Autor Thema: 1. PO Runde = Tampa Bay Lighting - Detroit Red Wings  (Gelesen 5819 mal)

Offline Masl

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 1247
  • Ansehen: +57/-1
  • Let's go Red Wings!
Re: 1. PO Runde = Tampa Bay Lighting - Detroit Red Wings
« Antwort #33 am: 02. Mai 2015, 12:28:23 »
is masl ein synomym für pussy  :devil:  das geheule passt wohl eher zur tampon muschy truppe aus florida

die liga wieder mal ein witz und die wings haben ne tolle serie gespielt.


ansonsten noch die griffs gucken und dann habt ne schöne offseason  :popcorn:

Ey!  :grr!: :devil: Lass mich wüten und fluchen und heulen  :grins: Niemand hatte die Absicht, objektiv und neutral zu sein  :zwinker:
Die in der Off-Season 2014 getätigten Aussagen spiegeln nur den aktuellen Gemütszustand des Verfassers wider. Sie können leicht übertrieben oder von starken Emotionen verfälscht erscheinen.

Offline leeroy kincaid

  • Platin 2020
  • *
  • Beiträge: 2754
  • Ansehen: +104/-11
  • detroit red wings
Re: 1. PO Runde = Tampa Bay Lighting - Detroit Red Wings
« Antwort #32 am: 02. Mai 2015, 11:42:19 »
is masl ein synomym für pussy  :devil:  das geheule passt wohl eher zur tampon muschy truppe aus florida

die liga wieder mal ein witz und die wings haben ne tolle serie gespielt.


ansonsten noch die griffs gucken und dann habt ne schöne offseason  :popcorn:
"There's some donkey in Denver..." Big Bert

Offline The Captain

  • Core Player
  • ***
  • Beiträge: 2380
  • Ansehen: +18/-1
  • 1.) NY Rangers 2.) Edmonton Oilers
Re: 1. PO Runde = Tampa Bay Lighting - Detroit Red Wings
« Antwort #31 am: 30. April 2015, 15:49:47 »
 :headb: :headb:
1928,1933,1940,1994

Online #500

  • Gold 2020
  • *
  • Beiträge: 6247
  • Ansehen: +92/-10
  • Detroit Red Wings
Re: 1. PO Runde = Tampa Bay Lighting - Detroit Red Wings
« Antwort #30 am: 29. April 2015, 20:23:51 »
Zidlicky ist verletzt und kann heute nicht mitspielen. Da bin ich mal gespannt, wie die Red Wings heute reagieren/agieren...
Im Moment spricht leider alles für Tampa...
Wer arbeitet, macht Fehler. Wer keine Fehler macht, wird befördert.

Offline The Captain

  • Core Player
  • ***
  • Beiträge: 2380
  • Ansehen: +18/-1
  • 1.) NY Rangers 2.) Edmonton Oilers
Re: 1. PO Runde = Tampa Bay Lighting - Detroit Red Wings
« Antwort #29 am: 29. April 2015, 16:30:57 »
Man sieht ja auch das es immer schlimmer wird, wenn die Schiris oder die NHL nicht eingreift. Vor allem warum ist das so? Ich kann es eventuell verstehen, das man in Overtime im Zweifel keine Strafe ausspricht um nicht das Spiel zu beeinflussen. Vor allem wenn im Vorfeld auch weniger Strafen gegeben worden sind. Aber die ganz üblen Sachen sollten sofort geahndet werden. Und da ist es egal ob es ein Starspieler ist oder ein Normalo.
1928,1933,1940,1994

Offline Masl

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 1247
  • Ansehen: +57/-1
  • Let's go Red Wings!
Re: 1. PO Runde = Tampa Bay Lighting - Detroit Red Wings
« Antwort #28 am: 29. April 2015, 12:41:51 »
zeitgleich ... deswegen kriegt er nix, weil einfach zu geil, wenn du 2 auf einmal ummähst  :grins: :grins: :grins: :grins:

Ich finde das gar nicht mal so witzig  :rolleyes: Ok, eigentlich schon, aber ich will es nicht witzig finden  :blll:

----------

Nur um den Ovechkin-Hit nochmal gepostet zu haben: https://www.youtube.com/watch?v=Z0wi4xkOmzs Wo ist das harmloser? Mit Anlauf, Ovechkin hat den Rücken von Tavares recht lange gesehen und der Puck war auf dem Weg von Taraves weg. Da gibt es keinen Grund, so in den Rücken des Gegenspielers reinzurauschen. Aber bei Namen wie Ovechkin oder Subban wird natürlich nichts unternommen  :disappointed:
Die in der Off-Season 2014 getätigten Aussagen spiegeln nur den aktuellen Gemütszustand des Verfassers wider. Sie können leicht übertrieben oder von starken Emotionen verfälscht erscheinen.

Online parise

  • Gold 2020
  • *
  • Beiträge: 11273
  • Ansehen: +166/-7
Re: 1. PO Runde = Tampa Bay Lighting - Detroit Red Wings
« Antwort #27 am: 29. April 2015, 11:35:33 »
Das sehe ich genau so! Es kann einfach nicht sein, dass es mit Kronwall nur einen Spieler erwischt! Es gab in den POs bisher sooo viele Hits, die bestraft gehören und es wird wieder nur einer rausgepickt. Das ist eine Frechheit sondergleichen! Wäre ich weniger sauer, wenn es nicht Kronwall wäre? Bestimmt. Aber was das DoPS die letzten Jahre abzieht ist diesem Sport einfach nicht würdig.

Garrison hittet Abdelkader von hinten. Nichts.
Subban bricht Stone fast das Handegelenk: Geldstrafe.
Ovechkin hittet Leddy und Tavares von hinten: nichts!
Oben genannte Aktion von Palat: nichts.
Slewfoot gegen Dats im ersten (oder zweiten Spiel): nichts.

Allein in der TB-DET-Serie hätte man 3, 4 Sperren aussprechen müssen. Dass es dann nur eine ist und ausgerechnet vor dem entscheidenden Spiel ist nur noch bitter.

zeitgleich ... deswegen kriegt er nix, weil einfach zu geil, wenn du 2 auf einmal ummähst  :grins: :grins: :grins: :grins:

Offline El Kabong

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 1210
  • Ansehen: +12/-1
Re: 1. PO Runde = Tampa Bay Lighting - Detroit Red Wings
« Antwort #26 am: 29. April 2015, 11:32:46 »
Die Schiedsrichter werden immer schlechter bzw. sind zu unkonstant.
Als Blüm damals den Satz sagte: "Die Rente ist sicher..."wusste er noch nicht,
dass Alder, Schwör und Opfer mal unsere Rente zahlen sollen...

Offline Masl

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 1247
  • Ansehen: +57/-1
  • Let's go Red Wings!
Re: 1. PO Runde = Tampa Bay Lighting - Detroit Red Wings
« Antwort #25 am: 29. April 2015, 10:08:34 »
Ich rege mich über die Sperre von Kronwall nicht auf. Klar, wird sein Fehlen ein herber Verlust für die Red Wings sein. Trotzdem können (und werden) sie das Spiel 7 irgendwie gewinnen und in die nächste Runde einziehen. Ich denke, Ausfall von Kronwall wird das Team noch mehr zusammenschweißen und jeder Spieler wird mehr in und für Defensive tun (müssen). Also, so wie in den Spielen 1 und 3-5.

Mich regt nur diese widersprüchliche Linie der Liga auf, was den Strafen und Sperren angeht. Oder was ist mit dem Hit von Palat?
Dieser Hit war natürlich sauber und gehört in alle Lehrbücher :rolleyes::


Das sehe ich genau so! Es kann einfach nicht sein, dass es mit Kronwall nur einen Spieler erwischt! Es gab in den POs bisher sooo viele Hits, die bestraft gehören und es wird wieder nur einer rausgepickt. Das ist eine Frechheit sondergleichen! Wäre ich weniger sauer, wenn es nicht Kronwall wäre? Bestimmt. Aber was das DoPS die letzten Jahre abzieht ist diesem Sport einfach nicht würdig.

Garrison hittet Abdelkader von hinten. Nichts.
Subban bricht Stone fast das Handegelenk: Geldstrafe.
Ovechkin hittet Leddy und Tavares von hinten: nichts!
Oben genannte Aktion von Palat: nichts.
Slewfoot gegen Dats im ersten (oder zweiten Spiel): nichts.

Allein in der TB-DET-Serie hätte man 3, 4 Sperren aussprechen müssen. Dass es dann nur eine ist und ausgerechnet vor dem entscheidenden Spiel ist nur noch bitter.
Die in der Off-Season 2014 getätigten Aussagen spiegeln nur den aktuellen Gemütszustand des Verfassers wider. Sie können leicht übertrieben oder von starken Emotionen verfälscht erscheinen.

Online #500

  • Gold 2020
  • *
  • Beiträge: 6247
  • Ansehen: +92/-10
  • Detroit Red Wings
Re: 1. PO Runde = Tampa Bay Lighting - Detroit Red Wings
« Antwort #24 am: 29. April 2015, 08:58:34 »
Ich rege mich über die Sperre von Kronwall nicht auf. Klar, wird sein Fehlen ein herber Verlust für die Red Wings sein. Trotzdem können (und werden) sie das Spiel 7 irgendwie gewinnen und in die nächste Runde einziehen. Ich denke, Ausfall von Kronwall wird das Team noch mehr zusammenschweißen und jeder Spieler wird mehr in und für Defensive tun (müssen). Also, so wie in den Spielen 1 und 3-5.

Mich regt nur diese widersprüchliche Linie der Liga auf, was den Strafen und Sperren angeht. Oder was ist mit dem Hit von Palat?
Dieser Hit war natürlich sauber und gehört in alle Lehrbücher :rolleyes::



Wer arbeitet, macht Fehler. Wer keine Fehler macht, wird befördert.

Online parise

  • Gold 2020
  • *
  • Beiträge: 11273
  • Ansehen: +166/-7
Re: 1. PO Runde = Tampa Bay Lighting - Detroit Red Wings
« Antwort #23 am: 29. April 2015, 07:30:38 »
in der regular season ne suspension wert, dann bitte auch in den playoffs .. mMn good call, auch wenn as extrem bitter fürs winged wheel is

Offline ACDCseit1973

  • Core Player
  • ***
  • Beiträge: 2488
  • Ansehen: +62/-10
  • "Every day is a great day for hockey."
Re: 1. PO Runde = Tampa Bay Lighting - Detroit Red Wings
« Antwort #22 am: 29. April 2015, 01:13:37 »
Irgendwie habe ich das erwartet... :rolleyes:
http://www.cbc.ca/sports/hockey/nhl/red-wings-niklas-kronwall-suspended-for-game-7-for-charging-1.3052995

mimimimimi .. sorry aber mMn hebt Kronwall leicht ab und der Ellbogen geht auch leicht raus! :zwinker:

Online #500

  • Gold 2020
  • *
  • Beiträge: 6247
  • Ansehen: +92/-10
  • Detroit Red Wings
Re: 1. PO Runde = Tampa Bay Lighting - Detroit Red Wings
« Antwort #21 am: 28. April 2015, 19:33:52 »
Zitat
Detroit Red Wings defenceman Niklas Kronwall will have a hearing Tuesday afternoon for his hit on Tampa Bay Lightning forward Nikita Kucherov.

Irgendwie habe ich das erwartet... :rolleyes:
Wer arbeitet, macht Fehler. Wer keine Fehler macht, wird befördert.

Offline Masl

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 1247
  • Ansehen: +57/-1
  • Let's go Red Wings!
Re: 1. PO Runde = Tampa Bay Lighting - Detroit Red Wings
« Antwort #20 am: 28. April 2015, 11:37:29 »
Südstaatler sind schlechte Verlierer, das ist seit 1 1/2 Jahr100en Tradition. :devil:

 :grins:

-------------

Zum gestrigen Spiel: Poop.

#500 hat's im Gametalk-Thread schon gesagt, die Wings haben sich durch individuelle Fehler selber besiegt  :disappointed: Zidlicky ist gestern zum neuen Weiss mutiert: im PP kann er kaum einen Puck vor (hinter?) der blauen Linie halten, was jedes Mal kostbare Sekunden frisst. Und in der Abwehr sah er mehr als schwach aus, was sich auch beim 4:2 krass gezeigt hat. Generell war jedes Gegentor sehr vermeidbar, was richtig ärgerlich ist. Tampa konnte leider mit zu viel Speed spielen, die Wings konnten nicht an die Defensivleistung aus Spiel 5 anknüpfen. Das Spiel war von sehr vielen fragwürdigen Aktionen auf beiden Seiten geprägt, aber (wir haben ja keine Bolt-Fans mehr im Forum oder?) was Tampa sich da zum Teil geleistet hat, war unter aller Sau. Bei jedem scrum wurden sofort Schläge verteilt, es wurde gehalten und der Gegner mit dem Stock bearbeitet, wo es nur ging. Traurig, dass die Refs einfach nichts von alldem gepfiffen haben. Nur die auffälligsten Aktionen wurden bestraft. Ich musste aber herzlich lachen, dass bei jeder Strafe gegen Tampa Cooper in Großaufnahme zu sehen war  :grins: Seine Taktik, die Refs zu beeinflussen, hat wohl nicht allzu gut funktioniert. Und wenn das eigene Team dann auch noch so dämliche Strafen zieht... Interessant fand ich, dass Bishop zum Ende des Spiels total fertig aussah  :ee: Das hat mich ehrlich gesagt extrem überrascht und die Hoffnung nochmal aufkeimen lassen, dass die Wings das Spiel drehen.

Game 7 wird ne Zerreißprobe für die Schließmuskeln  :rolleyes: Wenn die Wings wieder ihre team defense spielen können, dann gibt's ne Chance. Mrazek ist deutlich besser als Bishop und mit ein bisschen mehr Einsatz und dem Willen, auch mal aufs Tor zu schießen und nicht nur daneben, könnten die Wings evtl. gewinnen.
Die in der Off-Season 2014 getätigten Aussagen spiegeln nur den aktuellen Gemütszustand des Verfassers wider. Sie können leicht übertrieben oder von starken Emotionen verfälscht erscheinen.

Offline Jake The Rat

  • Spieler des Jahrhunderts
  • *****
  • Beiträge: 11462
  • Ansehen: +186/-31
Re: 1. PO Runde = Tampa Bay Lighting - Detroit Red Wings
« Antwort #19 am: 27. April 2015, 23:05:43 »
Südstaatler sind schlechte Verlierer, das ist seit 1 1/2 Jahr100en Tradition. :devil:
Gedanken sind nicht stets parat,
man schreibt auch, wenn man keine hat.
(Wilhelm Busch)
CETERVM CENSEO CHICAGINEM ESSE DELENDAM