Autor Thema: 2. Runde Playoffs 2016 Washington Capitals vs. Pittsburgh Penguins  (Gelesen 15237 mal)

Offline Quickslay

  • Minor Leaguer
  • **
  • Beiträge: 398
  • Ansehen: +0/-0
Re: 2. Runde Playoffs 2016 Washington Capitals vs. Pittsburgh Penguins
« Antwort #137 am: 11. Mai 2016, 20:13:51 »
Was ich an den Pens momentan so unfassbar finde, ist die Tatsache, dass immer jemand anderes sich findet, der das Ruder herumreißt. Mal stiehlt Matt Murray ein Spiel, dann kommt HBK nach vorne, mal dreht Matt Cullen auf...die sind da so breit aufgestellt, das ist fast zu schön um wahr zu sein...

“Meet me in the schoolyard, baby, for all the marbles on Friday night in Detroit!”

- Mike Lange

Offline parise

  • Gold 2020
  • *
  • Beiträge: 11262
  • Ansehen: +166/-7
Re: 2. Runde Playoffs 2016 Washington Capitals vs. Pittsburgh Penguins
« Antwort #136 am: 11. Mai 2016, 20:02:28 »
du hast mir gar nix ausgeredet ... bin nach wie vor der meinung, dass auch superstar nicht unantastbar sein sollten, wenn es dafür die breite des teams verbessert und schwachpunkte einer franchise schließt ... ich hab nur deine meinung akzeptiert, aber mich nicht auf deine, deiner meinung nach richtigen meinung, angeschlossen, weil ich sie nur teilweise für richtig halte  :augenzwinkern:

Offline Marces23

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 1002
  • Ansehen: +10/-8
Re: 2. Runde Playoffs 2016 Washington Capitals vs. Pittsburgh Penguins
« Antwort #135 am: 11. Mai 2016, 19:28:32 »
Ich kann das gehate auch nicht mehr hören... wie kommt man auf die Idee irgendeinen Spieler aus dem Pens überhaupt schlecht zu machen? Die Jungs haben jetzt genug bewießen  :zunge: die Caps wurden so hochgelobt und können nicht mal gegen solche Versager weiter kommen  :schnarch: Ich dachte Eishockey isn Teamsport? Bei den Pens läufts fast perfekt, jede Reihe macht seinen Job herausragend dazu ein krasser Murray... Wieso kann man nicht einfach mal ehrlich sein und sagen: Hut ab, die Jungs spielen wirklich klasse, fertig. Nein, es ist erstmal wieder wichtig irgendein Käse zu verzapfen. Wer von euch weiß überhaupt was Sid für ein Einfluss auf seine Mitspieler hat? Ich weiß es nicht, war noch nie dabei... ach egal... holt einfach den Cup und stopft den Hatern das Maul  :devil:
Evgeni Malkin <3

Offline OA-AO

  • Franchise Player
  • ***
  • Beiträge: 3865
  • Ansehen: +133/-4
  • Sport(EH), Hip-Hop, Literatur, Naturwissenschaften
Re: 2. Runde Playoffs 2016 Washington Capitals vs. Pittsburgh Penguins
« Antwort #134 am: 11. Mai 2016, 18:32:40 »
Ich finde, das das PP von WSH auch viel zu durchsichtig ist. Wie oben schon geschrieben wurde, steht Ovi links vom Pfosten und wartet auf One-Timer. Das ist so durchsichtig, wie ein Glas Wasser. Klar funktioniert das in 10% der Fälle und in der reg. Season auch mal öfter, aber in der Playoffs muss man schon andere Register ziehen, um weiterzukommen...

Stimmt doch so auch nicht. :rolleyes: Ja klar, dass dies die Standardsituation ist, in der Alex die Dinger macht (trotz der vielbesagten Durchsichtigkeit :rolleyes:, man koennte meinen, dass man sich so langsam auch darauf einstellen koennte in der Liga, aber nein: er ist wieder der Einzige, der die 50-Tore-Marke geknackt hat in dieser Saison :headb:), aber schau' dir doch gerade wieder die beiden PP-Tore von diesem letzten Spiel an: zumindest eines davon war ein wunderschoenes Passspiel vom 8er. Ich bleib' dabei: es liegt nicht an ihm. An allem, aber nicht an ihm.
An Saschok lass ich nichts kommen...

Offline OA-AO

  • Franchise Player
  • ***
  • Beiträge: 3865
  • Ansehen: +133/-4
  • Sport(EH), Hip-Hop, Literatur, Naturwissenschaften
Re: 2. Runde Playoffs 2016 Washington Capitals vs. Pittsburgh Penguins
« Antwort #133 am: 11. Mai 2016, 17:27:02 »
2010, 2011, 2012, 2013, 2014, 2015 .. Pens fliegen "früh" raus und es wird gemeckert.
"Tradet Malkin/Crosby/Letang/Fleury - am besten alle. Man braucht einen tiefen Kader."

2016 .. Pens spielen bisher grandiose Playoffs, Sid und Geno mit einer schwachen Serie, dafür richtet es die Tiefe im Kader.
"Es wird wieder gemeckert bzw. es werden Gründe gesucht und gefunden."

..

Juni 2016 .. Pens sweepen Nashville im Finale und gewinnen den Cup.
"Wie kann Murray nur MVP werden, wenn man Crosby und Malkin in den Reihen hat?!"
"Hagelin, Bonino, Kessel nur an 20 von 25 Toren beteiligt - vllt. sollte man einen der 3 Traden?!"

ES KOTZT MICH AN! :brech:

Alles gut Digger :christmas:, ich habe nichts von dem, was du da schreibst, gesagt, okay? Ich habe nur das alte Crosby-Ovi-Duell bewertet, eines der wenigen positiven Dinge, die einer gebeutelten Caps-Fanseele nach einer erneuten Serienniederlage in der 2. PO-Runde bleiben. Bei allem Anderen bin ich bei dir: das bessere Team, der tiefere Kader (v.a. im Scoring), ein hervorragender Goalie, das mit dem Traden der Stars hast du ja selbst mitbekommen, wie ich das Leuten wie parise noch vor Beginn dieser Serie "ausgeredet" habe. :up: Mich hat es bloss extremst genervt, dass die HNiC-Kommentatoren mal wieder am eigenen Schleim erstickt sind, wenn's um Sid ging und dann aber an Ovi halt nur herablassend rumgenoergelt wurde ("Oh, a blocked shot from Ovechkin! Maybe Ovechkin has changed." - Ja, du Dumpfbacke, er macht's schon seit ca. 5 Jahren in den PO's so, wenn du mal deine verdammte kanadische Holzhackerbrille absetzen wuerdest. :popo:). Und dann kuckt man sich die nackten Zahlen an und Sid verliert so klar wie's halt klarer nicht mehr geht und keiner der Pens-Fans will's mal wieder zugeben. "Ja gut, er faehrt halt das "C" spazieren, deswegen ist er auch massgeblich am Erfolg beteiligt." :rolleyes: Kommt schon! Ich akzeptiere alles, aber nicht diesen Schmarren. :2boxing:
An Saschok lass ich nichts kommen...

Offline ACDCseit1973

  • Core Player
  • ***
  • Beiträge: 2488
  • Ansehen: +62/-10
  • "Every day is a great day for hockey."
Re: 2. Runde Playoffs 2016 Washington Capitals vs. Pittsburgh Penguins
« Antwort #132 am: 11. Mai 2016, 16:32:40 »
2010, 2011, 2012, 2013, 2014, 2015 .. Pens fliegen "früh" raus und es wird gemeckert.
"Tradet Malkin/Crosby/Letang/Fleury - am besten alle. Man braucht einen tiefen Kader."

2016 .. Pens spielen bisher grandiose Playoffs, Sid und Geno mit einer schwachen Serie, dafür richtet es die Tiefe im Kader.
"Es wird wieder gemeckert bzw. es werden Gründe gesucht und gefunden."

..

Juni 2016 .. Pens sweepen Nashville im Finale und gewinnen den Cup.
"Wie kann Murray nur MVP werden, wenn man Crosby und Malkin in den Reihen hat?!"
"Hagelin, Bonino, Kessel nur an 20 von 25 Toren beteiligt - vllt. sollte man einen der 3 Traden?!"

ES KOTZT MICH AN! :brech:

Offline The Captain

  • Core Player
  • ***
  • Beiträge: 2378
  • Ansehen: +18/-1
  • 1.) NY Rangers 2.) Edmonton Oilers
Re: 2. Runde Playoffs 2016 Washington Capitals vs. Pittsburgh Penguins
« Antwort #131 am: 11. Mai 2016, 16:07:20 »
Ich finde, das das PP von WSH auch viel zu durchsichtig ist. Wie oben schon geschrieben wurde, steht Ovi links vom Pfosten und wartet auf One-Timer. Das ist so durchsichtig, wie ein Glas Wasser. Klar funktioniert das in 10% der Fälle und in der reg. Season auch mal öfter, aber in der Playoffs muss man schon andere Register ziehen, um weiterzukommen...
1928,1933,1940,1994

Offline the fouler

  • Minor Leaguer
  • **
  • Beiträge: 300
  • Ansehen: +3/-0
  • NYR & FCB
Re: 2. Runde Playoffs 2016 Washington Capitals vs. Pittsburgh Penguins
« Antwort #130 am: 11. Mai 2016, 14:52:14 »
Ich würde den Leader auch nicht nur an Punkten ausmachen. Klar im Falle von Ovi sind die Punkte ein klares Zeichen aber auch seine Hits und Zone entries würde ich hier als Messlatte nehmen. Bei Crosby ist es dann eher noch die Defensivarbeit und die Face-Off's. Und gerade bei den Face-Off's ist er im direkten Center Duell ziemlich Klasse.
WOW

Offline Quickslay

  • Minor Leaguer
  • **
  • Beiträge: 398
  • Ansehen: +0/-0
Re: 2. Runde Playoffs 2016 Washington Capitals vs. Pittsburgh Penguins
« Antwort #129 am: 11. Mai 2016, 14:10:51 »
true that, aber dann könnte man auch sagen, dass ovi gerade in so nem game dann auch mal einen reinhämmern muss ... ich verehre ovi zutiefst, einer der geilsten spieler ever, aber mir scheint, in den playoffs fehlt ihm immer etwas von seiner aura, seiner R-coolness - zumindest bringt er die form nie zu 100% mit rüber, vl zu 99%, aber die haben gegen PIT halt net gereicht

Dann wäre er laut der bisherigen Aussagen kein guter Führungsspieler  :zwinker:

Wie dem auch sei...mit HBK hat sich bei den Pens ja ne Reihe gebildet, die jeder Mannschaft Alpträume bereiten kann. Und dieses Jahr scheinen die Pens einfach eine unglaubliche Tiefe zu haben...letztendlich ist Eishockey ein Mannschaftssport und jeder muss seinen Anteil dazu beitragen, sonst klappt es nicht...egal, ob er die Erwartungen genügt oder auch nicht....ein Spieler alleine hat jedenfalls noch keinen Titel gewonnen...
“Meet me in the schoolyard, baby, for all the marbles on Friday night in Detroit!”

- Mike Lange

Offline parise

  • Gold 2020
  • *
  • Beiträge: 11262
  • Ansehen: +166/-7
Re: 2. Runde Playoffs 2016 Washington Capitals vs. Pittsburgh Penguins
« Antwort #128 am: 11. Mai 2016, 13:38:31 »
true that, aber dann könnte man auch sagen, dass ovi gerade in so nem game dann auch mal einen reinhämmern muss ... ich verehre ovi zutiefst, einer der geilsten spieler ever, aber mir scheint, in den playoffs fehlt ihm immer etwas von seiner aura, seiner R-coolness - zumindest bringt er die form nie zu 100% mit rüber, vl zu 99%, aber die haben gegen PIT halt net gereicht

Offline OA-AO

  • Franchise Player
  • ***
  • Beiträge: 3865
  • Ansehen: +133/-4
  • Sport(EH), Hip-Hop, Literatur, Naturwissenschaften
Re: 2. Runde Playoffs 2016 Washington Capitals vs. Pittsburgh Penguins
« Antwort #127 am: 11. Mai 2016, 13:30:59 »
wenns um etwas geht, abtaucht - stimmt  :grins: :grins: :grins: :grins: :grins: :grins: :grins: :grins: wir müssen nicht die vielen male aufzählen, wo crosby durchaus wegen seiner klasse spiele und titel geholt hat (auch wenn das GWG in hongcouver eher  n ei von miller war)

aber  ich schließe mich true-blue an: wenn man nen führungsspieler zum herzeigen will, dann yzerman  :huldigung: da kommt keiner der beiden gerade diskutierten heran

Meine Rede, also weisst du doch, was einen Ausnahmecaptain ausmacht, nur finde ich halt, dass Sid noch weniger drankommt als Ovi. :up: Bei Sid wird halt viel drumrum geredet, aber schaut doch hier und da, hier hat er 'n Faceoff gewonnen :clap:, hier hat er mit dem Ref diskutiert, hier wurde er doch viel zu hart angegangen und nur deswegen konnte er nicht scoren... :lachen: Die Liga will so sehr, dass er IMMER die Nr. 1 ist, auch wenn die trockenen Zahlen dagegensprechen und er's halt ganz offensichtlich nicht (immer) ist. Da wird ein Mythos vor deinen Augen gebildet und du sollst brav dein Gehirn ausschalten und einfach mal daran glauben. :rolleyes:  Und Ovi macht halt in der RS und den PO's genau das, was er IMMER macht: Scoren, Scoren, Scoren, das ist sein Fuehrungsstil. "Your best players need to be your best players.", sagt man doch immer so schoen, nun: Ovi gibt eine klare Antwort darauf und Sid eben nicht immer.

Uebrigens gilt dasselbe Argument auch bei Ovi: er schiesst halt auch nicht nur Tore, sondern motiviert sein Team durch seine physische Praesenz auf dem Eis :christmas:, aber wenn er nur 2 Punkte bei einer negativen Bilanz in einer Serie machen wuerde, dabei aber irgendswas um die 40-50 Hits gelandet hat, wuerde ich auch nicht von ihm schwaermen von wegen: ja, da gehoert doch so viel mehr dazu als Scoring. :rolleyes: Es waere eine Enttaeuschung und damit hat sich's.
« Letzte Änderung: 11. Mai 2016, 13:37:31 von OA-AO »
An Saschok lass ich nichts kommen...

Offline Quickslay

  • Minor Leaguer
  • **
  • Beiträge: 398
  • Ansehen: +0/-0
Re: 2. Runde Playoffs 2016 Washington Capitals vs. Pittsburgh Penguins
« Antwort #126 am: 11. Mai 2016, 12:45:56 »
Crosby ist eher einer der am Eis viel jammert bei Fehlentscheidungen,und gestikuliert Richtung Schiri,und mmn eine Mannschaft auf der Bank nicht mehr pushen kann,ist jetzt nur meine Meinung abgesehen spielerischem können oder sonstigen..dann gibt's Captain wie ein Yzerman der mit der Wut im Bauch mehr aufdreht selber stärker wird und die Mannschaft auf der Bank noch aufstacheln kann.

Na ja, als Captain sollte Sid in jedem Fall beim Schiri sein, wenn es eine Fehlentscheidung aus seiner Sicht gibt. Nur bei ihm wird das, wahrscheinlich wegen der Vergangenheit, wo er es mangels Erfahrung übertrieben hat, als Jammern ausgelegt...

Es gibt doch keinen Captain, der dann entspannt an der Bande lehnt, um sich das Ganze anzuschauen, oder?
“Meet me in the schoolyard, baby, for all the marbles on Friday night in Detroit!”

- Mike Lange

Offline Quickslay

  • Minor Leaguer
  • **
  • Beiträge: 398
  • Ansehen: +0/-0
Re: 2. Runde Playoffs 2016 Washington Capitals vs. Pittsburgh Penguins
« Antwort #125 am: 11. Mai 2016, 12:40:22 »
Für mich sind Führungsspieler, die immer alles geben und auch ihr Team mitreissen können. Und das endet auch nicht auf dem Eis, sondern gerade in der Kabine sollte der Spieler die richtigen Worte an die Mannschaft richten können...das muss aber nicht zwangsläufig der Mann mit dem C sein....

Und was man so hört, ist das heute vor der OT der Fall gewesen...da hat Sid die Mannschaft noch ins Gebet genommen...
“Meet me in the schoolyard, baby, for all the marbles on Friday night in Detroit!”

- Mike Lange

Offline Sabres90

  • Platin 2020
  • *
  • Beiträge: 16279
  • Ansehen: +300/-26
  • Buffalo, Chicago, Duncan Keith, Pekka Rinne
Re: 2. Runde Playoffs 2016 Washington Capitals vs. Pittsburgh Penguins
« Antwort #124 am: 11. Mai 2016, 12:30:51 »
Schau dir Mark Messier oder Steve Yzerman an, dann weisst du was ein Führungsspieler ist... :augenzwinkern:

Oder Lidström :heart: :heart: :huldigung: :huldigung: :huldigung:

@OA: Abgesehen vom Scoring kann man auch einfach sagen, dass diese beiden das C bekommen haben, weil sie Ausnahmespieler sind und für die Franchise Aushängeschilder. Nicht umsonst sind Leute wie Tavares, Stamkos oder Karlsson in ihren Franchises auch der Captain :zwinker:
:huldigung:#2 Duncan Keith :huldigung:

Offline TeddyTheTerrier

  • Sophomore
  • **
  • Beiträge: 176
  • Ansehen: +11/-0
  • Florida Panthers,Boston Bruins
Re: 2. Runde Playoffs 2016 Washington Capitals vs. Pittsburgh Penguins
« Antwort #123 am: 11. Mai 2016, 12:26:59 »
Ein Captain hat nichts damit zu tun wie viel Punkte,Tore,Gamewinner er macht oder wieviel TOI er runterspult.
Es gibt Spieler die sind nach außen hin total ruhig,und reden nur wenig in der Kabine und sobald er Eis betritt legt der Schalter um und man hat einen anderen Menschen vor sich.
Crosby ist eher einer der am Eis viel jammert bei Fehlentscheidungen,und gestikuliert Richtung Schiri,und mmn eine Mannschaft auf der Bank nicht mehr pushen kann,ist jetzt nur meine Meinung abgesehen spielerischem können oder sonstigen..dann gibt's Captain wie ein Yzerman der mit der Wut im Bauch mehr aufdreht selber stärker wird und die Mannschaft auf der Bank noch aufstacheln kann.