Autor Thema: NHL 20  (Gelesen 373 mal)

Online Sebi

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 1786
  • Ansehen: +40/-2
  • Colorado Avalanche, VfL Bochum 1848
Re: NHL 20
« Antwort #2 am: 01. April 2020, 14:33:30 »
BaP kann ich nix zu sagen, da ich nur GM Mode zocke. Da kann man nix gegen sagen. Keine bahnbrechenden Neuerungen wie vor zwei Jahren mit diesem FoW, aber immerhin kann man nun, wenn man möchte, sich auch um den Coaching-Staff bis runter zur AHL kümmern.

Das Spiel als solches hat mich lange Zeit nicht so wirklich abgeholt, allerdings tut die Corona Langeweile ihr übriges dazu, dass ich mittlerweile doch drei Saisons durchgespielt habe. Beim Gameplay gab es jetzt auch wieder nur kleinere Anpassungen (ich denke hier kommt der große Wurf erst mit der PS5), aber beim drumherum hat man sich meiner Meinung nach eher verschlechtert. Gut, Doc Emerick ist jetzt auch nicht jedermanns favourite, aber über die Jahre hatte man sich einfach an ihn und Olczyk gewöhnt (die Bilder vor dem Spiel, wo die beiden quasi in der Halle sitzen, fand ich durchaus realisitisch). Jetzt quatscht irgendein anderer Hansel zusammen mit Ray Ferraro und bei ca. jedem fünften Spiel kommt im zweiten Drittel mit Snoop Dogg noch ein "Stargast" hinzu :wand: Angeblich soll der neue Kommentar ja direkt von EA kommen und zwischendurch durch Updates immer mal wieder neue Textbausteine bekommen. Gemerkt habe ich davon bisher nix. Es wird genauso oft an der eigentlichen Spielsituation vorbeigequatscht, wie es Emerick/Olczyk auch gemacht haben. Auch gibt es neben dem Intro mit den beiden Kommentatoren keine Bilder mehr von außerhalb der Halle. Sind natürlich nur Kleinigkeiten, aber für mich persönlich war hier "früher" eben doch alles besser.

Richtig gewöhnungsbedürftig war/ist auch die Spielstand-/Statistik-Anzeige. Hatte man sich bisher ja an das NBC-Layout wie im Fernsehen gehalten (oben links), so ist das jetzt alles unten in der Mitte. Vielleicht sind meine Augen inzwischen auch nicht mehr chamäleon-mäßig beweglich genug, aber ich tue mich da immer noch wahnsinnig schwer mit, nach den Spielunterbrechungen, wenn bspw. Stats eingeblendet werden, diese auch zu erfassen. Da die Einblendungen auch immer sehr spät sind, habe ich schon so manches Bully verpasst.

Aber das sind dann halt doch auch alles größtenteils geschmackliche Dinge, wo es mit Sicherheit auch genug Zocker gibt, die das neue Design total super finden. Wenn man das alte Design und Kommentar besser fand und die 2019er-Version inkl. eines halbwegs aktuellen Rosters schon hat, dann tut's diese sicherlich auch. Aber aufgrund der fortgeschrittenen Zeit gibt es das Spiel inzwischen ja vielleicht auch für einen akzeptablen Kurs. Damit kann man eigentlich nicht viel verkehrt machen.
« Letzte Änderung: 01. April 2020, 14:37:56 von Sebi »
Moe Szyslak: "Eiskunstläufer drehen ihre Pirouetten gerne am anderen Ufer."
Eiskunstläufer: "Ich bin nicht schwul, sondern habe eine Freundin in Vancouver."
Moe Szyslak: "Ausgedachte Freundin, ausgedachte Stadt."

Offline Ovechkin_8

  • Sophomore
  • **
  • Beiträge: 132
  • Ansehen: +0/-0
NHL 20
« Antwort #1 am: 31. März 2020, 12:42:57 »
Hat es jemand? Review/Fazit für einen GM Mode + BaP-Fan? Zuschlagen oder sein lassen?