EC, Runde 2 = Washington Capitals - Pittsburgh Penguins

Begonnen von Marces23, 27. April 2017, 10:40:16

« vorheriges - nächstes »

parise

sind sie auch, meines erachtens haben/hatten die penguins glück, dass die serie noch nicht vorbei is (bzw sie hatten den teilweise besseren goalie drin) - egal: wenn du 3:1 führst und dann fliegst is es immer ne herbe klatsche mitten ins gesicht - für WSH wärs das auch, weil, wie du richtig erwähnt hast, die erwartungshaltung ne sehr hohe ist  :up:

Marces23

Zitat von: parise am 09. Mai 2017, 09:26:44
weil? draußen ist draußen und ne 3:1 führung vergibste dann nicht so einfach ... hingegen von nem 0:2 und 1:3 auf 3:3 ausgleichen is schon mal nice ... also rein auf die serie betrachtet hat PIT mehr druck ... nach der saison aber vmtl auch WSH ... dennoch liegt mMn bei den penguins etwas mehr ballast, auch weil die stars grad nicht auf der höhe sind und man nun sieht, dass man mit einer durchschnittlichen abwehr halt nicht immer so einfach durchkommt

aber die Erwartungen der Caps müssen ja höher liegen, die Verteidigung von den Caps ist scho ne andere Hausnummer als von den Pens! Und laut deiner Meinung sind die Caps ja komplett besser aufgestellt als die Pens  :up: Aber letztendlich wird es für beide keine ausreden geben.

parise

weil? draußen ist draußen und ne 3:1 führung vergibste dann nicht so einfach ... hingegen von nem 0:2 und 1:3 auf 3:3 ausgleichen is schon mal nice ... also rein auf die serie betrachtet hat PIT mehr druck ... nach der saison aber vmtl auch WSH ... dennoch liegt mMn bei den penguins etwas mehr ballast, auch weil die stars grad nicht auf der höhe sind und man nun sieht, dass man mit einer durchschnittlichen abwehr halt nicht immer so einfach durchkommt

Marces23

#75
Zitat von: Sabres90 am 09. Mai 2017, 09:07:29
Stell dir vor die Pens verspielen ihren 3:1 Vorsprung... :zwinker: :grins:

mhh weis nicht, in meinen Augen wär es für die Caps schlimmer als für die Pens  :up:
Caps letztes Spiel komplett Dominant, jetzt Game 7 Daheim, Fanbase hat Hoffnungen auf den erste Easter-Final Einzug. Ovi muss endlich mal was reißen.

Pens Fanbase jetzt scho am haten (Twitter, Insta). Die meisten haben die Serie eh schon abgeschrieben. Was mich gestern komplett angekotz hatt, das plötzlich das halbe Stadion leer war, sehr sehr schwach!

muench76

Nachdem es in der Serie 1:3 stand hatte ich ehrlich gesagt schon einen Haken dran gemacht, weil ich mir nicht vorstellen konnte, dass Pittsburgh 3x hintereinander verlieren würde. Und irgendwie glaube ich auch jetzt noch nicht so recht daran. Auch wenn die Caps zuletzt natürlich klar besser waren, so wird Spiel 7 doch wieder ein ganz anderes Spiel.

Sabres90

Zitat von: Marces23 am 09. Mai 2017, 08:12:41
Wird aber ne harte Nummer, ich weis aber nicht wer mehr Druck hat ? Stellt euch vor die Caps holen die Serie nach der aufholjagd doch nicht  :grins: :grins:

Stell dir vor die Pens verspielen ihren 3:1 Vorsprung... :zwinker: :grins:
:huldigung:#2 Duncan Keith :huldigung:

Marces23

Was soll man sagen? Meckern geht nicht, weil das 3:1 ja schon fragwürdig war  :up: bis jetzt in jedem Spiel outshootet, outplayed, und viel mehr Offensive von den Caps! Gestern wieder völlig verdient gewonnen, ich hoffe das Hainsey in Game 7 von Streit ersetzt wird. Sid wirkt nicht fit, Malkin mit Turnoverfestival, alle komplett ideenlos  :ee: Naja mund abwischen und Game 7 holen  :blll: Wird aber ne harte Nummer, ich weis aber nicht wer mehr Druck hat ? Stellt euch vor die Caps holen die Serie nach der aufholjagd doch nicht  :grins: :grins: Naja Lets Play

parise

anscheinend hat man nun auch das rätsel fleury gelöst und weiß wie man ihm einschenkt ... gleich wie die kings im finale draufgekommen sind wie man brodeur bezwingt - das war dann am ende auch der gamechanger ... sechs partien, davon waren die caps in 4 doch die etwas bessere mannschaft - die hätten es sich nun auch mal verdient, pittsburgh wirkte gestern irgendwie leer und völlig uninteressiert - ich tippe morgen dann mal auf die caps, aber bei meinem sportwetten-glück wird das wohl wieder nichts  :grins: :grins:

VitaliSieren

Und wieder nix, und für Spiel 7 hab ich auch kein gutes Gefühl. :heul:
HE SHOOTS AND SCORES

Marces23

Bin gespannt ob wir heute den Sack zumachen können, wird wieder n verrücktes Spiel  :devil:

Marces23


parise

Zitat von: The Captain am 04. Mai 2017, 18:09:52
Die Frage ist, welches Team überhaupt gegen die Pens derzeitig bestehen kann ...

stand jetzt? ein effektives: NSH - kann sich aber in 1,2 wochen schon wieder ändern

The Captain

Die Frage ist, welches Team überhaupt gegen die Pens derzeitig bestehen kann ...

muench76

Dann sind die Caps jetzt aber seitdem 3x hintereinander in der 2. Runde ausgeschieden. 2015 gegen die Rangers, 2016 und wohl auch 2017 gegen die Penguins. In keiner anderen Division ist so schwer bis ins CF vorzustoßen. Die Rangers sind doch aktuell auch froh, den Capitals und den Penguins aus dem Weg gegangen zu sein und als Wildcard-Team in der Atlantic Division gelandet zu sein. Denn gegen die Canadiens und Senators tut man sich wohl ein wenig leichter.

True-Blue

Zitat von: muench76 am 04. Mai 2017, 16:27:22
Dass die Caps auch regelmäßig an den Rangers gescheitert sind, ist ebenfalls auf das neue Play-Off-Format zurückzuführen. Die Metropolitan Division ist nun einmal die stärkste Division. Früher wäre es für sie leichter gewesen ins Conference Final zu kommen.
Das neue Playoff-Format gibt's doch erst seit 2014 und ab da sind sie nur einmal an den Rangers gescheitert... :gruebel: