Autor Thema: Eishockey Reisen  (Gelesen 21446 mal)

Online dejongislanders

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 1698
  • Ansehen: +16/-0
  • Eintracht Frankfurt,NYI, Angeln
Re: Eishockey Reisen
« Antwort #68 am: 18. Februar 2019, 11:31:40 »
Bei uns hat das auch reibungslos geklappt, ich habe aber trotzdem meistens meine Tickets zur Abholung hinterlegt....Ich persönlich habe immer über ticketmaster bestellt.....
Ich führe Sie gern in den Sonnenschein zurück. Ich gehe gern dorthin zurück, weil ich glaube, dass die meisten Menschen im Grunde genommen gut sind. Ich weiß, dass ich es bin. Was Sie betrifft, treuer Leser, bin ich mir da nicht ganz so sicher.....
(Stephen King)

Offline Marces23

  • Profi
  • **
  • Beiträge: 861
  • Ansehen: +5/-8
Re: Eishockey Reisen
« Antwort #67 am: 18. Februar 2019, 10:03:51 »
Mal ne Frage in die Runde an die Sportsfreunde die gerade drüben waren.Bin nächste Woche in New York und habe vor mindestens 4 NHL Partien mir Live anzusehen.Vor 2 Jahren als ich das letzte mal drüben war hab ich alles vorher schön bei Stubhub online gekauft und die Tickets dann ausgedruckt nun aber läuft ne Menge über Tickets aufs Smartphone laden und dann vorzeigen.Meine Frage wäre ob das so Easy läuft wie es sich anhört und ob man mit deutschen Smartphone und deutschen Playstore irgendwas beachten muss ?

Jo bei mir hat alles perfekt geklappt, in WSH hatte ich meine Eintrittskarte auf der Kreditkarte hinterlegt, und in Boston musste ich ne App runterladen und dann hatt ich die Eintrittskarte im "Wallet" auf dem Iphone
Evgeni Malkin <3

Offline Steffen

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 1924
  • Ansehen: +99/-1
  • Arizona Coyotes
    • @coyotesfansdeutschland
Re: Eishockey Reisen
« Antwort #66 am: 18. Februar 2019, 09:31:18 »
Es ist so easy wie es klingt und das hat alles ohne Probleme geklappt.

Offline niggemug

  • Prospect
  • *
  • Beiträge: 30
  • Ansehen: +0/-0
  • Together We Are RangersTown !!
Re: Eishockey Reisen
« Antwort #65 am: 16. Februar 2019, 21:25:48 »
Mal ne Frage in die Runde an die Sportsfreunde die gerade drüben waren.Bin nächste Woche in New York und habe vor mindestens 4 NHL Partien mir Live anzusehen.Vor 2 Jahren als ich das letzte mal drüben war hab ich alles vorher schön bei Stubhub online gekauft und die Tickets dann ausgedruckt nun aber läuft ne Menge über Tickets aufs Smartphone laden und dann vorzeigen.Meine Frage wäre ob das so Easy läuft wie es sich anhört und ob man mit deutschen Smartphone und deutschen Playstore irgendwas beachten muss ?

Online dejongislanders

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 1698
  • Ansehen: +16/-0
  • Eintracht Frankfurt,NYI, Angeln
Re: Eishockey Reisen
« Antwort #64 am: 15. Februar 2019, 12:11:04 »
Wann wird es denn endlich mal eine Forums Reise geben? Eine ganze Season mit allen Teams :zwinker: :grins: :huldigung: :grins:
Ich führe Sie gern in den Sonnenschein zurück. Ich gehe gern dorthin zurück, weil ich glaube, dass die meisten Menschen im Grunde genommen gut sind. Ich weiß, dass ich es bin. Was Sie betrifft, treuer Leser, bin ich mir da nicht ganz so sicher.....
(Stephen King)

Offline Steffen

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 1924
  • Ansehen: +99/-1
  • Arizona Coyotes
    • @coyotesfansdeutschland
Re: Eishockey Reisen
« Antwort #63 am: 14. Februar 2019, 16:54:46 »
Meine Tour im Januar war sehr cool! Toronto und Ottawa jeweils einen Sieg, in Montreal leider verloren und in Drummondsville das Spitzenspiel der QMJHL gesehen wo ich davor Pierre Olivier Joseph treffen konnte auf ein Foto sowie Autogramm.  :headb:

Online dejongislanders

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 1698
  • Ansehen: +16/-0
  • Eintracht Frankfurt,NYI, Angeln
Re: Eishockey Reisen
« Antwort #62 am: 14. Februar 2019, 14:36:40 »
Ich habe Neid :disappointed: Freu mich aber für Euch :up: Anfang 2020 steht auch NHL Tour Nr. 4 auf dem Plan, hoffe es klappt :grins:
Ich führe Sie gern in den Sonnenschein zurück. Ich gehe gern dorthin zurück, weil ich glaube, dass die meisten Menschen im Grunde genommen gut sind. Ich weiß, dass ich es bin. Was Sie betrifft, treuer Leser, bin ich mir da nicht ganz so sicher.....
(Stephen King)

Offline Marces23

  • Profi
  • **
  • Beiträge: 861
  • Ansehen: +5/-8
Re: Eishockey Reisen
« Antwort #61 am: 13. Februar 2019, 13:11:48 »
Die diesjährige Tour steht an und da die Avs im Moment ja eher so mittelmäßig Spaß machen, bin ich nur bedingt böse, sie diesmal nicht live zu sehen. Auf dem Programm stehen:

Ducks-Capitals
Kings-Capitals
Vegas-Bruins
Vegas-Jets

Sollte mit dem Hinflug und der Einreise alles planmäßig verlaufen, könnte es Samstag mit etwas Glück noch für Kings-Bruins reichen. Wird, wie man so schön sagt, eine game-time decision :grins:

geil! Viel Spaß, ich muss mich noch 43 Tage gedulden  :ee:
Evgeni Malkin <3

Offline Sebi

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 1615
  • Ansehen: +37/-2
  • Colorado Avalanche, VfL Bochum 1848
Re: Eishockey Reisen
« Antwort #60 am: 13. Februar 2019, 11:05:07 »
Die diesjährige Tour steht an und da die Avs im Moment ja eher so mittelmäßig Spaß machen, bin ich nur bedingt böse, sie diesmal nicht live zu sehen. Auf dem Programm stehen:

Ducks-Capitals
Kings-Capitals
Vegas-Bruins
Vegas-Jets

Sollte mit dem Hinflug und der Einreise alles planmäßig verlaufen, könnte es Samstag mit etwas Glück noch für Kings-Bruins reichen. Wird, wie man so schön sagt, eine game-time decision :grins:
Moe Szyslak: "Eiskunstläufer drehen ihre Pirouetten gerne am anderen Ufer."
Eiskunstläufer: "Ich bin nicht schwul, sondern habe eine Freundin in Vancouver."
Moe Szyslak: "Ausgedachte Freundin, ausgedachte Stadt."

Offline Eishockeyreisen

  • Spieler des Jahrhunderts
  • *****
  • Beiträge: 10170
  • Ansehen: +30/-3
Re: Eishockey Reisen
« Antwort #59 am: 26. September 2017, 15:14:33 »
In Tampa musst du unbedingt ins Kubanische Viertel
Was der Zitronenfalter tut nicht die Zitrone falten? Und der Käsebohrer hat nicht den Bohrer für die Löcher im Käse dabei? Also das hätte ich wirklich nicht gedacht.............Wenn Probleme dann sage dir einfach 555 auf Thailändisch

Offline Sebi

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 1615
  • Ansehen: +37/-2
  • Colorado Avalanche, VfL Bochum 1848
Re: Eishockey Reisen
« Antwort #58 am: 26. September 2017, 13:29:05 »
Nachdem es in der letzten Saison nicht geklappt hat, steht nun für diese Spielzeit auch die Tour nach Florida. Anfang Dezember geht's für neun Tage rüber für Hockey (Tampa gegen Islanders und Avalanche plus Panthers-Avs), Basketball (Magic-Nuggets) und Football (Dolphins-Patriots).
Moe Szyslak: "Eiskunstläufer drehen ihre Pirouetten gerne am anderen Ufer."
Eiskunstläufer: "Ich bin nicht schwul, sondern habe eine Freundin in Vancouver."
Moe Szyslak: "Ausgedachte Freundin, ausgedachte Stadt."

Offline parise

  • Spieler des Jahrhunderts
  • *****
  • Beiträge: 10647
  • Ansehen: +157/-7
Re: Eishockey Reisen
« Antwort #57 am: 16. März 2017, 15:24:04 »
klingt ja recht nice ... dann hat sich das "investment" ja gut gelohnt! das passt!  :up: :up:

Offline Sebi

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 1615
  • Ansehen: +37/-2
  • Colorado Avalanche, VfL Bochum 1848
Re: Eishockey Reisen
« Antwort #56 am: 15. März 2017, 16:55:12 »
So, bin wieder im Lande. Der Homestand der Avs war mit 2:2 ja sogar recht erfreulich, wobei man schon gemerkt hat, dass es gegen Teams, für die es noch um was geht und die richtig anziehen, dann halt doch nicht reicht. Devils und Hurricanes sind ja gedanklich doch auch eher schon in der Sommerpause, wobei es mich dann schon überrascht, dass die Canes dann mal eben die Islanders 8:4 wegfegen, nachdem deren Offensive beim Auftritt in Denver mal so gar nix hinbekommen hat.
Neben den vier Hockeygames haben wir noch drei Heimspiele der Nuggets gesehen (2:1 für Denver, in Summe also hat Denver in der Woche 4:3 gewonnen :grins:). Dazu jeweils eine Stadionführung bei den Broncos und Rockies sowie eine Tagestour ins Skigebiet nach Vail. Krönender Abschluss war dann am Abreisetag, dass bei uns im Hotel der jährliche Charity Brunch der Avs stattgefunden hat. Alles in allem wieder ne sehr runde Sache :up:
Moe Szyslak: "Eiskunstläufer drehen ihre Pirouetten gerne am anderen Ufer."
Eiskunstläufer: "Ich bin nicht schwul, sondern habe eine Freundin in Vancouver."
Moe Szyslak: "Ausgedachte Freundin, ausgedachte Stadt."

Offline Eishockeyreisen

  • Spieler des Jahrhunderts
  • *****
  • Beiträge: 10170
  • Ansehen: +30/-3
Re: Eishockey Reisen
« Antwort #55 am: 04. Oktober 2016, 16:44:45 »
In Washington ist es völlig egal wo du sitzen tust. Da die Sicht in der arena wie ich finde die beste in der ganzen NHL ist.. Da dort wirklich nirgends der Blick durch irgend etwas gestört wird. So liegt es an dir was dir lieber ist Seite oder hinter dem Tor
Was der Zitronenfalter tut nicht die Zitrone falten? Und der Käsebohrer hat nicht den Bohrer für die Löcher im Käse dabei? Also das hätte ich wirklich nicht gedacht.............Wenn Probleme dann sage dir einfach 555 auf Thailändisch

Offline tomti

  • Profi
  • **
  • Beiträge: 817
  • Ansehen: +2/-0
    • Kindern in Ecuador ein Neues Lächeln schenken!
Re: Eishockey Reisen
« Antwort #54 am: 02. Oktober 2016, 19:40:23 »
Auch für mich steht das erste NHL-Spiel seit 1994 an. Für das Spiel der Leafs in Washington bin ich vor Ort. Hat jemand für mich einen Tipp in welchen Block ich gehen sollte? Auf der Seite der Caps steht ja zum Glück auf welches Tor die Caps 2x schießen.
Kindern in Ecuador ein Neues Lächeln schenken!
www.nueva-sonrisa.de