Autor Thema: DEL/DEL2  (Gelesen 298897 mal)

Offline Flames1848

  • Hall of Famer
  • ****
  • Beiträge: 8089
  • Ansehen: +16/-6
  • Calgary Flames, Oakland Athletics, VfL 1848
DEL
« Antwort #8 am: 06. März 2008, 17:40:22 »
Zitat
Wie von Hasek schon gesagt. Mit welcher Begründung willst du bitte einem Ausländer einfach die Einbürgerung verbieten?
Vor dem gesetz sind alle gleich. Deutschland ist ja auch nicht das einzige Land mit dem Problem.

Da habt ihr ja faktisch Recht. Aber um mal eine andere Sichtweise ins Spiel zu bringen. Wenn ich sehe wie schnell ein Sportler eingebürgert werden kann, und wie lange das bei Ottonormal-Antragsteller dauert, muss man sich schon wundern.... Ist aber wohl eher was für den "Innere Angelegenheiten Thread".... :rolleyes:

Offline Sabres90

  • Platin 2018
  • *
  • Beiträge: 15369
  • Ansehen: +251/-26
  • Buffalo, Chicago, .... Pekka Rinne, Duncan Keith
DEL
« Antwort #7 am: 06. März 2008, 17:32:39 »
Zitat
Sundin schrieb am 05.03.2008 22:49
Die DEL sollte das Einbürgern von Spielern verbieten lassen, ansonsten bringt eine Reduzierung der Ausländerlizensen absolut gar nichts. Ansonsten kommen noch so einige Teams an wo Spieler aus Kanada Urahnen aus Deutschland haben.

Jap und die neuen Goalies in der Nationalmannschaft heißen dann Ian Gordon oder Norm Maracle...! :rolleyes:
:huldigung:#2 Duncan Keith :huldigung:

Offline blueliner

  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 7294
  • Ansehen: +0/-0
  • Eishockey, American Football...
DEL
« Antwort #6 am: 06. März 2008, 14:30:17 »
Zitat
Die DEL sollte das Einbürgern von Spielern verbieten lassen, ansonsten bringt eine Reduzierung der Ausländerlizensen absolut gar nichts. Ansonsten kommen noch so einige Teams an wo Spieler aus Kanada Urahnen aus Deutschland haben.

Wie von Hasek schon gesagt.  Mit welcher Begründung willst du bitte einem Ausländer einfach die Einbürgerung verbieten?
Vor dem gesetz sind alle gleich. Deutschland ist ja auch nicht das einzige Land mit dem Problem.

Außerdem werden erstens ein teil dieser Spieler auch wieder für die National Mannschafft spielen wie es zum Beispiel Soccio oder McKay oder Benda getan haben oder Martinec und Ancicka es jetzt tun gerade ein Jan Benda hat für die Nationalmannschafft mehr geleistet als zum Beispiel ein Bresagk oder Lüdemann.

Des weiteren werden viele der nicht besetzten Ausländer stellen eh durch eingebürgerte besetzt werden und das ist auch gut so. Wenn 2 Ausländerstellen gestrichen werden nächste Saison dann werden 32 Plätze für deutsche Spieler frei. Kannst du mir 32 deutsche Spieler nennen die noch nicht in der DEL spielen und denen du so ohne weiteres den Sprung in die DEL zutrauen würdest und da auch auf DEL niveau zu spielen? Bedenke das es teilweise auch Leistungsträger sind die ersetzt werden müßen.

Tiocfaidh ar la!

*29.10.1985  +28.10.2007 Ruhe in Frieden mein Freund!

Offline Hasek39

  • Core Player
  • ***
  • Beiträge: 2226
  • Ansehen: +1/-0
  • Football, Eishockey, Lesen
DEL
« Antwort #5 am: 06. März 2008, 12:29:54 »
Zitat
Sundin schrieb am 05.03.2008 22:49
Die DEL sollte das Einbürgern von Spielern verbieten lassen, ansonsten bringt eine Reduzierung der Ausländerlizensen absolut gar nichts. Ansonsten kommen noch so einige Teams an wo Spieler aus Kanada Urahnen aus Deutschland haben.


sorry aber das kann nicht funktionieren, nicht nur die Kanadier sondern auch Russen und so weiter wären davon betroffen, und ich meine das wäre ein herber Schlag für das deutsche Eishockey.

Die Nachwuchsarbeit wurde zu lange vernachlässigt, es braucht noch einige Jahre bis die Jugend so weit ist Internationalem Standart zu genügen! Blick doch mal nach Finnland und Schweden mit ihren Eishockeyinternaten und der klasse Jugenförderung, und was daraus dann in der NHL spielt....
On this team, we tear ourselves, and everyone around us to pieces for that inch.
We CLAW with our finger nails for that inch.
Cause we know when we add up all those inches
that’s going to make the fucking difference
between WINNING and LOSING
between LIVING and DYING

Offline torontostar

  • Core Player
  • ***
  • Beiträge: 2606
  • Ansehen: +0/-0
  • DEG,Fortuna 95,Leafs,Nucks,Jets
DEL
« Antwort #4 am: 05. März 2008, 22:59:13 »
Zitat
Sundin schrieb am 05.03.2008 22:49
Die DEL sollte das Einbürgern von Spielern verbieten lassen, ansonsten bringt eine Reduzierung der Ausländerlizensen absolut gar nichts. Ansonsten kommen noch so einige Teams an wo Spieler aus Kanada Urahnen aus Deutschland haben.

Tja dieses Thema ist sooooo alt!Denke mal an die Namen aus den 80er...
Roedger,Manni Wolf,Kreis,Malo,Friesen,Ron Fischer,Doucet..usw.
aber damals durfte man regulär nur 1, später dann 2 Ausländer einsetzen!Das war dann ok.
Wer kennt denn noch die Wolga Truppe aus Ratingen?18 Exil Russen oder die
Tchechen Connection aus Freiburg..??Da hatte man gute Kontakte zum Ausländeramt,
was die Einbürgerungen betraf!Tja das deutsche Eishockey hat schon einiges an
Ungewöhnlichem zu bieten..ha ha
http://www.eishockeymuseum.de/ +
Alles über die Rückkehr der Winnipeg Jets:)))http://www.jetsowner.com/

Offline Sundin

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 1922
  • Ansehen: +0/-0
DEL
« Antwort #3 am: 05. März 2008, 22:49:34 »
Die DEL sollte das Einbürgern von Spielern verbieten lassen, ansonsten bringt eine Reduzierung der Ausländerlizensen absolut gar nichts. Ansonsten kommen noch so einige Teams an wo Spieler aus Kanada Urahnen aus Deutschland haben.
Clark said of Semin and Ovechkin. "Those guys are a dream come true for this organization."

Offline Anaheim Ducks90

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 1488
  • Ansehen: +9/-0
  • Eishockey und Fußball
DEL
« Antwort #2 am: 05. März 2008, 20:58:53 »
Colin Beardsmore ist (aufgrund seiner bevorstehenden Einbrügerung) ein Thema für die Freezers. Diese Tatsache mache ihn sehr interessant so Manager Bob Leslie.

Offline torontostar

  • Core Player
  • ***
  • Beiträge: 2606
  • Ansehen: +0/-0
  • DEG,Fortuna 95,Leafs,Nucks,Jets
DEL/DEL2
« Antwort #1 am: 05. März 2008, 20:46:06 »
DEG-Stürmer Patrick Reimer erzielte in den vergangenen 15 Partien der Deutschen Eishockey Liga zwölf Treffer. Manager Lance Nethery bastelt weiter an der Besetzung des neuen Teams. Bradley Tutschek ist ein heißer Kandidat.

http://www.rp-online.de

Reimer trifft im Moment wirklich ohne Ende.Er ist einer der Garanten für
den DEG Aufschwung und in dieser Form auch ein Mann für Uwe Krupp!

Bradley Tutschek hat einen deutschen Pass,was ihn für Düsseldorf
interessant macht....

http://www.eishockeymuseum.de/ +
Alles über die Rückkehr der Winnipeg Jets:)))http://www.jetsowner.com/