Las Vegas Allgemein

Begonnen von Lindros88, 10. September 2018, 20:57:34

« vorheriges - nächstes »

Sebi

Die goldenen Ritter haben ihren Anführer geschasst. DeBoer out.
Moe Szyslak: "Eiskunstläufer drehen ihre Pirouetten gerne am anderen Ufer."
Eiskunstläufer: "Ich bin nicht schwul, sondern habe eine Freundin in Vancouver."
Moe Szyslak: "Ausgedachte Freundin, ausgedachte Stadt."

parise

Zitat von: Sabres90 am 28. April 2022, 09:10:34:grins: ? Meinst du, wenn Ruff jetzt Buffalo übernehmen würde? Oder habe ich was verpasst :grins: ?!

kA warum ich buffalo geschrieben hab, sorry  :grins:  :grins:  :grins:

Sabres90

Zitat von: parise am 27. April 2022, 17:35:02das seh ich zB grad bei ruff in buffalo - der kader ist dort einfach zu jung für einen alten herren, der eher noch ein mann der alten schule ist

:grins: ? Meinst du, wenn Ruff jetzt Buffalo übernehmen würde? Oder habe ich was verpasst :grins: ?!
:huldigung:#2 Duncan Keith :huldigung:

Mo

Zitat von: Saubermann am 27. April 2022, 10:15:16Mal so in den Raum gestellt: wer feiert das nicht?  :grins:
In Buffalo wird man sich freuen, dass man nun statt des befürchteten Pick 25-32 jetzt einen Top 15-Pick bekommen hat  :cool:

Man sollte das Fell des Bären erst dann verkaufen, wenn man ihn erlegt hat!
It's not an ordinary Joe, it's Joe Pavelski!

parise

Zitat von: Decki am 27. April 2022, 17:09:25Ja lol jetzt vergleichst du aber Äpfel mit Birnen. Ein Yeo ist Interims Coach bis Saisonende (hoffentlich) und das der nichts hinter der Bande zu suchen hat brauchen wir nicht diskutieren. Bei den Flyers ging es dort um nichts mehr. Aber ein DeBoer wird sein Ziel die Playoffs zu erreichen nicht schaffen.
Ja gut dann muss ich wohl einen Vigneault auch für einen guten Coach halten weil er mit 2 Teams im Stanley Cup Finale stand  :devil:  :lachen:

vigneault hat im vergleich zu anderen coaches sicherlich seine qualitäten, umsonst hälst du dich nicht so lange in der liga und liegst auf rang 8 der all time coaches wins list ... ja, manche, die in die jahre kommen, mögen evt den "kontakt" zur jugend verloren haben - das seh ich zB grad bei ruff in buffalo - der kader ist dort einfach zu jung für einen alten herren, der eher noch ein mann der alten schule ist

und ja, jedes jahr verpassen gute coaches die playoffs - liegt halt in der natur der sache - oder sind alle 16 coaches der nicht-playoff-teams jetzt flitzpiepen?  :grins: am ende liegts dann auch an den spielern und da hatte vegas heuer (so sehr ich sie verabscheue) jede menge pech  - wenige teams haben so viele man-games "verloren" wie die knights - dann ists als trainer auch nicht unbedingt einfach  :up:

Decki

Zitat von: parise am 27. April 2022, 15:54:12diese "heuer ist zum kotzen, nextes jahr ist besser"-mentalität kostet vielen teams jede menge guter spieler ... es wird IMMER überraschungen geben und auch in den tiefen draft kannst du massiv danebengreifen (wie NJ damals bei zacha) ... beständigkeit ist beim draften essentiell ... quantität ist gut und wichtig, sonst müssen die wenigen picks, die man hat, alle sitzen - und das schafft am ende kein team

deboer führte immerhin 2 teams in ein SC finale - so ne blindniete wird er dann wohl nicht sein, oder? wenn sogar der joghurt-becher yeo noch an einer NHL bande stehen danf, dann definitiv auch ein pete deboer  :devil:

Ja lol jetzt vergleichst du aber Äpfel mit Birnen. Ein Yeo ist Interims Coach bis Saisonende (hoffentlich) und das der nichts hinter der Bande zu suchen hat brauchen wir nicht diskutieren. Bei den Flyers ging es dort um nichts mehr. Aber ein DeBoer wird sein Ziel die Playoffs zu erreichen nicht schaffen.
Ja gut dann muss ich wohl einen Vigneault auch für einen guten Coach halten weil er mit 2 Teams im Stanley Cup Finale stand  :devil:  :lachen:
Moves like Jagr

parise

Zitat von: Decki am 27. April 2022, 13:09:28Mal drüber nachgedacht das es vielleicht an dem Coach hinter der Bande liegt das man nicht in die Playoffs kommt? Für mich ist der DeBoer sowieso eine Blindniete :devil: Und das man nicht viel wert auf Pucks und Prospect legt wenn man vorne mitspielen will ist doch klar. Und der diesjährige Draft ist leider zum  :brech: der nächstes Jahr ist um einiges besser

diese "heuer ist zum kotzen, nextes jahr ist besser"-mentalität kostet vielen teams jede menge guter spieler ... es wird IMMER überraschungen geben und auch in den tiefen draft kannst du massiv danebengreifen (wie NJ damals bei zacha) ... beständigkeit ist beim draften essentiell ... quantität ist gut und wichtig, sonst müssen die wenigen picks, die man hat, alle sitzen - und das schafft am ende kein team

deboer führte immerhin 2 teams in ein SC finale - so ne blindniete wird er dann wohl nicht sein, oder? wenn sogar der joghurt-becher yeo noch an einer NHL bande stehen danf, dann definitiv auch ein pete deboer  :devil:

Decki

Mal drüber nachgedacht das es vielleicht an dem Coach hinter der Bande liegt das man nicht in die Playoffs kommt? Für mich ist der DeBoer sowieso eine Blindniete :devil: Und das man nicht viel wert auf Pucks und Prospect legt wenn man vorne mitspielen will ist doch klar. Und der diesjährige Draft ist leider zum  :brech: der nächstes Jahr ist um einiges besser
Moves like Jagr

Sebi

Zitat von: Saubermann am 27. April 2022, 10:15:16In Buffalo wird man sich freuen, dass man nun statt des befürchteten Pick 25-32 jetzt einen Top 15-Pick bekommen hat  :cool:

Ach, Buttman wird schon dafür sorgen, dass seine Knights dann jetzt wenigstens in der Lottery ordentlich nach vorne kommen. Dann bekommt Buffalo erst den 23er-First Rounder.
Moe Szyslak: "Eiskunstläufer drehen ihre Pirouetten gerne am anderen Ufer."
Eiskunstläufer: "Ich bin nicht schwul, sondern habe eine Freundin in Vancouver."
Moe Szyslak: "Ausgedachte Freundin, ausgedachte Stadt."

Saubermann

Mal so in den Raum gestellt: wer feiert das nicht?  :grins:
In Buffalo wird man sich freuen, dass man nun statt des befürchteten Pick 25-32 jetzt einen Top 15-Pick bekommen hat  :cool:

Aber Martin hat recht: da hat man im Management ordentlich Mist gemacht.

www.hlsports.de - Sports-Website für Lübeck und Umgebung

"Seinen Verein kann man sich nicht aussuchen, der Verein sucht dich aus" (Nick Hornby)

parise

Zitat von: Sebi am 27. April 2022, 08:30:32Wenn du "The Tampa" bei Wish bestellt hast und ab Mai golfen kannst :grins:

auch wenns rechnerisch noch net ganz ausgeschlossen ist - aber ich feier das schon ein bisschen ... die überheblichkeit der fanbase dort war nicht mehr auszuhalten ... und dass eichel der saviour ist, hat sich dann mal so gar nicht bewahrheitet (welch ein wunder) ... ein paar jahre außerhalb der playoffs dürften denen gut tun  :grins:  :grins:

mich wunderts eher nur, dass ein eigentlich smartes hockey-mind wie kelly mccrimmon in vegas so viel mist gebaut hat - angefangen mit der flower-geschichte über den eichel trade und auch die handhabe mit der LTIR - prospect-cupboards sind auch leer ... nicht gerade gut, was der da angeliefert hat

Sebi

Wenn du "The Tampa" bei Wish bestellt hast und ab Mai golfen kannst :grins:
Moe Szyslak: "Eiskunstläufer drehen ihre Pirouetten gerne am anderen Ufer."
Eiskunstläufer: "Ich bin nicht schwul, sondern habe eine Freundin in Vancouver."
Moe Szyslak: "Ausgedachte Freundin, ausgedachte Stadt."

True-Blue

Zitat von: Sebi am 15. Februar 2022, 12:08:14
Aber gut, es ist wie es ist. Wenn die Avs so weiterspielen, dann sind die Playoffs zur Trade-Deadline schon safe. Soll Joe einfach Makar, MacKinnon und Rantanen auf LTIR setzen bis Ende April und dann Giroux, Fleury und nen guten Defender dazuholen (und den Trade-Gegenwert noch ein wenig drücken, weil man nicht mit retained salary arbeiten muss), dann passt es :up:
Wäre theoretisch möglich, dann muss aber auch der Cup in diesem Fall rausspringen! Sonst sind Joe und Bednar Geschichte.
Kein vernünftiger Coach und Manager reisst ein funktionierendes Team auseinander, in dem er ohne Not die Topstars für 1,5 Monate auf die Tribüne setzt. Niemand garantiert dir, dass die sofort zu den Playoffs wieder ins Laufen kommen. Der Schuss kann ganz schnell ganz gehörig nach hinten losgehen...

parise

Zitat von: Sebi am 15. Februar 2022, 12:08:14
Es gibt aber schon noch einen Unterschied zwischen nicht fit und ein paar verpassten Spielen oder einer wirklich ernsthaften Verletzung, die einen dauerhaft zum Zuschauen zwingt (und vor allem nicht zufällig genau zum Playoff-Beginn ausgeheilt ist).

Aber gut, es ist wie es ist. Wenn die Avs so weiterspielen, dann sind die Playoffs zur Trade-Deadline schon safe. Soll Joe einfach Makar, MacKinnon und Rantanen auf LTIR setzen bis Ende April und dann Giroux, Fleury und nen guten Defender dazuholen (und den Trade-Gegenwert noch ein wenig drücken, weil man nicht mit retained salary arbeiten muss), dann passt es :up:

da hast du natürlich recht, aber wenn man mal stones gamelogs der letzten jahre sieht - wirklich fit war der selten - man nutzt das jetzt eben "geschickt" aus, um ihn evt mal die pause zu geben, die er wirklich braucht, um sich richtig zu erholen und schmerzfrei zu sein

aber versteh mich nicht falsch, ich gutiere das ganze keinesfalls - würde das loophole am liebsten jetzt schon schließen  :grins: :grins:

Sebi

Zitat von: parise am 15. Februar 2022, 11:31:10
ändert dennoch nix daran, dass stone in der tat nicht fit ist

Es gibt aber schon noch einen Unterschied zwischen nicht fit und ein paar verpassten Spielen oder einer wirklich ernsthaften Verletzung, die einen dauerhaft zum Zuschauen zwingt (und vor allem nicht zufällig genau zum Playoff-Beginn ausgeheilt ist).

Aber gut, es ist wie es ist. Wenn die Avs so weiterspielen, dann sind die Playoffs zur Trade-Deadline schon safe. Soll Joe einfach Makar, MacKinnon und Rantanen auf LTIR setzen bis Ende April und dann Giroux, Fleury und nen guten Defender dazuholen (und den Trade-Gegenwert noch ein wenig drücken, weil man nicht mit retained salary arbeiten muss), dann passt es :up:
Moe Szyslak: "Eiskunstläufer drehen ihre Pirouetten gerne am anderen Ufer."
Eiskunstläufer: "Ich bin nicht schwul, sondern habe eine Freundin in Vancouver."
Moe Szyslak: "Ausgedachte Freundin, ausgedachte Stadt."