Autor Thema: Zensur im Forum???  (Gelesen 7864 mal)

Offline OA-AO

  • Elite
  • ***
  • Beiträge: 4003
  • Ansehen: +135/-4
  • Sport(EH), Hip-Hop, Literatur, Naturwissenschaften
Re: Zensur im Forum???
« Antwort #16 am: 28. September 2009, 07:24:25 »
Marvel kann nicht besonders gut Latein, deshalb weiss er nicht, dass Moderator von moderare = mässigen kommt. :zwinker:
& Flames kann nicht besonders gut Deutsch, deshalb begnügt er sich manchmal mit Smilies. Ich hab auch noch 3:
 :devil: :blll: :grins:


Es ist echt gut, die Ratte bei den wirklich wichtigen Themen auf deiner Seite zu wissen. :zwinker: :headb: Wenn das so weiter geht, gibt es noch einen Waffenstillstand zwischen Bremen und Bayern (das waere der groesste politische Durchbruch (ich lege groessten Wert darauf, dass dieser Ausdruck in seiner Doppeldeutigkeit verstanden wird  :augenzwinkern:) in Deutschland seit dem Mauerfall  :lachen:).
An Saschok lass ich nichts kommen...

Offline Jake The Rat

  • Spieler des Jahrhunderts
  • *****
  • Beiträge: 11477
  • Ansehen: +188/-31
Re: Zensur im Forum???
« Antwort #15 am: 28. September 2009, 05:16:59 »
Marvel kann nicht besonders gut Latein, deshalb weiss er nicht, dass Moderator von moderare = mässigen kommt. :zwinker:
& Flames kann nicht besonders gut Deutsch, deshalb begnügt er sich manchmal mit Smilies. Ich hab auch noch 3:
 :devil: :blll: :grins:
Gedanken sind nicht stets parat,
man schreibt auch, wenn man keine hat.
(Wilhelm Busch)
CETERVM CENSEO CHICAGINEM ESSE DELENDAM

Offline OA-AO

  • Elite
  • ***
  • Beiträge: 4003
  • Ansehen: +135/-4
  • Sport(EH), Hip-Hop, Literatur, Naturwissenschaften
Re: Zensur im Forum???
« Antwort #14 am: 27. September 2009, 21:50:46 »
Ich habe ja gehofft, dass wir nie mehr wieder in diesem Thread schreiben wuerden, aber mir ist der Kragen mit Marvels letztem Post endgueltig geplatzt. Unser allwissender Weltuntergangs- und Verschwoerungsprophet (bist du eigentlich "Zeuge Jehovas"?  :grins:) hat wohl meine Entschuldigung im 9/11-Thread (die dazu dienen sollte, eine end- und damit sinnlose Diskussion friedlich zu beenden) als Zeichen von Schwaeche gedeutet und leistet sich nun einen Maulheld-Spruch nach dem anderen gegen mich. Es interessiert also niemanden, was ich schreibe oder denke, wie? Wie erklaerst du dir dann, dass gerade mein letzter Post von einem User mit einem Plus bewertet wurde (die Minuse zaehle ich schon gar nicht mehr, weil wir beide wissen, woher sie stammen und es sind immer dieselben, nicht wahr?)? Offenbar gibt es nach wie vor User hier, die sich nicht nur fuer meine Meinung interessieren, sondern sie auch noch unterstuetzen bzw. teilen. Deine Behauptungen diesbezueglich, Marvel, sind also genauso billig wie dein ganzer Auftritt zuletzt. Lass dir eines gesagt sein: Fuer mich hast du als Moderator hiermit endgueltig versagt und ich werde sicher nicht mehr den Fehler machen, mich bei dir zu entschuldigen, denn das verdienst du einfach nicht. Im Gegenteil, ich werde alles daran legen, damit du auch weiterhin "PN's genervter User" (lass mich raten: Ducks, Sundin, evtl. Flames und an dich selbst adressiert?  :lachen:) erhaeltst. :grins: :devil:  
:heul: :grins: :disappointed:

Oh, Flames, ich wusste ja schon, dass du nicht besonders eloquent bist, aber das ist dein Meisterstück. :lol: Sag mal, kann ich wenigstens soviel Objektivität von dir verlangen, dass du einsiehst, dass Marvels Posts im Rangers-Thread eine Überreaktion sondergleichen waren? Ich bin doch nicht der Einzige hier, der eine leicht ironische Schreibweise hat. Ich war weder beleidigend, noch ging es um Russen, ich habe einfach nur über meine Einschätzung der Sniper-Fähigkeiten von Gaborik geschrieben und kriege Rumgemaule ohne Ende als Antwort. Wenn ich so etwas gebracht hätte, wäre ich wahrscheinlich längst aus dem Forum geflogen (von unserer Moderator-Karikatur höchstpersönlich veranlasst  :devil:). Aber, hey, kein Wunder, dass er auf Cindy Crosby steht, der hat nämlich auch so "seine Tage".  :grins:

Edit: Oh Gott, oh Gott, die Waschweiber delektieren sich wieder an der Minus-Karma-Taste. Bitte nicht! Bitte!!! Hört auf, das tut mir weh!!!!   :blll:
« Letzte Änderung: 27. September 2009, 22:40:31 von OA-AO »
An Saschok lass ich nichts kommen...

Offline Flames1848

  • Hall of Famer
  • ****
  • Beiträge: 8108
  • Ansehen: +19/-6
  • Calgary Flames, Oakland Athletics, VfL 1848
    • Hövelgriller BBQ - Grillen als Hobby
Re: Zensur im Forum???
« Antwort #13 am: 27. September 2009, 18:45:40 »
Ich habe ja gehofft, dass wir nie mehr wieder in diesem Thread schreiben wuerden, aber mir ist der Kragen mit Marvels letztem Post endgueltig geplatzt. Unser allwissender Weltuntergangs- und Verschwoerungsprophet (bist du eigentlich "Zeuge Jehovas"?  :grins:) hat wohl meine Entschuldigung im 9/11-Thread (die dazu dienen sollte, eine end- und damit sinnlose Diskussion friedlich zu beenden) als Zeichen von Schwaeche gedeutet und leistet sich nun einen Maulheld-Spruch nach dem anderen gegen mich. Es interessiert also niemanden, was ich schreibe oder denke, wie? Wie erklaerst du dir dann, dass gerade mein letzter Post von einem User mit einem Plus bewertet wurde (die Minuse zaehle ich schon gar nicht mehr, weil wir beide wissen, woher sie stammen und es sind immer dieselben, nicht wahr?)? Offenbar gibt es nach wie vor User hier, die sich nicht nur fuer meine Meinung interessieren, sondern sie auch noch unterstuetzen bzw. teilen. Deine Behauptungen diesbezueglich, Marvel, sind also genauso billig wie dein ganzer Auftritt zuletzt. Lass dir eines gesagt sein: Fuer mich hast du als Moderator hiermit endgueltig versagt und ich werde sicher nicht mehr den Fehler machen, mich bei dir zu entschuldigen, denn das verdienst du einfach nicht. Im Gegenteil, ich werde alles daran legen, damit du auch weiterhin "PN's genervter User" (lass mich raten: Ducks, Sundin, evtl. Flames und an dich selbst adressiert?  :lachen:) erhaeltst. :grins: :devil:  
:heul: :grins: :disappointed:
Hövelgriller auf Instagram --> https://www.instagram.com/hoevelgrillerbbq/

Offline OA-AO

  • Elite
  • ***
  • Beiträge: 4003
  • Ansehen: +135/-4
  • Sport(EH), Hip-Hop, Literatur, Naturwissenschaften
Re: Zensur im Forum???
« Antwort #12 am: 27. September 2009, 00:00:02 »
Ich habe ja gehofft, dass wir nie mehr wieder in diesem Thread schreiben wuerden, aber mir ist der Kragen mit Marvels letztem Post endgueltig geplatzt. Unser allwissender Weltuntergangs- und Verschwoerungsprophet (bist du eigentlich "Zeuge Jehovas"?  :grins:) hat wohl meine Entschuldigung im 9/11-Thread (die dazu dienen sollte, eine end- und damit sinnlose Diskussion friedlich zu beenden) als Zeichen von Schwaeche gedeutet und leistet sich nun einen Maulheld-Spruch nach dem anderen gegen mich. Es interessiert also niemanden, was ich schreibe oder denke, wie? Wie erklaerst du dir dann, dass gerade mein letzter Post von einem User mit einem Plus bewertet wurde (die Minuse zaehle ich schon gar nicht mehr, weil wir beide wissen, woher sie stammen und es sind immer dieselben, nicht wahr?)? Offenbar gibt es nach wie vor User hier, die sich nicht nur fuer meine Meinung interessieren, sondern sie auch noch unterstuetzen bzw. teilen. Deine Behauptungen diesbezueglich, Marvel, sind also genauso billig wie dein ganzer Auftritt zuletzt. Lass dir eines gesagt sein: Fuer mich hast du als Moderator hiermit endgueltig versagt und ich werde sicher nicht mehr den Fehler machen, mich bei dir zu entschuldigen, denn das verdienst du einfach nicht. Im Gegenteil, ich werde alles daran legen, damit du auch weiterhin "PN's genervter User" (lass mich raten: Ducks, Sundin, evtl. Flames und an dich selbst adressiert?  :lachen:) erhaeltst. :grins: :devil:  
« Letzte Änderung: 27. September 2009, 00:01:57 von OA-AO »
An Saschok lass ich nichts kommen...

Offline Jake The Rat

  • Spieler des Jahrhunderts
  • *****
  • Beiträge: 11477
  • Ansehen: +188/-31
Re: Zensur im Forum???
« Antwort #11 am: 28. Juni 2009, 17:59:16 »
Aha, ahso. Wenn du noch 1en Monat drüber nachdenkst, fällt dir vielleicht noch was besseres 1. :grins:
Gedanken sind nicht stets parat,
man schreibt auch, wenn man keine hat.
(Wilhelm Busch)
CETERVM CENSEO CHICAGINEM ESSE DELENDAM

Offline Marvel

  • Eishockeygott
  • *****
  • Beiträge: 20075
  • Ansehen: +2/-1
  • Musik, Film, Geschichte, Dokumentationen, Sport
    • Shadow Man
Re: Zensur im Forum???
« Antwort #10 am: 28. Juni 2009, 17:38:21 »
Hast du 1en Monat gebraucht, um diese geistreiche Antwort auszubrüten? Nicht schlecht...  :lachen:

Nein, aber ich habe einen Monat gebraucht um deinen überflüssigen Beitrag zu lesen, da ich hier immer nur die für mich interessanten Threads lese. Dieser Thread war für mich längst abgehakt. Hatte erst heute bemerkt, dass du hier noch was von deinem geistigen Abfall hinterlassen hattest...  :zwinker:
« Letzte Änderung: 28. Juni 2009, 17:41:47 von Marvel »

Offline Jake The Rat

  • Spieler des Jahrhunderts
  • *****
  • Beiträge: 11477
  • Ansehen: +188/-31
Re: Zensur im Forum???
« Antwort #9 am: 28. Juni 2009, 15:58:22 »
Hast du 1en Monat gebraucht, um diese geistreiche Antwort auszubrüten? Nicht schlecht...  :lachen:
Gedanken sind nicht stets parat,
man schreibt auch, wenn man keine hat.
(Wilhelm Busch)
CETERVM CENSEO CHICAGINEM ESSE DELENDAM

Offline Marvel

  • Eishockeygott
  • *****
  • Beiträge: 20075
  • Ansehen: +2/-1
  • Musik, Film, Geschichte, Dokumentationen, Sport
    • Shadow Man
Re: Zensur im Forum???
« Antwort #8 am: 28. Juni 2009, 15:00:42 »
Zitat
Marvel
Global Moderator
Das ist er nicht - er moderiert nur dieses Forum; & das ist auch gut so. :zwinker:

Und dass du hier absolut nichts zu melden hast, das ist noch besser....   :zwinker:
« Letzte Änderung: 28. Juni 2009, 15:02:59 von Marvel »

Offline Jake The Rat

  • Spieler des Jahrhunderts
  • *****
  • Beiträge: 11477
  • Ansehen: +188/-31
Re: Zensur im Forum???
« Antwort #7 am: 29. Mai 2009, 00:29:45 »
Zitat
Marvel
Global Moderator
Das ist er nicht - er moderiert nur dieses Forum; & das ist auch gut so. :zwinker:
Gedanken sind nicht stets parat,
man schreibt auch, wenn man keine hat.
(Wilhelm Busch)
CETERVM CENSEO CHICAGINEM ESSE DELENDAM

Offline Rubbershark

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 1704
  • Ansehen: +41/-3
  • Pittsburgh Penguins
Re: Zensur im Forum???
« Antwort #6 am: 28. Mai 2009, 23:27:56 »
Durch OA-AO´s Beitrag habe ich hier mal wieder reingekuckt und dabei festgestellt, dass ich offensichtlich zu blöd war, mein Dankeschön für die schnellen Antworten auf meinen Beitrag abzusenden!

Mit einem konzentrierten Klick auf "Schreiben" hole ich dieses jetzt nach.
Ich denke, dass sich das Thema auch erledigt hat!

Offline OA-AO

  • Elite
  • ***
  • Beiträge: 4003
  • Ansehen: +135/-4
  • Sport(EH), Hip-Hop, Literatur, Naturwissenschaften
Re: Zensur im Forum???
« Antwort #5 am: 28. Mai 2009, 04:49:04 »
Erst einmal ein herzliches Dankeschön an Rubbershark, der sich als Unbeteiligter ein Herz gefasst hat und das Vorgefallene angesprochen und sogar bewertet hat. :up: Von meiner Seite aus ist das Ding auch gegessen (habe zugegebenermaßen den Thread erst jetzt "entdeckt", aber besser zu spät als nie  :augenzwinkern:), solange ich nicht das Gefühl habe, dass vom "Mainstream" dieses Forums abweichende Meinungen grundsätzlich unterdrückt werden: O.K., Marvel fühlt sich mit (wie er sagt, wertlosen) Beiträgen angegriffen, aber was ist mit seinen vollkommen aus der Luft gegriffenen Behauptungen, wie: "Russische Spieler kommen sich wie Filmstars vor." Ich meine, ich bin kein Kanada-Fan, das hat schon jeder mitgekriegt, und teile auch schon mal gerne gegen Einzelspieler aus, aber solche Behauptungen sind ja wohl nur noch eines Don Cherry, aber keines auch nur halbwegs objektiven Forum-Moderators würdig. Nicht falsch verstehen: Du kannst deine Meinung vertreten, Marvel, du kannst sie auch meinetwegen "extrem vertreten", wie du das nennst, aber dann liefere bitte auch bessere Argumente als das. Und überhaupt (wie es Rubbershark richtig umschreibt): Wer austeilt, muss auch einstecken können und wenn ich mir anhören kann, wie du immer wieder Russen oder das russische Nationalteam beleidigst (z.B. jetzt bei der WM: Alle User im WM-Thread haben Russland zur Titelverteidigung gratuliert, auch wenn sie für Kanada waren; und was kommt von dir: "Der "worst case" ist eingetreten, alle nur nicht die." :blah: und nirgendwo auch nur annähernd eine Würdigung ihrer unbestritten hervorragenden sportlichen Leistungen. Aber, wehe, es kommt etwas gegen Crosby oder gegen die Rangers!), dann kannst du auch die von dir zitierten Beiträge anderer User akzeptieren. Ich könnte um einiges besser mit deinen Beiträgen umgehen, wenn du wenigstens etwas an Objektivität in deine Meinungsäußerungen packen würdest, etwas, was ich von einem Moderator (lat. für "Zügler, Ruhestifter") einfach erwarten darf. Tut mir leid, aber du kannst nach so etwas von "Normal-Sterblichen" und vor allem hitzköpfigen Usern wie mir keine Streicheleinheiten erwarten, dann provoziere ich halt eben (was ich sowieso schon gerne tue  :grins:, aber mit anderen Usern ergeben sich daraus meist interessante, witzige und fruchtvolle Diskussionen, aber komischerweise nicht mit dir). Wie schon von Rubbershark und auch von mir im Caps-Thread gesagt: Mit Mitteln wie Thread-Schließungen schneidest du dir nur ins eigene Fleisch (und wenn, dann, wie ebenfalls schon richtig bemerkt, bitte neutral und ohne Kommentare, auf die man nicht mehr antworten kann, das ist nun wirklich billig). Na ja, das ist mein Statement zu dieser Geschichte und ich hoffe, dass wir in Zukunft von solchen Aktionen absehen können, um (möglichst :augenzwinkern:) nur noch übers Sportliche und nicht mehr über unsere eigenen Handlungen und Aussagen diskutieren zu müssen.
« Letzte Änderung: 28. Mai 2009, 04:53:16 von OA-AO »
An Saschok lass ich nichts kommen...

Offline #500

  • Gold 2020
  • *
  • Beiträge: 6296
  • Ansehen: +92/-10
  • Detroit Red Wings
Re: Zensur im Forum???
« Antwort #4 am: 16. Mai 2009, 12:23:47 »
Jetzt könnte man sagen, dass er in Sachen Schliessung nur den zuvor gemachten Vorschlag vom User 500Player aufgegriffen hat, in diesem Falle sollte die Schliessung aber neutral und ohne Kommentar an EINEN an der Diskussion beteiligten User erfolgen. Dieses Vorgehen entspricht laut meiner Auffassung nicht der feinen englischen oder von mir aus kanadischen Art.
Deswegen war meine Bitte an Mike gerichtet, der an der Diskussion nicht beteiligt war. Ich habe eher an eine vorübergehende Schließung gedacht, damit sich erhitzte Gemüter etwas beruhigen. Wie schon so oft führen solche Grundsatzdiskuission wie Ovechkin/Crosby usw. zu gar nichts und enden schlislich im Streit. Dafür ist dieses Forum leider bekannt und "befürchtet".  :disappointed:
« Letzte Änderung: 16. Mai 2009, 20:37:51 von 500-Player »
Wer arbeitet, macht Fehler. Wer keine Fehler macht, wird befördert.

Offline Marvel

  • Eishockeygott
  • *****
  • Beiträge: 20075
  • Ansehen: +2/-1
  • Musik, Film, Geschichte, Dokumentationen, Sport
    • Shadow Man
Re: Zensur im Forum???
« Antwort #3 am: 16. Mai 2009, 10:50:52 »
Eine extreme Meinung kann man durchaus haben und vertreten, so lange man dabei keine Personen persönlich verbal attackiert, falsche Behauptungen aufstellt oder Spieler bzw. Teams verunglimpft. Wenn jemand Ovechkin in den Himmel loben möchte, dann kann er das tun. Dabei sollte man aber andere Spieler nicht mit lustigen oder weniger lustigen Namen beschimpfen, den Moderator persönlich angreifen oder Lügen verbreiten. Dass ich das nicht ohne Kommentar stehen lasse sollte wohl klar sein. Irgendwo ist eine Grenze die man nicht überschreiten sollte...

Der Satz "Bist du eigentlich in Ovi verliebt? Kannste nicht mal ne andere Platte auflegen?" war lediglich ein scherzhafter Seitenhieb und bezog sich auf andere Beiträge, in denen man mir wiederholt vorwarf, ich würde Crosby in den Himmel loben und mich ständig wiederholen. Wer solche Behauptungen aufstellt, sollte es dann aber vermeiden genau das gleiche zu tun. Daher ja auch der Anhang "Sorry, konnte ich mir jetzt nicht verkneifen. Aber bei deiner ständigen Kritik an meinen Beiträgen solltest du dir deine Beiträge mal genauer ansehen, dann wird dir etwas auffallen....   Du kannst von mir aus von Ovechkin halten was du willst und so viel schreiben wie du willst, aber du solltest andere User dann nicht für ihre Beiträge kritisieren. Jeder hat nunmal seine Sichtweise..." Der Betroffene hat das sicher auch verstanden.

Die Runde zwischen Pittsburgh und Washington ist beendet, neues gibt es also nicht mehr. Es wurde nur noch wertloses Zeug gepostet, was unnötigen Traffic verursacht. Jeder weitere unqualifizierte Kommentar wäre von mir wiederum nicht unkommentiert geblieben. Daher habe ich den Thread geschlossen. So einfach ist das. In einem Forum soll diskutiert werden, dafür ist es ja da. Ich kritisiere andere User nicht für ihre Meinung oder ihre Beiträge, auch wenn ich die Lobgesänge auf Ovechkin nicht mehr hören kann. Ich erwarte allerdings das gleiche auch von anderen Usern. Ich vertrete meine Ansicht und Meinung so oft es mir passt. Und ich dulde dazu keine Kommentare wie

"Aber boese Zungen koennten behaupten, dass du einfach das nachplapperst, was die NHL als Mainstream-Meinung verkaufen will!"

oder

"Hey Marvel, willst du irgendwann mal ne biography über crosby schreiben?  Roll Eyes es würd völlig reichen wenn du einfach schreiben würdest *crosby rockt* oder *crosby ist geil* oder *ich wäre mal gerne allein mit crosby*....."

Wer mir mit solch blöden Kommentaren kommt, der muss sich nicht wundern, wenn ich zurückschieße...
« Letzte Änderung: 16. Mai 2009, 11:02:35 von Marvel »

Offline Mike

  • Administrator
  • ****
  • Beiträge: 6518
  • Ansehen: +57/-3
  • Webdesign, lesen, Musik (Metal)
    • NHL-Tribute.de
Re: Zensur im Forum???
« Antwort #2 am: 16. Mai 2009, 10:31:01 »
Okay, dazu meine kurz gehaltene Meinung:

Zensur: Werde ich auf keinen Fall und niemals machen.
Toleranz: Bei mir sehr hoch, deswegen gibt es auch kaum Gründe für mich einzugreifen.

Ich werde definitiv nur dann aktiv, wenn gegen die Forenregeln verstoßen werden, also wenn
Zitat:
Zitat
das Verfassen von rassistischen, pornographischen, menschenverachtenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträgen

!!!

Ob nun jemand was gegen  Spieler X, Team Y oder sonstwen in der NHL sagt, dann ist dies kein Grund für mich tätig zu werden.
Einzig wenn dabei persönliche Beleidigungen oder andere massive verbale Fehlgriffe gelistet werden, müsste ich wiederum eingreifen.

Ansonsten kann ich jedem Beteiligten immer nur wieder raten:
Toleranz ist alles, und nicht alles muss bis zum Tode ausdiskutiert werden!

Wenn mir eine Meinung nicht gefällt, kann ich das einmal zum Ausdruck bringen, und danach sollte für den vernünftigen Menschen dieser Drops gelutscht sein ....

Aber da ich weiß, wie das hier endet, werde ich mich nun erst mal zurückziehen, und hoffe dieses Statement hilft trotzdem etwas.

Grüße,
Mike

EDIT:

Ich habe deinen Thread mal "festgepinnt", damit er auch oben bleibt.
Vielleicht können wir die Sache ja ruhig und vernünftig ausdiskutieren.

Zitat
Sollte diese Möglichkeit nach Verfassung meiner Kritik auch für mich in Frage kommen,

Selbstverständlich nicht, denn ein Forum ist dafür da, auch Meinungsverschiedenheiten untereinander in sachlicher Form zu diskutieren.
Denn mit einem hast du 100% Recht:
Zitat
n eurem Interesse sein, ein lebendiges Forum mit grosser Meinungsvielfalt zu haben

Dieses Interesse hege ich, auf jeden Fall!
« Letzte Änderung: 16. Mai 2009, 10:43:14 von Mike »