Autor Thema: KHL  (Gelesen 224144 mal)

Offline #500

  • All Star
  • ****
  • Beiträge: 5673
  • Ansehen: +77/-10
  • Detroit Red Wings
Re: KHL
« Antwort #1328 am: 11. Oktober 2018, 17:06:22 »
@500: enorm starker Saisonauftakt von Avto. :clap: Gegen Magnitka wird es sicher heiss zugehen (übrigens ein historisches Match: ein gewisser Mozyakin wird sein 1000-stes Spiel in russischen Meisterschaften bestreiten :huldigung:).
Das Spiel gegen Magnitka konnte Avto "locker" gewinnen.  Durch die individuelle Fehler von Magnitka-Spieler stand nach nicht mal 30 min schon 3-0 für Avto. Magnitka ist nicht mehr das, was sie in der Ära von Ilya Vorobyov mal war. Ich habe schon damals nicht verstanden, wie und warum man so einen erfolgreichen Coach feuern konnte. 
Morgen spielt Avto gegen Sibir (aktuell das schlechteste Team der Liga) vor heimlichen Publikum.
Die aktuelle KHL-Tabelle sieht schon genial aus:
https://en.khl.ru/standings/
Wer arbeitet, macht Fehler. Wer keine Fehler macht, wird befördert.

Offline Sabres90

  • Platin 2018
  • *
  • Beiträge: 15288
  • Ansehen: +243/-26
  • Buffalo, Chicago, .... Pekka Rinne, Duncan Keith
Re: KHL
« Antwort #1327 am: 10. Oktober 2018, 12:20:31 »
Jokerit Helsinki
Bei den Torhuetern hat man meines Erachtens sogar einen deutlichen Gewinn gemacht: statt des gestandenen, aber nunmehr schwaechelnden KHL-Veteranen Ramo engagiert man mit Kalnins einen Mann, der auch Zapolski den Rang als Nr.1 ablaufen kann.

Zumindest hat die Verpflichtung dazu geführt, dass sich beide gerade zu starken Leistungen anspornen, auch wenn ich Zapolski noch vorne sehen! Generell freut mich der tolle Start von Jokerit, auch wenn man die besten Plätze zuletzt an Petersburg und Moskau abgeben musste. Mal gucken, ob man die ganze Season ganz oben mitmischen kann.
Und nein, ich bin kein Fan von Jokerit, eher ein Sympathiesant, aber das sich schon einst durch Liiga Zeiten ergeben. War auch schwer zu schlucken, als Jokerit in die KHL gewechselt hat. Und die KHL verfolge ich auch nur mit einem Auge - na, eher mit einem halben :grins: :zwinker:
:huldigung:#2 Duncan Keith :huldigung:

Offline OA-AO

  • Core Player
  • ***
  • Beiträge: 2973
  • Ansehen: +109/-4
  • Sport(EH), Hip-Hop, Literatur, Naturwissenschaften
Re: KHL
« Antwort #1326 am: 10. Oktober 2018, 12:05:31 »
@500: enorm starker Saisonauftakt von Avto. :clap: Gegen Magnitka wird es sicher heiss zugehen (übrigens ein historisches Match: ein gewisser Mozyakin wird sein 1000-stes Spiel in russischen Meisterschaften bestreiten :huldigung:). Unter Krikunov kommt auch Dinamo langsam in Fahrt: nach knappen Niederlagen gegen Avto, Traktor & den Titelverteidiger Ak Bars zuletzt immerhin 2 Siege in Folge (und das gegen die toughen Squads von Neftekhimik & Novgorod). Heute dann auch ein Supermatch im Westen: das klassische Moskauer Derby Dinamo vs. ZSKA. :headb:
« Letzte Änderung: 10. Oktober 2018, 12:08:52 von OA-AO »
An Saschok lass ich nichts kommen...

Offline #500

  • All Star
  • ****
  • Beiträge: 5673
  • Ansehen: +77/-10
  • Detroit Red Wings
Re: KHL
« Antwort #1325 am: 08. Oktober 2018, 11:38:06 »
Avto hat die Spiele 14 und 15 ebenfalls gewonnen. Die Art und Weise wie Avto im Moment auftritt, ist einfach beeindrückend. Offensiv Eishockey pur, es macht richtig Spass die Spiele anzuschauen. Die Mannschaft scheint auch spelerisch, mental und physisch topfit zu sein. Kein Team der KHL schießt mehr Tore im letzten Drittel als Avto. Ich hoffe, das geht noch länger weiter so. Es wird bestimmt noch Talfahrt geben, das ist mir und (ich denke) jedem bei Avto bewußt.
Am Mittwoch geht es gegen das andere Topteam aus dem Osten/Südural, gegen Metallurg Magnitogorsk.

Einfach zum Genießen:
https://video.khl.ru/events/774039?locale=en


Wer arbeitet, macht Fehler. Wer keine Fehler macht, wird befördert.

Offline #500

  • All Star
  • ****
  • Beiträge: 5673
  • Ansehen: +77/-10
  • Detroit Red Wings
Re: KHL
« Antwort #1324 am: 03. Oktober 2018, 17:20:21 »
Freut mich für Yekaterinburg, ich will sie jetzt endlich im Conference Finale sehen, die roten Autos, wird langsam mal Zeit (und sowieso einfach ein guter Boost für die Eishockeyverrückten aus dem Uralgebirge)! Allerdings wünschte ich, ich könnte dasselbe über Dinamo sagen... :disappointed:
Dynamo hat nun mit Krikunov einen neuen Trainer bekommen. Er war in den letzten 2-3 Jahren als HC bei Avto tätig. Ich kann nur Positives über ihn berichten.

PS: Avto hat heute auch das 13. Sasionspiel gewonnen.  :cool: :clap: :headb: :up:
Wer arbeitet, macht Fehler. Wer keine Fehler macht, wird befördert.

Offline OA-AO

  • Core Player
  • ***
  • Beiträge: 2973
  • Ansehen: +109/-4
  • Sport(EH), Hip-Hop, Literatur, Naturwissenschaften
Re: KHL
« Antwort #1323 am: 03. Oktober 2018, 17:09:28 »
Avto mischt die Liga auf  :cool:



Freut mich für Yekaterinburg, ich will sie jetzt endlich im Conference Finale sehen, die roten Autos, wird langsam mal Zeit (und sowieso einfach ein guter Boost für die Eishockeyverrückten aus dem Uralgebirge)! Allerdings wünschte ich, ich könnte dasselbe über Dinamo sagen... :disappointed:
An Saschok lass ich nichts kommen...

Offline #500

  • All Star
  • ****
  • Beiträge: 5673
  • Ansehen: +77/-10
  • Detroit Red Wings
Re: KHL
« Antwort #1322 am: 01. Oktober 2018, 20:58:56 »
Avto mischt die Liga auf  :cool:

Wer arbeitet, macht Fehler. Wer keine Fehler macht, wird befördert.

Offline #500

  • All Star
  • ****
  • Beiträge: 5673
  • Ansehen: +77/-10
  • Detroit Red Wings
Re: KHL
« Antwort #1321 am: 11. September 2018, 12:51:36 »
Karten für Zürich kann man nun auch kaufen:
https://en.khl.ru/news/2018/09/11/407192.html
Wer arbeitet, macht Fehler. Wer keine Fehler macht, wird befördert.

Offline OA-AO

  • Core Player
  • ***
  • Beiträge: 2973
  • Ansehen: +109/-4
  • Sport(EH), Hip-Hop, Literatur, Naturwissenschaften
Re: KHL
« Antwort #1320 am: 08. September 2018, 17:04:49 »
@Sabres: Sieht wohl danach aus, als ob er eine Karriere hinter der Bank (bzw. evtl. sogar hoeher) anstrebt:

https://denverpioneers.com/news/2018/9/6/mens-ice-hockey-ben-scrivens-named-team-manager.aspx
An Saschok lass ich nichts kommen...

Offline Sabres90

  • Platin 2018
  • *
  • Beiträge: 15288
  • Ansehen: +243/-26
  • Buffalo, Chicago, .... Pekka Rinne, Duncan Keith
Re: KHL
« Antwort #1319 am: 08. September 2018, 11:36:39 »
Gab's nen grund, warum Scrivens "so jung" seine Karriere beendet hat :gruebel: ?!
:huldigung:#2 Duncan Keith :huldigung:

Offline OA-AO

  • Core Player
  • ***
  • Beiträge: 2973
  • Ansehen: +109/-4
  • Sport(EH), Hip-Hop, Literatur, Naturwissenschaften
Re: KHL
« Antwort #1318 am: 08. September 2018, 11:05:45 »
Wenn wir schon dabei sind, ein paar Updates (mal ungeordnet :smile:):

Magnitka's D Chris Lee (CAN) :huldigung: hat seine Karriere beendet :heul: und ist mit allen Ehren vom Club und den Fans verabschiedet worden (neben dem traditionellen Trikotbanner unter dem Hallendach gab's wohl auch einen Stern auf einer Art "Walk of Fame" vor der Arena :ee: :up:), hier der Videolink von der Clubseite:

https://www.youtube.com/watch?time_continue=26&v=Rz_MiZ_SUoA

Spartak und Ak Bars haben einen Trade vollzogen: fuer den jungen Verteidiger Dmitriy Yudin (RUS) hat man von den Schneeleoparden das erfahrene Rauhbein Yaroslav Kosov (RUS) bekommen, das nicht viel punktet, aber schoen Haerte und Einsatz mitbringt und damit auch schon dreimal den Kosmonauten-Cup in die Luft stemmen durfte.

F Valentin Pyanov (RUS) wechselt von Avangard zu Amur.

D Ilya Nekolenko (RUS) zieht es nach Nordamerika: zuletzt kam er bei Neftekhimik nicht wirklich zum Einsatz, jetzt probiert er's bei den Reading Royals aus der ECHL.

Avangard ist immer noch nicht zu stoppen :ee:: jetzt hat man auch noch D Cody Franson (CAN; Hawks/Rockford, NHL/AHL) verpflichtet. Dafuer musste man D Jonas Ahneloev (SWE) zu Roegle BK in die SHL ziehen lassen, damit man nicht die Legionaersbegrenzung ueberschreitet.

Und zu guter Letzt gab's noch zwei weitere Retirements: G Ben Scrivens (CAN) von Salavat und D Maxim Solovyov (RUS) vom Moskauer Dinamo haben ebenfalls die Schlittschuhe an die Wand gehaengt. Von meiner Seite nochmals ein grosser Dank an Maxim fuer die zwei Cups Dinamo's, bei denen er trotz kleinerer Statur kraeftig mitgeholfen hat. :huldigung:
An Saschok lass ich nichts kommen...

Offline OA-AO

  • Core Player
  • ***
  • Beiträge: 2973
  • Ansehen: +109/-4
  • Sport(EH), Hip-Hop, Literatur, Naturwissenschaften
Re: KHL
« Antwort #1317 am: 08. September 2018, 10:30:21 »
...leider aber ohne eigene Fans. Schon in den letzten Jahren fand die KHL die Heimarena in Omsk nicht mehr zeitgemäß und sanierungsbedürftig. Leider wurde nichts unternommen. Mittlerweile ist der Zustand der Arena so schlimm, dass sie als einsturzgefährdet eingestuft wurde. Avangard darf keine Spiele mehr dortaustragen. Den ganzen Sommer haben die Klubverantwortlichen nach Alternativen gesucht. Erst am 8. August, wurde vom Klub bekanntgegeben, dass "Heimspiele" in Balaschicha-Arena bei Moskau (mehr als 3 Flugstunden von Omsk entfernt) ausgetragen werden.

Stimmt, das ist auch eine abgefahrene Geschichte. :wand: Deswegen wohl auch die "Kompensation" mit dem Kader, damit die Fans wenigstens am Bildschirm etwas zum Jubeln haben. Aber hey, so sieht Fortschritt auf russisch aus :grins:: frueher haetten sie vermutlich dort weitergespielt, bis das Ding tatsaechlich eingestuerzt waere. Jetzt greift immerhin schon die Liga ein und sagt denen: "Leuts, so geht's aber nicht weiter". Wird so manch einem "Verantwortlichen" :schnarch: hoffentlich eine Lehre sein.

Dafuer aber will sich SKA angeblich eine neue Hockey-Arena bauen, die mit 22 000 Plaetzen die groesste der Welt werden soll. :rolleyes: Willkommen im neuen kapitalistischen Russland, sag' ich da nur... :disappointed:
An Saschok lass ich nichts kommen...

Offline parise

  • Spieler des Jahrhunderts
  • *****
  • Beiträge: 10328
  • Ansehen: +153/-7
Re: KHL
« Antwort #1316 am: 07. September 2018, 21:50:10 »
traurig, wenn man bedenkt, dass die eigentümer vmtl das nötige kleingeld hätten

Offline #500

  • All Star
  • ****
  • Beiträge: 5673
  • Ansehen: +77/-10
  • Detroit Red Wings
Re: KHL
« Antwort #1315 am: 07. September 2018, 21:14:50 »
Avangard Omsk hat ja mal böse :ee: aufgerüstet: auf der einen Seite hat man F Johan Sundstrom's (SWE) Vertrag aufgelöst und D Vitaliy Menshikov (RUS) zum Moskauer Dinamo getradet, aber auf der anderen Seite... kommen F's David Desharnais & Maxime Talbot in einem unerwarteten Trade mit Loko Yaroslavl, der SC-Doppelchampion F Kris Versteeg (CAN) von den Flames und dazu jetzt wohl auch noch D Alexei Yemelin (RUS) von den Preds. Die einzige evtl. Schwachstelle im Tor nach dem Abgang von Dominik Furch (CZE) scheint auch behoben: zum Gespann Bobkov/Ramo (derzeit verletzt) stößt der erfahrene Alexei Murygin (RUS; Loko). Äääääh, ja: streicht das mal mit der "Mannschaft im Umbruch", zusammen mit den ertradeten Petrov & Shirokov und der Vertragsverlängerung mit Medvedev haben wir nun einen waschechten Meisterkandidaten vor uns. Die Präsenz des neuen Head Coach Bob Hartley macht sich bei dieser Auswahl definitiv bemerkbar :grins: und Omsk strebt wohl wieder die höchsten sportlichen Ziele in der Liga an.
...leider aber ohne eigene Fans. Schon in den letzten Jahren fand die KHL die Heimarena in Omsk nicht mehr zeitgemäß und sanierungsbedürftig. Leider wurde nichts unternommen. Mittlerweile ist der Zustand der Arena so schlimm, dass sie als einsturzgefährdet eingestuft wurde. Avangard darf keine Spiele mehr dortaustragen. Den ganzen Sommer haben die Klubverantwortlichen nach Alternativen gesucht. Erst am 8. August, wurde vom Klub bekanntgegeben, dass "Heimspiele" in Balaschicha-Arena bei Moskau (mehr als 3 Flugstunden von Omsk entfernt) ausgetragen werden.
Wer arbeitet, macht Fehler. Wer keine Fehler macht, wird befördert.

Offline #500

  • All Star
  • ****
  • Beiträge: 5673
  • Ansehen: +77/-10
  • Detroit Red Wings
Re: KHL
« Antwort #1314 am: 04. September 2018, 19:55:34 »
..und noch eine wichtige Info für unsere Eishockeyfreunde aus der Schweiz und Österreich:https://twitter.com/khl_eng/status/1014804323514093568

 :smile:
Tickets sind nun zu haben:
Zitat
From today, fans can purchase tickets for the two first games of the KHL World Games, which will be held on October 26 and 28 in Vienna, Austria.

On the ice of the Erste Bank Arena, HC Slovan Bratislava will face, respectively, CSKA Moscow and SKA St. Petersburg.
https://en.khl.ru/news/2018/09/03/405848.html
Wer arbeitet, macht Fehler. Wer keine Fehler macht, wird befördert.