Autor Thema: Trophies 2021  (Gelesen 994 mal)

Offline The Captain

  • Core Player
  • ***
  • Beiträge: 2421
  • Ansehen: +18/-1
  • 1.) NY Rangers 2.) Edmonton Oilers
Re: Trophies 2021
« Antwort #26 am: 30. Juni 2021, 19:55:28 »
Hoffentlich kann Fox mit diesem Ruhm umgehen. Trotzdem freue ich mich für ihn!
1928,1933,1940,1994

Offline parise

  • Gold 2020
  • *
  • Beiträge: 11742
  • Ansehen: +170/-7
Re: Trophies 2021
« Antwort #25 am: 30. Juni 2021, 17:48:11 »
bei flower war, so glaube ich, jede menge "ok, seine karriere hat eine vezina verdient" dabei ... mit 36 ist er, wie miikka so schön sagt, im spätherbst - wer weiß ob er noch mal so eine saison abliefern kann, die ihn in die conversation für eine vezina bringt - diesen aspekt muss man nicht mögen, ich kann ihn aber zumindest etwas nachvollziehen und glaube auch, dass hier wohl auch die entscheidung liegt

Offline True-Blue

  • Platin 2020
  • *
  • Beiträge: 3215
  • Ansehen: +74/-0
Re: Trophies 2021
« Antwort #24 am: 30. Juni 2021, 13:17:01 »
Fox war diese Saison einfach der kompletteste Verteidiger. Er hat eine bessere +/- wie Makar, obwohl er die komplette Saison gespielt hat und das nicht beim Presidents Trophy Winner, sondern bei einem Team, das die Playoffs verpasst hat. Darüber hinaus ist Fox, im Gegensatz zu Makar, der Leader eines der besten PKs der Regular Season gewesen. Makar hatte halt auch das Pech, dass er eine Zeit lang verletzt war. Insofern hat Fox dieses Jahr die Norris einfach verdient und Makar wird die in seiner Karriere sicher auch noch holen.
Bei der Vezina geb ich dir recht, das war für mich die engste Entscheidung. Auch Grubauer hätte es eigentlich verdient, aber Fleury ist halt irgendwie auch nicht völlig abwegig. Schwierige Entscheidung...

Offline Saubermann

  • Franchise Player
  • ***
  • Beiträge: 3951
  • Ansehen: +201/-6
  • Avs, DEG, BVB, BTSV
Re: Trophies 2021
« Antwort #23 am: 30. Juni 2021, 09:58:30 »
In den letzten 10 Jahren haben 3 Avs Spieler die Calder geholt, zuletzt letztes Jahr Makar. McKinnon hat die Calder und die Lady Bing gewonnen. Welches Team kann eine ähnliche Bilanz, vor allem bei der Calder, in jüngster Vergangenheit aufweisen? Gut, die Oilers ja, aber die haben halt mit McDavid und Drai auch zwei absolute Ausnahmespieler dieser Generation in ihren Reihen...
Die Calder finde ich immer schwierig.... wenn einer der TOp-3/4 Picks nicht totale Grütze spielt, geht der Award auch an einen von denen. 2020 hätte es auch Hughes oder Kubalik sein können, aber 2012 und 2014 führte an Landeskog und MacKinnon kein Weg dran vorbei.
Und bei der Lady gibt es meines Erachtens nichts, was wirklich objektiv messbar ist.

Aber Vezina, Norris, Lindsay, Hart, aber auch die Awards für GM und HC sind (mehr oder weniger) objektv messbar. Und da ist mir ein Rätsel, wie die Avs Jahr für Jahr leer ausgehen können.
Bei Lindsay und Hart kann ich das sogar verstehen, wenn McDavid oder im letzten Jahr Draisaitl vorgezogen werden, aber bei Norris und Vezina wird es schwer zu argumentieren, warum ein Makar oder ein Grubauer keinen Award bekommen.
www.hlsports.de - Sports-Website für Lübeck und Umgebung

"Seinen Verein kann man sich nicht aussuchen, der Verein sucht dich aus” (Nick Hornby)

Online Sebi

  • Platin 2020
  • *
  • Beiträge: 2162
  • Ansehen: +64/-3
  • Colorado Avalanche, VfL Bochum 1848
Re: Trophies 2021
« Antwort #22 am: 30. Juni 2021, 09:08:27 »
Natürlich kannst du jeden Award-Gewinner sehr gut verargumentieren bzw. gibt es bei einem McDavid nach so einer Saison überhaupt keine Zweifel, völlig egal wie "leicht" man nun die North Division bewerten mag. Auch bei den übrigen Awards gibt es gute Gründe für einen Fleury und Fox. Umgekehrt wäre es aber genauso wenig fragwürdig gewesen, wenn Vasi/Grubauer oder Hedman/Makar die jeweilige Trophy mit nach Hause genommen hätten. Haben halt alle gute performed und da entscheiden dann am Ende auch Kleinigkeiten

Ich weiß halt nur nicht, was die Avs Spieler machen sollen, um Mal einen Award zu gewinnen :gruebel:

Viel bemerkenswerter finde ich, dass bis heute weder Bednar noch Sakic den entsprechenden Award für Coach bzw. GM of the year bekommen haben. Dass Coach und GM vom Gewinner der Presidents Trophy noch nicht mal unter den drei Finalisten sind, ist schon arg fragwürdig. Gut, jetzt könnte man mit einem Augenzwinkern sagen, dass Sakic halt die anderen GMs bei Trades dermaßen über den Tisch zieht, dass die ihm dann kaum ihre Stimme bei der Wahl geben, aber ernsthaft objektiv betrachtet ist das schon derbe falsch. Bednar hätte die Adams vermutlich am ehesten im Comeback-Year 2018 gewinnen können (da war er glaube ich zumindest unter den Finalisten), aber das war halt auch das erste Jahr von Vegas, die das Comeback von 48 auf 95 Punkte der Avs etwas in den Schatten gestellt haben. Aber auch hier gewinnen heuer ja mit Brind'Amour und Lamoriello zwei die Trophies, die jetzt auch nicht unbedingt ein am Boden liegendes Team von heute auf morgen wieder nach vorne gebracht haben, sondern aus einem bereits soliden Fundament eben eine ordentliche Leistung rausgeholt haben. Warum da dann weder Bednar noch Sakic gewürdigt werden, weiß ich ehrlich gesagt auch nicht.
Moe Szyslak: "Eiskunstläufer drehen ihre Pirouetten gerne am anderen Ufer."
Eiskunstläufer: "Ich bin nicht schwul, sondern habe eine Freundin in Vancouver."
Moe Szyslak: "Ausgedachte Freundin, ausgedachte Stadt."

Offline Sabres90

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 16682
  • Ansehen: +317/-26
  • Buffalo, Chicago, Duncan Keith, Pekka Rinne
Re: Trophies 2021
« Antwort #21 am: 30. Juni 2021, 09:07:41 »
Man kann schon damit leben, aber trotzdem gibt es für mich kaum Gründe, Fleury nem Grubauer vorzuziehen! Bei Vasy hätte man ja noch drüber diskutieren können, aber die Vezina lebt nun mal auch von den Stats und da hat Grubauer eindeutig die Nase vorne! Schade, die Vezina wäre diese Season am richtigsten bei Grubauer gewesen :disappointed:
:huldigung:#2 Duncan Keith :huldigung:

Offline True-Blue

  • Platin 2020
  • *
  • Beiträge: 3215
  • Ansehen: +74/-0
Re: Trophies 2021
« Antwort #20 am: 30. Juni 2021, 08:48:25 »
hart und lindsay für connor, vezina für fleury, norris für fox und calder für kaprizov ... kann da eigentlich mit allen entscheidungen leben
Seh ich auch so. Da gabs schon Jahre, in denen die Gewinner wesentlich diskussionswürdiger waren.  :up:

Offline True-Blue

  • Platin 2020
  • *
  • Beiträge: 3215
  • Ansehen: +74/-0
Re: Trophies 2021
« Antwort #19 am: 30. Juni 2021, 08:45:43 »
Ich weiß halt nur nicht, was die Avs Spieler machen sollen, um Mal einen Award zu gewinnen :gruebel:
In den letzten 10 Jahren haben 3 Avs Spieler die Calder geholt, zuletzt letztes Jahr Makar. McKinnon hat die Calder und die Lady Bing gewonnen. Welches Team kann eine ähnliche Bilanz, vor allem bei der Calder, in jüngster Vergangenheit aufweisen? Gut, die Oilers ja, aber die haben halt mit McDavid und Drai auch zwei absolute Ausnahmespieler dieser Generation in ihren Reihen...

Offline Saubermann

  • Franchise Player
  • ***
  • Beiträge: 3951
  • Ansehen: +201/-6
  • Avs, DEG, BVB, BTSV
Re: Trophies 2021
« Antwort #18 am: 30. Juni 2021, 08:12:29 »
Ich weiß halt nur nicht, was die Avs Spieler machen sollen, um Mal einen Award zu gewinnen :gruebel:
www.hlsports.de - Sports-Website für Lübeck und Umgebung

"Seinen Verein kann man sich nicht aussuchen, der Verein sucht dich aus” (Nick Hornby)

Offline parise

  • Gold 2020
  • *
  • Beiträge: 11742
  • Ansehen: +170/-7
Re: Trophies 2021
« Antwort #17 am: 30. Juni 2021, 06:50:28 »
hart und lindsay für connor, vezina für fleury, norris für fox und calder für kaprizov ... kann da eigentlich mit allen entscheidungen leben

Online Sebi

  • Platin 2020
  • *
  • Beiträge: 2162
  • Ansehen: +64/-3
  • Colorado Avalanche, VfL Bochum 1848
Re: Trophies 2021
« Antwort #16 am: 19. Juni 2021, 08:47:51 »
Die Selke geht an Barkov.
Moe Szyslak: "Eiskunstläufer drehen ihre Pirouetten gerne am anderen Ufer."
Eiskunstläufer: "Ich bin nicht schwul, sondern habe eine Freundin in Vancouver."
Moe Szyslak: "Ausgedachte Freundin, ausgedachte Stadt."

Offline parise

  • Gold 2020
  • *
  • Beiträge: 11742
  • Ansehen: +170/-7
Re: Trophies 2021
« Antwort #15 am: 11. Juni 2021, 19:32:20 »
brind'amour, evason und quenneville sind für die adams nominiert

Offline parise

  • Gold 2020
  • *
  • Beiträge: 11742
  • Ansehen: +170/-7
Re: Trophies 2021
« Antwort #14 am: 11. Juni 2021, 07:56:29 »
Auf Facebook wird vorgeschlagen die Hart Trophy dem cap guru von Tampa zu geben :grins:

 :lachen: :lachen: :lachen: :huldigung: :huldigung: :huldigung: keine schlechte idee eigentlich  :grins: :grins: :grins:

Online Sebi

  • Platin 2020
  • *
  • Beiträge: 2162
  • Ansehen: +64/-3
  • Colorado Avalanche, VfL Bochum 1848
Re: Trophies 2021
« Antwort #13 am: 10. Juni 2021, 20:46:57 »
Auf Facebook wird vorgeschlagen die Hart Trophy dem cap guru von Tampa zu geben :grins:
Moe Szyslak: "Eiskunstläufer drehen ihre Pirouetten gerne am anderen Ufer."
Eiskunstläufer: "Ich bin nicht schwul, sondern habe eine Freundin in Vancouver."
Moe Szyslak: "Ausgedachte Freundin, ausgedachte Stadt."

Offline parise

  • Gold 2020
  • *
  • Beiträge: 11742
  • Ansehen: +170/-7
Re: Trophies 2021
« Antwort #12 am: 10. Juni 2021, 19:10:26 »
McDavid, Matthews und MacKinnon für die Hart.

da gibts eigtl keine falsche wahl, wenn man deren regular season ankuckt - würde sie am ende wohl dennoch connor geben, auch wenn matthews' goal-total heuer schon abartig gut war (aber dafür gabs ja eh schon die richard)  :grins: