Carolina Allgemein

Begonnen von Sabres90, 16. Juni 2016, 17:50:11

« vorheriges - nächstes »

Sabres90

Zitat von: parise am 14. Juni 2021, 17:47:54
die hamilton-ära in CAR dürfte auch zu ende sein - die hurricanes haben dougie die permission erteilt und mit anderen teams zu sprechen - somit scheint ein sign-and-trade szenario als seeeeeehr wahrscheinlich ... hui, da wäre jetzt natürlich interessant wer da in der verlosung drin ist ... wenn die leafs den rielly echt traden wollen, dann wäre wohl JETZT die beste option

Und nicht nur die Hamilton Ära endet, eventuell muss sich Carolina auch nach einem neuen HC umschauen. Rod Brind'Amour hat wohl ein Angebot der Canes über 3 Jahre und 1.8 Mio $ pro Jahr abgelehnt. Das liegt wohl auch daran, dass er für seinen gesamten Coaching Staff neue Verträge erzwingen will und sich die Canes da etwas quer stellen. Die neue Franchise aus Seattle hat wohl auch schon Interesse an ihm bekundet.
:huldigung:#2 Duncan Keith :huldigung:

Sabres90

D Eric Gelinas ist wieder zurück in der NHL! Nach 4 Jahren Europa versucht sich der ehemalige 2nd rounder der Devils nochmal! Aus ihm ist zwar leider auch nie das geworden was man sich mal vorgestellt hatte, aber vielleicht schafft er ja nochmal beim Comeback zu überzeugen!
:huldigung:#2 Duncan Keith :huldigung:

parise

die hamilton-ära in CAR dürfte auch zu ende sein - die hurricanes haben dougie die permission erteilt und mit anderen teams zu sprechen - somit scheint ein sign-and-trade szenario als seeeeeehr wahrscheinlich ... hui, da wäre jetzt natürlich interessant wer da in der verlosung drin ist ... wenn die leafs den rielly echt traden wollen, dann wäre wohl JETZT die beste option

Sabres90

:huldigung:#2 Duncan Keith :huldigung:

Sebi

Hat dann heute beim Comeback gegen die Islanders direkt den entscheidenden Penalty verwandelt.
Moe Szyslak: "Eiskunstläufer drehen ihre Pirouetten gerne am anderen Ufer."
Eiskunstläufer: "Ich bin nicht schwul, sondern habe eine Freundin in Vancouver."
Moe Szyslak: "Ausgedachte Freundin, ausgedachte Stadt."

Sabres90

:huldigung:#2 Duncan Keith :huldigung:

True-Blue

Zitat von: #500 am 07. Oktober 2019, 11:37:23
Tampa hat praktisch aus dem Nichts 3 Tore gemacht.
Naja, das 2:1 war glücklich ok. Aber auch da ging dem Tor ein klar verlorenes Defensiv-Bully voraus. Beim Ausgleich und dem 3:1 für Tampa haben die Canes jedes mal den Puck im eigenen Drittel und bringen ihn nicht raus oder spielen ihn zum Gegner. Und bei allen drei Gegentoren schaffen sie es nicht, dem eigenen Torwart die Sicht frei zu räumen.
Ja, die Canes haben Tampa ziemlich dominiert, aber die 3 Gegentore waren nicht unglücklich, sondern fielen aufgrund eigener, schlampiger Fehler...

#500

Zitat von: Sabres90 am 07. Oktober 2019, 09:08:30
Was hat denn Carolina gegen Tampa gemacht :ee:?

1:3 hinten gewesen und 4:3 OT gewonnen. Das besondere dran: Im 2. Drittel die Bolts mit 0 (!) Torschüssen und im letzten Drittel auch nur mit 2(!) :ee: und das trotz 3maliger Unterzahl. Das ist aber schon ne deutliche Ansage :up:
Die 3-1 Führung von Tampa war unverdient und sehr glücklich. Das hat Tampa wohl auch keine Ahnung gehabt, wie das passieren sollte.  :pillepalle: Carolina hat das Spiel im ersten Drittel dominiert und hätte normalerweise führen sollen. Tampa hat praktisch aus dem Nichts 3 Tore gemacht.
Wer arbeitet, macht Fehler. Wer keine Fehler macht, wird befördert.

True-Blue

Zitat von: Sabres90 am 07. Oktober 2019, 09:08:30
Das ist aber schon ne deutliche Ansage :up:
Ja, man muss aber auch sehen, dass sie 3 Gegentore bei 13 Schüssen bekommen haben. Und da sahen sie alles andere als souverän aus...

Sabres90

Was hat denn Carolina gegen Tampa gemacht :ee:?

1:3 hinten gewesen und 4:3 OT gewonnen. Das besondere dran: Im 2. Drittel die Bolts mit 0 (!) Torschüssen und im letzten Drittel auch nur mit 2(!) :ee: und das trotz 3maliger Unterzahl. Das ist aber schon ne deutliche Ansage :up:
:huldigung:#2 Duncan Keith :huldigung:

#500

Zitat von: Sabres90 am 09. Juni 2019, 11:19:38
Der Aufstieg der Canes scheint auch mit der guten Arbeit in der AHL verbunden: Zum ersten Mal in der Franchise History holen sich die Charlotte Checkers den Calder Cup (4:1 vs. Chicago Wolves um Brooks Macek). Nachdem man schon die Nummer 1 der Regular war, ist man jetzt auch in den Playoffs Nummer 1.

Sehr stark war dabei vor allem Alex Poturalski, der mit 23 Punkten der Topscorer der Playoffs war und zurecht der Playoff MVP war. Extrem überzeugt hat auch Rookie Morgan Geekie sowie die jungen Aleksi Saarela und Nicholas Roy. Und Alex Nedeljkovic hat mit einer insgesamt sehr überzeugenden Season sicherlich Ansprüche auf die NHL gestellt und da ist die Konkurrenz mit Darling, Mrazek (wird UFA) und McElhinney (wird UFA) durchaus überschaubar.

Die Canes sind die nächsten Jahre wirklich auf einem sehr sehr guten Weg :up:! Arbeiten relativ ruhig, solide und ohne die großen Meldungen rauszuhauen, aber sie zeigen, was mit kontinuierlicher Jugendarbeit irgendwann möglich ist :up:

Tomáš Jurčo sollte man auch erwähnen. Er hat auch super POs gespielt und ist nun zum 2. Mal AHL-Champion.
Wer arbeitet, macht Fehler. Wer keine Fehler macht, wird befördert.

Sabres90

Der Aufstieg der Canes scheint auch mit der guten Arbeit in der AHL verbunden: Zum ersten Mal in der Franchise History holen sich die Charlotte Checkers den Calder Cup (4:1 vs. Chicago Wolves um Brooks Macek). Nachdem man schon die Nummer 1 der Regular war, ist man jetzt auch in den Playoffs Nummer 1.

Sehr stark war dabei vor allem Alex Poturalski, der mit 23 Punkten der Topscorer der Playoffs war und zurecht der Playoff MVP war. Extrem überzeugt hat auch Rookie Morgan Geekie sowie die jungen Aleksi Saarela und Nicholas Roy. Und Alex Nedeljkovic hat mit einer insgesamt sehr überzeugenden Season sicherlich Ansprüche auf die NHL gestellt und da ist die Konkurrenz mit Darling, Mrazek (wird UFA) und McElhinney (wird UFA) durchaus überschaubar.

Die Canes sind die nächsten Jahre wirklich auf einem sehr sehr guten Weg :up:! Arbeiten relativ ruhig, solide und ohne die großen Meldungen rauszuhauen, aber sie zeigen, was mit kontinuierlicher Jugendarbeit irgendwann möglich ist :up:
:huldigung:#2 Duncan Keith :huldigung:

parise

canes verfolge ich relativ intensiv - gute arbeit, vor allem richtig gutes scouting und draften ... klar haste manchmal 1,2 ausfälle drin, zykov zB, aber alleine die ganze armada an guten defendern ist schon geil - die können sie nun auch teuer für help up front traden - aho is halt das prime gerät - an eric staal denkt quasi niemand mehr - sind auf nen guten weg finde ich, da kann noch viel bei rumkommen

Sebi

Aho dürfte vermutlich die Hälfte des Capspace im Sommer aufzehren, aber man muss auch mal abwarten, ob Williams noch eine Saison dranhängt. Wenn nicht, würden 4,5 Mio direkt wieder zur Verfügung stehen. Aber das Kadermanagement der Canes finde ich schon nicht verkehrt. Bietet für die kommenden Jahre auf jeden Fall Potential.
Moe Szyslak: "Eiskunstläufer drehen ihre Pirouetten gerne am anderen Ufer."
Eiskunstläufer: "Ich bin nicht schwul, sondern habe eine Freundin in Vancouver."
Moe Szyslak: "Ausgedachte Freundin, ausgedachte Stadt."

Marces23

#6
Verfolgt hier jemand die Hurricanes? Hab grad erst vorher gesehen das die noch über 16 Mio Dollar Capspace offen haben  :gruebel: Und die stehen diese Saison richtig gut da, kann da jemand was dazu sagen?

Ja Aho kriegt nach dem Jahr n neuen Vertrag, wird sich wahrscheinlich bei 5-6 Mio einpendeln oder?