NHL-Tribute.de

National Hockey League (NHL) => 04. Pacific Division => 32. Seattle Kraken => Thema gestartet von: Sabres90 am 25. Februar 2021, 09:14:22

Titel: Die Kraken ab 2021
Beitrag von: Sabres90 am 25. Februar 2021, 09:14:22
Sodale, dann eröffne ich mal den ersten Thread zur neuen Franchise :grins:


https://www.nhl.com/news/bruce-boudreau-interested-in-coaching-seattle-kraken/c-321730936

Bruce Boudreau hat sich direkt mal selber ins Gespräch gebracht zwecks dem HC Posten! Mit seiner Erfahrung sicherlich keine schlechte Alternative für eine frisch startende Franchise...
Titel: Re: Die Kraken ab 2021
Beitrag von: Sabres90 am 14. Mai 2021, 16:31:33
Sollte nicht untergehen, immerhin ein gewaltiger Meilenstein in der Franchise :grins: - C Luke Henman ist als erster Spieler in der Kraken History unter Vertrag genommen worden!

https://www.eliteprospects.com/player/266778/luke-henman

Dann gucken wir mal was aus dem Kerl so wird :grins:
Titel: Re: Die Kraken ab 2021
Beitrag von: parise am 14. Mai 2021, 16:50:34
genauso wenig wie als reid duke  :grins: :grins: :grins: aber immerhin is der 4 jahre nach seinem signing in VGK noch immer in der franchise - für die nhl wirds aber dann doch nicht reichen
Titel: Re: Die Kraken ab 2021
Beitrag von: True-Blue am 14. Mai 2021, 21:18:04
Sollte nicht untergehen, immerhin ein gewaltiger Meilenstein in der Franchise :grins: - C Luke Henman ist als erster Spieler in der Kraken History unter Vertrag genommen worden!
Nicht nur das. Henman ist gleichzeitig auch mit 0 Punkten aus 0 Spielen der All Time Point Leader in der Franchise Geschichte des Kraken! Reife Leistung!  :augenzwinkern:  :huldigung: :grins:
Titel: Re: Die Kraken ab 2021
Beitrag von: The Captain am 14. Mai 2021, 21:18:38
Interessiert mich leider absolut null... noch ein Team zusätzlich was keiner braucht. Gibt soviele Teams wo ich keine Recaps schaue und bei Seattle wird es nicht anders sein. Nashville, Florida, Las Vegas, Arizona usw ... irgendwie völlig uninteressante Franchises die mich null reizen. Warum immer diese Erweiterungen auf neue Hockeymärkte? Warum Hockey in der Wüste oder irgendwo in den Südstaaten. Columbus ist für mich auch so ein Team ...

Von mir aus könnten 5-6 Teams weg, würde ich nicht vermissen und die Dichte an guten Spielern würde sich wieder erhöhen.
Titel: Re: Die Kraken ab 2021
Beitrag von: parise am 14. Mai 2021, 21:32:56
Interessiert mich leider absolut null... noch ein Team zusätzlich was keiner braucht. Gibt soviele Teams wo ich keine Recaps schaue und bei Seattle wird es nicht anders sein. Nashville, Florida, Las Vegas, Arizona usw ... irgendwie völlig uninteressante Franchises die mich null reizen. Warum immer diese Erweiterungen auf neue Hockeymärkte? Warum Hockey in der Wüste oder irgendwo in den Südstaaten. Columbus ist für mich auch so ein Team ...

Von mir aus könnten 5-6 Teams weg, würde ich nicht vermissen und die Dichte an guten Spielern würde sich wieder erhöhen.

in seattle ist der zuspruch halt massiv ... da waren innerhalb kürzerster zeit tausende season-tickets weg - und sie hätten, laut eigenen angaben, das 10fache rausdonnern können
auch da wird die nähe zu vancouver eine nette rivalry ergeben und mit dem finanzstarken owners im hintergrund freue ich mich da schon recht drauf ... der pacific northwest hat definitiv ein team verdient
n ganz "neuer" hockeymarkt ist seattle in dem fall ja auch nicht - 1915 hatten die ja schon mal die metropolitans

bin aber auch der meinung, dass man bei der einen oder anderen franchise zumindest über die sinnhaftigkeit debattieren könnte
Titel: Re: Die Kraken ab 2021
Beitrag von: Ovechkin_8 am 17. Mai 2021, 23:18:07
Was ich mir bereits für Fragen stelle:
- Werden die Kraken auch so aktive Deals haben oder haben die GMs aus der Vegas Expansion Lehren gezogen?

- Welche Spieler picken die Kraken wohl?

- Wird das Team bereits konkurrenzfähig sein?
Titel: Re: Die Kraken ab 2021
Beitrag von: Eishockeyreisen am 18. Mai 2021, 06:58:11
Was ich mir bereits für Fragen stelle:
- Werden die Kraken auch so aktive Deals haben oder haben die GMs aus der Vegas Expansion Lehren gezogen?

- Welche Spieler picken die Kraken wohl?

- Wird das Team bereits konkurrenzfähig sein?
Welche Fehler hat Vegas denn gemacht? Die sind mit einer im besten Fall, durchschnittlichen Truppe locker in die Play Offs gekommen. Und sind dort erst im Stanley Cup Finale gescheitert! Mir fallen, da auf Anhieb mehr Teams ein, die in ihrer ersten Saison noch nicht einmal in die Play Offs gekommen sind, als Vegas. Und ob das Seattle schafft, das müssen Sie erst einmal zeigen.
Aber wenn das Fehler sind. Dann Frage ich mich, was die anderen Teams richtig machen  :gruebel:  :gruebel:  :gruebel:
Titel: Re: Die Kraken ab 2021
Beitrag von: Ovechkin_8 am 18. Mai 2021, 07:52:20
Welche Fehler hat Vegas denn gemacht? Die sind mit einer im besten Fall, durchschnittlichen Truppe locker in die Play Offs gekommen. Und sind dort erst im Stanley Cup Finale gescheitert! Mir fallen, da auf Anhieb mehr Teams ein, die in ihrer ersten Saison noch nicht einmal in die Play Offs gekommen sind, als Vegas. Und ob das Seattle schafft, das müssen Sie erst einmal zeigen.
Aber wenn das Fehler sind. Dann Frage ich mich, was die anderen Teams richtig machen  :gruebel:  :gruebel:  :gruebel:

Du hast mich da falsch verstanden :D ich meine damit die anderen 30 GMs, welche unprotected players mit Abgabe diverser Assets geschützt haben, welche schliesslich Vegas mehr geholfen haben (Theodore für den Claim von Stoner, Smith zu Marchessault, Tuch, diverse Picks, etc.).

Artikel noch hierzu: https://www.google.com/amp/s/amp.usatoday.com/amp/38721131
Titel: Re: Die Kraken ab 2021
Beitrag von: Sabres90 am 22. Juni 2021, 09:05:36
J.T. Brown, den man vielleicht oder vor allem noch aus seiner Zeit bei Tampa Bay kennen könnte, beendet mit "nur" 30 Jahren seine Karriere (zuletzt in Schwedens 2. Liga gespielt) und wird Videoanalyst bei den Kraken werden!

https://twitter.com/JTBrown23/status/1407022124376674309
Titel: Re: Die Kraken ab 2021
Beitrag von: Steffen am 24. Juni 2021, 17:38:18
Dave Hakstol —> #SeaKraken HC

Damit hat das Team den ersten Trainer ihrer Geschichte.
Titel: Re: Die Kraken ab 2021
Beitrag von: parise am 24. Juni 2021, 17:43:41
das is jez aber net deren ernst oder?  :lachen: :lachen: :lachen: :lachen: :lachen: :lachen: :lachen:
Titel: Re: Die Kraken ab 2021
Beitrag von: dejongislanders am 24. Juni 2021, 17:51:48
Zitat
das is jez aber net deren ernst oder?

Erzähl? Kenn den nicht wirklich....Mal Headcoach der Flyers gewesen, recht erfolglos...Silbermedaille mit Kanada und derzeit Co Trainer bei den Leafs, richtig?
Titel: Re: Die Kraken ab 2021
Beitrag von: parise am 24. Juni 2021, 18:01:36
Erzähl? Kenn den nicht wirklich....Mal Headcoach der Flyers gewesen, recht erfolglos...Silbermedaille mit Kanada und derzeit Co Trainer bei den Leafs, richtig?

genau - man kann zwar immer sagen "ja, jeder hat ne zweite chance verdient", aber der wurde damals ja so dermaßen vom philly-hof gejagt, dass mich das echt überrascht, dass der nochmals ne HC position bekommt - vor allem wundert es mich eher, dass es keine andere optionen gab? man wollte sicherlich gallant (denke ich mal), aber das man da jetzt hakstol nimmt?! puuuh, das kommt für mich echt überraschend - da wär ja quinn, für mich persönlich, ne bessere option gewesen  :grins:
Titel: Re: Die Kraken ab 2021
Beitrag von: Steffen am 24. Juni 2021, 18:50:18
Ich finde es gut, dass die "Experten" diesen Namen nie genannt hatten, was somit eine Überraschung ist und zeigt das die Insider auch nicht immer alles wissen.

Für mich stellt sich jetzt die Frage, kann man durch die Besetzung einen Trend ableiten in welche Richtung sich das Seattle Team zusammensetzten wird?
Will man es wie Vegas machen oder eher aufbauen mit jüngeren Spielern.
Titel: Re: Die Kraken ab 2021
Beitrag von: Decki am 24. Juni 2021, 22:35:59
Ich kann Seattle nur mein tiefstes Beileid ausdrücken das sie sich für diesen Head Coach entschieden haben.  :lachen: :pillepalle:
Er kam ja damals vom College zu den Flyers. Als College Coach mag er vielleicht gut sein aber er ist definitiv kein NHL Head Coach.
Titel: Re: Die Kraken ab 2021
Beitrag von: Sabres90 am 24. Juni 2021, 22:41:02
Ist das schlimm, dass ich mir dachte: Wer? :gruebel: :grins:
Titel: Re: Die Kraken ab 2021
Beitrag von: Jake The Rat am 25. Juni 2021, 00:11:54
Ja; aber nicht für dich, sondern für Seattle & diesen... wie heisst der? Kackstuhl?  :gruebel: :lol:
Im Chat meiner NHL09-Onlineliga lästert der GM von Philly über ihn ab:
Zitat
I can tell you from personal experience that this is the Dave Hakstol system…
Play your top line 25 mins a night from start to finish, if you need wins and start RJ Umberger in 50 consecutive games when he has 0 goals in all of those games.
Titel: Re: Die Kraken ab 2021
Beitrag von: Decki am 21. Juli 2021, 15:25:06
Adam Larsson unterschreibt für 4 Jahre und 4 Mio pro Jahr in Seattle
Titel: Re: Die Kraken ab 2021
Beitrag von: True-Blue am 21. Juli 2021, 15:28:38
Oleksiak wohl ebenfalls als UFA nach Seattle
Titel: Re: Die Kraken ab 2021
Beitrag von: parise am 21. Juli 2021, 17:28:56
price bleibt bei den canadiens  :grins: :zunge:
Titel: Re: Die Kraken ab 2021
Beitrag von: Decki am 21. Juli 2021, 18:14:22
price bleibt bei den canadiens  :grins: :zunge:

Japp dann können die sich mit dem Vertrag rumärgern wenn es angeblich so große Probleme gibt mit der Verletzung :devil:
Außerdem wird Seattle Giordano von den Flames nehmen
Titel: Re: Die Kraken ab 2021
Beitrag von: Ovechkin_8 am 21. Juli 2021, 18:15:23
Offenbar seien einige Picks bereits geleaked worden. So sollen McCann (TOR), Lind (VAN), Giordano (CGY), Fleury (MTL), Dunn (STL), Tanev (PIT), Larsson (EDM),
Lauzon (BOS), Twarinsky (PHI), Daccord (OTT), Vanecek (WSH), Jarnkrok (NSH), Driedger (FLA), Appleton (WPG), Geekie (CAR) u.a. gewählt worden sein. Bei einigen Picks müssen m.E. aber noch was an Draftpicks/Spieler/Prospects mitkommen, da bisher sehr...sagen wir besonders gepickt worden sein soll

Edit meint: Donskoi (COL) dürfte sich dazugesellen.
Titel: Re: Die Kraken ab 2021
Beitrag von: parise am 21. Juli 2021, 18:31:52
Bei den devils wirds wohl bastian treffen
Titel: Re: Die Kraken ab 2021
Beitrag von: Ovechkin_8 am 21. Juli 2021, 18:34:31
Bei den devils wirds wohl bastian treffen

Sollen sich die Picks bewahrheiten, dann versteh ich so einiges hier nicht...
Titel: Re: Die Kraken ab 2021
Beitrag von: parise am 21. Juli 2021, 18:46:34
looks like eberle von den islanders und bayreuther von den jackets (doch nicht domi, wie jeder eigtl erwartet hat)
Titel: Re: Die Kraken ab 2021
Beitrag von: Sabres90 am 21. Juli 2021, 18:48:32
Offenbar seien einige Picks bereits geleaked worden. So sollen McCann (TOR), Lind (VAN), Giordano (CGY), Fleury (MTL), Dunn (STL), Tanev (PIT), Larsson (EDM),
Lauzon (BOS), Twarinsky (PHI), Daccord (OTT), Vanecek (WSH), Jarnkrok (NSH), Driedger (FLA), Appleton (WPG), Geekie (CAR) u.a. gewählt worden sein. Bei einigen Picks müssen m.E. aber noch was an Draftpicks/Spieler/Prospects mitkommen, da bisher sehr...sagen wir besonders gepickt worden sein soll

Edit meint: Donskoi (COL) dürfte sich dazugesellen.

Ich meinte, Skinner von BUF war auch dabei :grins:
Titel: Re: Die Kraken ab 2021
Beitrag von: Ovechkin_8 am 22. Juli 2021, 08:27:33
Ich bin ehrlich gesagt gar nicht begeistert
Titel: Re: Die Kraken ab 2021
Beitrag von: Steffen am 22. Juli 2021, 08:35:24
Zitat
Im Expansion Draft hat man Angreifer Tyler Pitlick an die Kraken verloren.

Schade. Pitlick war ein guter Neuzugang und ich glaube er hätte in der Zukunft ein guter Eckpfeiler im Team werden können.

Pitlick soll angeblich gleich weiter getradet werden. CGY hat wohl Intresse...

Beim Vegas Draft waren auch alle nicht sooo begeistert und wo sie am Ende gelandet sind ist Geschichte. Ich sage die holen auf Anhieb den Cup!  :popcorn:  :devil:

Was mich tierisch genervt hat ist, dass alle Spieler schon vorab bekannt waren die da gezogen werden. Das war doch bei Vegas nicht so oder? Ich hätte das eh nicht geguckt aber doof ist das doch schon.
Klar die wollen gleich ein paar Jungs dann vor Ort haben aber kann man das nicht alles undercover machen. Diese Experten/Insider ist wahrlich ein Fluch und ein Segen zugleich.
Titel: Re: Die Kraken ab 2021
Beitrag von: Sabres90 am 22. Juli 2021, 08:43:12
Vielleicht kann man die Diskussion rund um den Expansions Draft ja hier weiterführen :zwinker:

Wie seht ihr den Draft? Was haltet ihr vom neuen Team?


Bei Buffalo aht es leider nicht (und wie zu erwarten :grins:) Skinner getroffen, sondern William Borgen! Also genau den jungen Defender, der auf dem Weg zu nem stabilen 3rd pair Hitting Defender ist :motz:
Titel: Re: Die Kraken ab 2021
Beitrag von: parise am 22. Juli 2021, 08:50:07
unter den derzeitigen umständen, wo das mit abstand wichtigste capspace ist, halte ich den expansion draft gar nicht schecht, denn man hat sich bei keinem spieler zu einer langfristigen bindung hinreißen lassen - larsson 4x4 und oleksiak mit seinen 5 jahren mal als free agents außen vor - aber in der D brauchst du stabilität, da macht das durchaus sinn, zumal die beiden jetzt nicht zum alten eisen gehören

wie gesagt, capspace is da und den werden sie sich teuer bezahlen lassen - paar routiniers dabei, welche die jungen führen werden und mit so zeug wie geekie, bastian oder auch fleury spieler, die durchaus hohes potenzial haben (sei es für die top 6 oder als starke 3rd line energy guys) aber in ihrem teams eben in nicht die eiszeit bekamen, die sie verdient haben (bastian bei uns noch am ehesten und der hatte auch ne echt gute saison) ... dann holste im draft noch beniers oder clarke, die wachsen dann mit den anderen jungen expansion-picks - ich kann dem schon was abgewinnen - man hat sich eben bewusst für die capspace-is-king-variante entschieden und für ein langsames aufbauen des kerns - ist, wie so oft eine philosophie-frage
Titel: Re: Die Kraken ab 2021
Beitrag von: Decki am 22. Juli 2021, 09:08:26
Lol ist klar das die mit ihren besseren AHL Team den Cup holen. :lachen:
Seattle hatte auf jedenfall die Chance gehabt ein schlagkräftiges Team zunehmen. Ist ja auch ok das sie die andere Richtung gewählt haben. Aber wenn ich das mit Vegas vergleiche die hatten ja z.B. Trades mit Teams gehabt damit sie Spieler A nicht auswählen. Und das vermisse ich bei Seattle wenn man dann diesen Weg geht das man Trades mit Teams aushandelt damit man Spieler A nicht nimmt sondern Spieler B. So kann ich mir vorstellen hätten sie gesagt sie nehmen Price hätte Montreal was bezahlt damit sie einen anderen Spieler nehmen. So sind die anderen 31 GM eigentlich billig davon gekommen. Und die Spieler die sie ausgewählt haben wenn sie jemanden davon noch traden wollen für die werden sie ja nun auch keinen überragenden Gegenwert bekommen. Für mich eine schlechte Leistung von Francis und seinen Staff.

Die Sieger für mich bisher Tampa und die Islanders. Tampa bekommt Platz im Cap und Lou schafft es Ladd für ein paar unwichtige Picks loszuwerden und jetzt auch noch Eberle weg und er hat wieder Platz im cap um dicke Verträge rauszuhauen.
Titel: Re: Die Kraken ab 2021
Beitrag von: Decki am 22. Juli 2021, 09:10:57
Vielleicht kann man die Diskussion rund um den Expansions Draft ja hier weiterführen :zwinker:

Wie seht ihr den Draft? Was haltet ihr vom neuen Team?


Bei Buffalo aht es leider nicht (und wie zu erwarten :grins:) Skinner getroffen, sondern William Borgen! Also genau den jungen Defender, der auf dem Weg zu nem stabilen 3rd pair Hitting Defender ist :motz:

Huch hatte schon was im anderen thread geschrieben vielleicht kannst du es ja verschieben
Titel: Re: Die Kraken ab 2021
Beitrag von: True-Blue am 22. Juli 2021, 09:12:36
Lol ist klar das die mit ihren besseren AHL Team den Cup holen. :lachen:
Seattle hatte auf jedenfall die Chance gehabt ein schlagkräftiges Team zunehmen. Ist ja auch ok das sie die andere Richtung gewählt haben. Aber wenn ich das mit Vegas vergleiche die hatten ja z.B. Trades mit Teams gehabt damit sie Spieler A nicht auswählen. Und das vermisse ich bei Seattle wenn man dann diesen Weg geht das man Trades mit Teams aushandelt damit man Spieler A nicht nimmt sondern Spieler B. So kann ich mir vorstellen hätten sie gesagt sie nehmen Price hätte Montreal was bezahlt damit sie einen anderen Spieler nehmen. So sind die anderen 31 GM eigentlich billig davon gekommen. Und die Spieler die sie ausgewählt haben wenn sie jemanden davon noch traden wollen für die werden sie ja nun auch keinen überragenden Gegenwert bekommen. Für mich eine schlechte Leistung von Francis und seinen Staff.
Es ist ja nicht auszuschließen, dass Seattle Trades mit Teams gemacht hat, um bestimmte Spieler nicht zu picken. Die Trades können aber erst heute ab 19 Uhr unserer Zeit nach Aufhebung des Roster-Freeze finalisiert werden.
Titel: Re: Die Kraken ab 2021
Beitrag von: Sebi am 22. Juli 2021, 10:13:28
Man hat natürlich einige große Namen (mit zum Teil noch größeren Verträgen) liegen lassen. Defense sieht solide aus, Goalies ist halt ein wenig gambling, ob sich einer zu einer festen Nummer eins entwickelt. Die Offense haut mich bisher nicht vom Hocker, aber bei dem massigen Capspace wird sich da via Trade und Free Agency bis zum Saisonstart sicherlich noch was tun. Francis hat ja das Go der Owner, um die vollen 81,5 Mio zu verbraten. Ob er es auch macht, liegt natürlich an ihm. Vielleicht nutzt er auch einen Teil des Cap, um den Prospect-/Pick-Pool durch die Übernahme von Schrottverträgen a la Ladd zu füllen. Werden noch spannende Tage und Wochen. Vom jetzt originär zusammengedrafteten Kader würde ich aber auch nicht davon ausgehen, dass das gleich so eine Nummer wie Vegas wird. Gleichwohl die Pacific jetzt auch nicht gerade die stärkste Division ist.
Titel: Re: Die Kraken ab 2021
Beitrag von: Sabres90 am 22. Juli 2021, 12:28:29
Ich habe mir erlaubt, die meisten Beiträge der letzten 2-3 Tage rund um die Kraken hierher zu verschieben :zwinker:
Titel: Re: Die Kraken ab 2021
Beitrag von: leeroy kincaid am 22. Juli 2021, 20:35:49
ist das wirklich schon alles?  :disappointed: :popcorn:
Titel: Re: Die Kraken ab 2021
Beitrag von: Decki am 22. Juli 2021, 21:22:51
Es ist ja nicht auszuschließen, dass Seattle Trades mit Teams gemacht hat, um bestimmte Spieler nicht zu picken. Die Trades können aber erst heute ab 19 Uhr unserer Zeit nach Aufhebung des Roster-Freeze finalisiert werden.

Also ich warte immer noch auf was spannendes  :popcorn: :grins:
Titel: Re: Die Kraken ab 2021
Beitrag von: True-Blue am 22. Juli 2021, 21:24:01
Tja, da haben sie wohl tatsächlich bewusst gewisse Spieler liegen lassen... :grins:
Titel: Re: Die Kraken ab 2021
Beitrag von: Sabres90 am 02. August 2021, 05:14:11
Der Vertrag mit Grubauer wurde seitens der NHL abgelehnt, weil das Gehalt im ersten Jahr bei Grubauer zu hoch ist! Der Vertrag muss jetzt neu strukturiert werden und dann wieder der NHL vorgelegt werden!
Titel: Re: Die Kraken ab 2021
Beitrag von: Sabres90 am 06. August 2021, 09:11:18
Ex Sabres Will Borgen, der beim Expansions Draft von Seattle ausgewählt wurde, erhält bei den Kraken einen Vertrag bis 2023 mit nem Caphit von 900.000$!

Bin gespannt, wie der Kerl sich dort entwickelt :up:
Titel: Re: Die Kraken ab 2021
Beitrag von: Sabres90 am 07. August 2021, 15:49:23
Für 1 Jahr und 1.5 Mio $ landet Marcus Johansson nun auch bei den Kraken!
Titel: Re: Die Kraken ab 2021
Beitrag von: Jake The Rat am 07. August 2021, 19:00:05
Ex Sabres Will Borgen, der beim Expansions Draft von Seattle ausgewählt wurde, erhält bei den Kraken einen Vertrag bis 2023 mit nem Caphit von 900.000$!

Hab ich nicht verstanden. Von wem will sich Seattle 900.000$ borgen? :confused: :gruebel: :lol:
Titel: Re: Die Kraken ab 2021
Beitrag von: Sabres90 am 13. September 2021, 05:54:56
Ryan Donato auch noch für 1 Jahr nach Seattle!
Titel: Re: Die Kraken ab 2021
Beitrag von: Ovechkin_8 am 23. Oktober 2021, 09:19:19
Wieso wurde ABB geclaimed und nun wieder gewaived?
Titel: Re: Die Kraken ab 2021
Beitrag von: leeroy kincaid am 23. Oktober 2021, 09:35:23
zum zeitpunkt des claims hatten die kraken durch covid platz im roster und abb war aufgrund seiner ahl-stats, ein guter versuch und test. nur leider hat sich auch an der westküste gezeigt, dass abb in der nhl nicht funzt. jetzt ist der roster der kraken wieder voll und ab mit ihm auf den waiver und back2tamba. der vertrag von abb ist  jetzt auch nicht vorteilhaft, um ihn als ahl/standby spieler zu behalten.
Titel: Re: Die Kraken ab 2021
Beitrag von: Ovechkin_8 am 23. Oktober 2021, 20:35:43
Danke für die Ausführungen leeroy. Nachvollziehbar einerseits, aber dennoch hätte ich ABB gerne mal eine richtige Chance zugetraut