Autor Thema: Spielerkarussell 19/20  (Gelesen 11655 mal)

Offline Sebi

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 1652
  • Ansehen: +39/-2
  • Colorado Avalanche, VfL Bochum 1848
Re: Spielerkarussell 19/20
« Antwort #417 am: 21. September 2019, 08:22:03 »
hört man eigtl zahlen aus denver? nur weil marner jez so viel kassiert hat heißt das ja nicht, dass die avs dem rantanen auch so viel hinknallen - will der marner-like numbers oder wäre da auch unter 10 denkbar?

Um da nochmal drauf zurückzukommen. Tsn berichtete gestern, dass Rantanen Marner-Money fordert und die Avs Aho-Money bieten. Scheint also doch eine größere Kluft zu sein als die gemunkelten 500k bis 1m, die man angeblich noch auseinander läge.
Moe Szyslak: "Eiskunstläufer drehen ihre Pirouetten gerne am anderen Ufer."
Eiskunstläufer: "Ich bin nicht schwul, sondern habe eine Freundin in Vancouver."
Moe Szyslak: "Ausgedachte Freundin, ausgedachte Stadt."

Offline Madboy

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 1682
  • Ansehen: +14/-0
  • New York Rangers, Fortuna Düsseldorf
Re: Spielerkarussell 19/20
« Antwort #416 am: 20. September 2019, 16:56:58 »
DeAngelo bleibt für ein weiteres Jahr und 925.000...somit der letzte der Rangers auch an Bord
Dolan sucks...

Offline Sabres90

  • Platin 2019
  • *
  • Beiträge: 15567
  • Ansehen: +263/-26
  • Buffalo, Chicago, Duncan Keith, Pekka Rinne
Re: Spielerkarussell 19/20
« Antwort #415 am: 20. September 2019, 09:07:59 »
da gebe ich dir bei manchen verträgen defintiv recht, bei chabot bin ich aber der meinung, dass das auf die laufzeit gesehen ein sehr guter deal für ottawa ist ... ich halte den für sogar für nen norris-trophy anwärter, vielleicht noch net kommendes jahr, aber das is n mega-spieler ... bleibt der fit bin ich mir sicher, dass wir in 3,4 jahren sagen "puuh, 8M is ja recht cheap für den"  :grins:

Bin ich bei dir. Jetzt mag das schon noch etwas krass aussehen, in 3-4 Jahren wird Chabot sein Geld mit Sicherheit "wert" sein (auch wenn ich Diskussionen über die finanzielle Wertigkeit von Spielern hasse). Die Sens bauen n gutes Gerüst für die Zukunft auf ... da können sich die aktuellen Topteams aus der Atlantic bald umgucken, wenn plötzlich auch noch Ottawa und Buffalo :grins: :clap: oben mitmischen!
:huldigung:#2 Duncan Keith :huldigung:

Online parise

  • Spieler des Jahrhunderts
  • *****
  • Beiträge: 10687
  • Ansehen: +157/-7
Re: Spielerkarussell 19/20
« Antwort #414 am: 20. September 2019, 07:24:35 »
In 3-4 Jahren gibts dann einen Lockout mit Salary-Kürzungen :lol:

kann ich mir, zumindest jetzt, nicht vorstellen ... die owners verdienen immer mehr .. wenn ich mich recht erinnere gibts in n paar jahren wieder neue tv deals die vmtl nicht geringer ausfallen werden etc ... dass der cap so in den keller rasselt, wie er es 12/13? getan glaub ich eher nicht  :up:

Offline Ovechkin_8

  • Sophomore
  • **
  • Beiträge: 127
  • Ansehen: +0/-0
Re: Spielerkarussell 19/20
« Antwort #413 am: 20. September 2019, 04:36:36 »
da gebe ich dir bei manchen verträgen defintiv recht, bei chabot bin ich aber der meinung, dass das auf die laufzeit gesehen ein sehr guter deal für ottawa ist ... ich halte den für sogar für nen norris-trophy anwärter, vielleicht noch net kommendes jahr, aber das is n mega-spieler ... bleibt der fit bin ich mir sicher, dass wir in 3,4 jahren sagen "puuh, 8M is ja recht cheap für den"  :grins:

In 3-4 Jahren gibts dann einen Lockout mit Salary-Kürzungen :lol:

Online parise

  • Spieler des Jahrhunderts
  • *****
  • Beiträge: 10687
  • Ansehen: +157/-7
Re: Spielerkarussell 19/20
« Antwort #412 am: 19. September 2019, 17:55:26 »
Also bei den Gehältern die inzwischen gezahlt werden. Muss ich zugeben, das ein Kuch und Vasy doch nicht zu Viel Geld bekommen. Obwohl ich dies damals schrieb.

da gebe ich dir bei manchen verträgen defintiv recht, bei chabot bin ich aber der meinung, dass das auf die laufzeit gesehen ein sehr guter deal für ottawa ist ... ich halte den für sogar für nen norris-trophy anwärter, vielleicht noch net kommendes jahr, aber das is n mega-spieler ... bleibt der fit bin ich mir sicher, dass wir in 3,4 jahren sagen "puuh, 8M is ja recht cheap für den"  :grins:

Offline Eishockeyreisen

  • Spieler des Jahrhunderts
  • *****
  • Beiträge: 10190
  • Ansehen: +30/-3
Re: Spielerkarussell 19/20
« Antwort #411 am: 19. September 2019, 17:13:47 »
Also bei den Gehältern die inzwischen gezahlt werden. Muss ich zugeben, das ein Kuch und Vasy doch nicht zu Viel Geld bekommen. Obwohl ich dies damals schrieb.
Was der Zitronenfalter tut nicht die Zitrone falten? Und der Käsebohrer hat nicht den Bohrer für die Löcher im Käse dabei? Also das hätte ich wirklich nicht gedacht.............Wenn Probleme dann sage dir einfach 555 auf Thailändisch

Offline Madboy

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 1682
  • Ansehen: +14/-0
  • New York Rangers, Fortuna Düsseldorf
Re: Spielerkarussell 19/20
« Antwort #410 am: 19. September 2019, 16:58:50 »
Chabot bleibt weitere 8 Jahre bei den Sens... für insgesamt 64 Mio
Dolan sucks...

Offline boixos

  • Prospect
  • *
  • Beiträge: 2
  • Ansehen: +0/-0
Re: Spielerkarussell 19/20
« Antwort #409 am: 19. September 2019, 10:50:37 »
Rantanen ist wohl auch auf dem Weg in die Schweiz. Warum eigtl immer Schweiz? Matthews schon, bei Marner war das Gerücht auch und jetzt die beiden. Warum nicht nach Hause in die Heimat?  :gruebel:

1. In der Schweiz gibts es die weltweit höchsten Durschnittslöhne ausserhalb der NHL, rund 230'000 Fr. So viel Geld kann ein Durchschnittsspieler ausserhalb der NHL nirgendwo verdienen. ( Die KHL zahlt lediglich höhere Spitzenlöhne,  aber im Durschnitt reichts nicht.

2. Die Schweiz hat den höchsten Zuschauerschnitt ausserhalb der NHL. In Bern sogar 16'371 im Schnitt.
    Schweiz – National League: 6833 Zuschauer
    Russland – Kontinental Hockey League: 6234 Zuschauer
    Deutschland – Deutsche Eishockey Liga:  5996 Zuschauer
    Schweden – Swedish Hokcey League: 5669 Zuschauer
    Tschechien – Extraliga: 5455 Zuschauer
    Finnland – Liiga: 4254 Zuschauer

3. Geographie, da die Schweiz ein so kleines Land ist, sind die 12 Stadien in der höchsten Liga in kurzer Zeit zu erreichen, d.h. mehr Zeit für Familie etc.  Dies ist sicherlich ein Pluspunkt für die Spieler welche schon Kinder haben.

Offline le_affan

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 1196
  • Ansehen: +129/-0
    • leaffan.net
Re: Spielerkarussell 19/20
« Antwort #408 am: 18. September 2019, 18:00:19 »
Am Ende muss man natürlich auch noch ein dickes Danke schön an Toronto und Dubas richten, der mit seiner Verhandlungstaktik und Schrottverträgen, angefangen bei Matthews, anscheinend der aktuellen jungen Generation dermaßen den Kopf verdreht hat, dass nun jeder meint nach 1-2 guten Saisons direkt maximal abcashen zu müssen.

Dann sei mal froh, dass Shanahan ihn nicht gehen lassen wollte, als Colorado vorhatte, ihn (mindestens) zu einem Interview einzuladen. Im Übrigen ist das genau das Gejammer, das mich mit dem Overpayment für Marner leben lässt. Zumindest bis zu dem Zeitpunkt, da Rantanen einknickt und dann doch den teamfreundlchen Deal unterschreibt, den alle hier so gern *vernünftig* nennen.
Shoot pucks and make points.

Offline Sebi

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 1652
  • Ansehen: +39/-2
  • Colorado Avalanche, VfL Bochum 1848
Re: Spielerkarussell 19/20
« Antwort #407 am: 18. September 2019, 09:39:34 »
hört man eigtl zahlen aus denver? nur weil marner jez so viel kassiert hat heißt das ja nicht, dass die avs dem rantanen auch so viel hinknallen - will der marner-like numbers oder wäre da auch unter 10 denkbar?

Offiziell haben beide Seiten natürlich verkündet, dass der Marner-Deal keinen Einfluss auf die Verhandlungen hat. Naja, wer's glaubt. Rund um den Draft sagte Sakic, dass der Club auf jeden Fall long-term bevorzugt. Von Rantanen bzw. seinem Berater habe ich nix gelesen, aber dass er nach Möglichkeit vier oder fünf Jahre mit höchstmöglichem Gehalt möchte, dürfte nicht überraschen. Mein Tipp: am Ende werden es sechs Jahre mit irgendwas im zweistelligen Mio-Bereich. Spätestens seit dem Marner-Signing ist für mich klar, dass Rantanen nicht für eine 9 vor dem Komma oder noch weniger zu bekommen sein wird. Auch wenn Landeskog in einem Interview meinte, dass Rantanen ein absoluter Teamplayer sei, den es am meisten ärgert, dass er nicht beim Team sein kann, geht mir die Rumeierei zusehends auf den Sack. Klar liegt das vermutlich eher an seinem Berater (diese Spezies ist auch zusehends eine Seuche, nicht nur im Eishockey), aber wenn Rantanen unbedingt zum Beginn des Camps hätte da sein wollen, dann wäre das möglich gewesen. Auch wenn Sakic eher als Knauser bekannt ist (außer es geht um mittelmäßige, ältere UFAs, da bezahlt er gerne mal zu viel), wird er ihm ja nicht ein Butterbrot angeboten haben. Und wenn ich Berichte lese, dass man angeblich 500k bis 1m auseinander liegt, dann muss man neben der Sturheit von Rantanen und seiner Entourage natürlich auch Sakic einen Vorwurf machen, denn im Gegensatz zu anderen Teams, die noch RFAs unter ihren Cap bekommen müssen (Tampa, Calgary) ist in Denver der Cap ja vorhanden.

Am Ende muss man natürlich auch noch ein dickes Danke schön an Toronto und Dubas richten, der mit seiner Verhandlungstaktik und Schrottverträgen, angefangen bei Matthews, anscheinend der aktuellen jungen Generation dermaßen den Kopf verdreht hat, dass nun jeder meint nach 1-2 guten Saisons direkt maximal abcashen zu müssen.
« Letzte Änderung: 18. September 2019, 09:41:12 von Sebi »
Moe Szyslak: "Eiskunstläufer drehen ihre Pirouetten gerne am anderen Ufer."
Eiskunstläufer: "Ich bin nicht schwul, sondern habe eine Freundin in Vancouver."
Moe Szyslak: "Ausgedachte Freundin, ausgedachte Stadt."

Offline Sabres90

  • Platin 2019
  • *
  • Beiträge: 15567
  • Ansehen: +263/-26
  • Buffalo, Chicago, Duncan Keith, Pekka Rinne
Re: Spielerkarussell 19/20
« Antwort #406 am: 18. September 2019, 09:04:29 »
Und genau die Haelfte von ihnen sind Finnen... :gruebel: :popcorn: Harte Verhandlungspartner, wa? :grins: :augenzwinkern:

Nö, bestes Eishockeyland der Welt, die dürfen das :grins:
:huldigung:#2 Duncan Keith :huldigung:

Online parise

  • Spieler des Jahrhunderts
  • *****
  • Beiträge: 10687
  • Ansehen: +157/-7
Re: Spielerkarussell 19/20
« Antwort #405 am: 18. September 2019, 07:14:00 »
Rantanen ist wohl auch auf dem Weg in die Schweiz. Warum eigtl immer Schweiz? Matthews schon, bei Marner war das Gerücht auch und jetzt die beiden. Warum nicht nach Hause in die Heimat?  :gruebel:

ich lehne mich jetzt aus dem fenster, werde von otto sicher gesteinigt und sage, dass die NLA in europa ganz weit vorne steht - zumindest auf augenhöhe mit der SHL und der KHL - ja: der CHL sieger kommt aus göteborg, aber generell sehe ich die 3 ligen qualitativ schon auf einem sehr ähnlichen niveau ... rahmenbedingungen in der schweiz sind very nice, bern/zürich sind durchaus attraktive städte - spricht also nix dagegen da mal n paar tage zu verbringen  :up:

Online parise

  • Spieler des Jahrhunderts
  • *****
  • Beiträge: 10687
  • Ansehen: +157/-7
Re: Spielerkarussell 19/20
« Antwort #404 am: 18. September 2019, 07:10:27 »
Nate Schmidt war immerhin in Österreich. :devil:

william nylander war auch in dornbirn  :grins: :grins: :grins:

@le_affan: sehe ich eigentlich genau so wie du ... wenn da jetzt un rantanen für 9M unterschreibt, wird man dubas fast steinigen, warum er für marner, der eigtl ja nicht wirklich besser ist (noch nicht), 2M mehr hinblättert  :grins: :grins:

Offline OA-AO

  • Franchise Player
  • ***
  • Beiträge: 3142
  • Ansehen: +121/-4
  • Sport(EH), Hip-Hop, Literatur, Naturwissenschaften
Re: Spielerkarussell 19/20
« Antwort #403 am: 18. September 2019, 03:14:57 »
Carlo auch mit nem schönen Bridge deal. 2y mit 2,85m Caphit.

Da waren es dann noch acht RFAs :grins:

Und genau die Haelfte von ihnen sind Finnen... :gruebel: :popcorn: Harte Verhandlungspartner, wa? :grins: :augenzwinkern:
An Saschok lass ich nichts kommen...