Autor Thema: NLA  (Gelesen 5728 mal)

Offline Sabres90

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 16759
  • Ansehen: +318/-26
  • Buffalo, Chicago, Duncan Keith, Pekka Rinne
Re: NLA
« Antwort #41 am: 13. September 2021, 09:14:12 »
Chris Bertschy, der sich ja auch 2-3 Jahre in der NHL probiert hat, hat in der NLA auch einen rausgehauen. Seit der Season 18/19 spielt er für Lausanne und wird das bis nächstes Jahr auch noch machen. Dann allerdings wird der Stürmer zurück zu seinem Jugendclub wechseln - Fribourg-Gottéron heißt dieser und weil er darauf wohl so richtig Bock hat, hat er dort direkt für 7 Jahre (!!!) unterschrieben :ee: :ee:! Also für europäische Verträge ist das glaub echt ein Novum :gruebel:
:huldigung:#2 Duncan Keith :huldigung:

Offline Sabres90

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 16759
  • Ansehen: +318/-26
  • Buffalo, Chicago, Duncan Keith, Pekka Rinne
Re: NLA
« Antwort #40 am: 07. September 2021, 09:03:45 »
Karhun nach Bern:
https://www.kicker.de/nationalspieler-kahun-von-der-nhl-nach-bern-mit-einer-klausel-870726/artikel

Das habe ich schon befürchtet, dass er keinen Vertrag in der NHL vorerst bekommt. Nur in seiner ersten Saison in CHI konnte er überzeugen. Danach gings von einem Verein zum anderen.
Karhun hat wohl dasselbe Problem wie Rieder: für Offensive (für 1. und 2. Reihe) fehlt Durchschlag und für Defensive einfach (auch körperlich) zu schwach.

Jup, das trifft es recht gut und deshalb ist Kahun halt nur einer von sehr vielen in der NHL und wenn man ehrlich ist, ist er ein verzichtbarer Spieler!
:huldigung:#2 Duncan Keith :huldigung:

Online parise

  • Gold 2020
  • *
  • Beiträge: 11785
  • Ansehen: +170/-7
Re: NLA
« Antwort #39 am: 06. September 2021, 18:03:24 »
in pittsburgh hat er, für meine begriffe, sogar noch mehr überzeugt ... konnte nicht verstehen, warum die den nach buffalo geschickt haben

Offline #500

  • Gold 2020
  • *
  • Beiträge: 6394
  • Ansehen: +93/-10
  • Detroit Red Wings
Re: NLA
« Antwort #38 am: 06. September 2021, 18:01:45 »
Karhun nach Bern:
Zitat
Kein neuer Vertrag in Nordamerika
Nationalspieler Kahun: Von der NHL nach Bern - mit einer Klausel

Die Zeit in der NHL ist für Nationalspieler Dominik Kahun vorerst vorbei. Der 26-Jährige wechselt in die Schweiz.

https://www.kicker.de/nationalspieler-kahun-von-der-nhl-nach-bern-mit-einer-klausel-870726/artikel

Das habe ich schon befürchtet, dass er keinen Vertrag in der NHL vorerst bekommt. Nur in seiner ersten Saison in CHI konnte er überzeugen. Danach gings von einem Verein zum anderen.
Karhun hat wohl dasselbe Problem wie Rieder: für Offensive (für 1. und 2. Reihe) fehlt Durchschlag und für Defensive einfach (auch körperlich) zu schwach.
Wer arbeitet, macht Fehler. Wer keine Fehler macht, wird befördert.

Offline Sabres90

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 16759
  • Ansehen: +318/-26
  • Buffalo, Chicago, Duncan Keith, Pekka Rinne
Re: NLA
« Antwort #37 am: 04. August 2021, 17:56:50 »
Mit Roman Wick verlässt eine prägende Figur des Schweizer Eishockey die Bühne!

https://www.zsclions.ch/news/detail/danke-roman-wick/
:huldigung:#2 Duncan Keith :huldigung:

Offline boixos

  • Prospect
  • *
  • Beiträge: 27
  • Ansehen: +2/-0
Re: NLA
« Antwort #36 am: 05. Juli 2021, 22:11:18 »
Linus Omark wird nächste Saison für Lulea auflaufen. Es sollen familiäre Gründe sein.
Jedoch soll er danach wieder nach Genf zurückkehren

Offline OA-AO

  • Elite
  • ***
  • Beiträge: 4179
  • Ansehen: +135/-4
  • Sport(EH), Hip-Hop, Literatur, Naturwissenschaften
Re: NLA
« Antwort #35 am: 09. Juni 2021, 08:38:21 »
In den schweizer Medien, wird von 541 NHL Spielen gesprochen..

Werden die Playoffs einzeln gezählt?

Ja, das ist so ein bisschen die europäische versus die nordamerikanische Tradition: in Europa werden die absolvierten NHL- (oder überhaupt auch die eigenen Liga-) Spiele in der Regular UND den PO's oft gerne zusammengezählt (so a'la NHL-Spiel in den PO's ist ja wohl das Gleiche wie ein NHL-Spiel in der Regular), in NA werden aber die Playoffs gerne scharf von der Regular getrennt, weil sich da eben von der Spielweise & Intensität so Vieles ändert. Somit werden z.B. auch die ganzen "absolvierten Spiele-" (wie auch Tore-/Punkte-) & sonstige Rekorde getrennt für die Regular & die Playoffs betrachtet. :up:
An Saschok lass ich nichts kommen...

Offline boixos

  • Prospect
  • *
  • Beiträge: 27
  • Ansehen: +2/-0
Re: NLA
« Antwort #34 am: 09. Juni 2021, 06:44:43 »
In den schweizer Medien, wird von 541 NHL Spielen gesprochen..

Werden die Playoffs einzeln gezählt?

Online Sebi

  • Platin 2020
  • *
  • Beiträge: 2177
  • Ansehen: +64/-3
  • Colorado Avalanche, VfL Bochum 1848
Re: NLA
« Antwort #33 am: 08. Juni 2021, 19:28:47 »
Bei sowas dreht mein innerer Monk ja immer durch. Da muss es doch ein Team geben, dass ihm noch einen Vertrag für ein Spiel gibt :motz:
Moe Szyslak: "Eiskunstläufer drehen ihre Pirouetten gerne am anderen Ufer."
Eiskunstläufer: "Ich bin nicht schwul, sondern habe eine Freundin in Vancouver."
Moe Szyslak: "Ausgedachte Freundin, ausgedachte Stadt."

Online Brad Richards

  • Profi
  • **
  • Beiträge: 533
  • Ansehen: +9/-0
  • Hockey, Handball,
Re: NLA
« Antwort #32 am: 08. Juni 2021, 18:34:55 »
Nach exakt 499 NHL Spielen (dieses eine dumme Spiel :grins:) wird die Karriere von Yannick Weber in Übersee wohl zu Ende sein. Er wechselt in sein Heimatland zurück und schließt sich dort den ZSC Lions an.
Ich muss meinen Hut davor ziehen, wie lange er es in Nordamerika durchgezogen hat. Es gab talentiere Schweizer, welche früher aufgegeben haben und in die Schweiz zurückgegangen sind. Vorallem wenn man bedenkt, dass er in dieser Zeit mehr Geld hier verdienen konnte.

Offline Sabres90

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 16759
  • Ansehen: +318/-26
  • Buffalo, Chicago, Duncan Keith, Pekka Rinne
Re: NLA
« Antwort #31 am: 08. Juni 2021, 17:20:02 »
Nach exakt 499 NHL Spielen (dieses eine dumme Spiel :grins:) wird die Karriere von Yannick Weber in Übersee wohl zu Ende sein. Er wechselt in sein Heimatland zurück und schließt sich dort den ZSC Lions an.
:huldigung:#2 Duncan Keith :huldigung:

Offline Sabres90

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 16759
  • Ansehen: +318/-26
  • Buffalo, Chicago, Duncan Keith, Pekka Rinne
Re: NLA
« Antwort #30 am: 26. Mai 2021, 09:13:16 »
Abgesehen von seinen Leistungen will man Mayer auch deshalb los werden, weil man wohl Gilles Senn wieder in die NLA holen will. Der hat sich in Binghamton nicht wirklich für die NHL beweisen können und Davos, aber auch die ebenfalls interessierten Luganer buhlen nun um ihn.

Scheinbar wird Davos noch diese Woche die Verpflichtung von Senn bekannt geben!
:huldigung:#2 Duncan Keith :huldigung:

Offline Sabres90

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 16759
  • Ansehen: +318/-26
  • Buffalo, Chicago, Duncan Keith, Pekka Rinne
Re: NLA
« Antwort #29 am: 20. Mai 2021, 12:37:25 »
Wilde Situation in Davos: Nach nur einem Jahr will man auf Teufel komm raus G Robert Mayer los werden, weil man absolut nicht zufrieden mit ihm war. Problem: Mayer hat noch schmucke 3 Jahre Vertrag. Davos strebt zwar ein Buyout an, aber zum einen kostet das rund 1 Millionen €, zum anderen geht das nur mit Zustimmung von Mayer und weil der noch kein neues Team hat hält er natürlich am Vertrag fest. Lausanne hat wohl Interesse an Mayer geäußert, aber nicht unter diesen finanziellen Umständen.

Abgesehen von seinen Leistungen will man Mayer auch deshalb los werden, weil man wohl Gilles Senn wieder in die NLA holen will. Der hat sich in Binghamton nicht wirklich für die NHL beweisen können und Davos, aber auch die ebenfalls interessierten Luganer buhlen nun um ihn.
:huldigung:#2 Duncan Keith :huldigung:

Offline Sabres90

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 16759
  • Ansehen: +318/-26
  • Buffalo, Chicago, Duncan Keith, Pekka Rinne
Re: NLA
« Antwort #28 am: 28. April 2021, 12:24:37 »
Justin Abdelkader konzentriert sich in der Schweiz mittlerweile auf seinen Beruf nach dem Eishockey - professioneller Schauspieler :grins:

https://www.youtube.com/watch?app=desktop&v=HFOJOzzMpyU
:huldigung:#2 Duncan Keith :huldigung:

Offline Sabres90

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 16759
  • Ansehen: +318/-26
  • Buffalo, Chicago, Duncan Keith, Pekka Rinne
Re: NLA
« Antwort #27 am: 03. März 2021, 12:13:48 »
Es gibt nur ein Team, gegen das ich nichts habe  :confused: :confused:

Nö, habe geschrieben, dass es außer dem ZSC kein Team gibt, gegen das ich was habe :zwinker:
:huldigung:#2 Duncan Keith :huldigung: