Buffalo Sabres: Season 18/19

Begonnen von Sabres90, 03. Oktober 2018, 18:04:03

« vorheriges - nächstes »

Eishockeyreisen

Zitat von: parise am 26. Dezember 2018, 08:03:26
der muss aber mächtig angepisst sein ... 12M lässt man sonst net einfach so liegen - vl is da noch mehr, was im hintergrund passiert is
Das wird so sein, wie bei uns Dotchin. Beide Seiten haben was auszusetzen gehabt. Und dann nutzt man die erste Gelegenheit. Nach außen gibt man dann was kleines an, denn so kommt er noch unter, dafür hält der andere auch die Füsse still.  :zwinker:
Was der Zitronenfalter tut nicht die Zitrone falten? Und der Käsebohrer hat nicht den Bohrer für die Löcher im Käse dabei? Also das hätte ich wirklich nicht gedacht.............Wenn Probleme dann sage dir einfach 555 auf Thailändisch

parise

der muss aber mächtig angepisst sein ... 12M lässt man sonst net einfach so liegen - vl is da noch mehr, was im hintergrund passiert is

Lindy488

Zitat von: leeroy kincaid am 24. Dezember 2018, 13:12:04
ist die konsequenz aus diesen kindereien für berglund, das er 10mio auf dem tisch liegen lässt ? :ee:

Das kann man so sagen:

The Sabres are no longer on the hook for Berglund's $3.85 million cap hit each of the next three years and get relief for this season to the tune of $2,235,484, according to CapFriendly.com. In total, Berglund is losing about $12.5 million over the next four years.

leeroy kincaid

Zitat von: Lindy488 am 23. Dezember 2018, 23:43:25
Berglund wurde nach krassen defensiven Aussetzern schon im Oktober vom 2nd Line C zum 4th Line W degradiert und war zuletzt mehrfach ein Scratch. Das war offenbar unter seiner Würde, sodass er dem Flug zum Spiel gegen die Caps unentschuldigt fern geblieben ist. Da blieb keine andere Wahl als den Typen rauszuwerfen.

Berglund war wohl von Anfang an pissed, dass er in BUF gelandet ist, weil sein Agent es versäumt hat, rechtzeitig eine Liste mit Teams einzureichen, zu denen er nicht getraded werden möchte:

"According to a Sportsnet report late Saturday night, a list of teams Berglund would not accept a trade to on a modified no-trade clause was not compiled in a timely manner, allowing the Blues to trade him to Buffalo on July 1."

ist die konsequenz aus diesen kindereien für berglund, das er 10mio auf dem tisch liegen lässt ? :ee:
"There's some donkey in Denver..." Big Bert

Lindy488

Zitat von: Sabres90 am 20. Dezember 2018, 12:15:58
https://www.nhl.com/sabres/news/sabres-place-berglund-on-waivers/c-303092404

Gerüchte gehen um, dass Berglund keinen Bock mehr auf Buffalo hatte und mehr Eiszeit wollte. Hat wohl in der Kabine ordentlich gestänkert, was den Verantwortlichen dann zu doof wurde, weil man die gute Chemie und Stimmung in der Mannschaft nicht wegen einem Quertreiber gefährden wollte.
Hat zwar ganz ordentlich gespielt, aber n wirkliches Loch reißt er jetzt auch nicht ins Lineup. Wenn er auf uns keinen Bock hat, na bitteschön! Und nen netten Nebeneffekt mit dem Cap gibt es auch noch :zwinker:

Berglund wurde nach krassen defensiven Aussetzern schon im Oktober vom 2nd Line C zum 4th Line W degradiert und war zuletzt mehrfach ein Scratch. Das war offenbar unter seiner Würde, sodass er dem Flug zum Spiel gegen die Caps unentschuldigt fern geblieben ist. Da blieb keine andere Wahl als den Typen rauszuwerfen.

Berglund war wohl von Anfang an pissed, dass er in BUF gelandet ist, weil sein Agent es versäumt hat, rechtzeitig eine Liste mit Teams einzureichen, zu denen er nicht getraded werden möchte:

"According to a Sportsnet report late Saturday night, a list of teams Berglund would not accept a trade to on a modified no-trade clause was not compiled in a timely manner, allowing the Blues to trade him to Buffalo on July 1."

parise

Zitat von: Sebi am 21. Dezember 2018, 09:17:45
Momentan sieht es ja eher so aus, als würde sich der 1st auch nach 2020 verschieben :grins:

stimmt, da gabs ja ne lottery protection? hatte ich gerade net sooo am schirm

Sebi

Zitat von: parise am 20. Dezember 2018, 14:11:19
somit ists nur mehr thompson + sobotka + 2nd 20 und 1st 19 für o'reilly  :grins: :grins:

Momentan sieht es ja eher so aus, als würde sich der 1st auch nach 2020 verschieben :grins:
Moe Szyslak: "Eiskunstläufer drehen ihre Pirouetten gerne am anderen Ufer."
Eiskunstläufer: "Ich bin nicht schwul, sondern habe eine Freundin in Vancouver."
Moe Szyslak: "Ausgedachte Freundin, ausgedachte Stadt."

Sabres90

Richtig aber dafür spricht der sportliche Erfolg auch für Buffalo, was bei St. Louis - naja nicht so der Fall ist :grins:
Dafür bin ich umso glücklicher über Tage Thompson! Der Kerl hat echt Potential und ich glaube, da entwickelt sich noch ein guter 2nd Line Scorer draus :up:
:huldigung:#2 Duncan Keith :huldigung:

parise

somit ists nur mehr thompson + sobotka + 2nd 20 und 1st 19 für o'reilly  :grins: :grins: ich streich mal sobotka auch weg weil der is ja auch eher ersetzbar

der trade um o'reilly wird also mit der platzierung des 1st round picks für den kommenden draft entschieden ... is echt immer spannend solche trades im nachhinein zu beobachten, vor allem weil ja die blues in dem trade den "bis dato" besten spieler bekommen haben (das is er meiner meinung ja immer noch, seine leistung in STL is richtig geil, der rest is eher n totalausfall  :grins: :grins: )

Sabres90

ZitatThe Buffalo Sabres today announced that forward Patrik Berglund has been placed on unconditional waivers with the intent to terminate his contract. There will be no further information or comment at this time.

https://www.nhl.com/sabres/news/sabres-place-berglund-on-waivers/c-303092404

Gerüchte gehen um, dass Berglund keinen Bock mehr auf Buffalo hatte und mehr Eiszeit wollte. Hat wohl in der Kabine ordentlich gestänkert, was den Verantwortlichen dann zu doof wurde, weil man die gute Chemie und Stimmung in der Mannschaft nicht wegen einem Quertreiber gefährden wollte.
Hat zwar ganz ordentlich gespielt, aber n wirkliches Loch reißt er jetzt auch nicht ins Lineup. Wenn er auf uns keinen Bock hat, na bitteschön! Und nen netten Nebeneffekt mit dem Cap gibt es auch noch :zwinker:
:huldigung:#2 Duncan Keith :huldigung:

Sabres90

Eine erneut bärenstarke 1st Line sichert uns den Sieg gegen die direkte Konkurrenz aus Boston :headb:
Eichel steht mittlerweile bei 45 Punkten (war heute Nacht an allen 4 Toren beteiligt) und damit sind in der NHL aktuell nur noch 6 Spieler besser als er :up:! Dahlin macht 2 Assists und ist damit nun punktbester Rookie Defender. Ullmark auch wieder sehr stark und mit einem sensationellen Save gegen Donato :ee:!

https://www.youtube.com/watch?v=2e-h7cTaHRY

Die Sabres haben die jünge Schwächephase (5 Niederlagen in Folge) klasse weg gesteckt und haben aus den letzten 4 Spielen 7 Punkte geholt. Starke Reaktion, starkes Team, tolles Eishockey :christmas:
:huldigung:#2 Duncan Keith :huldigung:

Sabres90

Knappe Niederlage gegen die Caps, aber insgesamt ein geiles Match gewesen :headb: :clap:! Großes Eishockey von beiden Teams, das am Ende eben ein Team gewinnen musste, auch wenn sich beide den 2er verdient gehabt hätten.
Die 1. Reihe wieder bärenstark und mit einem Jack Eichel in der bisher besten Form, die er je in der NHL gezeigt hat. Aber auch wieder einen fetten Respekt an Dahlin, der ebenfalls sehr stark gespielt hat, im PP mittlerweile ein ganz wichtiger Strippenzieher geworden ist und gegen die Caps 3 Punkte sammelte :up:!
:huldigung:#2 Duncan Keith :huldigung:

Sabres90

Patrik Berglund wurde wegen Fehlverhaltens auf unbestimmte Zeit vom Team suspendiert...
:huldigung:#2 Duncan Keith :huldigung:

Sabres90

1:3 schon gegen die Kings in Rückstand gewesen, dann aber wieder die alten Sabres Tugenden ausgepackt und mit einem 4:3 OT Sieg den aktuellen Negativtrend gestoppt :up:! Die 1st Line wieder mit einem starken Game, aber auch Pilut muss man wieder lobend erwähnen. Er hat mir schon gegen die Flyers sehr gut gefallen und auch gegen die Kings zeigte er wieder eine sehr ansprechende Leistung! Schon krass, wie steil seine Entwicklung nach oben geht und das auch noch als ungedrafteter Spieler! Innerhalb von 20 Spielen von der AHL in die NHL und da macht er eigentlich genauso "problemlos" weiter...
Scheinbar haben wir da so richtig in die Glückskiste gelangt :headb:
:huldigung:#2 Duncan Keith :huldigung:

Sabres90

Kleine Schwächephase der Sabres mit nun 4 Niederlagen in Folge - aber immerhin waren mit Tampa Bay, Nashville und Toronto gleich 3 der 4 Teams die aktuelle Creme de la Creme der NHL. Gegen Florida und jetzt auch Toronto konnte man aber immerhin 1 Punkt mitnehmen, sodass man in der NHL auf einem nach wie vor sehr sehr starken 4. Platz steht :up:! Die 1st Line bleibt weiterhin ein Augenschmaus, zumal auch bei Sam Reinhart immer mehr der Knoten platzt und er mit Jack Eichel gegen die Leafs n ganz starkes Match gezeigt hat!

Die Sabres begeistern weiter :headb:
:huldigung:#2 Duncan Keith :huldigung: