Autor Thema: Reise mit Verkauf verbinden?  (Gelesen 188 mal)

Offline True-Blue

  • Core Player
  • ***
  • Beiträge: 2086
  • Ansehen: +45/-0
Re: Reise mit Verkauf verbinden?
« Antwort #5 am: 26. Januar 2017, 07:43:33 »
O. K. Danke. In Washington wird das dann wahrscheinlich schwierig, da wir eigentlich nur zum Spiel da sind. Aber in Montreal sind wir 2-3 Tage. Kann man rausfinden wo die Trainingshalle ist bzw. kann man da einfach so hin?
http://csbell.ca/en/activities/montreal-canadiens-training-sessions/

Offline Eishockeyreisen

  • Legende
  • *****
  • Beiträge: 9531
  • Ansehen: +25/-3
Re: Reise mit Verkauf verbinden?
« Antwort #4 am: 26. Januar 2017, 07:28:40 »
Bei den meisten Teams steht auf deren Seite etwas über den Trainingsplan in der Woche. Dort einfach nachschauen. Und wegen der Trainingshalle mal den "Gockel" fragen. Oder was auch immer geht in so Eishockey Orten die Damen und Herrn an der Rezeption vom Hotel fragen, die wissen das zu 100%. Wo die ist und wie du dorthin kommst. Und ja wenn nicht ausdrücklich in der Woche kein öffentliches Training darf dort jeder hin. Aber nicht öffentliche Trainings gibt es normalerweise nur in der PO Runde.
Was der Zitronenfalter tut nicht die Zitrone falten? Und der Käsebohrer hat nicht den Bohrer für die Löcher im Käse dabei? Also das hätte ich wirklich nicht gedacht.............

Offline posenmuckel

  • Prospect
  • *
  • Beiträge: 2
  • Ansehen: +0/-0
Re: Reise mit Verkauf verbinden?
« Antwort #3 am: 25. Januar 2017, 18:02:12 »
O. K. Danke. In Washington wird das dann wahrscheinlich schwierig, da wir eigentlich nur zum Spiel da sind. Aber in Montreal sind wir 2-3 Tage. Kann man rausfinden wo die Trainingshalle ist bzw. kann man da einfach so hin?

Offline Eishockeyreisen

  • Legende
  • *****
  • Beiträge: 9531
  • Ansehen: +25/-3
Re: Reise mit Verkauf verbinden?
« Antwort #2 am: 25. Januar 2017, 17:54:34 »
Die Autogrammsammler gibt es nur beim Training, da warten dann die Fans auf die Spieler oder beim Gäste Team in deren Hotel. Zumindest ist das bei deinem Tripp im Washington so. In Montreal könnte die Chance ein klein wenig höher sein auch wenn ich es nicht glaube. Wie gesagt wenn Interesse dann über die Trainingshalle
Was der Zitronenfalter tut nicht die Zitrone falten? Und der Käsebohrer hat nicht den Bohrer für die Löcher im Käse dabei? Also das hätte ich wirklich nicht gedacht.............

Offline posenmuckel

  • Prospect
  • *
  • Beiträge: 2
  • Ansehen: +0/-0
Reise mit Verkauf verbinden?
« Antwort #1 am: 25. Januar 2017, 17:37:54 »
Hallo

Ich werde Ende Februar/Anfang März zum ersten Mal nach Canada und in die USA reisen. Da ich seit über 25 Jahren ein großer Eishockey-Fan bin, geht dabei ein großer Traum für mich in Erfüllung, ich werde 2 NHL Spiele und die Hockey Hall of Fame besuchen. Das erste ist das Spiel Washington Capitals : Edmonton Oilers in Washington, das zweite Spiel heißt Montreal Canadians : Nashville Predators in Montreal. Ich freue mich schon wie Bolle!! Nun habe ich diesbezüglich jedoch noch eine etwas komische Frage. Ich habe aus alten Zeiten noch Autogramme wie z.B. von Chris Chelios (im Montreal Trikot) oder Joe Sakic (noch von den Quebec Nordiques) die ich verkaufen wollte, bei eba. und sonstwo jedoch nicht verkauft bekommen habe. Gibt es um die Stadien herum auch diese Autogrammsammler, die die Spieler vor bzw. nach dem Spiel mit Playercards, Autogrammkarten usw. empfangen (kenne ich hier aus Deutschland sehr gut, war jahrelang selbst einer) um diese signieren zu lassen. Und wenn ja, denkt Ihr die hätten vielleicht Interesse? Ich möchte nicht viel dafür, da ich hier schon bis auf 12€ in meinen Angeboten runter gegangen war. Finde es aber auch schade, wenn die Karten hier im Schrank verstauben.