Autor Thema: Draft 2020  (Gelesen 9095 mal)

Offline Ovechkin_8

  • Sophomore
  • **
  • Beiträge: 143
  • Ansehen: +4/-0
Re: Draft 2020
« Antwort #224 am: 20. November 2020, 12:11:04 »
Ich komm bei so viel Quinns einfach durcheinander :grins:

Quinn Hughes?

Offline Sabres90

  • Platin 2020
  • *
  • Beiträge: 16145
  • Ansehen: +291/-26
  • Buffalo, Chicago, Duncan Keith, Pekka Rinne
Re: Draft 2020
« Antwort #223 am: 19. November 2020, 09:02:27 »
Der gute man heißt Jack.  :blll: :augenzwinkern:

Ich komm bei so viel Quinns einfach durcheinander :grins:
:huldigung:#2 Duncan Keith :huldigung:

Online #500

  • Gold 2020
  • *
  • Beiträge: 6163
  • Ansehen: +90/-10
  • Detroit Red Wings
Re: Draft 2020
« Antwort #222 am: 18. November 2020, 12:08:22 »
Natürlich will auch das neueste Signing hier nicht unterschlagen: Meine Sabres haben Jake Quinn (s)einen ELC gegeben :cool: :up:
Der gute man heißt Jack.  :blll: :augenzwinkern:
Wer arbeitet, macht Fehler. Wer keine Fehler macht, wird befördert.

Offline Sabres90

  • Platin 2020
  • *
  • Beiträge: 16145
  • Ansehen: +291/-26
  • Buffalo, Chicago, Duncan Keith, Pekka Rinne
Re: Draft 2020
« Antwort #221 am: 18. November 2020, 12:02:55 »
Natürlich will auch das neueste Signing hier nicht unterschlagen: Meine Sabres haben Jake Quinn (s)einen ELC gegeben :cool: :up:
:huldigung:#2 Duncan Keith :huldigung:

Offline Sabres90

  • Platin 2020
  • *
  • Beiträge: 16145
  • Ansehen: +291/-26
  • Buffalo, Chicago, Duncan Keith, Pekka Rinne
Re: Draft 2020
« Antwort #220 am: 10. November 2020, 06:10:01 »
Und auch Cole Perfetti reiht sich nun in diese Liste ein!
:huldigung:#2 Duncan Keith :huldigung:

Online #500

  • Gold 2020
  • *
  • Beiträge: 6163
  • Ansehen: +90/-10
  • Detroit Red Wings
Re: Draft 2020
« Antwort #219 am: 08. November 2020, 23:44:16 »
Mal eine kurze Übersicht, wer von den 1st roundern 2020 bisher schon (s)einen ELC bekommen hat!

1st - Alexis Lafreniere (NYR)
2nd - Quinton Byfield (LAK)
9th - Marco Rossi (MIN)
16th - Kaiden Guhle (MTL)
23rd - Tyson Foerster (PHI)
26th - Jake Neighbours (STL)
31st - Ozzy Wiesblatt (SJS)

https://www.nhl.com/news/2020-nhl-draft-first-round-pick-signings-tracker/c-319473204

Jamie Drysdale kommt dazu:
https://www.espn.com/nhl/story/_/id/30274280/anaheim-ducks-sign-no-6-overall-pick-jamie-drysdale-3-year-deal
Wer arbeitet, macht Fehler. Wer keine Fehler macht, wird befördert.

Online #500

  • Gold 2020
  • *
  • Beiträge: 6163
  • Ansehen: +90/-10
  • Detroit Red Wings
Re: Draft 2020
« Antwort #218 am: 05. November 2020, 21:06:19 »
Morgen startet Karjala Cup mit Finnland, Schweden, Russland und Tschechien. Russland spielt komplett mit einer U20-Mannschaft. Also, eine gute Gelegenheit einige (NHL-) Talente zu "bewundern". :zwinker:

Kader von Russland (aus Google Übersetzer):

Torhüter:
Jaroslaw Askarow (SKA), Artur Akhtyamov (Ak Bars), Vsevolod Skotnikov (CSKA).

Verteidiger: Kirill Kirsanov, Jegor Shekhovtsov (beide - SKA), Artemy Knyazev (Ak Bars), Dmitry Kostenko (Lada), Shakir Mukhamadullin (Salavat Yulaev), Ivan Rogov (Severstal), Nikita Sedov (HC) Sotschi), Daniil Chaika (CSKA), Semyon Chistyakov (Avangard).

Stürmer: Danil Alalykin, Rodion Amirov, Danil Bashkirov (alle - Salavat Yulaev), Jegor Afanasyev, Takhir Mingachev (beide - CSKA), Zakhar Bardakov (Vityaz), Maxim Berezkin (Lokomotiv), Arseny Gritsyuk, Jegor Chinakhov (beide - Avangard), Maxim Groshev (SKA), Dmitry Zlodeev (Dynamo M), Wassili Podkolzin, Egor Spiridonov, Marat Khusnutdinov (alle - SKA), Ilya Safonov (Ak Bars).
Wer arbeitet, macht Fehler. Wer keine Fehler macht, wird befördert.

Online #500

  • Gold 2020
  • *
  • Beiträge: 6163
  • Ansehen: +90/-10
  • Detroit Red Wings
Re: Draft 2020
« Antwort #217 am: 04. November 2020, 22:37:01 »
Morgen startet Karjala Cup mit Finnland, Schweden, Russland und Tschechien. Russland spielt komplett mit einer U20-Mannschaft. Also, eine gute Gelegenheit einige (NHL-) Talente zu "bewundern". :zwinker:
Wer arbeitet, macht Fehler. Wer keine Fehler macht, wird befördert.

Online #500

  • Gold 2020
  • *
  • Beiträge: 6163
  • Ansehen: +90/-10
  • Detroit Red Wings
Re: Draft 2020
« Antwort #216 am: 01. November 2020, 10:43:27 »
Die University of North Dakota hat ihn nun auch aus seinem Hockey program geworfen. Für mich ein zweischneidiges Schwert. Auf der einen Seite ist es natürlich richtig, kontinuierliches Mobbing zu sanktionieren. Ob man deshalb aber die komplette Karriere eines jungen Menschen quasi beenden muss, puh, da tue ich mich schwer mit. Kann mir nur schwer vorstellen, dass gerade in der allgemeinen Lage (BLM etc.) ihm irgendeine andere Organisation noch eine Chance gibt.
Mind. 2 Teams aus KHL (eins davon ist SKA) haben Interesse an Miller und wollen ihn verplichten. Diese Meldung kam gestern in den russischen Medien. Ich kann nicht sagen, ob Interesse tatsächlich besteht oder dies nur eine Meldung nach dem Motto "Hauptsache gegen Nordamerika" ist.
Auf der anderen Seite kann ich mir gut vorstellen, dass Bragin (HC bei SKA) - als ehemaliger Juniorentrainer und der im Juniorenbereich immer noch gut vernetzt ist - Miller und alle Mätzchen der Jugendlichen gut kennt und ihm eine Chance geben möchte.
Wer arbeitet, macht Fehler. Wer keine Fehler macht, wird befördert.

Online #500

  • Gold 2020
  • *
  • Beiträge: 6163
  • Ansehen: +90/-10
  • Detroit Red Wings
Re: Draft 2020
« Antwort #215 am: 31. Oktober 2020, 14:01:08 »
Die University of North Dakota hat ihn nun auch aus seinem Hockey program geworfen. Für mich ein zweischneidiges Schwert. Auf der einen Seite ist es natürlich richtig, kontinuierliches Mobbing zu sanktionieren. Ob man deshalb aber die komplette Karriere eines jungen Menschen quasi beenden muss, puh, da tue ich mich schwer mit. Kann mir nur schwer vorstellen, dass gerade in der allgemeinen Lage (BLM etc.) ihm irgendeine andere Organisation noch eine Chance gibt.
Der öffentliche Druck auf Ari&Co ist wohl zu groß geworden. Deswegen mussten sie genauso reagieren. Das Problem ist doch auch, dass aktuell Sommerloch bzw. Coronaloch ist und alle nach Material für Berichte bzw. Schlagzeilen am suchen sind. Aus aktuellem Anlass ist das Thema im Moment sehr interessant und heikel. Man kann dabei nur verlieren. Dass man aber einen  jungen Kerl nun total demoliert, interessiert leider keinen. Man ist bestimmt nur richtig geil drauf, noch einen (früheren) "Rassisten" entlarvt zu haben.  :wand:
Er hat als Kind einen gewaltigen Fehler gemacht. Das will ich nicht schönreden, aber irgendwann ist ja gut.
Ari hat wohl die Lage bzw. Medieninteresse vor dem Draft total falsch eingeschätzt... kein Vorwurf an die Verantwortlichen.
Ich wundere mich nur, dass Deutsche noch in der NHL spielen dürfen. Ich meine vor ca. 80 Jahren war doch was... :devil: :devil:
Wer arbeitet, macht Fehler. Wer keine Fehler macht, wird befördert.

Offline Eishockeyreisen

  • Spieler des Jahrhunderts
  • *****
  • Beiträge: 10380
  • Ansehen: +32/-3
Re: Draft 2020
« Antwort #214 am: 31. Oktober 2020, 12:46:02 »
Die University of North Dakota hat ihn nun auch aus seinem Hockey program geworfen. Für mich ein zweischneidiges Schwert. Auf der einen Seite ist es natürlich richtig, kontinuierliches Mobbing zu sanktionieren. Ob man deshalb aber die komplette Karriere eines jungen Menschen quasi beenden muss, puh, da tue ich mich schwer mit. Kann mir nur schwer vorstellen, dass gerade in der allgemeinen Lage (BLM etc.) ihm irgendeine andere Organisation noch eine Chance gibt.
Lass die Wahl vorbei sein. Und die nächste Saison (also die 20/21) meine ich damit. Oder gibt es die nicht mehr? Start ist ja Dezember äh Januar oder doch später.....
Dann wird er schon, wieder was bekommen.
Das größte Problem ist halt dort. Das sie wie bei uns die Fussball Talente hingestellt werden, wie Götter. Sie dürfen sich fast alles erlauben und das obwohl sie eigentlich noch nichts erreicht haben. Und da heben eben einige ab.  :wand:
Beispiele Draft. Ich will gerne nach ...... anstelle froh zu sein, das er überhaupt nach ...... darf
Was der Zitronenfalter tut nicht die Zitrone falten? Und der Käsebohrer hat nicht den Bohrer für die Löcher im Käse dabei? Also das hätte ich wirklich nicht gedacht.............Wenn Probleme dann sage dir einfach 555 auf Thailändisch

Offline Sebi

  • Platin 2020
  • *
  • Beiträge: 1903
  • Ansehen: +53/-3
  • Colorado Avalanche, VfL Bochum 1848
Re: Draft 2020
« Antwort #213 am: 31. Oktober 2020, 11:48:58 »
Die University of North Dakota hat ihn nun auch aus seinem Hockey program geworfen. Für mich ein zweischneidiges Schwert. Auf der einen Seite ist es natürlich richtig, kontinuierliches Mobbing zu sanktionieren. Ob man deshalb aber die komplette Karriere eines jungen Menschen quasi beenden muss, puh, da tue ich mich schwer mit. Kann mir nur schwer vorstellen, dass gerade in der allgemeinen Lage (BLM etc.) ihm irgendeine andere Organisation noch eine Chance gibt.
Moe Szyslak: "Eiskunstläufer drehen ihre Pirouetten gerne am anderen Ufer."
Eiskunstläufer: "Ich bin nicht schwul, sondern habe eine Freundin in Vancouver."
Moe Szyslak: "Ausgedachte Freundin, ausgedachte Stadt."

Offline Steffen

  • Core Player
  • ***
  • Beiträge: 2103
  • Ansehen: +107/-1
  • Arizona Coyotes
    • @coyotesfansdeutschland
Re: Draft 2020
« Antwort #212 am: 30. Oktober 2020, 13:29:33 »
Zion Nybeck, Antonio Stranges, Sean Farrell

 :grr!:

Offline Ovechkin_8

  • Sophomore
  • **
  • Beiträge: 143
  • Ansehen: +4/-0
Re: Draft 2020
« Antwort #211 am: 30. Oktober 2020, 12:07:34 »
Und da ist es passiert! Die Yotes verzichten auf seine Rechte und geben ihn frei!

Was für Chaos  :wand: und da habe ich jetzt noch nicht geguckt was an anderen Spielern liegen gelassen hat.  :disappointed:

Zion Nybeck, Antonio Stranges, Sean Farrell

Offline Steffen

  • Core Player
  • ***
  • Beiträge: 2103
  • Ansehen: +107/-1
  • Arizona Coyotes
    • @coyotesfansdeutschland
Re: Draft 2020
« Antwort #210 am: 29. Oktober 2020, 20:20:04 »
Mitchell Miller! Großes Thema gerade...

https://www.tsn.ca/arizona-coyotes-address-prospect-convicted-for-bullying-black-teen-with-disabilities-1.1544092

Komisch das dieses Thema gefühlt erst jetzt hochkocht, gab es doch direkt nach dem Draft schon die ersten Hinweise auf diesen Vorfall. In der momentanen Lage in den USA jetzt vlt nicht die beste Wahl, aber den Jungen jetzt vollkommen abzuschreiben ist in meinen Augen auch nicht richtig. Und da gucke ich jetzt nicht durch die Yotes Brille.

Wie seht ihr das? Hat er die "zweite Chance" verdient? Oder sollte man ihn sofort freigeben, sofern man das kann?

Und da ist es passiert! Die Yotes verzichten auf seine Rechte und geben ihn frei!

Was für Chaos  :wand: und da habe ich jetzt noch nicht geguckt was an anderen Spielern liegen gelassen hat.  :disappointed: