ALL CAPS 20/21

Begonnen von parise, 17. Dezember 2020, 19:16:13

« vorheriges - nächstes »

True-Blue

https://www.hockeybuzz.com/blog/Paul-Stewart/Tough-Guys-Bluff-Guys-and-Tom-Wilson/196/111317

Denkanstoß zum Thema Wilson, Though Guys und solche, die es gerne sein möchten. Passt besser hier rein... :augenzwinkern:

OA-AO

Zitat von: dejongislanders am 25. April 2021, 11:56:30
An diesem Game sieht man halt, das die Isles "derzeit" etwas entfernt sind von den Spitzen Teams wie ich finde. Natürlich kann man gg die Caps verlieren, kein Thema. Aber im Moment siehts gg die starken Teams etwas düster aus. Sollte man so in den Play offs auftreten dürfen, dann ist ganz schnell Schluß....Aber trust in Trotz... :zwinker:

@OA-AO mal was anderes wie 1-0 oder 0-1  :zwinker: :lachen:

Stimmt, ab und an gibt's auch mal sowas zwischen uns. :grins: Ich glaube aber, dass es mit Varly bei euch im Tor auch wieder so ein knapper Thriller hätte werden können, Sorokin war so ein bisschen shaky gestern :gruebel:, obwohl man ihm bei den meisten unserer Treffer nicht viel hätte ankreiden können: die meisten waren entweder stark rausgespielt oder richtig abartig gute Schüsse. Einzig würde ich da den ersten Treffer von Hathaway rausnehmen, das war halt so ein softerer in die kurze Ecke... Also ich geh' mal davon aus, dass bei euch im nächsten Spiel doch wieder Varly starten wird, der bereitet uns mehr Probleme zur Zeit. :zwinker:
An Saschok lass ich nichts kommen...

dejongislanders

ZitatStarkes Spiel der Caps gegen die Isles, zweites der 3er-Miniserie! :clap: Der Speed stimmte, Abwehr war PO-würdig und die Treffsicherheit in den richtigen Momenten auch vorhanden (auch ohne The Great 8 im Lineup, der ist gerade day-to-day mit einer l.b.i., seinen Top-Line-Spot nahm Sprong ein, unser fliegender Holländer ein: direkt mal im Doppelpack gescored & tolles Zusammenspiel mit Kuzya & Wilson :huldigung: :headb:). Die 3 Gegentore fielen tatsächlich alle, während Special Units auf dem Eis waren: 2 Treffer der Isles waren im PP, der dritte ein Shorty (da sind wir mit 8 Stück trauriger Spitzenreiter der Liga :schaem:), im 5-on-5 war das aber ein sehr dominanter Auftritt, hätte ich jetzt gar nicht so erwartet gegen diese Eiländer... :gruebel: Jetzt noch ein Spiel am Di und dann hoffe ich, dass man ein paar Pinguinarten auf die Rote Liste der Bedrohten Arten setzen kann... :lachen: :devil:

An diesem Game sieht man halt, das die Isles "derzeit" etwas entfernt sind von den Spitzen Teams wie ich finde. Natürlich kann man gg die Caps verlieren, kein Thema. Aber im Moment siehts gg die starken Teams etwas düster aus. Sollte man so in den Play offs auftreten dürfen, dann ist ganz schnell Schluß....Aber trust in Trotz... :zwinker:

@OA-AO mal was anderes wie 1-0 oder 0-1  :zwinker: :lachen:
Ich führe Sie gern in den Sonnenschein zurück. Ich gehe gern dorthin zurück, weil ich glaube, dass die meisten Menschen im Grunde genommen gut sind. Ich weiß, dass ich es bin. Was Sie betrifft, treuer Leser, bin ich mir da nicht ganz so sicher.....
(Stephen King)

OA-AO

Starkes Spiel der Caps gegen die Isles, zweites der 3er-Miniserie! :clap: Der Speed stimmte, Abwehr war PO-würdig und die Treffsicherheit in den richtigen Momenten auch vorhanden (auch ohne The Great 8 im Lineup, der ist gerade day-to-day mit einer l.b.i., seinen Top-Line-Spot nahm Sprong ein, unser fliegender Holländer ein: direkt mal im Doppelpack gescored & tolles Zusammenspiel mit Kuzya & Wilson :huldigung: :headb:). Die 3 Gegentore fielen tatsächlich alle, während Special Units auf dem Eis waren: 2 Treffer der Isles waren im PP, der dritte ein Shorty (da sind wir mit 8 Stück trauriger Spitzenreiter der Liga :schaem:), im 5-on-5 war das aber ein sehr dominanter Auftritt, hätte ich jetzt gar nicht so erwartet gegen diese Eiländer... :gruebel: Jetzt noch ein Spiel am Di und dann hoffe ich, dass man ein paar Pinguinarten auf die Rote Liste der Bedrohten Arten setzen kann... :lachen: :devil:
An Saschok lass ich nichts kommen...

OA-AO

#40
Zitat von: Anaheim Ducks90 am 13. April 2021, 21:28:44
Man könnte auch so argumentieren, dass Ovy vom reinen Gehalt her, die letzten Jahre deutlich verzichtet hat und einige Spieler mittlerweile deutlich mehr verdienen. Es kann natürlich auch sein, dass er deswegen ein bisschen mehr bekommt. Aber ich schätze mal, dass er lieber auch in einer guten Mannschaft spielen will und daher den Caps auch entgegen kommen wird, damit es so bleibt.

Zitat von: parise am 13. April 2021, 21:43:24
ovi hat aber seinen vertrag zu einem zeitpunkt unterzeichnet, wo das damals ein richtiger monstervertrag war, auch crosby und die damalige garde ... hat sich einfach entwickelt ... es ist ja auch so, dass die liga da mehr geld "verdient", somit können die teams den steigenden cap auch ausnutzen - ein crosby hätte damals auch für 12M unterzeichnet, wenn es cap und rahmenbedingungen hergegeben hätten

Da gebe ich dem Martin Recht, hinzu kommen auch mehr als klare wirtschaftliche Faktoren, wie Inflation, etc. Man kann aber auch kaum übersehen, dass die Zeit dieser Monsterlaufzeiten (10+ Jahre), wie in der Crosby-Ovi-Ära eindeutig vorbei ist: heute machst du Big Money über 7-8 Jahre und danach kannst du dich ja evtl. neu beweisen, mehr blättert dir aber die Liga als einen Batzen einfach nicht auf den Tisch. :finger: Also was die Vertrags-Totals angeht, liegt da auch ein McDavid deutlich hinter Ovi z.B.
An Saschok lass ich nichts kommen...

parise

Zitat von: Anaheim Ducks90 am 13. April 2021, 21:28:44
Man könnte auch so argumentieren, dass Ovy vom reinen Gehalt her, die letzten Jahre deutlich verzichtet hat und einige Spieler mittlerweile deutlich mehr verdienen. Es kann natürlich auch sein, dass er deswegen ein bisschen mehr bekommt. Aber ich schätze mal, dass er lieber auch in einer guten Mannschaft spielen will und daher den Caps auch entgegen kommen wird, damit es so bleibt.

ovi hat aber seinen vertrag zu einem zeitpunkt unterzeichnet, wo das damals ein richtiger monstervertrag war, auch crosby und die damalige garde ... hat sich einfach entwickelt ... es ist ja auch so, dass die liga da mehr geld "verdient", somit können die teams den steigenden cap auch ausnutzen - ein crosby hätte damals auch für 12M unterzeichnet, wenn es cap und rahmenbedingungen hergegeben hätten

Anaheim Ducks90

Man könnte auch so argumentieren, dass Ovy vom reinen Gehalt her, die letzten Jahre deutlich verzichtet hat und einige Spieler mittlerweile deutlich mehr verdienen. Es kann natürlich auch sein, dass er deswegen ein bisschen mehr bekommt. Aber ich schätze mal, dass er lieber auch in einer guten Mannschaft spielen will und daher den Caps auch entgegen kommen wird, damit es so bleibt.

OA-AO

Zitat von: parise am 13. April 2021, 13:08:52
- braucht ovi also nochmal einen sehr hoch dotierten vertrag? vmtl nicht, die frage is nur, ob er einen will oder lieber teamfriendly signed - könnte mir bei ovi gut vorstellen, dass er selbst auch für 7-8M signed (darunter wirds wohl nicht gehen) - aber am ende entscheidet da auch immer der agent mit

Dein Wort in Gottes Ohr :popcorn:, ich wäre glücklich, wenn's dazu käme. Allein fehlt mir der Glaube... :gruebel: :schaem: Überdies könnte ich mir auch durchaus einen Vertrag über 4 Jahre vorstellen, dann würde er genau mit seinem Kumpel Bäcks aufhören. Aber ja, megaspannend, das Ganze. :popcorn:
An Saschok lass ich nichts kommen...

parise

Zitat von: Marces23 am 13. April 2021, 13:45:25
die 120 Mio sind noch nicht versteuert und rein ohne Werbeverträge etc. oder?

genau  :up: :up:

Marces23

Zitat von: parise am 13. April 2021, 13:08:52
ich hol das mal hier rüber ... ich bin da auch echt gespannt und am ende wirds halt auch von ovi und seinem ego bzw dem ego des agents abhängen ... wollen die nochmal richtig abcashen, dann könnts für die caps schon empfindlich teuer werden, oder will er einfach eine art "ich will hier bleiben und auch n gutes team um mich haben"-vertrag und verzichtet auf die eine oder andere million ... man darf net vergessen: ovi ist bei den "estimated career earnings" mit 120M schon jetzt auf rang 3 der all time liste (#1 jaromir, der aber vieles davon in atlantic city gelassen hat  :grins: :grins: :grins: ) - braucht ovi also nochmal einen sehr hoch dotierten vertrag? vmtl nicht, die frage is nur, ob er einen will oder lieber teamfriendly signed - könnte mir bei ovi gut vorstellen, dass er selbst auch für 7-8M signed (darunter wirds wohl nicht gehen) - aber am ende entscheidet da auch immer der agent mit

die 120 Mio sind noch nicht versteuert und rein ohne Werbeverträge etc. oder?

parise

Zitat von: Marces23 am 13. April 2021, 13:04:54
da bin auch echt gespannt was er macht, ob er für 5-6 Mio 3 Jahre hinhängt. Oder was meint ihr?

ich hol das mal hier rüber ... ich bin da auch echt gespannt und am ende wirds halt auch von ovi und seinem ego bzw dem ego des agents abhängen ... wollen die nochmal richtig abcashen, dann könnts für die caps schon empfindlich teuer werden, oder will er einfach eine art "ich will hier bleiben und auch n gutes team um mich haben"-vertrag und verzichtet auf die eine oder andere million ... man darf net vergessen: ovi ist bei den "estimated career earnings" mit 120M schon jetzt auf rang 3 der all time liste (#1 jaromir, der aber vieles davon in atlantic city gelassen hat  :grins: :grins: :grins: ) - braucht ovi also nochmal einen sehr hoch dotierten vertrag? vmtl nicht, die frage is nur, ob er einen will oder lieber teamfriendly signed - könnte mir bei ovi gut vorstellen, dass er selbst auch für 7-8M signed (darunter wirds wohl nicht gehen) - aber am ende entscheidet da auch immer der agent mit

Sabres90

Zitat von: Sabres90 am 20. August 2020, 07:28:03
Das einstige Supertalent bekommt nochmal eine Chance: Washington gibt G Zach Fucale einen Vertrag für 1 Jahr auf 2way Basis!

https://www.nhl.com/capitals/news/capitals-sign-zach-fucale/c-318619972

Wird natürlich zu 99,9% erstmal für Hershey an den Start gehen, aber vielleicht platzt ja hier doch noch sein Knoten :grins:

Hmm so sieht das bisher aus! 6 Spiele für Hershey, 5 Siege und sehr geile Stats :up:! Die Caps/Bears schenken ihm deshalb weiter das Vertrauen und haben seinen Contract direkt bis 2023 verlängert :up:!

Mich freut es, vielleicht geht es in der Hauptstadt respektive in Hershey endlich mal aufwärts mit seiner Karriere!
:huldigung:#2 Duncan Keith :huldigung:

dejongislanders

Vollkommen richtig true blue und grundsätzlich brauchen wir  nicht mehr über die ganzen Gehirnerschütterung etc unterhalten. Das war sowas von unnötig aus der Situation heraus. Einfach nur dumm... Wilson halt
Ich führe Sie gern in den Sonnenschein zurück. Ich gehe gern dorthin zurück, weil ich glaube, dass die meisten Menschen im Grunde genommen gut sind. Ich weiß, dass ich es bin. Was Sie betrifft, treuer Leser, bin ich mir da nicht ganz so sicher.....
(Stephen King)

True-Blue

Das Problem ist, dass Carlo mit Vrana im Zweikampf ist und sich auf diesen konzentriert. Er hat überhaupt keine Chance sich gegen den Hit von Wilson zu schützen, weil dieser als dritter Spieler dazu kommt.

Decki

Ihr könnt mich gerne als verrückt oder dumm bezeichnen aber ich bin wohl einer der wenigen der den Hit als clean ansieht. Er geht ohne Ellbogen voran und lässt die Füße am Boden. Das blöde ist halt das Carlo kurz vor dem Check den Kopf runter nimmt. Ich bin auch bei euch das er nicht alle Latten am Zaun hat. Aber ich glaube wäre es ein anderer Spieler gewesen hätte es wahrscheinlich keine Spiel Sperre gegeben.
Moves like Jagr