DAS das Beste was der NHL passieren konnte. Scott hat bestimmt Fehler gemacht in seiner Karriere aber der Umgang mit ihm von Seiten der NHL war absolut Fehl am Platz und mich freut es dass es wirklich so gut ausgegangen ist.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Sabres90 am 01. Februar 2016, 15:30:09
So viele Unterstützer und Anhänger hatte Scott wohl noch nie in seiner Karriere :grins: :up:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: The Captain am 01. Februar 2016, 18:18:14
Warum wurde ausgerechnet er ausgewählt?
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 01. Februar 2016, 18:34:46
Warum wurde ausgerechnet er ausgewählt?

das musst du die zigtausenden fans fragen, die ihn gewählt haben ... so nach dem motto "wer is der schlechteste, der zur wahl steht? den wählen wir"
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: leeroy kincaid am 01. Februar 2016, 20:01:46
"wer is der schlechteste, der zur wahl steht? "

scott 2 goals - crosby nothing at all  :zwinker:


auch wenns die pariser saubermänner nicht hören wollen, das war ein votum für enforcer  :headb: :2boxing:

bestes allstar game  :up:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 01. Februar 2016, 20:05:12
mit abstand das beste all star wochenende der vergangenen jahre  :up: hatte für mich aber weniger mit der cinderella story rund um scott zu tun, sondern eher mit dem format und dem ganzen drumherum ... gut gemacht, nashville
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: The Captain am 01. Februar 2016, 21:50:58
Hab gar nicht mitbekommen das Cindy nicht spielt  :lachen:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Jake The Rat am 01. Februar 2016, 22:15:32
Man hätte aber auch nicht mitgekricht, wenn er gespielt hätte. :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Lindros88 am 02. Februar 2016, 08:35:39
Das muss jetzt auch sein
All Star Game MVP Awards
John Scott       1
Sidney Crosby 0

Und John Scott hat in einem ASG mehr Tore gemacht als Crosby in allen zusammen^^
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: The Captain am 02. Februar 2016, 16:41:17
 :lachen: :lachen: :lachen:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Jake The Rat am 02. Februar 2016, 19:50:51
Wen wundert's? Scott ist 1fach der komplettere Spieler. :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Steffen am 17. März 2016, 13:05:19
Keine Reaktionen auf die Pläne der NHL bzgl des Expansions Draft für das wohl kommende Team aus Las Vegas?

Zitat
Bottom line on expansion draft as a few GMs said: each team has potential to lose either a No. 4 or No. 5 D, or a No. 6 or No. 7 F or a G

Wie viele Spieler pro Team kann man überhaupt blocken?
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: TKO Bene am 17. März 2016, 13:21:17
Keine Reaktionen auf die Pläne der NHL bzgl des Expansions Draft für das wohl kommende Team aus Las Vegas?

Wie viele Spieler pro Team kann man überhaupt blocken?
7 Stürmer, 3 defender und 1 Torhüter
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 17. März 2016, 13:50:04
+ die 1st und 2nd rounder + spieler, die first oder second year pro's sind

ich persönlich finde die expansion richtig ... vor allem das man nach LV geht, wo es am geld nicht scheitern wird (es geht ja immer und überall nur ums geld) ... die season ticket drives haben gezeigt, dass LV die halle voll bekommt, dann go for it - cooles wüstenderby ... QC sollte dann, sobald der kanadische dollar wieder bissl besser dasteht, auch dazu kommen - tippe mal, dass LV 17/18 dabei is, und QC evt ein oder zwei jahre später - und irgendwann dann, kriegt auch seattle was, aber evt n moving team, weil wenn 3 kommen, sind wir wieder bei ner ungeraden zahl - bin ich auch gespannt, ne liga mit 31 teams  :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: The Captain am 19. März 2016, 07:43:48
Ich habe vor kurzem gelesen das es wieder Änderungen am Torhüter Equipment gibt?
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 19. März 2016, 07:48:21
ja, es wird etwas angepasst, etwas verkleinert ... aber wie genau, noch keine ahnung, wird man wohl nach dem board ov governors ma bekannnt geben, zusammen mit dem einstieg von LV ab 17/18  :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: The Captain am 19. März 2016, 08:15:40
Die Änderungen sollen wohl dann ab 16/17 Gültigkeit haben.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: #500 am 19. März 2016, 08:27:23
Wenn LV und QC wirklich ihre Teams bekommen, dann muss DET (oder evtl. CBS) wohl erneut in die Western Conference.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: ACDCseit1973 am 31. März 2016, 20:23:14
https://www.nhl.com/news/no-canadian-nhl-teams-in-stanley-cup-playoffs/c-279984346

Zitat
Woe Canada. No playoffs this year north of border
Country shut out for first time in 46 years

Irgendwie schon der hammer. :ee:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: ACDCseit1973 am 31. März 2016, 20:47:04
http://sports.nbcsports.com/2016/03/31/five-year-old-gets-rushed-to-er-after-being-hit-in-head-by-puck-at-ahl-game-and-returns-to-watch-ot/

 :headb:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: TeddyTheTerrier am 06. April 2016, 09:25:44
Wie verhält sich das beim Expansion Draft mit Spielern die ein No Movement/Trade Klausel haben,mir fällt jetzt z.b. Zdeno Chara ein.
Man kann ja 3 Defender fix behalten,ist da jetzt ein Spot aufgrund der Klausel fix an Chara vergeben und man kann nur noch 2 nominieren oder kann man trotzdem 3 nominieren :gruebel:
Nur Interesse halber in Boston wären bis auf Krug alle zum abgeben :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: True-Blue am 06. April 2016, 09:32:32
Wie verhält sich das beim Expansion Draft mit Spielern die ein No Movement/Trade Klausel haben,mir fällt jetzt z.b. Zdeno Chara ein.
Man kann ja 3 Defender fix behalten,ist da jetzt ein Spot aufgrund der Klausel fix an Chara vergeben und man kann nur noch 2 nominieren oder kann man trotzdem 3 nominieren :gruebel:
Nur Interesse halber in Boston wären bis auf Krug alle zum abgeben :grins:
Was mit diesen Spielern ist wurde noch nicht geregelt. Ich denke, da wir man erst mit der NHLPA verhandeln müssen...
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: TeddyTheTerrier am 06. April 2016, 09:53:43
Was mit diesen Spielern ist wurde noch nicht geregelt. Ich denke, da wir man erst mit der NHLPA verhandeln müssen...
Danke :up:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Lindros88 am 15. April 2016, 22:01:51
Ich packe es mal hier rein obwohl es nicht direkt die NHL betrifft. Die NBA wird ab der Saison 17/18 Trikotwerbung einführen. Die Logos sollen 6x6cm groß sein und jeder darf sich seinen eigenen Partner aussuchen.

Somit wäre dieses "Tabu" auch gebrochen. Mal schauen wie lange die NHL noch ohne spielt
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Sabres90 am 15. Juni 2016, 08:29:18
Am 22. Juni wird wohl bekannt gegeben, dass ab der Season 17/18 NHL in Las Vegas gespielt wird...
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Madboy am 22. Juni 2016, 22:35:01
Dann warte ich mal auf den ersten Fan von las vegas hier bei uns im Form :popcorn: :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 22. Juni 2016, 22:37:46
ich finds geil ... guter schritt, es geht ums geld und dort ist geld! bin da durchwegs positiv gegenüber dieser expansion!  :headb:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: le_affan am 22. Juni 2016, 22:39:27
Mal den Namen, Logo und Trikots so wie vor allem den Expansion Draft nächstes Jahr abwarten, dann erst nimmt das Ganze Form an.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 22. Juni 2016, 22:40:18
Mal den Namen, Logo und Trikots so wie vor allem den Expansion Draft nächstes Jahr abwarten, dann erst nimmt das Ganze Form an.

das ist natürlich richtig, aber die rahmenbedingungen sind absolut positiv
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: le_affan am 22. Juni 2016, 22:54:02
das ist natürlich richtig, aber die rahmenbedingungen sind absolut positiv

Wollte auch nur meine persönliche Position darstellen. Objektiv betrachtet hast du natürlich recht. Vor allem, dass eine moderne Arena bereits vorhanden ist, ist ein wichtiger Pluspunkt. Auch die Regeln für den Expansion-Draft sind so gemacht, dass von Anfang ein solides Team auf das Eis gehen könnte.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 22. Juni 2016, 22:58:58
stimmt und im draft hat man schlechtestenfalls pick #6 .. not too bad to start with ... ich glaub das onkel gary, dass das jenes expansion team wird, dass von allen am "stärksten" sein wird ... natürlich werden die eine zeit brauchen, um da echt oben ran zu kommen, aber als reines kanonenfutter seh ich die nicht (jetzt mal unabhängig um ausgang des expansion draft, wo man dann ja doch das eine oder andere gerät abbekommen wird)
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: El Matador am 27. Juni 2016, 23:33:36
Eric Lindros hat es jetzt schlussendlich in die HoF geschafft. Außerdem dabei: Sergei Makarov, Rogie Vachon und Pat Quinn
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: The Captain am 28. Juni 2016, 00:37:21
Warum hat das mit Lindros so lange gedauert?
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Lindros88 am 28. Juni 2016, 08:26:26
Warum hat das mit Lindros so lange gedauert?
Das frage ich mich auch
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 28. Juni 2016, 08:43:36
ich vermute mal, dass er sich damals, 1991, sehr viele feinde in der welt des hockey geschaffen hat und ihm das auch eine vorzeitige einführung in die HOF gekostet hat .. unabhängig ob lindros n flyer war, ich fand die aktion auch sehr daneben und zeugt auch von einem charakter, der keinesfalls "vorzeigequalitäten" hat ... "für mich" ein klarer grund, den nicht aufzunehmen - sportlich gesehen hat er es aber absolut vedient
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Lindros88 am 28. Juni 2016, 09:26:26
Naja es gibt genug Spieler die sich mal daneben benommen haben. Lieber spät als nie , sportlich wir du es sagtest absolut verdient
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 28. Juni 2016, 09:28:15
stimmt schon, aber genau diese cockyness, wo er noch net mal IRGENDWAS erreicht hat, hat vermutlich sehr wenigen gefallen und nervt wahrscheinlich auch heute noch  :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Brad Richards am 28. Juni 2016, 09:55:32
Wieso wurde eigentlich Dave Andreychuck bis anhin nicht in die HoF aufgenommen?
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 28. Juni 2016, 10:01:13
die frage stellt man sich wohl bei vielen ... doug wilson, dave andreychuk, mark recchi ... kA, aber sollten wohl noch in zukunft kommen, sonst läuft da was schief
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: El Matador am 28. Juni 2016, 10:57:07
Warum hat das mit Lindros so lange gedauert?

Wenn man sich die nackten Zahlen anschaut, dann ist das bei ihm einfach nicht ganz so beeindruckend, da er nur 760 Spiele gemacht hat. Außerdem fehlt ihm nen Cup und in den letzten Jahren gab es immer wieder Leute die einfach ne eindrucksvollere Karriere hatten (Lidström, Shanahan, Niedermayer etc.)

ich vermute mal, dass er sich damals, 1991, sehr viele feinde in der welt des hockey geschaffen hat und ihm das auch eine vorzeitige einführung in die HOF gekostet hat .. unabhängig ob lindros n flyer war, ich fand die aktion auch sehr daneben und zeugt auch von einem charakter, der keinesfalls "vorzeigequalitäten" hat ... "für mich" ein klarer grund, den nicht aufzunehmen - sportlich gesehen hat er es aber absolut vedient

Mag sicher auch sein, dass manche darüber immernoch sauer sind.
Über seinen persönlichen Charakter will ich jetzt nicht urteilen, bin aber nach wievor der Meinung das jeder Spieler/Mensch das Recht hat sich gegen etwas zu entscheiden, in diesem Fall dagegen für eine bestimmte Franchise zu spielen.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 28. Juni 2016, 11:09:34
da stimme ich dir zu, wenn man aber auch schon bisschen reputation hat ... für mich war das damals so richtig daneben, aber er hat am ende ja eh das bekommen, was er wollte
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: El Matador am 28. Juni 2016, 11:22:28
da stimme ich dir zu, wenn man aber auch schon bisschen reputation hat ... für mich war das damals so richtig daneben, aber er hat am ende ja eh das bekommen, was er wollte

Memorial Cup, zwei Mal Junioren-Gold dazu noch individuelle Auszeichnungen. Das würde ich jetzt nicht so unter den Tisch kehren.
Außerdem hat das für mich nichts mit Reputation zu tun. Wenn man es mit sich selbst nicht vereinbaren kann für ein Team zu spielen, aus welchen Gründen auch immer, dann ist das nun mal so und das sollte auch akzeptiert werden egal ob man nun Gretzky, Lindros oder Hans Wurst heißt.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Lindros88 am 28. Juni 2016, 12:38:00
Gut Lindros fehlt der Cup. Trotzdem war er in den 90ern einer der dominanten Spieler wenn nicht sogar der Dominanteste. Für seine Verletzungen kann er nichts, damals war das Thema Gehirnerschütterung noch nicht so weit, aber durch ihn ist das in den Fokus gerückt. Ich glaube sogar in der heutigen Zeit wo viel mehr auf sauberes Spiel geachtet wird wäre er noch dominanter.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: El Matador am 28. Juni 2016, 14:27:36
Gut Lindros fehlt der Cup. Trotzdem war er in den 90ern einer der dominanten Spieler wenn nicht sogar der Dominanteste. Für seine Verletzungen kann er nichts, damals war das Thema Gehirnerschütterung noch nicht so weit, aber durch ihn ist das in den Fokus gerückt. Ich glaube sogar in der heutigen Zeit wo viel mehr auf sauberes Spiel geachtet wird wäre er noch dominanter.

Ich will nicht bestreiten, dass die Aufnahme verdient ist. Es war nur das was ich gelesen hatte. Letzten Endes gab es die Diskussion schon seit einigen Jahren nur bisher gab es halt auch immer Spieler die ihn nen Ticken überragten. Jetzt hat er ja seinen Platz und das begrüße ich auch sehr.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: The Captain am 28. Juni 2016, 16:53:26
Ich glaube mal gelesen zu haben, das er allgemein was gegen Franko-Kanadier hat. Oder gehört das auch ins Reich der Mythen?
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: #500 am 28. Juni 2016, 18:34:03
Ich glaube mal gelesen zu haben, das er allgemein was gegen Franko-Kanadier hat. Oder gehört das auch ins Reich der Mythen?
Ja, das war der Grund, warum er nicht Quebec wollte. Auf jeden Fall haben so die Medien damals berichtet. Die Geschichte gings um die ganze Welt. Auch im Ostblock (auch in Russland) wurde es über diesen "Fall" ausführlich berichtet und diskutiert.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: The Captain am 28. Juni 2016, 18:41:42
Für die Greyhounds wollte er ja auch nicht spielen... Seine Eltern meinten, das wäre zu weit von seiner Heimatstadt entfernt. Was ist denn das für eine eigensinnige Familie?
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: le_affan am 29. Juni 2016, 10:41:42
Ich glaube mal gelesen zu haben, das er allgemein was gegen Franko-Kanadier hat. Oder gehört das auch ins Reich der Mythen?

Ja, da gehört es hin. Wenn Eric Lindros prinzipiell gegen Quebec (als kanadische Provinz) eingestellt wäre, hätte er sicher keine Franko-Kanadierin geheiratet (http://montrealgazette.com/sports/eric-lindros-marries-a-quebecer). Noch dazu in Montreal.

Ich glaube, in der Sache Lindros gegen den Rest der Welt halten sich nach wie vor viele Gerüchte. Zum vermeintlich allgemeinen Lindros-Hass trägt vermutlich immer noch am meisten bei, dass er damals abgelehnt hat, für die Nordiques zu spielen - was wunderbar zu dem Image des *spoiled brat* passt, welches nur tut, was seine Eltern vorschreiben und zuvor schon nicht nach Sault Ste. Marie gehen wollte, weil es zu weit weg von daheim war.

Es gibt andere Stimmen - unter anderem seine eigene -, die anführen, dass er einfach nicht von der Perspektive der Nordiques überzeugt und vor allem mit deren Eigentümer, Marcel Aubut, nicht einverstanden war. Der seinerseits war nämlich nicht unbedingt vor allem an Lindros als Sportler interessiert, sondern wollte ihn eher als eine Art Kronjuwel seiner Franchise, welches ihm den Verkauf derselben (aus welchen legitimen Gründen auch immer) erleichtern sollte. Im Endeffekt ist ihm das dann nach dem Trade mit Philadelphia ja auch gelungen. Aber zuvor hatte er Lindros eigentlich schon zu den Rangers transferiert, mit denen er zeitgleich verhandelt hatte, um den Preis nach oben zu treiben. (Wenn wir schon bei über Nachrede sind: Aubut scheint durchaus ein sehr zweifelhafter Charakter zu sein, im vergangenen Herbst musste er sein Amt als Präsident des kanadischen NOKs niederlegen, weil ihm von mehreren Mitarbeiterinnen wiederholte sexuelle Belästigung vorgeworfen wurde (http://www.theglobeandmail.com/sports/olympics/majority-of-coc-staff-exposed-to-marcel-aubut-harassment-probe/article28179183/).)

Angesichts der Tatsache, dass Lindros immer so sehr auf sein Standing mit einem Team - nicht zuletzt wegen der Einnahmen durch Werbeverträge, von denen er so mehr erzielen konnte - geachtet hat und seine Karriere von vornherein strategisch geplant war, wirkt es fast schon tragisch, dass ihm am Ende vor allem sein eigener Körper einen Strich durch die Rechnung gemacht hat. Aber auch hier wirkt, was damals als Anmaßung empfunden wurde - nämlich als Lindros' Eltern verlangten, dass er nach einer Gehirnerschütterung nicht von einem Migränespezialisten, sondern einem Neurologen behandelt werden sollte und darüberhinaus eine längere Spielpause benötige - vernünftig, wenn nicht sogar selbstverständlich. Die damalige Reaktion von Flyers-GM Bob Clarke war, dass er ihm das Kapitänsamt wegnahm und monatelang nicht mehr mit ihm sprach.  :gruebel:

Und in die Hall of Fame gehört er sicherlich, selbst wenn er nicht Gordie Howes Langlebigkeit oder Jean Beliveaus Trophäensammlung hatte. Mit Pavel Bure wurde vor ein paar Jahren ja schon einmal ein Spieler mit ähnlichen *Defiziten* aufgenommen, der aber trotzdem einfach durch seine Spielweise und die Leistungen in Zeiten absoluter Top-Form überzeugen konnte.

Meine Güte, hätte nie gedacht, dass ich mal in die Situation komme, Eric Lindros verteidigen zu müssen. Als Spieler habe ich ihn den 90ern gehasst wie fast keinen zweiten, hat er doch die Leafs damals (zusammen mit seinen Reihenpartnern John LeClair und Mikael Renberg) geradezu terrorisiert. Aber aus dem Abstand von 20 Jahren sieht alles etwas anders aus.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: The Captain am 29. Juni 2016, 15:22:11
Danke für die Hintergrundinfos! Man lernt eben nie aus.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Sabres90 am 13. Juli 2016, 22:17:10
Georg McPhee wird GM in Las Vegas werden! Da haben sie auf alle Fälle einen erfahrenen Mann geholt :up:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 14. Juli 2016, 00:41:39
Georg McPhee wird GM in Las Vegas werden! Da haben sie auf alle Fälle einen erfahrenen Mann geholt :up:

hoffentlich lässt er von so zeugs wie forsberg für erat + latta die finger  :grins: :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Sabres90 am 14. Juli 2016, 06:19:09
Zum Glück hat er ja noch keine Spieler :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 14. Juli 2016, 06:25:23
Zum Glück hat er ja noch keine Spieler :grins:

zumindest wieder mal n team, was übrigens Las Vegas Knights heißen soll ... foley hat ja ne firma die Black Knight Financial heißt, liegt nahe und wäre ok, aber hat eben recht wenig bezug zur stadt selbst, was irgendwie cool gewesen wäre um das ganze etwas authentischer zu machen
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: El Matador am 15. Juli 2016, 13:41:48
zumindest wieder mal n team, was übrigens Las Vegas Knights heißen soll ... foley hat ja ne firma die Black Knight Financial heißt, liegt nahe und wäre ok, aber hat eben recht wenig bezug zur stadt selbst, was irgendwie cool gewesen wäre um das ganze etwas authentischer zu machen

das stimmt so nicht ganz. unter den Tarock Spielkarten gibt es eine zuästzliche Karte, den Ritter (auch Cavall oder Reiter genannt). hier wäre zumindest ein gewisser Bezug zur Stadt vorhanden. die Namensfindung wird außerdem erschwert, da der Name keinen direkten bezug zum Glücksspiel haben darf (die LV Blackjacks kommen daher nicht in Frage) und die Kings ja schon in LA sind.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 15. Juli 2016, 13:52:55
thanks für die info ... mit tarock kenne ich mich nicht soooo aus  :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: muench76 am 18. Juli 2016, 16:00:26
Wäre Las Vegas Gamblers erlaubt?  :smile:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Jake The Rat am 18. Juli 2016, 16:27:04
Das Kaff liegt doch in der Wüste - wie wär's denn mit Las Vegas Sandbags? :grins:  Mehr werden sie für die anderen Teams eh nicht s1. :rolleyes:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 18. Juli 2016, 16:41:42
Wäre Las Vegas Gamblers erlaubt?  :smile:

nein  :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: The Captain am 18. Juli 2016, 16:44:41
Roadrunners oder mir fällt da noch Desert Frogs ein.  :lachen:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Steffen am 18. Juli 2016, 17:22:00
Roadrunners oder mir fällt da noch Desert Frogs ein.  :lachen:

Das erste fällt mit der Benennung des neuen AHL Team Tucson Roadrunners wohl auch aus  :augenzwinkern:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 18. Juli 2016, 17:23:11
wäre wohl kein hindernis, allerdings etwas dumm  :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: The Captain am 18. Juli 2016, 17:24:47
Na dann Desert Rain Frogs. Die passende Sirene gibts dann gleich kostenlos dazu ->

https://www.youtube.com/watch?v=cBkWhkAZ9ds
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Sabres90 am 10. Oktober 2016, 20:26:16
Ehrhoff beendet wohl seine NHL Laufbahn und kehrt nach Deutschland zurück!
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: #500 am 10. Oktober 2016, 21:21:28
Ehrhoff beendet wohl seine NHL Laufbahn und kehrt nach Deutschland zurück!
Dann wirds wohl wieder Krefeld. Dort hat er vor kurzem ein Haus gebaut.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Steffen am 31. Oktober 2016, 19:55:37
Diese 9 Spiele Regel gilt bei 9 Spiele für das Team oder für den Spieler?
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 31. Oktober 2016, 20:05:21
spieler ... kann auch sein, dass der spieler das nach team-game 20 macht - dylan strome hat erst 3, gut möglich, dass er bis spieltag 30 keine 9 hat ... also immer individual-games  :up:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Steffen am 31. Oktober 2016, 22:23:08
spieler ... kann auch sein, dass der spieler das nach team-game 20 macht - dylan strome hat erst 3, gut möglich, dass er bis spieltag 30 keine 9 hat ... also immer individual-games  :up:

Alles klar  :up: scheint so als würde Strome im morgigen Spiel wieder im Lineup stehen...
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Steffen am 22. Dezember 2016, 18:47:34
Das neue Jahr steht ja vor der Tür und da muss man ja planen...

Trade Deadline ist am 1.3.2017 richtig?
Da der 1.7.2017 Samstag ist, bleibt das als Datum für die Free Agency? Das war ja die Jahre zuvor immer Freitags...

Danke im voraus  :up:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 22. Dezember 2016, 20:26:17
paar quellen sagen 27.2, ein paar 28.2 und andere wieder 1.3 bzgl tradedeadline ... ich geh mal vom 1.3 aus - FA sollte dann doch july 1st sein
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: True-Blue am 22. Dezember 2016, 20:34:09
paar quellen sagen 27.2, ein paar 28.2 und andere wieder 1.3 bzgl tradedeadline ... ich geh mal vom 1.3 aus - FA sollte dann doch july 1st sein
Trade Deadline ist am 01.03.
http://www.tsn.ca/tsn-hockey-s-trade-bait-list-1.203546 (http://www.tsn.ca/tsn-hockey-s-trade-bait-list-1.203546)
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Lindros88 am 31. Dezember 2016, 13:52:38
Beim Spengler Cup bei der TSN Übertragung über YouTube erzählen sie was von wegen die NHL geht nicht zu Olympia aber es gibt Überlegungen zum Spengler Cup zu gehen
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: #500 am 31. Dezember 2016, 14:24:51
Beim Spengler Cup bei der TSN Übertragung über YouTube erzählen sie was von wegen die NHL geht nicht zu Olympia aber es gibt Überlegungen zum Spengler Cup zu gehen
An Stelle von NHL würde ich auch so machen. Denn Crosby, Babcock und Co. haben den Spengler Cup noch nie gewonnen. Da kann ihr Ego nicht verkraften...  :rolleyes: :grins: :grins: :zwinker:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Steffen am 06. Januar 2017, 22:12:36
Was ist das eigentlich für Problem das die Spieler da jedesmal an der Grenze haben sofern sie von einem kanadischen Team zu einem amerikanischen Team wechseln? Es kann doch nicht sein das Spieler da Tage lang festsitzen oder eingeschränkt sind nur weil es da irgendwelche Visa Probleme gibt. Mir geht es jetzt nicht darum das durch den Spieler alles besser wird aber das Team welches den Spieler geclaimt hat wird sich dabei was gedacht haben. Es ist ja nicht so das der Spieler mit seinem vorherigen Team ebenfalls Tage festsaß... Schon nervig wenn es in einer Saison dreimal vorkommt.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 06. Januar 2017, 22:41:35
Was ist das eigentlich für Problem das die Spieler da jedesmal an der Grenze haben sofern sie von einem kanadischen Team zu einem amerikanischen Team wechseln? Es kann doch nicht sein das Spieler da Tage lang festsitzen oder eingeschränkt sind nur weil es da irgendwelche Visa Probleme gibt. Mir geht es jetzt nicht darum das durch den Spieler alles besser wird aber das Team welches den Spieler geclaimt hat wird sich dabei was gedacht haben. Es ist ja nicht so das der Spieler mit seinem vorherigen Team ebenfalls Tage festsaß... Schon nervig wenn es in einer Saison dreimal vorkommt.

so sind se eben, die amis  :grins: :grins: :grins: burmistrov is sowieso expendable - da ists egal, ob der da is oder irgendwo an der grenze versauert  :devil:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: The Captain am 08. Januar 2017, 18:01:10
Da gibt es halt härtere Einreiseregelungen als hier in Deutschland  :lachen:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: True-Blue am 12. Januar 2017, 07:55:04
Was passiert eigentlich in dem nicht ganz unwahrscheinlichen Fall, dass der 6. der Metropolitan Division am Ende der Saison mehr Punkte hat wie der 3. der Atlantic Division und trotzdem keine Playoffs spielen darf? Überdenkt die NHL dann mal ihren nicht so ganz gelungenen Modus?   :popcorn:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: muench76 am 12. Januar 2017, 09:43:37
Ich fand den alten Modus auch besser. Die besten 8 Teams jeder Conference sollten in die PO kommen. Weiterer Nachteil der aktuellen Regelung: Durch die Beschränkung der ersten beiden PO-Runden auf die Divisions kommt es fast jedes Jahr zu den gleichen Paarungen.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Eishockeyreisen am 12. Januar 2017, 10:25:06
Was passiert eigentlich in dem nicht ganz unwahrscheinlichen Fall, dass der 6. der Metropolitan Division am Ende der Saison mehr Punkte hat wie der 3. der Atlantic Division und trotzdem keine Playoffs spielen darf? Überdenkt die NHL dann mal ihren nicht so ganz gelungenen Modus?   :popcorn:
Bevor die Liga nicht 32 Teams hat wird sich nichts ändern. Denn aktuell gibt es ja 2 8er Divisionen und 2 7er Divisionen. Daher müssen erst Las Vegas und Quebec in die NHL. Dann kann es schon sein das der Spielplan usw. Geändert wird.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: True-Blue am 12. Januar 2017, 10:39:17
Ich fand den alten Modus auch besser. Die besten 8 Teams jeder Conference sollten in die PO kommen. Weiterer Nachteil der aktuellen Regelung: Durch die Beschränkung der ersten beiden PO-Runden auf die Divisions kommt es fast jedes Jahr zu den gleichen Paarungen.
Durch die Stärke der Metropolitan kann es dieses Jahr noch passieren, dass 4 der 5 stärksten Teams in der ersten Playoff-Runde gegeneinander spielen. Undankbarste Playoff-Plätze sind dieses Jahr wohl der 1. und der 3. Platz in der Metropolitan... :augenzwinkern:
Ich finds einfach totalen Schwachsinn. Auch wenn eine Division jetzt nicht so herausragend stark wäre wie die Metropolitan, es bleibt auch das Problem, dass es, wie du schon sagtest, jedes Jahr immer annähernd die gleichen Playoff-Partien gibt...
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Lindros88 am 12. Januar 2017, 11:23:31
auf der anderen Seite kann man so natürlich schöne Rivalitäten bilden, die natürlich auch die Zuschauer elektrisiert
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: The Captain am 12. Januar 2017, 12:10:21
Es sollten aber immer die punktbesten Teams in die Playoffs kommen und nicht pauschal die ersten drei einer Division. Wenn halt EINE Division die 8 punktbesten Teams der Conference stellt, ist es halt so. Ist natürlich unrealistisch, aber egal. Es sind die besten Teams und fertig.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 12. Januar 2017, 14:00:47
passt eben auch ins bild ... hat ja auch nicht der kandidat mit den meisten stimmen die wahl gewonnen  :grins: :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Sebi am 12. Januar 2017, 15:14:10
Man könnte, wie vor der letzten Umstrukturierung auch, sicherlich die Division-Sieger fest in die Playoffs setzen. Damit sollte dann aber auch gut sein. Den Quatsch mit drei festen Plätzen pro Division habe ich von Anfang an nicht verstanden.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Lindros88 am 12. Januar 2017, 15:43:28
ich finde es auch Quatsch, die mit den meißten Punkten sollen rein. Allerdings schaut die NHL eben auch auf Rivalitäten was entsprechend mehr Zuschauerzahlen und TV Quoten bringt, auch der Kampf um die Plätze ist glaub mit dem jetzigen System spannender
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: ACDCseit1973 am 12. Januar 2017, 17:08:23
auf der anderen Seite kann man so natürlich schöne Rivalitäten bilden, die natürlich auch die Zuschauer elektrisiert
Eigentlich hasst man sich doch eh schon. Man spielt in der gleichen Division, spielt gefühlt 10 mal im Jahr gegeneinander und das seit 200 Jahren. Die vierte Serie in folge gegen die Rangers würde ja eigentlich ein top Matchup sein, mir wärs derweil aber zu langweilig.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: The Captain am 12. Januar 2017, 23:19:00
Vielleicht würde dann Wsh dann mal weiter als das 1/4 Finale kommen.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: le_affan am 13. Januar 2017, 01:10:56
Eigentlich hasst man sich doch eh schon. Man spielt in der gleichen Division, spielt gefühlt 10 mal im Jahr gegeneinander und das seit 200 Jahren. Die vierte Serie in folge gegen die Rangers würde ja eigentlich ein top Matchup sein, mir wärs derweil aber zu langweilig.

#PlayoffTeamFanProbleme  :rolleyes: :smile:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Lindros88 am 01. Februar 2017, 12:21:58
http://www.tsn.ca/nhl-to-hold-games-in-sweden-china-in-2017-1.661942
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: The Captain am 15. Februar 2017, 15:46:12
Schon lustig irgendwie ... die Rags sind ligaweit auf Platz 5 und trotzdem ein Wild Card Team. Was für ein Müll  :lachen:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: True-Blue am 15. Februar 2017, 16:27:35
Zeigt nur, dass der Modus schlecht ist und nicht vollständig zu Ende gedacht wurde. Bei diesem Modus ist es möglich, dass man als 6. bestes Team der ganzen Liga nicht in die Playoffs kommen kann. Eigentlich ein Wahnsinn. Der erste jeder Division sollte einen Playoff-Platz sicher haben, die restlichen 6 Teams jeder Conference folgen anhand der Punkte. Das würde auch für mehr Abwechslung in den Playoff-Partien sorgen. Dass aktuell der 2. gegen den 3. spielt ist doch auch so ein Quatsch. Ja ich weiß da geht's um Rivalry etc. - aber irgendwann wird's einfach langweilig...
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: #500 am 15. Februar 2017, 21:22:34
Mal schauen, welcher Trainer als nächster fliegt:

Zitat
Who will be the next NHL Head Coach to be fired?

Odds as of February 15 at Bovada

    Lindy Ruff (DAL) +170
    Paul Maurice (WPG) +300
    Jon Cooper (TB) +500
    Glen Gulutzan (CGY) +800
    Jeff Blashill (DET) +800
    Jared Bednar (COL) +800
    Willie Desjardins (VAN) +1000
    Dave Hakstol (PHI) +2200
http://www.oddsshark.com/nhl/first-nhl-coach-be-fired-during-2016-17-season (http://www.oddsshark.com/nhl/first-nhl-coach-be-fired-during-2016-17-season)

Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Lindros88 am 22. März 2017, 17:18:21
HAb mir gerade mal die PM Leader angeschaut. Zur Zeit ist man mit 134PM auf Platz 1. Wenn ich da an frühere Zeiten denke. Da wäre man vllt in die Top 20 gekommen
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Marces23 am 24. März 2017, 15:12:51
Bin gespannt wer im Osten noch aufn 2. Wildcard Slot rutscht, Boston, Islanders, Tampa, Carolina oder doch noch die Flyers oder Florida? Ich tipp auf Islanders oder Carolina  :devil: Im Westen dagegen wird nicht mehr viel passieren. Was meint ihr?
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Eishockeyreisen am 24. März 2017, 16:37:34
Bin gespannt wer im Osten noch aufn 2. Wildcard Slot rutscht, Boston, Islanders, Tampa, Carolina oder doch noch die Flyers oder Florida? Ich tipp auf Islanders oder Carolina  :devil: Im Westen dagegen wird nicht mehr viel passieren. Was meint ihr?
Normalerweise machen das Boston und die Islanders unter sich aus. Carolina und Tampa haben einfach zu wenig Siege. Weshalb sie automatisch einen Punkt mehr bräuchten wie die anderen beiden. Die Flyers u d die Pampers sind für mich schon aus dem Rennen.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: ACDCseit1973 am 24. März 2017, 17:06:10
Normalerweise machen das Boston und die Islanders unter sich aus. Carolina und Tampa haben einfach zu wenig Siege. Weshalb sie automatisch einen Punkt mehr bräuchten wie die anderen beiden. Die Flyers u d die Pampers sind für mich schon aus dem Rennen.
Boston hat die letzten 3 Spiele verloren und dies gg. die Leafs, Sens und Tampa. Alles direkte Konkurenten, gegen die du nicht verlieren darfst. Boston hats geschafft und wenn Sie morgen nicht gegen den vierten direkten Konkurenten die Islanders gewinnen, dann haben Sie es sich nicht nur nicht verdient, dann war es das auch!
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: TeddyTheTerrier am 24. März 2017, 19:26:43
die Flyers oder Florida?
:lachen: :lachen: :lachen:
Hast du in letzter Zeit mal ein Spiel der Panthers gesehen??
Ohne Worte kann ich nur sagen :brech:
Defense ist von der erste Sekunde weg keine Vorhanden :brech: :motz:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 24. März 2017, 20:00:01
die sens sind nicht zwingend ein direkter konkurrent um einen playoff-spot - sind dann doch 8 punkte vorne, die leafs sinds im grund, wenn man über die division rein will ... denke aber auch, dass BOS und NYi das machen werden ... dann darf JT nochmal playoffs zocken, ehe er dann zu nem neuen verein aufbrechen wird  :grins: :grins: :grins: :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: #500 am 25. März 2017, 01:44:16
die sens sind nicht zwingend ein direkter konkurrent um einen playoff-spot - sind dann doch 8 punkte vorne, die leafs sinds im grund, wenn man über die division rein will ... denke aber auch, dass BOS und NYi das machen werden ... dann darf JT nochmal playoffs zocken, ehe er dann zu nem neuen verein aufbrechen wird  :grins: :grins: :grins: :grins:
JT will bestimmt endlich in einer richtigen und neuen Eishockyarena spielen und da kommt nur ein Team in Frage.  :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 25. März 2017, 11:37:27
edmonton? :P :P :P
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Eishockeyreisen am 25. März 2017, 12:34:01
die sens sind nicht zwingend ein direkter konkurrent um einen playoff-spot - sind dann doch 8 punkte vorne, die leafs sinds im grund, wenn man über die division rein will ... denke aber auch, dass BOS und NYi das machen werden ... dann darf JT nochmal playoffs zocken, ehe er dann zu nem neuen verein aufbrechen wird  :grins: :grins: :grins: :grins:

Irgendwie erinnert mich das mit JT an Stammer im letzen Jahr. Wenn man bedenkt zu welchen Teams er alles im als FA geht. Und am Ende doch dort geblieben ist wo er war. Daher würde ich mit dem "er geht nach...." erst einmal abwarten was am 1.7. ist. :zwinker:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 25. März 2017, 12:37:48
it dem unterschied, dass in TB ein etwas fähigerer GM sitzt und, so finde ich, der kader + der unterbau solider ist, als wie in new york ... PLUS: die zukunft der isles ist ja generel ungewiss - würd mich nerven  :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Eishockeyreisen am 25. März 2017, 12:52:38
it dem unterschied, dass in TB ein etwas fähigerer GM sitzt und, so finde ich, der kader + der unterbau solider ist, als wie in new york ... PLUS: die zukunft der isles ist ja generel ungewiss - würd mich nerven  :grins:

Womit du dann zum nächsten Problem kommst. Wohin kann er gehen? Da er ja bekanntlich kein kleines Geld bekommt.
Nun wie gesagt ich würde mich für ihn freuen wenn er geht. Aber wie gesagt solange nicht der 1.7 ist gehört er den Isländers und ich glaube das die sich noch intensiv mit ihm unterhalten werden. Daher glaube ich erst das er geht wenn er am 1.7. nicht bei den Isländers unter Vertrag steht.
Oh Nein er kann natürlich auch schon am 29.6 als FA bei einem anderen Team unterschreiben. Und wenn ich so darüber nachdenke scheint mir diese Wahrscheinlichkeit sogar mehr als nur gegeben. Im CAP ist Platz und man kann das Team komplett um ihn herum aufbauen......  :up:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: True-Blue am 25. März 2017, 13:25:42
Wir reden aber schon von nächstem Jahr, oder? JTs Vertrag läuft nämlich noch bis 2018. Erst dann kann er sich sein Team aussuchen... :augenzwinkern:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 25. März 2017, 14:45:39
Wir reden aber schon von nächstem Jahr, oder? JTs Vertrag läuft nämlich noch bis 2018. Erst dann kann er sich sein Team aussuchen... :augenzwinkern:

schon klar, junger padawan  :grins: :grins: :up: :up:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: True-Blue am 25. März 2017, 15:28:23
schon klar, junger padawan  :grins: :grins: :up: :up:
Vor allem jung...  :lachen: Ich frag nur, weil du geschrieben hast er spiele noch einmal Playoffs und sucht sich dann ein anderes Team... :augenzwinkern:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 25. März 2017, 15:58:07
jap, nicht ganz deutlich ausgedrückt - das nehm ich auf meine kappe  :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: TeddyTheTerrier am 25. März 2017, 18:08:34
Vor allem jung...  :lachen: Ich frag nur, weil du geschrieben hast er spiele noch einmal Playoffs und sucht sich dann ein anderes Team... :augenzwinkern:
Playoff spielt er erst nächstes Jahr mit den Isles wieder,also passt die Aussage wieder :grins: :augenzwinkern:
Boston rein in die Playoffs,Isles raus :grins: :clap:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Lindros88 am 25. März 2017, 20:52:21
Wurde glaub noch nicht erwähnt:

Die NHL spielt am 10. und 11. November zwei Spiele in Stockholm Ottawa - Colorado
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Sebi am 29. März 2017, 09:30:55
Wurde glaub noch nicht erwähnt:

Die NHL spielt am 10. und 11. November zwei Spiele in Stockholm Ottawa - Colorado

Der Kartenverkauf hat eben begonnen. Bin an beiden Tagen dabei :up:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 29. März 2017, 10:22:34
ich auch ... freitag oberrang, samstag in der ecke in der vierten reihe  :up: :up:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Sebi am 29. März 2017, 10:41:31
Wir haben beide Spiele Karten für den Mittelrang (grüner Bereich im Online-Ticketing). Freitag Block B6, Samstag Block B22. Vielleicht kann man sich ja mal auf ein Bierchen treffen (falls das bei den Alkohol-Preisen in Schweden überhaupt möglich ist :grins:)
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 29. März 2017, 10:44:21
Wir haben beide Spiele Karten für den Mittelrang (grüner Bereich im Online-Ticketing). Freitag Block B6, Samstag Block B22. Vielleicht kann man sich ja mal auf ein Bierchen treffen (falls das bei den Alkohol-Preisen in Schweden überhaupt möglich ist :grins:)

wird schwer, da ich keinen alkohol trinke, nur gelegentlich n gutes gläschen wein, aber bier ist eher nicht so mein favorit, somit kann ich mit den bierpreisen sicherlich gut leben  :grins: :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Sebi am 29. März 2017, 11:00:14
Gibt da ja auch sicherlich Softdrinks :zwinker:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 29. März 2017, 11:03:02
Gibt da ja auch sicherlich Softdrinks :zwinker:

könn ma dann gern was ausmachen, wenn nen österreicher mit teilweise recht fiesen dialekt verstehst, wobei ich es auch schaffe, recht gut "deutsch" zu sprechen, wenn ich will  :grins: :grins: :lachen: :lachen:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Lindros88 am 29. März 2017, 11:04:01
Ich habe lange überlegt, aber ehrlich gesagt ist mir das zu teuer. Ich war auf jeder NHL Premiere, World Cup etc. aber die Preise sind ja fast um 100% gestiegen im Vergleich zum letzten mal und damals war schon nicht ausverkauft. Bin dieses mal raus und so besondere Spieler und Teams sind das nun auch nicht.

Beim ersten mal in Stockholm war es binnen Stunden ausverkauft, zweite mal auch. Damals hat man im Unterrang in den Ecken ca 125 Euro bezahlt nun sind wir bei über 200 Euro an der gleichen Stelle. :pillepalle:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 29. März 2017, 11:06:28
find jetzt 40€ für n ticket nicht all zu zäh ... natürlich .. ganz unten ists schon etwas kostspieliger, aber wir verbinden das mit nem kurzen sightseeing trip - somit passt das recht gut rein ... aber versteh natürlich, wenn einem das - gerade wenn man beide spiele gehen will - doch etwas zu viel ist
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Lindros88 am 29. März 2017, 11:11:20
naja ich bin halt jemand der wenn er weiter weg fährt für ein Spiel auch "gescheite" Plätze haben will, nah an den Spielern etc. . Da hab ich keine Lust irgendwo im Oberrang zu sitzen. Fand die NHL Premieren immer super, hab da auch immer einen Städtetrip draus gemacht und wie gesagt ich war bisher auf jeder seit 2007. Aber die Preise sind schon recht hart. Wenn man auf der Geraden unten sitzen will liegt man bei über 250 Euro!!
Merkt auch am Ticketbuchen, die Seite ist nicht überlastet und man kommt recht leicht rein
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 29. März 2017, 11:23:05
stimmt, auf der geraden ists etwas teurer, deswegen hab ich in der rundung zugeschlagen, die kosten dann nur mehr die hälfte und 125 find ich dann recht akzeptabel
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Lindros88 am 29. März 2017, 11:48:57
Lustigerweise waren die im Unterrang in der Kurve nicht von Anfang an frei geschaltet
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 29. März 2017, 11:55:57
Lustigerweise waren die im Unterrang in der Kurve nicht von Anfang an frei geschaltet

vor allem nicht zu diesem dann doch "ok"-preis  :grins: :grins: :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: #500 am 30. März 2017, 20:57:50
Über solche Pläne wurde KHL weltweit belächelt und nun feiert sich die NHL dafür selbst :lachen: :lachen::

Zitat
Kings, Canucks will play preseason games in China
NHL Commissioner Gary Bettman makes historic announcement in Beijing

https://www.nhl.com/news/2017-nhl-china-games/c-288213428 (https://www.nhl.com/news/2017-nhl-china-games/c-288213428)
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 30. März 2017, 20:59:39
Über solche Pläne wurde KHL weltweit belächelt und nun feiert sich die NHL dafür selbst :lachen: :lachen::

https://www.nhl.com/news/2017-nhl-china-games/c-288213428 (https://www.nhl.com/news/2017-nhl-china-games/c-288213428)

naja dafür kassiert man eben massiv kohle - macht ja nur sinn - die KHL musste ja gleich auch n team dort ansiedeln, da ist schon n kleiner unterschied  :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: #500 am 30. März 2017, 21:11:23
naja dafür kassiert man eben massiv kohle - macht ja nur sinn - die KHL musste ja gleich auch n team dort ansiedeln, da ist schon n kleiner unterschied  :grins:
Ich wette, dass das der Hauptgrund ist, warum NHL nun in die (China-)Offensive geht.  :zwinker:
Mit Vancouver haben sie auch das richtige Team gewählt. In und um VAN spicht man ja chinesisch.  :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 30. März 2017, 21:14:17
Ich wette, dass das der Hauptgrund ist, warum NHL nun in die (China-)Offensive geht.  :zwinker:
Mit Vancouver haben sie auch das richtige Team gewählt. In und um VAN spicht man ja chinesisch.  :grins:

richtig und richtig  :grins: :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Eishockeyreisen am 31. März 2017, 18:02:36
Ich wette, dass das der Hauptgrund ist, warum NHL nun in die (China-)Offensive geht.  :zwinker:
Mit Vancouver haben sie auch das richtige Team gewählt. In und um VAN spicht man ja chinesisch.  :grins:
Diesbezüglich schade das SF kein NHL Team hat. Die hätte man dann noch besser wie LA nehmen können.....
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: ACDCseit1973 am 02. April 2017, 05:10:02
Iwie krass und beängstigend die häufung der Zusammenbrüche der Goalies in den letzten Jahren ..
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Sabres90 am 03. April 2017, 21:54:29
2018 gibt es Olympia ohne NHL Spieler...
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 03. April 2017, 21:57:24
aber 2022 dann schon wieder, weil es ja ein interessanter markt ist ..........  :wand: :wand: :wand:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Sabres90 am 03. April 2017, 21:58:54
Absolut dumm sowas :pillepalle:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 03. April 2017, 22:16:28
danke bruins, danke hawks, danke rangers ... haben sich die großen 3 wieder ausgezeichnet und ihre stimme sinnvoll investiert  :grins: :grins: :grins: :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: True-Blue am 04. April 2017, 07:53:03
danke bruins, danke hawks, danke rangers ... haben sich die großen 3 wieder ausgezeichnet und ihre stimme sinnvoll investiert  :grins: :grins: :grins: :grins:
Bruins, Hawks und Rangers sind die großen 3? Man lernt ja nie aus...  :lachen: :lachen: :lachen:
Was haben die großen 3 denn so schlimmes gemacht?  :gruebel:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 04. April 2017, 08:26:49
Bruins, Hawks und Rangers sind die großen 3? Man lernt ja nie aus...  :lachen: :lachen: :lachen:
Was haben die großen 3 denn so schlimmes gemacht?  :gruebel:

du wirst ja wohl wissen, dass jacobs, wirtz und die mannen rund um dolan die "geschicke" der nhl leiten bzw sehr beeinflussen, gerade wenn es ums liebe geld geht - wurde damals ja auch publik, dass jacobs und co die treibenden kräfte hinter dem lockout waren - ganz einfach, nicht die augen davor verschließen  :augenzwinkern:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: True-Blue am 04. April 2017, 08:39:14
Es gibt sicherlich Leute im Board of Governors, deren Stimme mehr Gewicht hat wie andere. Das ist in jedem Gremium der Welt so. Dieses Gewicht muss man sich aber auch verdienen, bzw. erarbeiten.
Ich finds nur etwas unfair den anderen 28 Teameigner gegenüber, jetzt zu suggerieren, sie würden nach der Pfeife der drei tanzen. Jedes Team hat eine Stimme und wenn drei dagegen sind und 28 dafür, dann wäre es nicht so gekommen.
Mal ganz davon abgesehen, dass ich die Argumente beider Seiten durchaus nachvollziehen kann. Vor allem die Anzahl der Spiele und die Belastung für einzelne Spieler ist schon ordentlich. Unfair finde ich den Vorwurf in Richtung NHL, sie würde nur nach wirtschaftlichen Interessen gehen. Im Jahr 2017 unterliegen ALLE Profi-Sportligen der Welt wirtschaftlichen Interessen! Und auch bei Olympia geht es nur noch vordergründig um den olympischen Gedanken. In Wirklichkeit sind auch die olympischen Spiele nur noch eine reine Geldmaschine, bei der es zu aller erst um wirtschaftliche Interessen geht. Deswegen ist das IOC ja jetzt nicht erfreut, dass die NHL nicht teilnimmt. Es wird zwar immer von einer Entscheidung gegen die Fans gesprochen, in Wirklichkeit hätte sich aber Olympia mit NHL-Spielern für wesentlich besser vermarkten lassen können wie ein Olympia ohne NHL-Spieler. Darum geht's doch auf beiden Seiten. Wahrer Verlierer dabei sind die Fans und die Spieler, die bei Olympia spielen wollen...
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 04. April 2017, 08:41:57
da bin ich vollends bei dir ... ich muss auch sagen, dass ich gut mit den argumenten der liga leben kann, weil es auch einfach sinn macht ... mich nervt nur, warum man dann sehrwohl im september 2 spiele dort machen kann und SICHERLICH peking 2022 mitnehmen will ... entweder generell ein JA zu olympia oder eben ein NEIN  - dann kann man sich darauf einstellen - wirtschaftlich hat die liga ja absolut keinen nutzen aus den spielen, weil man ja nicht mal bild und ton für berichterstattung verwenden kann ... es wird aber dann trotzdem immer so, dass die big player der liga hinter bettman aufstellen und der eben eine nette marionette abgibt - diesen eindruck hab zumindest ich, vor allem seit dem lockout
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: The Captain am 04. April 2017, 10:24:20
Ich finde Olympia mit NHL Spielern schon geil, aber nur wenn das nicht mitten in der Saison ist. Wäre das gleiche, wenn mitten in der Bundesliga Saison auf einmal die WM wäre. Das gibt es sonst bei keiner relevanten Sportart. Erst wird immer die Saison beendet ...

Für die Spieler die nicht spielen ist das ungünstig, für alle Teams die gerade einen 'Lauf' haben auch und wenn man Pech hat, verliert ein Club auch noch einen Spieler, weil er sich bei Olympia verletzt hat. Nicht umsonst hat bisher noch nie eine Deutsche Fußball Nationalmannschaft an Olympia teilgenommen. Das waren bisher eigentlich immer Amateure. Sportlich gesehen natürlich nicht so wirklich interessant.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: muench76 am 04. April 2017, 10:30:48
Beim Fußball sind das mitnichten Amateure, die an Olympia teilnehmen, sondern allesamt Bundesligaprofis. Allerdings hat die FIFA festgelegt, dass beim olympischen Fußballturnier nur die U23-Mannschaften und pro Team 3 ältere Spieler teilnehmen dürfen. Deswegen sind dann die meisten Stars bei Olympia nicht dabei.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: The Captain am 04. April 2017, 10:58:14
Gut, dann waren das aber früher Amateure. Sommerspiele sind nicht so mein Interessengebiet.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: True-Blue am 04. April 2017, 10:58:26
Ich finde Olympia mit NHL Spielern schon geil, aber nur wenn das nicht mitten in der Saison ist. Wäre das gleiche, wenn mitten in der Bundesliga Saison auf einmal die WM wäre. Das gibt es sonst bei keiner relevanten Sportart. Erst wird immer die Saison beendet ...
Nein, beim Handball sind WM und EM immer im Januar. Dafür wird die Saison immer einen Monat unterbrochen. Ich finde es deshalb nicht gut, aber es  gibt durchaus Sportarten wo das so gehandhabt wird... :augenzwinkern:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: The Captain am 04. April 2017, 11:03:12
Ich sagte ja -> relevanten Sportart << :-D
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: muench76 am 04. April 2017, 11:42:21
Gut, dann waren das aber früher Amateure. Sommerspiele sind nicht so mein Interessengebiet.

Ja, bis einschließlich 1980 durften nur Amateure teilnehmen. Ab 1984 auch Profis.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: #500 am 04. April 2017, 12:45:22
Es gibt sicherlich Leute im Board of Governors, deren Stimme mehr Gewicht hat wie andere. Das ist in jedem Gremium der Welt so. Dieses Gewicht muss man sich aber auch verdienen, bzw. erarbeiten.
Ich finds nur etwas unfair den anderen 28 Teameigner gegenüber, jetzt zu suggerieren, sie würden nach der Pfeife der drei tanzen. Jedes Team hat eine Stimme und wenn drei dagegen sind und 28 dafür, dann wäre es nicht so gekommen.
Mal ganz davon abgesehen, dass ich die Argumente beider Seiten durchaus nachvollziehen kann. Vor allem die Anzahl der Spiele und die Belastung für einzelne Spieler ist schon ordentlich. Unfair finde ich den Vorwurf in Richtung NHL, sie würde nur nach wirtschaftlichen Interessen gehen. Im Jahr 2017 unterliegen ALLE Profi-Sportligen der Welt wirtschaftlichen Interessen! Und auch bei Olympia geht es nur noch vordergründig um den olympischen Gedanken. In Wirklichkeit sind auch die olympischen Spiele nur noch eine reine Geldmaschine, bei der es zu aller erst um wirtschaftliche Interessen geht. Deswegen ist das IOC ja jetzt nicht erfreut, dass die NHL nicht teilnimmt. Es wird zwar immer von einer Entscheidung gegen die Fans gesprochen, in Wirklichkeit hätte sich aber Olympia mit NHL-Spielern für wesentlich besser vermarkten lassen können wie ein Olympia ohne NHL-Spieler. Darum geht's doch auf beiden Seiten. Wahrer Verlierer dabei sind die Fans und die Spieler, die bei Olympia spielen wollen...

... und deswegen veranstaltet man solche Turniere wie World Cup of Hockey.....  :wand: :wand: :wand:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: True-Blue am 04. April 2017, 12:52:38
... und deswegen veranstaltet man solche Turniere wie World Cup of Hockey.....  :wand: :wand: :wand:
Tja, das ist genau das was ich versucht habe zu erklären: Wenn schon viele Spiele, dann muss es sich aus Sicht der NHL auszahlen. Anscheinend hat man von einem World Cup of Hockey mehr, wie von Olympischen Spielen. Das mag vor allem damit zusammenhängen, dass die NHL keine Bildrechte an den olympischen Spielen hat.
Es gibt noch einen weiteren Unterschied: Beim World Cup of Hockey fehlen die Spieler, wenn sie sich schwerer verletzen, ab Beginn der Saison und die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass sie während der Saison zurückkehren können. Bei den olympischen Spielen im Februar besteht die Gefahr, dass verletzte Spieler für die wichtigste Saisonphase + Playoffs nicht zur Verfügung stehen. Ebenso entfallen beim Worldcup die Reisezeiten und die Zeitumstellung. Man kann es also nicht 1 zu 1 vergleichen... :augenzwinkern:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Marces23 am 06. April 2017, 11:57:15
aber mal ehrlich, dieses Jahr muss Washington doch ins Cup Finale? Alles andere is doch ne entäuschung oder seh ich das falsch?
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: The Captain am 06. April 2017, 12:05:02
Bisher war die reguläre Saison noch nie das Problem für WSH... Auffällig ist, das Ovi Punkteproduktion eher unauffällig ist, was aber nicht heißen soll, das er eine schlechte Saison hatte. Vielleicht wurde er einfach nur für die Playoffs geschont.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: True-Blue am 06. April 2017, 12:42:52
aber mal ehrlich, dieses Jahr muss Washington doch ins Cup Finale? Alles andere is doch ne entäuschung oder seh ich das falsch?
Zumindest dürfte es danach ungleich schwieriger werden. Mehr "All-In" wie die Caps diese Saison geht ja eigentlich nicht mehr...
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Marces23 am 06. April 2017, 13:17:12
Zumindest dürfte es danach ungleich schwieriger werden. Mehr "All-In" wie die Caps diese Saison geht ja eigentlich nicht mehr...

bin gespannt, aber iwann muss es ja mal fürs eastern final reichen :D
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: True-Blue am 06. April 2017, 14:03:26
bin gespannt, aber iwann muss es ja mal fürs eastern final reichen :D
Bisher hatten die Pens und die Rangers immer was dagegen... :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Marces23 am 06. April 2017, 14:20:50
Bisher hatten die Pens und die Rangers immer was dagegen... :grins:

bis jetzt ja, aber iwann wirds enden, und heuer sind die Chancen echt groß, aber das heißt dann das die Pens fliegen müssen, des will ich aber nicht  :grins: also müssen se sich noch bisschen gedulden  :devil: ne spaß, heuer werden se glaub ich weit kommen, leider  :brech:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 06. April 2017, 16:18:27
Zumindest dürfte es danach ungleich schwieriger werden. Mehr "All-In" wie die Caps diese Saison geht ja eigentlich nicht mehr...

die rangers sind das seit jahren und es kommt dabei auch kein titel raus  :devil: :devil: :devil: :grins: :grins: :grins: :lol: :lol: :lol:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: True-Blue am 06. April 2017, 17:02:09
die rangers sind das seit jahren und es kommt dabei auch kein titel raus  :devil: :devil: :devil: :grins: :grins: :grins: :lol: :lol: :lol:
Wie wir alle mitbekommen haben. Außerdem muss man es auch erstmal schaffen, so konstant gut zu sein, dass man immer all-in gehen kann... :augenzwinkern: :grins:
Unterschied zu den Rangers ist, dass der Einschnitt aufgrund des Caps für Washington nach dieser Saison wohl noch heftiger sein wird...
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 06. April 2017, 17:21:19
das stimmt natürlich, man wird alzner und co nachtrauern, kann aber hoffen, dass bowey und co die lücken mittel-/langfristig füllen ... die caps haben es dann doch meistens geschafft, regelmmäßig vorne raus auch zu ziehen und nicht alle ihre 1sts und 2nds zu verjagen - das muss halt auch angemerkt sein  :up: für die rangers spricht, dass sie es imemr wieder schaffen, aufgrund ihres standortes den einen oder anderen jungen spieler nach NY zu locken, wie es ja bei vesey war  :up:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: The Captain am 07. April 2017, 00:27:13
Die Rags werden in den Playoffs dieses Jahr gar nichts reißen. Zur Zeit überzeugt irgendwie gar nichts. Weder Angriff, Verteidigung, noch der Torhüter... Will gar nicht wissen wie die Bilanz der letzten 20 Spiele ist.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: diego am 09. April 2017, 10:47:54
Mal eine Frage zur aktuellen Tabelle.

z.Zt. sind die Leafs 3ter in der Division obwohl Punktgleich mit Boston. ich dachte bei Punktgleichheit entscheidet
die Mehrzahl der gewonnenen Spiele. Ist dem nicht so?

1y-Montréal 82 47 26 9 103 44 226 200 +26 24-12-5 23-14-4 3-2 6-3-1
2x-Ottawa 81 44 27 10 98 38 210 210 0 22-11-8 22-16-2 6-4 5-3-2
3x-Toronto 81 40 26 15 95 39 249 239 +10 21-12-7 19-14-8 1-8 7-3-0
4x-Boston 82 44 31 7 95 42 234 212 +22 23-17-1 21-14-6 2-3 6-3-1
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Sabres90 am 09. April 2017, 11:15:43
Zitat
If two or more clubs are tied in points during the regular season, the standing of the clubs is determined in the following order: The fewer number of games played (i.e., superior points percentage).The greater number of games won, excluding games won in the Shootout. This figure is reflected in the ROW column. The greater number of points earned in games between the tied clubs. If two clubs are tied, and have not played an equal number of home games against each other, points earned in the first game played in the city that had the extra game shall not be included. If more than two clubs are tied, the higher percentage of available points earned in games among those clubs, and not including any "odd" games, shall be used to determine the standing. The greater differential between goals for and against for the entire regular season. NOTE: In standings a victory in a shootout counts as one goal for, while a shootout loss counts as one goal against.

 :zwinker: liegt also einfach daran, dass die Leafs noch 1 Spiel weniger haben als Boston!
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: diego am 09. April 2017, 11:21:54
:zwinker: liegt also einfach daran, dass die Leafs noch 1 Spiel weniger haben als Boston!

Ah ok Danke.

Zitat
The greater number of games won, excluding games won in the Shootout

Ohne die Siege in Verlängerung. Das war mir vorher auch nicht so bekannt.

Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Eishockeyreisen am 09. April 2017, 14:28:48
Ah ok Danke.

Ohne die Siege in Verlängerung. Das war mir vorher auch nicht so bekannt.
Doch immer MIT Verlängerung. Nur immer OHNE PENALTYSCHIESSEN!
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: #500 am 09. April 2017, 19:39:49
5 der 7 Teams aus Kanada haben die POs erreicht.  :up: So eine gute Quotte haben wir schon lange nicht mehr gehabt. :up:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Eishockeyreisen am 10. April 2017, 08:29:41
5 der 7 Teams aus Kanada haben die POs erreicht.  :up: So eine gute Quotte haben wir schon lange nicht mehr gehabt. :up:

Trotzdem würde ich die Chancen von den 5 Teams auf den CUP nicht gerade als sehr hoch einschätzen. Daher ist es so wie immer......  :augenzwinkern:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: The Captain am 11. April 2017, 18:55:21
Edmonton gewinnt den Cup  :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Sabres90 am 20. April 2017, 17:03:19
Gibt es denn ne Übersicht, welche AHL Teams zur Season 17/18 wechseln, sofern da was passiert? Oder ob es Namensänderungen, neue Logos etc. gibt :smile:?!
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Lindros88 am 20. April 2017, 20:47:53
https://en.m.wikipedia.org/wiki/2017%E2%80%9318_AHL_season
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: ACDCseit1973 am 23. April 2017, 22:20:20
ich auch ... freitag oberrang, samstag in der ecke in der vierten reihe  :up: :up:
Jemand zufällig ein Ticket zu verkaufen? :lachen: Die noch verfügbaren Tickets sind mir zu teuer. Ist sogar der Hin- und Rückflug zusammen günstiger. :pillepalle:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: muench76 am 24. April 2017, 09:42:04
Irgendwie kommt es mir so vor als ob in der 1. Runde soviele Spiele erst in Overtime entschieden worden sind wie nie zuvor. Gibt das darüber eine Statistik?

Und obwohl es oft so eng zuging ging keine einzige Serie der 1. Runde in ein 7. Spiel. Wann gab es das denn zuletzt?
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 24. April 2017, 10:07:34
Jemand zufällig ein Ticket zu verkaufen? :lachen: Die noch verfügbaren Tickets sind mir zu teuer. Ist sogar der Hin- und Rückflug zusammen günstiger. :pillepalle:

sorry, brauch meine 2x2 selbst
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Sebi am 24. April 2017, 10:20:56
Irgendwie kommt es mir so vor als ob in der 1. Runde soviele Spiele erst in Overtime entschieden worden sind wie nie zuvor. Gibt das darüber eine Statistik?

Gestern beim Spiel Bruins-Senators haben sie gesagt, dass bisher 16 Spiele in Overtime entschieden wurden und noch eines fehlen würde, um den Rekord einzustellen. Da sowohl Bruins-Senators als auch Leafs-Capitals wieder in die Verlängerung gingen, dürfte der Rekord also geknackt sein und nun bei 18 stehen.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Lindros88 am 25. April 2017, 07:56:33
genau 2013 waren es 17 , wenn man bedenkt daß erst die erste Runde fertig ist, wird da noch ein bisschen was dazu kommen
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Sabres90 am 25. April 2017, 09:05:08
https://en.m.wikipedia.org/wiki/2017%E2%80%9318_AHL_season

Danke übrigens :up:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Marces23 am 25. April 2017, 11:23:28
Joe Thornton ist trotz Kreuzbandriss aufgelaufen  :brech: krass
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Lindros88 am 25. April 2017, 12:45:02
Joe Thornton ist trotz Kreuzbandriss aufgelaufen  :brech: krass
Nicht nur das vordere Kreuzband sondern auch das Innenband war gerissen
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Marces23 am 25. April 2017, 13:01:05
Nicht nur das vordere Kreuzband sondern auch das Innenband war gerissen

völlig irre
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Eishockeyreisen am 25. April 2017, 13:40:21
Nicht nur das vordere Kreuzband sondern auch das Innenband war gerissen

Damit dürfte er wohl T.Johnson mit seinem Handgelenksbruch geschlagen haben in der Kategorie "verrückte Verletzungen mit denen man spielt"......  :zwinker:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Marces23 am 26. April 2017, 15:38:53
Kann man bei meiner Bewertung mal die Minuse löschen ?  :ee: 2012 hab ich den Button nicht ganz verstanden, seitdem hab ich -7 ohne Grund  :brech:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 26. April 2017, 16:40:53
die minuse wirst du schen aus gewissen gründen kassiert haben  :grins: :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Marces23 am 26. April 2017, 16:58:10
die minuse wirst du schen aus gewissen gründen kassiert haben  :grins: :grins:

kann gut sein :D aber jetzt hab ich mich ja benommen in letzter Zeit, also paar + draufhauen  :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Sabres90 am 26. April 2017, 17:13:03
kann gut sein :D aber jetzt hab ich mich ja benommen in letzter Zeit, also paar + draufhauen  :grins:

Wieso sollte man die löschen?
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: ACDCseit1973 am 26. April 2017, 18:49:48
Scheiß doch drauf .. Spieler kassieren nunmal auch ein "-", gute Spieler bekommen auf ein "-" aber doppelt so viele "+"! :cool:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Lindros88 am 27. April 2017, 08:16:51
Diese +/- Statistik sagt doch sowieso nicht wirklich was aus. Wir sollten advanced stats einführen
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 27. April 2017, 09:53:37
Diese +/- Statistik sagt doch sowieso nicht wirklich was aus. Wir sollten advanced stats einführen

 :lachen: :lachen: :lachen: :lachen: :lachen: :lachen: :lachen:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: True-Blue am 27. April 2017, 11:34:18
Ich finde ja, allein schon das Thema im allgemeinen NHL-Thread anzusprechen ist Themaverfehlung und hat ein Minus verdient!  :grins: :devil: (natürlich nur "theoretisch" :augenzwinkern:) Zumindest bekommt man aber durch solch eine Themaverfehlung garantiert kein Minus gelöscht... :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Jake The Rat am 28. April 2017, 04:59:33
Ich finde ja, allein schon das Thema im allgemeinen NHL-Thread anzusprechen ist Themaverfehlung und hat ein Minus verdient!  :grins: :devil: (natürlich nur "theoretisch" :augenzwinkern:)
Nee, auch praktisch. :devil:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Steffen am 29. April 2017, 13:42:38
Wann ist die Draftlotterie kommende Nacht?

In einer Drittelpause oder vor dem PIT - WSH Spiel?
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Lindros88 am 29. April 2017, 14:22:32
2018 gibt es Olympia ohne NHL Spieler...

Südkorea ist in die Top Division aufgestiegen :cool: :clap:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Lindros88 am 09. Mai 2017, 08:29:21
Ein paar neue Infos bzgl Trikots nächste Saison
http://thehockeywriters.com/nhl-unveiling-new-adidas-jerseys-at-draft/
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: ACDCseit1973 am 10. Mai 2017, 03:13:26
Das nächste Winter Classic wird zwischen den Rangers und den Sabres ausgetragen.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Sabres90 am 10. Mai 2017, 05:14:48
Das nächste Winter Classic wird zwischen den Rangers und den Sabres ausgetragen.

Juhu :huldigung: :headb:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: leeroy kincaid am 30. Juli 2017, 09:08:12
Zitat
Palat’s worth $5.3 million per season and Zibanejad’s in at $5.35 million per. But that is where the economic similarity ends.
......Tampa Bay’s Palat will owe approximately $670,000 less in taxes per year playing in Florida than Zibanejad will playing in New York

das relativiert die heldentaten der manager in florida doch erheblich. in einer liga mit nem cap hit ist das ein großer wettbewerbsvorteil.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Sebi am 30. Juli 2017, 10:07:00
Da sollte sich die Liga vielleicht überlegen in der Zukunft besser die Nettowerte gegen den Cap zu rechnen.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Eishockeyreisen am 30. Juli 2017, 10:39:43
das relativiert die heldentaten der manager in florida doch erheblich. in einer liga mit nem cap hit ist das ein großer wettbewerbsvorteil.
Das es Unterschiede in den Steuersätzen von Kanada und den USA gibt weiß man schon viel länger als es den CAP gibt. Und das selbst die einzelnen Staaten unterschiedliche Sätze haben ist auch schon länger bekannt. Daher verstehe ich nicht was man sich auf einmal so aufregt! Denn bekanntlich sind damals ja schon Teams aus Kanada in die USA umgezogen um Steuern zu sparen.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Eishockeyreisen am 30. Juli 2017, 11:17:32
Wen es in Grundzügen interessiert wie das mit den Steuern in den USA ist. Kann hier nachschauen. Wenn es genauer jemand will melden.

https://www.americandream.de/steuern-in-den-usa-07-00/
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: ina am 30. Juli 2017, 14:54:55
Da sollte sich die Liga vielleicht überlegen in der Zukunft besser die Nettowerte gegen den Cap zu rechnen.
Ich verstehe nicht wirklich, wieso das nicht längst gemacht wird – gerade WEIL es ja schon lange bekannt ist. Aber gut, es ist die NHL …  :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: #500 am 15. September 2017, 21:50:20
Interessante Werte:

http://www.mlive.com/redwings/index.ssf/2017/09/red_wings_tied_for_worst_stanl.html#incart_river_index (http://www.mlive.com/redwings/index.ssf/2017/09/red_wings_tied_for_worst_stanl.html#incart_river_index)

Von Edmonton erwartet man ja ganz schön viel. McDavid-Hype... :gruebel:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 15. September 2017, 21:58:39
finde die quoten recht passend ... EDM wird man auch auf dem zettel haben müssen - die letztjährigen playoffs waren für n 1st-year team schon sehr impressive
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: #500 am 15. September 2017, 22:09:30
finde die quoten recht passend ... EDM wird man auch auf dem zettel haben müssen - die letztjährigen playoffs waren für n 1st-year team schon sehr impressive
klar, muss und wird man EDM auf dem Zettel haben. Aber so weit oben? Das glaube ich (noch) nicht so richtig. Wünschen würde ich es mir auf jeden Fall.
Auf der anderen Seite, wer sonst im Westen, wenn nicht EDM? Auf Papier vllt. noch Chicago, aber das glaube ich weniger. Ich habe das Gefühl, das Team ist zu "satt" und braucht "frisches Blut". Dallas hat sich sehr gut verstärkt, das soll aber nichts heißen.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 15. September 2017, 22:13:56
im westen gibts mMn recht viele die ambitionen haben ... natürlich wieder NSH, EDM, DAL, evt auch noch SJS und, mein ganz dunkles darkhorse (lol), die flames - ich mag den stil und die haben mMn die besten top 4 der gesamten liga, mal sehen - wird ne spannende conference
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: #500 am 15. September 2017, 22:19:31
im westen gibts mMn recht viele die ambitionen haben ... natürlich wieder NSH, EDM, DAL, evt auch noch SJS und, mein ganz dunkles darkhorse (lol), die flames - ich mag den stil und die haben mMn die besten top 4 der gesamten liga, mal sehen - wird ne spannende conference
Im Osten ist dagegen (fast) alles klar: entweder die Pens oder die Red Wings werden im Finale stehen.  :devil: :grins: :grins: :augenzwinkern:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Lindros88 am 16. September 2017, 22:28:46
So heute geht die Preseason los, und das erste Spiel wird anscheinend gleich übertragen  :headb: :headb:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: muench76 am 18. September 2017, 09:28:12
im westen gibts mMn recht viele die ambitionen haben ... natürlich wieder NSH, EDM, DAL, evt auch noch SJS und, mein ganz dunkles darkhorse (lol), die flames - ich mag den stil und die haben mMn die besten top 4 der gesamten liga, mal sehen - wird ne spannende conference

Leider wir auch Anaheim wieder dazugehören.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 18. September 2017, 15:05:20
kommt für mich drauf an wie lange kesler weg is ... wenn der bis silvester ausfällt könnte das dennoch recht eng werden für die ducks
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Eishockeyreisen am 18. September 2017, 16:24:56
kommt für mich drauf an wie lange kesler weg is ... wenn der bis silvester ausfällt könnte das dennoch recht eng werden für die ducks
Die Sache hat nur einen Haken. Die Ducks sind von Kesler nicht so abhängig wie andere Teams von einem Spieler. Zumal Kesler eher in den Play Offs groß aufspielt. Daher glaube ich in der Saison können Sie ihn noch verkraften.
Was anderes ist, wenn jetzt noch Petra oder Getzlaf dazu kommen würden.....  :zwinker:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 18. September 2017, 16:30:00
ich glaub die wertigkeit von kesler wird gern unterschätzt, der hat immerhin 60pts abgeliefert und is n brillanter faceoff-spieler ... nen 2nd line center kannste auch nicht so einfach ersetzen, seine PK qualitäten ganz zu schweigen
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: le_affan am 18. September 2017, 18:15:50
Meines Erachtens wird es eher darauf ankommen, wie es die Ducks es schaffen, ohne die langzeitverletzten Sami Vatanen und vor allem Hampus Lindholm einen ordentlichen Saisonstart hinzulegen. Das gibt dann wieder ordentlich Eiszeit für Korbinian Holzer und François Beauchemin  :rolleyes: Aber vielleicht ja auch für Jacob Larsson, den auf NHL-Niveau zu sehen ich schon gespannt bin.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Steffen am 21. September 2017, 19:38:24
Hoffentlich ändert sich die neue Regal beim Faceoff nach der Pre Season wieder...
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 21. September 2017, 20:02:50
Hoffentlich ändert sich die neue Regal beim Faceoff nach der Pre Season wieder...

die spieler brauchen sich nur darauf einstellen - so dumm sollten sie nicht sein und es darauf anlegen ... die liga hat es ja auch deswegen so gemacht, damit die bei den faceoffs nicht desöfteren mit den köpfen zusammenrauschen ... das sind profis, die können sich ruhig darauf einstellen
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: The Captain am 22. September 2017, 11:59:02
Was wurde denn geändert?
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Lindros88 am 22. September 2017, 12:27:31
Geändert wurde eigentlich nichts, es wird mehr auf die Ausführung geachtet und rigoros gepfiffen.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: #500 am 08. Oktober 2017, 15:15:28
Heute findet nur ein Spiel statt.  :ee: Ist bekannt warum? Wegen dem Spieltag in der NFL? Länderspielpause kann es nicht sein...  :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Eishockeyreisen am 08. Oktober 2017, 15:48:21
Heute findet nur ein Spiel statt.  :ee: Ist bekannt warum? Wegen dem Spieltag in der NFL? Länderspielpause kann es nicht sein...  :grins:
Die einzige Möglichkeit die sein kann ist das morgen Columbus Das ist. Das ist ein beweglicher Feiertag in den USA der immer am zweiten Montag im Oktober ist.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: ina am 08. Oktober 2017, 20:26:00
Die einzige Möglichkeit die sein kann ist das morgen Columbus Das ist. Das ist ein beweglicher Feiertag in den USA der immer am zweiten Montag im Oktober ist.
Ah! Das erklärt, warum morgen so viele Nachmittagsspiele sind – die ich aber zur (deutschen) Primetime leider nicht sehen kann, weil ich selbst ein Spiel habe.  :rolleyes:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: #500 am 08. Oktober 2017, 20:33:49
Ah! Das erklärt, warum morgen so viele Nachmittagsspiele sind – die ich aber zur (deutschen) Primetime leider nicht sehen kann, weil ich selbst ein Spiel habe.  :rolleyes:
Kannst du dein PlayStation-Spiel nicht verschieben?  :gruebel: :grins: :grins: :zwinker:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: ina am 08. Oktober 2017, 20:35:59
Kannst du dein PlayStation-Spiel nicht verschieben?  :gruebel: :grins: :grins: :zwinker:
Habs versucht, aber die wollen einfach nicht.  :lachen:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Jake The Rat am 08. Oktober 2017, 23:13:07
Die einzige Möglichkeit die sein kann ist das morgen Columbus Das ist. Das ist ein beweglicher Feiertag in den USA der immer am zweiten Montag im Oktober ist.
1 lustiger Feiertag: die Amis feiern 1en Italiener, der sich auf dem Weg von Spanien nach Indien völlig verfranzt hat & das Gebiet der heutigen USA nie betreten hat.  :pillepalle: :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Tommy Puckhaggel am 09. Oktober 2017, 00:27:41
die spieler brauchen sich nur darauf einstellen - so dumm sollten sie nicht sein und es darauf anlegen ... die liga hat es ja auch deswegen so gemacht, damit die bei den faceoffs nicht desöfteren mit den köpfen zusammenrauschen ... das sind profis, die können sich ruhig darauf einstellen

Viel krasser sind ja die schärferen Auslegungen der Slashing Regel. Das wird noch lustig. Zumindest bis die Spieler sich einigermaßen daran gewöhnt haben.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: le_affan am 09. Oktober 2017, 00:52:09
Viel krasser sind ja die schärferen Auslegungen der Slashing Regel. Das wird noch lustig. Zumindest bis die Spieler sich einigermaßen daran gewöhnt haben.

Ach, einfach nicht mehr ständig so sinnlos gegen die Hände slashen, dann wandert man auch nicht mehr ständig auf die Strafbank.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: True-Blue am 09. Oktober 2017, 07:32:57
Bezeichnet man die neue Slashing-Regel jetzt eigentlich als Crosby-Rule? Crosby hat doch schon alles gewonnen, da fehlt nur noch die Namensgebung einer neuen Regel. Selbst Sean Avery hat das schon geschafft... :devil:
Oder lässt man eher seinem Opfer die Ehre zukommen und es ist die Marc-Methot-Fingerkuppen-Gedächtnisregel?  :augenzwinkern:  :popcorn:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 09. Oktober 2017, 08:24:53
gute idee, aber dann könnten wir die goalie interference regel auch in kreider-rule umbenennen, damit wir dann auch homogenität bei allen neuen strafbezeichnungen haben  :grins: :grins: :up: :up:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: True-Blue am 09. Oktober 2017, 08:44:43
gute idee, aber dann könnten wir die goalie interference regel auch in kreider-rule umbenennen, damit wir dann auch homogenität bei allen neuen strafbezeichnungen haben  :grins: :grins: :up: :up:
Es gibt eine neue Goalie-Interference-Regel?  :ee: :gruebel: Bis jetzt war mir nicht mal bekannt, dass es dazu überhaupt eine Regel gibt. Nachdem das von Ref zu Ref immer unterschiedlich bewertet wird bin ich immer davon ausgegangen es handelt sich mehr um eine Empfehlung als um eine Regel... :augenzwinkern: :grins: :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: ina am 09. Oktober 2017, 08:48:50
gute idee, aber dann könnten wir die goalie interference regel auch in kreider-rule umbenennen, damit wir dann auch homogenität bei allen neuen strafbezeichnungen haben  :grins: :grins: :up: :up:
die muss mindestens kreider-kesler-rule heißen!  :clap:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Lindros88 am 09. Oktober 2017, 09:46:59
Sind nicht alle Regeln eher Empfehlungen  :gruebel:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 09. Oktober 2017, 10:35:22
die muss mindestens kreider-kesler-rule heißen!  :clap:

ok, da stimm ich vollends zu  :lachen: :lachen:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 09. Oktober 2017, 10:37:08
Es gibt eine neue Goalie-Interference-Regel?  :ee: :gruebel: Bis jetzt war mir nicht mal bekannt, dass es dazu überhaupt eine Regel gibt. Nachdem das von Ref zu Ref immer unterschiedlich bewertet wird bin ich immer davon ausgegangen es handelt sich mehr um eine Empfehlung als um eine Regel... :augenzwinkern: :grins: :grins:

genau deswegen sollten wir ja eine einführen, und sie, wie ina ergänzt hat, kreider-kesler (oder aus die k-square) regel bezeichnen  :grins: :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Tommy Puckhaggel am 09. Oktober 2017, 20:52:46
Ach, einfach nicht mehr ständig so sinnlos gegen die Hände slashen, dann wandert man auch nicht mehr ständig auf die Strafbank.

Gebe ich Dir Recht, sind auch oft dreckige und unnötige Fouls ... aber was da gepfiffen wurde z.B. beim Spiel Det - Ottw das war schon krass. Von 11 Penaltys waren 7 wegen Slashing und zum Teil echt harmlose Sachen  :confused:. Gegen Minesota ist mir das nicht so aufgefallen. Aber schon bei ein zwei Preseason Games hab ich gedacht ... wow da müssen sich einige umstellen.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Saubermann am 17. November 2017, 14:24:44
Ist jetzt die Frage ob GUdas gesperrt wird oder wie lange?  :gruebel:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Eishockeyreisen am 17. November 2017, 14:55:24
Ist jetzt die Frage ob GUdas gesperrt wird oder wie lange?  :gruebel:
q
Was ich mitbekommen habe. Hat er 10 Spiele wie Witkowski bekommen
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 17. November 2017, 15:38:55
so ne flachpfeife dürfte eigentlich nie mehr das eis betreten ... wie oft hat der jetzt schon ne suspension ausgefasst? also man ist sicherlich schon über 5mal ... irgendwann reichts und irgendwann ist der punkt auch erreicht, an dem klar wird, dass der typ einfach zu dumm is um es zu kapieren ... und bevor jetzt die flyers-fraktion mich steinigt: ne, mir egal ob der bei dem verein ist oder nicht, aber solche nichtsnutze haben nichts in der NHL verloren - plain and simple
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: ina am 17. November 2017, 20:05:09
Das Foul war ohne Worte. Fast genauso haben mich aber die Kommentatoren aufgeregt, die mehrfach betont haben, dass er ganz sicher nicht absichtlich so getroffen hat.  :rolleyes: :rolleyes:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Lindros88 am 17. November 2017, 20:37:30
Welche Kommentatoren, die der Flyers oder der Jets? Lustigerweise wurden erst 2min gegebene und erst nachdem die Schiri es auf dem grossem Screen gesehen haben auf 5+ umentschieden obwohl das nicht erlaubt ist
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: True-Blue am 17. November 2017, 23:41:08
Also ganz ehrlich: Gudas ist ein Irrer. Aber wenn die NHL konsequent ist, dann gibt das keine Sperre für Gudas. Man muss nur mal schauen welche Stockfouls gegen den Kopf in der Vergangenheit schon keine Sperren nach sich gezogen haben...
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: leeroy kincaid am 18. November 2017, 10:12:35
10 spiele sperre  :ee: ist das der unterschied zwischen ner kopfnuss und nem fingerabhacken

ich bin froh, das es noch solche spieler wie gudas, tkachuk usw. (noch) gibt.

und der ösi sollte seine vorliebe für eiskunstlaufen im tütü woanders kommentieren  :motz:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Saubermann am 18. November 2017, 11:48:52
Aha dem Gegenspieler den Schläger wie eine Axt in den Nacken zu hauen, braucht die Liga also?  :down:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: ina am 18. November 2017, 13:16:25
Welche Kommentatoren, die der Flyers oder der Jets?
Die der Jets.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 18. November 2017, 17:37:53
10 spiele sperre  :ee: ist das der unterschied zwischen ner kopfnuss und nem fingerabhacken

ich bin froh, das es noch solche spieler wie gudas, tkachuk usw. (noch) gibt.

und der ösi sollte seine vorliebe für eiskunstlaufen im tütü woanders kommentieren  :motz:

lächerlich, einfach nur lächerlich dieser kommentar ... vorsätzlich nen gegner mit dem stock über den kopf ziehen ... hat sehr viel mit eishockey zu tun ... aber gut, ich zieh dann mal mein tütü an, damit du zufrieden bist - und wenn dich mein kommentieren nicht passt ... tja, your problem
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: #500 am 18. November 2017, 18:48:18
Wurde Gudas nun gesperrt? Wenn ja, wie lange? Ich habe bisher noch keine offiziele Bestätigung gesehen. Nur bei Yahoo Fantasy steht Gudas auf "Suspended". :gruebel:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 18. November 2017, 18:51:26
Wurde Gudas nun gesperrt? Wenn ja, wie lange? Ich habe bisher noch keine offiziele Bestätigung gesehen. Nur bei Yahoo Fantasy steht Gudas auf "Suspended". :gruebel:

gab bisher nur die meldung, dass er ein in-person hearing hat, was dann also 5+ bedeutet  :smile:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: le_affan am 18. November 2017, 19:02:44
gab bisher nur die meldung, dass er ein in-person hearing hat, was dann also 5+ bedeutet  :smile:

Und dieses wird wohl nur telefonisch stattfinden, da er darauf verzichtet hat, persönlich zu erscheinen. Hoffentlich ja aus der Einsicht heraus, dass es schwer wird, hier irgendetwas ernsthaft zu rechtfertigen.

Abgesehen davon, dass die Aktion zu Recht angeprangert wird, halte ich Gudas nicht für einen Nichtsnutz. Er ist ganz im Gegenteil ein sehr fähiger Verteidiger, der nur eben immer quasi auf des Messers Schneide spielt. Und von der ist er jetzt mal wieder heruntergefallen.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 18. November 2017, 19:08:07
und das "mal wieder" macht ihn für mich eher zum nichtsnutz ... es wäre doch wohl nicht zu viel verlangt, wenn man aus vorangegangenen aktionen/sperren lernt, was aber nicht der fall zu sein scheint - das macht mich dann halt immer recht wütend, weil bei so einer aktion leider viel zu viel passieren kann und perreault dann vmtl auch gut glück gehabt hat, ohne was gravierendes davon zu kommen - aber gut, für mich als eistänzer ist das sowieso alles viel zu hart  :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Lindros88 am 18. November 2017, 19:54:58
Die der Jets.

Ah ok weil die der Flyers haben ganz klar gesagt dass die 5+ prinzipiell in Ordnung sind(ausser wie der Ablauf war) und da wohl auch noch was kommen wird.

Ich hoffe er bekommt zwischen 5 und 10 Spielen. Für mich sind das Profis die ihre Aktionen  und Reaktionen eigentlich im Griff haben und meistens genau wissen was sie tun und das was mit Sicherheit Absicht
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Lindros88 am 20. November 2017, 06:50:25
Auch als Flyers Fan muss ich sagen , Bravo NHL, Gudas bekommt 10 Spiele  :up:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: ina am 22. November 2017, 13:37:14
Ah ok weil die der Flyers haben ganz klar gesagt dass die 5+ prinzipiell in Ordnung sind(ausser wie der Ablauf war) und da wohl auch noch was kommen wird.
Möglicherweise hab ich mich da unklar ausgedrückt: Die Jets-Kommentatoren fanden die Strafe nicht zu hart und sagten auch nicht, dass dass kein schlimmes Foul war. Aber sie sagten, Gudas hätte Perreault sicher nicht mit Absicht so am Kopf getroffen – und das fand ich echt lächerlich. So trifft man in einer solchen Situation niemanden zufällig.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: ina am 22. November 2017, 16:12:05
Mit dem Tritt von Roussell gegen Klefbom hätten sich Parros und sein Department of Player Safety auch gleich noch beschäftigen können. Nicht schön.  (http://"https://www.defendingbigd.com/2017/11/18/16674278/opinion-antoine-roussel-dallas-stars-edmonton-oilers-dirty-play-video-connor-mcdavid")
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Sabres90 am 08. Dezember 2017, 09:12:23
Wie hoch schätzt ihr die Chancen ein, dass die NHL Seattle aufnehmen wird?
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: #500 am 08. Dezember 2017, 09:24:55
Wie hoch schätzt ihr die Chancen ein, dass die NHL Seattle aufnehmen wird?
Es ist alles möglich. Ich frage mich nur, was will/soll NHL in Seattle? :gruebel:
Aber das habe ich mich schon bei LV gefragt... :schaem:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: le_affan am 08. Dezember 2017, 10:12:33
Ich frage mich nur, was will/soll NHL in Seattle? :gruebel:
Aber das habe ich mich schon bei LV gefragt... :schaem:

Geht jetzt diese Diskussion wieder los?  :smile: Natürlich entspricht eine Expansion der Liga zunächst einmal der kapitalistisch geprägten Logik, das Wachstum immer gut ist. Diese muss natürlich nicht von jedermann akzeptiert und gutgeheißen werden, nachvollziehbar ist sie allemal. Darüber hinaus ist eine Erweiterung auf 32 Mannschaften auch aus rein organisatorischen Gründen sinnvoll, schon allein um das seit einiger Zeit bestehende Ungleichgewicht in der Verteilung der Teams auf Divisionen und Conferences zu beenden.

Und anders als in Las Vegas gibt es bei Seattle wenigstens keine grundsätzlichen argumentativen Probleme, die Präsenz von Eishockey in der Stadt zu rechtfertigen. Die Stadt liegt zwar in den USA (immer noch ein Land, von dem angenommen wird, dass es in Sachen Hockey noch Luft nach oben hat), aber nahe bei Kanada (wo die Begeisterung für den Sport zwar gesättigt, aber nach wie vor auf hohem Niveau ist), mit den Canucks ergäbe sich rasch eine sehr naheliegende Rivalität, die Seattle Metropolitans waren vor ziemlich genau hundert Jahren ein Team, das in Zeiten vor der NHL-Hegemonie Stanley-Cup-Sieger war (und zwei weitere Male im Finale um diesen stand), mit den Seattle Totems und später den Breakers/Thunderbirds gibt es eine unterklassige bzw. Juniorenhockeytradition, die bis in die 40er Jahre des letzten Jahrhunderts zurückreicht. Insofern sehe ich da durchaus Anknüpfpunkte, auf die sich eine neu zu schaffende NHL-Franchise beziehen könnte.

Weiß nicht, wie problematisch es sein wird, dass mit den Seahawks und Mariners bereits zwei weitere Teams in anderen Sportarten in der Stadt existieren - und die Rückkehr/Neuaufstellung eines NBA-Teams ja immer wieder und zuletzt verstärkt in Gerüchten kolportiert wird (erst recht, weil es auch für die ja ebenfalls eine Halle bräuchte) - aber die Liga ist ja auch in anderen Märkten (Philadelphia, New York, Detroit, Los Angeles,...) zufrieden, nur die maximal dritte, manchmal auch vierte Geige zu spielen, so dass das auch in Seattle funktionieren könnte.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: muench76 am 08. Dezember 2017, 10:32:01
Geographisch passt Seattle aber nicht in Central Division, die ja die einzige Division ist, in der noch 1 Team fehlt. Seattle gehört eigentlich in die Pacific Division.

Logischer wäre es eigentlich wenn Houston als Expansion-Team in die Central kommt und dann die Coyotes, die ja bereits in der Pacific Division spielen, nach Seattle umziehen.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Eishockeyreisen am 08. Dezember 2017, 10:58:00
Also das mit den Gruppen aufteilungen ist wohl das geringste Problem das man hat. Da nimmt man einfach rin Team und steckt es in eine andere Division. Und warum muss das überhaupt von der Geographie her passen? Das tut es in der aktuellen ja auch nicht.  :zwinker:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: muench76 am 08. Dezember 2017, 11:47:36
Welches Team würdest du denn von der jetzigen Pacific in die Central verschieben? Arizona? Damit wäre eine spätere Relocation dieser Franchise quasi vorgezeichnet.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Sebi am 08. Dezember 2017, 13:34:59
Seattle hätte zumindest den Vorteil, dass man kein Team vom Osten in den Westen verschieben müsste. Das würde dann ja wieder sicherlich Detroit oder Columbus treffen, die ja ein Haupttreiber der aktuellen Struktur waren, weil sie unbedingt in den Osten wollten. Dies wäre zum Beispiel nötig, wenn man Quebec, die ja auch immer mal wieder gehandelt/gefordert werden, als 32. Team aufnimmt. Seattle müsste natürlich in die Pacific, alleine schon aus geographischen Gründen, aber auch um möglichst viele Derbies gegen Vancouver zu haben, um die lokale Rivalität schnell aufzubauen. Ich denke, dass dann Arizona oder Vegas in die Central verschoben würde. Wenn mich meine Erdkunde-Kenntnisse nicht ganz im Stich lassen, dann vermutlich am ehesten Arizona.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Eishockeyreisen am 08. Dezember 2017, 14:36:46
Leute was soll das mit der Geographie? Schon die jetzt stimmt das mit der Geographie nicht. Oder schauen sich Fans von West Teams nie die Gruppen im Osten an? Okay dann ein Tipp für die Geographie Fans hier. In der Atlantic Division spielen mit Buffalo, Boston, Toronto, Montreal, Ottawa, Detroit auch 2 Teams mit aus Florida. Nun die ersten 6 Teams liegen im Nord Osten der USA oder im Osten von Kanada. Aber jetzt wird es lustig für euch Geographie Fans. Florida liegt ganz im Süden der USA. Da ist selbst eines der südlichsten Teams aus der Metropolitan Carolina schon näher dran an Kanada als die beiden anderen Teams aus Florida. Und jetzt kommt es noch besser. Die beiden Teams aus Florida wollen in keine andere Division. Da sie dort super mit leben können. Da viele Fans von Ihnen Snowies sind.
Und was sagt uns das? Es muss nicht alles genau nach der Landkarte gehen!
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Jake The Rat am 08. Dezember 2017, 15:39:17
Und was sagt uns das? Es muss nicht alles genau nach der Landkarte gehen!
In Nord-Süd-Richtung nicht, aber in Ost-West-Richtung; Stichwort Zeitzonen...  :zwinker:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Eishockeyreisen am 08. Dezember 2017, 17:43:23
In Nord-Süd-Richtung nicht, aber in Ost-West-Richtung; Stichwort Zeitzonen...  :zwinker:
Im Osten liegen die Teams Atlantic und Metropolitan in der gleichen Zeitzone...... :grins:
Aber da dies ohnehin nicht zur nächsten Saison passieren wird. Ist es aktuell noch völlig egal. Denn wer weiß vielleicht kommt doch vorher noch Quebec und dann sieht das ganze schon wieder ganz anders aus. Denn eines habe ich an der NHL gelernt. Es kommt immer anders als man denkt......  :popcorn:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Eishockeyreisen am 08. Dezember 2017, 17:56:53
Da wie gesagt das mit dem neuen Team wohl noch länger dauert, finde ich ein anderes Thema interessanter.
Denn laut LeBrun soll der CAP auf mindestens 78 Mio wenn nicht sogar auf 82 Mio angehoben werden. Nun sollte das passieren, wird man wohl im Juli viel Geld für die UFA auf den Tisch werfen......  :zwinker:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Sebi am 08. Dezember 2017, 18:42:26
Natürlich spielt Geographie dabei eine Rolle. Denn es kommt auf Ost-West an, wie die Ratte schon richtig bemerkt hat. Und da im Westen ein Team fehlt, ist es deutlich einfacher Seattle zu integrieren, als Quebec im Osten. Ob es am Ende Seattle wird, muss man mal abwarten. Mit der geplanten Halle und dem Vorteil der geographischen Lage haben sie zumindest schon mal eine gute Basis.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Jake The Rat am 09. Dezember 2017, 08:10:24
Im Osten liegen die Teams Atlantic und Metropolitan in der gleichen Zeitzone...... :grins:
Das ist mir bekannt. :grins: Aber die Teams der Pacific & der Central nicht; noch nicht mal innerhalb der Divisions.
Zitat
Denn eines habe ich an der NHL gelernt. Es kommt immer anders als man denkt......  :popcorn:
Ja, aber nur selten besser... :disappointed:

Natürlich spielt Geographie dabei eine Rolle. Denn es kommt auf Ost-West an, wie die Ratte schon richtig bemerkt hat. Und da im Westen ein Team fehlt, ist es deutlich einfacher Seattle zu integrieren, als Quebec im Osten.
Ebent. :zwinker:  Ich glaube auch, dass Seattle als näxtes dran ist. Trotzdem muss Quebec über kurz oder lang 1 2tes Team kriegen, & Ontario 1 drittes. Für Florida hingegen reicht 1 mMn völlig aus... :devil:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Eishockeyreisen am 09. Dezember 2017, 09:09:13
@ Ratte das in Quebec ein zweites das wird kommen Dad halte ich für mehr als nur realistisch. Aber Ontario ein drittes das glaube ich nicht. Denn die Kosten dafür wären zu extrem. Da man dann im Gebiet der Leafs eines setzen müßte, was bedeutet das man ihnen dafür eine Entschädigung zahlen muß. Und wenn man bedenkt was die Leafs für einen Umsatz machen. Da kann man fast gleich eine neue Arena bauen.
Das einzige was ich in Kanada für realistisch halten würde, wäre ein Team auf Nova Scotcia. Aber dazu müßte man einen finden, der es wirklich ernsthaft durchziehen würde.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: ACDCseit1973 am 19. Dezember 2017, 17:13:02
Ein paar neue Infos bzgl Trikots nächste Saison
http://thehockeywriters.com/nhl-unveiling-new-adidas-jerseys-at-draft/
Hab heute mein erstes Jersey aus der "Adidas Ära" bekommen. Allerdings ist das klassische Fantrikot kein Jersey von Adidas, sondern ein gebrandetes von Fanatics. Möchte man eins von Adidas muss man aktuell richtig tief in die Tasche greifen. Ich wusste das es ein gebrandetes von Fanatics ist und es ist mir auch egal für welche Marke ich Werbung laufe, aber die Qualität lässt doch stark zu wünschen übrig. Der Stoff ist leichter und nichtmal mehr Name und Nummer sind aufgenäht. Ich seh das Lettering schon abbröseln ... da wünsch ich mir jetzt schon Reebok zurück.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Lindros88 am 19. Dezember 2017, 17:55:49
Deckt sich mit meinen Beobachtungen bei den Gamern. Schon im TV ist zu sehen dass diese wesentlich leichter Wear/Gebrauchsspuren annehmen wie zu Reebok Zeiten was auf ein anderes leichteres Material hindeutet
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Saubermann am 21. Dezember 2017, 01:41:11
https://twitter.com/DarrenDreger/status/943633729334992896

Das klingt ja mal interessant
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Eishockeyreisen am 21. Dezember 2017, 05:21:53
China könnte ich mir noch Vorstellen....... Und selbst das nur sehr bedingt. Aber der Rest....... Naja da versucht wohl jemand eine paar Zeilen Löß werden zu wollen.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 21. Dezember 2017, 13:24:21
das wird definitiv so sein, dass die liga wieder in china spielt und auch in europa wieder gastieren wird - tippe recht stark auf NSH vs NJD in bern
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: #500 am 10. Januar 2018, 22:56:05
Die Rosters für Kirmesveranstaltung in Tampa wurde nun bekanntgegeben:
https://www.nhl.com/news/nhl-all-star-game-rosters-revealed/c-294839168?tid=277549086 (https://www.nhl.com/news/nhl-all-star-game-rosters-revealed/c-294839168?tid=277549086)

Ich frage mich, was da Price, Crosby, Letang  zu suchen haben? Aus Detroit hätte ich eher Larkin anstatt Green genommen. 4 Spieler aus Tampa?!?! Klar, die Veranstaltung findet in Tampa. Man muss aber nicht übertreiben. Hedman hätte ich weggelassen.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: ACDCseit1973 am 10. Januar 2018, 23:48:17
Die Rosters für Kirmesveranstaltung in Tampa wurde nun bekanntgegeben:
https://www.nhl.com/news/nhl-all-star-game-rosters-revealed/c-294839168?tid=277549086 (https://www.nhl.com/news/nhl-all-star-game-rosters-revealed/c-294839168?tid=277549086)

Ich frage mich, was da Price, Crosby, Letang  zu suchen haben? Aus Detroit hätte ich eher Larkin anstatt Green genommen. 4 Spieler aus Tampa?!?! Klar, die Veranstaltung findet in Tampa. Man muss aber nicht übertreiben. Hedman hätte ich weggelassen.
Kessel wäre der einzige der sich eine Nominierung bei den Pens verdient hätte .. aber ist mir relativ egal .. das ganze ist Event geht mir und auch einigen Spieler am  :popo: vorbei. Mal gucken welche Injury Crosby diesmal hat! :devil:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Lindros88 am 24. Januar 2018, 10:03:19
Marchand gehört mal wieder gesperrt
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: ACDCseit1973 am 24. Januar 2018, 16:46:28
Marchand gehört mal wieder gesperrt
Also die Bruins Kommentatoren sind aber auch 1. Sahne! :disappointed:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 24. Januar 2018, 17:22:04
in der wiederholung hat der co-kommentator aber eh von einem vicious elbow gesprochen ... natürlich im game keine strafe, wäre ja 5on3 gewesen und wir hätten eine chance auf den ausgleich gehabt ... generell verpfiffenes game, was die refs danach sogar zugegeben haben ... brillant  :lachen:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: #500 am 24. Januar 2018, 20:12:05
Sperren und vor allem vom All-Star-Game ausschließen.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: ina am 24. Januar 2018, 22:25:07
das ganze ist Event geht mir und auch einigen Spieler am  :popo: vorbei. Mal gucken welche Injury Crosby diesmal hat! :devil:

Wie es aussieht, schiebt Quick keine Verletzung für sein Fernbleiben vor und nimmt dafür 1 Spiel Sperre in Kauf.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Madboy am 25. Januar 2018, 01:21:41
5 spiele sind es geworden für unseren lieblingsspieler
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: ina am 25. Januar 2018, 07:32:58
Wie es aussieht, schiebt Quick keine Verletzung für sein Fernbleiben vor und nimmt dafür 1 Spiel Sperre in Kauf.
Ach nein ... Quick ist doch angeschlagen. Konnte zwar heute Backup-Goalie sein, aber für ein 3-gegen-3 reichts lt. Trainer nicht. Vielleicht kann er in der Pause ja seine ominöse Verletzung auskurieren, sodass er am Dienstag gegen DAL antreten kann ... :rolleyes:

Bin gespannt, ob Marchand trotz Sperre da aufläuft.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: True-Blue am 25. Januar 2018, 07:50:06
5 spiele sind es geworden für unseren lieblingsspieler
Er darf aber trotzdem am All Star Game teilnehmen.  :pillepalle: :lachen:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Madboy am 25. Januar 2018, 10:44:21
Er darf aber trotzdem am All Star Game teilnehmen.  :pillepalle: :lachen:

Und wird bestimmt MVP... :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: The Captain am 25. Januar 2018, 11:35:42
Er kann ja versuchen im ASG soviele Gegen oder Mitspieler mit seinem Ellbogen ausser Gefecht zu setzen.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: ina am 25. Januar 2018, 12:39:28
Er kann ja versuchen im ASG soviele Gegen oder Mitspieler mit seinem Ellbogen ausser Gefecht zu setzen.
Oder "elbowing" ist einer der neuen skills contests! ;)


Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: leeroy kincaid am 25. Januar 2018, 17:09:27
Oder "elbowing" ist einer der neuen skills contests! ;)

 :up:  fighting skills sind allemal interessanter als dieses scheibenschießen.

und für unsere mädels gibts dann auch noch kringeldrehen im tütü
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: ACDCseit1973 am 25. Januar 2018, 18:44:07
Brayden Point rückt für Hedman nach. Nominiert doch einfach direkt den ganzen Tampa Bay Kader uns lasst Tampa gg. den rest der Welt spielen. Bergeron hätte ich nominiert, aber nunja .. ist und bleibt ein Witzevent!
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: The Captain am 26. Januar 2018, 10:30:33
Interessiert mich eh nicht. Ist überhaupt ein Ranger nominiert? Verdient hätte es keiner  :lachen:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: ina am 26. Januar 2018, 20:51:50
Interessiert mich eh nicht. Ist überhaupt ein Ranger nominiert? Verdient hätte es keiner  :lachen:
Lundqvist, glaub ich. Und der hats ja auch n bisschen verdient ... ;)

Kann man den Kram hierzulande eigentlich irgendwo frei sehen?
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Lindros88 am 26. Januar 2018, 21:05:30
Sport1
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: ina am 27. Januar 2018, 19:11:48
Ah, danke! Auf die Idee wär ich nicht gekommen, im deutschen Free-TV nach dem Spiel zu suchen ...
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: True-Blue am 08. Februar 2018, 08:45:54
Alex Burrows wurde für 10 Spiele gesperrt
https://www.nhl.com/news/senators-alexandre-burrows-suspended-10-games/c-295725412 (https://www.nhl.com/news/senators-alexandre-burrows-suspended-10-games/c-295725412)
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 08. Februar 2018, 08:52:06
good thing, stupid douchebag
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: ina am 08. Februar 2018, 16:10:23
Recht so. Das war wirklich ne vollkommen irrsinnige Aktion! Da ist dem echt voll die Sicherung durchgebrannt.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 08. Februar 2018, 16:18:09
gab auch "nur" eine 2+2 im game, warum auch immer, aber gut ... selbst n game misconduct hätte uns da nicht den sieg gebracht, aber schon merkwürdig, wie man hier nur roughing geben kann  :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: True-Blue am 08. Februar 2018, 18:29:32
https://nypost.com/2018/02/04/rangers-are-latest-victims-of-nhls-embarrassing-officiating/ (https://nypost.com/2018/02/04/rangers-are-latest-victims-of-nhls-embarrassing-officiating/)
Passend dazu ein guter Artikel zu den kontroversen Schiedsrichterentscheidungen und non-calls in letzter Zeit.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: ina am 14. Februar 2018, 13:00:12
Seattle hat gestern eine offizielle Bewerbung eingereicht. Ziel ist es, das neue Team 2020/21 in die NHL zu bringen.

http://www.espn.com/nhl/story/_/id/22425683/seattle-makes-official-application-nhl-franchise (http://www.espn.com/nhl/story/_/id/22425683/seattle-makes-official-application-nhl-franchise)
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Eishockeyreisen am 19. Februar 2018, 04:39:21
Wood bekam doch tatsächlich 2 Spiele Sperre nach seinem Sprung in Namestnikov. Und das obwohl er dafür im Spiel schon 2 Minuten bekam....... Nun ich Eiskunstlauf Fan werde wohl nie verstehen, weshalb man für so Sachen nur 2 Minuten bekommt...... Und dann noch 2 Spiele Sperre als Strafe.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 19. Februar 2018, 07:16:36
ich fand die sperre absolut gerechtfertigt - hätte jedes ausmaß bis zu 5 spiele verstanden - sowas geht einfach nicht ... der visor-bruch von sustr, nja das is dann einfach pech gewesen, da kann man ihm schwer schuld dafür geben  :grins: :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Eishockeyreisen am 19. Februar 2018, 09:01:35
Das mit dem Visor ist was anderes. Das kann auch so mal passieren. Es geht jur nicht das man die Spieler so in die Bande nagelt..... selbst wenn man schon den Namen Holz hat.  :grins:  :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: the fouler am 27. Februar 2018, 16:02:14
Hätte mal eine Frage zu den Conditional Picks. Weiss man jeweils was dieser beinhaltet respektive was die genaue Gegenleistung davon ist? Finde das jeweils bei den Deals entscheidend um zu werten ob ein Deal gut oder schlecht ist.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Sebi am 27. Februar 2018, 17:54:26
Also der conditional 2nd 2019 aus dem McDonagh-Trade wird zu einem 1st 2019, wenn Tampa diese oder nächste Saison den Cup gewinnt.

In der Regel ist das in den Übersichten bei capfriendly ganz gut erklärt.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: the fouler am 28. Februar 2018, 13:33:11
In der Regel ist das in den Übersichten bei capfriendly ganz gut erklärt.

Genau das suche ich, wo finde ich diese Details?
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Sebi am 28. Februar 2018, 14:20:34
Wenn du bei capfriendly auf der Startseite in der Teamübersicht auf eine Mannschaft klickst, dann kommt auf dem nächsten Bildschirm der Kader und darüber stehen die Draftpicks der nächsten drei Jahre. Wenn es dort irgendwelche Sonderkonditionen gibt, ist der Draftpick mit einem Stern gekennzeichnet und wenn du den Pick mit dem Mauszeiger berührst, öffnet sich ein Pop-Up, in dem die genauen Konditionen stehen.

Edit: in dem Pop-Up steht zusätzlich, dass man für alle Details des Trades auf den Pick klicken kann. Dann springt die Seite zu dem entsprechenden Trade.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: leeroy kincaid am 28. Februar 2018, 17:21:28
sebi war schneller
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Eishockeyreisen am 03. März 2018, 17:21:52
Was mich in der Saison am meisten bei den Herrn in gestreift am meisten nervt ist das mit der Strafzeit für Torhüterbehinderung. Bei manchen ist es schon fast eine 2 Minuten Strafe, wenn man nur so am Torraum kratzt. Während bei anderen nicht einmal gepfiffen wird, wenn man dem Torhüter den Puck fast aus dem Handschuh heraus stochert. Ich weiß es gibt noch eine ganze Menge Dinge, aber das nervt inzwischen mich wirklich am meisten.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: #500 am 17. April 2018, 13:41:28
Mir kam es in den letzten Tage so vor, dass in diesjährigen POs deutlich mehr Tore (bisher) gefallen sind. Ich habe mir etwas Mühe gemacht und die Durchschnitt der Tore/Spiel der aktuellen und vergangenen Saison ausgerechnet.
In den ersten 23 POs-Spielen 2017/18 sind 147 Tore gefallen. Das macht ein Schnitt von 6,39 Tore pro Spiel.
In der letzenten saison waren es 106 Tore nach ersten 23 Spielen, Das sind 4,61 Tore pro Spiel.

Ich hoffe, die Spieler lassen nicht nach. Wir wollen doch alle Offensivhockey sehen. :grins:

Die Goalies sehen das bestimmt anders.... :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Lindros88 am 17. April 2018, 18:24:35
Danke fürs ausrechnen. Ich hatte auch so einen Eindruck. Ausserdem sind viele Spiele die recht deutlich ausgehen.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Soeren1122 am 04. Mai 2018, 23:15:55
Schön zu sehen wie eng es aktuell mal wieder ist -
Alle Series stehen 2:2, außer Boston - tampa (wäre auch komisch bei 3 Gespielen Matches  :grins:)

Wenn man zum Vergleich Richtung NBA schielt, wo Vegas sagt 50:50 dass Golden State gewinnt, weiß ich mal wieder wieso ich diesen Sport hier so liebe   :smile:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: ACDCseit1973 am 08. Mai 2018, 22:11:30
Gerade festgestellt das nach 10 Jahren das erste mal weder Pittsburgh, Chicago, LA oder Boston den Cup holen wird. Man sind die anderen Teams schlecht. :augenzwinkern:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 09. Mai 2018, 07:48:37
ich vermute mal, dass wir in 10,15 jahren genau wieder das gleiche sagen, nur mit 4 anderen teams in der liste  :grins: :grins: :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: True-Blue am 09. Mai 2018, 07:51:00
ich vermute mal, dass wir in 10,15 jahren genau wieder das gleiche sagen, nur mit 4 anderen teams in der liste  :grins: :grins: :grins:
Könnte an dem komischen Ding namens "Draft" liegen. Nur dies Sabres haben das noch nicht gecheckt...  :devil: :grins: :augenzwinkern:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Sabres90 am 09. Mai 2018, 09:05:37
Könnte an dem komischen Ding namens "Draft" liegen. Nur dies Sabres haben das noch nicht gecheckt...  :devil: :grins: :augenzwinkern:

Ich war kurz davor dir ein Minus zu geben :zunge: aber hab es doch nicht gemacht, weil Buffalo dir das sportlich noch strafen wird! Unsere Dynasty wird kommen :huldigung: :grins:! Edmonton darf man da aber auch nennen, denn im Gegensatz zu Buffalo hatten die mehr 1st OA Picks und waren sportlich nicht unbedingt erfolgreicher :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: ACDCseit1973 am 20. Juni 2018, 20:07:32
Die Captals werden gegen die Bruins die neue Saison eröffnen. Dazu gibt es mit den Nucks gg. die Flames, den Ducks gg. die Sharks und natürlich wieder mit den Leafs gg. die Hbas noch 3 weitere nette Paarungen am 03.10. :headb:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 26. Juni 2018, 21:12:41
2018 Hockey Hall of Fame Class: Martin Brodeur, Jayna Hefford, Martin St. Louis, Alexander Yakushev...Gary Bettman & Willie O'Ree (Builders)

good class, i think ... auch wenn viele bettman hassen, sooo übel ist seine arbeit nicht
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Eishockeyreisen am 26. Juni 2018, 21:39:07
Man sage mir einen Liga Boss der wirklich von allen gemocht wird.
Was mich freut ist das Brodeur und MSL reinkommen  :huldigung: :huldigung:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 26. Juni 2018, 21:57:53
brodeur war n no brainer, bei MSL hab ich auch gehofft und es is sowas von verdient
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Saubermann am 26. Juni 2018, 22:55:16
Man sage mir einen Liga Boss der wirklich von allen gemocht wird.
Was mich freut ist das Brodeur und MSL reinkommen  :huldigung: :huldigung:
David Stern  :augenzwinkern: ACh ja falscher Sport
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Eishockeyreisen am 27. Juni 2018, 05:02:23
David Stern  :augenzwinkern: ACh ja falscher Sport
Ach der beim Draft von den Fans wie alle anderen ausgepfiffen wurde :lachen: :lachen:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Lindros88 am 15. Juli 2018, 21:20:52
Ich pack es mal hier rein

Der frühere NHL Torwart Ray Emery ist bei einem Schwimmunfall ums Leben gekommen. Er war 35. R.I.P.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Lindros88 am 07. August 2018, 22:07:56
Ein weiterer ganz großer ist von uns gegangen. Stan Mikita verstarb mit 78. RIP
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Sabres90 am 16. August 2018, 22:34:03
https://www.bardown.com/alternative-logos-for-all-31-nhl-teams-1.1158382

Sind durchaus paar nette und interessante Logos dabei :grins: :lachen:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: leeroy kincaid am 18. August 2018, 10:45:36
wenn wir schon bei "alternativen" sind

(https://25stanley.com/wp-content/uploads/2018/08/laraque-drag.png)

na erkannt?

Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Lindros88 am 18. August 2018, 11:02:09
wenn wir schon bei "alternativen" sind

(https://25stanley.com/wp-content/uploads/2018/08/laraque-drag.png)

na erkannt?

George Laraque
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Lindros88 am 07. September 2018, 17:54:05
So heute geht es dann los (zumindest mit den Prospect Camps) . Hat jmd einen Stream für Traverse City . Ich hab zwar was gefunden über Foxsports aber weiß net ob das dann auch funktioniert
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Steffen am 12. September 2018, 20:19:27
Hallo zusammen! Helft mir mal auf die Sprünge...
In welcher Halle müssen die Back Up Goalies auf der gegenüberliegenden Seite und nicht auf der Bank beim Team sitzen? Danke im voraus  :up:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: #500 am 12. September 2018, 21:39:44
Hallo zusammen! Helft mir mal auf die Sprünge...
In welcher Halle müssen die Back Up Goalies auf der gegenüberliegenden Seite und nicht auf der Bank beim Team sitzen? Danke im voraus  :up:
ich meine, bei den Islanders..
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Steffen am 13. September 2018, 06:56:07
ich meine, bei den Islanders..

Ok. Nicht in Kanada bei OTT oder MTL?  :gruebel:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: True-Blue am 13. September 2018, 07:40:25
Ja, das ist ganz sicher bei den Islanders in der Basketball-Halle. Da sitzt der Ersatzgoalie hinter dem Tor im Gang, durch den die Gastmannschaft aufs Eis kommt...
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: #500 am 13. September 2018, 09:26:02
Ok. Nicht in Kanada bei OTT oder MTL?  :gruebel:
Hier sieht man es:
https://twitter.com/clarkie1961/status/589860657257840640
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Madboy am 13. September 2018, 13:09:58
Ok. Nicht in Kanada bei OTT oder MTL?  :gruebel:

wenn in Kanada, dann in Montreal
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: #500 am 01. Oktober 2018, 19:50:41
Spielen NJ und EDM auf kleiner oder großen Eisfläche in Europa? :gruebel:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 01. Oktober 2018, 20:10:43
Spielen NJ und EDM auf kleiner oder großen Eisfläche in Europa? :gruebel:

vermute groß, denke es war in stockholm auch so ... zumindest in bern is es europäische eisfläche gerade
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: ACDCseit1973 am 01. Oktober 2018, 20:11:35
Spielen NJ und EDM auf kleiner oder großen Eisfläche in Europa? :gruebel:
Also die Bilder von der Eisfläche aus Köln lassen auf NHL Eis vermuten.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Lindros88 am 01. Oktober 2018, 21:23:14
In Bern ist es die große und ich vermute in Köln auch . Soweit ich mich erinnere wurden alle preseason Spiel in Europa auf der großen Eisfläche gespielt
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: #500 am 01. Oktober 2018, 21:48:05
Zitat
Eine Prognose zum bevorstehenden Match am Montag fällt Müller nicht leicht. "Für einige von uns ist die größere Eisfläche sicher eine Umstellung. Andererseits haben die Berner gegen uns das dritte Spiel innerhalb von vier Tagen. Sie werden sicherlich ihr Bestes geben, aber sie müssen wissen, dass sie auf ein NHL-Team treffen", meinte Müller selbstbewusst. Er sieht das Spiel gegen den SC Bern auf jeden Fa
https://www.nhl.com/de/news/hischier-und-muller-genieen-aufenthalt-in-bern/c-300491078 (https://www.nhl.com/de/news/hischier-und-muller-genieen-aufenthalt-in-bern/c-300491078)

Sonst wäre der Aufwand für ein Freundschaftsspiel enorm...  :zwinker:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: ACDCseit1973 am 01. Oktober 2018, 21:58:56
https://www.nhl.com/de/news/hischier-und-muller-genieen-aufenthalt-in-bern/c-300491078 (https://www.nhl.com/de/news/hischier-und-muller-genieen-aufenthalt-in-bern/c-300491078)

Sonst wäre der Aufwand für ein Freundschaftsspiel enorm...  :zwinker:

https://www.instagram.com/p/BoTnckJHSjH/?taken-by=koelnerhaieofficial

Die Linien (hinterm Tor auch!) haben se dennoch neu bemalt.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: diego am 04. Oktober 2018, 11:33:01
Wer von Euch nutzt auch dailyfaceoff.com ?

Ich Versuche jetzt schon einige Zeit herauszufinden was mir die unterschiedlichen Farben mit den Hashtags unter den Spielern und für jede Line sagen sollen, eine Erklärung auf dailyfaceoff hab ich nicht gefunden.

siehe als Beispiel:
https://www.dailyfaceoff.com/teams/toronto-maple-leafs/line-combinations/

Hyman #83 LW mit gelb hinterlegt u.s.w.

Vielleicht kann mich jemand erleuchten  :smile:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: #500 am 11. Oktober 2018, 10:55:29
Warum finden keine Spiele am Freitag statt? Feiertag im Amiland?  :gruebel:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Sabres90 am 11. Oktober 2018, 12:32:28
Warum finden keine Spiele am Freitag statt? Feiertag im Amiland?  :gruebel:

Columbus Day, ist einer Feiertag :zwinker:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: True-Blue am 11. Oktober 2018, 13:34:56
Columbus Day, ist einer Feiertag :zwinker:
Columbus Day war am Montag!
Außerdem sind die einzigen Feiertage, wo nicht gespielt wird, meines Wissens nach nur die Holidays - also Weihnachten...
Für kommenden Freitag gibt es keinen speziellen Grund, warum keine Spiele stattfinden. Scheinbar reiner Zufall...
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Sabres90 am 12. Oktober 2018, 05:22:27
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Kolumbus-Tag

Typisch Amis: Der Tag ist heute, der Feiertag wird aber grundsätzlich an nem Montag abgehalten :rolleyes:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: leeroy kincaid am 04. November 2018, 11:20:07
in der liga werden wieder mehr tore geschossen - ist das nur ein subjektiver eindruck oder sind die goalies dünner geworden  :gruebel:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 04. November 2018, 11:24:49
hat sich nicht da equipment wieder verändert? zum nachteil der goalies? ich meine ja
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: True-Blue am 06. November 2018, 13:36:43
Was stimmt mit dem Typen eigentlich nicht?  :pillepalle:

https://youtu.be/3gs3MIRoUgE (https://youtu.be/3gs3MIRoUgE)

Für den bräuchte es mal ne ordentliche Portion "Old Time Hockey"... :popcorn:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Sabres90 am 06. November 2018, 17:00:25
Wen von den beiden in der Szene meinst du jetzt :grins: ?

Fakt ist, dass Marchand immer ein Vollidiot bleiben wird und man sich jede Season auf irgendwelche neuen durchgeknallten Szenen "freuen" darf. Fakt ist ebenfalls, dass der Schläger grundsätzlich da nix verloren hat und das böse hätte enden können. Aber Fakt ist auch, dass Sissons voll übertreibt und nicht mal was abbekommen hat...
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: The Captain am 06. November 2018, 17:03:23
Ich sehe da auch nix schlimmes. Fakt ist aber auch, das es schon seinen Grund hat, warum er noch kein A oder C auf der Brust hat. So eine Strafe zu ziehen, nur 2s vor Ende des Drittels ist ... naja dumm. :-D
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Saubermann am 20. November 2018, 06:53:50
Gerade ne interessante Statistik gelesen: die Hurricanes schießen im Schnitt 40mal pro Partie auf das Tor, treffen aber nur 2,6mal pro Partie das Tor. Der Gegner schießt nur 26mal aufs Tor, trifft dafür 2,9mal pro Partie. Wenn man jetzt bösartig ist, dann haben die Canes ein Stürmer und ein Goalie-Problem  :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: The Captain am 20. November 2018, 16:51:31
Dafür sind die Season Standings gar nicht so schlecht  :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Sebi am 20. November 2018, 19:44:15
Kommt mir das nur so vor oder fliegen diese Saison mehr Trainer und dann auch noch recht früh in der Saison :gruebel:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Sebi am 04. Dezember 2018, 11:08:23
Bertuzzi (:effe:) hat für seine Aktion gegen Calvert zwei Spiele Sperre bekommen. Irgendwie stimmen für mich die Relationen im Strafmaß bei der NHL manchmal nicht.

Witkowski bekommt zehn Spiele: https://www.youtube.com/watch?v=yhY6ZoMPIc8

Bertuzzi (:effe:) bekommt zwei Spiele: https://www.youtube.com/watch?v=ZGx479Zhgik

Es scheint der NHL also besser zu gefallen, wenn man jemanden auf die Spielerbank zieht, um ihm dort eine zu verpassen, als wenn man nach einem Stockschlag nochmal aufs Eis zurückkommt, um dem Gegner ein paar Takte zu erzählen.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 04. Dezember 2018, 11:42:09
heute wirds auch die meldung bzgl der seattle expansion geben - zusätzlich steigt der cap für die kommende runde auf 83M ... das sind 3,5M mehr als heuer - das wird vor allem toronto und tampa freuen  :grins: :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Sabres90 am 04. Dezember 2018, 18:25:04
Seattle jetzt offiziell dabei - ab der Season 21/22!
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Sebi am 04. Dezember 2018, 18:39:42
Wie zu erwarten wird dann Arizona in die Central verschoben. Bis Seattle dazu kommt bleiben sie aber noch in der Pacific.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: leeroy kincaid am 09. Dezember 2018, 12:50:46
die blackhogs sind derzeit das schlechteste team der liga  :devil:

punktgleich mit den kings, da scheint einiges schief gelaufen zu sein. 
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Jake The Rat am 09. Dezember 2018, 22:52:23
die blackhogs sind derzeit das schlechteste team der liga  :devil:
Das sind sie schon lange, nur hat sich das nicht immer in der Tabelle ausgedrückt. :devil:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Sebi am 27. Dezember 2018, 21:10:53
Das Fan Voting ist beendet und die Kapitäne fürs Allstar-Game stehen fest. Matthews, Ovechkin, MacKinnon :headb: und McDavid sind es geworden.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: #500 am 02. Januar 2019, 19:55:39
Das Fan Voting ist beendet und die Kapitäne fürs Allstar-Game stehen fest. Matthews, Ovechkin, MacKinnon :headb: und McDavid sind es geworden.
.. und wie jedes Jahr haben einige Spieler keine Lust auf diese sinnlose Veranstaltung. Mit Ovechkin geht es los:
https://www.nhl.com/news/alex-ovechkin-will-not-play-in-nhl-all-star-game/c-303468606?tid=277549086 (https://www.nhl.com/news/alex-ovechkin-will-not-play-in-nhl-all-star-game/c-303468606?tid=277549086)
Er ist wenigstens ehrlich...
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Jake The Rat am 02. Januar 2019, 22:33:41
.. und wie jedes Jahr haben einige Spieler keine Lust auf diese sinnlose Veranstaltung. Mit Ovechkin geht es los:
https://www.nhl.com/news/alex-ovechkin-will-not-play-in-nhl-all-star-game/c-303468606?tid=277549086 (https://www.nhl.com/news/alex-ovechkin-will-not-play-in-nhl-all-star-game/c-303468606?tid=277549086)
Er ist wenigstens ehrlich...
Vernümpftich. :up:  Statt diese albernen Schaulaufens 1e Woche Pause kann man mit 33 gut gebrauchen. Nur in 1em Punkt ist er nicht ganz ehrlich: "I know it's a tough decision obviously." Glaub ich nicht... :zwinker:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: The Captain am 02. Januar 2019, 23:51:06
Eine ehrliche Decicion.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Sabres90 am 25. April 2019, 12:14:00
Pack das mal schnell hier rein! Gerade auf Facebook gefunden...

❌ Tampa Bay (1. Gesamt, 1. Conference, 1. Division)
❌ Washington (1. Division, Cup Sieger 2018)
❌ Pittsburgh (Cup Sieger 2016+2017)
❌ Toronto
❌ Calgary (1. Conference, 1. Division)
❌ Nashville (1. Division, 1. Gesamt 2018)
❌ Winnipeg (2. Division)
❌ Las Vegas (Finale 2018)

✅ Columbus (Wildcard, Platz 13)
✅ Carolina (Wildcard, keine Playoffs 2018)
✅ NY Islanders (keine Playoffs 2018)
✅ Boston
✅ Colorado (Wildcard, Platz 17)
✅ Dallas (Wildcard, Platz 15, keine Playoffs 2018)
✅ St. Louis (3. Division, Platz 12)
✅ San Jose


Das fasst irgendwie ganz gut zusammen, was in Runde 1 los war :ee: :up:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: The Captain am 25. April 2019, 21:10:53
Ist doch geil wenn die großen mal die Hucke voll bekommen. Nur Tampa Bay hätte ich gern länger spielen sehen... zumindest in der Form wie sie in der Season gespielt haben. In den Playoffs kam ja nichts mehr.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: #500 am 22. Juni 2019, 00:43:10
Zitat von: tsn
Gary Bettman says he has a surprise to kick off draft
er hört auf?!?!? :devil: :gruebel: :blll:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: ACDCseit1973 am 22. Juni 2019, 00:50:13
er hört auf?!?!? :devil: :gruebel: :blll:
Lockout? Olympia?  :gruebel:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Ovechkin_8 am 22. Juni 2019, 01:24:36
Lockout? Olympia?  :gruebel:


Capsace? Haha
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: True-Blue am 28. Juni 2019, 10:23:50
Gestern gesehen, das ist durchaus interessant:

https://twitter.com/dtolensky/status/1143709597334757376 (https://twitter.com/dtolensky/status/1143709597334757376)

Ist natürlich nicht 1 zu 1 vergleichbar, aber die NHL unterscheidet sich da klar zu den anderen 3 Major-Ligen
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Saubermann am 28. Juni 2019, 11:14:41
Wenig verwunderlich.... Eishockey ist nicht so vermarktbar wie die anderen Drei
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: le_affan am 28. Juni 2019, 11:20:44
Gestern gesehen, das ist durchaus interessant:

https://twitter.com/dtolensky/status/1143709597334757376 (https://twitter.com/dtolensky/status/1143709597334757376)

Ist natürlich nicht 1 zu 1 vergleichbar, aber die NHL unterscheidet sich da klar zu den anderen 3 Major-Ligen

Es ist sicher nicht das, worauf du hinaus wolltest, aber da wird vor allem deutlich, dass trotz all der Selbstbeglückwünschungen von Bettman und seinen Arbeitgebern, wie großartig sich die NHL in den letzten zwanzig Jahren entwickelt habe (was absolut ja gar nicht falsch ist), sie de facto Anschluss verloren hat an die anderen drei (eigentlichen) Major Leagues. Es ist natürlich unklar bis zweifelhaft, ob eine andere Führung es besser gemacht hätte - und ob die Hinterungsgründe nicht viel woanders, vielleicht sogar im Sport selbst (Ausrüstung?, globale Verbreitung? globale Ausführbarkeit? Zufallsfaktor? usw.) zu suchen sind - aber die Kritik, die hier angemessen wäre, sehe ich relativ selten. Zumindest nicht von Stimmen, die außerhalb einer kleinen Gruppe von Hardcore-Nerds und Traditions-Fans gehört würden.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Sebi am 28. Juni 2019, 13:07:11
Man muss das imho aber auch alles ein wenig in Relation setzen. Die NFL schwebt einfach über allem und selbst wenn ich meinen Cap für deutlich mehr Spieler verbraten muss, fällt es mir mit knapp 200 Mio natürlich deutlich leichter 1-2 Topverdiener zu unterhalten. NBA und MLB mit ihren luxury taxes kannst du eh kaum vergleichen, zumal die NBA einen ähnlichen Salary Cap hat, man aber damit nur halb so viele Spieler versorgen muss. Und klar, obwohl Eishockey natürlich die geilste Sportart ist, muss man halt auch einfach konstatieren, dass die NHL die kleinste der vier Ligen ist. Dennoch finde ich das Konzept mit dem starren Cap und vergleichsweise wenig Ausnahmen deutlich besser als so halbgare Sachen wie beim Basketball oder Baseball. Wegen mir könnte man mit dem nächsten CBA auch noch die Verschacherei von irgendwelchen unliebsam gewordenen Schrottverträgen und anschließendem Buyout (Oprik, Marleau...) unterbinden, ebenso das Abschieben dicker Verträge auf LTIR, indem man nicht mehr benötigte Spieler kaputtschreiben lässt.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: True-Blue am 28. Juni 2019, 13:10:23
Es ist sicher nicht das, worauf du hinaus wolltest, aber da wird vor allem deutlich, dass trotz all der Selbstbeglückwünschungen von Bettman und seinen Arbeitgebern, wie großartig sich die NHL in den letzten zwanzig Jahren entwickelt habe (was absolut ja gar nicht falsch ist), sie de facto Anschluss verloren hat an die anderen drei (eigentlichen) Major Leagues.
Doch, genau darauf wollte ich eigentlich hinaus... :augenzwinkern:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Saubermann am 28. Juni 2019, 16:14:34
Ich will Bettman nicht in Schutz nehmen, aber ich denke die Wachstumsmöglichkeiten der NHL sind begrenzter als die der anderen Ligen. Jemand südlich des Mittelmeeres kann mit Eishockey nur bedingt was anfangen, aber Basketball oder Baseball, ja auch Football kann er immer spielen.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 28. Juni 2019, 19:53:13
Ich will Bettman nicht in Schutz nehmen, aber ich denke die Wachstumsmöglichkeiten der NHL sind begrenzter als die der anderen Ligen. Jemand südlich des Mittelmeeres kann mit Eishockey nur bedingt was anfangen, aber Basketball oder Baseball, ja auch Football kann er immer spielen.

genau da seh ich den hauptgrund dafür ... eishockey klappt halt nur in begrenzten regionen - das ist nunmal so und lässt sich auch nur sehr schwer ändern

btw: auch die MLB jammert seit einigen spielzeiten über die entwicklung und das quasi keine jungen fans mehr in die stadien gehen ... und das ist eigentlich hobby #1 der USA
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Anaheim Ducks90 am 19. Juli 2019, 00:16:40
Der September rückt nach und nach näher und damit auch die Möglichkeit für Liga und Spieler von der Ausstiegsoption aus dem aktuellen CBA Gebrauch zu machen. Damit könnte es nächstes Jahr mal wieder zu einem Lockout kommen.

Beide Seiten haben ja ihre Bedenken geäußert bezüglich des aktuellen CBA. Die Teams beklagen den stetigen Schwund der „Bridge-Deals“ und müssen nach dem ELC quasi finanziell gleich in die Vollen gehen. Die Spieler hingegen möchten in Zukunft wieder an den olympischen Winterspielen teilnehmen und mutmaßlich ein höhere Gewinnbeteiligung in Form von höheren Gehältern.

Wie schätzt ihr die Lage ein? Wird es 2020 wieder einen Lockout geben? Dass eine Seite die Ausstiegsoption wählt, halte ich für sicher.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: True-Blue am 11. August 2019, 23:20:55
NHL Network hat ein Ranking der aktuell besten Prospekt Pools vorgenommen. Hier das Ergebnis:

1. Rangers
2. Devils
3. Avalanche
4. Flyers
5. Blackhawks
6. Canucks
7. Red Wings
8. Panthers
9. Sabres
10. Kings

https://www.nhl.com/video/prospect-pipeline-rangers/t-278910374/c-68698603?partnerId=nhl-rr (https://www.nhl.com/video/prospect-pipeline-rangers/t-278910374/c-68698603?partnerId=nhl-rr) (darunter dann die Videos mit der Einschätzung der anderen 9 Teams)

Interessante Einschätzung. Ob die Rangers jetzt tatsächlich den besten Prospect Pool haben mag ich nicht beurteilen. Herausragend ist aber, dass man einen der schlechtesten Prospect Pools innerhalb von nur 2,5 Jahren in einen der besten verwandelt hat.
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 12. August 2019, 09:00:25
finde die liste schon ganz ok ... kommt halt immer drauf an was man so von den einzelnen prospects hält - ist ja auch immer etwas subjektivität dabei ... spannend ist aber, dass unter den top 4 gleih 3 teams der metro sind  :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Eishockeyreisen am 12. August 2019, 10:32:09
finde die liste schon ganz ok ... kommt halt immer drauf an was man so von den einzelnen prospects hält - ist ja auch immer etwas subjektivität dabei ... spannend ist aber, dass unter den top 4 gleih 3 teams der metro sind  :grins:
Und wetten das sie nächste Saison anders aussieht.  :zwinker:   :lachen:  :lachen:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 12. August 2019, 13:49:18
Und wetten das sie nächste Saison anders aussieht.  :zwinker:   :lachen:  :lachen:

naja is ja auch logisch  :grins: :grins: :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: Decki am 17. September 2019, 09:21:15
Die NHLPA hat sich nun auch nach der NHL dazu entschlossen den aktuellen CBA zum 15. September 2020 nicht neu zu verhandeln. Damit verlängert sich der aktuelle CBA automatisch um 2 Jahre bis zum Ende der Saison 2021/22. Also brauchen wir erstmal keinen Lockout befürchten die nächsten 3 Jahre :up:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: parise am 17. September 2019, 09:24:16
Die NHLPA hat sich nun auch nach der NHL dazu entschlossen den aktuellen CBA zum 15. September 2020 nicht neu zu verhandeln. Damit verlängert sich der aktuelle CBA automatisch um 2 Jahre bis zum Ende der Saison 2021/22. Also brauchen wir erstmal keinen Lockout befürchten die nächsten 3 Jahre :up:

great news und angeblich gehen die verhandlungen hinsichtlich eines neuen CBAs recht gut voran - das lässt hoffen  :grins:
Titel: Re: Allgemeine Dinge über die NHL
Beitrag von: #500 am 17. September 2019, 11:54:19
great news und angeblich gehen die verhandlungen hinsichtlich eines neuen CBAs recht gut voran - das lässt hoffen  :grins:
Dann hoffen wir, dass die Verantwortlichen aus den "Fehlern" aus der Vergangenheit gelernt.