Umfrage

Wer kommt weiter?

Vancouver Canucks
21 (55.3%)
San Jose Sharks
17 (44.7%)

Stimmabgaben insgesamt: 38

Autor Thema: 1. Runde: Vancouver Canucks (3) - San Jose Sharks (6)  (Gelesen 5754 mal)

Online Sebi

  • Platin 2020
  • *
  • Beiträge: 1962
  • Ansehen: +55/-3
  • Colorado Avalanche, VfL Bochum 1848
Re: 1. Runde: Vancouver Canucks (3) - San Jose Sharks (6)
« Antwort #32 am: 09. Mai 2013, 15:40:56 »
Solange ihr weiter schalkeresk einem Titel nachstolpert, ist es mir das jedes Jahr aufs neue wert. Wobei 2011 eigentlich noch schöner war. Eine Hand schon dran am Cup und am Ende doch wieder nix. Meister der Herzen  :heart: Ein Leben laaaaaang... :blll:
Moe Szyslak: "Eiskunstläufer drehen ihre Pirouetten gerne am anderen Ufer."
Eiskunstläufer: "Ich bin nicht schwul, sondern habe eine Freundin in Vancouver."
Moe Szyslak: "Ausgedachte Freundin, ausgedachte Stadt."

Offline Jake The Rat

  • Spieler des Jahrhunderts
  • *****
  • Beiträge: 11462
  • Ansehen: +186/-31
Re: 1. Runde: Vancouver Canucks (3) - San Jose Sharks (6)
« Antwort #31 am: 09. Mai 2013, 09:18:30 »
Mag s1, aber es war 1e kurze Freude: nur 4 Spiele. :rolleyes:  An dem gnadenlosen Abkacken der Ävchen in der RS dagegen konnte man sich 48 Spiele lang ergötzen. :huldigung: :grins:
Gedanken sind nicht stets parat,
man schreibt auch, wenn man keine hat.
(Wilhelm Busch)
CETERVM CENSEO CHICAGINEM ESSE DELENDAM

Online Sebi

  • Platin 2020
  • *
  • Beiträge: 1962
  • Ansehen: +55/-3
  • Colorado Avalanche, VfL Bochum 1848
Re: 1. Runde: Vancouver Canucks (3) - San Jose Sharks (6)
« Antwort #30 am: 08. Mai 2013, 14:33:31 »
How sweep it is :up:

Wenn einem das eigene Team nunmehr seit Jahren nichts brauchbares mehr anbietet, dann ist es zumindest eine sichere Bank sich auf die Play-Offs der Nucks zu freuen :lachen:
Moe Szyslak: "Eiskunstläufer drehen ihre Pirouetten gerne am anderen Ufer."
Eiskunstläufer: "Ich bin nicht schwul, sondern habe eine Freundin in Vancouver."
Moe Szyslak: "Ausgedachte Freundin, ausgedachte Stadt."

Offline Sabres90

  • Platin 2020
  • *
  • Beiträge: 16296
  • Ansehen: +301/-26
  • Buffalo, Chicago, Duncan Keith, Pekka Rinne
Re: 1. Runde: Vancouver Canucks (3) - San Jose Sharks (6)
« Antwort #29 am: 08. Mai 2013, 08:48:27 »
Sweep, geile Sache :lol: :clap:

Über die Serie gesehen kam echt viel zu wenig von den Nucks! Schwache Defensive, schwache Offensive! So hatten die Sharks doch leichtes Spiel!

Aber mich freut's :augenzwinkern:
:huldigung:#2 Duncan Keith :huldigung:

Offline Jake The Rat

  • Spieler des Jahrhunderts
  • *****
  • Beiträge: 11462
  • Ansehen: +186/-31
Re: 1. Runde: Vancouver Canucks (3) - San Jose Sharks (6)
« Antwort #28 am: 08. Mai 2013, 07:48:48 »
Sag zum Abschied leise Scheisse... :disappointed:
Gedanken sind nicht stets parat,
man schreibt auch, wenn man keine hat.
(Wilhelm Busch)
CETERVM CENSEO CHICAGINEM ESSE DELENDAM

Offline atlantic

  • Minor Leaguer
  • **
  • Beiträge: 434
  • Ansehen: +20/-0
  • Teams: 1. Canadiens 2. Nordiques 3. Oilers
Re: 1. Runde: Vancouver Canucks (3) - San Jose Sharks (6)
« Antwort #27 am: 07. Mai 2013, 15:18:39 »
Im Fussball biste Meister, weil du am letzten Spieltag gegen 1 Team gewinnst, für das es um nix mehr geht. :rolleyes: :schnarch: Für mich ist das Fehlen von Playoffs 1er von vielen Gründen, warum ich den Ligabetrieb im Fussball nicht mehr ernst nehmen kann. :disappointed: 
Bei WM & CL hat man dann wieder das andere Extrem: 1 Spiel verlieren, oder die Summe von 2, & du bist raus. 1e Best-of-7-Serie ist das 1zig Wahre. :up:

Ich glaube, der amerikanische Fußball (MLS) wäre was für dich! Best-of-7-Serien gibt es dort auch nicht (wäre irgendwie auch schwer zu machen bei maximal 2 Spielen pro Woche), aber immerhin Playoffs mit Hin- und Rückspiel  :clap:

Back 2 Topic: San Jose hat in den letzten Spielen eindeutig bewiesen, dass sie dieses Jahr (mal wieder) in Richtung Cup oder zumindest in Richtung ihres ersten Conference-Titels gehen werden. Natürlich weiß man noch nicht, wie es in den Serien gegen Chicago und Co. weitergehen wird, aber gerade die älteren Spieler wie Thornton, Marleau, ... wissen, dass es diese Saison die vielleicht letzte Möglichkeit ist, mit diesem Team endlich den Cup zu holen. Verdient hätten sie es sich nach all den Beinahe-Erfolgen in den letzten Jahren auf jeden Fall!

Offline Jake The Rat

  • Spieler des Jahrhunderts
  • *****
  • Beiträge: 11462
  • Ansehen: +186/-31
Re: 1. Runde: Vancouver Canucks (3) - San Jose Sharks (6)
« Antwort #26 am: 07. Mai 2013, 03:19:15 »
für mich ist hier auch die regular mehr aussagekräftig ... im Fußball gibs auch keine Playoffs, da biste meister nach den 34,36,38 spielen ... im grund sind diese 82 spiele also komplett sinnlos  :grins:
Im Fussball biste Meister, weil du am letzten Spieltag gegen 1 Team gewinnst, für das es um nix mehr geht. :rolleyes: :schnarch: Für mich ist das Fehlen von Playoffs 1er von vielen Gründen, warum ich den Ligabetrieb im Fussball nicht mehr ernst nehmen kann. :disappointed: 
Bei WM & CL hat man dann wieder das andere Extrem: 1 Spiel verlieren, oder die Summe von 2, & du bist raus. 1e Best-of-7-Serie ist das 1zig Wahre. :up: 
Gedanken sind nicht stets parat,
man schreibt auch, wenn man keine hat.
(Wilhelm Busch)
CETERVM CENSEO CHICAGINEM ESSE DELENDAM

Offline OA-AO

  • Franchise Player
  • ***
  • Beiträge: 3879
  • Ansehen: +133/-4
  • Sport(EH), Hip-Hop, Literatur, Naturwissenschaften
Re: 1. Runde: Vancouver Canucks (3) - San Jose Sharks (6)
« Antwort #25 am: 06. Mai 2013, 21:57:07 »
prinzipiell stimme ich unserem "russen-ami" zu, aber dennoch spielt jedes Team 82 spiele ... also dreimal soviel wie die maximale playofflänge is (wenn man alle vier runden über 7 spiele muss) ... für mich ist hier auch die regular mehr aussagekräftig ... im Fußball gibs auch keine Playoffs, da biste meister nach den 34,36,38 spielen ... im grund sind diese 82 spiele also komplett sinnlos  :grins:

Im Fussball fluktuieren aber die Ergebnisse auch nicht so dynamisch wie im Eishockey. Ein einziges Spiel sagt im Eishockey fast nichts aus (ausser die Kraefteverhaeltnisse sind enorm ungleich verteilt, wie das oftmals bei den Vorrundenspielen der WM/der Olympiade ist), im naechsten kann's genauso gut wieder anders ausgehen. Deswegen braucht man eine Serie von Spielen, um den eindeutig Besseren zu bestimmen (und selbst dann ist es oftmals knapp). Dasselbe sieht man auch an den Heim-Auswaerts-Statistiken, die so gut wie in keiner anderen Team-Sportart so ausgeglichen sind wie im Eishockey.


Sorry fuers OT, btw... :schaem:
An Saschok lass ich nichts kommen...

Offline parise

  • Gold 2020
  • *
  • Beiträge: 11273
  • Ansehen: +166/-7
Re: 1. Runde: Vancouver Canucks (3) - San Jose Sharks (6)
« Antwort #24 am: 06. Mai 2013, 17:15:39 »
prinzipiell stimme ich unserem "russen-ami" zu, aber dennoch spielt jedes Team 82 spiele ... also dreimal soviel wie die maximale playofflänge is (wenn man alle vier runden über 7 spiele muss) ... für mich ist hier auch die regular mehr aussagekräftig ... im Fußball gibs auch keine Playoffs, da biste meister nach den 34,36,38 spielen ... im grund sind diese 82 spiele also komplett sinnlos  :grins:

Offline OA-AO

  • Franchise Player
  • ***
  • Beiträge: 3879
  • Ansehen: +133/-4
  • Sport(EH), Hip-Hop, Literatur, Naturwissenschaften
Re: 1. Runde: Vancouver Canucks (3) - San Jose Sharks (6)
« Antwort #23 am: 06. Mai 2013, 16:53:55 »
Naja gegen Boston (Tim Thomas in der Form seines Lebens, mit Chara und Bergeron zwei der weltbesten 2-way-Spieler) und LA (bestes Puckbesitzteam - und damit bestes Team... - der Liga nach der Deadline) kann man die Niederlagen noch verstehen. San Jose ist für mich ein Gegner auf Augenhöhe, nur hat man jetzt in 2 2/3 knappen Spielen den kürzeren gezogen. Spiele 1 & 2 können genausogut anders herum ausgehen.
S% ist seit dem SCF 2011 im Keller, ähnlich ging es San Jose bis diese Saison, da kann man wenig machen. Die Playoffs sind so eine kleine Stichprobe, da passieren nunmal absurde Dinge.
Deswegen sind die Playoffs ja gleichzeitig völliger Schwachsinn, weil sie nicht das beste Team der Liga zum Meister machen, und total geil, weil das Eishockey sooo viel besser ist :grins:
Kesler ist noch nicht voll da (vielleicht schafft er es nächstes Jahr ja mal wieder ohne Verletzungen...), Bieksa auch nicht und Booth und Tanev sind eh verletzt. Wenn all die da sind, dann hätte ich die Canucks leicht im Vorteil gesehen, so ist es ein Münzwurf und der hat jetzt halt 3 Mal hintereinander Hai gezeigt statt Killerwal!
Dass Schneider da die 2 Tore reinlässt ist ärgerlich, natürlich, aber auch wenn es ihnen die Chance genommen hat, ich habe nicht mehr so wirklich an einen Sieg in dem Spiel geglaubt...

Darueber laesst sich diskutieren: wenn deine Mannschaft 4 best-of-7-Serien hintereinander gewinnt, waehrend sich deine Gegner (immerhin alles Teams aus den Top-16 der Liga) in jedem einzelnen Spiel die allergroesste Muehe geben und sich ueber den Serienverlauf hinweg potentiell immer besser auf dich und deine Taktik einstellen koennen, wuerde ich schon sagen, dass da die beste Mannschaft gekuert wird.   
An Saschok lass ich nichts kommen...

Offline parise

  • Gold 2020
  • *
  • Beiträge: 11273
  • Ansehen: +166/-7
Re: 1. Runde: Vancouver Canucks (3) - San Jose Sharks (6)
« Antwort #22 am: 06. Mai 2013, 12:50:50 »
3 Mal hintereinander Hai gezeigt statt Killerwal!

killerwal? free willy triffts eher  :grins: :grins:

Offline Sabres90

  • Platin 2020
  • *
  • Beiträge: 16296
  • Ansehen: +301/-26
  • Buffalo, Chicago, Duncan Keith, Pekka Rinne
Re: 1. Runde: Vancouver Canucks (3) - San Jose Sharks (6)
« Antwort #21 am: 06. Mai 2013, 12:26:26 »
Wobei, bevor man über Schneider redet, sollte man erst einmal auf die teils katastrophale Zuordnung in der Nucks Defensive zu sprechen kommen...! Hab mir mal die Highs angesehen und das war ja teilweise echt derb grausig!
:huldigung:#2 Duncan Keith :huldigung:

Offline GermanNuck

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 1137
  • Ansehen: +32/-0
    • 5 plus Spieldauer
Re: 1. Runde: Vancouver Canucks (3) - San Jose Sharks (6)
« Antwort #20 am: 06. Mai 2013, 11:32:26 »
Naja gegen Boston (Tim Thomas in der Form seines Lebens, mit Chara und Bergeron zwei der weltbesten 2-way-Spieler) und LA (bestes Puckbesitzteam - und damit bestes Team... - der Liga nach der Deadline) kann man die Niederlagen noch verstehen. San Jose ist für mich ein Gegner auf Augenhöhe, nur hat man jetzt in 2 2/3 knappen Spielen den kürzeren gezogen. Spiele 1 & 2 können genausogut anders herum ausgehen.
S% ist seit dem SCF 2011 im Keller, ähnlich ging es San Jose bis diese Saison, da kann man wenig machen. Die Playoffs sind so eine kleine Stichprobe, da passieren nunmal absurde Dinge.
Deswegen sind die Playoffs ja gleichzeitig völliger Schwachsinn, weil sie nicht das beste Team der Liga zum Meister machen, und total geil, weil das Eishockey sooo viel besser ist :grins:
Kesler ist noch nicht voll da (vielleicht schafft er es nächstes Jahr ja mal wieder ohne Verletzungen...), Bieksa auch nicht und Booth und Tanev sind eh verletzt. Wenn all die da sind, dann hätte ich die Canucks leicht im Vorteil gesehen, so ist es ein Münzwurf und der hat jetzt halt 3 Mal hintereinander Hai gezeigt statt Killerwal!
Dass Schneider da die 2 Tore reinlässt ist ärgerlich, natürlich, aber auch wenn es ihnen die Chance genommen hat, ich habe nicht mehr so wirklich an einen Sieg in dem Spiel geglaubt...
« Letzte Änderung: 06. Mai 2013, 11:37:11 von GermanNuck »
5 Plus Spieldauer - #fancystats für Deutschland

Offline Jake The Rat

  • Spieler des Jahrhunderts
  • *****
  • Beiträge: 11462
  • Ansehen: +186/-31
Re: 1. Runde: Vancouver Canucks (3) - San Jose Sharks (6)
« Antwort #19 am: 06. Mai 2013, 11:09:07 »
Natürlich ist das zu wenig. Aber das ändert nix daran, dass solche Dinger wie das 3:1 & 4:1 normal jeder Drittligahüter hält.  :motz:
Gedanken sind nicht stets parat,
man schreibt auch, wenn man keine hat.
(Wilhelm Busch)
CETERVM CENSEO CHICAGINEM ESSE DELENDAM

Offline GermanNuck

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 1137
  • Ansehen: +32/-0
    • 5 plus Spieldauer
Re: 1. Runde: Vancouver Canucks (3) - San Jose Sharks (6)
« Antwort #18 am: 06. Mai 2013, 10:40:35 »
@Sabres90: Seit Spiel 5 gegen San Jose haben die Canucks 20 Tore in ihren 15 Playoffspielen (also Boston, LA, San Jose) geschossen. Und es wird über die Torhüter geredet...  :pillepalle: (meine nicht dich sondern die Allgemeinheit!)
5 Plus Spieldauer - #fancystats für Deutschland