Avalanche Season 2021/22

Begonnen von Saubermann, 30. Juni 2021, 21:02:24

« vorheriges - nächstes »

Sabres90

Angesichts des Verlaufes der 1. PO Runde muss es den Avs doch auch stinklangweilig sein :grins: ! Alle Serien quälen sich über 6 oder 7 Spiele, während die Avs innerhalb von 6 Tagen in der 2. Runde waren :grins:
:huldigung:#2 Duncan Keith :huldigung:

Sebi

Wie McNab am Ende sagte. Am besten Spiel 7 triple overtime bei MIN-STL :grins:
Moe Szyslak: "Eiskunstläufer drehen ihre Pirouetten gerne am anderen Ufer."
Eiskunstläufer: "Ich bin nicht schwul, sondern habe eine Freundin in Vancouver."
Moe Szyslak: "Ausgedachte Freundin, ausgedachte Stadt."

parise

Zitat von: ColeHarbourKid29 am 10. Mai 2022, 07:46:00Sweep und dadurch ein paar spielfreie Tage.

Wer wirds werden als möglicher nächster Gegner?

ich glaube MIN oder STL ... das wird, egal wers wird, eine richtig fette serie

ColeHarbourKid29

Sweep und dadurch ein paar spielfreie Tage.

Wer wirds werden als möglicher nächster Gegner?

Saubermann

Ja Spielweise hat mir auch gefallen. Man hat phasenweise den Preds völlig den Schneid abgekauft.
Da Cogs ausfiel, war die Hereinnahme von LOC ja folgerichtig und wie Sebi heute morgen zu mir meinte, taucht er zwar nicht auf dem Scoresheet auf, war aber maßgeblich am Sieg beteiligt.

Marc Moser beklagt sich übrigens bei Twitter, dass er um 0000 Denver Zeit immer noch nicht pennen kann und um 0415 der Flieger nach Nashville geht.  :grins:  Geschlafen werden kann dann nach den Playoffs  :clap:
www.hlsports.de - Sports-Website für Lübeck und Umgebung

"Seinen Verein kann man sich nicht aussuchen, der Verein sucht dich aus" (Nick Hornby)

ColeHarbourKid29

Wichtig sich das Ding noch zu holen bei dem Chancenplus.

Die Spielweise würde ich weiter durchziehen da es bis auf die geringe Torausbeute keine Einwände gibt.

Saubermann

Ob das jetzt an den letzten Wochen liegt, lasse ich mal dahin gestellt.
Aber das war schon sehr beeindruckend und hätte ich so nicht erwartet. Ich glaube aber, dass es mit Saros im Tor in Spiel 1 zumindest etwas knapper gerworden wäre.

Aber egal...schöne Momentaufnahme, gerade vor dem Hintergrund, wen du da alles draußen läst. LOC (hat quasi die ganze Saison gespielt), Newhook, Murray und JJ Healthy Scratches  :ee:  :ee:  Wow was eine Tiefe, wenn alle fit sind. Bleibt zu hoffen, dass Cogs nix schlimmes hat.
www.hlsports.de - Sports-Website für Lübeck und Umgebung

"Seinen Verein kann man sich nicht aussuchen, der Verein sucht dich aus" (Nick Hornby)

ColeHarbourKid29

Im ersten Spiel gleich nen Powerpilz auf dem Eis aktiviert.

Man hat gemerkt, dass die letzten Wochen nur noch im Eco-Modus gespielt wurde. Da war direkt ab der ersten Minute Vollgas drinnen. Powerplay von Beginn an effektiv.

Sebi

Am Ende braucht's auch einfach die nötige Portion Glück für einen langen Playoff-Run. Scheiben-/Spielglück sowieso, aber auch kein Verletzungspech. Da hat man in den Playoffs der letzten Jahre ja auch so einiges mitgemacht. Dann hast du noch vier Streifenhörnchen, die bei allem VAR trotzdem immer noch entscheidend eingreifen können (wie im Playoff-Thread geschrieben, erinnere ich nur an das Spiel Anfang Januar in Nashville). Wenn du in Spiel 7 wegen so einer Fehlentscheidung rausfliegst, da machst du halt nix. Klar kann man sagen "Hätte man halt die Serie früher beenden müssen", aber in den Playoffs sind halt nunmal nur noch Gegner am Start, die auch ein bißchen was können und sich nicht freiwillig ergeben, weil sie entweder einfach morsch sind oder auf einen hohen Draftpick schielen (oder beides). Da kämpfst du dich dann in ein entscheidendes Spiel und die Schiris machen dir die Saison kaputt. Alle brüllen "Schlechter GM", "Wieder so früh raus" etc., aber im Endeffekt kannst du der beste GM der Welt sein. Bei solchen Dingen bist du machtlos.

Nachdem man jetzt genug Jahre mit allen erdenklichen Playoff-Erfahrungen hatte (Außenseiter, Favorit, viele Ausfälle, Overtimes, Spiel 7 etc.), hoffe ich einfach, dass man daraus die entsprechenden Lehren gezogen hat und es dieses Jahr einfach mal passt. Größte Befürchtung für mich ist aktuell wirklich, dass man sich durch die Schonerei in den letzten zwei Wochen völlig aus dem Tritt gebracht hat und den Schalter nicht wieder so schnell umgelegt bekommt. Wenn das wirklich eintreten sollte, dann muss man auch nicht über Schiris oder Verletzungspech lamentieren, dann ist man einfach selber Schuld.
Moe Szyslak: "Eiskunstläufer drehen ihre Pirouetten gerne am anderen Ufer."
Eiskunstläufer: "Ich bin nicht schwul, sondern habe eine Freundin in Vancouver."
Moe Szyslak: "Ausgedachte Freundin, ausgedachte Stadt."

Saubermann

So nun gegen Nashville mit positiven Vorzeichen.
Landeskog und Murray sind wieder im Training, sogar mit richtigem Sweater wie Peter Baugh so schön schrieb  :grins:  Damit kann Coach JB wohl personell aus dem Vollen schöpfen, was definitiv gut ist.  :up:

Ich freue mich und bin gespannt, ob man diesmal zumindest das CF erreicht oder sogar seine Griffel ernsthaft nach Lord Stanley ausstreckt. Harte Konkurrenten gibt es viele, schlagbar sind aber auch alle.
www.hlsports.de - Sports-Website für Lübeck und Umgebung

"Seinen Verein kann man sich nicht aussuchen, der Verein sucht dich aus" (Nick Hornby)

Sebi

Am Ende ist es dann doch noch Nashville geworden, weil die Preds in Arizona nach sieben Minuten 4:0 führen und noch 4:5 verlieren. Die season series hatte man eh gegen Stars wie Preds verloren, so dass es im Endeffekt egal ist, auf wen man nun trifft. Auch wenn sich die Votes auf die regular beziehen, aber das direkte Match-Up Makar vs Josi hat sicherlich was.

Letzte Spiel in Minnesota wurde dann auch nochmal verloren, allerdings wurden auch fast alle key player geschont, von daher verschmerzbar.
Moe Szyslak: "Eiskunstläufer drehen ihre Pirouetten gerne am anderen Ufer."
Eiskunstläufer: "Ich bin nicht schwul, sondern habe eine Freundin in Vancouver."
Moe Szyslak: "Ausgedachte Freundin, ausgedachte Stadt."

ColeHarbourKid29

Nochmal mal ein Loss gegen die Wild.

Ich lehn mich jetzt mal weit aus dem Fenster und sage, übersteht man die erste Runde, holt man den Cup.

Nashville wird richtig eklig werden und unsere Offense vor richtig Probleme stellen.

Noch dazu hat Duchene ne echt starke Saison und trifft wie er will.

Sebi

Gegen die Blues (die sich ja mit den Wild noch um Homeice in Runde eins kloppen) endlich wieder in die Spur gefunden, auch wenn man es hinten raus nochmal unnötig spannend macht. Special Teams machen mir etwas Sorge, ansonsten bleibt zu hoffen, dass die Rückkehr von Rantanen (angeblich übermorgen gegen Nashville) und vom Captain (erst zum Playoffstart, wenn überhaupt) noch den nötigen Boost für die heiße Phase geben.

Theoretisch ist Vegas, wie von parise im Ritter-Fred richtig angemerkt, noch nicht draußen, aber mit Heimspielen gegen Arizona und Anaheim sollte Dallas noch den einen nötigen Punkt holen (falls Vegas überhaupt beide Spiele gewinnt). Damit läuft es dann jetzt am Ende tatsächlich auf Stars oder Preds als Gegner in der ersten Runde raus. Keine Ahnung, wen ich davon lieber hätte. Beide Teams haben das Potential die Avs mächtig zu ärgern, aber halt auch gewisse Schwächen. Am Ende würde ich die Stars mit einem nicht ganz so erfahrenen Oettinger im Tor vielleicht sogar bevorzugen. Aber man muss es eh nehmen wie es kommt und jeden schlagen, der sich einem in den Weg stellt.
Moe Szyslak: "Eiskunstläufer drehen ihre Pirouetten gerne am anderen Ufer."
Eiskunstläufer: "Ich bin nicht schwul, sondern habe eine Freundin in Vancouver."
Moe Szyslak: "Ausgedachte Freundin, ausgedachte Stadt."

Saubermann

Die Zweifel sind sicherlich auch berechtigt
www.hlsports.de - Sports-Website für Lübeck und Umgebung

"Seinen Verein kann man sich nicht aussuchen, der Verein sucht dich aus" (Nick Hornby)

Sebi

Franz zum Glück mit einem schönen Veilchen schon wieder auf der Bank. Aber vierte Niederlage in Folge wird dann doch schon langsam lästig. In den letzten drei Spielen, zumal alles gegen potentielle Playoff-Gegner, sollte man dann doch mal back on track kommen, wenn man nicht völlig außer Form in die erste Runde starten will. Da dann direkt von 0 auf 100 schalten zu können - hab ich so meine Zweifel.
Moe Szyslak: "Eiskunstläufer drehen ihre Pirouetten gerne am anderen Ufer."
Eiskunstläufer: "Ich bin nicht schwul, sondern habe eine Freundin in Vancouver."
Moe Szyslak: "Ausgedachte Freundin, ausgedachte Stadt."