Autor Thema: WC, Runde 2 = Anaheim Ducks - Edmonton Oilers  (Gelesen 1768 mal)

Offline Marces23

  • Profi
  • **
  • Beiträge: 908
  • Ansehen: +5/-8
Re: WC, Runde 2 = Anaheim Ducks - Edmonton Oilers
« Antwort #3 am: 25. April 2017, 16:45:51 »
Ducks in 6
Evgeni Malkin <3

Online parise

  • Spieler des Jahrhunderts
  • *****
  • Beiträge: 10887
  • Ansehen: +160/-7
Re: WC, Runde 2 = Anaheim Ducks - Edmonton Oilers
« Antwort #2 am: 25. April 2017, 16:33:01 »
keine probleme ist eher falsch .. alle 4 games waren recht derb umkämpft .. anaheim war nicht um klassen besser, aber in den richtigen momenten zur stelle ... ich gebe dir recht, gibson war besser als elliott, aber ansonsten haben die flames da recht gut mitgespielt ... ergebnis spiegelt die games keinesfalls wieder

stimme dir aber auch zu - entenhausen in 6  :grins: :grins:

Online Sabres90

  • Platin 2020
  • *
  • Beiträge: 15859
  • Ansehen: +280/-26
  • Buffalo, Chicago, Duncan Keith, Pekka Rinne
WC, Runde 2 = Anaheim Ducks - Edmonton Oilers
« Antwort #1 am: 25. April 2017, 16:27:42 »
:ana: --- :edm:

Runde 1: 4:0 vs. Calgary --- 4:2 vs. San Jose

Duell der Goalies: John Gibson (4GP - 3 Wins - .926 save% - 2.59 GAA - 0 SO)  --- Cam Talbot (6GP - 4 Wins - .927 save% - 2.03 GAA - 2 SO)

Duell der Topscorer: Ryan Getzlaf (4GP - 3 Goals - 5 Points) --- Connor McDavid (6GP - 2 Goals - 4 Points)

Die Special Teams: PP 23,1% (Platz 4 PO's), PK 62,5% (Platz 16 PO's) --- PP 12,5% (Platz 14 PO's), PK 80,8% (Platz 10 PO's)


Euer Tipp, wer kommt weiter?


Die Ducks hatten (fast wie zu erwarten) keine Probleme gegen Calgary. Gibson entschied das Goalie Duell klar für sich und auch sonst merkte man einfach den Qualitätsunterschied beider Teams an. Edmonton setzte dagegen dank einem erneut sensationell haltenden Cam Talbot das nächste Ausrufezeichen und warf in Runde 1 direkt mal San Jose heraus. Kann das junge Team auch gegen Anheim begeistern oder werden die erfahrenen Ducks die Oberhand behalten?

4:2 Anaheim
:huldigung:#2 Duncan Keith :huldigung: