Autor Thema: NHL-Tribute Hockey League (10. Saison)  (Gelesen 12002 mal)

Online #500

  • Gold 2020
  • *
  • Beiträge: 6030
  • Ansehen: +88/-10
  • Detroit Red Wings
Re: NHL-Tribute Hockey League (10. Saison)
« Antwort #142 am: 29. Mai 2020, 17:02:42 »
Welches Standing genau nimmt denn jetzt yahoo? Sie sagen ja das aktuelle! Wer wurde jetzt Erster usw :gruebel:?
Du bis 3..... in der Moves-Tabelle  :grins:

Ich nehme an, die aktuelle Tabelle gilt als Endstand für die Saison. Du bleibst wohl auf dem 6. Platz.
Wer arbeitet, macht Fehler. Wer keine Fehler macht, wird befördert.

Offline Sabres90

  • Platin 2020
  • *
  • Beiträge: 15871
  • Ansehen: +280/-26
  • Buffalo, Chicago, Duncan Keith, Pekka Rinne
Re: NHL-Tribute Hockey League (10. Saison)
« Antwort #141 am: 29. Mai 2020, 15:08:06 »
Welches Standing genau nimmt denn jetzt yahoo? Sie sagen ja das aktuelle! Wer wurde jetzt Erster usw :gruebel:?
:huldigung:#2 Duncan Keith :huldigung:

Offline Sabres90

  • Platin 2020
  • *
  • Beiträge: 15871
  • Ansehen: +280/-26
  • Buffalo, Chicago, Duncan Keith, Pekka Rinne
Re: NHL-Tribute Hockey League (10. Saison)
« Antwort #140 am: 09. März 2020, 09:19:23 »
Da hätte ich echt nicht mehr mit gerechnet und mich schon geärgert, dass ich mit meinen eigenen Waffen (viele Spielerwechsel) geschlagen werde, just in der Woche, wo ich von der Taktik abrücke, da ich die Hoffnung ganz auf die zweite Garde der Avs gesetzt habe mit ihren vier Spielen gegen mittelmäßige bis eher schwächere Teams. Am Ende hätte es sogar knapp mit 8:7 gereicht, aber dank Allen und Donskoi zwei Kategorien noch auf den letzten Drücker ausgeglichen (Shutout und GWG) und ein nicht mehr für möglich gehaltenes 8:5 geholt. Das sah unter der Woche echt düster aus. Somit also doch wieder unter den Top4 und das Saisonziel damit erreicht :up:

Man muss auch neidlos anerkennen, dass ihr 4 nicht umsonst nach der Season da oben standet - alle Top 4 Teams haben sich auch keine Blöße gegeben und stehen jetzt im Halbfinale. Gab also keine "Überraschung" von einem schlechter platzierten Team!

Btw habe ich mich tatsächlich auch gefragt, warum ein sonst so fleißiger Wechsler wie du plötzlich quasi nix mehr macht, aber jetzt weiß ich ja warum :zwinker:
:huldigung:#2 Duncan Keith :huldigung:

Online Sebi

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 1789
  • Ansehen: +41/-3
  • Colorado Avalanche, VfL Bochum 1848
Re: NHL-Tribute Hockey League (10. Saison)
« Antwort #139 am: 09. März 2020, 09:13:54 »
Da hätte ich echt nicht mehr mit gerechnet und mich schon geärgert, dass ich mit meinen eigenen Waffen (viele Spielerwechsel) geschlagen werde, just in der Woche, wo ich von der Taktik abrücke, da ich die Hoffnung ganz auf die zweite Garde der Avs gesetzt habe mit ihren vier Spielen gegen mittelmäßige bis eher schwächere Teams. Am Ende hätte es sogar knapp mit 8:7 gereicht, aber dank Allen und Donskoi zwei Kategorien noch auf den letzten Drücker ausgeglichen (Shutout und GWG) und ein nicht mehr für möglich gehaltenes 8:5 geholt. Das sah unter der Woche echt düster aus. Somit also doch wieder unter den Top4 und das Saisonziel damit erreicht :up:
Moe Szyslak: "Eiskunstläufer drehen ihre Pirouetten gerne am anderen Ufer."
Eiskunstläufer: "Ich bin nicht schwul, sondern habe eine Freundin in Vancouver."
Moe Szyslak: "Ausgedachte Freundin, ausgedachte Stadt."

Offline Sabres90

  • Platin 2020
  • *
  • Beiträge: 15871
  • Ansehen: +280/-26
  • Buffalo, Chicago, Duncan Keith, Pekka Rinne
Re: NHL-Tribute Hockey League (10. Saison)
« Antwort #138 am: 09. März 2020, 09:04:09 »
Glückwunsch Sebi - in der letzten Nacht noch die Serie gedreht du Sack :grins:! Am Ende war es halt doch zu wenig, nur auf die Goalies und die defensiven Skills zu setzen. Alles in allem ein verdientes Weiterkommen für die Bochumer Minenarbeiter :zwinker:

Jetzt geht es darum, sich nen Platz in den Top 6 zu sichern!
:huldigung:#2 Duncan Keith :huldigung:

Offline Sabres90

  • Platin 2020
  • *
  • Beiträge: 15871
  • Ansehen: +280/-26
  • Buffalo, Chicago, Duncan Keith, Pekka Rinne
Re: NHL-Tribute Hockey League (10. Saison)
« Antwort #137 am: 06. März 2020, 09:31:14 »
Pünktlich zu den Playoffs lassen mich meine Goalies im Stich :disappointed:

Jo, das ist auch aktuell meine Rettung in der Serie. Lehner & Halak reißen das Ding gerade für mich raus, weil wenn man sich sonst die Stats anguckt habe ich nicht viel zu melden! Bin zwar 2-3x dicht dran, aber ohne meine Goalies würdest du die Serie wohl deutlich anführen!
:huldigung:#2 Duncan Keith :huldigung:

Online Sebi

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 1789
  • Ansehen: +41/-3
  • Colorado Avalanche, VfL Bochum 1848
Re: NHL-Tribute Hockey League (10. Saison)
« Antwort #136 am: 06. März 2020, 09:09:11 »
Pünktlich zu den Playoffs lassen mich meine Goalies im Stich :disappointed:
Moe Szyslak: "Eiskunstläufer drehen ihre Pirouetten gerne am anderen Ufer."
Eiskunstläufer: "Ich bin nicht schwul, sondern habe eine Freundin in Vancouver."
Moe Szyslak: "Ausgedachte Freundin, ausgedachte Stadt."

Offline Steffen

  • Core Player
  • ***
  • Beiträge: 2016
  • Ansehen: +102/-1
  • Arizona Coyotes
    • @coyotesfansdeutschland
Re: NHL-Tribute Hockey League (10. Saison)
« Antwort #135 am: 02. März 2020, 19:03:18 »
Jawoll nicht Letzter und einen Platz gut gemacht, sodass ich zur nächsten Saison einen Platz eher picken darf.  :up:

Offline Sabres90

  • Platin 2020
  • *
  • Beiträge: 15871
  • Ansehen: +280/-26
  • Buffalo, Chicago, Duncan Keith, Pekka Rinne
Re: NHL-Tribute Hockey League (10. Saison)
« Antwort #134 am: 02. März 2020, 09:10:32 »
Auf Platz 6 geht als Rückkehrer :blll: direkt in die Playoffs :clap:

Wird zwar gegen die Bochum Miners ne harte Nummer, aber ich freu mich, einfach weiterhin noch dabei zu sein :grins:
:huldigung:#2 Duncan Keith :huldigung:

Offline leeroy kincaid

  • Platin 2020
  • *
  • Beiträge: 2694
  • Ansehen: +100/-11
  • detroit red wings
Re: NHL-Tribute Hockey League (10. Saison)
« Antwort #133 am: 29. Februar 2020, 09:53:01 »
bester rookie alltime ist der günne mit seinen fiwa flyers. schade das der nicht mehr bei ist, der hatte immer ein gutes fighting/hitting team am start.
2nd overall rookie ist ina mit ihren ackergäulen. sie schaffte es auf anhieb ins finale um am ende doch in die kissen zu heulen  :zwinker:

interessant auch noch, die pazifik sprotten, eines der erfolgreichsten teams (hinter den chicken wings  :cool:) in der ersten saison kläglich letzter wurden  :lachen:

schaut man aktuell auf die tabelle, sieht man auch, das regelmässige teampflege zum erfolg führt. deshalb: keine keine begrenzung von wechseln!
es ist ein managerspiel, also aktiv auch unter der saison und kein draftgame.
"There's some donkey in Denver..." Big Bert

Offline Sabres90

  • Platin 2020
  • *
  • Beiträge: 15871
  • Ansehen: +280/-26
  • Buffalo, Chicago, Duncan Keith, Pekka Rinne
Re: NHL-Tribute Hockey League (10. Saison)
« Antwort #132 am: 28. Februar 2020, 18:12:46 »
Buffalo Sabres war dein Team in der ersten Saison.  :zwinker:

Wieso wird mir das aber nicht im Archiv von yahoo angezeigt?

Habe jetzt mal den Thread aus Season 1 gewälzt - mir ist tatsächlich entgangen, dass ich da so aktiv dabei war :grins:
:huldigung:#2 Duncan Keith :huldigung:

Online #500

  • Gold 2020
  • *
  • Beiträge: 6030
  • Ansehen: +88/-10
  • Detroit Red Wings
Re: NHL-Tribute Hockey League (10. Saison)
« Antwort #131 am: 28. Februar 2020, 15:06:16 »
Buffalo Sabres war dein Team in der ersten Saison.  :zwinker:
Wer arbeitet, macht Fehler. Wer keine Fehler macht, wird befördert.

Offline Sabres90

  • Platin 2020
  • *
  • Beiträge: 15871
  • Ansehen: +280/-26
  • Buffalo, Chicago, Duncan Keith, Pekka Rinne
Re: NHL-Tribute Hockey League (10. Saison)
« Antwort #130 am: 28. Februar 2020, 12:33:19 »
Du meinst wohl, Wiedereinsteiger.  :grins: Mind. eine Saison warst du doch schon dabei.  :zwinker:

Wie schonmal geschrieben...

Hab es in der 1. oder 2. Saison mal probiert, aufgrund des EHM‘s aber schnell den Spaß verloren und glaub nie so richtig mitgemacht!
Da ich jetzt aber ohne Managergame bin würd ich es gerne mal testen und einen freien Platz gerne einnehmen :smile:

Kann mich nicht wirklich dran erinnern, da intensiv teilgenommen zu haben! Aber gut, das war vor 10 Jahren - auch ich werde älter und vergesslicher :grins: :blll:
Aber wenn ich mir die vergangenen Season angucke wüsste ich nicht, welches mein Team gewesen sein soll :gruebel:
:huldigung:#2 Duncan Keith :huldigung:

Online #500

  • Gold 2020
  • *
  • Beiträge: 6030
  • Ansehen: +88/-10
  • Detroit Red Wings
Re: NHL-Tribute Hockey League (10. Saison)
« Antwort #129 am: 28. Februar 2020, 09:29:58 »
Ich hoffe es mal ... wäre schon etwas stolz drauf, als Liganeuling direkt die PO's zu erreichen (und das als einziger "Rookie") :zwinker: :clap:
Du meinst wohl, Wiedereinsteiger.  :grins: Mind. eine Saison warst du doch schon dabei.  :zwinker:
Wer arbeitet, macht Fehler. Wer keine Fehler macht, wird befördert.

Offline Sabres90

  • Platin 2020
  • *
  • Beiträge: 15871
  • Ansehen: +280/-26
  • Buffalo, Chicago, Duncan Keith, Pekka Rinne
Re: NHL-Tribute Hockey League (10. Saison)
« Antwort #128 am: 27. Februar 2020, 11:21:59 »
Aktuell läuft die letzte Woche der Saison, danach geht es mit den POs weiter. Die Plätze 1-7 stehen so gut wie fest. Der letzte PO-Platz ist noch heiß umkämpft.  :popcorn:

Ich hoffe es mal ... wäre schon etwas stolz drauf, als Liganeuling direkt die PO's zu erreichen (und das als einziger "Rookie") :zwinker: :clap:
:huldigung:#2 Duncan Keith :huldigung: