Autor Thema: Allgemeine Dinge über die NHL  (Gelesen 264673 mal)

Offline El Matador

  • Profi
  • **
  • Beiträge: 935
  • Ansehen: +40/-2
Re: Allgemeine Dinge über die NHL
« Antwort #235 am: 13. September 2012, 11:13:09 »
Das Problem liegt einfach daran, dass die hohen Herren es nicht gebacken bekommen auch nur einmal etwas vernünftiges zu machen und mal eine Sekunde lang nicht daran denken, dass sie auf einem anderen Weg einen Dollar mehr verdienen könnten. Und es assozialer Weise kein bisschen darauf ankommt, was die Fans darüber denken.
"Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser werden wird wenn es anders wird; aber so viel kann ich sagen, es muss anders werden, wenn es gut werden soll." Georg Christoph Lichtenberg

Offline martinf112

  • Elite
  • ***
  • Beiträge: 4931
  • Ansehen: +24/-6
  • Canucks, DEG, 1. FC Kaiserslautern
Re: Allgemeine Dinge über die NHL
« Antwort #234 am: 13. September 2012, 10:01:39 »
na kommt, ich warte!

wer sagt als erstes das ihr columbus loswerden wollt ?!  :rolleyes:

Ich, hier! Und gleich noch die Avs und die Habs...  :augenzwinkern:

Die Diskussion (die eh müßig ist, zumindest solange unser Bethmännchen was zu sagen hat) richtet sich ja im Grunde nicht gegen einzelne Teams im Speziellen, sondern eher gegen die damals getroffene Grundsatzentscheidung. Und natürlich spielt da auch eine gute Portion Wehmut und Nostalgie mit, wenn eben Teams wie die Whalers oder Nordiques verschwinden und so künstlich wirkende Gebilde wie die Preds, der Lightning oder den Canes zur NHL stoßen.

Dass man damals versuchte, den Markt auf den gesamten Kontinent auszudehnen, halte ich persönlich nicht einmal für verwerflich. Im Nachhinein war es ein Fehler, zumindest kein wirklicher Erfolg. Das eigentliche Problem ist in meinen Augen, dass man diesen Fehler nicht mehr ändern wollte bzw. sicherlich durch vertragliche Bindungen nicht so einfach wieder ändern konnte.
Auf meinem Sterbebett werde ich dann Avs-Fan, dann stirbt wenigstens einer von denen...

Offline Speedy81

  • Minor Leaguer
  • **
  • Beiträge: 447
  • Ansehen: +6/-0
  • Hockey and music
    • Paul Wiemer
Re: Allgemeine Dinge über die NHL
« Antwort #233 am: 13. September 2012, 09:12:38 »
na kommt, ich warte!

wer sagt als erstes das ihr columbus loswerden wollt ?!  :rolleyes:
facebook.de/paulwiemer

Offline El Matador

  • Profi
  • **
  • Beiträge: 935
  • Ansehen: +40/-2
Re: Allgemeine Dinge über die NHL
« Antwort #232 am: 12. September 2012, 15:48:48 »
Außerdem macht ein Reduzierung auf 26 Team keinen Sinn. Wenn dann entweder 28 oder 24. Bei 26 Teams kannst nicht gescheit aufteilen.
Mir kommt gerade so die Idee, dass man sowas ja mal probeweise mit einer Fantasyliga verknüpfen könnte.
"Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser werden wird wenn es anders wird; aber so viel kann ich sagen, es muss anders werden, wenn es gut werden soll." Georg Christoph Lichtenberg

Versicherungsfuzzi

  • Gast
Re: Allgemeine Dinge über die NHL
« Antwort #231 am: 12. September 2012, 15:34:55 »
Hartford hat das Problem mit den umliegenden Standorten Boston und New York.

Offline Eishockeyreisen

  • Spieler des Jahrhunderts
  • *****
  • Beiträge: 10278
  • Ansehen: +32/-3
Re: Allgemeine Dinge über die NHL
« Antwort #230 am: 12. September 2012, 15:26:26 »
Also ich wäre für eine Reduzierung auf 26 Teams. Was hat denn die Vergrößerung bisher gebracht? Teilweise leere Hallen und Teams die nur Miese machen. Kaum Teams die zwei gute Reihen haben weil die Spielerdichte ziemlich verwässert ist.

Nur mal als Beispiel ... schaut euch mal das Team von Pittsburgh von 1996 mal an. Das waren 3 Monsterreihen mit fast nur Top Spielern. Sowas gibt es heutzutage nicht mehr.

Man muss ja heutzutage schon froh sein, wenn ein Spieler die 100 Punkte Marke erreicht.

Ich auch! Oder aber man haut 2 Franchises rauß bzw. siedelt sie um! Wäre ein neuer Standort, so gesehen ein neuer Gegner und damit evtl. mehr Interesse! Aber in meinen Augen wäre es der falsche Weg, nochmal 2 Franchises aufzunehmen. Lieber gleich in einem Schritt 2-4 Franchises raußhauen, sodass wieder Platz für andere Städte sind, z.B. u.a. Quebec!
So dann musst du nur noch 4 Eigentümer finden. Deren Team du einfach aufkaust um sie dann zu schliessen, das ist dir schon klar? Also machen wir mal kurz eine Rechnung auf. Ein Team hat mit Spielern und Arena einen Wert von 150 Mio$ das ganze mal 4 sind 600Mio$ die man aufbringen müsste um dieses Thema auch nur mal ernsthaft zu besprechen. So schön der gedanke auch ist. Aber das wird leider aus diesem Grund niemals passieren. Umzug ja. Das andere kann man streichen, mangels Geld.
Wobei eine Möglichkeit gibt es doch. Man nimmt die 26 übriegen Teams dann unter den ESM Rettungsschim :grins: :grins: :grins:
Was der Zitronenfalter tut nicht die Zitrone falten? Und der Käsebohrer hat nicht den Bohrer für die Löcher im Käse dabei? Also das hätte ich wirklich nicht gedacht.............Wenn Probleme dann sage dir einfach 555 auf Thailändisch

Offline Sabres90

  • Platin 2020
  • *
  • Beiträge: 15859
  • Ansehen: +280/-26
  • Buffalo, Chicago, Duncan Keith, Pekka Rinne
Re: Allgemeine Dinge über die NHL
« Antwort #229 am: 12. September 2012, 15:20:14 »
Also ich wäre für eine Reduzierung auf 26 Teams. Was hat denn die Vergrößerung bisher gebracht? Teilweise leere Hallen und Teams die nur Miese machen. Kaum Teams die zwei gute Reihen haben weil die Spielerdichte ziemlich verwässert ist.

Nur mal als Beispiel ... schaut euch mal das Team von Pittsburgh von 1996 mal an. Das waren 3 Monsterreihen mit fast nur Top Spielern. Sowas gibt es heutzutage nicht mehr.

Man muss ja heutzutage schon froh sein, wenn ein Spieler die 100 Punkte Marke erreicht.

Ich auch! Oder aber man haut 2 Franchises rauß bzw. siedelt sie um! Wäre ein neuer Standort, so gesehen ein neuer Gegner und damit evtl. mehr Interesse! Aber in meinen Augen wäre es der falsche Weg, nochmal 2 Franchises aufzunehmen. Lieber gleich in einem Schritt 2-4 Franchises raußhauen, sodass wieder Platz für andere Städte sind, z.B. u.a. Quebec!
:huldigung:#2 Duncan Keith :huldigung:

Offline Jake The Rat

  • Spieler des Jahrhunderts
  • *****
  • Beiträge: 11392
  • Ansehen: +182/-31
Re: Allgemeine Dinge über die NHL
« Antwort #228 am: 12. September 2012, 14:14:53 »
Seattle Aviators ...

Abgekürzt: SA :gruebel:  Auch nicht viel besser als Seattle Stars... :rolleyes: :zwinker:

Wo wir grad bei Naziver=en sind: Bettman's Südexpansion ist genauso gescheitert wie Hitler's Ostexpansion. :devil:
« Letzte Änderung: 12. September 2012, 14:19:38 von Jake The Rat »
Gedanken sind nicht stets parat,
man schreibt auch, wenn man keine hat.
(Wilhelm Busch)
CETERVM CENSEO CHICAGINEM ESSE DELENDAM

Offline martinf112

  • Elite
  • ***
  • Beiträge: 4931
  • Ansehen: +24/-6
  • Canucks, DEG, 1. FC Kaiserslautern
Re: Allgemeine Dinge über die NHL
« Antwort #227 am: 12. September 2012, 13:37:36 »
Also ich wäre für eine Reduzierung auf 26 Teams. Was hat denn die Vergrößerung bisher gebracht? Teilweise leere Hallen und Teams die nur Miese machen. Kaum Teams die zwei gute Reihen haben weil die Spielerdichte ziemlich verwässert ist.
Da muß man mMn präzisieren: Die Expansion in nicht-hockeytypische Regionen hat (fast ausnahmslos) wenig gebracht. Dafür wurden "richtige" Hockeystandorte (Quebec, Winnipeg, Hartford, Minneapolis) geopfert. Hier war nicht die Expansion als solche unbedingt ein Negativfaktor, es war die beabsichtigte Ausweitung des Hockeyeinzugsgebietes nach Süden. Klassische Fehleinschätzung in meinen Augen!
Auf meinem Sterbebett werde ich dann Avs-Fan, dann stirbt wenigstens einer von denen...

Offline The Captain

  • Core Player
  • ***
  • Beiträge: 2326
  • Ansehen: +17/-1
  • 1.) NY Rangers 2.) Edmonton Oilers
Re: Allgemeine Dinge über die NHL
« Antwort #226 am: 12. September 2012, 13:11:38 »
Also ich wäre für eine Reduzierung auf 26 Teams. Was hat denn die Vergrößerung bisher gebracht? Teilweise leere Hallen und Teams die nur Miese machen. Kaum Teams die zwei gute Reihen haben weil die Spielerdichte ziemlich verwässert ist.

Nur mal als Beispiel ... schaut euch mal das Team von Pittsburgh von 1996 mal an. Das waren 3 Monsterreihen mit fast nur Top Spielern. Sowas gibt es heutzutage nicht mehr.

Man muss ja heutzutage schon froh sein, wenn ein Spieler die 100 Punkte Marke erreicht.
1928,1933,1940,1994

Offline GermanNuck

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 1137
  • Ansehen: +32/-0
    • 5 plus Spieldauer
Re: Allgemeine Dinge über die NHL
« Antwort #225 am: 12. September 2012, 13:08:10 »



Seattle Aviators (Getzlaf hat mit ner Fantasy League zu tun, nicht mit den Ducks), nicht meine Arbeit, aber cool! Boeing sitzt ja auch in Seattle!
5 Plus Spieldauer - #fancystats für Deutschland

Offline El Matador

  • Profi
  • **
  • Beiträge: 935
  • Ansehen: +40/-2
Re: Allgemeine Dinge über die NHL
« Antwort #224 am: 12. September 2012, 12:41:54 »
Zuerst ist aber Quebec dran!!! Aber trotzdem ok, dann kan man ein weiteres Franchise umsiedeln, nur welches? Mhmm, wie wäre es mit den Seattle Stars? Abkürzung wäre dann SS, hätte was  :grins:
"Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser werden wird wenn es anders wird; aber so viel kann ich sagen, es muss anders werden, wenn es gut werden soll." Georg Christoph Lichtenberg

Offline GermanNuck

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 1137
  • Ansehen: +32/-0
    • 5 plus Spieldauer
Re: Allgemeine Dinge über die NHL
« Antwort #223 am: 11. September 2012, 21:42:47 »
http://seattletimes.com/html/jerrybrewer/2019119848_brewer11.html

Also Seattle wird ne Arena bauen! Ein NBA-Team scheint sehr sicher und Bill Daly hat ja zu Beginn der Playoffs in nem Interview erwähnt, dass es evtl ne Interessensgruppe für ein NHL-Team gäbe!  :up: :up:
5 Plus Spieldauer - #fancystats für Deutschland

Offline Ducks Freak

  • Rookie
  • *
  • Beiträge: 53
  • Ansehen: +0/-0
Re: Allgemeine Dinge über die NHL
« Antwort #222 am: 09. September 2012, 08:40:18 »
moin leute,

kennt jemand von euch einen nhl shop aus deutschland mit guten angeboten? ich habe eine zeitlang immer bei eishockey.com bestellt, da gefallen mir aber die artikel nicht mehr so...

bei meiner letzten bestellung habe ich extra was aus den usa bestellt, musste 4 wochen warte und noch zollgebühren zahlen...das muss ja net wieder sein^^

wäre cool wenn ihr mir helfen könnt ;-)

Offline Speedy81

  • Minor Leaguer
  • **
  • Beiträge: 447
  • Ansehen: +6/-0
  • Hockey and music
    • Paul Wiemer
Re: Allgemeine Dinge über die NHL
« Antwort #221 am: 05. September 2012, 08:01:57 »
ja, das video ist geilo! da merkt man erst wieder wie sehr man hockey vermisst.  :heul:

war in der khl nicht schon saisonstart? werde dieses jahr wohl oft auf laola1.tv und servus.tv unterwegs sein...zur not frisst der teufel fliegen, wa?!
facebook.de/paulwiemer