Autor Thema: Allgemeine Dinge über die NHL  (Gelesen 222736 mal)

Offline #500

  • All Star
  • ****
  • Beiträge: 5821
  • Ansehen: +78/-10
  • Detroit Red Wings
Re: Allgemeine Dinge über die NHL
« Antwort #1457 am: 17. September 2019, 11:54:19 »
great news und angeblich gehen die verhandlungen hinsichtlich eines neuen CBAs recht gut voran - das lässt hoffen  :grins:
Dann hoffen wir, dass die Verantwortlichen aus den "Fehlern" aus der Vergangenheit gelernt.
Wer arbeitet, macht Fehler. Wer keine Fehler macht, wird befördert.

Online parise

  • Spieler des Jahrhunderts
  • *****
  • Beiträge: 10670
  • Ansehen: +157/-7
Re: Allgemeine Dinge über die NHL
« Antwort #1456 am: 17. September 2019, 09:24:16 »
Die NHLPA hat sich nun auch nach der NHL dazu entschlossen den aktuellen CBA zum 15. September 2020 nicht neu zu verhandeln. Damit verlängert sich der aktuelle CBA automatisch um 2 Jahre bis zum Ende der Saison 2021/22. Also brauchen wir erstmal keinen Lockout befürchten die nächsten 3 Jahre :up:

great news und angeblich gehen die verhandlungen hinsichtlich eines neuen CBAs recht gut voran - das lässt hoffen  :grins:

Offline Decki

  • Franchise Player
  • ***
  • Beiträge: 3775
  • Ansehen: +30/-1
  • Eishockey, Fußball, NBA, MLB
Re: Allgemeine Dinge über die NHL
« Antwort #1455 am: 17. September 2019, 09:21:15 »
Die NHLPA hat sich nun auch nach der NHL dazu entschlossen den aktuellen CBA zum 15. September 2020 nicht neu zu verhandeln. Damit verlängert sich der aktuelle CBA automatisch um 2 Jahre bis zum Ende der Saison 2021/22. Also brauchen wir erstmal keinen Lockout befürchten die nächsten 3 Jahre :up:
Moves like Jagr

Online parise

  • Spieler des Jahrhunderts
  • *****
  • Beiträge: 10670
  • Ansehen: +157/-7
Re: Allgemeine Dinge über die NHL
« Antwort #1454 am: 12. August 2019, 13:49:18 »
Und wetten das sie nächste Saison anders aussieht.  :zwinker:   :lachen:  :lachen:

naja is ja auch logisch  :grins: :grins: :grins:

Offline Eishockeyreisen

  • Spieler des Jahrhunderts
  • *****
  • Beiträge: 10175
  • Ansehen: +30/-3
Re: Allgemeine Dinge über die NHL
« Antwort #1453 am: 12. August 2019, 10:32:09 »
finde die liste schon ganz ok ... kommt halt immer drauf an was man so von den einzelnen prospects hält - ist ja auch immer etwas subjektivität dabei ... spannend ist aber, dass unter den top 4 gleih 3 teams der metro sind  :grins:
Und wetten das sie nächste Saison anders aussieht.  :zwinker:   :lachen:  :lachen:
Was der Zitronenfalter tut nicht die Zitrone falten? Und der Käsebohrer hat nicht den Bohrer für die Löcher im Käse dabei? Also das hätte ich wirklich nicht gedacht.............Wenn Probleme dann sage dir einfach 555 auf Thailändisch

Online parise

  • Spieler des Jahrhunderts
  • *****
  • Beiträge: 10670
  • Ansehen: +157/-7
Re: Allgemeine Dinge über die NHL
« Antwort #1452 am: 12. August 2019, 09:00:25 »
finde die liste schon ganz ok ... kommt halt immer drauf an was man so von den einzelnen prospects hält - ist ja auch immer etwas subjektivität dabei ... spannend ist aber, dass unter den top 4 gleih 3 teams der metro sind  :grins:

Offline True-Blue

  • Gold 2018
  • *
  • Beiträge: 2741
  • Ansehen: +59/-0
Re: Allgemeine Dinge über die NHL
« Antwort #1451 am: 11. August 2019, 23:20:55 »
NHL Network hat ein Ranking der aktuell besten Prospekt Pools vorgenommen. Hier das Ergebnis:

1. Rangers
2. Devils
3. Avalanche
4. Flyers
5. Blackhawks
6. Canucks
7. Red Wings
8. Panthers
9. Sabres
10. Kings

https://www.nhl.com/video/prospect-pipeline-rangers/t-278910374/c-68698603?partnerId=nhl-rr (darunter dann die Videos mit der Einschätzung der anderen 9 Teams)

Interessante Einschätzung. Ob die Rangers jetzt tatsächlich den besten Prospect Pool haben mag ich nicht beurteilen. Herausragend ist aber, dass man einen der schlechtesten Prospect Pools innerhalb von nur 2,5 Jahren in einen der besten verwandelt hat.

Online Anaheim Ducks90

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 1505
  • Ansehen: +9/-0
  • Eishockey und Fußball
Re: Allgemeine Dinge über die NHL
« Antwort #1450 am: 19. Juli 2019, 00:16:40 »
Der September rückt nach und nach näher und damit auch die Möglichkeit für Liga und Spieler von der Ausstiegsoption aus dem aktuellen CBA Gebrauch zu machen. Damit könnte es nächstes Jahr mal wieder zu einem Lockout kommen.

Beide Seiten haben ja ihre Bedenken geäußert bezüglich des aktuellen CBA. Die Teams beklagen den stetigen Schwund der „Bridge-Deals“ und müssen nach dem ELC quasi finanziell gleich in die Vollen gehen. Die Spieler hingegen möchten in Zukunft wieder an den olympischen Winterspielen teilnehmen und mutmaßlich ein höhere Gewinnbeteiligung in Form von höheren Gehältern.

Wie schätzt ihr die Lage ein? Wird es 2020 wieder einen Lockout geben? Dass eine Seite die Ausstiegsoption wählt, halte ich für sicher.

Online parise

  • Spieler des Jahrhunderts
  • *****
  • Beiträge: 10670
  • Ansehen: +157/-7
Re: Allgemeine Dinge über die NHL
« Antwort #1449 am: 28. Juni 2019, 19:53:13 »
Ich will Bettman nicht in Schutz nehmen, aber ich denke die Wachstumsmöglichkeiten der NHL sind begrenzter als die der anderen Ligen. Jemand südlich des Mittelmeeres kann mit Eishockey nur bedingt was anfangen, aber Basketball oder Baseball, ja auch Football kann er immer spielen.

genau da seh ich den hauptgrund dafür ... eishockey klappt halt nur in begrenzten regionen - das ist nunmal so und lässt sich auch nur sehr schwer ändern

btw: auch die MLB jammert seit einigen spielzeiten über die entwicklung und das quasi keine jungen fans mehr in die stadien gehen ... und das ist eigentlich hobby #1 der USA

Offline Saubermann

  • Franchise Player
  • ***
  • Beiträge: 3335
  • Ansehen: +172/-6
  • EHCT06, Avs, BVB, BTSV
    • NTEHL
Re: Allgemeine Dinge über die NHL
« Antwort #1448 am: 28. Juni 2019, 16:14:34 »
Ich will Bettman nicht in Schutz nehmen, aber ich denke die Wachstumsmöglichkeiten der NHL sind begrenzter als die der anderen Ligen. Jemand südlich des Mittelmeeres kann mit Eishockey nur bedingt was anfangen, aber Basketball oder Baseball, ja auch Football kann er immer spielen.
www.hlsports.de - Sports-Website für Lübeck und Umgebung

"Seinen Verein kann man sich nicht aussuchen, der Verein sucht dich aus” (Nick Hornby)

Offline True-Blue

  • Gold 2018
  • *
  • Beiträge: 2741
  • Ansehen: +59/-0
Re: Allgemeine Dinge über die NHL
« Antwort #1447 am: 28. Juni 2019, 13:10:23 »
Es ist sicher nicht das, worauf du hinaus wolltest, aber da wird vor allem deutlich, dass trotz all der Selbstbeglückwünschungen von Bettman und seinen Arbeitgebern, wie großartig sich die NHL in den letzten zwanzig Jahren entwickelt habe (was absolut ja gar nicht falsch ist), sie de facto Anschluss verloren hat an die anderen drei (eigentlichen) Major Leagues.
Doch, genau darauf wollte ich eigentlich hinaus... :augenzwinkern:

Online Sebi

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 1626
  • Ansehen: +38/-2
  • Colorado Avalanche, VfL Bochum 1848
Re: Allgemeine Dinge über die NHL
« Antwort #1446 am: 28. Juni 2019, 13:07:11 »
Man muss das imho aber auch alles ein wenig in Relation setzen. Die NFL schwebt einfach über allem und selbst wenn ich meinen Cap für deutlich mehr Spieler verbraten muss, fällt es mir mit knapp 200 Mio natürlich deutlich leichter 1-2 Topverdiener zu unterhalten. NBA und MLB mit ihren luxury taxes kannst du eh kaum vergleichen, zumal die NBA einen ähnlichen Salary Cap hat, man aber damit nur halb so viele Spieler versorgen muss. Und klar, obwohl Eishockey natürlich die geilste Sportart ist, muss man halt auch einfach konstatieren, dass die NHL die kleinste der vier Ligen ist. Dennoch finde ich das Konzept mit dem starren Cap und vergleichsweise wenig Ausnahmen deutlich besser als so halbgare Sachen wie beim Basketball oder Baseball. Wegen mir könnte man mit dem nächsten CBA auch noch die Verschacherei von irgendwelchen unliebsam gewordenen Schrottverträgen und anschließendem Buyout (Oprik, Marleau...) unterbinden, ebenso das Abschieben dicker Verträge auf LTIR, indem man nicht mehr benötigte Spieler kaputtschreiben lässt.
Moe Szyslak: "Eiskunstläufer drehen ihre Pirouetten gerne am anderen Ufer."
Eiskunstläufer: "Ich bin nicht schwul, sondern habe eine Freundin in Vancouver."
Moe Szyslak: "Ausgedachte Freundin, ausgedachte Stadt."

Offline le_affan

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 1189
  • Ansehen: +127/-0
    • leaffan.net
Re: Allgemeine Dinge über die NHL
« Antwort #1445 am: 28. Juni 2019, 11:20:44 »
Gestern gesehen, das ist durchaus interessant:

https://twitter.com/dtolensky/status/1143709597334757376

Ist natürlich nicht 1 zu 1 vergleichbar, aber die NHL unterscheidet sich da klar zu den anderen 3 Major-Ligen

Es ist sicher nicht das, worauf du hinaus wolltest, aber da wird vor allem deutlich, dass trotz all der Selbstbeglückwünschungen von Bettman und seinen Arbeitgebern, wie großartig sich die NHL in den letzten zwanzig Jahren entwickelt habe (was absolut ja gar nicht falsch ist), sie de facto Anschluss verloren hat an die anderen drei (eigentlichen) Major Leagues. Es ist natürlich unklar bis zweifelhaft, ob eine andere Führung es besser gemacht hätte - und ob die Hinterungsgründe nicht viel woanders, vielleicht sogar im Sport selbst (Ausrüstung?, globale Verbreitung? globale Ausführbarkeit? Zufallsfaktor? usw.) zu suchen sind - aber die Kritik, die hier angemessen wäre, sehe ich relativ selten. Zumindest nicht von Stimmen, die außerhalb einer kleinen Gruppe von Hardcore-Nerds und Traditions-Fans gehört würden.
Shoot pucks and make points.

Offline Saubermann

  • Franchise Player
  • ***
  • Beiträge: 3335
  • Ansehen: +172/-6
  • EHCT06, Avs, BVB, BTSV
    • NTEHL
Re: Allgemeine Dinge über die NHL
« Antwort #1444 am: 28. Juni 2019, 11:14:41 »
Wenig verwunderlich.... Eishockey ist nicht so vermarktbar wie die anderen Drei
www.hlsports.de - Sports-Website für Lübeck und Umgebung

"Seinen Verein kann man sich nicht aussuchen, der Verein sucht dich aus” (Nick Hornby)

Offline True-Blue

  • Gold 2018
  • *
  • Beiträge: 2741
  • Ansehen: +59/-0
Re: Allgemeine Dinge über die NHL
« Antwort #1443 am: 28. Juni 2019, 10:23:50 »
Gestern gesehen, das ist durchaus interessant:

https://twitter.com/dtolensky/status/1143709597334757376

Ist natürlich nicht 1 zu 1 vergleichbar, aber die NHL unterscheidet sich da klar zu den anderen 3 Major-Ligen
« Letzte Änderung: 28. Juni 2019, 10:26:03 von True-Blue »