Autor Thema: Allgemeine Dinge über die NHL  (Gelesen 225946 mal)

Offline clemoobe

  • Profi
  • **
  • Beiträge: 559
  • Ansehen: +8/-1
Re: Allgemeine Dinge über die NHL
« Antwort #857 am: 21. Februar 2015, 15:09:07 »
Ich meine ja, dass die Teams das Privatvergnügen von reichen Eignern ist. Buffalo könnte sicherlich auch mehr ausgeben, spart sich das aber im Moment auf.

Offline Eishockeyreisen

  • Spieler des Jahrhunderts
  • *****
  • Beiträge: 10190
  • Ansehen: +30/-3
Re: Allgemeine Dinge über die NHL
« Antwort #856 am: 21. Februar 2015, 14:11:54 »
Du kannst doch nicht die NHL mit 1em runtergewirtschafteten Saustall wie der Deutschen Bahn ver=en. :ee: :devil:
Wieso? Der Streik von damals machte immer so viel Sinn wie der Streik dort......  :wand: :wand:
Was der Zitronenfalter tut nicht die Zitrone falten? Und der Käsebohrer hat nicht den Bohrer für die Löcher im Käse dabei? Also das hätte ich wirklich nicht gedacht.............Wenn Probleme dann sage dir einfach 555 auf Thailändisch

Online Jake The Rat

  • Spieler des Jahrhunderts
  • *****
  • Beiträge: 11357
  • Ansehen: +177/-31
Re: Allgemeine Dinge über die NHL
« Antwort #855 am: 21. Februar 2015, 07:44:14 »
Du kannst doch nicht die NHL mit 1em runtergewirtschafteten Saustall wie der Deutschen Bahn ver=en. :ee: :devil:
Gedanken sind nicht stets parat,
man schreibt auch, wenn man k1e hat.
(Wilhelm Busch)
CETERVM CENSEO CHICAGINEM ESSE DELENDAM

Offline Eishockeyreisen

  • Spieler des Jahrhunderts
  • *****
  • Beiträge: 10190
  • Ansehen: +30/-3
Re: Allgemeine Dinge über die NHL
« Antwort #854 am: 21. Februar 2015, 05:16:46 »
Also die Gehälter steigen. Ist es denn wirklich so, dass es Teams gibt, die da bei den Gehältern nicht mithalten können? Ich weiß, dass 1/3 der Teams minus machen, aber spielen denn die paar Millionen denn eine Rolle?

Diese Frage kann man dir wohl niemals genau beantworten. Denn hier ist das ganze etwas anders. Vom reinen Wirtschaftlichen Standpunkt gesehen, müssten die NHL Teams fast durch die Bank weg dicht machen, denn es kann sich das was hier abgeht so gut wie kein Team langfristig leisten, denn die Einnahmenquellen sind einfach nicht groß genug (Arena zu klein, TV Einnahmen zu gering, Fanartikel Verkauf zu klein usw.) Aber die Eigentümer der Teams verdienen mit den NHL Teams auch nicht ihr wirkliches Geld, das machen sie mit ihren Geschäften die sie haben. Die Teams dienen eher so dem Privatvergnügen oder noch besser der Steuer. Denn die Eigentümer machen hier auch zum teil mit Absicht Verlust, damit sie so ihre Steuerlast im normalen Geschäftsbereich senken können. Daher ist es den Eigentümern egal ob der CAP nun steigt oder nicht. Klar beim Streik hört man immer es ist zu teuer usw. Aber das ist hier auch nur eine PR Aktion wie in Deutschland das Thema mit dem Lokführer Streik.....  :zwinker:
Was der Zitronenfalter tut nicht die Zitrone falten? Und der Käsebohrer hat nicht den Bohrer für die Löcher im Käse dabei? Also das hätte ich wirklich nicht gedacht.............Wenn Probleme dann sage dir einfach 555 auf Thailändisch

Offline Saubermann

  • Franchise Player
  • ***
  • Beiträge: 3351
  • Ansehen: +172/-6
  • EHCT06, Avs, BVB, BTSV
    • NTEHL
Re: Allgemeine Dinge über die NHL
« Antwort #853 am: 20. Februar 2015, 23:54:33 »
Das ist eher ein Langzeiteffekt, wenn du jedes Jahr die Cap um 3-4 Mio erhöhst, dan nwird die Kluft größer.
Denn nicht nur die Cap steigt, auch der Floor geht nach oben und damit die Ausgaben im Allgemeinen
www.hlsports.de - Sports-Website für Lübeck und Umgebung

"Seinen Verein kann man sich nicht aussuchen, der Verein sucht dich aus” (Nick Hornby)

Offline clemoobe

  • Profi
  • **
  • Beiträge: 559
  • Ansehen: +8/-1
Re: Allgemeine Dinge über die NHL
« Antwort #852 am: 20. Februar 2015, 23:19:19 »
Also die Gehälter steigen. Ist es denn wirklich so, dass es Teams gibt, die da bei den Gehältern nicht mithalten können? Ich weiß, dass 1/3 der Teams minus machen, aber spielen denn die paar Millionen denn eine Rolle?

Offline The Captain

  • Core Player
  • ***
  • Beiträge: 2284
  • Ansehen: +16/-1
  • 1.) NY Rangers 2.) Edmonton Oilers
Re: Allgemeine Dinge über die NHL
« Antwort #851 am: 20. Februar 2015, 23:02:35 »
Ich dachte das sollte eben NICHT passieren?
1928,1933,1940,1994

Offline #500

  • All Star
  • ****
  • Beiträge: 5848
  • Ansehen: +78/-10
  • Detroit Red Wings
Re: Allgemeine Dinge über die NHL
« Antwort #850 am: 20. Februar 2015, 14:36:32 »
Ich denke, das passt hier besser rein:

Hab irgendwo was davon gelesen, dass die Salary auf 73 Mio steigen soll.
Ach da haben wir es, unser Lieblingscommissioner sagte sowas: http://www.nhl.com/ice/news.htm?id=743047

Die Entwicklung vom Salary Cap ist erschreckend:
2015-16: $73 million
2014-15: $69 million
2013-14:$64.3 million
2012-13:$70.2 million
2011-12: $64.3 million
2010-11: $59.4 million
2009-10: $56.8 million
2008-09: $56.7 million
2007-08: $50.3 million
2006-07: $44 million
2005-06: $39 million
Wer arbeitet, macht Fehler. Wer keine Fehler macht, wird befördert.

Offline Marces23

  • Profi
  • **
  • Beiträge: 868
  • Ansehen: +5/-8
Re: Allgemeine Dinge über die NHL
« Antwort #849 am: 04. Februar 2015, 13:09:00 »
Im Osten konnten die Teams auf den Plätzen 1- 8 etwas absetzen - Florida als 9. liegt schon 8 Punkte zurück. Auf den Plätzen 1 bis 8 gehts aber eng zu - gerade mal 7 Punkte zw. Tampa (aktuell die Nr. 1) und Bruins, die auf dem 8. Platz liegen.
Würden die POs heute starten, würden die Paarungen im Osten wie folgt aussehen:
Tampa - Boston
Montreal - Detroit
Islanders - Caps
Pens - Rangers

... das kann sich sehen lassen.  :zwinker:

http://www.nhl.com/ice/standings.htm?season=20142015&type=PLA

PS: PO's-Modus finde ich richtig Sch... aber das Thema hatten wir schon.  :zwinker:

 :headb: :headb: mal schauen ob LA dieses jahr rein kommt  :gruebel:
Evgeni Malkin <3

Offline #500

  • All Star
  • ****
  • Beiträge: 5848
  • Ansehen: +78/-10
  • Detroit Red Wings
Re: Allgemeine Dinge über die NHL
« Antwort #848 am: 04. Februar 2015, 12:48:17 »
Im Westen wird's dieses Jahr ein geiler Kampf um die Playoff Plätze  :clap:
Im Osten konnten die Teams auf den Plätzen 1- 8 etwas absetzen - Florida als 9. liegt schon 8 Punkte zurück. Auf den Plätzen 1 bis 8 gehts aber eng zu - gerade mal 7 Punkte zw. Tampa (aktuell die Nr. 1) und Bruins, die auf dem 8. Platz liegen.
Würden die POs heute starten, würden die Paarungen im Osten wie folgt aussehen:
Tampa - Boston
Montreal - Detroit
Islanders - Caps
Pens - Rangers

... das kann sich sehen lassen.  :zwinker:

http://www.nhl.com/ice/standings.htm?season=20142015&type=PLA

PS: PO's-Modus finde ich richtig Sch... aber das Thema hatten wir schon.  :zwinker:
Wer arbeitet, macht Fehler. Wer keine Fehler macht, wird befördert.

Offline Marces23

  • Profi
  • **
  • Beiträge: 868
  • Ansehen: +5/-8
Re: Allgemeine Dinge über die NHL
« Antwort #847 am: 04. Februar 2015, 11:45:41 »
Im Westen wird's dieses Jahr ein geiler Kampf um die Playoff Plätze  :clap:
Evgeni Malkin <3

Offline Sebi

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 1652
  • Ansehen: +39/-2
  • Colorado Avalanche, VfL Bochum 1848
Re: Allgemeine Dinge über die NHL
« Antwort #846 am: 04. Februar 2015, 10:43:30 »
(Trikotwerbung ist übrigens 1e 2schneidige Sache: ich hab noch nie 1en Gummiadler aus dem Hühner-KZ Wiesenhof gegessen, obwohl Werder dafür wirbt. Andererseits überlege ich, m1en Internet-Provider zu wechseln, weil auf den Bayerntrikots Telekom steht. Nur so am Rande bemerkt. :zwinker: )

Das geht mir ähnlich. Versuche seit Jahren so weit wie möglich sämtliche Produkte von Sponsoren des FC Meineid 05 zu vermeiden. Trinke bspw. schon seit Ewigkeiten kein Veltins mehr :zwinker:
Moe Szyslak: "Eiskunstläufer drehen ihre Pirouetten gerne am anderen Ufer."
Eiskunstläufer: "Ich bin nicht schwul, sondern habe eine Freundin in Vancouver."
Moe Szyslak: "Ausgedachte Freundin, ausgedachte Stadt."

Online parise

  • Spieler des Jahrhunderts
  • *****
  • Beiträge: 10687
  • Ansehen: +157/-7
Re: Allgemeine Dinge über die NHL
« Antwort #845 am: 04. Februar 2015, 06:32:02 »
Das es wegen des Geldes ist das ist mir schon klar nur finde ich es schade das man Städte wie Seatlle Qubec und und und außen vor lässt

wo steht das? fakt is, es muss finanziert werden .. LV baut soweso eine neue mutli-funktions-arena - die fehlt nebenbei in seattle (also für hockey) ... es hat eben wirtschaftliche gründe die viel wichtiger sind und das is auch gut so

@jake: das würde ich gar nicht sagen, schließlich hat LV die niedrigste steuerrate der staaten, wohnen ist "extrem" billig - für spieler also sehr interessant  :grins:

Offline Hazz

  • Sophomore
  • **
  • Beiträge: 158
  • Ansehen: +1/-2
  • Blues
Re: Allgemeine Dinge über die NHL
« Antwort #844 am: 04. Februar 2015, 04:57:45 »
Frohe Botschaft für Arizona: bald sind sie nicht mehr die defizitärste NHL-Franchise. :devil:
& schlechte Nachricht für Buffalo: sie werden es nicht schaffen, in der Tabelle hinter Vegas zu landen. :zwinker:

 :clap: :grins:

Online Jake The Rat

  • Spieler des Jahrhunderts
  • *****
  • Beiträge: 11357
  • Ansehen: +177/-31
Re: Allgemeine Dinge über die NHL
« Antwort #843 am: 04. Februar 2015, 04:39:14 »
Frohe Botschaft für Arizona: bald sind sie nicht mehr die defizitärste NHL-Franchise. :devil:
& schlechte Nachricht für Buffalo: sie werden es nicht schaffen, in der Tabelle hinter Vegas zu landen. :zwinker:
Gedanken sind nicht stets parat,
man schreibt auch, wenn man k1e hat.
(Wilhelm Busch)
CETERVM CENSEO CHICAGINEM ESSE DELENDAM