NHL-Tribute.de

National Hockey League (NHL) => NHL-Board => Thema gestartet von: Steffen am 20. September 2021, 11:48:26

Titel: NHL Draft 2022
Beitrag von: Steffen am 20. September 2021, 11:48:26
Die Termine für den Entry Draft 2022 in Montreal wurden letzte Woche bekanntgegeben. Dieses mal wird an Donnerstag die Runde 1 gepickt und am Freitag die zweite Runde.

7.7. 22 - Runde 1
8.7. 22 - Runde 2 bis 7.

Titel: Re: NHL Draft 2022
Beitrag von: Sabres90 am 17. Januar 2022, 12:37:15
Hm interessant! Brad Lambert, immerhin einer der Top Prospects des kommendesn Drafts und bei allen Experten und Möchtegerns :grins: ein fester Top 10 Pick, vielleicht ja sogar Nähe Top 5, hat seinen Verein JYP Jyväskylä um eine Vertragsauflösung gebeten, welcher JYP auch nachgekommen ist!

Wenn man sich zumindest die nackten Zahlen anschaut, dann tat sich Lambert dort auch schwer ... im direkten Vergleich mit Joakim Kemell, welcher oftmals als bester europäischer Spieler im 22er Draft gehandelt wird, hat er keine Chance! Mit seinen 12 Toren und 18 Punkten liegt Kemell teamintern auf Platz 4, während Lambert gerade einmal auf 2 Tore und 6 Punkte kam.

Lambert wird wohl zurück zu seinem Jugendclub Lahti gehen. Mal gucken, wie es da für ihn weitergeht...
Titel: Re: NHL Draft 2022
Beitrag von: leeroy kincaid am 17. Januar 2022, 20:52:25
Zitat von: Sabres90 am 17. Januar 2022, 12:37:15
Hm interessant! Brad Lambert, immerhin einer der Top Prospects des kommendesn Drafts und bei allen Experten und Möchtegerns :grins: ein fester Top 10 Pick, vielleicht ja sogar Nähe Top 5, hat seinen Verein JYP Jyväskylä um eine Vertragsauflösung gebeten, welcher JYP auch nachgekommen ist!

Wenn man sich zumindest die nackten Zahlen anschaut, dann tat sich Lambert dort auch schwer ... im direkten Vergleich mit Joakim Kemell, welcher oftmals als bester europäischer Spieler im 22er Draft gehandelt wird, hat er keine Chance! Mit seinen 12 Toren und 18 Punkten liegt Kemell teamintern auf Platz 4, während Lambert gerade einmal auf 2 Tore und 6 Punkte kam.

Lambert wird wohl zurück zu seinem Jugendclub Lahti gehen. Mal gucken, wie es da für ihn weitergeht...

der leistungsabfall  in der liiga ist schon signifikant. aber es ist nicht das erstemal, das er sich nicht wohlfühlt und vorzeitig ein team verlässt.
ich hatte zur u20wm nen guten eindruck von ihm, aber irgendwas ist immer  :gruebel:
Titel: Re: NHL Draft 2022
Beitrag von: #500 am 31. Januar 2022, 20:57:41
Was meint ihr, wird Florian Bugl (U20-Goalie bei der WM) dieses Jahr vom irgendeinen Team gedraftet?
In den beiden letzten jahren wurde er "ignoriert"...

https://www.eliteprospects.com/player/382239/florian-bugl (https://www.eliteprospects.com/player/382239/florian-bugl)
Titel: Re: NHL Draft 2022
Beitrag von: parise am 01. Februar 2022, 08:52:28
hmmm, bei 3rd yr eligibles tu ich mir immer etwas schwer ... die sind dann doch schon 2 jahre älter als der "eigentliche jahrgang" - die alps ist dann auch nicht die stärkste liga - wird aber auf jedenfall interessant
Titel: Re: NHL Draft 2022
Beitrag von: Sabres90 am 01. Februar 2022, 09:06:37
Zitat von: #500 am 31. Januar 2022, 20:57:41
Was meint ihr, wird Florian Bugl (U20-Goalie bei der WM) dieses Jahr vom irgendeinen Team gedraftet?
In den beiden letzten jahren wurde er "ignoriert"...

https://www.eliteprospects.com/player/382239/florian-bugl (https://www.eliteprospects.com/player/382239/florian-bugl)

Glaub es nicht...
Titel: Re: NHL Draft 2022
Beitrag von: Steffen am 10. Februar 2022, 15:52:54
Da es in Montreal noch eine Kapazitätenbeschränkung gibt, überlegt der gute Gary, den Draft in die Übergangsarena der Coyotes zu verlegen!
Titel: Re: NHL Draft 2022
Beitrag von: Steffen am 11. Februar 2022, 15:56:38
Juraj Slafkovsky schafft bei Olympia gute Gründe in den Draftrankings mancher Clubs nach oben zu rutschen.

Titel: Re: NHL Draft 2022
Beitrag von: parise am 26. Februar 2022, 07:09:01
ich bin auch gespannt, ob diese situation sich auch im draft irgendwie auswirken wird; letztes jahr wurden 29 russische spieler gezogen, im jahr davor 23; könnte es sein, dass die NHL clubs von russischen cracks jetzt eher die finger lassen? vor allen von jenen, die noch nicht in nordamerika spielen?
Titel: Re: NHL Draft 2022
Beitrag von: Saubermann am 26. Februar 2022, 10:43:12
Zitat von: parise am 26. Februar 2022, 07:09:01
ich bin auch gespannt, ob diese situation sich auch im draft irgendwie auswirken wird; letztes jahr wurden 29 russische spieler gezogen, im jahr davor 23; könnte es sein, dass die NHL clubs von russischen cracks jetzt eher die finger lassen? vor allen von jenen, die noch nicht in nordamerika spielen?

Nein. Die Cracks die in Russland spielen werden allenfalls weiter nach hinten rutschen im Board. Aber an der Masse wird sich nicht viel ändern. Das wäre von der NHL einfach zu kurz gedacht.
Titel: Re: NHL Draft 2022
Beitrag von: #500 am 11. Mai 2022, 00:29:42
Ich tippe gleich auf ARI  :popcorn:
Titel: Re: NHL Draft 2022
Beitrag von: Steffen am 11. Mai 2022, 08:04:17
Zitat von: #500 am 11. Mai 2022, 00:29:42Ich tippe gleich auf ARI  :popcorn:

Danke! Wegen dir hat es nicht geklappt  :augenzwinkern:

Abermals haben die Yotes kein Glück und fallen auf #3 zurück. Montreal geht vom Cupfinale auf #1 in nicht mal einem Jahr und die Devils klettern zum wiederholten Mal im Ranking.

#1 Montreal Canadiens
#2 New Jersey Devils
#3 Arizona Coyotes
#4 Seattle Kraken
#5 Philadelphia Flyers
#6 Columbus Blue Jackets von (CHI)
#7 Ottawa Senators
#8 Detroit Red Wings
#9 Buffalo Sabres
#10 Anaheim Ducks
#11 San Jose Sharks
#12 Columbus Blue Jackets
#13 New York Islanders
#14 Winnipeg Jets
#15 Vancouver Canucks
#16 Buffalo Sabres von (VGK)

Auf ein neues im kommenden Jahr  :rolleyes:
Titel: Re: NHL Draft 2022
Beitrag von: parise am 11. Mai 2022, 09:06:49
die devils sind sehr daran interessiert den pick zu traden - war zumindest vor der lottery so und das wird sich jetzt, durch das gestiegene value, nicht verändert haben
Titel: Re: NHL Draft 2022
Beitrag von: Sabres90 am 11. Mai 2022, 09:09:00
New Jersey macht doch eh nix draus... :disappointed:  :gruebel:


Buffalo bleibt an einer soliden 9! Jetzt kann ich mich mal mit den in Frage kommenden Namen beschäftigen!
Titel: Re: NHL Draft 2022
Beitrag von: parise am 11. Mai 2022, 09:09:46
Zitat von: Sabres90 am 11. Mai 2022, 09:09:00New Jersey macht doch eh nix draus... :disappointed:  :gruebel:


Buffalo bleibt an einer soliden 9! Jetzt kann ich mich mal mit den in Frage kommenden Namen beschäftigen!

gut, dass es bei den sabresm was drafts angeht, ja so gut lief  :huldigung:  :huldigung:  :huldigung:
Titel: Re: NHL Draft 2022
Beitrag von: Sabres90 am 11. Mai 2022, 09:25:07
Zitat von: parise am 11. Mai 2022, 09:09:46gut, dass es bei den sabresm was drafts angeht, ja so gut lief  :huldigung:  :huldigung:  :huldigung:

Habe ich nicht behauptet, aber die letzten Jahre musste sich das Drafting der Sabres, Yotes oder auch Oilers genug anhören - und dabei ist das Drafting vom eigenen Team eigentlich keinen Deut mehr besser. Die Devils haben in den vergangen 10 Seasons 1x die Playoffs erreicht, hatten in den letzten 7 Drafts immerhin fünf Top 5 Picks. In New Jersey tritt man mMn auch nur noch auf der Stelle und mir kommt alles planlos vor - das hat jetzt nix mit dir zu tun oder dass ich austeilen will :zwinker: , das ist mittlerweile mein Eindruck von der Franchise. Und ja, das Drafting der letzten Jahre ist doch arg zu hinterfragen, denn trotz vieler früher Picks trampelt man auf der Stelle!
Titel: Re: NHL Draft 2022
Beitrag von: Decki am 11. Mai 2022, 10:19:42
Chicago hat den Pick doch noch nicht abgegeben an die Jackets oder? Ich glaube die können doch auswählen ob sie es machen da es ein Top 10 Pick ist. Aber macht ja ehrlich gesagt kein Unterschied ob dieses Jahr oder nächstes Jahr ein Top 10 Pick  :grins:
Titel: Re: NHL Draft 2022
Beitrag von: Sebi am 11. Mai 2022, 10:34:00
Ne, der Pick von Chicago war nur Top 2 protected.
Titel: Re: NHL Draft 2022
Beitrag von: Decki am 11. Mai 2022, 11:46:57
Zitat von: Sebi am 11. Mai 2022, 10:34:00Ne, der Pick von Chicago war nur Top 2 protected.

Ok. Ist schon ziemlich nice was die Jackets dann alles bekommen haben für Jones.
Titel: Re: NHL Draft 2022
Beitrag von: parise am 11. Mai 2022, 12:26:59
Zitat von: Decki am 11. Mai 2022, 11:46:57Ok. Ist schon ziemlich nice was die Jackets dann alles bekommen haben für Jones.

jup, aber jones ist dann auch nicht irgendein mitläufer, der is schon recht nice - der gegenwert war da schon gerechtfertigt
Titel: Re: NHL Draft 2022
Beitrag von: leeroy kincaid am 11. Mai 2022, 16:32:08
die wings erstmals keinen platz schlechter nach der lottery  :headb:

ich weiß wen die wings picken  :zwinker:
Titel: Re: NHL Draft 2022
Beitrag von: Decki am 11. Mai 2022, 16:55:21
Zitat von: leeroy kincaid am 11. Mai 2022, 16:32:08die wings erstmals keinen platz schlechter nach der lottery  :headb:

ich weiß wen die wings picken  :zwinker:

Da ich keinen Schweden in der Top 10 erwarte, ist es schwer zu beantworten wer es ist :gruebel:
Titel: Re: NHL Draft 2022
Beitrag von: parise am 11. Mai 2022, 16:57:03
stimmt  :grins:  :grins:  :grins:  bei den wings könnt ich mir gut einen der beiden winnipeg center vorstellen
Titel: Re: NHL Draft 2022
Beitrag von: Decki am 11. Mai 2022, 17:03:44
Zitat von: parise am 11. Mai 2022, 16:57:03stimmt  :grins:  :grins:  :grins:  bei den wings könnt ich mir gut einen der beiden winnipeg center vorstellen

Savoie wird hoffentlich an 5. Stelle schon weg sein :grins:
Titel: Re: NHL Draft 2022
Beitrag von: #500 am 14. Mai 2022, 21:14:00
Ich bin gespannt, was mit den Talenten aus Rußland im Draft 2022 passiert? Ob sie im Ranking abrutschen bzw. ob sie überhaupt gezogen werden? Vor allem stellt sich diese Frage bei allen Spielern, die noch nicht in Nordamerika aktiv sin/waren.

Hat sich irgendein GM/Scout dazu schon geäußert?
Titel: Re: NHL Draft 2022
Beitrag von: Decki am 14. Mai 2022, 22:01:05
Zitat von: #500 am 14. Mai 2022, 21:14:00Ich bin gespannt, was mit den Talenten aus Rußland im Draft 2022 passiert? Ob sie im Ranking abrutschen bzw. ob sie überhaupt gezogen werden? Vor allem stellt sich diese Frage bei allen Spielern, die noch nicht in Nordamerika aktiv sin/waren.

Hat sich irgendein GM/Scout dazu schon geäußert?

Also ich glaube das ändert nichts an ihren Draftstatus. Habe bis jetzt auch nichts gehört oder gelesen. Und wenn man sieht wie viele junge russische Spieler in letzter Zeit ein ELC unterschrieben haben, scheint sich auch da nichts zu ändern.
Titel: Re: NHL Draft 2022
Beitrag von: leeroy kincaid am 31. Mai 2022, 16:37:29
Zitat von: parise am 26. Februar 2022, 07:09:01ich bin auch gespannt, ob diese situation sich auch im draft irgendwie auswirken wird; letztes jahr wurden 29 russische spieler gezogen, im jahr davor 23; könnte es sein, dass die NHL clubs von russischen cracks jetzt eher die finger lassen? vor allen von jenen, die noch nicht in nordamerika spielen?

habs und flyers wollen keine russen im draft auswählen

https://twitter.com/RUSProspects/status/1531622162490089472 (https://twitter.com/RUSProspects/status/1531622162490089472)
Titel: Re: NHL Draft 2022
Beitrag von: #500 am 31. Mai 2022, 16:59:55
Zitat von: leeroy kincaid am 31. Mai 2022, 16:37:29habs und flyers wollen keine russen im draft auswählen

https://twitter.com/RUSProspects/status/1531622162490089472 (https://twitter.com/RUSProspects/status/1531622162490089472)
Das war je klar, dass solche Meldungen früher oder später kommen. Ich habe - ehrlich gesagt- kein Verständnis dafür.
Titel: Re: NHL Draft 2022
Beitrag von: Decki am 31. Mai 2022, 17:18:51
Ich finde man sollte solche Äußerungen meiner Meinung nicht unbedingt ernst nehmen. Wenn man die letzten 10 Jahre im Draft bei den Flyers schaut, wurden insgesamt 8 Russen ausgewählt. Also auch nicht viele. Macht die Sache natürlich einfacher es jetzt auf die aktuelle Lage zu schieben  :rolleyes:
Und wäre man jetzt voll dagegen Russen im Team zu haben, dann hätte man Fedotov keinen Vertrag gegeben also macht das ganze für mich irgendwie kein Sinn.
Titel: Re: NHL Draft 2022
Beitrag von: leeroy kincaid am 05. Juni 2022, 08:45:14
die letzten tage haben sich die meisten topprospects in buffalo vorgestellt

https://link.nhl.com/centralscouting/public/ (https://link.nhl.com/centralscouting/public/)

rechts den test wählen und gucken
Titel: Re: NHL Draft 2022
Beitrag von: Decki am 29. Juni 2022, 09:03:45
Bob McKenzie brachte gestern sein Finales Ranking raus. Bei ihm steht Slafkovsky an Nummer 1. Endlich mal jemand der Ahnung hat :grins:
Seit 2009 sind übrigens die bei ihm im Ranking an 1 standen auch als 1st Overall weg gegangen. Wird auf jedenfall interessant werden wer als 1st Overall weg geht :popcorn:  :prost:
Titel: Re: NHL Draft 2022
Beitrag von: parise am 29. Juni 2022, 09:07:23
Zitat von: Decki am 29. Juni 2022, 09:03:45Bob McKenzie brachte gestern sein Finales Ranking raus. Bei ihm steht Slafkovsky an Nummer 1. Endlich mal jemand der Ahnung hat :grins:
Seit 2009 sind übrigens die bei ihm im Ranking an 1 standen auch als 1st Overall weg gegangen. Wird auf jedenfall interessant werden wer als 1st Overall weg geht :popcorn:  :prost:

dir is aber schon bewusst, dass das net "sein persönliches" ranking seiner meinung ist, sondern er das aus den umfrageergebnissen an die NHL scouts erstellt?  :grins:  :grins:

fakt is aber, dass wright und slafkovsky die komplettesten spieler des jahrganges sind ... man darf bei wright auch net vergessen, der hat als exceptional-status player quasi n jahr entwicklung verpasst ... der ist schon n richtig guter center - ne, kein mcdavid und auch kein macKinnon, aber ne suuuuper #2, im schlechtesten fall
Titel: Re: NHL Draft 2022
Beitrag von: Sabres90 am 29. Juni 2022, 12:28:13
Ich bin ja gespannt, ob es Cutter Gauthier in die Top 5 packt oder nicht ... weiß nicht, aber der Kerl hat es mir irgendwie angetan! Finde den mega interessant und bringt alles mit für nen fetten Power Forward :headb: ! Für mich persönlich irgendwie so bisschen der Top 10 "Geheimtipp" für ne goldene Karriere...
Titel: Re: NHL Draft 2022
Beitrag von: parise am 29. Juni 2022, 12:58:14
wenn der cooley sein potenzial zur gänze in de NHL bringt, dann wird der "mein" top pick aus dem 22er ... aber der hat halt durchaus einige bereiche, wo er noch dran arbeiten muss - gauthier is aber auch richtig nett, marco kasper sollte man am ende nicht ignorieren - der hat ne prima entwicklung hingelegt im letzten jahr und viele schwärmen so richtig von ihm
Titel: Re: NHL Draft 2022
Beitrag von: Steffen am 30. Juni 2022, 00:54:01
Ist das nicht das jährliche Gerede vor einem Draft wo eben die #1 nicht McDavid, Matthews oder Bedard heißt?

An #3 wäre ich mit Cooley, Nemec oder Gauthier sehr zufrieden. Aber auch die anderen beiden wären ok. Durch dieses  ganze Gerede scheint ja alles möglich. Für mich wird es trotzdem #1 Wright #2 Slafkovsky #3 Cooley als Top 3 sein.

Ich hoffe das GMBA mit seinen 10 Picks für jede Position einen Spieler auswählt. Bichsel, McGroarty, Rinzel, Lamoureux, Nyman, Leinonen (G) und Lutz wären meine Favoriten für die ersten 3 Runden.
Titel: Re: NHL Draft 2022
Beitrag von: parise am 30. Juni 2022, 07:34:25
da stimm ich dir zu, steffen ... MTL geht mit wright - n all-around-center ist wichtiger als ein "potenzieller" power-winger - man hat bei kakko gut gesehen, dass ein turnier mal durchaus etwas täuschen kann (zumindest bis jetzt) - und am ende ist n top centerman wichtiger, ganz einfach  :grins: