Autor Thema: 2. Runde Playoffs 2016 Washington Capitals vs. Pittsburgh Penguins  (Gelesen 15238 mal)

Offline parise

  • Gold 2020
  • *
  • Beiträge: 11262
  • Ansehen: +166/-7
Re: 2. Runde Playoffs 2016 Washington Capitals vs. Pittsburgh Penguins
« Antwort #122 am: 11. Mai 2016, 12:10:28 »
wenns um etwas geht, abtaucht - stimmt  :grins: :grins: :grins: :grins: :grins: :grins: :grins: :grins: wir müssen nicht die vielen male aufzählen, wo crosby durchaus wegen seiner klasse spiele und titel geholt hat (auch wenn das GWG in hongcouver eher  n ei von miller war)

aber  ich schließe mich true-blue an: wenn man nen führungsspieler zum herzeigen will, dann yzerman  :huldigung: da kommt keiner der beiden gerade diskutierten heran

Offline OA-AO

  • Franchise Player
  • ***
  • Beiträge: 3865
  • Ansehen: +133/-4
  • Sport(EH), Hip-Hop, Literatur, Naturwissenschaften
Re: 2. Runde Playoffs 2016 Washington Capitals vs. Pittsburgh Penguins
« Antwort #121 am: 11. Mai 2016, 12:04:49 »
das macht nen captain aus? very nice ... ich hab dich immer für super-kompetent und wissend gehalten, aber das is ja mal ober-schwachsinn, mein lieber otto  :grins: :grins: punkten is generell die aufgabe jedes spielers (goalie mal außen vor loool) .... somit müsste ja auch iwie der beste scorer jedes teams der C sein, oder nicht? und all jene, die das C haben und NICHT die besten scorer sind, sind fehlbesetzungen?  :grins: :heart:
Sorry, aber was willst du immer mit deinen -3? Er hat überall -1...
Und sorry, nen Captain macht eben mehr aus als nur die Punktausbeute. Was sollen denn Kapitäne sagen die Verteidiger sind? Ich kann nur sagen, das mir Crosby in den Spielen, welche ich gesehen habe, gut bis sehr gut offensive und vor allem defensiv gefallen hat.

Leutz, also bitte, noch sind wir hier nicht im Kindergarten angekommen, oder? :rolleyes: Das "C" kann man natuerlich aus verschiedenen Gruenden tragen, der Grund bei Ovi und Sid aber ist sehr einfach: sie sind die kompetitivsten High-Scorer der Liga im ganzen letzten Jahrzehnt, damit fuehren sie das Team, man erwartet nichts Anderes von ihnen. :rolleyes: Ihr koennt mir ja hier noch so viele Mythen auftischen, wie Sid's fantastischer Augenaufschlag Bonino bei seinem Siegtreffer in der OT inspiriert hat oder wie sein reiner Chorknaben-Geist dem gewonnenen Cup von 2009 innewohnt, Fakt ist, dass jedes Mal Andere am Druecker waren/sind, wenn's um etwas geht und er halt... nun ja... abtaucht. :blll:
An Saschok lass ich nichts kommen...

Offline True-Blue

  • Platin 2020
  • *
  • Beiträge: 3003
  • Ansehen: +71/-0
Re: 2. Runde Playoffs 2016 Washington Capitals vs. Pittsburgh Penguins
« Antwort #120 am: 11. Mai 2016, 12:01:29 »
Mal ne blöde Frage...was macht nen Führungsspieler eigentlich aus?
Schau dir Mark Messier oder Steve Yzerman an, dann weisst du was ein Führungsspieler ist... :augenzwinkern:

Offline TeddyTheTerrier

  • Sophomore
  • **
  • Beiträge: 176
  • Ansehen: +11/-0
  • Florida Panthers,Boston Bruins
Re: 2. Runde Playoffs 2016 Washington Capitals vs. Pittsburgh Penguins
« Antwort #119 am: 11. Mai 2016, 12:00:31 »
Für mich haben viele Kleine Faktoren entschieden.
HBK waren/sind überragend aufgetreten in der Serie,dazu für mich noch richtig stark Matt Cullen.
Von Crosby/Malkin hätte man mehr erwartet genauso so wie auf der anderen Seite von Backstrom/Kuznetsov wobei Kuznetsov total enttäuscht hat.

Offline le_affan

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 1203
  • Ansehen: +129/-0
    • leaffan.net
Re: 2. Runde Playoffs 2016 Washington Capitals vs. Pittsburgh Penguins
« Antwort #118 am: 11. Mai 2016, 11:52:17 »
Sorry, aber was willst du immer mit deinen -3? Er hat überall -1...

Betrachtet man nur die Serie gegen die Capitals steht die Wertung für Crosby bei -3. Ich denke, das war gemeint.
Shoot pucks and make points.

Offline Onkelz2000

  • Rookie
  • *
  • Beiträge: 62
  • Ansehen: +0/-0
Re: 2. Runde Playoffs 2016 Washington Capitals vs. Pittsburgh Penguins
« Antwort #117 am: 11. Mai 2016, 11:42:47 »
Sorry, aber was willst du immer mit deinen -3? Er hat überall -1...
Und sorry, nen Captain macht eben mehr aus als nur die Punktausbeute. Was sollen denn Kapitäne sagen die Verteidiger sind? Ich kann nur sagen, das mir Crosby in den Spielen, welche ich gesehen habe, gut bis sehr gut offensive und vor allem defensiv gefallen hat.

Offline parise

  • Gold 2020
  • *
  • Beiträge: 11262
  • Ansehen: +166/-7
Re: 2. Runde Playoffs 2016 Washington Capitals vs. Pittsburgh Penguins
« Antwort #116 am: 11. Mai 2016, 11:39:24 »
Mal 'ne bloede Antwort :grins:: v.a. das zu tun, wofuer man bezahlt wird, im Falle dieser Beiden: Punkten. :rolleyes:

Wir koennen hier viel drumrum reden, was er "sonst noch alles macht", aber unterm Strich muss er das tun, was ihn zum Superstar macht und das ist eben nicht sein bezauberndes Prince Charming-Laecheln auszupacken. :blll:

das macht nen captain aus? very nice ... ich hab dich immer für super-kompetent und wissend gehalten, aber das is ja mal ober-schwachsinn, mein lieber otto  :grins: :grins: punkten is generell die aufgabe jedes spielers (goalie mal außen vor loool) .... somit müsste ja auch iwie der beste scorer jedes teams der C sein, oder nicht? und all jene, die das C haben und NICHT die besten scorer sind, sind fehlbesetzungen?  :grins: :heart:

Offline OA-AO

  • Franchise Player
  • ***
  • Beiträge: 3865
  • Ansehen: +133/-4
  • Sport(EH), Hip-Hop, Literatur, Naturwissenschaften
Re: 2. Runde Playoffs 2016 Washington Capitals vs. Pittsburgh Penguins
« Antwort #115 am: 11. Mai 2016, 11:31:54 »
Mal ne blöde Frage...was macht nen Führungsspieler eigentlich aus?

Mal 'ne bloede Antwort :grins:: v.a. das zu tun, wofuer man bezahlt wird, im Falle dieser Beiden: Punkten. :rolleyes:

Wir koennen hier viel drumrum reden, was er "sonst noch alles macht", aber unterm Strich muss er das tun, was ihn zum Superstar macht und das ist eben nicht sein bezauberndes Prince Charming-Laecheln auszupacken. :blll:
« Letzte Änderung: 11. Mai 2016, 11:36:11 von OA-AO »
An Saschok lass ich nichts kommen...

Offline Quickslay

  • Minor Leaguer
  • **
  • Beiträge: 398
  • Ansehen: +0/-0
Re: 2. Runde Playoffs 2016 Washington Capitals vs. Pittsburgh Penguins
« Antwort #114 am: 11. Mai 2016, 11:25:55 »
Toll hat er die besten Spieler des Gegners "gebunden"... Mit -3 als Ergebnis. :schnarch: Jungs, da gibt's einfach nix zu diskutieren, summa summarum waren die Pens das bessere Team, aber Ovi der bessere (Fuehrungs-)Spieler. :blll:

Mal ne blöde Frage...was macht nen Führungsspieler eigentlich aus?
“Meet me in the schoolyard, baby, for all the marbles on Friday night in Detroit!”

- Mike Lange

Offline OA-AO

  • Franchise Player
  • ***
  • Beiträge: 3865
  • Ansehen: +133/-4
  • Sport(EH), Hip-Hop, Literatur, Naturwissenschaften
Re: 2. Runde Playoffs 2016 Washington Capitals vs. Pittsburgh Penguins
« Antwort #113 am: 11. Mai 2016, 11:09:53 »
So siehts aus. Es zählt mehr als nur die reine Punktausbeute. Was nützt es mir wenn er zig Punkte macht und wir dennoch ausscheiden?! Er trägt seine Rolle als Captain und bindet mit seiner Reihe die beste Line und die besten Verteidiger des Gegners. Und da bleibt dann automatisch mehr Platz für die anderen Lines. Das Team mit seinen 4 starken Reihen ist dieses Jahr der Star und das ist das was zählt. Wichtig ist der Sieg, wer dabei die Tore schiesst, is mir, ehrlich gesagt, scheissegal! :headb:

Toll hat er die besten Spieler des Gegners "gebunden"... Mit -3 als Ergebnis. :schnarch: Jungs, da gibt's einfach nix zu diskutieren, summa summarum waren die Pens das bessere Team, aber Ovi der bessere (Fuehrungs-)Spieler. :blll:
An Saschok lass ich nichts kommen...

Offline Onkelz2000

  • Rookie
  • *
  • Beiträge: 62
  • Ansehen: +0/-0
Re: 2. Runde Playoffs 2016 Washington Capitals vs. Pittsburgh Penguins
« Antwort #112 am: 11. Mai 2016, 11:03:45 »
stimmt, sie müssen sich an pts messen lassen und ich hab auch geschrieben, dass es zu wenig war ... aber es wird hier ja immer so lustig darüber debatiert, wasn schlechter captain er doch is - zu blöd, dass genau sein team jetzt ne runde weiter is, und jedes team, welches angeblich nen viel besseren captain hat, auf dem weg in den urlaub (oder nach russland) ist ... hier jetzt zu sagen "ne, nur pts zählen" ist auch falsch, weil wir ja alle wissen, dass da noch viel mehr dahinter steckt ... finde auch, dass crosby nicht in topform spielt, aber das er jetzt ein "antikörper" ist oder die pens gar TROTZ crosby weiter sind ... cant see it - er trägt seinen teil dazu bei - mal mehr, mal weniger

So siehts aus. Es zählt mehr als nur die reine Punktausbeute. Was nützt es mir wenn er zig Punkte macht und wir dennoch ausscheiden?! Er trägt seine Rolle als Captain und bindet mit seiner Reihe die beste Line und die besten Verteidiger des Gegners. Und da bleibt dann automatisch mehr Platz für die anderen Lines. Das Team mit seinen 4 starken Reihen ist dieses Jahr der Star und das ist das was zählt. Wichtig ist der Sieg, wer dabei die Tore schiesst, is mir, ehrlich gesagt, scheissegal! :headb:

Offline parise

  • Gold 2020
  • *
  • Beiträge: 11262
  • Ansehen: +166/-7
Re: 2. Runde Playoffs 2016 Washington Capitals vs. Pittsburgh Penguins
« Antwort #111 am: 11. Mai 2016, 10:48:52 »
stimmt, sie müssen sich an pts messen lassen und ich hab auch geschrieben, dass es zu wenig war ... aber es wird hier ja immer so lustig darüber debatiert, wasn schlechter captain er doch is - zu blöd, dass genau sein team jetzt ne runde weiter is, und jedes team, welches angeblich nen viel besseren captain hat, auf dem weg in den urlaub (oder nach russland) ist ... hier jetzt zu sagen "ne, nur pts zählen" ist auch falsch, weil wir ja alle wissen, dass da noch viel mehr dahinter steckt ... finde auch, dass crosby nicht in topform spielt, aber das er jetzt ein "antikörper" ist oder die pens gar TROTZ crosby weiter sind ... cant see it - er trägt seinen teil dazu bei - mal mehr, mal weniger

Offline OA-AO

  • Franchise Player
  • ***
  • Beiträge: 3865
  • Ansehen: +133/-4
  • Sport(EH), Hip-Hop, Literatur, Naturwissenschaften
Re: 2. Runde Playoffs 2016 Washington Capitals vs. Pittsburgh Penguins
« Antwort #110 am: 11. Mai 2016, 10:48:01 »
Ist egal wie viele Jahre das her ist. Wie viele Jahre spielt Ovi nun immer Playoffs und es kommt nie was bei rum?
Und die Pens haben damals ganz sicher auch wegen Crosby den Cup gewonnen. 15 Tore und 31 Punkte sind alles andere als ''trotz'', sondern ein wegen! Und wenn Ovi ja so viel besser ist, wieso hat er es trotzdem wieder nicht geschafft seine Caps ins CF zu bringen?
Und nur mal so am Rande: Ovi 5 Tore und 12 Points, Crosby 3 Tore und 10 Points ... Ovi is damit bester Caps Scorer, Crosby 2.bester Pens Scorer! So schlecht kann Crosby also gar nicht spielen hm?
und dennoch ist crosby C des teams und hat maßgeblichen anteil am erfolg ... "hätte er sie durch die playoffs führen müssen" ... tut er ja? jetzt mal bis ins ECF ... aber ja ... crosby müsste nach 2 runden schon mindestens 30pts auf dem konto haben, damit man seine klasse auch mal würdigt ... fakt ist aber auch, dass die serie gegen WSH sicher nicht seine beste war, aber was weiß er selbst auch ... WSH hats gut verstanden, ihn zu neutralisieren, ABER genau deswegen konnte man dann die anderen linie gegen "schwächere" D pairings und lines der caps ranlassen
Für mich ist und bleibt Ov8 der CR7 des Eishockeys....überragende Fähigkeiten, aber er könnte so viel besser sein...
schließ mich da mischa an: sid 1 : ovi 0 ... und jez soll mir keiner sagen "damals, 2008, da war es aber auch nicht crosby, der den cup gewonnen hat, weil max talbot ja 2 buden im finale gemacht hat...." - ausreden kann man immer suchen, finden, wenn man nur will ... fakt ist - pens im ECF, WSH draußen und das ist objektiv betrachtet der definitiv verdiente ausgang

Ist ja schon 'zig mal hier und an anderen Orten hoch und runter diskutiert worden. :rolleyes: Es sind zwei verschiedene Spielertypen, die sich nur schwer vergleichen lassen, jeder mit seinen starken und schwachen Seiten, bis auf Eines: Scoring. Das ist das, wofuer diese Jungs bezahlt und so verdammt hochgehyped werden. :up: Und da sieht man halt, dass es sicher nicht an Ovi liegt in den ganzen Jahren, dass die Caps nicht weiter kommen. Er macht Jahr fuer Jahr da weiter in den PO's, wo er in der RS aufgehoert hat (bis auf ein miserables Mal, wo er glaub' ich nur 2 Punkte in der ersten Runde hatte oder sowas), waehrend es bei Sid halt immer wieder so ein Auf und Ab ist. Jedenfalls gibt's einen guten Grund, weswegen Sid damals nicht die Conn Smythe bekommen hat, obwohl die Liga einfach alles getan haette, um ihm auch diesen in den Rachen zu stopfen (aber was soll man machen, wenn der supertolle Captain im entscheidenden SC-Spiel nicht mal auf dem Eis steht und das Team (dank Malkin) trotzdem gewinnt :devil:). Und dieses Jahr schaut's zumindest bisher auch nicht danach aus, als ob er der wertvollste Spieler der Pens werden kann, Murray hat ganz klar die Nase vorn. :blll:
« Letzte Änderung: 11. Mai 2016, 10:50:05 von OA-AO »
An Saschok lass ich nichts kommen...

Offline True-Blue

  • Platin 2020
  • *
  • Beiträge: 3003
  • Ansehen: +71/-0
Re: 2. Runde Playoffs 2016 Washington Capitals vs. Pittsburgh Penguins
« Antwort #109 am: 11. Mai 2016, 10:43:36 »
und dennoch ist crosby C des teams und hat maßgeblichen anteil am erfolg ... "hätte er sie durch die playoffs führen müssen" ... tut er ja? jetzt mal bis ins ECF ... aber ja ... crosby müsste nach 2 runden schon mindestens 30pts auf dem konto haben, damit man seine klasse auch mal würdigt ... fakt ist aber auch, dass die serie gegen WSH sicher nicht seine beste war, aber was weiß er selbst auch ... WSH hats gut verstanden, ihn zu neutralisieren, ABER genau deswegen konnte man dann die anderen linie gegen "schwächere" D pairings und lines der caps ranlassen

schließ mich da mischa an: sid 1 : ovi 0 ... und jez soll mir keiner sagen "damals, 2008, da war es aber auch nicht crosby, der den cup gewonnen hat, weil max talbot ja 2 buden im finale gemacht hat...." - ausreden kann man immer suchen, finden, wenn man nur will ... fakt ist - pens im ECF, WSH draußen und das ist objektiv betrachtet der definitiv verdiente ausgang
Moment mal, ich habe geschrieben, dass die genannten Spieler momentan das Erfolgsgeheimnis der Pens sind und Crosby eben nicht. Was ist daran bitte falsch? Crosby ist ein, wenn nicht sogar der, Superstar der Liga und muss sich genau so wie alle anderen Superstars der Liga immer an seinen Leistungen messen lassen. Und 0G, 2A, und -3 sind da schlicht und einfach zu wenig! Das weiß Crosby, das wissen seine Coaches, nur manche Fans wollen das nicht wahrhaben. Zu sagen er ist Captain und deshalb ein Grund, warum die Pens im ECF stehen ist nichts anderes als nach Ausreden für seine Leistungen zu suchen. Ich bin da bei Jake: Die Pens sind momentan nicht wegen Crosby im Osten im Finale, sondern trotz Crosby. Vielleicht schaut es in der nächsten Runde wieder ganz anders aus, aber momentan leben die Pens von Murray und der Reihe HBK. Absolut beeindruckend diese vier!

Offline Quickslay

  • Minor Leaguer
  • **
  • Beiträge: 398
  • Ansehen: +0/-0
Re: 2. Runde Playoffs 2016 Washington Capitals vs. Pittsburgh Penguins
« Antwort #108 am: 11. Mai 2016, 10:24:28 »
Für mich ist und bleibt Ov8 der CR7 des Eishockeys....überragende Fähigkeiten, aber er könnte so viel besser sein...
“Meet me in the schoolyard, baby, for all the marbles on Friday night in Detroit!”

- Mike Lange