Autor Thema: KHL  (Gelesen 247786 mal)

Online Saubermann

  • Franchise Player
  • ***
  • Beiträge: 3350
  • Ansehen: +172/-6
  • EHCT06, Avs, BVB, BTSV
    • NTEHL
Re: KHL
« Antwort #1385 am: 15. Juli 2019, 19:17:44 »
Sergei Boikov (Colorado Eagles) zu Dinamo Moskau (Vertrag läuft über 2 Jahre).
Dass mit Boikov ist natürlich megaunglücklich. Die komplette SAison, die er ausfiel, konnte er nicht aufholen. Schade
www.hlsports.de - Sports-Website für Lübeck und Umgebung

"Seinen Verein kann man sich nicht aussuchen, der Verein sucht dich aus” (Nick Hornby)

Offline OA-AO

  • Franchise Player
  • ***
  • Beiträge: 3138
  • Ansehen: +121/-4
  • Sport(EH), Hip-Hop, Literatur, Naturwissenschaften
Re: KHL
« Antwort #1384 am: 15. Juli 2019, 18:22:28 »
Nach einem Jahr Pause darf man D Slava Voynov wieder in der KHL begrüßen: er hat einen 1-Jahresvertrag mit dem Vize-Champion Avangard unterschrieben. Zudem kommen zwei Verteidigerprospects aus Nordamerika zurück: Artyom Minulin (Everett Silvertips) wechselt zu Magnitka (Laufzeit nicht bekannt) und Sergei Boikov (Colorado Eagles) zu Dinamo Moskau (Vertrag läuft über 2 Jahre).
An Saschok lass ich nichts kommen...

Offline #500

  • All Star
  • ****
  • Beiträge: 5847
  • Ansehen: +78/-10
  • Detroit Red Wings
Re: KHL
« Antwort #1383 am: 13. Juli 2019, 13:25:30 »
Zur erwähnen ist auch, dass (fast) die Häfte aller KHL-Teams ab der neuen Saison auf der Eisfläche mit NHL-Größe spielen werden.
D.h. in KHL gibt es 3 Eisflächengrößen: europäische, finnische und nun nordamerikanische.  :grins:
Wer arbeitet, macht Fehler. Wer keine Fehler macht, wird befördert.

Offline OA-AO

  • Franchise Player
  • ***
  • Beiträge: 3138
  • Ansehen: +121/-4
  • Sport(EH), Hip-Hop, Literatur, Naturwissenschaften
Re: KHL
« Antwort #1382 am: 13. Juli 2019, 12:39:33 »
Mal eine Nachricht aus der Liga "eins drunter": waehrend die KHL, wie berichtet, um ein Team geschrumpft ist, expandiert gerade die VHL um ganze drei Teams. :ee: Erst einmal ist wieder Tver auf der Hockeylandkarte Russland's zu finden. :up: Nachdem Balashikha vorerst von Avangard in Besitz genommen worden ist, hat man jetzt die Einigung erreicht, dass der VHL-Farmclub des Moskauer Dinamo's wieder in die Grossstadt zwischen Moskau und Sankt-Petersburg ziehen darf (ca. 130 km nord-westlich v. Moskau), was mich als Dinamo-Fan natuerlich ausserordentlich freut. :clap: Folgerichtig darf sich das neue Team dann auch Dinamo Tver nennen.
Desweiteren kommen aber auch zwei Exoten aus Zentralasien dazu :popcorn: (nun, zumindest der eine Club ist definitiv etwas ganz Neues :grins:): ein weiterer kasachischer Club (insgesamt ist es neben Karaganda & dem legendaeren Torpedo Ust-Kamenogorsk nun schon der dritte in der VHL) mit Nomad Nur-Sultan (wir erinnern uns: das ist jetzt der neue Name der Hauptstadt Kasachstan's :grins:), der zuletzt hocherfolgreich in der kasachischen Liga gezockt hat und somit etwas aus ihr "herausgewachsen" ist und (hoert-hoert) mit Humo Tashkent der erste usbekische Teilnehmer :ee: in der Historie russischer Eishockeyprofiligen. Somit betraegt jetzt die Anzahl der VHL-Teilnehmer stolze 32 Clubs: 2 aus China (beide seit 2017 dabei), 3 aus Kasachstan, 26 aus Russland und eben der eine Neuling aus Usbekistan.

Wenn der gute Marco Polo seinerzeit auch nur geahnt haette, dass irgendwann einmal Eishockey entlang der Seidenstrasse gezockt werden wird... :lachen: :augenzwinkern:
An Saschok lass ich nichts kommen...

Offline OA-AO

  • Franchise Player
  • ***
  • Beiträge: 3138
  • Ansehen: +121/-4
  • Sport(EH), Hip-Hop, Literatur, Naturwissenschaften
Re: KHL
« Antwort #1381 am: 12. Juli 2019, 22:49:10 »
Ich denke das Aus beim Nationalteam war durchaus zu erwarten, man blieb weit hinter den Erwartungen zurueck. Und bei SKA? Hm :gruebel:, muessten doch eigentlich schon gewoehnt sein... ans Scheitern. :devil: :grins:
An Saschok lass ich nichts kommen...

Offline #500

  • All Star
  • ****
  • Beiträge: 5847
  • Ansehen: +78/-10
  • Detroit Red Wings
Re: KHL
« Antwort #1380 am: 12. Juli 2019, 20:15:10 »
Was für ein Paukenschlag: Ilya Vorobyov wurde als Trainer bei SKA und Sbornaja gefeuert.  :ee: :gruebel:
Sein Nachfolger wird Alexei Kudashov, der bisher als Ass. Couch bei Vorobyov arbeitete.
Wer arbeitet, macht Fehler. Wer keine Fehler macht, wird befördert.

Offline OA-AO

  • Franchise Player
  • ***
  • Beiträge: 3138
  • Ansehen: +121/-4
  • Sport(EH), Hip-Hop, Literatur, Naturwissenschaften
Re: KHL
« Antwort #1379 am: 05. Juli 2019, 01:40:26 »
Gleiches gilt hier: macht nix, er bekommt sicher 'nen netten Spot in der "K" (also der Liga halt :grins:), wo er sich spielerisch weiterentwickeln kann bzw. zu seinem alten Vibe von Traktor :huldigung: zurueckfinden kann. :up:

Na, was habe ich gesagt? :smile: Valeri Nichushkin soll laut (wohl ziemlich handfesten) Geruechten mit ZSKA ueber eine Rueckkehr verhandeln. Freue mich schon derbe darauf, ihn wieder mit Telegin in der "Huenenreihe" bei den Rotarmisten zu sehen, das hat gut gepasst bei den beiden. :clap: Bin mir ziemlich sicher, dass das wieder wird mit seinem Torriecher in der KHL. :up:
An Saschok lass ich nichts kommen...

Offline OA-AO

  • Franchise Player
  • ***
  • Beiträge: 3138
  • Ansehen: +121/-4
  • Sport(EH), Hip-Hop, Literatur, Naturwissenschaften
Re: KHL
« Antwort #1378 am: 04. Juli 2019, 09:44:50 »
Oh, was die angekuendigte Ligaschrumpfung angeht: bin mir sicher, dass es sich schon herumgesprochen hat (ist schon seit einem Monat bekannt), es hat Slovan Bratislava erwischt. :disappointed: Nachdem der slowakische Club ueber die letzten Jahre immer wieder mit Finanzproblemen zu kaempfen hatte (starke Verzoegerungen und damit hohe Verschuldung bei den Spielergehaeltern, was dann auch dazu beigetragen hat, dass einem die Haelfte der Mannschaft zum Ende der Saison hin (also sobald Jedem klar war, dass Slovan nie und nimmer in die Playoffs einzieht) davongerannt ist und sich in anderen KHL- & sonstigen Clubs quer ueber Europa verteilt hat), hat man nun die Konsequenzen gezogen, ab der Saison 2019/20 spielt man wieder in der slowakischen Extraliga. Tja, goodbye Slovan (nur so zur Erinnerung: der geschichtlich aelteste Eishockeyverein im KHL-Verbund, gegr. 1921), war definitiv eine sympathische Bereicherung fuer die KHL, auch wenn's sportlich eher duenn war mit den Erfolgen.

Somit hat die Liga vorerst die optimale Groesse von 24 Clubs erreicht (zwecks Ost-West-Balance), mal sehen, was sich da noch in den naechsten Jahren bzw. Jahrzehnten so tut. :popcorn:
An Saschok lass ich nichts kommen...

Offline OA-AO

  • Franchise Player
  • ***
  • Beiträge: 3138
  • Ansehen: +121/-4
  • Sport(EH), Hip-Hop, Literatur, Naturwissenschaften
Re: KHL
« Antwort #1377 am: 30. Juni 2019, 21:41:03 »
Valeri Nichushkin hat den Buyout von den Stars bekommen.
Ich denke, das war's mit seiner NHL-Karriere. :disappointed:

Gleiches gilt hier: macht nix, er bekommt sicher 'nen netten Spot in der "K" (also der Liga halt :grins:), wo er sich spielerisch weiterentwickeln kann bzw. zu seinem alten Vibe von Traktor :huldigung: zurueckfinden kann. :up:
An Saschok lass ich nichts kommen...

Offline OA-AO

  • Franchise Player
  • ***
  • Beiträge: 3138
  • Ansehen: +121/-4
  • Sport(EH), Hip-Hop, Literatur, Naturwissenschaften
Re: KHL
« Antwort #1376 am: 24. Juni 2019, 10:25:50 »
good kid, n loyaler soldier damals bei meinen blades ... kA warum das nicht geklappt hat ... da hatte ich eigtl ein recht gutes gefühl - aber nunja

Klappt halt eben manchmal nicht, aber besser gleich einen Karriere-Restart in der KHL wagen (er ist ja erst 23) und wer weiß: vielleicht kommt er nach ein paar Jahren als besserer/kompletterer Spieler zurück. Dadonov war ja auch so ein Fall.
An Saschok lass ich nichts kommen...

Online parise

  • Spieler des Jahrhunderts
  • *****
  • Beiträge: 10685
  • Ansehen: +157/-7
Re: KHL
« Antwort #1375 am: 24. Juni 2019, 10:17:48 »
The word on the street is :cool: :zwinker:: Avangard holt sich F Nikita Scherbak (L.A. Kings) aus Nordamerika zurück. Der Vertrag ist wohl auch schon unterschrieben, aber wird erst nach dem 1.7. offiziell verkündet.

good kid, n loyaler soldier damals bei meinen blades ... kA warum das nicht geklappt hat ... da hatte ich eigtl ein recht gutes gefühl - aber nunja

Offline OA-AO

  • Franchise Player
  • ***
  • Beiträge: 3138
  • Ansehen: +121/-4
  • Sport(EH), Hip-Hop, Literatur, Naturwissenschaften
Re: KHL
« Antwort #1374 am: 24. Juni 2019, 10:15:39 »
The word on the street is :cool: :zwinker:: Avangard holt sich F Nikita Scherbak (L.A. Kings) aus Nordamerika zurück. Der Vertrag ist wohl auch schon unterschrieben, aber wird erst nach dem 1.7. offiziell verkündet.
An Saschok lass ich nichts kommen...

Offline Torsten S

  • Rookie
  • *
  • Beiträge: 78
  • Ansehen: +5/-0
Re: KHL
« Antwort #1373 am: 22. Juni 2019, 13:46:06 »
Avto hat sein 1. Trainingslager vom 18.07-01.08 in Chomutov(Komotau) in Tschechien. Also, wer im Grenzgebiet zur Tschecien (von der D-Grenze nach Chomutov sind es nur ca. 30 km) wohnt, hat die Möglichkeit Dats &Co in Aktion zu sehen. Es sind auch 3 Testspiele geplant. Die Gegner stehen aber noch nicht fest.
Ich hab mich auf die Schnelle mal durch die Testspiele der tschechischen Teams geklickt und habe bisher folgende Ansetzungen mit russischen Teams gefunden:
27.07. 17:00 Spartak-Litvinov (in Liberec)
01.08. 17:00 Karlovy Vary-Jekaterinburg
04.08. 18:00 Hradec Kralove-Spartak
06.08. --:-- Liberec-Novokusnezk (VHL)
12.08. 18:00 Hradec Kralove-Chabarowsk
13.08. 15:00 Wladiwostok-Znojmo (in Pardubice)
13.08. 18:00 Karlovy Vary-Novosibirsk
14.08. 15:00 Kosice-Wladiwostok (in Pardubice)
14.08. 19:00 Pardubice-Chabarowsk
17.08. --:-- Sotschi-Sparta (in Chomutov)
18.08. 16:00 Litvinov-Wladiwostok
20.08. 17:00 Karlovy Vary-Sotschi
22.08. --:-- Liberec-Chabarowsk

Offline #500

  • All Star
  • ****
  • Beiträge: 5847
  • Ansehen: +78/-10
  • Detroit Red Wings
Re: KHL
« Antwort #1372 am: 21. Juni 2019, 21:19:14 »
Klasse Move von Brooks & Avto! :headb: Hey, wenn ihn diese verdammten Goldknechte :brech: nach so einer krassen AHL-Saison nicht entsprechend wertschätzen können, ist es doch nur logisch, dass er woanders hingeht. Und mit Avto hat er eine gute Wahl getroffen: tolle Perspektiven, sich sportlich zu entwickeln (allein schon dadurch, dass man mit einem Datsyuk in einem Team zocken darf :huldigung:) und das in einem Club, der es schwer auf die russische Version des C.U.P.s abgesehen hat. :clap: Jaaaaa, nehmt das, ihr Knechte!!! :headb: :grins:
Das kann ich nur bestätigen. :up:
Macek habe ich schon in der DEL gesehen.
Wer arbeitet, macht Fehler. Wer keine Fehler macht, wird befördert.

Offline OA-AO

  • Franchise Player
  • ***
  • Beiträge: 3138
  • Ansehen: +121/-4
  • Sport(EH), Hip-Hop, Literatur, Naturwissenschaften
Re: KHL
« Antwort #1371 am: 21. Juni 2019, 21:12:57 »
Brooks Macek wird in die KHL gehen sich Avto anschließen!

Klasse Move von Brooks & Avto! :headb: Hey, wenn ihn diese verdammten Goldknechte :brech: nach so einer krassen AHL-Saison nicht entsprechend wertschätzen können, ist es doch nur logisch, dass er woanders hingeht. Und mit Avto hat er eine gute Wahl getroffen: tolle Perspektiven, sich sportlich zu entwickeln (allein schon dadurch, dass man mit einem Datsyuk in einem Team zocken darf :huldigung:) und das in einem Club, der es schwer auf die russische Version des C.U.P.s abgesehen hat. :clap: Jaaaaa, nehmt das, ihr Knechte!!! :headb: :grins:
An Saschok lass ich nichts kommen...