Autor Thema: NHL-Tribute Hockey League (10. Saison)  (Gelesen 215 mal)

Offline Hanson#20

  • Profi
  • **
  • Beiträge: 528
  • Ansehen: +0/-0
  • Bad Nauheim Blues
Re: NHL-Tribute Hockey League (10. Saison)
« Antwort #19 am: 21. August 2019, 06:40:33 »
Die Bad Nauheim Blues sind auch wieder am Start und hoffen auf eine bessere Saison  :popcorn:

Offline #500

  • All Star
  • ****
  • Beiträge: 5802
  • Ansehen: +78/-10
  • Detroit Red Wings
Re: NHL-Tribute Hockey League (10. Saison)
« Antwort #18 am: 20. August 2019, 20:20:30 »
Aktueller Stand = aktuelle Draftreihenfolge (fett = Rückmeldung erfolgt):

San Jose Sharks / marsin
Dark Horses /ina
Bochum Miners / Sebi
Düsseldorf Rangers / Madboy

Not Yet Dead Wings / El Matador
Super Chicken / 500-Player
RedHot Chicken / leeroy kincaid
Karlsruhe Flyers /  Lindros88
Black Ice Stars / ACDCseit1973
Desmo Stingrays / LDB
Bad Nauheim Blues / Hanson#20
Børing Åmål / le_affan
Oklahoma City Barons / three$bill
Stuttgart Pinguine / Kika-Kellers
New Jersey Austrians / parise
Ahlbecker Flyers / Decki

Mannheimer Sabres / Sabres90
Salem Warlocks / AlinaLar
Rodenbach Icehawks / Jericho69
Magdeburg Coyotes / Steffen
Wer arbeitet, macht Fehler. Wer keine Fehler macht, wird befördert.

Offline le_affan

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 1184
  • Ansehen: +127/-0
    • leaffan.net
Re: NHL-Tribute Hockey League (10. Saison)
« Antwort #17 am: 19. August 2019, 20:10:06 »
Weil es in Åmål immer noch langweilig ist, spielen Børing Åmål auch wieder mit.
Shoot pucks and make points.

Offline #500

  • All Star
  • ****
  • Beiträge: 5802
  • Ansehen: +78/-10
  • Detroit Red Wings
Re: NHL-Tribute Hockey League (10. Saison)
« Antwort #16 am: 19. August 2019, 19:28:25 »
Vor Jahren schon Erfahrungen gesammelt und mein Arbeitsplatz  :schnarch: lässt eine Rückkehr auf einen GM Stuhl zu.

Also ich würde mit den Magdeburg Coyotes an den Start gehen wollen!
Du hast PN. :)
Wer arbeitet, macht Fehler. Wer keine Fehler macht, wird befördert.

Offline #500

  • All Star
  • ****
  • Beiträge: 5802
  • Ansehen: +78/-10
  • Detroit Red Wings
Re: NHL-Tribute Hockey League (10. Saison)
« Antwort #15 am: 19. August 2019, 19:27:58 »
Wird es irgendwelche Regeländerungen geben?
Wenn es Sinn macht und die Mehrheit dafür ist, spricht nichts dagegen. Im Moment sind keine Änderungen geplant.
Wie ich im Eingangsposting geschrieben habe, kann jeder Änderungs/Verbesserungsvorschläge machen.

Bspw. Move-Begrenzung?
Das Thema kommt (leider) jede Saison hoch. 1-2 Spielzeiten hatten wir die Moves-Anzahl begrenzt. MMn hat sich diese Änderung weder positiv noch negativ auf Spielpaß, Aktivität der Mitspieler, Endergebnis usw. ausgewirkt. Vor dieser Testphase war ich auch ein Befürworter für die Begrenzung. Irgendwann habe ich auch eingesehen, dass es kaum Rolle spielt.
Das Wichtegste für Erfolg eines Teams war und ist die Aufstellung  bzw. das Auffüllen der Reihen. Freie Plätze in den eigenen Reihen können keine Punkte usw. sammeln. :blll: :zwinker:
Von mir aus können wir das Thema erneut diskutieren und wenn die Mehrheit die Regeländerung haben möchte, dann ist es so. Ich bin da für alles offen.  :zwinker:
Wer arbeitet, macht Fehler. Wer keine Fehler macht, wird befördert.

Offline Steffen

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 1924
  • Ansehen: +99/-1
  • Arizona Coyotes
    • @coyotesfansdeutschland
Re: NHL-Tribute Hockey League (10. Saison)
« Antwort #14 am: 19. August 2019, 17:56:22 »
Vor Jahren schon Erfahrungen gesammelt und mein Arbeitsplatz  :schnarch: lässt eine Rückkehr auf einen GM Stuhl zu.

Also ich würde mit den Magdeburg Coyotes an den Start gehen wollen!

Online Sebi

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 1615
  • Ansehen: +37/-2
  • Colorado Avalanche, VfL Bochum 1848
Re: NHL-Tribute Hockey League (10. Saison)
« Antwort #13 am: 19. August 2019, 16:21:21 »
Wird es irgendwelche Regeländerungen geben? Bspw. Move-Begrenzung?
Moe Szyslak: "Eiskunstläufer drehen ihre Pirouetten gerne am anderen Ufer."
Eiskunstläufer: "Ich bin nicht schwul, sondern habe eine Freundin in Vancouver."
Moe Szyslak: "Ausgedachte Freundin, ausgedachte Stadt."

Offline marsin

  • Sophomore
  • **
  • Beiträge: 157
  • Ansehen: +2/-0
  • Boston Bruins, Buffalo Sabres, Tampa Bay Lightning
Re: NHL-Tribute Hockey League (10. Saison)
« Antwort #12 am: 19. August 2019, 10:09:47 »
Na da kriegen wir zur Jubiläumssaison die Hütte voll  :grins:

Natürlich wollen die San Jose Sharks mit GM marsin ihren Titel erfolgreich verteitigen und sind auch zum 10. Mal wieder dabei :clap:
Möge die Macht mit dir sein!!!

Offline Sabres90

  • Platin 2019
  • *
  • Beiträge: 15528
  • Ansehen: +263/-26
  • Buffalo, Chicago, Duncan Keith, Pekka Rinne
Re: NHL-Tribute Hockey League (10. Saison)
« Antwort #11 am: 19. August 2019, 06:10:56 »
Dann probieren die "Mannheimer Sabres" mal ihr Glück :grins:
:huldigung:#2 Duncan Keith :huldigung:

Offline Lindros88

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 1759
  • Ansehen: +20/-1
Re: NHL-Tribute Hockey League (10. Saison)
« Antwort #10 am: 18. August 2019, 15:55:50 »
Karlsruhe Flyers sind dabei

Offline Decki

  • Franchise Player
  • ***
  • Beiträge: 3772
  • Ansehen: +30/-1
  • Eishockey, Fußball, NBA, MLB
Re: NHL-Tribute Hockey League (10. Saison)
« Antwort #9 am: 18. August 2019, 14:05:35 »
Die Ahlbecker Flyers sind auch wieder mit dabei :headb:
Moves like Jagr

Offline #500

  • All Star
  • ****
  • Beiträge: 5802
  • Ansehen: +78/-10
  • Detroit Red Wings
Re: NHL-Tribute Hockey League (10. Saison)
« Antwort #8 am: 18. August 2019, 13:51:33 »
Das geht ja dieses Jahr flott. Neben Sabres90 spielt Jericho69 diese Saison wieder mit. Außerdem bringt Jericho69 seine Tochter mit, die ebenfalls ein Hawks Fan ist.
Wenn alle Manager aus der Vorsaison mitmachen werden, sind wir jetzt schon 19 Teams.  :cool: :clap:

Neulinge/Rückkehrer:
Sabres90
AlinaLar / Salem Warlocks
Jericho69/ Rodenbach Icehawks
Wer arbeitet, macht Fehler. Wer keine Fehler macht, wird befördert.

Offline #500

  • All Star
  • ****
  • Beiträge: 5802
  • Ansehen: +78/-10
  • Detroit Red Wings
Re: NHL-Tribute Hockey League (10. Saison)
« Antwort #7 am: 18. August 2019, 13:06:17 »
Hab es in der 1. oder 2. Saison mal probiert, aufgrund des EHM‘s aber schnell den Spaß verloren und glaub nie so richtig mitgemacht!
Da ich jetzt aber ohne Managergame bin würd ich es gerne mal testen und einen freien Platz gerne einnehmen :smile:
Das freut mich.  :cool: :up:
Du bist nun als Erster auf der Warteliste.  :zwinker:

Warteliste (18.08.2019, 13 Uhr):
1. Sabres90
Wer arbeitet, macht Fehler. Wer keine Fehler macht, wird befördert.

Offline Sabres90

  • Platin 2019
  • *
  • Beiträge: 15528
  • Ansehen: +263/-26
  • Buffalo, Chicago, Duncan Keith, Pekka Rinne
Re: NHL-Tribute Hockey League (10. Saison)
« Antwort #6 am: 18. August 2019, 12:34:07 »
Am Draftabend zieht man 20-26 Spieler für sein Team. Diese werden Tag für Tag und Woche für Woche "aufgestellt" (man kann die Aufstellung Wochen voraus machen) und sammeln Punkte, Strafen usw in der NHL (also, im realen Leben). Die Spieler werden in insgesamt 15 Kategorien bewertet.
Zeitaufwand ist sehr überschaubar. Ich schätze bzw. bei mir sind es insgesamt 30-60 min in der Woche.

Ich glaube, du hast doch schon mal mitgespielt, oder? Miss ich nachschauen... :gruebel:

Hab es in der 1. oder 2. Saison mal probiert, aufgrund des EHM‘s aber schnell den Spaß verloren und glaub nie so richtig mitgemacht!
Da ich jetzt aber ohne Managergame bin würd ich es gerne mal testen und einen freien Platz gerne einnehmen :smile:
:huldigung:#2 Duncan Keith :huldigung:

Online Madboy

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 1673
  • Ansehen: +14/-0
  • New York Rangers, Fortuna Düsseldorf
Re: NHL-Tribute Hockey League (10. Saison)
« Antwort #5 am: 18. August 2019, 11:21:15 »
Joh...die Düsseldorf Rangers sind auch wieder am Start....
Dolan sucks...