Autor Thema: Runde 1, EC: Washington Capitals - New York Islanders  (Gelesen 616 mal)

Offline Eishockeyreisen

  • Spieler des Jahrhunderts
  • *****
  • Beiträge: 10358
  • Ansehen: +32/-3
Re: Runde 1, EC: Washington Capitals - New York Islanders
« Antwort #21 am: 15. August 2020, 15:41:19 »
So hart oder so wahr es auch ist. Otto du hast recht.
Und nein @dejongislanders. Wenn du richtiges ANTIHOCKEY sehen willst. Heute Nacht 1.30 Uhr. Tort (kann ihn verstehen, er hat absolut nichts) zeigt es dir
Was der Zitronenfalter tut nicht die Zitrone falten? Und der Käsebohrer hat nicht den Bohrer für die Löcher im Käse dabei? Also das hätte ich wirklich nicht gedacht.............Wenn Probleme dann sage dir einfach 555 auf Thailändisch

Online OA-AO

  • Franchise Player
  • ***
  • Beiträge: 3675
  • Ansehen: +128/-4
  • Sport(EH), Hip-Hop, Literatur, Naturwissenschaften
Re: Runde 1, EC: Washington Capitals - New York Islanders
« Antwort #20 am: 15. August 2020, 12:03:40 »
Immer diese defensiven Isles, langweiliges Hockey, machen nur das Spiel der guten Teams kaputt und haben eigentlich nur Glück...  :devil: :grins: :zwinker: :augenzwinkern: :popcorn: Ein wenig Spaß muss sein...

Nope, gestern bzw. heute waren die Isles schlichtweg das bessere Team und haben mich endgültig überzeugt. :up: Sieht bzw. sah man auch an ihrem Mehr an PP's, Schüssen aufs Tor und sicherem Scheibenbesitz. Vollkommen verdient gewonnen. Und den Caps hat diese Corona-Pause eindeutig geschadet. :disappointed: Augenblicklich ist es so, dass wenn Holtby keine haarsträubenden Fehler macht, dann macht sie irgendein Anderer, heute also Vrana. :wand: :wand: :wand: Da kann unsere russische Reinkarnation von Gerd Müller (noch zu seinen Lebzeiten, hmmm, wie das wohl funktioniert? :gruebel: :grins:) noch so viele Tore schießen, der Rest des Teams verbaut's ja eh' wieder. :rolleyes: Und dieser zum wiederholten Male absolut unnötige Scheibenverlust an der Blauen so kurz nach Ovi's Ausgleich wurde halt mal wieder zum absoluten Momentumkiller. Aber auch das gesamte Spiel der Caps war einfach grausig (bis auf die ersten 10 Minuten im 1. Drittel oder so): zerfahren, hastig, mit ewig vielen Turnovers, die einen schon echt an :brech:. Es fehlte Bäcks, und das soll jetzt keine Ausrede sein, aber: es FEHLTE Bäcks mit seinem beruhigend-übersichtlichen Pass-Spiel und sicherer Defensivarbeit.

Also wenn ihr weiterkommt's, bin ich der Letzte, der sich beschweren wird: momentan spielen die Isles PO-Hockey (Vorsicht: eben nicht =zusetzen mit Mauerhockey :finger:, das ist extra für Jake in seinem Hieroglyphencode :devil: :grins:) und die Caps nicht, das ist ein Unterschied wie Tag und Nacht. Und "Defensivhockey" spielt ihr auch nicht, nicht in dieser Serie, aber man muss auch objektiverweise festhalten, dass es euch die Caps mit ihren Anfängerfehlern sehr einfach machen, zu glänzen. :zwinker:
« Letzte Änderung: 15. August 2020, 12:09:32 von OA-AO »
An Saschok lass ich nichts kommen...

Offline dejongislanders

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 1769
  • Ansehen: +17/-0
  • Eintracht Frankfurt,NYI, Angeln
Re: Runde 1, EC: Washington Capitals - New York Islanders
« Antwort #19 am: 15. August 2020, 09:12:11 »
Immer diese defensiven Isles, langweiliges Hockey, machen nur das Spiel der guten Teams kaputt und haben eigentlich nur Glück...  :devil: :grins: :zwinker: :augenzwinkern: :popcorn: Ein wenig Spaß muss sein...
Ich führe Sie gern in den Sonnenschein zurück. Ich gehe gern dorthin zurück, weil ich glaube, dass die meisten Menschen im Grunde genommen gut sind. Ich weiß, dass ich es bin. Was Sie betrifft, treuer Leser, bin ich mir da nicht ganz so sicher.....
(Stephen King)

Online OA-AO

  • Franchise Player
  • ***
  • Beiträge: 3675
  • Ansehen: +128/-4
  • Sport(EH), Hip-Hop, Literatur, Naturwissenschaften
Re: Runde 1, EC: Washington Capitals - New York Islanders
« Antwort #18 am: 13. August 2020, 11:54:53 »
Ich zitiere mich selbst:Zur Erinnerung: auch im SC-Siegjahr gingen die Caps nicht mit Holtby als Nr. 1 in die POs rein...  :zwinker:

Ja, das schon, nur hat uns Grubi ja dann auch nicht wirklich den :popo: freigehalten: nach zwei Heim(!)spielen stand es mal direkt 2:0 für Columbus :schaem: und es sah mal wieder nach typischen Caps-POs aus :grins:, da kam Einem dann der Wechsel zu Holtby doch vergleichsweise als Erlösung vor. :up: Aber ja, den Cup haben wir damals zwar auch dank Holtby gewonnen, definitiv aber nicht hauptsächlich wegen ihm, das Team wurde (wie jetzt immer noch) von der brutal starken Offense und hartem Körperspiel der Vordermannschaft getragen. Ist aber auch einer der Gründe, wenn nicht der Hauptgrund, warum ich diese Franchise (oder generell: Offensivhockey :heart:) liebe: mit diesen Ups & Downs wird's halt nie langweilig. Die Niederlagen schmerzen so übel und kommen Einem so ungerecht vor, dafür sind die Siege aber dann umso schöner und prägender. :huldigung: :headb:
An Saschok lass ich nichts kommen...

Online #500

  • Gold 2020
  • *
  • Beiträge: 6095
  • Ansehen: +89/-10
  • Detroit Red Wings
Re: Runde 1, EC: Washington Capitals - New York Islanders
« Antwort #17 am: 13. August 2020, 11:13:10 »
Ich zitiere mich selbst:
Diese Serie wird wohl über die gesamte Länge gehen. Auf Papier ist WSH Favorit und sollte sich normalerweise durchsetzen. Ich habe aber das Gefühl, dass Islanders mit 4-3 durchsetzen werden.
Trotz als HC und Verletzung von Samsonov sprechen auch dafür....
Zur Erinnerung: auch im SC-Siegjahr gingen die Caps nicht mit Holtby als Nr. 1 in die POs rein...  :zwinker: 
Wer arbeitet, macht Fehler. Wer keine Fehler macht, wird befördert.

Online OA-AO

  • Franchise Player
  • ***
  • Beiträge: 3675
  • Ansehen: +128/-4
  • Sport(EH), Hip-Hop, Literatur, Naturwissenschaften
Re: Runde 1, EC: Washington Capitals - New York Islanders
« Antwort #16 am: 13. August 2020, 10:50:02 »
Man kann es nicht anders sagen. Aber die Islanders haben wirklich alles richtig gemacht. Hinten hielt die Abwehr. Nach vorne ein paar wirklich gute Stiche verteilt.  :up: Und dann natürlich einen Holtby im Team gehabt. Und sollte er sich nicht gewaltig steigern...... Sorry Otto. Dann werden die Playoffs nicht sehr lange werden für dich   :wand:  :wand:

Du sagst es, Bernd. :heul: Das war ganz ohne Übertreibung eine der hirnlosesten PO-Niederlagen, die ich jemals gesehen habe. :wand: Fast zwei Drittel lang spielen die Caps IHR Hockey: viel und v.a. sichere puck possession, dementsprechend lange Aufenthalte in der gegnerischen Zone mit ordentlichem Druck (daher auch die vielen Strafen der Isles, das war schon logisch, möge es mir unser dejongislanders verzeihen) und mit sehr ordentlicher Physis (Wilson natürlich wie immer mitten in der Action :huldigung: :grins:), folglich auch die absolut verdiente 2:0-Führung aus zwei Powerplays. :up: Und dann flattert am Ende des zweiten Drittels ein harmloser Schmetterling von Puck, weder besonders hart, noch besonders platziert von Eberle geschossen an Holtby vorbei ins Tor und der Albtraum geht los... :pillepalle: Das Ausgleichstor gleich in der ersten Minute des letzten Drittels haben die Isles ja wenigstens noch ordentlich ausgespielt und am Ende "reingearbeitet", aber der Führungstreffer... :popo: :popo: :popo: Wir spielen im PP, Holtby hat die WAHL ihn nach links oder rechts zu passen (aber nach links war's riskanter, weil Ovi dort schon gedeckt wurde!), dann warte halt wenigstens, bis Ovi frei ist bzw. sich frei läuft, nee schiebt er so eine ganz ruhige Kugel fast schon direkt zum Isles-Spieler, die auch Ovi komplett irritiert traf -> Pass in die Mitte -> Tor. Da rollen sich einem nicht nur die Fußnägel, sondern gleich auch die Kufenskates auf, wenn man sowas beobachtet. :wand: Das 4:2 (das übrigens wieder schön aus einem Gegenstoß heruasgespielt wurde) spielte dann letztendlich auch keine Rolle mehr, weil das zuvor so sichere Spiel der Caps eh' zum Erliegen kam.

Ich ziehe mal zwei Schlüsse aus diesem ersten PO-Spiel der Caps: erstens, die Zeit von Holtby ist aber sowas von um, leider. Ja, er wird für mich immer unser Stanley Cup-Goalie mit "dem Save" bleiben, aber wenn ihr euch erinnert, habe ich auch damals schon festhalten müssen, dass er mitunter stark von der Defense der Caps lebte und eher "stretches" oder noch besser seine "moments of excellence" hatte. Und ganz generell war er zwar immer ein sympathischer, aber eben nie der sicherste Goalie und dementsprechend fand ich seinen 6+ Mio.-Vertrag eh' von Anfang an schon etwas zu dicke. Aber diese Saison (sein Contract Year!!) hat er nun wirklich alles bis dahin Gewesene schon in der Regular statistisch unterboten und in der PO-Runde macht er haargenau dort weiter, wo er in der Regular aufgehört hat. Und daraus ziehe ich auch schon meinen zweiten Schluss: wenn sich nicht irgendein Hockeywunder ereignet (z.B. dass ein Samsonov urplötzlich genest und im Tor einspringen kann :schaem: :rolleyes:), dann wird es tatsächlich ein hartes Stück Arbeit, aber nicht für uns, sondern für die Isles, uns nicht zu sweepen. :schnarch:
An Saschok lass ich nichts kommen...

Offline Eishockeyreisen

  • Spieler des Jahrhunderts
  • *****
  • Beiträge: 10358
  • Ansehen: +32/-3
Re: Runde 1, EC: Washington Capitals - New York Islanders
« Antwort #15 am: 13. August 2020, 04:12:30 »
Man kann es nicht anders sagen. Aber die Islanders haben wirklich alles richtig gemacht. Hinten hielt die Abwehr. Nach vorne ein paar wirklich gute Stiche verteilt.  :up: Und dann natürlich einen Holtby im Team gehabt. Und sollte er sich nicht gewaltig steigern...... Sorry Otto. Dann werden die Playoffs nicht sehr lange werden für dich   :wand:  :wand:
Was der Zitronenfalter tut nicht die Zitrone falten? Und der Käsebohrer hat nicht den Bohrer für die Löcher im Käse dabei? Also das hätte ich wirklich nicht gedacht.............Wenn Probleme dann sage dir einfach 555 auf Thailändisch

Offline dejongislanders

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 1769
  • Ansehen: +17/-0
  • Eintracht Frankfurt,NYI, Angeln
Re: Runde 1, EC: Washington Capitals - New York Islanders
« Antwort #14 am: 11. August 2020, 20:40:24 »
Ich hoffe und noch glaube ich daran, ISLES in 6... Let's go Islanders  :headb:
Ich führe Sie gern in den Sonnenschein zurück. Ich gehe gern dorthin zurück, weil ich glaube, dass die meisten Menschen im Grunde genommen gut sind. Ich weiß, dass ich es bin. Was Sie betrifft, treuer Leser, bin ich mir da nicht ganz so sicher.....
(Stephen King)

Offline Madboy

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 1723
  • Ansehen: +14/-0
  • New York Rangers, Fortuna Düsseldorf
Re: Runde 1, EC: Washington Capitals - New York Islanders
« Antwort #13 am: 11. August 2020, 11:33:14 »
WSH in 6
Dolan sucks...

Online Saubermann

  • Franchise Player
  • ***
  • Beiträge: 3688
  • Ansehen: +187/-6
  • Avs, DEG, BVB, BTSV
Re: Runde 1, EC: Washington Capitals - New York Islanders
« Antwort #12 am: 11. August 2020, 08:06:25 »
Auf dem Papier die wohl engste Serie...WAS in 7
www.hlsports.de - Sports-Website für Lübeck und Umgebung

"Seinen Verein kann man sich nicht aussuchen, der Verein sucht dich aus” (Nick Hornby)

Offline Jake The Rat

  • Spieler des Jahrhunderts
  • *****
  • Beiträge: 11435
  • Ansehen: +183/-31
Re: Runde 1, EC: Washington Capitals - New York Islanders
« Antwort #11 am: 11. August 2020, 00:21:07 »
Hier kann ich Otto beim besten Willen nicht widersprechen. Washington in 7.
Gedanken sind nicht stets parat,
man schreibt auch, wenn man keine hat.
(Wilhelm Busch)
CETERVM CENSEO CHICAGINEM ESSE DELENDAM

Offline Steffen

  • Core Player
  • ***
  • Beiträge: 2053
  • Ansehen: +104/-1
  • Arizona Coyotes
    • @coyotesfansdeutschland
Re: Runde 1, EC: Washington Capitals - New York Islanders
« Antwort #10 am: 10. August 2020, 22:35:28 »
Caps in 7

Online #500

  • Gold 2020
  • *
  • Beiträge: 6095
  • Ansehen: +89/-10
  • Detroit Red Wings
Re: Runde 1, EC: Washington Capitals - New York Islanders
« Antwort #9 am: 10. August 2020, 20:44:33 »
Diese Serie wird wohl über die gesamte Länge gehen. Auf Papier ist WSH Favorit und sollte sich normalerweise durchsetzen. Ich habe aber das Gefühl, dass Islanders mit 4-3 durchsetzen werden.
Trotz als HC und Verletzung von Samsonov sprechen auch dafür....
Wer arbeitet, macht Fehler. Wer keine Fehler macht, wird befördert.

Offline Haufic

  • Prospect
  • *
  • Beiträge: 8
  • Ansehen: +0/-0
  • Calgary Flames
Re: Runde 1, EC: Washington Capitals - New York Islanders
« Antwort #8 am: 10. August 2020, 19:41:45 »
Dürfte wohl die spannendste Serie werden. Caps in 7.

C of Red

Offline Decki

  • Franchise Player
  • ***
  • Beiträge: 3850
  • Ansehen: +31/-1
  • Eishockey, Fußball, NBA, MLB
Re: Runde 1, EC: Washington Capitals - New York Islanders
« Antwort #7 am: 10. August 2020, 19:17:19 »
Islanders in 7
Moves like Jagr