Autor Thema: Vegas Golden Knights 16/17  (Gelesen 19477 mal)

Offline parise

  • Spieler des Jahrhunderts
  • *****
  • Beiträge: 10542
  • Ansehen: +154/-7
Re: Vegas Golden Knights 16/17
« Antwort #122 am: 10. November 2017, 14:36:41 »
Bedeutet das dann, dass er auch nie wieder NHL wird spielen können? Oder gibt es irgendwelche "Schlupflöcher" wie bei Kovi?

bei kovalchuk ist das kein schlupfloch, einfach das reglement ... die knights behalten seine rechte, mit 35 is er free agent und kann wieder zurück

Offline Sabres90

  • Platin 2018
  • *
  • Beiträge: 15400
  • Ansehen: +252/-26
  • Buffalo, Chicago, Duncan Keith, Pekka Rinne
Re: Vegas Golden Knights 16/17
« Antwort #121 am: 10. November 2017, 12:09:10 »
Bedeutet das dann, dass er auch nie wieder NHL wird spielen können? Oder gibt es irgendwelche "Schlupflöcher" wie bei Kovi?
:huldigung:#2 Duncan Keith :huldigung:

Offline Lindros88

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 1754
  • Ansehen: +20/-1
Re: Vegas Golden Knights 16/17
« Antwort #120 am: 10. November 2017, 10:01:06 »
Shipachyov Saga ist nun auch beendet.Die NHL, NHLPA und Vegas haben sich geeinigt. Shipachyov muss demnach fast den kompletten Signing Bonus zurückzahlen und offiziell rezitire' n von der NHL. Somit kann er zurück in die KHL und der Cap wird frei.

Offline #500

  • All Star
  • ****
  • Beiträge: 5744
  • Ansehen: +78/-10
  • Detroit Red Wings
Re: Vegas Golden Knights 16/17
« Antwort #119 am: 01. November 2017, 11:38:15 »
etwas unglücklich umgegangen damit, aber von BEIDEN seiten ... ich gebe da nicht vegas alleine die schuld ... wenn man nicht mal im ansatz interesse daran zeigt, dass man zumindest die sprache lernt und glaubt, der kaderplatz is eh fix, dann gehts halt ruckzuck und "cu" ... ist ja mit puljujärvi nichts anderes ... somit ist shipachyov der zweite russe innerhalb weniger tage, der wieder nach hause geht - auch nikita popugayev hat es anscheinend in der WHL nicht mehr ausgehalten und ist zurück nach russland
Bei ihm ist die Situation ähnlich wie damals bei Auston Matthews. Er hat woh keine Lust mehr auf Juniorenhockey und da sehe ich KHL als gute Alternative. Aber, ob er sofort in KHL spielen wird, ist auch noch nicht klar.

Bei Shipachyov kommt noch dazu, dass das Team - ohne ihm - so gut in die Saison gestartet ist und immer noch erfolgreich spielt. Da sehen die Verantwortlichen keinen Bedarf irgendwas zu ändern und sind auf Shipachyov nicht angewiesen. Trotzdem finde ich schade, dass man ihn so schnell "aufgibt". Auf der anderen Seite wissen wir nicht, wie und was hinter der Kulissen gelaufen ist... :disappointed:
Wer arbeitet, macht Fehler. Wer keine Fehler macht, wird befördert.

Offline muench76

  • Rookie
  • *
  • Beiträge: 87
  • Ansehen: +0/-0
Re: Vegas Golden Knights 16/17
« Antwort #118 am: 01. November 2017, 11:30:45 »
4,5 $ sind für einen 30-Jährigen, der nur 3 Spiele in der NHL gemacht hat, wohl ein zu großer Cap-Hit, so dass sich wohl auch deshalb kein anderes NHL-Team für ihn interessiert hat.

Offline Decki

  • Franchise Player
  • ***
  • Beiträge: 3744
  • Ansehen: +30/-1
  • Eishockey, Fußball, NBA, MLB
Re: Vegas Golden Knights 16/17
« Antwort #117 am: 01. November 2017, 11:13:31 »
Schade hatte eigentlich viel von Shipachyov erwartet und bin auch etwas überrascht das sich kein anderes Team gefunden hat. Zum Glück sind bei uns die ganzen Russen ganz artig  :cool: :grins:
Moves like Jagr

Offline parise

  • Spieler des Jahrhunderts
  • *****
  • Beiträge: 10542
  • Ansehen: +154/-7
Re: Vegas Golden Knights 16/17
« Antwort #116 am: 31. Oktober 2017, 20:02:53 »
etwas unglücklich umgegangen damit, aber von BEIDEN seiten ... ich gebe da nicht vegas alleine die schuld ... wenn man nicht mal im ansatz interesse daran zeigt, dass man zumindest die sprache lernt und glaubt, der kaderplatz is eh fix, dann gehts halt ruckzuck und "cu" ... ist ja mit puljujärvi nichts anderes ... somit ist shipachyov der zweite russe innerhalb weniger tage, der wieder nach hause geht - auch nikita popugayev hat es anscheinend in der WHL nicht mehr ausgehalten und ist zurück nach russland

Offline #500

  • All Star
  • ****
  • Beiträge: 5744
  • Ansehen: +78/-10
  • Detroit Red Wings
Re: Vegas Golden Knights 16/17
« Antwort #115 am: 31. Oktober 2017, 17:41:08 »
Zitat
The Vegas Golden Knights and forward Vadim Shipachyov have parted ways, as the 30-year-old has reportedly decided to terminate his contract with the NHL’s newest expansion team. According to Sportsnet reporter Eric Engels, Shipachyov will head back to Russia after playing just three games with the Golden Knights once they complete the unconditional waiver process.

https://www.sbnation.com/nhl/2017/10/30/16578044/vadim-shipachyov-vegas-golden-knights-contract-russia-khl

Das wars wohl mit seiner NHL-Karriere... Schade...
Wer arbeitet, macht Fehler. Wer keine Fehler macht, wird befördert.

Offline Eishockeyreisen

  • Spieler des Jahrhunderts
  • *****
  • Beiträge: 10124
  • Ansehen: +29/-3
Re: Vegas Golden Knights 16/17
« Antwort #114 am: 28. Oktober 2017, 15:10:07 »
Was mich wundert bei Shipachyov das Y noch nicht auf die Idee gekommen ist.
Wobei ihn Interesse gilt wohl aktuell zur Deadline eher einem Neal von Vegas.
Was der Zitronenfalter tut nicht die Zitrone falten? Und der Käsebohrer hat nicht den Bohrer für die Löcher im Käse dabei? Also das hätte ich wirklich nicht gedacht.............Wenn Probleme dann sage dir einfach 555 auf Thailändisch

Offline #500

  • All Star
  • ****
  • Beiträge: 5744
  • Ansehen: +78/-10
  • Detroit Red Wings
Re: Vegas Golden Knights 16/17
« Antwort #113 am: 28. Oktober 2017, 11:38:44 »
ich denke das ist ne mentale sache. ship soll ja kein wort englisch/amerikanisch sprechen oder verstehen, auch der hockeystyle und die intensität sind für ihn ungewohnt.
vielleicht ist es auch die nähe zu area 51, die ihn als alien (lt. otto) hemmt.  :rolleyes:
ein team mit ein paar russen, würden ihm sicherlich gut tun.

Das kann natürlich sein. Aber da fallen die red Wings schon mal raus.
Auf der anderen Seite hat er in Vegas noch keine richtige Chance bekommen. Vllt. wirds noch was.

ich als sessel-gm würde ihn für nielsen traden.
Das hätte ich auch gemacht. Aber das wird nicht passiert und ich kann mir nicht vorstellen, dass Shipachyov mit Blashill (oder auch andersrum) zurehtkommt. Mit "künstler" hat Blashill doch seine Probleme.
Außerdem haben wir aktuell keinen einzigen Russen im Kader (nur im Farm).
Wer arbeitet, macht Fehler. Wer keine Fehler macht, wird befördert.

Offline leeroy kincaid

  • Core Player
  • ***
  • Beiträge: 2576
  • Ansehen: +92/-11
  • detroit red wings
Re: Vegas Golden Knights 16/17
« Antwort #112 am: 28. Oktober 2017, 11:23:37 »
... und sie haben noch eine Geheimwaffe in der Hinterhand:Shipachyov.  :devil: :blll: :gruebel:
Nee im Ernst: was läuft da schief mit ihm und den Nights? Nun soll er getradet werden. Die Hurricans und die Predators haben angeblich Interesse. Ich "befürchte", er landet in St. Petersburg. :popcorn:

ich denke das ist ne mentale sache. ship soll ja kein wort englisch/amerikanisch sprechen oder verstehen, auch der hockeystyle und die intensität sind für ihn ungewohnt.
vielleicht ist es auch die nähe zu area 51, die ihn als alien (lt. otto) hemmt.  :rolleyes:
ein team mit ein paar russen, würden ihm sicherlich gut tun.

ich als sessel-gm würde ihn für nielsen traden.
« Letzte Änderung: 28. Oktober 2017, 11:25:18 von leeroy kincaid »
"There's some donkey in Denver..." Big Bert

Offline #500

  • All Star
  • ****
  • Beiträge: 5744
  • Ansehen: +78/-10
  • Detroit Red Wings
Re: Vegas Golden Knights 16/17
« Antwort #111 am: 28. Oktober 2017, 10:57:44 »
mir gefällt das auch sehr gut, schöner start, was gleich mal für viel euphorie sorgt ... ich geh aber dennoch davon aus, dass irgendwann er einbruch kommt ... irgendwann wird man merken, dass man zum größten teil nur als bottom 6 spielern besteht, auch die injuries der goalies sind net sooo nice auf dauer ... playoffs werden sie verpassen aber der start is natürlich mega  :grins:
... und sie haben noch eine Geheimwaffe in der Hinterhand:Shipachyov.  :devil: :blll: :gruebel:
Nee im Ernst: was läuft da schief mit ihm und den Nights? Nun soll er getradet werden. Die Hurricans und die Predators haben angeblich Interesse. Ich "befürchte", er landet in St. Petersburg. :popcorn:
Wer arbeitet, macht Fehler. Wer keine Fehler macht, wird befördert.

Offline parise

  • Spieler des Jahrhunderts
  • *****
  • Beiträge: 10542
  • Ansehen: +154/-7
Re: Vegas Golden Knights 16/17
« Antwort #110 am: 28. Oktober 2017, 10:21:41 »
mir gefällt das auch sehr gut, schöner start, was gleich mal für viel euphorie sorgt ... ich geh aber dennoch davon aus, dass irgendwann er einbruch kommt ... irgendwann wird man merken, dass man zum größten teil nur als bottom 6 spielern besteht, auch die injuries der goalies sind net sooo nice auf dauer ... playoffs werden sie verpassen aber der start is natürlich mega  :grins:

Offline #500

  • All Star
  • ****
  • Beiträge: 5744
  • Ansehen: +78/-10
  • Detroit Red Wings
Re: Vegas Golden Knights 16/17
« Antwort #109 am: 28. Oktober 2017, 10:11:28 »
Die Effizienz von Vegas ist echt beeindruckend :ee:
Insgesamt ist es Wahnsinn, was die für Tempo gehen und offensiv für Druck entwickeln können....  :cool:
Der Trainer hat Red Wings Vergangenheit und Ende letzter Saison haben ich gehofft, dass man ihn in Red Wings Coach Staff (egal in welcher Position) aufnimmt. Schon in FLA hat er mMn sehr gute Arbeit geleistet.
Wer arbeitet, macht Fehler. Wer keine Fehler macht, wird befördert.

Offline muench76

  • Rookie
  • *
  • Beiträge: 87
  • Ansehen: +0/-0
Re: Vegas Golden Knights 16/17
« Antwort #108 am: 16. Oktober 2017, 13:12:17 »
Und hat gleich im 1. Spiel sein 1. Tor gemacht.

Der andere Call-Up Tuch auch mit seinem 1. NHL-Tor und einem Assist.

Und Subban bei seinem 1. Start im VGK-Trikot mit seinem ersten Sieg in der NHL.