Ovi's Scoring Watch

Begonnen von OA-AO, 14. Januar 2020, 08:10:11

« vorheriges - nächstes »

The Captain

Krass fand ich die eine Statistik, in der Ovi bei den Checks auf Platz 5 war. Ich glaube das war eine Liste der aktuellen Spieler oder so. Müsste ich nochmal ins Spiel schauen.

OA-AO

Nun ist es also wieder so weit, übernehmen Sie, 007! :cool: :huldigung:

Hi Mike oder Goal No. 708

Wann: 30. Januar 2021, 0:28, Overtime
Wo: Capital One Arena, Heimspiel gegen die Bruins (Endstand: 4:3-Sieg WSH)
Wie: 3-on-3, Wrister to upper left corner from in-between the circles




Bye Mike oder Goal No. 709

Wann: 4. Februar 2021, 11:01, 3rd period
Wo: Madison Square Garden, NY, Auswärtsspiel gegen die Rangers (Endstand: 2:4-Niederlage WSH)
Wie: Wrister to upper left corner from left circle after faceoff



Geschichte/Steckbrief: Kommen wir zu einem wichtigen (emotional vielleicht sogar DEM wichtigsten) Milestone von Ovi: Mike Gartner's siebter Platz. :huldigung: Der bis dato bei Weitem erfolgreichste Sniper der Caps-Geschichte (seine No.11 hängt auch retired an der Decke der Caps-Arena) hat es wie Messier nur ein einziges Mal zum 50-Tor-Plateau geschafft (genau 50 Treffer in der Saison 1984-85), genau wie Messier hat auch er nie einen individuellen Preis als bester Sniper oder Scorer der NHL absahnen dürfen, aber genau wie bei Messier war es vor Allem seine sich über Jahrzehnte erstreckende Beständigkeit im Goal-Scoring, die ihn so weit in der Bestenliste vorangebracht hat. Immerhin hält er nach wie vor den All-Time-NHL Record für die meisten 30(+)-Goal-Seasons (17) und teilt sich auch den Rekord für die meisten konsekutiven 30(+)-Goal-Seasons mit Jagr und Ovechkin (je 15). Was soll man sagen außer: steter Tropfen höhlt den Stein. :huldigung: Wo er allerdings im starken Kontrast zu Mark (und auch den meisten anderen Bad Boy-Snipern in unserer Top-10) steht, ist seine doch sehr dürftige Titelgeschichte. :disappointed: Nicht nur dass er das Pech hatte, ein ganzes Jahrzehnt lang (und damit den Großteil seiner Karriere) für die hoffnungslosen Caps der 80er zu spielen :schaem:, er verpasste auch superknapp den Cup der Rangers 1994, wo er trotz einer guten Saison zur Deadline zu den Toronto Maple Leafs getradet wurde und das für niemand Geringeren als... Glenn Anderson. :devil: So gewann am Ende der gute Glenn seinen sage und schreibe sechsten :ee: Stanley Cup (er hatte zuvor schon 5 mit den Oilers geholt), während Mike bis zu seinem Karriere-Ende 1997-98 ohne den ersehnten NHL-Haupttitel bleiben sollte und sich "nur" mit den zwei Goldmedaillen beim Canada-Cup und einer WM-Bronzemedaille als Mitglied des kanadischen Nationalteams trösten durfte. Bis heute ist Gartner denn auch der einzige Spieler in der Hall of Fame, der ohne einen einzigen individuellen NHL-Preis geblieben ist und in seiner Karriere noch nicht einmal in den SC-Finals gespielt hat. Tja, das Leben spielt eben nicht immer fair (auch wenn du es tust :rolleyes:), nur gut, dass ein Cap der Neuen Generation viele dieser Ungerechtigkeiten für die Franchise wieder korrigieren konnte! :huldigung: :huldigung: :huldigung:


Way to go, Mike...

Way to go better, Ovi!!! :headb:
An Saschok lass ich nichts kommen...

parise

Zitat von: #500 am 22. Februar 2020, 21:10:01
Gerade eben ist zum 700. Mal eingeschlagen.  :huldigung: :clap:

fun fact: travis zajac stand beim 700.tor am eis ... beim 700.tor von jagr gab zajac den assist ... schon lustig, wie das oft so läuft  :grins:

#500

Gerade eben ist zum 700. Mal eingeschlagen.  :huldigung: :clap:
Wer arbeitet, macht Fehler. Wer keine Fehler macht, wird befördert.

OA-AO

Zitat von: Sabres90 am 02. Februar 2020, 09:29:54
Naja vielleicht könnten die Fotos aber auch einfach n bisschen kleiner sein - das ist schon immer ne arge Hausnummer :grins:

Dieser Thread ist ja auch eine Hommage an die buchstäblich Größten im Eishockey :huldigung: :grins:, da ist es mir irgendwie unangenehm, wenn ich so 200x200-Pixel Dinger von so Leuten wie Yzerman oder Lemieux "reinkleben" würde... :schaem: Wenn schon, denn schon: ich will jedes Fältchen auf den Gesichtern der Helden sehen. :up:
An Saschok lass ich nichts kommen...

Sabres90

Zitat von: OA-AO am 02. Februar 2020, 01:31:33
Jake, besorg' dir einen neuen Rechner :blll: :grins:, sollte OV doch Wayne überholen, dann kommen hier Photos in Überlebensgröße rein. :grins:

Naja vielleicht könnten die Fotos aber auch einfach n bisschen kleiner sein - das ist schon immer ne arge Hausnummer :grins:
:huldigung:#2 Duncan Keith :huldigung:

OA-AO

 :popcorn: :devil: :lachen: Achja, ich vergaß: in Vancouver mag man Messier nicht so gern, gell? :grins: :augenzwinkern:
An Saschok lass ich nichts kommen...

OA-AO

Zitat von: Jake The Rat am 01. Februar 2020, 22:48:06
Mein Monitor ist explodiert. Den Avatar des Captains (70 x 85 Pixel in schwarzweiss) hat er immer noch so °e mitgem8, obwohl er da schon seinen Unmut durch leichtes Flackern & Pixelfehler kundgetan hat; aber Otto's grossformatige Farbfotos von Dem, Dessen Namen Man Nicht Ausspricht, hat er nicht verkraftet. :disappointed: :heul:

:devil: :blll: :grins:

Jake, besorg' dir einen neuen Rechner :blll: :grins:, sollte OV doch Wayne überholen, dann kommen hier Photos in Überlebensgröße rein. :grins:
An Saschok lass ich nichts kommen...

Jake The Rat

Mein Monitor ist explodiert. Den Avatar des Captains (70 x 85 Pixel in schwarzweiss) hat er immer noch so °e mitgem8, obwohl er da schon seinen Unmut durch leichtes Flackern & Pixelfehler kundgetan hat; aber Otto's grossformatige Farbfotos von Dem, Dessen Namen Man Nicht Ausspricht, hat er nicht verkraftet. :disappointed: :heul:

:devil: :blll: :grins:
Gedanken sind nicht stets parat,
man schreibt auch, wenn man keine hat.
(Wilhelm Busch)

CETERVM CENSEO COLORADINEM ESSE DELENDAM

OA-AO

Zitat von: OA-AO am 01. Februar 2020, 12:38:16
Witzigerweise ist er aber auch der einzige Spieler neben Mike Gartner in unserer Top-10 All-Time, der nie einen individuellen Scoring-Titel gewonnen hat:...

Sorry, muss natürlich heißen "der einzige Spieler neben Gartner und Yzerman", denn dieser wurde ja auch nie Top-Sniper oder -Scorer. :up:
An Saschok lass ich nichts kommen...

OA-AO

#24
Zitat von: The Captain am 01. Februar 2020, 12:34:17
Was hatte denn Don Cherry für ein Problem mit den Russian Five?

Dasselbe, was er mit allen Europäern (v.a. aber Russen) in der NHL hatte: sie waren keine Kanadier. :devil: :lachen: :grins: Er hat halt damals unter Anderem richtig übel gegen Detroit gehetzt/gehatet, von wegen die schaffen's ja nie, PO-Nieten, "all skill - no grit" (oder "all skill - no will" als Spielvariante) und dergleichen mehr (wie gesagt so ziemlich Dasselbe, wie man es früher über Ovi gehört hat, vor seinem Cup-Gewinn). Und dann haben Motown & die Russian Five der ganzen Liga gezeigt, was sie so drauf haben. :cool:
An Saschok lass ich nichts kommen...

OA-AO

Ovi's Milestone-Reise setzt sich fort mit der #8:

Hi Mark oder Goal No. 694

Wann: 31. Januar, 2020, 10:27, 2nd period
Wo: Canadian Tire Center, Ottawa, ON, CAN, Auswärtsspiel gegen die Senators
Wie: 5-on-5, high-wrister from right :ee: :grins: FO-circle, far side

Bye Mark oder Goal No. 695

Wann: 31. Januar, 2020, 19:45, 3rd period
Wo: Canadian Tire Center, Ottawa, ON, CAN, Auswärtsspiel gegen die Senators (Endstand: 5:3-Sieg WSH)
Wie: 5-on-5-Powerplay, Emptynetter, centered mid-wrister from within Ottawa's blueline

Geschichte/Steckbrief: Ein Spiel-eine Legende :ee: :huldigung:, Ovi macht's vor! :headb: Schon im nächsten Spiel gegen Ottawa hat Alex The Great den nächsten NHL-Giganten ein- und (wenn man schon dabei ist :grins: :augenzwinkern:) gleich auch noch überholt. Mark, "The Moose", Messier. :ee: :pillepalle: :huldigung: Oooooookay... 6 Stanley Cups :pillepalle: (das ist heute gar nicht mehr möglich, weil kein NHL-Team je wieder so eine Dynasty aufbauen können wird, wie die Teams früher, die Liga ist halt sehr viel ausgeglichener geworden), 1x Conn Smythe, 2x Hart, 2x Ted Lindsay, 3x Canada Cup-Gold. Wem das noch nicht reicht: einziger NHL-Spieler, der als Captain mit zwei verschiedenen Teams den Cup gewann. Wem auch das nicht reicht: drittgrößtes Punktekonto der NHL-Geschichte. Witzigerweise ist er aber auch der einzige Spieler neben Mike Gartner in unserer Top-10 All-Time, der nie einen individuellen Scoring-Titel gewonnen hat: weder die Maurice Richard als bester Sniper (hier handhabe ich es so, wie es die Website eliteprospects.com tut: Spielern mit besten Goal Scoring-Ergebnissen auch in der Retrospektive die Richard "zu verleihen", auch wenn es sie zu der Zeit noch gar nicht gab (wurde ja erst ab '98-'99 verliehen): bester Sniper bleibt eben bester Sniper, egal, wann er gespielt hat), noch die Art Ross als punktbester Forward nach dem Tore+Assists-System. Mehr noch: er hat nur in einer einzigen Saison das 50-Tore-Plateau erreicht (exakt 50 Treffer, '81-'82 mit den Oilers), da sieht man aber, was eine konstant gute und dabei aber auch extrem lange Karriere (zweitmeiste NHL-Spiele All-Time nach Gordie Howe) mit den persönlichen Stats macht. Aber der gute Mark war ja v.a. dafür bekannt und berühmt, dass er als hart, ja aggressiv aufspielender Competitor den perfekten Leader für die jeweiligen Clubs darstellte, für die er spielte, insofern muss ich an dieser Stelle eigentlich nichts mehr weiter ausführen, sondern nur noch die Bühne räumen für "The Moose" Himself (nachzulesen auch hier: shorturl.at/pzEJP):

ZitatCongratulations Alex on your recent goal-scoring accomplishments. You have amazed us all with your skill, shot and grit - a rare combination. But more importantly, you have inspired a generation of girls and boys with your passion to score and play the game. Continued success as you move up the goal scoring leaderboard, passing many of the game's greats.

Und DAS von einem Mark Messier. :huldigung: :huldigung: :huldigung: Was gibt's da mehr zu sagen? 

Way to go, Mark...

Way to go better, Ovi!!! :headb:
An Saschok lass ich nichts kommen...

The Captain

Was hatte denn Don Cherry für ein Problem mit den Russian Five?

OA-AO

#21
Zitat von: #500 am 01. Februar 2020, 09:03:48
Heute Nacht hat Ovi 2x getroffen und damit Mark Messier überholt.  :ee: :huldigung:

https://records.nhl.com/records/skater-records/goals/most-goals-career

Wenn Ovi diese Saison so weitermacht, schafft er noch Mike Gartner auf dem 7. Platz mit 708 Toren zu überholen.

Yep... :ee: :pillepalle: :huldigung: :huldigung: :huldigung: Mehr noch, bei seiner derzeitigen Pace (37 T. in 51 Sp.) sind sogar gerundet 59 Saisontore möglich, und damit könnte er heuer sogar tatsächlich noch Esposito einholen... :ee: :ee: :ee:
An Saschok lass ich nichts kommen...

#500

#20
Heute Nacht hat Ovi 2x getroffen und damit Mark Messier überholt.  :ee: :huldigung:

https://records.nhl.com/records/skater-records/goals/most-goals-career

Wenn Ovi diese Saison so weitermacht, schafft er noch Mike Gartner auf dem 7. Platz mit 708 Toren zu überholen.
Wer arbeitet, macht Fehler. Wer keine Fehler macht, wird befördert.