Umfrage

Wer kommt weiter?

San Jose
10 (62.5%)
Colorado
6 (37.5%)

Stimmabgaben insgesamt: 16

Umfrage geschlossen: 29. April 2019, 12:41:35

Autor Thema: Runde 2, WC = San Jose Sharks - Colorado Avalanche  (Gelesen 483 mal)

Online parise

  • Spieler des Jahrhunderts
  • *****
  • Beiträge: 10491
  • Ansehen: +153/-7
Re: Runde 2, WC = San Jose Sharks - Colorado Avalanche
« Antwort #25 am: 09. Mai 2019, 09:28:39 »
jumbo ist sogar ohne bart in die heurige saison gestartet ... schon irre, was für nen krassen bartwuchs der hat  :grins: :grins:

Offline Sebi

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 1550
  • Ansehen: +35/-2
  • Colorado Avalanche, VfL Bochum 1848
Re: Runde 2, WC = San Jose Sharks - Colorado Avalanche
« Antwort #24 am: 09. Mai 2019, 09:15:18 »
San Jose hat die Serie unterm Strich schon nicht unverdient gewonnen. Am Ende waren sie eben genau das eine Tor in Spiel 7 besser. Mehr aber auch nicht. Die Avs haben, um mal einen alten Axel Schulz Spruch zu bemühen, "nen duften Kampf gemacht" und dem Favoriten ordentlich Gegenwehr geleistet. In Spiel 7 lief dann leider so ziemlich alles gegen sie, was gegen einen laufen kann. Die Sharks holen sich verständlicherweise direkt zu Beginn ihren Push, indem sie Pavelski wieder einsetzen können. Bei den Avs verletzt sich MacKinnon im zweiten Shift an der Schulter. Da gingen die Köpfe schon ordentlich runter, als er in die Kabine musste. Als er dann gegen Ende des ersten Drittels zurückkam stand es bereits 0:2, bezeichnenderweise maßgeblich durch Pavelski betrieben (Tor und Assist). Trotzdem hat man sich nochmal gut zurückgekämpft und wenn Landeskog sich beim Wechsel nicht so selten dämlich anstellt, dass das 2:2 berechtigterweise zurückgenommen wird (wenn auch knapp), wer weiß, vielleicht kippt das Spiel dann komplett. So zählt der Ausgleich nicht und es gibt ein paar Minuten später das 1:3. Das frühe 2:3 im Schlussdrittel hat dann nochmal für einen echten Sturmlauf gesorgt (15:2 Schüsse), aber die Scheibe wollte halt nicht nochmal rein. Dafür, dass man eh der Außenseiter war und 2/3 der Topreihe angeschlagen spielen mussten (gut, gab sicherlich auch bei den Sharks genug Lädierte), war das ein mehr als ordentlicher Auftritt. Klar, Spiel 7 zu verlieren ist immer Mist, aber wenn mir einer Mitte Februar gesagt hätte, dass man bis Spiel 7 in der zweiten Playoff-Runde kommt, hätte ich den für verrückt erklärt. Und letztlich hat man ja auch nicht gegen irgendeine Laufkundschaft wie Vancouver gespielt, sondern gegen das Team mit den zweitmeisten Punkten im Westen. Da muss man sich über so ein Aus nicht grämen, zumal von den meisten neutralen Beobachtern zu hören war, dass sie eine "very entertaining" Serie gesehen haben.
Nachdem letztes Jahr Ovi dran war, darf sich dann jetzt auch gerne Jumbo Joe seinen Cup abholen. Vielleicht sehen er und Burns dann auch mal endlich wieder wie normale Menschen aus :cool:
Moe Szyslak: "Eiskunstläufer drehen ihre Pirouetten gerne am anderen Ufer."
Eiskunstläufer: "Ich bin nicht schwul, sondern habe eine Freundin in Vancouver."
Moe Szyslak: "Ausgedachte Freundin, ausgedachte Stadt."

Offline Jake The Rat

  • Spieler des Jahrhunderts
  • *****
  • Beiträge: 11339
  • Ansehen: +177/-31
Re: Runde 2, WC = San Jose Sharks - Colorado Avalanche
« Antwort #23 am: 09. Mai 2019, 05:36:50 »
Endlich haben die lustigen Holzfällerbuam aus Sankt Josef den Ävchen das Fell über die Ohren gezogen. :grins: :clap: :headb:
Gedanken sind nicht stets parat,
man schreibt auch, wenn man k1e hat.
(Wilhelm Busch)
CETERVM CENSEO CHICAGINEM ESSE DELENDAM

Offline Sebi

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 1550
  • Ansehen: +35/-2
  • Colorado Avalanche, VfL Bochum 1848
Re: Runde 2, WC = San Jose Sharks - Colorado Avalanche
« Antwort #22 am: 07. Mai 2019, 09:52:52 »
Wahrscheinlich waren die Refs der Meinung, dass Grubauer trotz der Berührung genug Zeit hatte, sich wieder in Position zu bringen. Wenn man hingegen sieht, dass drei Stunden vorher in Columbus ein ähnliches Tor zurückgenommen wird, dann fragt man sich schon, wer da die Regeln falsch ausgelegt hat. Grundsätzlich bin ich aber schon der Meinung, dass inzwischen viel zu viel als Goalie Interference gewertet wird. Dass man sowas wie das 1:1 überhaupt challenged, hätte es vor ein paar Jahren nicht gegeben (gut, da gab es sowas wie Challenge auch gar nicht). Aber was heute alles als Goalie Interference gewertet wird, ich weiß nicht. Dass dann sowas wie das 1:1 trotzdem gegeben wird, hat ein bißchen was vom VAR in der Rundball-Bundesliga zum Thema Handspiel. Jeder legt es anders aus.
Moe Szyslak: "Eiskunstläufer drehen ihre Pirouetten gerne am anderen Ufer."
Eiskunstläufer: "Ich bin nicht schwul, sondern habe eine Freundin in Vancouver."
Moe Szyslak: "Ausgedachte Freundin, ausgedachte Stadt."

Offline Saubermann

  • Franchise Player
  • ***
  • Beiträge: 3251
  • Ansehen: +155/-6
  • EHCT06, Avs, BVB, BTSV
    • NTEHL
Re: Runde 2, WC = San Jose Sharks - Colorado Avalanche
« Antwort #21 am: 07. Mai 2019, 09:30:44 »
Kann mir einer genau erklären, warum das 1:1 keine Goaltender-Interference war?
www.hlsports.de - Sports-Website für Lübeck und Umgebung

"Seinen Verein kann man sich nicht aussuchen, der Verein sucht dich aus” (Nick Hornby)

Online These Days

  • Prospect
  • *
  • Beiträge: 44
  • Ansehen: +0/-0
Re: Runde 2, WC = San Jose Sharks - Colorado Avalanche
« Antwort #20 am: 07. Mai 2019, 07:06:53 »
War das wieder knapp.
Spiel 7.  :headb:

Online These Days

  • Prospect
  • *
  • Beiträge: 44
  • Ansehen: +0/-0
Re: Runde 2, WC = San Jose Sharks - Colorado Avalanche
« Antwort #19 am: 05. Mai 2019, 18:46:16 »

Selbst wenn wir jetzt rausfliegen.
War noch eine gute Saison.

Offline Sebi

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 1550
  • Ansehen: +35/-2
  • Colorado Avalanche, VfL Bochum 1848
Re: Runde 2, WC = San Jose Sharks - Colorado Avalanche
« Antwort #18 am: 05. Mai 2019, 09:55:17 »
Leider ein absolut verdienter Sieg für die Sharks. Ohne Grubauer wäre die Messe noch viel früher gelesen gewesen. Schwach am Bullypunkt, sehr schwach im Powerplay und eine Sharks Defense, die anscheinend verstanden hat, wie sie MacKinnon aus dem Spiel nehmen können. Jetzt wird es ganz schwer.
Moe Szyslak: "Eiskunstläufer drehen ihre Pirouetten gerne am anderen Ufer."
Eiskunstläufer: "Ich bin nicht schwul, sondern habe eine Freundin in Vancouver."
Moe Szyslak: "Ausgedachte Freundin, ausgedachte Stadt."

Online These Days

  • Prospect
  • *
  • Beiträge: 44
  • Ansehen: +0/-0
Re: Runde 2, WC = San Jose Sharks - Colorado Avalanche
« Antwort #17 am: 03. Mai 2019, 09:44:33 »

Wir halten ganz gut mit.
Hoffentlich erwischen wir beim nächsten Spiel auch einen guten Tag.
Bei 2:3 wird es ganz schwer.
Ich wünsche mir Dallas - Colorado im Conf. Finale.
Da werden Erinnerungen um die Jahrtausendwende wach.


Offline Sebi

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 1550
  • Ansehen: +35/-2
  • Colorado Avalanche, VfL Bochum 1848
Re: Runde 2, WC = San Jose Sharks - Colorado Avalanche
« Antwort #16 am: 03. Mai 2019, 09:11:54 »
2:2 also. Die Avs können den Sharks doch ordentlich Paroli bieten, gleichwohl man schon sieht, welches Team mit einem Haufen Erfahrung ausgestattet ist und wer sich den Luxus gönnt, hinten mit zwei 20-jährigen zu spielen. Grubauer war in Spiel 4 dann das Quäntchen besser als Jones und konnte seinen ersten Playoff-Shutout einfahren. Vorne war dann wieder mal auf MacK Verlass und einem reingestocherten Dingen im Powerplay.

Spiel 3 konnte ich leider (oder besser zum Glück) nicht wirklich sehen, lediglich die Highlights. Beide Teams mit einer Menge Pfostenschüssen, wobei mir San Jose überlegen vorkam. Schade, dass man sich quasi direkt nach dem 2:2 den entscheidenden Gegentreffer fängt.

Moe Szyslak: "Eiskunstläufer drehen ihre Pirouetten gerne am anderen Ufer."
Eiskunstläufer: "Ich bin nicht schwul, sondern habe eine Freundin in Vancouver."
Moe Szyslak: "Ausgedachte Freundin, ausgedachte Stadt."

Offline Sebi

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 1550
  • Ansehen: +35/-2
  • Colorado Avalanche, VfL Bochum 1848
Re: Runde 2, WC = San Jose Sharks - Colorado Avalanche
« Antwort #15 am: 29. April 2019, 09:49:47 »
Spiel eins unnötig hergeschenkt, Spiel zwei dafür gestohlen. Das war letzte Nacht genau der umgekehrte Verlauf wie im ersten Spiel. Im ersten Drittel wurde man von den Sharks quasi überrannt und konnte froh sein, dass es nur 0:1 stand. Ab dem 1:1, welches auch eher aus dem Nichts fällt, dreht sich dann das Spiel komplett und man hat wieder deutlich mehr Zugriff, so wie in der ersten Hälfte von Spiel eins. Die beiden Gegentore hinten raus lasse ich jetzt mal unter den Tisch fallen. Man kann also doch in San Jose gewinnen. Hatte vor dem Spiel eine Statistik gelesen, dass man seit der Saison 08/09 in rund 20 Spielen im Shark Tank gerade mal zwei gewinnen konnte.

Wird eine anstrengende Woche für die Mitarbeiter im Pepsi Center. Neben den Avs haben auch die Nuggets die zweite Runde erreicht (zum Ersten mal, dass beide Teams das gleichzeitig geschafft haben). Heute und Mittwoch daher Korbball gegen Portland, morgen und Donnerstag dann Avs gegen Sharks :headb:
Moe Szyslak: "Eiskunstläufer drehen ihre Pirouetten gerne am anderen Ufer."
Eiskunstläufer: "Ich bin nicht schwul, sondern habe eine Freundin in Vancouver."
Moe Szyslak: "Ausgedachte Freundin, ausgedachte Stadt."

Online stimpe29

  • Prospect
  • *
  • Beiträge: 8
  • Ansehen: +1/-0
Re: Runde 2, WC = San Jose Sharks - Colorado Avalanche
« Antwort #14 am: 28. April 2019, 01:35:34 »
Sharks in 7
Let's go Bruins!

Offline Sebi

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 1550
  • Ansehen: +35/-2
  • Colorado Avalanche, VfL Bochum 1848
Re: Runde 2, WC = San Jose Sharks - Colorado Avalanche
« Antwort #13 am: 27. April 2019, 07:30:14 »
Spiel eins darfst du nie und nimmer verlieren. Dass es da nach 30 Minuten 2:2 steht ist echt ein schlechter Scherz. Dann bekommt man hinten wieder zwei Eier reingelegt und ist dann gegen einen erfahrenen Gegner wie San Jose auf verlorenem Posten. Schon abgezockt wie die das dann runterspielen. Das letzte Drittel dürfte eines der schnellsten jemals gespielten gewesen sein. Mut macht auf jeden Fall, dass der Speed eindeutig für die Avs spricht. Jetzt braucht man nur hinten wieder das nötige Glück, dass so Murmeln wie zum 2:4 nicht reingehen. Und Turnover wie vor dem 2:2 sollte man auch tunlichst vermeiden.
Moe Szyslak: "Eiskunstläufer drehen ihre Pirouetten gerne am anderen Ufer."
Eiskunstläufer: "Ich bin nicht schwul, sondern habe eine Freundin in Vancouver."
Moe Szyslak: "Ausgedachte Freundin, ausgedachte Stadt."

Offline VitaliSieren

  • Rookie
  • *
  • Beiträge: 67
  • Ansehen: +0/-0
  • its a great day for hockey
Re: Runde 2, WC = San Jose Sharks - Colorado Avalanche
« Antwort #12 am: 26. April 2019, 09:40:47 »
Sharks in 7
HE SHOOTS AND SCORES

Offline Quickslay

  • Minor Leaguer
  • **
  • Beiträge: 372
  • Ansehen: +0/-0
Re: Runde 2, WC = San Jose Sharks - Colorado Avalanche
« Antwort #11 am: 26. April 2019, 08:01:34 »
Avs in 6
“Meet me in the schoolyard, baby, for all the marbles on Friday night in Detroit!”

- Mike Lange