Avalanche Season 2021/22

Begonnen von Saubermann, 30. Juni 2021, 21:02:24

« vorheriges - nächstes »

Saubermann

Nicht schön aber selten... so kann man das wohl formulieren. Ein richtig guter Francouz im Kasten mit seinem zweiten SO in Folge bereitet den Sieg.
Vorne helfen dann der liebe Gott (oder in diesem Fall Fleury  :grins:) und ein Geniestreich von Rantanen.  :up:
www.hlsports.de - Sports-Website für Lübeck und Umgebung

"Seinen Verein kann man sich nicht aussuchen, der Verein sucht dich aus" (Nick Hornby)

Saubermann

Was mir auch unbehagen bereitet, dass man gerne Führungen aus der Hand gibt und so in die OT muss.
Aber general ist das gefühlt Jammern auf sehr hohem Niveau von uns.
www.hlsports.de - Sports-Website für Lübeck und Umgebung

"Seinen Verein kann man sich nicht aussuchen, der Verein sucht dich aus" (Nick Hornby)

Sebi

Also die letzten Spiele waren alle irgendwie nicht so richtig überzeugend, aber irgendwie findet man doch immer einen Weg, um am Ende die Oberhand zu behalten. Und bei aller Kritik an einzelnen Szenen/Spielern, aber 15 (!) Heimsiege in Folge fallen halt auch nicht vom Himmel. Dazu ist man auch insgesamt seit der 3:8-Klatsche Anfang Dezember in Toronto mit 16-1-2 auf nem richtigen hot streak unterwegs, zumal die einzige Niederlage nach regulärer Spielzeit noch das 2:5 kurz vor Weihnachten vor dem Covid-Break war, wo man unter fragwürdigen Umständen in Nashville noch angetreten ist.
Dennoch bleibt mit Blick Richtung Playoffs dann doch irgendwie ein kleines Unbehagen, ob das dort auch alles so reichen würde. Dass man reihenweise Spiele auch nach Mehr-Tore-Rückstand noch umbiegt, viel zu viele odd man rushes zulässt, Kuemper immer mal wieder einen Lapsus dabei hat und generell irgendwie nicht 100% souverän wirkt, das Unterzahlspiel ausbaufähig ist (auch wenn man sich hier in den letzten Spielen wieder etwas gefangen hat) usw..
Moe Szyslak: "Eiskunstläufer drehen ihre Pirouetten gerne am anderen Ufer."
Eiskunstläufer: "Ich bin nicht schwul, sondern habe eine Freundin in Vancouver."
Moe Szyslak: "Ausgedachte Freundin, ausgedachte Stadt."

ColeHarbourKid29

Bei dem kräfteraubenden Spielplan tut man sich auch gegen das schwächste Team hin und wieder schwerer.
Dann aber noch überzeugend den Extrapunkt geholt.

Gibts schon genaueres über die Rückkehr unserer Defender Murray, Bo und JMc?
Helm auch noch länger raus oder bald wieder dabei

Sebi

Greenway bekommt auch keine weitere Strafe. Das ist echt ein Witz. In etwa so wie die Kommentatoren im Wild-TV meinten, dass MacDermid Greenway in Kuemper schiebt. Die Strafenverteilung nach der Aktion passt dann zu der ganzen Nummer und man kann nur hoffen, dass Kuemper da keinen größeren Schaden draus gezogen hat und jetzt erstmal wieder ausfällt.

Neben MacK's 600. Punkt hat Toews seinen 100. erreicht und es war der 14 Heimsieg in Folge, wodurch der Franchise-Rekord weiter ausgebaut wird (stand bisher bei zehn).
Moe Szyslak: "Eiskunstläufer drehen ihre Pirouetten gerne am anderen Ufer."
Eiskunstläufer: "Ich bin nicht schwul, sondern habe eine Freundin in Vancouver."
Moe Szyslak: "Ausgedachte Freundin, ausgedachte Stadt."

Saubermann

Auch gegen Minny nimmt man einen Sieg mit. Natürlich ärgerlich, dass du nach frühem 2:0 und spätem 3:2 in die Overtime musst, aber nun gut.
Die Wild sind ja bekanntlich keine Laufkundtschaft. Der Kaprizov ist schon gut. Aber man muss echt über das Defensivverhalten beim zweiten und dritten Tor reden.  :disappointed: Klar kann man diskutieren, ob Franz das Erste halten muss, aber das ist von vorne bis hinten auch einfach mies verteidigt. Gerade von den Stürmern

MacKInnon mit Punkt Nummer 600  :up:
Franz weiter ohne Gegentor im SO  :clap:

Nun aber Kuemper raus und ganz ehrlich, ich verstehe die Ref und/oder die NHL nicht  :disappointed:
Der Greenway gehört für diesen Cheapshot gesperrt. Da gibt es für mich keine Diskussion.
Aber auch das On Ice Officiating verstehe ich nicht. Dass MacDermind nen Instigator bekommt, okay. Misconduct...na gut.
Das Greenway aber zusätzlich zum Fighting nur eine Minor wegen Interference (!  :pillepalle:) bekommt, ist mit Witz noch milde tituliert.
www.hlsports.de - Sports-Website für Lübeck und Umgebung

"Seinen Verein kann man sich nicht aussuchen, der Verein sucht dich aus" (Nick Hornby)

Sebi

Spiel zwei in Arizona war dann eine lockere Angelegenheit. Die Yotes präsentieren sich als hervorragende Gastgeber, legen einem drei der fünf Tore selber auf und sind offensiv diesmal ziemlich harmlos, so dass Kuemper dann (wo auch sonst?) in seinem alten Wohnzimmer seinen ersten Shutout im Avs-Jersey feiern kann.

Heute dann zur europäischen Primetime gegen die Wild. Auch wenn Minnesota defensiv ein paar Ausfälle hat, wird das eine ganz andere Nummer als das h2h gegen Arizona. Neben Byram hat sich auch Murray wieder verabschiedet, so dass MacDermid momentan wieder auf seiner angestammten Position als Defender spielen darf. Auch wenn das spielerisch bei ihm natürlich brutal limitiert ist und er zwischen seinen ganzen Highspeed-Mitspielern immer wie ein tapsiger Bär wirkt, scheint er für die Lockerroom-Chemie nicht ganz unwichtig und quasi der Ersatz für Bellemare zu sein.
Moe Szyslak: "Eiskunstläufer drehen ihre Pirouetten gerne am anderen Ufer."
Eiskunstläufer: "Ich bin nicht schwul, sondern habe eine Freundin in Vancouver."
Moe Szyslak: "Ausgedachte Freundin, ausgedachte Stadt."

Saubermann

Das Spiel darf niemals in die OT. Aber die Avs schießen Prosvetov berühmt und machen halt solche Fehler wie von Girard beim 1:2.
Der arme Franz im Tor konnte einem echt leid tun...Statistik mies, obwohl du alles hälst, was geht.
Immerhin gewonnen
www.hlsports.de - Sports-Website für Lübeck und Umgebung

"Seinen Verein kann man sich nicht aussuchen, der Verein sucht dich aus" (Nick Hornby)

ColeHarbourKid29

Momentan scheint man Bock auf 3 vs 3 zu haben. Tormöglichkeiten hatte man genung und doch gerät man nach Führung nochmal in Rückstand.

Mr Kessel spielt echt richtig stark auf in der Rumpelmannschaft

Sebi

Byram hat das Team, angeblich wegen erneuter concussion symptoms, verlassen und ist gestern schon vor dem Spiel in Nashville zurück nach Denver gereist. Sollte sich das bestätigen, dann muss man sich langsam ernsthaft Sorgen um den Jungen und seine Karriere machen.
Moe Szyslak: "Eiskunstläufer drehen ihre Pirouetten gerne am anderen Ufer."
Eiskunstläufer: "Ich bin nicht schwul, sondern habe eine Freundin in Vancouver."
Moe Szyslak: "Ausgedachte Freundin, ausgedachte Stadt."

Sebi

Auch wenn die Goalieposition sicherlich verbesserungsbedürftig erscheint, glaube ich nicht, dass da groß was passiert, sofern sich Kuemper oder Francouz nicht langfristig verletzen. Ich glaube eher, dass man darauf hofft, dass Kuemper seine Form findet und Richtung Playoffs heiß läuft. Macht man jetzt eine große Nummer wie Price (aufgrund seine Vertrages in meinen Augen völlig utopisch, zudem diese Saison noch keine Minute gespielt) oder Fleury (50% retained und Kuemper the other way würde ich sofort machen), dann wäre das ein Eingeständnis, dass der Panikmove in der Offseason ein ziemlicher Flop war.
Moe Szyslak: "Eiskunstläufer drehen ihre Pirouetten gerne am anderen Ufer."
Eiskunstläufer: "Ich bin nicht schwul, sondern habe eine Freundin in Vancouver."
Moe Szyslak: "Ausgedachte Freundin, ausgedachte Stadt."

Saubermann

Jupp.... Vor allem: die avs müssten was investieren und das Kapital Haben sie nicht.

www.hlsports.de - Sports-Website für Lübeck und Umgebung

"Seinen Verein kann man sich nicht aussuchen, der Verein sucht dich aus" (Nick Hornby)

parise

Zitat von: ColeHarbourKid29 am 12. Januar 2022, 17:47:27
Gibts denn Möglichkeiten nen Goalie zu bekommen. Der Name Price geistert immer wieder durch die Fangemeinde. Da bräuchte es nen Deal bei dem die Habs den größten Teil vom
Cap übernehmen. Ist sowas realistisch?

da ist fleury als rental definitiv realistischer  :grins: weiß auch net, ob so n price deal so clever aus sicht der avs wäre - gerade langfristig

ColeHarbourKid29

Gibts denn Möglichkeiten nen Goalie zu bekommen. Der Name Price geistert immer wieder durch die Fangemeinde. Da bräuchte es nen Deal bei dem die Habs den größten Teil vom
Cap übernehmen. Ist sowas realistisch?

Saubermann

Ich hab gerade was zu der Strafe bei Twitter gefunden, ein wenig erklärt von Dave Jackson, ehemaliger NHL Referee und mittlerweile Analyst bei ESPN.
Überzeugt mich nicht zu 100% was er schreibt, aus dem Blickwinkel des Refs ist es aber eine mögliche Erklärung, warum das Streifenhörnchen da gepfiffen hat.

Aber nun denn, man kann jetzt lamentieren, soviel man will, aber letztlich haben es sich die Avs selbst zuzuschreiben. Irgendwann wird es halt bestraft, dass du früh in Rückstand gerätst und dann immer wieder hinterherlaufen musst.
www.hlsports.de - Sports-Website für Lübeck und Umgebung

"Seinen Verein kann man sich nicht aussuchen, der Verein sucht dich aus" (Nick Hornby)