Autor Thema: Hey Hey Hockeytown pt.II  (Gelesen 24889 mal)

Offline Tommy Puckhaggel

  • Sophomore
  • **
  • Beiträge: 176
  • Ansehen: +4/-2
Re: Hey Hey Hockeytown pt.II
« Antwort #1351 am: 21. Juli 2017, 23:02:20 »
4yrs a 5,3M für tatar

Auch gerade gelesen, ich dachte wenn die erst mal vor Gericht ziehen ist nix mehr mit Einigung  :confused: Blöde Nr.  :pillepalle:
4 Jahre ist ok. Cap Hit ist wohl : 6/5,5/5,5/4,2
Hockey is figure skating in a war zone.

Online parise

  • Spieler des Jahrhunderts
  • *****
  • Beiträge: 10112
  • Ansehen: +150/-7
Re: Hey Hey Hockeytown pt.II
« Antwort #1350 am: 21. Juli 2017, 22:30:48 »
4yrs a 5,3M für tatar

Offline Tommy Puckhaggel

  • Sophomore
  • **
  • Beiträge: 176
  • Ansehen: +4/-2
Re: Hey Hey Hockeytown pt.II
« Antwort #1349 am: 20. Juli 2017, 22:15:41 »
Ja denke ich auch, es sei denn man wäre vielleicht 2 Punkte von den Play Offs weg. :ee:
Hockey is figure skating in a war zone.

Offline #500

  • All Star
  • ****
  • Beiträge: 5558
  • Ansehen: +75/-10
  • Detroit Red Wings
Re: Hey Hey Hockeytown pt.II
« Antwort #1348 am: 20. Juli 2017, 21:22:36 »
So nun ist der Fall definitiv vor dem Schiedsgericht, d.h. egal welche Summe rauskommt, Tatar ist nächste Saison UFA, weil die Vertragsdauer nun 1 Jahr betragen wird. Entscheidung gibts in max 48 Stunden. Ich kann damit leben.
Dann wird er wohl - wie Green auch - ein Tradekandidat zur Deiadline sein.  :gruebel:
Wer arbeitet, macht Fehler. Wer keine Fehler macht, wird befördert.

Offline Tommy Puckhaggel

  • Sophomore
  • **
  • Beiträge: 176
  • Ansehen: +4/-2
Re: Hey Hey Hockeytown pt.II
« Antwort #1347 am: 20. Juli 2017, 20:19:38 »
So nun ist der Fall definitiv vor dem Schiedsgericht, d.h. egal welche Summe rauskommt, Tatar ist nächste Saison UFA, weil die Vertragsdauer nun 1 Jahr betragen wird. Entscheidung gibts in max 48 Stunden. Ich kann damit leben.
Hockey is figure skating in a war zone.

Offline Tommy Puckhaggel

  • Sophomore
  • **
  • Beiträge: 176
  • Ansehen: +4/-2
Re: Hey Hey Hockeytown pt.II
« Antwort #1346 am: 20. Juli 2017, 14:05:39 »
knapp 5 Mio wird der, auch in der Schlichtung, mit den Statistiken schon bekommen fürchte ich.
Denke die 4.750 von Nyquist muss man mindestens ansetzen  :motz:. Die Frage ist nur wie lange.  :popcorn: Nächstes Jahr kommen Larkin und Mantha, die sind wichtiger. Daher hoffe ich das KH hart verhandelt, oder wie ich ja schon immer gesagt hab Ihn hoffentlich tradet. :lachen:

Laut Mlive hat Tarar ein Angebot von 5 Mio abgelehnt, er wollte 6 haben. Aktuell würde jetzt KH 4,1 Mio bieten Tarar möchte 5,3. http://www.mlive.com/redwings/index.ssf/2017/07/tomas_tatar_red_wings_more_tha.html
 :gruebel: Also entweder haben da die jüngsten Vertragsabschlüsse  Einfluss drauf (siehe Johnson) oder man ist sich nicht mehr so grün, vielleicht nach Tatars Äußerungen in der slowakischen Presse.Warum sonst bietet KH jetzt nur noch 4,1 Mio.  :gruebel: Auf jeden Fall scheint die Tendenz da zu sein, dass das ein eher "günstiger" Abschluss wird.
Hockey is figure skating in a war zone.

Offline SaschaNHL

  • Prospect
  • *
  • Beiträge: 10
  • Ansehen: +1/-0
Re: Hey Hey Hockeytown pt.II
« Antwort #1345 am: 19. Juli 2017, 12:44:26 »
Vieeleicht würde man Fucale aber auch mal einen Gefallen tun und ihm zu einem Team traden, bei dem er wenigstens etwas Aussicht auf einen NHL-Start haben könnte. Montreal ist ja aktuell für einen Goalie-Prospect das ungünstigste Team der ganzen NHL...

Da hast Du Recht True-Blue. Als Habs-Fan kann ich es auch nicht verstehen warum er nicht als Backup langsam an die NHL herangeführt wird.
Stattdessen wird alle 2 Jahre ein neuer Backup an Land gezogen (Montoya, Condon, Budaj). Würde Fucale gern mal in Habs Jersey sehen um einfach mal
zu schauen ob er NHL Niveau hat oder nicht. Stattdessen versauert er in den Minors.

Gruss SaschaNHL

Offline True-Blue

  • Core Player
  • ***
  • Beiträge: 2503
  • Ansehen: +51/-0
Re: Hey Hey Hockeytown pt.II
« Antwort #1344 am: 19. Juli 2017, 10:58:48 »
Vieeleicht würde man Fucale aber auch mal einen Gefallen tun und ihm zu einem Team traden, bei dem er wenigstens etwas Aussicht auf einen NHL-Start haben könnte. Montreal ist ja aktuell für einen Goalie-Prospect das ungünstigste Team der ganzen NHL...

Offline Sabres90

  • Platin 2017
  • *
  • Beiträge: 15096
  • Ansehen: +234/-26
  • Buffalo, Chicago, .... Pekka Rinne, Duncan Keith
Re: Hey Hey Hockeytown pt.II
« Antwort #1343 am: 19. Juli 2017, 09:07:48 »
wie sabres sagt ... abwarten ... wo isn zb der zach fucale nun und der war in seinem draft damals der mit abstand beste goalie (sagte man zuminest) - bei goalies geht das haltr auch recht schnell wieder in die andere richtung, deswegen hab ich es mir abgewöhnt in goalies große hoffnungen zu setzen - keine hoffnungen ist gut, denn dann biste immer positiv überrascht, wenn was kommt - der "beste" NA goalie bleibt dann für mich dennoch jake oettinger, aber wie gesagt - we will see

Eben ... Fucale ist (leider) das beste Beispiel! Den hat man ja schon als größtes Talent seit Brodeur verglichen ... jetzt muss man sich ernsthaft fragen, ob er überhaupt jemals den Sprung in die NHL schafft!
Ich halte Petruzzelli vom aktuellen Geschehen her für einen guten Goalie,  aber erwarte keine Überschläge von ihm.
Ich glaub, nirgendwo ist es eine größere Glückssache zwecks NHL Karriere als bei den Goalies! Und wie viele heutige Goalies (egal ob Superstar, normaler Starter oder Backup) wurden schon in Runde 1 oder 2 gedrafted? Bei den Goalies hat die Stelle des Picks mMn beinahe gar nichts zu sagen...
:huldigung:#2 Duncan Keith :huldigung:

Online parise

  • Spieler des Jahrhunderts
  • *****
  • Beiträge: 10112
  • Ansehen: +150/-7
Re: Hey Hey Hockeytown pt.II
« Antwort #1342 am: 19. Juli 2017, 07:25:41 »
wie sabres sagt ... abwarten ... wo isn zb der zach fucale nun und der war in seinem draft damals der mit abstand beste goalie (sagte man zuminest) - bei goalies geht das haltr auch recht schnell wieder in die andere richtung, deswegen hab ich es mir abgewöhnt in goalies große hoffnungen zu setzen - keine hoffnungen ist gut, denn dann biste immer positiv überrascht, wenn was kommt - der "beste" NA goalie bleibt dann für mich dennoch jake oettinger, aber wie gesagt - we will see

Offline Sabres90

  • Platin 2017
  • *
  • Beiträge: 15096
  • Ansehen: +234/-26
  • Buffalo, Chicago, .... Pekka Rinne, Duncan Keith
Re: Hey Hey Hockeytown pt.II
« Antwort #1341 am: 18. Juli 2017, 23:26:00 »
Gucken wir mal, ob er das wirklich ist :augenzwinkern:! Und er heißt Petruzzelli :grins:
:huldigung:#2 Duncan Keith :huldigung:

Offline Tommy Puckhaggel

  • Sophomore
  • **
  • Beiträge: 176
  • Ansehen: +4/-2
Re: Hey Hey Hockeytown pt.II
« Antwort #1340 am: 18. Juli 2017, 19:38:56 »
Danke für die Infos.  :huldigung:
Ich fand den Bericht vom Scouting Director Wright Anfang letzte Woche sehr interessant :
Focus Draft dieses Jahr Defence, Scouting hat den diesjährigen Jahrgang als starken Def. Jahrgang eingeschätzt. Für nächstes Jahr Schwerpunkt "High End Skills" da nächstes Jahr wohl einige außergewöhnliche offensivtalente in den Draft kommen. Man hat wohl einige Verteidiger in dem Bereich wo man viel draften durfte auf dem Schirm gehabt. Der Pertuzzi oder wie der Lulatsch heißt scheint ja ein potenzieller Volltreffer. Hab das Shootout vom DC gesehen da hat er ja richtig gute rausgeholt. Und was ich gelesen hab.... nur gutes. Unglaublich eigentlich, dass die RW den besten nordamerikanischen Goalie an der Position noch bekommen haben.
« Letzte Änderung: 18. Juli 2017, 19:40:31 von Tommy Puckhaggel »
Hockey is figure skating in a war zone.

Offline leeroy kincaid

  • Core Player
  • ***
  • Beiträge: 2496
  • Ansehen: +86/-11
  • detroit red wings
Re: Hey Hey Hockeytown pt.II
« Antwort #1339 am: 17. Juli 2017, 17:31:45 »
der vollständigkeit halber einige impressionen und spielerbeurteilungen vom trainings camp
http://kuklaskorner.com/tmr/comments/impressions-from-the-third-day-of-the-red-wings-summer-development-camp-17?utm_source=dlvr.it&utm_medium=twitter

die wings haben ihren prospect pool quantitativ deutlich verbessert, vorallem in der defence. aber sie haben auch einige baustellen in angriff genommen - die meisten neuen vereinen größe, grit und skills, was in den letzten jahren immer einzeln auf verschieden spieler verteilt war.
was fehlt ist der kreativ-center und ein scoringmonster.

der richtige gradmesser wirds eh erst im september zum prospect tournament in traverse city geben. aber leider ohne die college spieler und euros. es ist immer etwas schwierig gute infos vom college zu bekommen, mit kotkonsalo, pope und adams sind 3 interessante prospects dabei. gerade jack adams (nicht nur wegen dem namen) traue ich einige überraschungen zu.

bei den euros ist vor allem christoffer ehn gefordert. starkes skating und stickhandling, dazu scheint sich sein compete level deutlich gesteigert zu haben. was eben fehlt sind die scorer. er sollte heuer endlich den durchbruch in der sel schaffen und wäre damit vielleicht ne alternative zu sheahan.

bei rasmussen bin ich guter dinge. bis september ist er fit und bei den juniors sollte er dann auch eine dominante rolle spielen. ihm traue ich, aufgrund seiner größe und skills, den direkten sprung in die nhl 2018/19 zu.

sehr zufrieden ist man auch mit den bisherigen entwicklungen bei vili und hronek. nelson kündigte bereits jetzt schon an, sein power play umzustellen und die beiden jeweils als qb an die blueline zu stellen. letzte saison spielten die griffs ihr powerplay größtenteils mit 5 stürmern und mit ner erfolgsquote von 27%! da ist schonmal viel druck aufgebaut, zumal die beiden doch recht arg leicht sind und vili auch nicht gerade ein defensivass ist (ein kleinerer sproul).
"There's some donkey in Denver..." Big Bert

Offline #500

  • All Star
  • ****
  • Beiträge: 5558
  • Ansehen: +75/-10
  • Detroit Red Wings
Re: Hey Hey Hockeytown pt.II
« Antwort #1338 am: 15. Juli 2017, 20:38:06 »
warum sollte tatar keine 5mio verdienen?  :popcorn:
seit 2009 bei den wings und die letzten saisons top goalscorer im team.
naja... unter den Blinden ist der Einäugige auch der König.  :devil:
Wer arbeitet, macht Fehler. Wer keine Fehler macht, wird befördert.

Offline Eishockeyreisen

  • Legende
  • *****
  • Beiträge: 9851
  • Ansehen: +25/-3
Re: Hey Hey Hockeytown pt.II
« Antwort #1337 am: 15. Juli 2017, 10:27:40 »
warum sollte tatar keine 5mio verdienen?  :popcorn:
seit 2009 bei den wings und die letzten saisons top goalscorer im team.
Das gleiche Frage ich mich auch. Zumal alle in der Saison in dieser Kategorie unterschrieben haben die sein Niveau haben. Das einzige worüber man nachdenken kann ist die Dauer. Ich wäre für 5 Jahre, da ich die 7 oder 8 Jahresverträge einfach nicht mag.
Was der Zitronenfalter tut nicht die Zitrone falten? Und der Käsebohrer hat nicht den Bohrer für die Löcher im Käse dabei? Also das hätte ich wirklich nicht gedacht.............