Autor Thema: DEL/DEL2  (Gelesen 336923 mal)

Offline OA-AO

  • Franchise Player
  • ***
  • Beiträge: 3489
  • Ansehen: +126/-4
  • Sport(EH), Hip-Hop, Literatur, Naturwissenschaften
Re: DEL/DEL2
« Antwort #2734 am: 10. März 2020, 10:08:44 »
Ja moment, es ist aber nicht gesagt, ob sie mit Zuschauern gespielt wird....  :zwinker:

Genau die Tatsache, dass da noch nichts dazu gesagt worden ist von den Ligaverantwortlichen, macht's aber auch wieder so fadenscheinig, es ist diese zwiegespaltene Herangehensweise, die mich so ärgert: während in der DEL schon lauthals verkündet wird, dass die PO's ganz ausfallen könnten, ist man in der Bundesliga offensichtlich ganz lässig noch am Überlegen, ob man die Saison nicht "wie geplant" zu Ende spielen lassen kann. Kein Wort zu irgendwelchen Sicherheitsmaßnahmen, nur dass "die Klubs sich mit den zuständigen Behörden an den jeweiligen Standorten wie bisher eng hinsichtlich des Ablaufs weiterer Spieltage abstimmen würden,...", Seifert zufolge. :rolleyes: Wow. :schnarch:

Zitat
für die Bundesliga macht das wirtschaftlich betrachtet keinen soooooooo großen Unterschied, ob mit oder ohne Zuschauer. Die Einnahmen aus dem Kartenverkauf sind nur noch ein Bruchteil. Von daher macht das für die sicherlich einen Unterschied, aber keinen allzugroßen.  Das ist halt in der DEL schon anders - da ist der Faktor der Zuschauereinnahmen am Etat deutlich größer, gerade bei Teams mit relativ großen und/oder vollen Arenen.

Eben, schon genau deswegen würde ich direkt bei der Bundesliga ansetzen, es ist nunmal nach wie vor Sportart Nr. 1 in Deutschland, mit den meisten Zuschauerzahlen, wovon die Liga aber gleichzeitig auch am wenigsten abhängt. :up:

Zitat
Aber wie du sagst, das ist allenfalls ein Zeitgewinn.... vor allem aber ist es Planlosigkeit....

Jep, wenn's um die großen Gewinne geht, ist natürlich Jedermann kräftig am "globalisieren", wen kümmern da schon etwaige Risiken wie eine "kleine" Pandemie, die sich mit den heutigen Transportmöglichkeiten in atemberaubender Geschwindigkeit weltweit ausbreitet? :pillepalle: :grins: :augenzwinkern:
An Saschok lass ich nichts kommen...

Online Saubermann

  • Franchise Player
  • ***
  • Beiträge: 3590
  • Ansehen: +182/-6
  • Avs, DEG, BVB, BTSV
Re: DEL/DEL2
« Antwort #2733 am: 10. März 2020, 09:46:59 »
Jep, absolut! V.a. wenn man jetzt vom DFL-Cheffe Seifert hört, dass die Bundesliga-Saison vorerst ganz normal bis Mitte Mai durchgespielt werden soll. :pillepalle: Ääääh ja: was ist jetzt effektiver bei der Verlangsamung der viralen Transmission (denn stoppen wird man sie eh' nicht können, das Ganze ist einfach nur ein Spiel auf Zeit bzw. Zeitgewinn)? Die DEL-PO's abzusagen, wo die größte Arena nicht mal 15.000 Zuschauerplätze hat (Berlin) oder die Bundesligasaison, wo's kapazitätstechnisch mit 15.000 Plätzen erst zaghaft anfängt... in Paderborn?!! :rolleyes: :popo:
Ja moment, es ist aber nicht gesagt, ob sie mit Zuschauern gespielt wird....  :zwinker:
für die Bundesliga macht das wirtschaftlich betrachtet keinen soooooooo großen Unterschied, ob mit oder ohne Zuschauer. Die Einnahmen aus dem Kartenverkauf sind nur noch ein Bruchteil. Von daher macht das für die sicherlich einen Unterschied, aber keinen allzugroßen.  Das ist halt in der DEL schon anders - da ist der Faktor der Zuschauereinnahmen am Etat deutlich größer, gerade bei Teams mit relativ großen und/oder vollen Arenen.

Aber wie du sagst, das ist allenfalls ein Zeitgewinn.... vor allem aber ist es Planlosigkeit....
www.hlsports.de - Sports-Website für Lübeck und Umgebung

"Seinen Verein kann man sich nicht aussuchen, der Verein sucht dich aus” (Nick Hornby)

Offline OA-AO

  • Franchise Player
  • ***
  • Beiträge: 3489
  • Ansehen: +126/-4
  • Sport(EH), Hip-Hop, Literatur, Naturwissenschaften
Re: DEL/DEL2
« Antwort #2732 am: 10. März 2020, 09:40:08 »
Es wäre das wirtschaftlich vernünftigste. Klar kann man die Saison auch ohne Zuschauer durchziehen, so wie es die EBEL macht, aber dann dürfte die wirtschaftliche Schieflage noch größer werden.

Wobei man vortrefflich über Sinn und Unsinn streiten darf, ob ein Zuschauerausschluss bzw. eine Begrenzung auf unter 1000 Leute Sinn..... in meinen Augen blinder Aktionismus, mehr nicht.

Jep, absolut! V.a. wenn man jetzt vom DFL-Cheffe Seifert hört, dass die Bundesliga-Saison vorerst ganz normal bis Mitte Mai durchgespielt werden soll. :pillepalle: Ääääh ja: was ist jetzt effektiver bei der Verlangsamung der viralen Transmission (denn stoppen wird man sie eh' nicht können, das Ganze ist einfach nur ein Spiel auf Zeit bzw. Zeitgewinn)? Die DEL-PO's abzusagen, wo die größte Arena nicht mal 15.000 Zuschauerplätze hat (Berlin) oder die Bundesligasaison, wo's kapazitätstechnisch mit 15.000 Plätzen erst zaghaft anfängt... in Paderborn?!! :rolleyes: :popo:
An Saschok lass ich nichts kommen...

Online Saubermann

  • Franchise Player
  • ***
  • Beiträge: 3590
  • Ansehen: +182/-6
  • Avs, DEG, BVB, BTSV
Re: DEL/DEL2
« Antwort #2731 am: 10. März 2020, 09:00:48 »
Es gibt die starken Gerüchte, dass die DEL heute Mittag die Season absagen könnte und München als Erster der Hauptrunde dann automatisch Meister wird.
Selbiges wird dann wohl auch für die DEL2 gelten!

Bin ich mal gespannt...
Es wäre das wirtschaftlich vernünftigste. Klar kann man die Saison auch ohne Zuschauer durchziehen, so wie es die EBEL macht, aber dann dürfte die wirtschaftliche Schieflage noch größer werden.

Wobei man vortrefflich über Sinn und Unsinn streiten darf, ob ein Zuschauerausschluss bzw. eine Begrenzung auf unter 1000 Leute Sinn..... in meinen Augen blinder Aktionismus, mehr nicht.
www.hlsports.de - Sports-Website für Lübeck und Umgebung

"Seinen Verein kann man sich nicht aussuchen, der Verein sucht dich aus” (Nick Hornby)

Offline Sabres90

  • Platin 2020
  • *
  • Beiträge: 15859
  • Ansehen: +280/-26
  • Buffalo, Chicago, Duncan Keith, Pekka Rinne
Re: DEL/DEL2
« Antwort #2730 am: 10. März 2020, 07:53:26 »
Es gibt die starken Gerüchte, dass die DEL heute Mittag die Season absagen könnte und München als Erster der Hauptrunde dann automatisch Meister wird.
Selbiges wird dann wohl auch für die DEL2 gelten!

Bin ich mal gespannt...
:huldigung:#2 Duncan Keith :huldigung:

Offline #500

  • Gold 2020
  • *
  • Beiträge: 6026
  • Ansehen: +88/-10
  • Detroit Red Wings
Re: DEL/DEL2
« Antwort #2729 am: 24. Februar 2020, 20:59:09 »
Zitat
Kölner Haie: Aus für Stewart - Krupp übernimmt
https://www.kicker.de/770545/artikel/koelner_haie_aus_fuer_stewart_krupp_uebernimmt
es war irgendwie zu erwarten...
Wer arbeitet, macht Fehler. Wer keine Fehler macht, wird befördert.

Offline ACDCseit1973

  • Core Player
  • ***
  • Beiträge: 2474
  • Ansehen: +62/-10
  • "Every day is a great day for hockey."

Offline Sabres90

  • Platin 2020
  • *
  • Beiträge: 15859
  • Ansehen: +280/-26
  • Buffalo, Chicago, Duncan Keith, Pekka Rinne
:huldigung:#2 Duncan Keith :huldigung:

Offline leeroy kincaid

  • Platin 2020
  • *
  • Beiträge: 2693
  • Ansehen: +100/-11
  • detroit red wings
Re: DEL/DEL2
« Antwort #2726 am: 22. Oktober 2019, 19:58:07 »
Ich gehe seit 2001 zur DEG und verfolge die DEL und ich kann mich nicht an einen besseren 17 jährigen erinnern. Zumindest nicht auf der Stürmer Position, Stichwort Seider. Sicherer 1st Rounder nächstes Jahr. Für mich ist er aber noch etwas eigensinnig und zum Teil auch schon was arrogant, das könnte aber auch an der Mannheimer Schule liegen. :devil: Wobei halt, er ist ja wie Seider eig. kein Mannheimer, sondern nur einer von vielen der anderen Vereinen weggekauft wurde. :devil:

danke. derzeit ist er ja so um platz 10 in den rankings für den kommenden draft. da muss auch was dran sein, zumal der draft noch stärker als der letzte sein sollte.
 es gibt auch noch paterka und reichel, welche heuer für den draft interessant werden. wäre schön, wenn die del-gucker ab und an ihre eindrücke hier mit anderen teilen.
 die del kann ich schwer einschätzen (kompetivness, skills) da es kaum prospects über die del in den draft schaffen, wo man auch mal quervergleiche machen könnte.
"There's some donkey in Denver..." Big Bert

Offline ACDCseit1973

  • Core Player
  • ***
  • Beiträge: 2474
  • Ansehen: +62/-10
  • "Every day is a great day for hockey."
Re: DEL/DEL2
« Antwort #2725 am: 21. Oktober 2019, 21:10:20 »
wie gut ist der stützle wirklich???
Ich gehe seit 2001 zur DEG und verfolge die DEL und ich kann mich nicht an einen besseren 17 jährigen erinnern. Zumindest nicht auf der Stürmer Position, Stichwort Seider. Sicherer 1st Rounder nächstes Jahr. Für mich ist er aber noch etwas eigensinnig und zum Teil auch schon was arrogant, das könnte aber auch an der Mannheimer Schule liegen. :devil: Wobei halt, er ist ja wie Seider eig. kein Mannheimer, sondern nur einer von vielen der anderen Vereinen weggekauft wurde. :devil:

Offline leeroy kincaid

  • Platin 2020
  • *
  • Beiträge: 2693
  • Ansehen: +100/-11
  • detroit red wings
Re: DEL/DEL2
« Antwort #2724 am: 21. Oktober 2019, 18:40:26 »
wie gut ist der stützle wirklich???
"There's some donkey in Denver..." Big Bert

Offline Sabres90

  • Platin 2020
  • *
  • Beiträge: 15859
  • Ansehen: +280/-26
  • Buffalo, Chicago, Duncan Keith, Pekka Rinne
Re: DEL/DEL2
« Antwort #2723 am: 30. April 2019, 08:16:58 »
Heute könnte was Historisches passieren: Mit Mannheim und Ravensburg könnten heute Abend gleich meine beiden deutschen Lieblingsvereine in der DEL und DEL 2 Meister werden :huldigung: :clap: ! Das wäre dann mehr als nur Trost für die verkorkste Sabres Season...

Aus dem Traum wurde Wirklichkeit! Mannheim hat am Freitag den Titel klar gemacht, die Ravensburger am Sonntagabend :huldigung: :huldigung: :headb:
:huldigung:#2 Duncan Keith :huldigung:

Offline Sabres90

  • Platin 2020
  • *
  • Beiträge: 15859
  • Ansehen: +280/-26
  • Buffalo, Chicago, Duncan Keith, Pekka Rinne
Re: DEL/DEL2
« Antwort #2722 am: 26. April 2019, 09:03:22 »
Heute könnte was Historisches passieren: Mit Mannheim und Ravensburg könnten heute Abend gleich meine beiden deutschen Lieblingsvereine in der DEL und DEL 2 Meister werden :huldigung: :clap: ! Das wäre dann mehr als nur Trost für die verkorkste Sabres Season...
:huldigung:#2 Duncan Keith :huldigung:

Offline Sabres90

  • Platin 2020
  • *
  • Beiträge: 15859
  • Ansehen: +280/-26
  • Buffalo, Chicago, Duncan Keith, Pekka Rinne
Re: DEL/DEL2
« Antwort #2721 am: 10. April 2019, 08:16:22 »
Die Adler haben gestern den Sweep und Finaleinzug gegen Köln perfekt gemacht :headb:
:huldigung:#2 Duncan Keith :huldigung:

Online Sebi

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 1788
  • Ansehen: +41/-3
  • Colorado Avalanche, VfL Bochum 1848
Re: DEL/DEL2
« Antwort #2720 am: 19. Dezember 2018, 22:15:20 »
Unser alter Geschäftsführer (Schalke-Fan) hat immer über Mitarbeiter, die es eher mit Dortmund gehalten haben, gesagt: "Guter Mitarbeiter...mit charakterlichen Schwächen." So geht's mir mit Sportlern, die sich im Laufe ihrer Karriere bei einem der Dosen-Clubs verdingt haben.
Moe Szyslak: "Eiskunstläufer drehen ihre Pirouetten gerne am anderen Ufer."
Eiskunstläufer: "Ich bin nicht schwul, sondern habe eine Freundin in Vancouver."
Moe Szyslak: "Ausgedachte Freundin, ausgedachte Stadt."