NHL-Tribute.de

National Hockey League (NHL) => 04. Pacific Division => 29. Vegas Golden Nights => Thema gestartet von: Sabres90 am 20. Juli 2016, 20:13:00

Titel: Vegas Golden Knights 16/17
Beitrag von: Sabres90 am 20. Juli 2016, 20:13:00
Sodale, danke an Mike für die Eröffnung der Bereichs :up:! So langsam kann man hier ja diskutieren wie das Team heißen wird und was während dieser Season schon alles passiert!
Titel: Re: Las Vegas 16/17
Beitrag von: Jake The Rat am 21. Juli 2016, 05:59:36
Also wg. mir kann der Vegas-Thread = in den Spam-Ordner verschoben werden. :devil:   Bald hab ich 1 neues Hassteam, ich freu mich schon drauf. :grins:
Titel: Re: Las Vegas 16/17
Beitrag von: Sabres90 am 21. Juli 2016, 09:06:05
Weniger Hass als auf meine beiden Lieblingsteams :grins:?
Titel: Re: Las Vegas 16/17
Beitrag von: Tommy Puckhaggel am 21. Juli 2016, 20:13:24
Also wg. mir kann der Vegas-Thread = in den Spam-Ordner verschoben werden. :devil:   Bald hab ich 1 neues Hassteam, ich freu mich schon drauf. :grins:

Auch wenn sich dieser Nickname Nr. 1 hier durchsetzt : http://lasvegas.cbslocal.com/2015/10/30/5-best-team-names-for-a-las-vegas-nhl-team/ (http://lasvegas.cbslocal.com/2015/10/30/5-best-team-names-for-a-las-vegas-nhl-team/)  :grins: ? Wenn es nach mir ging würden die Flamigos heißen (hab ich irgendwo auch schon als Vorschlag gesehen) und in rosa spielen :clap:, bei mir verhältes sich mit den Sympathien ähnlich. Eine Schande, dass Quebec noch länger warten muss.  :down:
Titel: Re: Las Vegas 16/17
Beitrag von: Tommy Puckhaggel am 21. Juli 2016, 20:24:13
Da bei Black Knights anscheinend sogar die Regierung zustimmen müsste wird das wahrscheinlich nicht klappen.  :popcorn:
Titel: Re: Las Vegas 16/17
Beitrag von: parise am 21. Juli 2016, 20:32:04
Auch wenn sich dieser Nickname Nr. 1 hier durchsetzt : http://lasvegas.cbslocal.com/2015/10/30/5-best-team-names-for-a-las-vegas-nhl-team/ (http://lasvegas.cbslocal.com/2015/10/30/5-best-team-names-for-a-las-vegas-nhl-team/)  :grins: ? Wenn es nach mir ging würden die Flamigos heißen (hab ich irgendwo auch schon als Vorschlag gesehen) und in rosa spielen :clap:, bei mir verhältes sich mit den Sympathien ähnlich. Eine Schande, dass Quebec noch länger warten muss.  :down:

es geht eben um geld und das is halt in quebec zwar da, aber zZ nix wert  :grins:
Titel: Re: Las Vegas 16/17
Beitrag von: Jake The Rat am 22. Juli 2016, 19:50:04
Auch wenn sich dieser Nickname Nr. 1 hier durchsetzt : http://lasvegas.cbslocal.com/2015/10/30/5-best-team-names-for-a-las-vegas-nhl-team/ (http://lasvegas.cbslocal.com/2015/10/30/5-best-team-names-for-a-las-vegas-nhl-team/)  :grins: ?

In dem Fall überleg ich's mir vielleicht noch mal. :gruebel:
Übrigens würde sich "Rat Pack" nicht auf echte Ratten (wie ich 1e bin :grins: ) beziehen, sondern auf Frank Sinatra, Dean (nicht Don  :grins: ) Martin & Sammy Davis. :klugscheiss:
Titel: Re: Las Vegas 16/17
Beitrag von: Tommy Puckhaggel am 06. August 2016, 19:35:14
Test  :grins: (http://a66.tinypic.com/dvlt1d.jpg)
Titel: Re: Las Vegas 16/17
Beitrag von: parise am 06. August 2016, 19:44:06
Knights mal mit Sicherheit nicht. London hat da was dagegen. Gut so  :headb:
Titel: Re: Las Vegas 16/17
Beitrag von: Soeren1122 am 06. August 2016, 22:42:22
Wenns Rat Pack nicht wird, dann bitte die Las Vegas Blackjacks  :cool:
Titel: Re: Las Vegas 16/17
Beitrag von: parise am 06. August 2016, 22:47:11
Wenns Rat Pack nicht wird, dann bitte die Las Vegas Blackjacks  :cool:

meines wissen dürfen sie auch nichts in richtung gambling nehmen, also würd ja blackjacks auch iwie wegfallen?  :wand:
Titel: Re: Las Vegas 16/17
Beitrag von: Lindros88 am 07. August 2016, 12:25:30
Las Vegas Goodfellas ^^
Titel: Re: Las Vegas 16/17
Beitrag von: Sabres90 am 07. August 2016, 13:12:36
Oder Las Vegas Wedding Chapels :lachen: :lachen:
Vielleicht verbaut man auch was mit Sin City!
Titel: Re: Las Vegas 16/17
Beitrag von: Sabres90 am 14. August 2016, 14:47:52
Sodale, angeblich wird zwischen den Namen Red Hawks, Desert Hawks und Nighthawks entschieden! Letzterer scheint wohl auch ganz oben auf der Liste zu stehen!

https://www.nhl.com/news/las-vegas-considering-nighthawks-for-nickname/c-281332748
Titel: Re: Las Vegas 16/17
Beitrag von: muench76 am 29. August 2016, 10:00:54
Red Hawks hört sich irgendwie so an als ob die Red Wings und Blackhawks fusioniert hätten. :grins:

Hat Chicago kein Vetorecht was die Verwendung des Namens Hawks anbetrifft?

Titel: Re: Las Vegas 16/17
Beitrag von: parise am 29. August 2016, 12:32:11
warum auch? gibt ja auch die portland winterhawks in der WHL ... und solang die nicht Las Vegas BLACKHAWKS heißen, ist alles erlaubt ... steht ja auch Desert Knights im raum, weil Knights ja wegen den London Knights net geht  :grins:
Titel: Re: Las Vegas 16/17
Beitrag von: oilersboy am 29. August 2016, 13:08:48
Ich hatte gestern noch gelesen das zwischen Golden Knights, Silver Knights und Desert Knights entschieden wird, dann war das wohl eine Ente
Titel: Re: Las Vegas 16/17
Beitrag von: parise am 29. August 2016, 14:48:19
desert knights wär wohl ok  :up:
Titel: Re: Las Vegas 16/17
Beitrag von: Lindros88 am 29. August 2016, 21:13:40
Das mit Hawks war wohl eher eine Ente , es wird wohl so ein Knight werden

http://nhl.nbcsports.com/2016/08/29/vegas-confirms-trademarks-for-desert-knights-golden-knights-silver-knights/
Titel: Re: Las Vegas 16/17
Beitrag von: Tommy Puckhaggel am 30. August 2016, 20:27:48
Foleys Firma hat sich die Domain Sand Knights gesichert aber dazu wohl keine Trademarks.
Titel: Re: Las Vegas 16/17
Beitrag von: Soeren1122 am 31. August 2016, 15:04:19
Nighthawks fand ich schon sehr nice  :disappointed:
Vielleicht ja eine Mischung aus beiden, z.B. Night Knights  :grins: :grins: :grins:
Titel: Re: Las Vegas 16/17
Beitrag von: Eishockeyreisen am 31. August 2016, 18:00:12
Es wird Zeit das wenigstens der world Cup los geht denn das sommerthema "wie werden sie nun heißen" wird langsam etwas öde  :zwinker: .
Ansonsten habt ihr recht denn worüber soll man aktuell schön reden?
Ach ja Hurrikan Gefahr ist hier, naja umziehen muss ich nicht daher kein Problem! :lol:
Titel: Re: Las Vegas 16/17
Beitrag von: El Kabong am 18. Oktober 2016, 07:38:21
General Fanager geht nach Las Vegas. Allein sowas lässt doch an der Ernsthaftigkeit dieser Franchise zweifeln.

http://www.sportsnet.ca/hockey/nhl/general-fanager-founder-tom-poraszka-hired-vegas-nhl-team/
Titel: Re: Las Vegas 16/17
Beitrag von: parise am 18. Oktober 2016, 09:01:24
General Fanager geht nach Las Vegas. Allein sowas lässt doch an der Ernsthaftigkeit dieser Franchise zweifeln.

http://www.sportsnet.ca/hockey/nhl/general-fanager-founder-tom-poraszka-hired-vegas-nhl-team/

und warum? hat dich das hiring von john chayka in ARI auch an der ernsthaftigkeit zweifeln lassen? oder das hirin von kyle dubas in TOR, der mit 29 schon AHL GM und NHL assistant GM is? wenn man was aufn kasten hat, ists doch egal welches alter man hat bzw aus welcher ecke man kommt
Titel: Re: Las Vegas 16/17
Beitrag von: Lindros88 am 18. Oktober 2016, 09:37:14
Schlussendlich geht es doch rein um die Leistung/Arbeit. DA kann ein alter Sack genauso scheitern wie ein junger Frischling. Warum nicht bei einem neuen Team jemanden nehmen der sich mitentwickeln kann. In den ersten 5 Jahren ist dort sowieso nix zu holen
Titel: Re: Las Vegas 16/17
Beitrag von: le_affan am 18. Oktober 2016, 12:48:53
General Fanager geht nach Las Vegas. Allein sowas lässt doch an der Ernsthaftigkeit dieser Franchise zweifeln.

http://www.sportsnet.ca/hockey/nhl/general-fanager-founder-tom-poraszka-hired-vegas-nhl-team/

Eher im Gegenteil. Mit dem Chef von General Fanager holt sich Las Vegas jemanden ins Management-Team, der sich - um einen entsprechenden Simulator für die Seite zu erstellen - so intensiv mit dem anstehenden Expansion-Draft und dessen Regeln auseinandergesetzt hat, wie sicher noch wenige andere. Und auch sonst hat sich der junge Mann in Sachen Cap-Details einige Expertise angeeignet, was einige Interviews in der letzten Zeit ganz gut zeigten.

Ich persönlich finde es eher etwas lächerlich, dass sich die Herren in Las Vegas zwar nicht auf einen Namen einigen können (jaja, irgendwas mit Rittern), aber es schon geschafft haben, allen Hockey-Fans eine ihrer wichtigsten Ressourcen zu klauen. Das ist zwar längst nicht so tragisch wie damals das Ende von capgeek, aber immer noch sehr schade bis ärgerlich.  :motz: :disappointed:
Titel: Re: Las Vegas 16/17
Beitrag von: #500 am 21. Oktober 2016, 15:02:32
Ich verschiebe es in den richtigen Thread:

mich würds nicht wundern, wenn fleury und auch bishop nach der deadline bei ihren vereinen spielen ... gibt ja vor dem expansion draft noch n fenster, in welchem LV schon mit den NHL teams verhandeln kann ... da kann dann PIT oder TBL auch was bieten, damit LV die finger von dem jeweiligen goalie lässt ... durchaus ein realistisches szenario, wie ich finde
..außerdem werden die Verantwortlichen in LV lieber Howard haben wollen.  :blll:
Titel: Re: Las Vegas 16/17
Beitrag von: Lindros88 am 28. Oktober 2016, 20:13:01
Vegas bekommt ein exklusives Recht mit allen UFA und RFA 48h vor dem Expansion Draft zu verhandeln
Titel: Re: Las Vegas 16/17
Beitrag von: parise am 28. Oktober 2016, 20:16:34
Vegas bekommt ein exklusives Recht mit allen UFA und RFA 48h vor dem Expansion Draft zu verhandeln

und wenn man da zB nen brent burns von den sharks abzieht, dann würde der, sofern die sharks den protecten würden, schon als gültiger "claim" gelten, was heißt, dass die sharks dann keinen spieler mehr abgeben müssten .. .das wird ne recht spannende phase werden -- freu mich drauf
Titel: Re: Las Vegas 16/17
Beitrag von: Sabres90 am 08. November 2016, 05:29:14
Am 22. November werden Name und Logo offiziell vorgestellt!
Titel: Re: Las Vegas 16/17
Beitrag von: le_affan am 08. November 2016, 09:13:54
Am 22. November werden Name und Logo offiziell vorgestellt!

Da bin ich ja gespannt wie ein Flitzebogen, dass die Ritter von der traurigen Gestalt endlich ihren Namen verraten.  :schnarch:
Titel: Re: Las Vegas 16/17
Beitrag von: Marye am 08. November 2016, 13:39:58
und wenn man da zB nen brent burns von den sharks abzieht, dann würde der, sofern die sharks den protecten würden, schon als gültiger "claim" gelten, was heißt, dass die sharks dann keinen spieler mehr abgeben müssten .. .das wird ne recht spannende phase werden -- freu mich drauf

??? wie funktioniert das genau? die können jeden beliebigen spieler holen?
ich dachte, dass "geschützte" spieler save sind???
Titel: Re: Las Vegas 16/17
Beitrag von: parise am 08. November 2016, 15:02:57
klar, geschützte spieler sind save ... vl siehts aber zwischen burns und SJ nicht wirklich nach gemeinsamer zukunft aus, warum dann protecten, wenn ma eh nur eine gewisse anzahl an "saves" hat
Titel: Re: Las Vegas 16/17
Beitrag von: le_affan am 08. November 2016, 15:17:19
Hier ist eine kleine Einführung (http://sinbin.vegas/curious-role-ufas-expansion-draft/) in das Thema UFAs und der Expansion Draft. Weiter unten gibt es just ein Beispiel mit den San Jose Sharks, nur mit Joe Thornton statt Brent Burns.

Klar ist, dass alle Spieler, die noch für die kommende Saison einen Vertrag haben und von ihrem Team auf die Liste der geschützten Spieler gesetzt werden, von Las Vegas nicht ausgewählt werden können. Dazu kommen alle, die noch nicht lange genug in der Liga sind - bei den Rangers zum Beispiel Jimmy Vesey oder Pavel Buchnevich - und die, die eine *No-Movement-Klausel* in ihrem Vertrag stehen haben. Letztere nehmen dir aber einen deiner elf bzw. neun Plätze auf der geschützen Liste weg. Bei den Rangers sind das Henrik Lundqvist, Marc Staal und Dan Girardi.

Jetzt da CapFriendly auch so einen hat, lohnt es sich durchaus wieder, mit dem Expansion-Draft-Simulator (https://www.capfriendly.com/expansion-draft) herumzuspielen. Da bekommt man ein gutes Gefühl dafür, welche Spieler Gefahr laufen, nächsten Sommer in Las Vegas zu landen - bei den Rangers sehe ich da zum Beispiel Michael Grabner, Kevin Klein, Nick Holden oder Antti Raanta. Mehr als einer pro Team wird es aber so oder so nicht.
Titel: Re: Las Vegas 16/17
Beitrag von: Sabres90 am 23. November 2016, 05:28:39
Das Team wird nun offiziell Las Vegas Golden Nights heißen!

http://sports.yahoo.com/news/las-vegas-nhl-team-picks-vegas-golden-knights-as-name-023126967.html
Titel: Re: Las Vegas 16/17
Beitrag von: parise am 23. November 2016, 07:10:03
das "Las" weglassen, sie heißen nur Vegas Golden Knights ... ich find vor allem das logo recht gut und das gibt gute möglichkeiten für ein geiles jersey ... den teamnamen versteh ich ... irgendwas mit gambling durften sie nicht, dann eben gold, knights wegen foley's firma - passt doch  :up:
Titel: Re: Las Vegas 16/17
Beitrag von: Sabres90 am 23. November 2016, 09:08:24
das "Las" weglassen, sie heißen nur Vegas Golden Knights ... ich find vor allem das logo recht gut und das gibt gute möglichkeiten für ein geiles jersey ... den teamnamen versteh ich ... irgendwas mit gambling durften sie nicht, dann eben gold, knights wegen foley's firma - passt doch  :up:

Naja, ich find das Logo nicht so der Knaller! Ähnelt extrem dem Logo der Transformers :lachen:! Das Knights Logo aus London ist viel besser!

Gibt in Google ja schon erste Jersey Kreationen ... ich schätze, es wird in Verbindung mit dem Logo mit viel schwarz und Gold gespielt!
Titel: Re: Las Vegas 16/17
Beitrag von: the fouler am 23. November 2016, 09:09:58
Logo find ich cool vor allem das "V" welches zu sehen ist. Farblich find ich es jedoch schwach...

Und wie war das mal, man darf kein Knights verwenden wegen London und jetzt verwendet praktisch die gleichen Farben? :gruebel: :grins:
Titel: Re: Las Vegas 16/17
Beitrag von: Marye am 23. November 2016, 12:18:21
Hier ist eine kleine Einführung (http://sinbin.vegas/curious-role-ufas-expansion-draft/) in das Thema UFAs und der Expansion Draft. Weiter unten gibt es just ein Beispiel mit den San Jose Sharks, nur mit Joe Thornton statt Brent Burns.

Klar ist, dass alle Spieler, die noch für die kommende Saison einen Vertrag haben und von ihrem Team auf die Liste der geschützten Spieler gesetzt werden, von Las Vegas nicht ausgewählt werden können. Dazu kommen alle, die noch nicht lange genug in der Liga sind - bei den Rangers zum Beispiel Jimmy Vesey oder Pavel Buchnevich - und die, die eine *No-Movement-Klausel* in ihrem Vertrag stehen haben. Letztere nehmen dir aber einen deiner elf bzw. neun Plätze auf der geschützen Liste weg. Bei den Rangers sind das Henrik Lundqvist, Marc Staal und Dan Girardi.

Jetzt da CapFriendly auch so einen hat, lohnt es sich durchaus wieder, mit dem Expansion-Draft-Simulator (https://www.capfriendly.com/expansion-draft) herumzuspielen. Da bekommt man ein gutes Gefühl dafür, welche Spieler Gefahr laufen, nächsten Sommer in Las Vegas zu landen - bei den Rangers sehe ich da zum Beispiel Michael Grabner, Kevin Klein, Nick Holden oder Antti Raanta. Mehr als einer pro Team wird es aber so oder so nicht.

VIELEN DANK!
Titel: Re: Las Vegas 16/17
Beitrag von: Lindros88 am 23. November 2016, 12:59:35
Bin auch mal noch gespannt wer das Minor League Team in der AHL wird. Muß ja wahrscheinlich geteilt werden mit einem andern NHL Team.

Name und Logo find ich recht passend. Bin auf die Trikots gespannt.
Titel: Re: Las Vegas 16/17
Beitrag von: parise am 23. November 2016, 13:40:43
@sabres: das derzeitige logo der london knights is sowas von hässlich, mir hat das ältere um lichtjahre besser gefallen - ja das gefällt mir sogar das von vegas besser  :grins: :grins:
Titel: Re: Las Vegas 16/17
Beitrag von: Sabres90 am 23. November 2016, 17:51:19
@sabres: das derzeitige logo der london knights is sowas von hässlich, mir hat das ältere um lichtjahre besser gefallen - ja das gefällt mir sogar das von vegas besser  :grins: :grins:

Immer wieder interessant, wie verschieden die Geschmäcker sind :grins:! Finde das London Logo seit 2009 immer gut und fand die letzte Änderung auch nice :up:
Titel: Re: Las Vegas 16/17
Beitrag von: muench76 am 24. November 2016, 09:27:30
Gibt es eigentlich seitens der NHL eine Beschränkung, dass der Name eines Team nicht mehr als 3 Wörter beinhalten darf? Darüber habe ich mit bereits Gedanken gemacht, als für Las Vegas Namen wie Silver Knights oder Night Hawks gehandelt wurden. Denn es gibt keine NHL-Franchise, deren Namen aus 4 Wörten besteht. Klar, es gibt einige Teams, die einen aus 2 Wörtern bestehenden Nickname haben, wie z.B. die Red Wings oder die Blue Jackets. Dann besteht aber der dazugehörige Städtename aus nur 1 Wort. Anderseits haben die Teams, deren Städtenamen aus 2 Wörtern besteht, also z.B. New York, New Jersey oder Tampa Bay, dann einen Nickname, der aus nur 1 Wort besteht. Die Kombi 2 + 2 gibt es in der NHL also nicht. Auch jetzt nicht, weil bei den Vegas Golden Knights eben das Las gestrichen wurde.
Titel: Re: Las Vegas 16/17
Beitrag von: #500 am 24. November 2016, 20:15:47
Ein NHL-Team in LV gehört zur Kategorie "Dinge, die die Welt nicht braucht". :devil:
Titel: Re: Las Vegas 16/17
Beitrag von: Jake The Rat am 25. November 2016, 15:08:19
Gibt es eigentlich seitens der NHL eine Beschränkung, dass der Name eines Team nicht mehr als 3 Wörter beinhalten darf? Darüber habe ich mit bereits Gedanken gemacht, als für Las Vegas Namen wie Silver Knights oder Night Hawks gehandelt wurden. Denn es gibt keine NHL-Franchise, deren Namen aus 4 Wörten besteht. Klar, es gibt einige Teams, die einen aus 2 Wörtern bestehenden Nickname haben, wie z.B. die Red Wings oder die Blue Jackets. Dann besteht aber der dazugehörige Städtename aus nur 1 Wort. Anderseits haben die Teams, deren Städtenamen aus 2 Wörtern besteht, also z.B. New York, New Jersey oder Tampa Bay, dann einen Nickname, der aus nur 1 Wort besteht. Die Kombi 2 + 2 gibt es in der NHL also nicht. Auch jetzt nicht, weil bei den Vegas Golden Knights eben das Las gestrichen wurde.
Ich hätte es bevorzugt, wenn alle 4 gestrichen worden wären. :devil:
Ein NHL-Team in LV gehört zur Kategorie "Dinge, die die Welt nicht braucht". :devil:
So siehddas aus. Aber da sind die güldnen Ritter von der traurigen Gestalt ja nicht das 1zige Team... :rolleyes: :zwinker:
Titel: Re: Las Vegas 16/17
Beitrag von: Tommy Puckhaggel am 07. Dezember 2016, 00:22:00
Ich hätte es bevorzugt, wenn alle 4 gestrichen worden wären. :devil:So siehddas aus. Aber da sind die güldnen Ritter von der traurigen Gestalt ja nicht das 1zige Team... :rolleyes: :zwinker:

 :lachen:  :up:
Was wohl der "Griechische Hoplitenhelm" mit Vegas zu tun hat  :gruebel:. Ich weiß nicht für mich ist da null Bezug zur Stadt, zur Region, oder zum Hockey. Auch wenn es an sich nicht so schlecht aussieht find ich das Logo schwach. Auch die Farben  :schnarch: schwarz und gold, originell. Bei Vegas denk ich an Sand / Wüstenfarben, oder keine Ahnung an das Grün der Roulettische.
Titel: Re: Las Vegas 16/17
Beitrag von: parise am 08. Dezember 2016, 13:44:17
der name wurde von der US regierung abgelehnt ... bin gespannt ob die sich jetzt nen neuen namen suchen müssen - das wär ja massiv lustig  :grins: :grins: :grins: :grins:
Titel: Re: Las Vegas 16/17
Beitrag von: #500 am 08. Dezember 2016, 14:57:38
der name wurde von der US regierung abgelehnt ... bin gespannt ob die sich jetzt nen neuen namen suchen müssen - das wär ja massiv lustig  :grins: :grins: :grins: :grins:
Mit welcher Begründung?
Wieso präsentiert NHL das Team/Logo, obwohl es gar nicht durch ist?  :lachen:
Titel: Re: Las Vegas 16/17
Beitrag von: True-Blue am 08. Dezember 2016, 15:00:26
der name wurde von der US regierung abgelehnt ... bin gespannt ob die sich jetzt nen neuen namen suchen müssen - das wär ja massiv lustig  :grins: :grins: :grins: :grins:
Und zwar weil die Patent- und Markenbehörde sagt, der Name wäre leicht mit dem des NCAA College-Teams St. Rose Golden Knights verwechselbar.
Absolut peinliche Nummer! Sowas darf nicht passieren. Dies nicht vorab abzuklären ist wenig professionell. Mein Tipp: Um sich die noch viel größere Peinlichkeit einer Namensänderung zu ersparen, bietet man dem College Team eine stattliche Summe, dass die ihren Namen ändern und somit der Name "Golden Knights" für Vegas frei ist.  :rolleyes:

Edit: Ich wird mir gleich noch ein paar Fanartikel der Vegas Golden Knights sichern. Vielleicht werden die bald mal rar... :augenzwinkern: :lachen:
Titel: Re: Las Vegas 16/17
Beitrag von: Masl am 08. Dezember 2016, 15:06:12
Des(s)ert Knights, Des(s)ert Knight!  :grins: :grins:

Noch besteht also Hoffnung, dass sich mein favorisierter Name durchsetzt  :grins:
Titel: Re: Las Vegas 16/17
Beitrag von: Jake The Rat am 08. Dezember 2016, 20:49:47
Vielleicht hätten sie mal googeln sollen, ob schon i-jmd. Golden Knights heisst; ist zwar 1 bescheuerter, aber kein völlig abwegiger Name. Ich glaube, mit dieser Torfnasentruppe werden wir noch viel Spass haben... :lol: 
Titel: Re: Las Vegas 16/17
Beitrag von: Marces23 am 10. Januar 2017, 10:52:10
Wie läuft das eigentlich bei Las Vegas mit den Spielern? Würd mich interessieren
Titel: Re: Las Vegas 16/17
Beitrag von: parise am 10. Januar 2017, 11:17:39
Wie läuft das eigentlich bei Las Vegas mit den Spielern? Würd mich interessieren

was meinst du genau?
Titel: Re: Las Vegas 16/17
Beitrag von: le_affan am 10. Januar 2017, 11:20:30
Wie läuft das eigentlich bei Las Vegas mit den Spielern? Würd mich interessieren

Willkommen zurück von der Mondreise.

Die einzige deutsche Erklärung für den Expansion Draft (https://de.wikipedia.org/wiki/NHL_Expansion_Draft_2017) im nächsten Juni habe ich auf Wikipedia gefunden. Wenn du etwas herumspielen willst - indem du für jedes Team Spieler auswählst, auf die Vegas keinen Zugriff haben soll und dir schließlich aus den verbleibenden Resten ein erstes Team zusammenstellst - kannst du das mit diesem Expansion-Draft-Werkzeug (https://www.capfriendly.com/expansion-draft) tun.

Es wird allgemein angenommen, dass es bis zur Trade-Deadline (bzw. nach Saison-Ende) noch einige Spielerwechsel, Signings usw. geben wird, die die Ausgangssituation jedes Teams verändern werden. So haben zum Beispiel die Nashville Predators vor kurzem Matt Irwins Vertrag um ein Jahr bis Ende 2018 verlängert. Damit hat er zum Zeitpunkt des Drafts noch ein Jahr Vertrag und auch voraussichtlich 40 NHL-Spiele in der Saison 2016/17 absolviert - beides Voraussetzungen, die er erfüllen muss, um von den Preds den Golden Knights zur Auswahl angeboten zu werden. Im Gegenzug erlaubt das Nashville dann, seine vier wichtigsten Verteidiger (Roman Josi, P.K. Subban, Ryan Ellis und Mattias Ekholm) allesamt vor dem Zugriff von Vegas zu bewahren.
Titel: Re: Las Vegas 16/17
Beitrag von: Marces23 am 10. Januar 2017, 11:23:29
was meinst du genau?

Wie Las Vegas an Spieler kommt, hab das noch nie mitbekommen... Könnte Fleury nach Las Vegas? Was kriegen die Pens dan für ein Return? Ich brauch ne allgemeine Erklärung wie das abläuft :D  :up:
Titel: Re: Las Vegas 16/17
Beitrag von: parise am 10. Januar 2017, 11:27:02
der beitrag von le_affan ist sicherlich sehr hilfreich - aber kurz: die golden knights werden eine mischung aus spielern aus dem expansion draft und free agents haben ... klar kann fleury nach LV, vermutlich sogar ohne das PIT was dafür bekommt - aber wie gesagt, beitrag oben ist sicher sehr hilfreich
Titel: Re: Las Vegas 16/17
Beitrag von: le_affan am 10. Januar 2017, 11:35:03
Wie Las Vegas an Spieler kommt, hab das noch nie mitbekommen...

Siehe unten.

Zitat
Könnte Fleury nach Las Vegas?

Zurzeit nicht. Dafür müsste er, wenn ich das richtig verstehe, auf seine No-Movement-Klausel verzichten. Im jetzigen Zustand würde ich mir also eher Sorgen um Matt Murray machen. Denke aber, dass die Penguins das irgendwie regeln, am ehesten mit einem Trade Fleurys an ein Team seiner Wahl - soweit das geht.

Zitat
Was kriegen die Pens dan für ein Return?

An und für sich bekommen die Penguins nix für den Spieler, den Vegas aus den zur Verfügung stehenden auswählt.

Mario bekommt als Eigentümer zudem knapp 17 Mio. $., die er aber ausgeben sollte, bis die Penguins wieder richtig schlecht sind. Sonst wirken die dann anstehenden Drohungen, mit dem Team nach Kansas City umzuziehen, etwas unglaubwürdig. :grins:

Zitat
Ich brauch ne allgemeine Erklärung wie das abläuft :D  :up:

Siehe die Links in meinem letzten Beitrag.
Titel: Re: Las Vegas 16/17
Beitrag von: parise am 10. Januar 2017, 11:40:29
stimmt, flower hat ja ne nmc und MUSS daher geschützt werden ... aber man könnte ihn ja dahingehend sicherlich überreden, diese zu waiven  :grins:
Titel: Re: Las Vegas 16/17
Beitrag von: Marces23 am 10. Januar 2017, 11:52:17
Siehe unten.

Zurzeit nicht. Dafür müsste er, wenn ich das richtig verstehe, auf seine No-Movement-Klausel verzichten. Im jetzigen Zustand würde ich mir also eher Sorgen um Matt Murray machen. Denke aber, dass die Penguins das irgendwie regeln, am ehesten mit einem Trade Fleurys an ein Team seiner Wahl - soweit das geht.

An und für sich bekommen die Penguins nix für den Spieler, den Vegas aus den zur Verfügung stehenden auswählt.

Mario bekommt als Eigentümer zudem knapp 17 Mio. $., die er aber ausgeben sollte, bis die Penguins wieder richtig schlecht sind. Sonst wirken die dann anstehenden Drohungen, mit dem Team nach Kansas City umzuziehen, etwas unglaubwürdig. :grins:

Siehe die Links in meinem letzten Beitrag.

danke für die ausführliche Antwort  :up: Wird ja richtig spannend, was meint ihr wer das Gesicht der Franchise wird? Oder wer ist schon im Gespräch?
Titel: Re: Las Vegas 16/17
Beitrag von: parise am 10. Januar 2017, 11:55:53
das erste gesicht wird wohl der erste 1st rounder werden ... da LV spätestens an position 6 ran darf, sollte es da durchaus auch gutes material geben ... ich bezweifle, dass LV so richtig starke spieler haben wird, vl 2nd/3rd line material, am ehesten wird man noch im tor gut aufgestellt sein ... aber die hi-end spieler wird man erdraften müssen - daran führt einfach kein weg vorbei - natürlich kann mcphee, der dortige gm, auch spieler ertraden, nur würde ich da nicht unbedingt sofort aufs gaspedal treten, da eben viel unterbau fehlt
Titel: Re: Las Vegas 16/17
Beitrag von: Marces23 am 10. Januar 2017, 11:59:03
das erste gesicht wird wohl der erste 1st rounder werden ... da LV spätestens an position 6 ran darf, sollte es da durchaus auch gutes material geben ... ich bezweifle, dass LV so richtig starke spieler haben wird, vl 2nd/3rd line material, am ehesten wird man noch im tor gut aufgestellt sein ... aber die hi-end spieler wird man erdraften müssen - daran führt einfach kein weg vorbei - natürlich kann mcphee, der dortige gm, auch spieler ertraden, nur würde ich da nicht unbedingt sofort aufs gaspedal treten, da eben viel unterbau fehlt

ok, dann wird man von LV nicht viel erwarten können die nächsten paar Jährchen
Titel: Re: Las Vegas 16/17
Beitrag von: Sebi am 10. Januar 2017, 12:10:00
was meint ihr wer das Gesicht der Franchise wird?

Ich hoffe ja auf Semyon Varlamov :grins:
Titel: Re: Las Vegas 16/17
Beitrag von: Eishockeyreisen am 10. Januar 2017, 12:30:32
Tippe im Tor wird man einen UFA holen. Denn es gibt ja in dieser Saison davon einige. Zumal man ja vor dem 1.7. bereits auf diese Spieler zugreifen kann.  :zwinker:
Titel: Re: Vegas Golden Knights 16/17
Beitrag von: Lindros88 am 06. März 2017, 20:45:51
Etwas historisches, der Duke kommt nach Vegas  :grins:

The Golden Knights have made the first player transaction in team history and signed free agent forward Reid Duke.

Duke, 21, has 35 goals and 32 assists this season with the Western Hockey League’s Brandon Wheat Kings. He joins the Golden Knights on a three-year entry-level contract. He will finish this season with Brandon and is expected to join the Golden Knights for development camp.
Titel: Re: Vegas Golden Knights 16/17
Beitrag von: True-Blue am 09. März 2017, 17:05:45
Mit am interessantesten wird wohl die Goaliefrage in Vegas. Sind ja beim Expansiondraft und UFA einige namhafte Spieler zu haben:

- Fleury / Murray
- Raanta
- Grubauer
- Bishop (UFA)
- Elliot (UFA)
- Korpisalo
- Howard / Mrazek
- Luongo / Reimer
- Halak
- Mason / Neuvirth
- Miller (UFA)
- Pavelec (UFA)

Was denkt ihr, für wen wird sich Vegas entscheiden?
Titel: Re: Vegas Golden Knights 16/17
Beitrag von: Sabres90 am 09. März 2017, 17:09:03
Mit am interessantesten wird wohl die Goaliefrage in Vegas. Sind ja beim Expansiondraft und UFA einige namhafte Spieler zu haben:

- Fleury / Murray
- Raanta
- Grubauer
- Bishop (UFA)
- Elliot (UFA)
- Korpisalo
- Howard / Mrazek
- Luongo / Reimer
- Halak
- Mason / Neuvirth
- Miller (UFA)
- Pavelec (UFA)

Was denkt ihr, für wen wird sich Vegas entscheiden?

Am besten einen, mit dem sie vielleicht die ersten Jahre direkt Ruhe haben :zwinker:! Glaube daher, dass man nicht auf ältere Spieler gehen wird!
Titel: Re: Vegas Golden Knights 16/17
Beitrag von: parise am 09. März 2017, 17:11:08
mcphee meinte aber auch, dass man schon auch ne gute mannschaft stellen und ambitioniert ans werk gehen will ... term/money etc. .. das muss halt auch passen ... wenn ein fleury lust drauf hat, why not - der hat noch ein paar gute jahre in sich, gleiches gilt wohl für bishop und den einen oder anderen von der liste
Titel: Re: Vegas Golden Knights 16/17
Beitrag von: True-Blue am 09. März 2017, 17:20:42
Also ich würde entweder Grubauer, Raanta oder Korpisalo nehmen. Evtl. auch Murray, wenn die Pens Fleury nicht los werden.
McPhee hat ja eine enge Verbindung zu Grubauer. Könnt mir vorstellen, dass das was wird.
Titel: Re: Vegas Golden Knights 16/17
Beitrag von: parise am 09. März 2017, 17:37:34
und wer von denen ist ne legitime #1, murray mal außen vor, wobei ich mir bei dem auch nicht so ganz sicher bin, weil der auch noch keine #1 war bzgl die workload noch nicht abbekommen hatte ... ich würde da einen jungen nehmen, aber nur als backup und vorne raus schon mit erfahrung gehen
Titel: Re: Vegas Golden Knights 16/17
Beitrag von: True-Blue am 09. März 2017, 17:40:00
und wer von denen ist ne legitime #1, murray mal außen vor, wobei ich mir bei dem auch nicht so ganz sicher bin, weil der auch noch keine #1 war bzgl die workload noch nicht abbekommen hatte ... ich würde da einen jungen nehmen, aber nur als backup und vorne raus schon mit erfahrung gehen
Erfahrung wird halt schwieriger, da nur über UFA und da musst halt einen finden, der auch nach Vegas will. Gut, du kannst dir natürlich auch über den Expansiondraft Erfahrung holen z.B. Niemi oder Lehtonen aus Dallas, aber da wäre der Pick fast verschwendet... :augenzwinkern:
Titel: Re: Vegas Golden Knights 16/17
Beitrag von: parise am 09. März 2017, 17:44:09
mit genug geld geht dir jeder UFA nach vegas ... hat ja auch seine reize und für manche ist das sportliche in vegas auch ne herausforderung ... was ganz neues - wie gesagt, fleury könnte da recht gut hinpassen  :grins:
Titel: Re: Vegas Golden Knights 16/17
Beitrag von: True-Blue am 09. März 2017, 17:45:20
mit genug geld geht dir jeder UFA nach vegas ... hat ja auch seine reize und für manche ist das sportliche in vegas auch ne herausforderung ... was ganz neues - wie gesagt, fleury könnte da recht gut hinpassen  :grins:
Einen sportlichen Reiz hat das durchaus. Vielleicht will aber der ein oder andere UFA auch nochmal um den Cup spielen, das wird dann in Vegas schwieriger... :augenzwinkern:
Titel: Re: Vegas Golden Knights 16/17
Beitrag von: Sabres90 am 13. April 2017, 17:06:21
Gerard Gallant wird der erste Head Coach der Knights Geschichte!
Titel: Re: Vegas Golden Knights 16/17
Beitrag von: parise am 13. April 2017, 17:11:56
gute wahl - freut mich für florida, dass sie einen fähigen mann rausgeworfen haben - man sieht, wo das hinführt ... gönne ich diesem witzverein aus sunrise so richtig ... hatten n tolles jahr und dann krempeln sie ALLES um und machen gallant dafür verantwortlich - very nice  :grins: :grins: :grins:

denke mal das war am ende auch mcphees wunschkandidat, weil gallant auch in FLA n recht innovativer coach mit erfrischendem spielsystem war ... sutter fällt da mit seinem heavyweight-game schon mal weg - könnte recht gut passen, wenn man noch das passende personal abgreift - aber mcphee hat nen plan, den hatte er immer, nur bei forsberg für erat/latta war er anscheinend betrunken  :grins:
Titel: Re: Vegas Golden Knights 16/17
Beitrag von: Eishockeyreisen am 14. April 2017, 00:36:49
@parise das die Pampers einen kleinen Schaden haben, hätte ich dir schon früher sagen können...... :zwinker:
Zu Gallant wunderte es mich wie lange es dauerte bis er ein Team fand. Und zu mcphee ich denke jeder gm hat seine Leiche im Keller..... :smile:
Titel: Re: Vegas Golden Knights 16/17
Beitrag von: Lindros88 am 05. Mai 2017, 09:33:56
Vadim Shipachyov 2 Jahre 9 Mio $ Deal
Titel: Re: Vegas Golden Knights 16/17
Beitrag von: parise am 05. Mai 2017, 10:57:44
very good signing ... die brauchen eh massiv was für die payroll  :grins: auch n guter spieler, war nur mehr ne frage der zeit mMn
Titel: Re: Vegas Golden Knights 16/17
Beitrag von: Eishockeyreisen am 05. Mai 2017, 15:57:25
Würde das Gehalt nicht einmal so überzogen bezeichnen denn wenn er es bringt wie man vermutet dann gibt es in der NHL andere Typen die das gleiche bekommen bei weniger Leistung.
Titel: Re: Vegas Golden Knights 16/17
Beitrag von: muench76 am 05. Mai 2017, 16:36:34
Man müsste in der Boardübersicht mal das "Nights" in "Knights" ändern.  :zwinker:
Titel: Re: Vegas Golden Knights 16/17
Beitrag von: parise am 05. Mai 2017, 16:46:35
dadonov könnte vmtl auch noch nach vegas kommen ... lustig, da wird dann SKA massiv kotzen, weil alle leistungsträger (oder fast alle) weggehen
Titel: Re: Vegas Golden Knights 16/17
Beitrag von: Eishockeyreisen am 05. Mai 2017, 17:22:05
dadonov könnte vmtl auch noch nach vegas kommen ... lustig, da wird dann SKA massiv kotzen, weil alle leistungsträger (oder fast alle) weggehen
Nein Gusev geht noch nicht  :heul:  :heul:  :heul:
Wobei vielleicht kommen sie noch auf Kova der spielt ja auch dort. Denn bekanntlich ist er einem Wechsel in die NHL nicht abgeneigt. Kann nur sagen zum Glück ist er Y zu teuer.   :zwinker:
Titel: Re: Vegas Golden Knights 16/17
Beitrag von: parise am 05. Mai 2017, 17:23:27
kovalchuk geht nach NJ und dann wird man sehen ... er will in der NY area bleiben oder eben in den bundesstaat florida ... NJ profitiert, wenn er zurück will, in jedem fall ... entweder er liefert 30 tore ab oder es gibt n nettes sign and trade
Titel: Re: Vegas Golden Knights 16/17
Beitrag von: Eishockeyreisen am 05. Mai 2017, 17:26:45
kovalchuk geht nach NJ und dann wird man sehen ... er will in der NY area bleiben oder eben in den bundesstaat florida ... NJ profitiert, wenn er zurück will, in jedem fall ... entweder er liefert 30 tore ab oder es gibt n nettes sign and trade
Soll mir recht sein. Ich bin nur erschrocken als Y mit ihm verhandelte
Titel: Re: Vegas Golden Knights 16/17
Beitrag von: Sabres90 am 05. Mai 2017, 17:53:25
kovalchuk geht nach NJ und dann wird man sehen ... er will in der NY area bleiben oder eben in den bundesstaat florida ... NJ profitiert, wenn er zurück will, in jedem fall ... entweder er liefert 30 tore ab oder es gibt n nettes sign and trade

Bitte was :ee: :ee: :ee: :ee: :ee:? Kovi :heart: kommt zurück??
Titel: Re: Vegas Golden Knights 16/17
Beitrag von: parise am 05. Mai 2017, 18:11:34
naja er will - und die einzige wirklich denkbare variante ist über NJ ... wenn er von vorne herein wo anders hin will, müssten alle anderen 30 GMs das absegnen und das wird NJ mal mit sicherheit nicht ... shero hat diese woche mal mit seinem agenten drüber gesprochen - abwarten, aber ich denke schon, dass er nochmal zurück kommt - wollte er ja prinzipiell auch schon imm vorjahr, als er mal kurz bei SKA aussortiert wurde
Titel: Re: Vegas Golden Knights 16/17
Beitrag von: Eishockeyreisen am 07. Mai 2017, 10:40:43
Mal eine verrückte Frage.
Was glaubt ihr welchen Spieler werden sie an Nr.6 ziehen.
Ich glaube es wird einer der Stürmer, denn diesen kann man ja leichter zum Franchise Player aufbauen als einen Defender. Denn bekanntlich geht es dort ja erst einmal darum das Team so richtig bekannt zu machen.
Titel: Re: Vegas Golden Knights 16/17
Beitrag von: parise am 07. Mai 2017, 13:46:59
probleme sehe ich eben, dass der spieler, der an 6 kommt, kein FP wird ... tippett, mittelstadt, glass,... alles ok, alles top 6 material aber für mich dann eher reihe 2, wobei tippett 1st line upside hat aber eben auch viele fragezeichen ... würde auch nen stürmer mit dem ersten 1st rounder der vereinsgeschichte nehmen und dann einfach quer durchs beet, aber vl mehr fokus auf feldspieler legen ... vl hängts auch davon ab wie der expansion draft ausgeht und wen man hier alles abgreifen kann ... würde zumindest sinn machen
Titel: Re: Vegas Golden Knights 16/17
Beitrag von: Lindros88 am 07. Mai 2017, 16:12:41
würde auch einen Stürmer nehmen. Abgesehen davon könnte man evtl auch einen Free Agent an Land ziehen, der ein paar Jährchen den FP spielt.
Titel: Re: Vegas Golden Knights 16/17
Beitrag von: Eishockeyreisen am 15. Mai 2017, 08:47:18
Man hat auf TSN einen kleinen Draft gemacht, wen man ziehen würde. Finde es ganz witzig aber sind einige Namen dabei die durchaus stimmen könnten.

http://www.tsn.ca/off-season-game-plan-vegas-golden-knights-1.749346
Titel: Re: Vegas Golden Knights 16/17
Beitrag von: Lindros88 am 17. Mai 2017, 09:13:42
Die Chicago Wolves werden das Farmteam der Knights
https://www.nhl.com/news/vegas-names-chicago-wolves-as-ahl-affiliate/c-289470512
Titel: Re: Vegas Golden Knights 16/17
Beitrag von: #500 am 21. Juni 2017, 13:00:35
Jerseys sind in Deutschland-Farben:
https://www.nhl.com/news/vegas-golden-knights-unveil-jerseys/c-290028508 (https://www.nhl.com/news/vegas-golden-knights-unveil-jerseys/c-290028508)

Sie kommen ja auch von adidas....  :grins:
Titel: Re: Vegas Golden Knights 16/17
Beitrag von: Lindros88 am 03. Oktober 2017, 21:22:24
Malcolm Subban würde vom Waiver geclaimt
Titel: Re: Vegas Golden Knights 16/17
Beitrag von: #500 am 07. Oktober 2017, 11:20:10
Was haben die Verantwortlichen von LV für ein Siasonziel vorgegeben?
Ich habe mir heute teilweise das Spiel gegen Dallas angeschaut. Das sah gar nicht verkehrt aus, was die zusammengewürfelte Truppe aufs Eis gebracht hat. Man hat auch gegen Dallas gespielt, die für mich zum Favoritenkreis im Westen gehört. Fleury war auch sehr stark und hat sein Team lange im Spiel gehalten. Ich meine, wenn das Team so 3-4 Monate zusammenspielen wird und die Feinabstimmung erfolgt, dann kann man einiges vom Team erwarten.
Titel: Re: Vegas Golden Knights 16/17
Beitrag von: The Captain am 07. Oktober 2017, 18:18:33
Die haben in der Pre-Season schon gut zusammen gespielt.
Titel: Re: Vegas Golden Knights 16/17
Beitrag von: muench76 am 11. Oktober 2017, 10:56:22
Ist schon einmal ein Expansion-Team mit 3 Siegen gestartet?

Und hat es einen bestimmten Grund, dass Vegas nun 7 Heimspiele hintereinander hat?

Übrigens sind es die Golden Knights, nicht die Golden Nights.  :zwinker:
Titel: Re: Vegas Golden Knights 16/17
Beitrag von: parise am 11. Oktober 2017, 15:14:41
ne gabs noch nicht
Titel: Re: Vegas Golden Knights 16/17
Beitrag von: The Captain am 12. Oktober 2017, 00:11:01
Sehr bewegende Pre Game Show ...
Titel: Re: Vegas Golden Knights 16/17
Beitrag von: Jake The Rat am 13. Oktober 2017, 00:17:50
Übrigens sind es die Golden Knights, nicht die Golden Nights.  :zwinker:
Ach was, kann ja gaanich sein. Im Schach wird der Springer (knight) schon lange mit N abgekürzt. (Allerdings nur, weil das K für den king gebraucht wird & man das früher übliche Kn zu umständlich fand. :grins: )
& wenn sie 82mal gewinnen: für mich ist & bleibt Vegas 1 Witz. :popo:
Titel: Re: Vegas Golden Knights 16/17
Beitrag von: ina am 13. Oktober 2017, 11:33:51
& wenn sie 82mal gewinnen: für mich ist & bleibt Vegas 1 Witz. :popo:

Warum?  :gruebel:
Titel: Re: Vegas Golden Knights 16/17
Beitrag von: Sebi am 13. Oktober 2017, 11:53:53
Und es geht los... :popcorn:
Titel: Re: Vegas Golden Knights 16/17
Beitrag von: le_affan am 13. Oktober 2017, 12:12:36
Warum?  :gruebel:

Wenn es mal eine Fernsehreihe über historische Debatten im NHL-Tribute-Forum geben sollte, wird die Diskussion, die (ab ungefähr) hier (https://www.nhl-tribute.de//index.php/topic,5547.msg329669.html#msg329669) über eine  NHL-Franchise in Las Vegas geführt wurde, bestimmt eine eigene Folge erhalten.  :smile:
Titel: Re: Vegas Golden Knights 16/17
Beitrag von: ina am 13. Oktober 2017, 13:58:21
Danke für den Link, le_affan. Packt das Popcorn und die Blutdruckpillen weg, ich bin (einigermaßen) im Bilde und ziehe die Frage zurück.  :grins:
Titel: Re: Vegas Golden Knights 16/17
Beitrag von: Jake The Rat am 14. Oktober 2017, 07:23:26
Wenn es mal eine Fernsehreihe über historische Debatten im NHL-Tribute-Forum geben sollte, wird die Diskussion, die (ab ungefähr) hier (https://www.nhl-tribute.de//index.php/topic,5547.msg329669.html#msg329669) über eine  NHL-Franchise in Las Vegas geführt wurde, bestimmt eine eigene Folge erhalten.  :smile:
So isses. Bei manchen Themen reicht es mir eben nicht, Waldorf & Statler in Personalunion darzustellen, da geb ich ausserdem noch den Gernot Hassknecht. :motz: :grins:  NHL in Vegas ist so 1 Thema; Gary Bettman 1 weiteres... :popo:
(Ich überlege °e, ob ich meine Beiträge in diesem Thread grundsätzlich mit dem hier :popo: abschliesse. :gruebel: :grins: )

So, jetzt isses amtlich: 1.e Niederlage. Gut gem8, Wings. :clap:
Titel: Re: Vegas Golden Knights 16/17
Beitrag von: leeroy kincaid am 14. Oktober 2017, 08:32:51
wenn wir schon bei witzen in der wüste sind,

was ist das denn mit dem russen schipatschov. weil man zuviele spieler hat, schickt man seinen vermeintlich besten spieler in die ahl und schützt einen hunt vorm waiver ???  :pillepalle:
Titel: Re: Vegas Golden Knights 16/17
Beitrag von: #500 am 14. Oktober 2017, 20:31:36
Die Stimmung in der Arena war richtig klasse. Beiden Teams haben aber auch voll auf Sieg gespielt. Es ging sehr oft hin und her. Wie beim Spiel gegen Arizona waren sehr viele Red Wings Fans in der Arena und haben das Team lautstark unterstützt.

Die Situation um Shipachyov ist schon merkwürdig. Die Entscheidung, ihn in die AHL zu schicken, um einen wenig talentierten Spieler zu schützen, verstehe ich auch nicht.  :gruebel:
Titel: Re: Vegas Golden Knights 16/17
Beitrag von: Lindros88 am 14. Oktober 2017, 22:56:37
Shipachyov hat den Call up bekommen
Titel: Re: Vegas Golden Knights 16/17
Beitrag von: #500 am 14. Oktober 2017, 23:37:16
Shipachyov hat den Call up bekommen
Jepp, weil sich Haula bei dem Faustkapf mit Tatar verletzt hat und ausfallen wird, darf Shipachyov morgen gegen Boston sein NHL-Debüt geben.
Titel: Re: Vegas Golden Knights 16/17
Beitrag von: muench76 am 16. Oktober 2017, 13:12:17
Und hat gleich im 1. Spiel sein 1. Tor gemacht.

Der andere Call-Up Tuch auch mit seinem 1. NHL-Tor und einem Assist.

Und Subban bei seinem 1. Start im VGK-Trikot mit seinem ersten Sieg in der NHL.
Titel: Re: Vegas Golden Knights 16/17
Beitrag von: #500 am 28. Oktober 2017, 10:11:28
Die Effizienz von Vegas ist echt beeindruckend :ee:
Insgesamt ist es Wahnsinn, was die für Tempo gehen und offensiv für Druck entwickeln können....  :cool:
Der Trainer hat Red Wings Vergangenheit und Ende letzter Saison haben ich gehofft, dass man ihn in Red Wings Coach Staff (egal in welcher Position) aufnimmt. Schon in FLA hat er mMn sehr gute Arbeit geleistet.
Titel: Re: Vegas Golden Knights 16/17
Beitrag von: parise am 28. Oktober 2017, 10:21:41
mir gefällt das auch sehr gut, schöner start, was gleich mal für viel euphorie sorgt ... ich geh aber dennoch davon aus, dass irgendwann er einbruch kommt ... irgendwann wird man merken, dass man zum größten teil nur als bottom 6 spielern besteht, auch die injuries der goalies sind net sooo nice auf dauer ... playoffs werden sie verpassen aber der start is natürlich mega  :grins:
Titel: Re: Vegas Golden Knights 16/17
Beitrag von: #500 am 28. Oktober 2017, 10:57:44
mir gefällt das auch sehr gut, schöner start, was gleich mal für viel euphorie sorgt ... ich geh aber dennoch davon aus, dass irgendwann er einbruch kommt ... irgendwann wird man merken, dass man zum größten teil nur als bottom 6 spielern besteht, auch die injuries der goalies sind net sooo nice auf dauer ... playoffs werden sie verpassen aber der start is natürlich mega  :grins:
... und sie haben noch eine Geheimwaffe in der Hinterhand:Shipachyov.  :devil: :blll: :gruebel:
Nee im Ernst: was läuft da schief mit ihm und den Nights? Nun soll er getradet werden. Die Hurricans und die Predators haben angeblich Interesse. Ich "befürchte", er landet in St. Petersburg. :popcorn:
Titel: Re: Vegas Golden Knights 16/17
Beitrag von: leeroy kincaid am 28. Oktober 2017, 11:23:37
... und sie haben noch eine Geheimwaffe in der Hinterhand:Shipachyov.  :devil: :blll: :gruebel:
Nee im Ernst: was läuft da schief mit ihm und den Nights? Nun soll er getradet werden. Die Hurricans und die Predators haben angeblich Interesse. Ich "befürchte", er landet in St. Petersburg. :popcorn:

ich denke das ist ne mentale sache. ship soll ja kein wort englisch/amerikanisch sprechen oder verstehen, auch der hockeystyle und die intensität sind für ihn ungewohnt.
vielleicht ist es auch die nähe zu area 51, die ihn als alien (lt. otto) hemmt.  :rolleyes:
ein team mit ein paar russen, würden ihm sicherlich gut tun.

ich als sessel-gm würde ihn für nielsen traden.
Titel: Re: Vegas Golden Knights 16/17
Beitrag von: #500 am 28. Oktober 2017, 11:38:44
ich denke das ist ne mentale sache. ship soll ja kein wort englisch/amerikanisch sprechen oder verstehen, auch der hockeystyle und die intensität sind für ihn ungewohnt.
vielleicht ist es auch die nähe zu area 51, die ihn als alien (lt. otto) hemmt.  :rolleyes:
ein team mit ein paar russen, würden ihm sicherlich gut tun.

Das kann natürlich sein. Aber da fallen die red Wings schon mal raus.
Auf der anderen Seite hat er in Vegas noch keine richtige Chance bekommen. Vllt. wirds noch was.

ich als sessel-gm würde ihn für nielsen traden.
Das hätte ich auch gemacht. Aber das wird nicht passiert und ich kann mir nicht vorstellen, dass Shipachyov mit Blashill (oder auch andersrum) zurehtkommt. Mit "künstler" hat Blashill doch seine Probleme.
Außerdem haben wir aktuell keinen einzigen Russen im Kader (nur im Farm).
Titel: Re: Vegas Golden Knights 16/17
Beitrag von: Eishockeyreisen am 28. Oktober 2017, 15:10:07
Was mich wundert bei Shipachyov das Y noch nicht auf die Idee gekommen ist.
Wobei ihn Interesse gilt wohl aktuell zur Deadline eher einem Neal von Vegas.
Titel: Re: Vegas Golden Knights 16/17
Beitrag von: #500 am 31. Oktober 2017, 17:41:08
Zitat
The Vegas Golden Knights and forward Vadim Shipachyov have parted ways, as the 30-year-old has reportedly decided to terminate his contract with the NHL’s newest expansion team. According to Sportsnet reporter Eric Engels, Shipachyov will head back to Russia after playing just three games with the Golden Knights once they complete the unconditional waiver process.

https://www.sbnation.com/nhl/2017/10/30/16578044/vadim-shipachyov-vegas-golden-knights-contract-russia-khl (https://www.sbnation.com/nhl/2017/10/30/16578044/vadim-shipachyov-vegas-golden-knights-contract-russia-khl)

Das wars wohl mit seiner NHL-Karriere... Schade...
Titel: Re: Vegas Golden Knights 16/17
Beitrag von: parise am 31. Oktober 2017, 20:02:53
etwas unglücklich umgegangen damit, aber von BEIDEN seiten ... ich gebe da nicht vegas alleine die schuld ... wenn man nicht mal im ansatz interesse daran zeigt, dass man zumindest die sprache lernt und glaubt, der kaderplatz is eh fix, dann gehts halt ruckzuck und "cu" ... ist ja mit puljujärvi nichts anderes ... somit ist shipachyov der zweite russe innerhalb weniger tage, der wieder nach hause geht - auch nikita popugayev hat es anscheinend in der WHL nicht mehr ausgehalten und ist zurück nach russland
Titel: Re: Vegas Golden Knights 16/17
Beitrag von: Decki am 01. November 2017, 11:13:31
Schade hatte eigentlich viel von Shipachyov erwartet und bin auch etwas überrascht das sich kein anderes Team gefunden hat. Zum Glück sind bei uns die ganzen Russen ganz artig  :cool: :grins:
Titel: Re: Vegas Golden Knights 16/17
Beitrag von: muench76 am 01. November 2017, 11:30:45
4,5 $ sind für einen 30-Jährigen, der nur 3 Spiele in der NHL gemacht hat, wohl ein zu großer Cap-Hit, so dass sich wohl auch deshalb kein anderes NHL-Team für ihn interessiert hat.
Titel: Re: Vegas Golden Knights 16/17
Beitrag von: #500 am 01. November 2017, 11:38:15
etwas unglücklich umgegangen damit, aber von BEIDEN seiten ... ich gebe da nicht vegas alleine die schuld ... wenn man nicht mal im ansatz interesse daran zeigt, dass man zumindest die sprache lernt und glaubt, der kaderplatz is eh fix, dann gehts halt ruckzuck und "cu" ... ist ja mit puljujärvi nichts anderes ... somit ist shipachyov der zweite russe innerhalb weniger tage, der wieder nach hause geht - auch nikita popugayev hat es anscheinend in der WHL nicht mehr ausgehalten und ist zurück nach russland
Bei ihm ist die Situation ähnlich wie damals bei Auston Matthews. Er hat woh keine Lust mehr auf Juniorenhockey und da sehe ich KHL als gute Alternative. Aber, ob er sofort in KHL spielen wird, ist auch noch nicht klar.

Bei Shipachyov kommt noch dazu, dass das Team - ohne ihm - so gut in die Saison gestartet ist und immer noch erfolgreich spielt. Da sehen die Verantwortlichen keinen Bedarf irgendwas zu ändern und sind auf Shipachyov nicht angewiesen. Trotzdem finde ich schade, dass man ihn so schnell "aufgibt". Auf der anderen Seite wissen wir nicht, wie und was hinter der Kulissen gelaufen ist... :disappointed:
Titel: Re: Vegas Golden Knights 16/17
Beitrag von: Lindros88 am 10. November 2017, 10:01:06
Shipachyov Saga ist nun auch beendet.Die NHL, NHLPA und Vegas haben sich geeinigt. Shipachyov muss demnach fast den kompletten Signing Bonus zurückzahlen und offiziell rezitire' n von der NHL. Somit kann er zurück in die KHL und der Cap wird frei.
Titel: Re: Vegas Golden Knights 16/17
Beitrag von: Sabres90 am 10. November 2017, 12:09:10
Bedeutet das dann, dass er auch nie wieder NHL wird spielen können? Oder gibt es irgendwelche "Schlupflöcher" wie bei Kovi?
Titel: Re: Vegas Golden Knights 16/17
Beitrag von: parise am 10. November 2017, 14:36:41
Bedeutet das dann, dass er auch nie wieder NHL wird spielen können? Oder gibt es irgendwelche "Schlupflöcher" wie bei Kovi?

bei kovalchuk ist das kein schlupfloch, einfach das reglement ... die knights behalten seine rechte, mit 35 is er free agent und kann wieder zurück
Titel: Re: Vegas Golden Knights 16/17
Beitrag von: Saubermann am 21. Dezember 2017, 08:33:16
Natürlich auch, aber nicht nur. Wenn ich mir den Roster ankucke, frag ich mich, was die anderen Teams falsch machen, wenn man mit so 1er zusammengewürfelten Bratwursttruppe 46 Punkte aus 33 Spielen machen kann. :rolleyes:  Oder was da für dunkle Machenschaften hinterstecken... :devil:  Auf dem Papier sind die schlechter als Buffalo & Arizona. Alles andere als 1 Absturz in der 2ten Saisonhälfte wäre 1 Wunder.
David Perron versuch sich an einer Art Erklärung.
https://www.theplayerstribune.com/david-perron-vegas-golden-knights/
Titel: Re: Vegas Golden Knights 16/17
Beitrag von: parise am 03. Januar 2018, 22:17:45
6yr/5M für marchessault ... good deal, hat er sich auch verdient  :up:
Titel: Re: Vegas Golden Knights 16/17
Beitrag von: ina am 04. Januar 2018, 11:39:32
Find ich eher wenig, ehrlich gesagt. Angesichts seiner letzten beiden Seasons und angesichts seiner Unterbezahlung währenddessen, hätte ich mit etwas mehr gerechnet. Für den Verein auf jeden Fall in guter Deal.

Bin gespannt, ob weitere Vegas-Spieler frühzeitig ihre auslaufenden Verträge verlängern. Schätze, die Lage in der Liga zur Trade-Deadline wird anders sein, als viele sich das vor der Saison ausgemalt haben ...
Titel: Re: Vegas Golden Knights 16/17
Beitrag von: ina am 04. Januar 2018, 20:23:44
Gerüchte besagen, dass man mit Karlsson gerade über einen ähnlichen Deal verhandelt, irgendwas zwischen 27 und 30 Mio. für 6 Jahre.
Titel: Re: Vegas Golden Knights 16/17
Beitrag von: The Captain am 03. Juni 2018, 14:38:42
Wegen einer guten Saison?
Titel: Re: Vegas Golden Knights 16/17
Beitrag von: parise am 03. Juni 2018, 14:45:27
das ist halt das, was er aktuell geliefert hat ... natürlich werfen dass die agenten in den ring, ist ja auch richtig - wenn man bedenkt, dass 30M für 6yr nen hit von 5M per betragen, dann ist das aber für einen 30+ goalscorer ein recht guter preis
Titel: Re: Vegas Golden Knights 16/17
Beitrag von: True-Blue am 12. Juni 2018, 15:39:42
Brooks Macek wechselt nach Las Vegas
http://www.servushockeynight.com/traum-geht-in-erfuellung-macek-wechselt-von-red-bull-zu-den-vegas-golden-knights/ (http://www.servushockeynight.com/traum-geht-in-erfuellung-macek-wechselt-von-red-bull-zu-den-vegas-golden-knights/)
Titel: Re: Vegas Golden Knights 16/17
Beitrag von: Sabres90 am 12. Juni 2018, 17:21:15
Die NHL kauft die DEL leer :lachen:
Titel: Wette
Beitrag von: Jake The Rat am 12. Juni 2018, 19:03:25
Ich würd nach langer Zeit gern ma' wieder finanziell was beitragen, aber 1fach so überweisen ist mir 1. zu langweilig & 2. bin ich im Sommer eher klamm. :schaem:  Des1/2 biete ich folgende Wette an:

Ich wette, dass die Vegas Golden Nights 2019 nicht in die Playoffs kommen.
1satz: 10 €; der Verlierer zahlt, der Gewinner kricht den Supporter-Status.


Freiwilliger vor! :grins:
Titel: Re: Vegas Golden Knights 16/17
Beitrag von: Jake The Rat am 13. Juni 2018, 11:36:05
Ich hab schon fast befürchtet, dass da niemand gegen wettet. Vielleicht findet sich ja doch noch 1 Opfer... :blll: :grins:


P.S. Ups... 'Knights' ohne K. :schaem:  War aber kein Tippfehler von mir, sondern Faulheit: ich hab's mit c&p von hier übernommen:
Zitat
NHL-Tribute.de »  National Hockey League (NHL) »  04. Pacific Division »  29. Vegas Golden Nights »  Vegas Golden Knights 16/17
Mike... :zwinker:


Titel: Re: Vegas Golden Knights 16/17
Beitrag von: Sabres90 am 13. Juni 2018, 12:08:10
Ich mach's ... die 10€ sind es mir wert ... wenn ich aber gewinne, dann verlange ich als Gegenwert von dir zu den 10€ eine ausgedehnte Lobpreisung ohne Seitenhiebe und Unwahrheiten über meine Sabres :cool: :grins:
Titel: Re: Vegas Golden Knights 16/17
Beitrag von: Jake The Rat am 14. Juni 2018, 00:38:23
Ich mach's ... die 10€ sind es mir wert ... wenn ich aber gewinne, dann verlange ich als Gegenwert von dir zu den 10€ eine ausgedehnte Lobpreisung ohne Seitenhiebe und Unwahrheiten über meine Sabres :cool: :grins:
Ja wat denn nu? 'Lobpreisung' oder 'ohne Unwahrheiten'? Da musst du dich schon entscheiden. :devil:
Es geht bei dieser Wette ausschliesslich um die Güldnen Ritter. I-welche Büffel sind genauso aussen vor wie Düsenflugzeuge & Schwertwale. :blll: :zwinker:
Titel: Re: Vegas Golden Knights 16/17
Beitrag von: Sebi am 13. Juli 2018, 19:26:21
Fleury hat frühzeitig seinen Vertrag um drei Jahre verlängert und casht ab der Saison 19/20 sieben Mio p.a. ab.
Titel: Re: Vegas Golden Knights 16/17
Beitrag von: Sabres90 am 06. August 2018, 21:33:59
1 Jahr und 5,25 Mio $ für Karlsson! Nach der starken Season ein passender Vertrag!
Titel: Re: Vegas Golden Knights 16/17
Beitrag von: #500 am 03. September 2018, 19:33:22
Nate Schmidt wurde wegen Doping für 20 Spiele gesperrt:
https://www.nhl.com/news/vegas-golden-knights-nate-schmidt-suspended-for-performance-enhancing-substances/c-299924770 (https://www.nhl.com/news/vegas-golden-knights-nate-schmidt-suspended-for-performance-enhancing-substances/c-299924770)
 :gruebel: