Buffalo Sabres: Season 20/21

Begonnen von Sabres90, 15. Januar 2021, 06:29:57

« vorheriges - nächstes »

Sebi

Moe Szyslak: "Eiskunstläufer drehen ihre Pirouetten gerne am anderen Ufer."
Eiskunstläufer: "Ich bin nicht schwul, sondern habe eine Freundin in Vancouver."
Moe Szyslak: "Ausgedachte Freundin, ausgedachte Stadt."

parise

ach sabres, net mal einen neuen rekord könnt ihr aufstellen  :grins: :grins: :grins: :grins: :grins:

Steffen

Freut mich besonders für die BUF Fans die in der Saison 2015 bei Toren der gegnerischen Mannschaft gejubelt haben  :devil:


Sabres90

Tja wie soll man den Post beginnen an diesem großen Tag :gruebel:! Man hat es geschafft einen Rekord aus 2004 einzustellen :ee:! Viele haben es versucht, jeder ist gescheitert - wir haben es allen gezeigt und gepackt :huldigung:
Um diesen historischen Schritt so richtig dramatisch zu machen, hat man gegen Philly 40 Minuten gutes Eishockey gespielt und 3:0 geführt! Dann aber legte man endlich den Fokus auf diesen einmaligen Rekord und kassierte im letzten Drittel das 3:1, 3:2 und 3:3 - um dann in Overtime das erlösende 3:4 zu kassieren! Wir haben es endlich geschafft...

18 Niederlagen am Stück :wand: :popo: :rolleyes: :wand: :popo: :rolleyes: :wand: :popo:

Allerdings hatten die Pens damals mehr Stil und holten nur 1 Punkt in diesen 18 Niederlagen, wir haben schon 3 :rolleyes:! Also muss Niederlage 19 folgen, denn dann ist man ganz alleine das Maß aller Dinge :headb:

Und ja, anders als mit viel Ironie ist die Lage nicht mehr auszuhalten :wand:
:huldigung:#2 Duncan Keith :huldigung:

Jake The Rat

Anscheinend reicht es gegen Buffalo, 1 Drittel Eishockey zu spielen, die 1.en beiden kann man unbesorgt verpoofen. :grins:  Dann noch 1 paar Sekunden OT & 2 Punkte waren im Sack für Philly; immerhin auch 1er für Buffalo, also 1er mehr als normal. :devil:
Gedanken sind nicht stets parat,
man schreibt auch, wenn man keine hat.
(Wilhelm Busch)

CETERVM CENSEO COLORADINEM ESSE DELENDAM

parise

eine gute sache hat die niederlagenserie der sabres dann ja doch:

https://www.youtube.com/watch?v=sRdJWK-qQH0

sie ist soooo grandios - verfolge sie schon seit längerem, vor allem weil sie viele dinge, meines erachtens, recht gut und objektiv einschätzen kann - echt n funny channel  :huldigung: :huldigung:

Sabres90

Zitat von: True-Blue am 26. März 2021, 20:42:03
Und schon ist Staal weg Richtung Montreal  :popcorn:

Edit: im Gegenzug geht ein 3rd und ein 5th im nächsten Draft an Buffalo

Gut für ihn, so kann er woanders nochmal Erfolg haben!

Nummer 17 btw :huldigung: :lachen: :pillepalle:
:huldigung:#2 Duncan Keith :huldigung:

True-Blue

#203
Und schon ist Staal weg Richtung Montreal  :popcorn:

Edit: im Gegenzug geht ein 3rd und ein 5th im nächsten Draft an Buffalo

OA-AO

Zitat von: Sabres90 am 26. März 2021, 09:20:09
Jap das passt ganz gut ... kein Zugpferd da bzw. 2-3 alte Routiniers, die in ihrer Karriere schon viel erlebt, gewonnen und verloren haben und so ein junges Team wieder aus dem Dreck ziehen könnten. Außer Eric Staal ist da schlichtweg niemand da, aber alleine einfach unmöglich.

Ansonsten: 16. Niederlage in Folge, bei welcher GM Adams auch noch den Coach gespielt hat. Granato und Ellis mussten wegen Corona (zeigen bisher keine Symptome) daheim bleiben.

Jetzt gilt es, die ganze Konzentration auf 2 Rekorde zu legen!

1. https://en.wikipedia.org/wiki/List_of_National_Hockey_League_longest_losing_streaks -> hier muss man nur noch 2x verlieren, um auf Platz 1 zu landen

2. https://records.nhl.com/records/team-records/losses/team-most-losses-one-season -> hier gehts darum, den bisherigen läppischen Franchisebestwert zu überbieten, um in der Tabelle von Platz 36 mal bisschen zu klettern

:wand: :disappointed: :wand: :disappointed:

Sieh's doch mal so, Sabbel: wenigstens läuft es für ABK... :grins: :zwinker:
An Saschok lass ich nichts kommen...

Sabres90

Zitat von: leeroy kincaid am 25. März 2021, 17:41:43
das nennt man losing culture. all die talente, die die sabbels über die jahre gesammelt haben, haben das verlieren gelernt, sprüche wie mund abbutzen usw sind da ein probates mittel damit niederlagen einem am hintern vorbeigehen. welche spieler, abgesehenvon staal, bei den sabbels haben mal was gewonnen, außer vlei an der losdude aufm rummel?

Jap das passt ganz gut ... kein Zugpferd da bzw. 2-3 alte Routiniers, die in ihrer Karriere schon viel erlebt, gewonnen und verloren haben und so ein junges Team wieder aus dem Dreck ziehen könnten. Außer Eric Staal ist da schlichtweg niemand da, aber alleine einfach unmöglich.

Ansonsten: 16. Niederlage in Folge, bei welcher GM Adams auch noch den Coach gespielt hat. Granato und Ellis mussten wegen Corona (zeigen bisher keine Symptome) daheim bleiben.

Jetzt gilt es, die ganze Konzentration auf 2 Rekorde zu legen!

1. https://en.wikipedia.org/wiki/List_of_National_Hockey_League_longest_losing_streaks -> hier muss man nur noch 2x verlieren, um auf Platz 1 zu landen

2. https://records.nhl.com/records/team-records/losses/team-most-losses-one-season -> hier gehts darum, den bisherigen läppischen Franchisebestwert zu überbieten, um in der Tabelle von Platz 36 mal bisschen zu klettern

:wand: :disappointed: :wand: :disappointed:
:huldigung:#2 Duncan Keith :huldigung:

leeroy kincaid

das nennt man losing culture. all die talente, die die sabbels über die jahre gesammelt haben, haben das verlieren gelernt, sprüche wie mund abbutzen usw sind da ein probates mittel damit niederlagen einem am hintern vorbeigehen. welche spieler, abgesehenvon staal, bei den sabbels haben mal was gewonnen, außer vlei an der losdude aufm rummel?
"There's some donkey in Denver..." Big Bert

Marces23

Zitat von: True-Blue am 25. März 2021, 13:15:25
Ist das vielleicht das Problem? Lässt man sich in Buffalo "blenden" von einem Kader und Spieler, die auf dem Papier stärker scheinen als sie eigentlich sind?

Puhh kann natürlich auch sein, ist schwer zu sagen, aber schau dir das Line-Up von den Pens gestern an, das war nix besonderes... da frag ich mich wie man da so outshootet werden kann, ab reihe 3 ist AHL Niveau bei den Pens. Und Aston Reese war in der 2. Reihe, der hat auch nichts verloren.

Guentzel - Crosby - Rust
Aston Reese - McCann - Kapanen
Rodrigues - Jankowski - Lafferty
Sceviour - Gaudreau - Angello

Ab Reihe 3 ist das kein NHL Material.

Hall-Cozens-Reinhart
Olofsson-Staal-Thompson
Skinner-Lazar-Mittelstadt
Asplund-Eakin-Sheahan

Da sah das Lineup von den Sabres gleichwertig wenn nicht sogar besser aus..

True-Blue

Zitat von: Marces23 am 25. März 2021, 13:10:33
Vom Kader her sind die ja nicht schlecht
Ist das vielleicht das Problem? Lässt man sich in Buffalo "blenden" von einem Kader und Spieler, die auf dem Papier stärker scheinen als sie eigentlich sind?

Marces23

Zitat von: True-Blue am 25. März 2021, 13:07:22
Aber wie sieht denn die Lösung aus für Buffalo? Alles nochmal auf Null? Alles andere wurde ja eigentlich in den letzten 10 Jahren bereits versucht...

Gibts da überhaupt ne Lösung? Vom Kader her sind die ja nicht schlecht, ich hab die eig auf der Rechnung gehabt dieses Jahr im Kampf auf Platz 4, aber das es so nach hinten los geht hätte ich nicht gedacht.

True-Blue

Aber wie sieht denn die Lösung aus für Buffalo? Alles nochmal auf Null? Alles andere wurde ja eigentlich in den letzten 10 Jahren bereits versucht...