Autor Thema: OHL  (Gelesen 47991 mal)

Offline MISTER_KRABS

  • Prospect
  • *
  • Beiträge: 11
  • Ansehen: +0/-0
Re: OHL
« Antwort #167 am: 26. April 2015, 23:05:33 »
Naja, vielleicht nicht ganz so herausragende Spieler wie ein McD, Marner oder Strome, aber ein Ritchie, Bailey, McCann oder DeAngelo sind ja auch alles andere als solide Nummern :zwinker:! Insgesamt ist das schon ne sehr kompakte Truppe!
Bunting spielt für mich auch ne gute Season mit tollen Playoffs - auf den könnten sich die Yotes durchaus noch freuen :up:

Online Sabres90

  • Platin 2019
  • *
  • Beiträge: 15619
  • Ansehen: +263/-26
  • Buffalo, Chicago, Duncan Keith, Pekka Rinne
Re: OHL
« Antwort #166 am: 25. April 2015, 21:00:39 »
Auf alle Fälle! Auch Washington zB kann ich mir gut vorstellen!

Oh ja Lidström und Niedermayer :huldigung: :heart: hatte ich auf NHL04 immer als Defenderpaar! 2 Abwehrhelden aus meinen Anfangstagen der NHL! :headb:
:huldigung:#2 Duncan Keith :huldigung:

Offline parise

  • Spieler des Jahrhunderts
  • *****
  • Beiträge: 10736
  • Ansehen: +159/-7
Re: OHL
« Antwort #165 am: 25. April 2015, 20:39:18 »
Defender müssen so sein wie Duncan Keith :heart: :huldigung:

Wie sich DeAngelo in der NHL mal schlagen wird wird man sehen müssen! War bisher auch nie angetan von ihm, aber er hat sich schon gut gesteigert und wird auf alle Fälle n interessanter Prospect!

klar, der muss aber auch in n team, das sehr offensiv ausgerichtet is ... bei den bolts könnte das eh durchaus gut passen

keith is gut, weber is besser ... eigentlich sollten am ende alle wie bobby orr, nick lidstrom oder scott niedermayer sein ... mit einem hauch scott stevens  :grins: :grins:

Online Sabres90

  • Platin 2019
  • *
  • Beiträge: 15619
  • Ansehen: +263/-26
  • Buffalo, Chicago, Duncan Keith, Pekka Rinne
Re: OHL
« Antwort #164 am: 25. April 2015, 20:35:30 »
Defender müssen so sein wie Duncan Keith :heart: :huldigung:

Wie sich DeAngelo in der NHL mal schlagen wird wird man sehen müssen! War bisher auch nie angetan von ihm, aber er hat sich schon gut gesteigert und wird auf alle Fälle n interessanter Prospect!
:huldigung:#2 Duncan Keith :huldigung:

Offline parise

  • Spieler des Jahrhunderts
  • *****
  • Beiträge: 10736
  • Ansehen: +159/-7
Re: OHL
« Antwort #163 am: 25. April 2015, 19:58:13 »
von den offensivverteidigern halte ich da immer noch letang am besten ... in der Q lernt man eben pure, bedingungslose offensive, auch als defender  :grins: :grins:  (noch dazu is der ja auch defensiv recht gut) ... rielly wird auch mal, wenn da mal auch das passende team in toronto aufläuft, 50-60 machen, zumindest hat er die klasse dazu ... deangelo ist dann so gar nicht mein fall, eher provorov, der hat dann auch die size, aber setzt die noch zu wenig ein ... defender müssen so sein wie damon severson ... offensiv sehr hohe qualität, aber eben nur dann einsetzen, wanns auch sinn macht, ansonsten hinten dicht machen ... das ist ja das problem mit deangelo, dass der IMMER vorne dabei is, gibt dann gleich ne million punkte, aber ich möchte net wissen, wie oft dadurch nette odd man rushes auf die gegenseite entstanden sind ... wenn da kein stürmer mitdenkt, dann klingelts andauernd ... is eben hi-risk, diese spielweise, vor allem wenn man das immer macht  :grins:

Online Sabres90

  • Platin 2019
  • *
  • Beiträge: 15619
  • Ansehen: +263/-26
  • Buffalo, Chicago, Duncan Keith, Pekka Rinne
Re: OHL
« Antwort #162 am: 25. April 2015, 19:53:26 »
yai ... Soo machts durch das kollektiv und role-players + sie haben mit halverson n recht geiles goalieprospect zwischen den pipes ... deangelo hätte ja eigentlich auch stürmer werden sollen  :grins: :grins:

Kann mal n recht krasses Duell mit Karlsson, Subban und ihm geben :grins:! Wer von den 3 schafft zuerst die 100 Points in der NHL :grins: :lachen:
:huldigung:#2 Duncan Keith :huldigung:

Offline parise

  • Spieler des Jahrhunderts
  • *****
  • Beiträge: 10736
  • Ansehen: +159/-7
Re: OHL
« Antwort #161 am: 25. April 2015, 19:49:12 »
yai ... Soo machts durch das kollektiv und role-players + sie haben mit halverson n recht geiles goalieprospect zwischen den pipes ... deangelo hätte ja eigentlich auch stürmer werden sollen  :grins: :grins:

Online Sabres90

  • Platin 2019
  • *
  • Beiträge: 15619
  • Ansehen: +263/-26
  • Buffalo, Chicago, Duncan Keith, Pekka Rinne
Re: OHL
« Antwort #160 am: 25. April 2015, 19:48:08 »
naja, zumindest kein supertechniker ala marner ... dafür solide nummern wie mccann zb  :huldigung:

Naja, vielleicht nicht ganz so herausragende Spieler wie ein McD, Marner oder Strome, aber ein Ritchie, Bailey, McCann oder DeAngelo sind ja auch alles andere als solide Nummern :zwinker:! Insgesamt ist das schon ne sehr kompakte Truppe!
Bunting spielt für mich auch ne gute Season mit tollen Playoffs - auf den könnten sich die Yotes durchaus noch freuen :up:
:huldigung:#2 Duncan Keith :huldigung:

Offline parise

  • Spieler des Jahrhunderts
  • *****
  • Beiträge: 10736
  • Ansehen: +159/-7
Re: OHL
« Antwort #159 am: 25. April 2015, 18:57:32 »
naja, zumindest kein supertechniker ala marner ... dafür solide nummern wie mccann zb  :huldigung:

Online Sabres90

  • Platin 2019
  • *
  • Beiträge: 15619
  • Ansehen: +263/-26
  • Buffalo, Chicago, Duncan Keith, Pekka Rinne
Re: OHL
« Antwort #158 am: 25. April 2015, 18:56:00 »
Wo ist eigentlich unser McDavid Experte Nico :blll:?

1:1 steht es in der Serie zwischen den Otters und den Greyhounds. Spiel 1 verloren die Otters mit 3:6. Man lag zwischenzeitlich schon mit 0:3 zurück, aber dann packte McD einen Hattrick aus und ließ es zumindest kurz wieder spannend werden.
Game 2 sah da schon besser aus. In einem engen Game machte Williams im Kasten ein starkes Spiel und verhalf so dem Team zum Sieg. McD machte dabei 3 Punkte, wurde aber (ausnahmsweise) mal in den Schatten gestellt, da Strome mit ebenfalls 3 Punkten ne richtig starke Perfomance auf's Eis legte.

McD steht damit jetzt bei 6 Punkten aus 2 Finalspielen :ee: :huldigung: :headb: - komm Nico, erzähl mir jetzt, dass er das wieder nur schafft, weil bei den Greyhounds keine tollen Spieler dabei sind :lachen: :pillepalle:
:huldigung:#2 Duncan Keith :huldigung:

Offline Pille

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 1258
  • Ansehen: +29/-0
  • LA Kings
Re: OHL
« Antwort #157 am: 21. April 2015, 09:25:00 »
mehr seh ich bei ihm auch nicht. Nolan spielt ja schon jetzt mehr auf dem Flügel so dass die sich nicht in die Quere kommen. Shore sehe ich auf lang schon in Reihe 2...und Andreoff eher 3./4. der könnte aber ebenso gut auf den Flügel wechseln. Clifford - Nolan - Andreoff als 4. Reihe beispielsweise..harte push reihe mit speed und forecheck.
LA Kings - Hamburg Freezers - Houston Texans - MSV Duisburg

Offline parise

  • Spieler des Jahrhunderts
  • *****
  • Beiträge: 10736
  • Ansehen: +159/-7
Re: OHL
« Antwort #156 am: 21. April 2015, 09:19:01 »
es kommt drauf an welchen spielstil man will ... dann kanns auch ganz schnell sein, dass n anderer den vorzug bekommt - muss man sehen welche "dimensionen" sutter auf dme eis will ... mMn is der amadio n 3rd liner, mehr ist bei dem vermutlich schwierig

Offline Pille

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 1258
  • Ansehen: +29/-0
  • LA Kings
Re: OHL
« Antwort #155 am: 21. April 2015, 09:16:22 »
average, steckt bei den kings eben hinter shore und weal fest ... schwierige situation für ihn

muss man sehen - einer der 3 wird auf den Flügel wechseln. Talente wie Shore, Weal oder Amadio kann man nicht abgeben oder versauern lassen. Aber Mike hat noch Zeit sich in Ruhe zu entwickeln. Weal muss jetzt hart pushen im Camp damit er die Chance auf einen Spot hat nächstes Jahr. Sehe aber Andreoff noch vor ihm. Shore sowieso.
LA Kings - Hamburg Freezers - Houston Texans - MSV Duisburg

Offline parise

  • Spieler des Jahrhunderts
  • *****
  • Beiträge: 10736
  • Ansehen: +159/-7
Re: OHL
« Antwort #154 am: 21. April 2015, 09:12:37 »
average, steckt bei den kings eben hinter shore und weal fest ... schwierige situation für ihn

Offline Pille

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 1258
  • Ansehen: +29/-0
  • LA Kings
Re: OHL
« Antwort #153 am: 21. April 2015, 08:40:18 »
BARRIE vs. NORTH BAY

Auch die letzte Serie ist nun zu Ende und somit sind die Conference Finals komplett. Das Battalion zieht nach den Generals in jenes ein.
Diese Serie verlief auch recht deutlich, 4-1 stand es nach 5 Spielen für North Bay.
Nach der Niederlage in Spiel 1 konnte North Bay die Serie drehen und gewann 4 Spiele am Stück! In den Spielen ging es mitunter sehr
knapp zu. 3-2 für die Colts endete Spiel 1, dann ein 2-3, 4-2, 4-3 OT2 sowie 7-5 für das Battalion!
North Bay stellt mit Jake Smith auch den derzeit in den Playoffs besten Goalie. Er hat einen GAA von 2.03 in 9 Spielen und hat seinen
Anteil am Erreichen des Conference Finals, ebenfalls stark spielen Mike Amadio und Nick Paul mit jeweils 6 Toren und 7 Vorlagen in 9
Spielen!

Bester Scorer für Barrie war Joseph Blandisi mit 6 Toren 8 Vorlagen in 9 Spielen.

Guter Mann  :zwinker:
LA Kings - Hamburg Freezers - Houston Texans - MSV Duisburg