Autor Thema: Preseason, Blackouts... ich steig nicht mehr durch  (Gelesen 1207 mal)

Offline vodkarrr

  • Prospect
  • *
  • Beiträge: 3
  • Ansehen: +0/-0
Re: Preseason, Blackouts... ich steig nicht mehr durch
« Antwort #7 am: 21. September 2017, 08:44:25 »
Alles klar. Dann war ich also dich richtig in der Annahme, dass es an den Pre-games liegt. Letzte Saison hatte ich auch nicht einen einzigen Blackout. Aber die NHL lässt sich ja gerne mal neue Regeln und Verträge einfallen. Hoffen wir also drauf, dass es zur eigentlichen Saison keine Blackouts mehr gibt.

Danke für eure Antworten bisher.

Offline Lindros88

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 1764
  • Ansehen: +20/-1
Re: Preseason, Blackouts... ich steig nicht mehr durch
« Antwort #6 am: 21. September 2017, 07:58:38 »
Ja ich schaue aus good old Germany.

In der Preseason werden generell auch nicht alle Spiele übertragen, weil unter anderem auch nicht immer in NHL Hallen gespielt wird, oder Split Squad oder oder oder. Aber es werden mittlerweile viele Spiele der Preseason von den Teams über deren Webseite gestreamt, meistens wird der Videowürfel angezapft ( ab und zu kommt dann halt "Lets make some noise" oder sowas).

Kurz: NHL.TV kannst du bedenkenlos nehmen. für knapp 120 Euro im Jahr über 1000 Spiele + Playoffs, alles Live oder als Aufzeichnung Relive, selbst wenn da ab und zu mal ein Blackout dabei wäre, könnte man das verkraften.

Die Blackouts betreffen sowieso nur die Nordamerika Region, weil die natürlich wollen, daß die Spiele von den "regionalen" Fans im TV geschaut werden wg der Werbung etc...

Offline parise

  • Spieler des Jahrhunderts
  • *****
  • Beiträge: 10844
  • Ansehen: +160/-7
Re: Preseason, Blackouts... ich steig nicht mehr durch
« Antwort #5 am: 21. September 2017, 07:06:43 »
kann lindros und affan nur zustimmen ... habe GCL oder jetzt eben das NHLtv zeug da seit sechs jahren und nur probleme gehabt, als spiele auch in europa im TV verfügbar waren, aber das war in den letzten jahren ja nimmer so, also seit jahren keine blackouts und alle spiele des spielplans waren ohne einschränkungen verfügbar  :up:

Offline le_affan

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 1200
  • Ansehen: +129/-0
    • leaffan.net
Re: Preseason, Blackouts... ich steig nicht mehr durch
« Antwort #4 am: 21. September 2017, 02:18:34 »
Mir geht es so wie Lindros88 - gucke seit 2013 über Gamecenter/NHL.tv, in Deutschland noch nie einen Blackout gehabt. Jedenfalls, was Regular Season und Playoffs betrifft. Pre-Season ist was anderes, hier ist es m.E. das erste Jahr, dass überhaupt nennenswert Spiele gezeigt werden, bisher kam da eigentlich gar nichts.
Würde mir daher noch keine Sorgen machen, sobald die Regular Season läuft, sollten alle Spiele - auch die der Bruins - verfügbar sein. Bis dahin eben mit anderen Teams bzw. Angeboten über Wasser halten.
Shoot pucks and make points.

Offline vodkarrr

  • Prospect
  • *
  • Beiträge: 3
  • Ansehen: +0/-0
Re: Preseason, Blackouts... ich steig nicht mehr durch
« Antwort #3 am: 20. September 2017, 23:16:20 »
Schaust du auch aus Deutschland?

Offline Lindros88

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 1764
  • Ansehen: +20/-1
Re: Preseason, Blackouts... ich steig nicht mehr durch
« Antwort #2 am: 20. September 2017, 22:59:26 »
Hallo

Ich habe seit einigen Jahren Gamecenter bzw NHL TV und noch nie ein Blackout gehabt

Offline vodkarrr

  • Prospect
  • *
  • Beiträge: 3
  • Ansehen: +0/-0
Preseason, Blackouts... ich steig nicht mehr durch
« Antwort #1 am: 20. September 2017, 21:30:20 »
Hallo liebe NHL-Tribute.de-Gemeinde.

Ich bin neu in diesem Forum und wollte mich bei meinem Anliegen auch direkt bei euch Vorstellen.

Mein Name ist Micha, ich bin 35 und komme aus Hannover. Ich Ineressiere mich für Eishockey (Primär NHL) seid ca. 5 Jahren.

Nun habe ich folgende Frage, auf die ich im Internet keine wirkliche Antwort finden konnte:
Ich habe mir bei der NHL wie jedes Jahr, dass Abo für die gesamte Saisaon gekauft. Nun läuft allerdings die Preseason, wo ich von meinem lieblingsteam den Boston Bruins, die Spiele nicht verfolgen kann.

Meine frage dazu wäre:
Wenn die "richtige" Saison beginnt, kann ich dann wie gewohnt alle spiele über NHL.tv verfolgen, oder werden auch dort noch Blackouts auftreten?
Wie kann ich diese Blackouts umgehen und die Spiele dennoch sehen? Ich sehe es nicht ein, dass ich über 100,- für das Abo bezahle, um dann am ende des Tages mein Spiel garnicht sehen zu können.

Ich danke euch beim weiterhelfen. Bitte achtet nicht allzusehr auf Rechtschreibfehler (Lese und rechtschreischwäche) :(

MfG
Micha