NHL-Tribute.de

Alles rund ums Eishockey, NHL-Tribute und mehr :-) => World Hockey & more => Nordamerikanische Ligen => Thema gestartet von: parise am 11. November 2012, 00:38:04

Titel: AHL
Beitrag von: parise am 11. November 2012, 00:38:04
wow http://www.tsn.ca/nhl/story/?id=409222
Titel: Re: AHL
Beitrag von: Saubermann am 11. November 2012, 00:54:45
Das passende VIdeo dazu

http://www.youtube.com/watch?v=Q06w_yTSw9w
Titel: Re: AHL
Beitrag von: parise am 11. November 2012, 08:27:35
das video is auch auf "der" seite du schlaumeier :D
Titel: Re: AHL
Beitrag von: Lindros88 am 11. November 2012, 11:06:20
War ganz erstaunt als ich gelesen hab, dass sich Geoffrion hier einen Schädelbruch zugezogen hat. :ee:
Titel: Re: AHL
Beitrag von: Saubermann am 11. November 2012, 12:31:57
das video is auch auf "der" seite du schlaumeier :D
Wurde bei mir nicht angezeigt :gruebel:
Titel: Re: AHL
Beitrag von: parise am 11. November 2012, 13:53:31
Wurde bei mir nicht angezeigt :gruebel:

ah ok, dann entschuldige  :grins:
Titel: Re: AHL
Beitrag von: Kunigunde am 12. November 2012, 16:59:42
Eigentlich schade das ich hier in Denver kein AHL Spiel als Ersatz fuer die NHL, selbst NHL Network USA zeigt NHL Playpffs Wiederholungen und hier und da mal Spiele der CHL. Ohne NHL sieht man in nichttradionellen Maerkten kaum was.
Titel: Re: AHL
Beitrag von: Decki am 14. November 2012, 16:48:13
Weiß jemand warum heute jetzt schon Spiele sind? In den Staaten ist es ja grad mal gegen 11 Uhr und die spielen gerade. Das ja mal sehr ungewöhnlich
Titel: Re: AHL
Beitrag von: parise am 14. November 2012, 18:33:06
gestern waren auch 2 spiele um zwölf oder so . feiertage?  :gruebel:
Titel: Re: AHL
Beitrag von: Kunigunde am 14. November 2012, 19:38:20
Gestern war hier in den USA Veterans Day, Danksagung an die Mitglieder der bewaffneten Organe ,aber wieso heute gespielt kann ich so net sagen !
Titel: Re: AHL
Beitrag von: evil.hEiNz am 15. November 2012, 00:49:11
Die Phantoms haben wohl gespielt, damit Schulklassen auf Field Trips sich das Ganze ansehen konnten.
Brayden Schenn übrigens mit einem lupenreinen Hatty gegen die Monarchs beim 4:1-Erfolg. Astrein :grins:
Titel: Re: AHL
Beitrag von: #500 am 18. November 2012, 12:16:49
Ein nettes Spielchen fand gestern in Toronto statt: http://theahl.com/stats/game-summary.php?game_id=1010080 (http://theahl.com/stats/game-summary.php?game_id=1010080)

Achtet besonders auf die Auflistung der Penalties. :grins:

Hier gibt es teilweise bewegte Bilder: http://www.youtube.com/watch?v=KNBWzfXpp7g (http://www.youtube.com/watch?v=KNBWzfXpp7g)

Titel: Re: AHL
Beitrag von: atlantic am 21. November 2012, 00:04:06
Toronto träumt wohl von den Playoffs  :gruebel:
Titel: Re: AHL
Beitrag von: Speedy81 am 21. November 2012, 07:51:30
Hab zufällig heute Morgen aus ESPN-America ein paar Minuten der Aufzeichnung gesehen.

Der Korbinian Holzer wird regelmässig eingesetzt. Sogar im Powerplay. Freut mich echt zusehen!  :up:
Titel: Re: AHL
Beitrag von: Eishockeyreisen am 21. November 2012, 10:10:45
Toronto träumt wohl von den Playoffs  :gruebel:
Ja und dann so ein Finale wie letzte Saison  :headb: :headb: :headb: :headb:
Wobei ich glaube für alle anderen auser für mich, war es mehr als nur Langweilig, was die in Toronto dort abgeliefert haben  :lachen: :lachen: :lachen: :lachen: :lachen:
Titel: Re: AHL
Beitrag von: Decki am 20. Januar 2013, 12:12:48
Gestern beim Spiel Grand Rapids gegen Rockford war richtig was los. Insgesamt 230 PIM von beiden Teams und das Spiel endete auch noch 11:6 für Grand Rapids. Da war ja mal alles geboten

http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=s0mEk_OfLWg
Titel: Re: AHL
Beitrag von: Madboy am 20. Januar 2013, 12:19:36
Bei solchen Trikots würde ich aber auch zuschlagen... :zwinker:
Titel: Re: AHL
Beitrag von: #500 am 20. Januar 2013, 12:25:19
Gestern beim Spiel Grand Rapids gegen Rockford war richtig was los. Insgesamt 230 PIM von beiden Teams und das Spiel endete auch noch 11:6 für Grand Rapids. Da war ja mal alles geboten

http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=s0mEk_OfLWg
Jepp... ich habe gestern ab und zu reingeschaut und es war sehr unterhaltsam.  :grins:
Titel: Re: AHL
Beitrag von: Sabres90 am 20. Januar 2013, 12:34:01
Bei solchen Trikots würde ich aber auch zuschlagen... :zwinker:

 :grins: :lol:

Naja, Babywings gegen Babyhawks, da mussten ja die Fäuste fliegen :zwinker:
Titel: Re: AHL
Beitrag von: atlantic am 24. Mai 2013, 12:07:50
Fast unbemerkt von der NHL-Öffentlichkeit haben die Wilkes-Barre/Scranton Penguins ne unglaubliche Leistung vollbracht und die Serie gegen die Providence Bruins noch mit 4:3 gewonnen - nachdem sie 0:3 zurücklagen! Damit sind sie erst das dritte Team in der Geschichte der AHL, denen dieses Kunststück gelingt.
Titel: Re: AHL
Beitrag von: Eishockeyreisen am 06. Juni 2013, 18:06:28
Fast unbemerkt von der NHL-Öffentlichkeit haben die Wilkes-Barre/Scranton Penguins ne unglaubliche Leistung vollbracht und die Serie gegen die Providence Bruins noch mit 4:3 gewonnen - nachdem sie 0:3 zurücklagen! Damit sind sie erst das dritte Team in der Geschichte der AHL, denen dieses Kunststück gelingt.
Um kurz danach genau so unbemerkt. Sich aus den Play Off´s zu verabschieden.  :lachen:
Nun kommt es zum Duell zwischen dem Baby Lightning (Titelverteidiger) und den Baby Red Wings. Nun auf dem Papier müsste es eigentlich auch dieses Jahr klappen können mit dem Cup, aber dazu müssen zuerst noch 4 Siege her.  :up:
Titel: Re: AHL
Beitrag von: Lindros88 am 29. Januar 2015, 21:53:19
In der AHL gibts eine größere Umstrukturierung. Schaue gerade die Pressekonferenz. Ein paar Teams werden an die Westküste ziehen ganz nah zu ihren NHL Clubs
Titel: Re: AHL
Beitrag von: clemoobe am 30. Januar 2015, 23:31:41
Zitat
• The Anaheim Ducks will purchase the Norfolk Admirals AHL franchise and will relocate it from Norfolk, Va., to San Diego, Calif.

• The AHL franchise owned by the Calgary Flames will relocate from Glens Falls, N.Y., to Stockton, Calif.

• The AHL franchise owned by the Edmonton Oilers will relocate from Oklahoma City, Okla., to Bakersfield, Calif.

• The AHL franchise owned by the Los Angeles Kings will relocate from Manchester, N.H., to Ontario, Calif.

• The AHL franchise owned by the San Jose Sharks will relocate from Worcester, Mass., to San Jose, Calif.
Titel: Re: AHL
Beitrag von: Saubermann am 30. Januar 2015, 23:50:47
Wird Kalifornien nun der neue Hockey-State?
Titel: Re: AHL
Beitrag von: parise am 31. Januar 2015, 00:12:22
absolut richtige entscheidung .. macht aus vielen hinsichten sinn  :headb:

oh, das war die AHL-map vor der gestrigen verkündung:

(http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/d/d1/American_Hockey_League_2014-15_map_zoomed.svg/500px-American_Hockey_League_2014-15_map_zoomed.svg.png)
Titel: Re: AHL
Beitrag von: Masl am 31. Januar 2015, 11:22:09
Ist schon krass zu sehen, welche Wege die Farmteams zum Teil hatten, wenn das "Mutterteam" im Westen ist. Im Osten ist alles sooo dicht zusammen! Auf jeden Fall eine richtige Entscheidung der AHL. Ist jetzt nur die Frage, ob es vielleicht auch zu einen Realigment kommt, da aus der Western Conference nur noch drei Teams in der östlichen Zeitzone sind und dementsprechend lange Reisewege haben.
Titel: Re: AHL
Beitrag von: parise am 31. Januar 2015, 11:27:22
es wird definitiv zu einer neueinteilung der divisions kommen (auch der spielplan muss dann angepasst werden) - somit is n realignment von anderen teams sicher unumgänglich
Titel: Re: AHL
Beitrag von: Lindros88 am 31. Januar 2015, 11:29:00
Das scheint auch Auswirkungen auf die ECHL zu haben
Titel: Re: AHL
Beitrag von: parise am 31. Januar 2015, 11:32:38
natürlich ... stockton zB wird jetzt vermutlich ein ECHL team in adirondack stellen (eben da, wo die flames ihr AHL team hatten) ... aber keine ahnung, ob das bei jedem ECHL-team, das betroffen ist (bakersfield ja auch), am ende auch so is ... spannende sache
Titel: Re: AHL
Beitrag von: El Matador am 31. Januar 2015, 12:10:31
das hat sich schon letzte offseason angedeutet und ist auch der einzige vernümpftige schritt..
dadurch wird jetzt narülich alles erst mal durcheinander gewürfelt, aber am ende sollte es wesentlich besser sein als zuvor
warum die jetzt aber alle nach californien müssen versteh ich nun nicht ganz. werfe da mal 3 andere namen rein: salt lake city, portland und saskatoon...
Titel: Re: AHL
Beitrag von: parise am 31. Januar 2015, 12:56:10
s'toon will meines wissens kein AHL team ... die blades haben da quasi ne vormachtstellung, an der nur n NHL-team vorbei kommen würde ... ich überleg auch grade, ob es CHL-städte gibt wo AHL-hockey gespielt wird ... denke nicht  :grins: salt lake wäre sehr cool und warum nicht auch den schritt machen und in nevada n team "testen", bevor man die NHL dort patzieren will (was den zukünftigen eigentümer ja ne halbe milliarde dollar kosten soll - komplett irre)
Titel: Re: AHL
Beitrag von: El Matador am 31. Januar 2015, 14:48:19
s'toon will meines wissens kein AHL team ... die blades haben da quasi ne vormachtstellung, an der nur n NHL-team vorbei kommen würde ... ich überleg auch grade, ob es CHL-städte gibt wo AHL-hockey gespielt wird ... denke nicht  :grins: salt lake wäre sehr cool und warum nicht auch den schritt machen und in nevada n team "testen", bevor man die NHL dort patzieren will (was den zukünftigen eigentümer ja ne halbe milliarde dollar kosten soll - komplett irre)

hab ich auch schon i-wo gehört/gelesen, aber kannst du mir genau sagen warum? ahl wäre doch schon nen upgrade
Titel: Re: AHL
Beitrag von: parise am 31. Januar 2015, 20:13:26
blades sind eines der ältesten WHL-teams (eine schande, dass man noch immer keinen titel hat hahaha - galgenhumor) ... im grund ist man mit den blades zufrieden, wobei des SaskTel Place definitiv AHL-tauglich (wenn nicht mehr) wäre - werde da heuer wieder das eine oder andere spiel ankucken ... die frage ist: ist ein AHL-team wirklich ein upgrade? wird ein "neues" team so angenommen wie es die traditionsreichen blades werden? ich denke genau hier liegt der springende punkt + das ich irgendwie der meinung bin, dass in keiner stadt, die ein junior-team (q,w oder o) ein AHL-team vorhanden ist ... vl irre ich mich oder ich kann einfach nicht klar denken ... wirkliche handfeste gründe hab ich für dich leider keine, aber ich werde da heuer mal bissl rumfragen, wenn ich in s'toon bin  :up:
Titel: Re: AHL
Beitrag von: Steffen am 01. Februar 2015, 22:24:46
Aus der Wüste kommt nun auch die Meldung das diese Saison die letzte mit den Portland Pirates ist!
Wie schon die Kollegen aus der Division versuchen die Coyotes ihr Farmteam näher an den Standort
Glendale heran zuverlagern. Absolut richtige Entscheidung!!!

Prescott Valley oder Tucson sollen mögliche Kandiaten sein!
Titel: Re: AHL
Beitrag von: Sebi am 27. Juli 2015, 14:06:01
Weiß zufällig jemand wann der AHL-Spielplan für die neue Saison rauskommt?
Titel: Re: AHL
Beitrag von: Sebi am 17. August 2015, 13:43:39
Ich antworte mir mal selbst. Habe ein twitter-Posting vom 12. August gefunden, in dem es heißt, dass der Spielplan innerhalb der nächsten zwei Wochen rauskommen soll. Falls sich bei meiner US-Tour für Freitag, den 13. (uaaaa :ee: :grins:) November, in der AHL nix im Nordosten der USA finden lässt, werden wir uns wohl dem Korbball zuwenden und Celtics gegen Hawks schauen.
Titel: Re: AHL
Beitrag von: Pille am 17. August 2015, 13:48:55
Ich antworte mir mal selbst. Habe ein twitter-Posting vom 12. August gefunden, in dem es heißt, dass der Spielplan innerhalb der nächsten zwei Wochen rauskommen soll. Falls sich bei meiner US-Tour für Freitag, den 13. (uaaaa :ee: :grins:) November, in der AHL nix im Nordosten der USA finden lässt, werden wir uns wohl dem Korbball zuwenden und Celtics gegen Hawks schauen.

Der Spielplan der ECHL ist sonst schon raus ;)
Titel: Re: AHL
Beitrag von: Sebi am 17. August 2015, 13:52:25
Gerade gesehen. Manchester gegen Toledo wäre an dem Tag auch eine Option. Ich werde das mal mit meinem Reiseleiter bequatschen :grins:
Titel: Re: AHL
Beitrag von: parise am 17. August 2015, 14:05:57
kuck mal ob BC oder BU zuhause spielen  :up: NCAA wäre sicher geiler als ECHL
Titel: Re: AHL
Beitrag von: leeroy kincaid am 27. August 2015, 19:37:58
da haste den spieleplan

http://theahl.com/2015-16-schedule-released-p199272 (http://theahl.com/2015-16-schedule-released-p199272)
Titel: Re: AHL
Beitrag von: Sebi am 28. August 2015, 13:04:13
Danke :up:

Klassischer Fall von Überangebot an dem Tag :smile:

NBA: Boston Celtics - Atlanta Hawks

AHL: Providence - Albany
         Portland - Hartford
         Springfield - Utica 

ECHL: Manchester - Toledo
Titel: Re: AHL
Beitrag von: Sebi am 26. Oktober 2015, 11:22:20
Entscheidung ist gefallen. Werden uns Springfield-Utica ansehen. Vielleicht sehen wir dann Treutle und Plachta.
Titel: Re: AHL
Beitrag von: Sabres90 am 21. Januar 2016, 16:17:48
https://www.youtube.com/watch?v=S3McAPf3uTo

McGrattan muss hart einstecken :ee:! Hat ne Gehirnerschütterung erlitten, ist aber schon wieder aus dem KH!
Titel: Re: AHL
Beitrag von: le_affan am 16. Juni 2016, 01:59:26
Der Calder Cup der Saison 2015/16 geht an die Lake Erie Monsters, das Farmteam der Columbus Blue Jackets. Im Finale konnten sie sich 4-0 gegen die Hershey Bears (Capitals) durchsetzen, nachdem sie vorher bereits den Vorjahreschampion Ontario Reign (Kings) im Western-Conference-Halbfinale ohne Niederlage rauswerfen konnten.

Die Toronto Marlies, von denen ich geschrieben hatte, dass nach der überragenden Saison alles andere als eine Finalteilnahme eine Enttäuschung sein müsste, hatten ihrerseits Hershey im Eastern-Conference-Halbfinale nur einen Sieg entgegensetzen. Mit ein bisschen Abstand (und der Vorstellung im Kopf, dass alles was den Marlies in der AHL passiert am Ende doch vor allem die Spieler entwickeln soll, die später zu den Leafs aufsteigen) kann ich die Spielzeit doch nur als Erfolg betrachten. Am Ende fehlten konstante Torhüterleistungen (überhaupt die große Schwäche im System der Leafs) und einfach bisschen mehr Erfahrung - die auch in der AHL gebraucht wird, um Meisterschaften zu gewinnen.

Für die Blue Jackets natürlich gute Neuigkeiten nach einer doch etwas verkorksten Saison. Vor allem das Auftreten Zach Werenskis, der (als Verteidiger) den AHL-Playoff-Punkte-Rekord im U19-Bereich (http://www.eliteprospects.com/league_total_postseason.php?season=%&leagueid=AHL&leagueteam=&nation=&sort=u19) aufgestellt hat, muss beeindrucken.
Titel: Re: AHL
Beitrag von: Lindros88 am 09. Juli 2016, 08:17:44
Die AHL wird wieder einmal als Testgelände für die NHL genutzt, denn es wird in der neuen Saison ein paar Regeländerungen geben, insbesondere was das Fighting betrifft

http://www.cbc.ca/sports/hockey/nhl/ahl-announces-new-rules-fighting-1.3669645

Titel: Re: AHL
Beitrag von: #500 am 03. Juni 2017, 19:58:11
Wer das erste Finalspiel heute Nacht nicht gesehen, kann sich hier die Highlights anschauen:

https://www.youtube.com/watch?v=XKvz6zgPXKU (https://www.youtube.com/watch?v=XKvz6zgPXKU)

Bertuzzi ist kleiner Drecksack. Ich hoffe, dass er in der nächsten Saison in der NHL eingesetzt wird.  :cool: :grins:
Titel: Re: AHL
Beitrag von: Eishockeyreisen am 04. Juni 2017, 07:13:42
Nun ging auch Spiel 2 daneben und syracruse liegt 0-2 hinten. Damit wird es schwer wieder zurück zu kommen, aber irgendwie passt es zur Saison in der man sich nur mehr schlecht als recht durchkam
Titel: Re: AHL
Beitrag von: #500 am 04. Juni 2017, 21:10:48
Nun ging auch Spiel 2 daneben und syracruse liegt 0-2 hinten. Damit wird es schwer wieder zurück zu kommen, aber irgendwie passt es zur Saison in der man sich nur mehr schlecht als recht durchkam
Es war ein ausgeglichenes Spiel. Syracruse fande ich am Ende des 3. Drittels und in OT etwas besser/gefährlicher.
Titel: Re: AHL
Beitrag von: Eishockeyreisen am 05. Juni 2017, 07:53:58
Es war ein ausgeglichenes Spiel. Syracruse fande ich am Ende des 3. Drittels und in OT etwas besser/gefährlicher.
Die Serie erinnert mich irgendwie an die letzte Serie als man sich gegenüber stand. Denn man spielt durchaus schon mit aber die Baby Wings können immer noch einen draufsetzen und machen dann im Notfall aus dem nichts heraus das entscheidende Tor.
Es sieht wohl so aus, als ob ihr in der AHL gegen uns immer gewinnen tut, während wir es dann in der NHL schaffen..... ist irgendwie schon leicht verrückt  :grins: :grins:
Ich hoffe mal das endlich ein paar von den Jungs bei euch in der NHL eine wirkliche Chance im Team bekommen.
Titel: Re: AHL
Beitrag von: Eishockeyreisen am 10. Juni 2017, 10:08:14
Spiel 4 nun 2:3 verloren damit steht man nun heute schon vor dem Ende. Nun selbst wenn man heute in Spiel 5 zuhause noch gewinnen sollte muss man es dann noch zweimal dort schaffen. Und dies glaube ich beim besten Willen nicht mehr. Glückwunsch diesbezüglich schon mal an die Baby Wings die es wirklich verdient haben. Hoffen wir mal das man sich nächste Saison wieder sieht.
Titel: Re: AHL
Beitrag von: #500 am 11. Juni 2017, 11:31:40
Nach dem ersten Drittel bin ich ins Bett. Das Spiel war da auch schon entschieden. 5 gegentore bei nur 12 Schüssen sagt ja alles.  :disappointed: :disappointed:
Nun haben die Griffens 2 Mätchbälle und das auch noch vor eigenem Publikum. Das sollte doch machbar sein.   :gruebel: :gruebel:
Titel: Re: AHL
Beitrag von: #500 am 14. Juni 2017, 08:00:54
Wenigstens die "Baby"-Wings haben diese Saison Freude gemacht und haben den Calder Cup geholt. Glückwunsch! :headb: :headb: :cool:
Titel: Re: AHL
Beitrag von: Tommy Puckhaggel am 14. Juni 2017, 22:08:56
Ja und das auch ..... so wie ich es verfolgen konnte ... ziemlich souverän  :huldigung:. Denke Bertuzzi bekommt seine Chance nächstes Jahr. Ein PO Monster .... genau so Typen brauchen wir. Ich persönlich würde es auch nochmals mit Frk versuchen in der NHL. Dieses  Jahr haben ja so viele Junge Chancen bekommen, wie noch nie und nächstes Jahr wird das wohl so weiter gehen, zumal eh kein Capspace für irgendwelche Freeagents da ist. Es ist wohl auch nicht zu erwarten, dass Vegas uns einen teuren Vertrag übernimmt / abnimmt. Alles was möglich wäre zu traden kostet auch nicht so viel. Der Aufbau geht also momentan nur über die Jugend (was ja auch gut ist). Aber wer weiß vielleicht zockt der Kenny ja beim Expansiondraft.  :grins:
Titel: Re: AHL
Beitrag von: Eishockeyreisen am 15. Juni 2017, 06:06:05
Glückwunsch zum Titel den habt ihr euch verdient. es war wie damals in der Serie "man ist dran, aber......". Jetzt heißt es nur hoffen das einige einen Platz bekommen.
Titel: Re: AHL
Beitrag von: Brad Richards am 15. Juni 2017, 13:08:56
Ja und das auch ..... so wie ich es verfolgen konnte ... ziemlich souverän  :huldigung:.
Naja Souverän? Die Baby Wings gewannen alle Spiele mit einem Tor Unterschied. Syracuse gewann einmal 5:1 und 5:3. Das Special Team machte den Unterschied.
Auch wenn die Niederlage im Final mir sehr weh tat, muss ich nun doch Glückwünsche nach Detroit und Grand Rapid schicken.  :grins:
In Syracuse wird es wahrscheinlich im Sommer zu einigen Wechseln kommen. Die in dieser Saison mit Veteranen überladene Mannschaft wird sich verjüngern.
Titel: Re: AHL
Beitrag von: Eishockeyreisen am 16. Juni 2017, 10:15:49
Naja Souverän? Die Baby Wings gewannen alle Spiele mit einem Tor Unterschied. Syracuse gewann einmal 5:1 und 5:3. Das Special Team machte den Unterschied.
Auch wenn die Niederlage im Final mir sehr weh tat, muss ich nun doch Glückwünsche nach Detroit und Grand Rapid schicken.  :grins:
In Syracuse wird es wahrscheinlich im Sommer zu einigen Wechseln kommen. Die in dieser Saison mit Veteranen überladene Mannschaft wird sich verjüngern.
Ja es werden ja einige ankommen......... aber da Quatschen wir besser wo anders bei Tampa.....
Titel: Re: AHL
Beitrag von: leeroy kincaid am 16. Juni 2017, 19:35:07
Naja Souverän? Die Baby Wings gewannen alle Spiele mit einem Tor Unterschied. Syracuse gewann einmal 5:1 und 5:3. Das Special Team machte den Unterschied.
Auch wenn die Niederlage im Final mir sehr weh tat, muss ich nun doch Glückwünsche nach Detroit und Grand Rapid schicken.  :grins:
In Syracuse wird es wahrscheinlich im Sommer zu einigen Wechseln kommen. Die in dieser Saison mit Veteranen überladene Mannschaft wird sich verjüngern.

ja war schon knapp, gerade in spiel 2 war auch glück bei den griffs dabei. bei 5v5 wars recht offen, die zwerge cronacher und gourde waren ein großes problem. ABER mit nur einer konkurrenzfähigen line gewinnt man keinen cup. die babywings haben mit starken enforcen die crunches ins eis eingearbeitet.
am ende verdienter sieg für ne kompakte teamleistung. für mich nosek der eigentliche mvp.
Titel: Re: AHL
Beitrag von: Saubermann am 11. Oktober 2017, 11:39:32
Die AHL wird zur Saison 2018/19 auf 31 Teams erweitert. Neue Franchise sind die Colorado Eagles
Titel: Re: AHL
Beitrag von: Lindros88 am 06. September 2018, 12:34:32
Ähnlich wie NHL TV gibt es von der AHL jetzt ein neues Angebot. 80 Dollar für alles

https://www.watchtheahl.com/
Titel: Re: AHL
Beitrag von: diego am 06. September 2018, 12:52:30
Ähnlich wie NHL TV gibt es von der AHL jetzt ein neues Angebot. 80 Dollar für alles

https://www.watchtheahl.com/

70 Euro die Saison, da werde ich wohl zuschlagen  :cool:
Titel: Re: AHL
Beitrag von: leeroy kincaid am 03. Oktober 2018, 12:50:49
70 Euro die Saison, da werde ich wohl zuschlagen  :cool:

der preis ist sehr verlockend, scheint ja so, dass man etwas professioneller arbeiten will, denn in der vergangenheit war das preis leistungsverhältnis schlecht - viel geld für wenig qualität.

diese wochende gibts die spiele kostenlos und wenn die qualität gut ist werd ich mir nen "team pass" für die griffs holen (60 dollare)
Titel: Re: AHL
Beitrag von: parise am 03. Oktober 2018, 14:30:39
der preis ist sehr verlockend, scheint ja so, dass man etwas professioneller arbeiten will, denn in der vergangenheit war das preis leistungsverhältnis schlecht - viel geld für wenig qualität.

diese wochende gibts die spiele kostenlos und wenn die qualität gut ist werd ich mir nen "team pass" für die griffs holen (60 dollare)

das is echt akzeptabel und sinnvoll ... kann mich noch an zeiten erinnern, wo mir der whl-pass unsummen an geld gekostet hat - da sind das ja wirklich peanuts ... auch heuer wieder 280 dollar für all access oder 180 für meine blades ... wer gönnt sich das denn, außer du hast n kid, was grad iwo accross kanada spielt  :grins: :grins:
Titel: Re: AHL
Beitrag von: Sebi am 30. September 2019, 22:16:37
Zur Saison 21/22 bekommt auch die AHL Zuwachs. Das Farmteam der neuen Franchise aus Seattle wird in Palm Springs stationiert sein.