Hey Hey Hockeytown 20/21

Begonnen von #500, 11. Januar 2021, 23:03:38

« vorheriges - nächstes »

parise


leeroy kincaid

Zitat von: leeroy kincaid am 06. Juni 2021, 08:54:18
. und edvinsson nur 8.  :ee: gerade den sehe ich als first target vom yzerman.


:devil:
"There's some donkey in Denver..." Big Bert

leeroy kincaid

#69
ich bekomm das grinsen immer noch nicht aus dem gesicht  :grins:

die offseason läuft derzeit super für die wings. step by step tut sich was.
die leidige baustelle "powerplay" hat man durch den coachingwechsel von bylsma zu tanguay angegangen. mal schauen obs was bringt.
mit nick leddy hat man nun auch einen defender fürs toppairing für vergleichsweise wenig geholt.
auch das bernier den ufa-markt testen will (hatte vor wochen was anderes gesagt  :motz:) hat yzerman zu nem positiven und vielleicht sogar besseren deal gedreht.
mit dem nedeljkovic hat er für nen appel und nen ei den statistisch besten goalie der letzten saison geholt  :up:
sicherlich muss man erst mal sehen, ob er diese leistung auch bei den wings bringen kann, denn es warten viele fallstricke zb. der goaliecoach der seinerzeit mrazek vertrieben hatte, eine defence die nicht ganz so gut ist wie in carolina (obwohl seider kommt  :cool:) und natürlich ist er auch noch nicht sehr erfahren in der liga. aber mit ned haben die wings einen potentiellen starter für die zukunft! 
der pick stammt noch vom tatar-trade seinerzeit mit vegas - die picks davon sind veleno, mastrosimone und ned  :up:

michael rasmusen hat für 3 jahre und 1,46mio p.a. bei den wings verlängert. ich denke für beide seiten ein guter deal. wenn er beständiger die leistungen aus märz/april aufs eis bringt, ist er fürs team ein guter mehrwert.

und heute gibts den nächsten schritt in richtung stanley cup - der draft.
yzerman sagte gestern, dass er nicht nach "need" draften wird, sondern den besten spieler an #6 nehmen will. ok das ist zum einem der standardspruch und zum anderem weiss keiner wer auf seiner bestenliste ganz oben steht und dann auch noch verfügbar ist - also es muss nicht zwingend ein goalie sein.

und zu guter letzt noch öl ins bandwagon-feuer für mo seider:
Zitat"I'm really happy to be in Detroit. Is there any other team with better history? I don't think so. Is there a cooler place to wear the Winged Wheel on your chest than in Little Caesars Arena? I think it's hard to beat. So I'm just super happy to be a Red Wings at some point, hopefully in October," said Seider.
https://www.clickondetroit.com/sports/local/2021/07/21/dear-red-wings-5-things-moritz-seider-said-on-john-scott-podcast/#//


ps. ich hab langsam keine lust hier immer alleine staub zu wischen  :disappointed:
"There's some donkey in Denver..." Big Bert

leeroy kincaid

wings protection list: Bertuzzi, Erne, Fabbri, Larkin, Rasmussen, Smith, Vrana, Hronek, Leddy, Lindstrom, Greiss.

einziger "aufreger" lindström statt stecher  :rolleyes:
"There's some donkey in Denver..." Big Bert

leeroy kincaid

#67
die wings haben nick leddy von den isländern im tausch für den 2nd rounder 2021 (#52) und richard panik geholt. für panik zahlt man die nächsten 2 jahre noch das halbe gehalt mit.

leddy sollte die wings defence qualitativ enorm aufwerten. vom papier her 1st auf der linken verteidiger position.
leddy hat aber nur noch eine saison vertrag und der trade macht für ein rebuilt-team nur sinn, wenn man leddy auch über diese zeit hinaus unter vertrag nehmen kann. ansonsten trade dead line um wenigsten den draftpick wieder rein zu holen.

damit ist auch klar, das die wings den leddy protecten werden für den seattle expansendraft näxte woche. danach sollte es dann auch endlich  mehr bewegung in den vertragsabschlüssen bei unseren free agents geben.

und in einer woche ist dann der draft. die wings ziehen in den ersten runden an #6, #23-1, #38, #48. je mehr ich mich über diesen jahrgang informiere umso unklarer wirds  :gruebel:
ich bin kein freund für nen goalie an #6, weder cossa noch wallstedt sind hier best player avaible, egal was die pappnasenteams davor auf den wühltisch liegen lassen, aber an #23-1 wirds kein cossa oder wallstedt geben. anderseits gibts goalies auch noch später. vielleicht sollten die wings ab runde 4 nur goalies ziehen. einer wird schon was werden. spannend  :popcorn:
"There's some donkey in Denver..." Big Bert

leeroy kincaid

goalieprospect keith petruzzelli will nicht zu den wings. als ex-collegespieler wird er damit zum free agent.

ich hoffe yzerman verfällt jetzt nicht in panik und draftet nen goalie mit #6
"There's some donkey in Denver..." Big Bert

leeroy kincaid

alex tanguay wird neuer assi coach der wings. er soll das von bylsma abgeschaffte powerplay wieder auf liganiveau bringen.
bisher hatte er die letzten 2 jahre den gleichen job bei den iowa wild inne, mit wechselhaften erfolg.
"There's some donkey in Denver..." Big Bert

leeroy kincaid

es gibt auch noch einen cossa  :zwinker:
"There's some donkey in Denver..." Big Bert

Sabres90

Zitat von: leeroy kincaid am 06. Juni 2021, 18:39:41
(pöttelberghe wäre noch im pool)
ja gute argumente und hast ja auch recht, (wobei du dich auch schon bei goalieprospects gehörig geirrt hast) bei den goalies haben die wings und insbesondere holland versagt, inklusive mrazek.
aber bei mir beisst du mit sowas auf granit (ich gewinne meisterschaften ohne guten goalie), vlei haste damit bei yzerman mehr gehör  :zwinker:

Logisch, aber dafür haben sich auch schon diverse Scouts und GM's bei nem Top 3 Pick geirrt :grins: also ist mir doch eine gewisse Fehlerquote einzugestehen :grins:
van Pottelberghe ist für mich übrigens keiner, der bei euch ernsthaft in Frage kommt oder was bewegen wird! Gut, seine erste volle Season in Biel war prima, aber einer wie Genoni (dass der nie über den Teich durfte :disappointed:) ist schon noch ordentlich weg!
Nen Cup gewinnst du immer nur, wenn der Goalie gut ist - auch wenn er zur Not nur in den Playoffs gut ist :grins:! Deshalb sage ich: Nen Titel gewinnst du nur mit einem guten Goalie und keiner 0815 Lösung :zwinker:
:huldigung:#2 Duncan Keith :huldigung:

leeroy kincaid

Zitat von: Sabres90 am 06. Juni 2021, 17:59:59
Ich weiß, dass man mit mir da ewig die Diskussion führen könnte :grins: aber ich fände Wallstedt als Pick alles andere als verkehrt. In meinen Augens chon weiter als Askarov und deshalb vermutlich noch einen Ticken interessanter und könnte man auch direkt in Übersee einsetzen (auch wenn ich hinten raus Askarov für das größere Juwel einschätze)! Und euer Pool an Goalies ist alles andere als prickelnd besetzt ... Petruzzelli müsste jetzt mal den nächsten Schritt in der Karriere machen! Eliasson vielleicht noch, mal gucken, wie der sich jetzt in der SHL zeigt! Aber ansonsten sehe ich da nix (und hab hoffentlich nix übersehen :grins:)! Ja klar haben wir das Thema bei den Goalies oft schon durchgekaut und es kann auch mal reichen, wenn man einen 5th oder 6th rounder "opfert" um seine neue Franchise No.1 zu finden! Auf der anderen Seite ist halt jetzt einer da, bei dem diese Aussicht schon recht groß ist, also kann man da durchaus zu packen :zwinker: :up:!
(pöttelberghe wäre noch im pool)
ja gute argumente und hast ja auch recht, (wobei du dich auch schon bei goalieprospects gehörig geirrt hast) bei den goalies haben die wings und insbesondere holland versagt, inklusive mrazek.
aber bei mir beisst du mit sowas auf granit (ich gewinne meisterschaften ohne guten goalie), vlei haste damit bei yzerman mehr gehör  :zwinker:
"There's some donkey in Denver..." Big Bert

Sabres90

Zitat von: leeroy kincaid am 06. Juni 2021, 08:54:18
auf HFboards gibts derzeit ne umfrage, wen die wings an #6 draften sollen/können/werden

1) hughes 35%
2) wallstedt 15,2%
3) eklund 10,7%
4) clarke und johnson 9,1%
6) günther 6,1%
7) mctavish 5,6%
8) edvinsson 4,6%

da sind genau die 2 erster, wo bei meinem perönlichen ranking eher letzter sind. hughes (kann der defence?) geht an new jersey und wallstedt ist ein goalie (meh  :disappointed:) auch wenn er ne wand im namen hat.

Ich weiß, dass man mit mir da ewig die Diskussion führen könnte :grins: aber ich fände Wallstedt als Pick alles andere als verkehrt. In meinen Augens chon weiter als Askarov und deshalb vermutlich noch einen Ticken interessanter und könnte man auch direkt in Übersee einsetzen (auch wenn ich hinten raus Askarov für das größere Juwel einschätze)! Und euer Pool an Goalies ist alles andere als prickelnd besetzt ... Petruzzelli müsste jetzt mal den nächsten Schritt in der Karriere machen! Eliasson vielleicht noch, mal gucken, wie der sich jetzt in der SHL zeigt! Aber ansonsten sehe ich da nix (und hab hoffentlich nix übersehen :grins:)! Ja klar haben wir das Thema bei den Goalies oft schon durchgekaut und es kann auch mal reichen, wenn man einen 5th oder 6th rounder "opfert" um seine neue Franchise No.1 zu finden! Auf der anderen Seite ist halt jetzt einer da, bei dem diese Aussicht schon recht groß ist, also kann man da durchaus zu packen :zwinker: :up:!
:huldigung:#2 Duncan Keith :huldigung:

OA-AO

Zitat von: leeroy kincaid am 06. Juni 2021, 08:54:18
für die langeweile: https://draftprospectshockey.com/draftsim

Ich hab' da grad tatsächlich "draftism", statt "draftsim" gelesen... :schaem: :popcorn: Mannomann, ist's denn auch schon bei mir soweit, dass ich "-ismen" sehe, wo gar keine sind?! :ee: :schaem: :lol: Ich bin allerdings felsenfest davon überzeugt, dass viele Hockeyfans ganz üble draftisten sind, die ihre Mitmenschen nur nach ihrem Draft-Ranking beurteilen... :grins: Sollte definitiv auch auf die Liste der "-ismen" kommen, um schnellstmöglich & hoffentlich endgültig ausgemerzt zu werden! :headb: :lachen:
An Saschok lass ich nichts kommen...

parise

Zitat von: leeroy kincaid am 06. Juni 2021, 09:32:20
hughes zu den devils ist eigentlich ein muss, aber ist es auch das "need" für die devils? ich halte den clarke derzeit für den besseren defender und er ist righty (ne option für buffallo). wobei hughes ist ein halbes jahr jünger, das sind in prospectjahren umgerechnet ne halbe generation  :grins:

kann ich nicht wirklich beantworten; hughes ist für mich so n ty smith typ - braucht man davon 2,3? bin aber überzeugt, dass ihn NJ an 4 nehmen wird, einfach um jack bei laune zu halten

leeroy kincaid

Zitat von: parise am 06. Juni 2021, 09:05:12
jup, luke kann defence - quinn meinte im vorjahr schon, dass der n besserer Dman ist, als er (granted; quinn is ja eigtl n stürmer, der in der D aufläuft  :grins:) ... beide hughes-brüder haben auch mehrfach betont, dass luke der beste der 3 bro's sein soll - jack hat auch schon kundgetan, dass sollte luke an 4 da sein, er WILL, DASS NJ LUKE ZIEHT ... wär ja mal gespannt was passiert, wenn luke da is, NJ den aber liegen lässt  :grins: :grins: :grins:

hughes zu den devils ist eigentlich ein muss, aber ist es auch das "need" für die devils? ich halte den clarke derzeit für den besseren defender und er ist righty (ne option für buffallo). wobei hughes ist ein halbes jahr jünger, das sind in prospectjahren umgerechnet ne halbe generation  :grins:
"There's some donkey in Denver..." Big Bert

parise

jup, luke kann defence - quinn meinte im vorjahr schon, dass der n besserer Dman ist, als er (granted; quinn is ja eigtl n stürmer, der in der D aufläuft  :grins:) ... beide hughes-brüder haben auch mehrfach betont, dass luke der beste der 3 bro's sein soll - jack hat auch schon kundgetan, dass sollte luke an 4 da sein, er WILL, DASS NJ LUKE ZIEHT ... wär ja mal gespannt was passiert, wenn luke da is, NJ den aber liegen lässt  :grins: :grins: :grins: