Autor Thema: 2. Runde Playoffs 2016 Washington Capitals vs. Pittsburgh Penguins  (Gelesen 11956 mal)

Offline The Captain

  • Core Player
  • ***
  • Beiträge: 2347
  • Ansehen: +18/-1
  • 1.) NY Rangers 2.) Edmonton Oilers
Re: 2. Runde Playoffs 2016 Washington Capitals vs. Pittsburgh Penguins
« Antwort #152 am: 13. Juni 2016, 23:06:52 »
Der Kessel schaut schon dicklich aus. Dafür ist es umso erstaunlicher, wie schnell er doch auf dem Eis ist. Wurde ihm schon einmal nahe gelegt abzunehmen oder ist er einfach so, wie er ist?
1928,1933,1940,1994

Offline Soeren1122

  • Sophomore
  • **
  • Beiträge: 150
  • Ansehen: +2/-0
  • Penguins + Oilers
Re: 2. Runde Playoffs 2016 Washington Capitals vs. Pittsburgh Penguins
« Antwort #151 am: 13. Juni 2016, 15:42:03 »
Wenns schon um alte Zitate geht, dann schaut mal im Penguins Bereich nach den Meinungen zum Kessel trade  :grins:


Btw. das schönste Siegerfoto - aber von mir aus soll er aus dem cup essen was er will  :cool:


Online Brad Richards

  • Profi
  • **
  • Beiträge: 513
  • Ansehen: +3/-0
  • Hockey, Handball,
Re: 2. Runde Playoffs 2016 Washington Capitals vs. Pittsburgh Penguins
« Antwort #150 am: 13. Juni 2016, 13:26:22 »
Tampa Bay wird da auch nicht viel entgegenzusetzen haben.
Wäre Bishop nicht ausgefallen, würde die Situation heute vielleicht anders aussehen.  :zwinker:
Setzt man die Klubbrille ab, muss man neidlos eingestehen, dass die beste Mannschaft in den Playoffs gewonnen hat.

Offline The Captain

  • Core Player
  • ***
  • Beiträge: 2347
  • Ansehen: +18/-1
  • 1.) NY Rangers 2.) Edmonton Oilers
Re: 2. Runde Playoffs 2016 Washington Capitals vs. Pittsburgh Penguins
« Antwort #149 am: 13. Juni 2016, 11:08:09 »
Und diese Tiefe im Kader ist das Geheimnis. Dazu die Mörder Kessel Reihe, die irgendwie kaum zu stoppen ist. In den anderen Reihen spielen dann Center, die Malkin und Crosby heißen und Cullen trifft auch. Wahnsinn. Mit dieser Form sehe ich die Pens mit dem Cup in der Hand. Tampa Bay wird da auch nicht viel entgegenzusetzen haben.

 :zwinker:
1928,1933,1940,1994

Offline muench76

  • Rookie
  • *
  • Beiträge: 87
  • Ansehen: +0/-0
Re: 2. Runde Playoffs 2016 Washington Capitals vs. Pittsburgh Penguins
« Antwort #148 am: 13. Juni 2016, 09:27:56 »
Für mich ist das das vorweggenommene Conference-Final. Wer diese Serie für sich entscheidet wird sich auch gegen Tampa oder die Islanders durchsetzen. Wahrscheinlich wird in dieser Serie sogar schon der kommende Stanley Cup - Sieger ermittelt.

Die NHL ist so vorhersehbar.  :augenzwinkern:

Offline DarthEde

  • Profi
  • **
  • Beiträge: 586
  • Ansehen: +14/-6
Re: 2. Runde Playoffs 2016 Washington Capitals vs. Pittsburgh Penguins
« Antwort #147 am: 13. Mai 2016, 06:15:17 »
Ich glaube an Ovi, er wird es irgendwann schaffen! :headb: Charakter hat er, das kann man ihm nicht nehmen und schon naechste Saison wird er sich wieder die hoechsten Ziele stecken, da bin ich mir sicher. Ich hoffe auch, dass Kuznetsov aus diesen echt enttaeuschenden PO's gelernt haben wird und dieselben fetten Moves und Paesse auch in der Postseason an den Tag legen kann. Ich fand, dass die Reihe mit ihm, Johansson und Williams echt viel Potenzial gezeigt hat, auch wenn sich's nicht unbedingt in Tore ummuenzen liess. Da haette Trotz vielleicht etwas Geduld aufbringen koennen und sie mal zusammen lassen... :gruebel:

Nach den PO's ist vor den PO's und ich glaube an unsere Jungs und unseren Captain. :heart:
Wollen wir es mal hoffen. :grins:
Wenn Kuzy (und natürlich auch der Rest) nächstes sein Potential ausschöpft, sieht es sehr gut aus.  :headb:
2004 1st Overall
2006 Calder Trophy, NHL All Rookie Team, Fisrt All-Star Team, Olympic All-Star Team
2007 First All-Star Team
2008 First All-Star Team, Art Ross, Maurice Richard Trophy, Lester B. Pearson Award u. Hart Memorial Trophy
2009 First All-Star Team, Maurice Richard, Lester und Hart T

Offline OA-AO

  • Franchise Player
  • ***
  • Beiträge: 3669
  • Ansehen: +128/-4
  • Sport(EH), Hip-Hop, Literatur, Naturwissenschaften
Re: 2. Runde Playoffs 2016 Washington Capitals vs. Pittsburgh Penguins
« Antwort #146 am: 12. Mai 2016, 19:20:35 »
Ich glaube an Ovi, er wird es irgendwann schaffen! :headb: Charakter hat er, das kann man ihm nicht nehmen und schon naechste Saison wird er sich wieder die hoechsten Ziele stecken, da bin ich mir sicher. Ich hoffe auch, dass Kuznetsov aus diesen echt enttaeuschenden PO's gelernt haben wird und dieselben fetten Moves und Paesse auch in der Postseason an den Tag legen kann. Ich fand, dass die Reihe mit ihm, Johansson und Williams echt viel Potenzial gezeigt hat, auch wenn sich's nicht unbedingt in Tore ummuenzen liess. Da haette Trotz vielleicht etwas Geduld aufbringen koennen und sie mal zusammen lassen... :gruebel:

Nach den PO's ist vor den PO's und ich glaube an unsere Jungs und unseren Captain. :heart:
An Saschok lass ich nichts kommen...

Offline Quickslay

  • Minor Leaguer
  • **
  • Beiträge: 398
  • Ansehen: +0/-0
Re: 2. Runde Playoffs 2016 Washington Capitals vs. Pittsburgh Penguins
« Antwort #145 am: 12. Mai 2016, 11:40:51 »
Das ist aber beim Eishockey für einen Stürmer schon deutlich wichtiger als beim Fussball....
Vielleicht gewinnt OV ja irgendwann mal den Stanley Cup... :confused:

Im modernen Fussball muss/sollten die Stürmer auch mit nach hinten arbeiten..

Dann wird es langsam Zeit für ihn...diese Saison waren die Möglichkeiten da....
Ich hatte auch das Gefühl, dass er nicht mehr ganz so spritzig/explosiv wie früher ist...
“Meet me in the schoolyard, baby, for all the marbles on Friday night in Detroit!”

- Mike Lange

Offline DarthEde

  • Profi
  • **
  • Beiträge: 586
  • Ansehen: +14/-6
Re: 2. Runde Playoffs 2016 Washington Capitals vs. Pittsburgh Penguins
« Antwort #144 am: 12. Mai 2016, 09:38:59 »
Das haben OV8 und CR7 eben gemeinsam...übertragen gesagt, vorne hui und hinten pfui...
Aber OV8 ist ein überragender Scorer, keine Frage. Das muss man neidlos anerkennen....

Das ist aber beim Eishockey für einen Stürmer schon deutlich wichtiger als beim Fussball....
Vielleicht gewinnt OV ja irgendwann mal den Stanley Cup... :confused:
2004 1st Overall
2006 Calder Trophy, NHL All Rookie Team, Fisrt All-Star Team, Olympic All-Star Team
2007 First All-Star Team
2008 First All-Star Team, Art Ross, Maurice Richard Trophy, Lester B. Pearson Award u. Hart Memorial Trophy
2009 First All-Star Team, Maurice Richard, Lester und Hart T

Offline Quickslay

  • Minor Leaguer
  • **
  • Beiträge: 398
  • Ansehen: +0/-0
Re: 2. Runde Playoffs 2016 Washington Capitals vs. Pittsburgh Penguins
« Antwort #143 am: 12. Mai 2016, 07:19:57 »
Bei solchen Aussagen kann man sich doch nur totlachen... :lol:
OV ist einer der größten Goalscorer aller Zeiten! Das einzige was er eventuell verbessern könnte wäre sein Defensivspiel... :gruebel:
Und zu Ronaldo: Bei allem Hass dem man diesem Typen wegen seiner Art rüber bringen kann, muss man doch seine sportlichen Leistungen anerkennen! Der Typ hat seit Jahren eine Quote von einem Tor pro Spiel (der wird wohl nächstes Jahr sein 100. Tor in der Champions League schießen  :rolleyes:)! Was könnte denn der bitte schön aus sportlicher Sicht als Stürmer noch besser machen?

Das haben OV8 und CR7 eben gemeinsam...übertragen gesagt, vorne hui und hinten pfui...
Aber OV8 ist ein überragender Scorer, keine Frage. Das muss man neidlos anerkennen....
“Meet me in the schoolyard, baby, for all the marbles on Friday night in Detroit!”

- Mike Lange

Offline DarthEde

  • Profi
  • **
  • Beiträge: 586
  • Ansehen: +14/-6
Re: 2. Runde Playoffs 2016 Washington Capitals vs. Pittsburgh Penguins
« Antwort #142 am: 11. Mai 2016, 22:18:05 »
Für mich ist und bleibt Ov8 der CR7 des Eishockeys....überragende Fähigkeiten, aber er könnte so viel besser sein...

Bei solchen Aussagen kann man sich doch nur totlachen... :lol:
OV ist einer der größten Goalscorer aller Zeiten! Das einzige was er eventuell verbessern könnte wäre sein Defensivspiel... :gruebel:
Und zu Ronaldo: Bei allem Hass dem man diesem Typen wegen seiner Art rüber bringen kann, muss man doch seine sportlichen Leistungen anerkennen! Der Typ hat seit Jahren eine Quote von einem Tor pro Spiel (der wird wohl nächstes Jahr sein 100. Tor in der Champions League schießen  :rolleyes:)! Was könnte denn der bitte schön aus sportlicher Sicht als Stürmer noch besser machen?
2004 1st Overall
2006 Calder Trophy, NHL All Rookie Team, Fisrt All-Star Team, Olympic All-Star Team
2007 First All-Star Team
2008 First All-Star Team, Art Ross, Maurice Richard Trophy, Lester B. Pearson Award u. Hart Memorial Trophy
2009 First All-Star Team, Maurice Richard, Lester und Hart T

Offline Quickslay

  • Minor Leaguer
  • **
  • Beiträge: 398
  • Ansehen: +0/-0
Re: 2. Runde Playoffs 2016 Washington Capitals vs. Pittsburgh Penguins
« Antwort #141 am: 11. Mai 2016, 20:50:02 »
Von legendären Führungsqualitäten habe ich nicht gesprochen, aber das man ihm in dem Bezug alles abspricht, ist sicher auch nicht richtig. Die Wahrheit ist sicher irgendwo dazwischen...
“Meet me in the schoolyard, baby, for all the marbles on Friday night in Detroit!”

- Mike Lange

Offline OA-AO

  • Franchise Player
  • ***
  • Beiträge: 3669
  • Ansehen: +128/-4
  • Sport(EH), Hip-Hop, Literatur, Naturwissenschaften
Re: 2. Runde Playoffs 2016 Washington Capitals vs. Pittsburgh Penguins
« Antwort #140 am: 11. Mai 2016, 20:35:14 »
Ich kann das gehate auch nicht mehr hören... wie kommt man auf die Idee irgendeinen Spieler aus dem Pens überhaupt schlecht zu machen? Die Jungs haben jetzt genug bewießen  :zunge: die Caps wurden so hochgelobt und können nicht mal gegen solche Versager weiter kommen  :schnarch: Ich dachte Eishockey isn Teamsport? Bei den Pens läufts fast perfekt, jede Reihe macht seinen Job herausragend dazu ein krasser Murray... Wieso kann man nicht einfach mal ehrlich sein und sagen: Hut ab, die Jungs spielen wirklich klasse, fertig. Nein, es ist erstmal wieder wichtig irgendein Käse zu verzapfen. Wer von euch weiß überhaupt was Sid für ein Einfluss auf seine Mitspieler hat? Ich weiß es nicht, war noch nie dabei... ach egal... holt einfach den Cup und stopft den Hatern das Maul  :devil:

Auch du siehst es falsch, ne? :rolleyes: Ich habe hier keinen einzigen Forumsteilnehmer gesehen, der irgendwas gegen die Teamleistung der Pens gesagt haette (sogar die Pinguin-fressende Ratte, gib' dir das mal, sogar Jake sagte irgendwas von "unterm Strich war das Pens-Team besser" :ee:, ein besseres Kompliment Richtung Pittsburgh wirst du von ihm hier nie mehr lesen, nie wieder, das kann ich dir garantieren :grins:). Und was Sid angeht, da musst du schon damit fertig werden, dass viele Hockey-Fans von anderen Teams einfach nicht darauf klarkommen, dass er halt immer so hochgehyped wird, obwohl er nicht immer diesen Hype verdient. Manchmal ist er ueberragend, aber dann kann sich dieser Eindruck in der naechsten Serie auch schon wieder verfluechtigen. Dann muss das auch mal gerechterweise erwaehnt werden (u.a. von den Kommentatoren) und nicht mit irgendwelchen legendaeren "Fuehrungsfaehigkeiten" (die Sid im Vergleich zu anderen Captains einfach nicht besitzt, da sind sich auch Viele hier einig, wie's scheint) und sonstigen magischen Eigenschaften und/oder Wehwehchen abgeschmettert werden, wenn er mal nicht dem hohen Erwartungsdruck gerecht wird.

du hast mir gar nix ausgeredet ... bin nach wie vor der meinung, dass auch superstar nicht unantastbar sein sollten, wenn es dafür die breite des teams verbessert und schwachpunkte einer franchise schließt ... ich hab nur deine meinung akzeptiert, aber mich nicht auf deine, deiner meinung nach richtigen meinung, angeschlossen, weil ich sie nur teilweise für richtig halte  :augenzwinkern:

Echt oder? :disappointed: :grins: Lass' mir halt diese kleine kuenstlerische Freiheit :blll:, denn am Ende wollte ich damit nur ausdruecken, dass ich in diesem Fall pro-Pensstrategie argumentiert habe, nichts weiter (dachte auch, dass ich's mit den Anfuehrungsstrichen angedeutet haette). :christmas:

Und diese Tiefe im Kader ist das Geheimnis. Dazu die Mörder Kessel Reihe, die irgendwie kaum zu stoppen ist. In den anderen Reihen spielen dann Center, die Malkin und Crosby heißen und Cullen trifft auch. Wahnsinn. Mit dieser Form sehe ich die Pens mit dem Cup in der Hand. Tampa Bay wird da auch nicht viel entgegenzusetzen haben.


Ja, Cullen hat mich definitiv auch beeindruckt (neben der Kessel-Reihe & Murray natuerlich), dem sieht man seine 39 Lenzen aber so gar nicht an. :ee: Damn, auch die Hockey-Zombies erwachen zu neuem Leben gegen die Caps, das ist einfach unser "Glueck". :rolleyes:
« Letzte Änderung: 11. Mai 2016, 20:39:08 von OA-AO »
An Saschok lass ich nichts kommen...

Offline Quickslay

  • Minor Leaguer
  • **
  • Beiträge: 398
  • Ansehen: +0/-0
Re: 2. Runde Playoffs 2016 Washington Capitals vs. Pittsburgh Penguins
« Antwort #139 am: 11. Mai 2016, 20:30:56 »
Was noch dazu kommt, ist der Glaube an den Game-Plan, der durchgezogen wird. Man bleibt ruhig und lässt sich fast durch nichts davon abbringen...okay, im 6. Spiel haben Sie mal wieder wie die Alten Pens ne 3:0 Führung vergeigt, aber dann hat man sich auf die Stärken besonnen und die Serie verdient beendet...
“Meet me in the schoolyard, baby, for all the marbles on Friday night in Detroit!”

- Mike Lange

Offline The Captain

  • Core Player
  • ***
  • Beiträge: 2347
  • Ansehen: +18/-1
  • 1.) NY Rangers 2.) Edmonton Oilers
Re: 2. Runde Playoffs 2016 Washington Capitals vs. Pittsburgh Penguins
« Antwort #138 am: 11. Mai 2016, 20:17:35 »
Und diese Tiefe im Kader ist das Geheimnis. Dazu die Mörder Kessel Reihe, die irgendwie kaum zu stoppen ist. In den anderen Reihen spielen dann Center, die Malkin und Crosby heißen und Cullen trifft auch. Wahnsinn. Mit dieser Form sehe ich die Pens mit dem Cup in der Hand. Tampa Bay wird da auch nicht viel entgegenzusetzen haben.
1928,1933,1940,1994