New York Rangers Season 2021/22

Begonnen von Madboy, 16. Juli 2021, 17:42:55

« vorheriges - nächstes »

parise

stimme dir weitestgehend zu, allerdings sind es am ende pure rentals, die man abgeholt hat - somit werden die löcher, die man jetzt schnell gestopft hat, im sommer wieder da sein - ich fand die deadline von drury ok - eben wie du angesprochen hast, man ist breiter geworden - sonst las man ja nur "panarin, zibanejad, fox", ab und an strome, bei den goals und assists - das sollte sich jetzt ein bisschen mehr durchmischen

aufgrund der goalie-situation unterschreibe ich, dass keiner die rangers haben will, ein 1st rd matchup mit den penguins wär halt schon massiv geil - ich muss aber auch dazu sagen, dass ich net davon ausgehe, dass die rangers in den playoffs mit solchen games, wie gegen carolina auf dauer durchkommen - spielerisch war man da schon arg unterlegen und auch igor wird mal zu erwischen sein - ich erinnere mich da an unseren letzten cup run, als brodeur gegen PHI und NYR richtig gut war und eher schwer zu bezwingen war, aber iwann haste dir den goalie ausgekuckt; carter hat das im finale dann gut vorgezeigt und auch bei shesterkin, vasi, fleury und co gibts flaws, die man, gerade in den playoffs dann noch härter ausnützen wird (zumindest wird mans versuchen)

mich würds am ende aber nicht überraschen, wenn die rangers bis ins conf finale kommen, die qualität ist auf den key-positions defintiv da und wenn die opposition die nicht in den griff bekommt, ists halt doppelt schwierig

True-Blue

Dann mal meine Sicht zu den Rangers-Moves an der Deadline:

Es war Drurys erste Deadline als GM und was soll man sagen? Es war nichts anderes als die wohl beste Deadline seit vielen Jahren!
Was hat man bekommen?

F Frank Vatrano
F Andrew Copp
F Tyler Motte
F Nick Merkley
D Justin Braun
2023 6th round pick

Was hat man abgegeben?

F Morgan Barron
D Anthony Bitetto
2022 2nd round pick (wird ein 1st round pick wenn man 2 Playoff Runden gewinnt und Copp mindestens 50% der Playoff-Spiele macht)
2022 oder 2023 2nd round pick (Winnipeg kann wählen)
2023 3rd round pick
2022 4th round pick
2023 4th round pick
2023 5th round pick

Unterm Strich musste man nichts abgeben, was wirklich weh tut! Drury hat ordentlich Return bekommen, ohne dass er einen der Top-Prospects hergeben musste. Klar, hat man jetzt momentan wenig Picks im anstehenden Draft, aber es dürfte klar sein, dass man sich da noch welche mit Trades nach der Saison holen wird (Georgiev, Chytil).
Ansonten hat man das gemacht, was das Erfolgsrezept von Tampa in den letzten beiden Saisons war: Die Bottom Six und die Tiefe im Kader extrem verbessert. Im einzelnen:

- Andrew Copp: Rund um seine Verpflichtung liest man immer ein Wort: vielseitig! Eine Schwäche der Rangers sind die Bullys. Hier ist Copp schonmal ein Update auf der Center-Position. Seine Verpflichtung sorgt auch dafür, dass Chytil auf dem Flügel spielen kann, wo er eine wesentlich bessere Figur gemacht hat als auf der Center-Position. Gute Verpflichtung, die einige Needs abdeckt.

- Frank Vatrano: Wie schonmal geschrieben, da gabs für die Rangers nix zu überlegen. Kann in Reihe 2 und 3 auf dem Flügel spielen und sorgt so für noch mehr Variationsmöglichkeiten.

- Justin Braun: Solide Verpflichtung für die Defense Tiefe! Hat diese Saison bei den Flyers eine positive +/- Bilanz. Das sagt eigentlich alles...

- Tyler Motte: Ganz ehrlich, kann ich nur schwer einschätzen. Hab nur mitbekommen, dass die Canucks-Fans auf Twitter hohl drehen, weil man ihn nur für einen 4th Rounder hergegeben hat.  :grins:  Bringt wohl ordentlich grit mit und ist dabei durchaus auch torgefährlich.

- Nick Merkley: Der wird wohl direkt in die AHL gehen.


Nach der Deadline ist, zumindest bei mir, die Vorfreude auf die Playoffs nochmal gestiegen! Gefühlt ist weiterhin vom schnellen Erstrunden-Aus bis zum Lauf ins Finale irgendwie alles möglich. Man hat das beste Goaltending der Liga, eine solide Defense und eine tiefe Offense. Mal schauen, was kommt. Eines dürfte aber, auch nach den back to back Wins gegen Tampa und Carolina vom Wochenende, klar sein: Viel Lust werden die anderen Playoff-Teams nicht verspüren in den Playoffs auf die Rangers zu treffen... :zwinker:  :up:
 

True-Blue

Back to back wins in Tampa und in Carolina! Das ist mal ne Ansage! :headb:
Überragendes Goaltending, vor allem Georgiev gegen Carolina. Als ob er sich für die heutige Deadline nochmal empfehlen wollte... :grins:  :popcorn:

boixos

Zitat von: Saubermann am 10. März 2022, 14:00:22Ich wäre mir da nicht so sicher..die Stats sind schon herausragend, kann man nicht anders sagen.
Das einzige ist, dass es dahinter durchaus Kandidaten gibt (Huberdeau, Matthews, Gaudreau), die in einen ähnlichen Punktebereich vorstoßen können.
Dann bin ich sehr gespannt (wenn nicht einer von beiden 10-15 Punkte Vorsprung) hat, was dann passiert.

Und Gaudreau hat eine abartige +/- Bilanz im Vergleich zu den bereits gehandelten..

Saubermann

Ich wäre mir da nicht so sicher..die Stats sind schon herausragend, kann man nicht anders sagen.
Das einzige ist, dass es dahinter durchaus Kandidaten gibt (Huberdeau, Matthews, Gaudreau), die in einen ähnlichen Punktebereich vorstoßen können.
Dann bin ich sehr gespannt (wenn nicht einer von beiden 10-15 Punkte Vorsprung) hat, was dann passiert.
www.hlsports.de - Sports-Website für Lübeck und Umgebung

"Seinen Verein kann man sich nicht aussuchen, der Verein sucht dich aus" (Nick Hornby)

parise

sollten die oilers wirklich die playoffs verpassen, dann wird, glaub ich, keiner der beiden die hart bekommen ... matthews kann ich bis zu einem gewissen grad natürlich auch verstehen ... der macht heuer eeeasy 50-55 goals und damit einen riesigen anteil der insgesamt erzielten tore der leafs ... und gewinnen tuste halt auch nur, wenn man tore schießt - das argument kann man nie wegargumentieren

Sebi

Ist schon arg stürmer-lastig, wenn man bedenkt, dass in der Ligahistorie überhaupt nur vier Goalies und drei Verteidiger die Trophy bekommen haben. Ist vielleicht aber auch ein wenig dem geschuldet, dass es für diese beiden Positionen mit Vezina und Norris ja schon Trophies gibt, wo über den Gewinner abgestimmt wird, wohingegen sich die Stürmer ja im wesentlichen um komplett leistungsbezogene Trophies (nach Punkten bzw. Toren) kloppen. Am Ende kann man das ja trotzdem meist irgendwie verargumentieren, warum nun der und nicht der gewonnen hat (abgesehen von Hall 2018, das ist und bleibt ein Skandal :blll:). Richtig albern wird es nur, wenn am Ende wieder einer der beiden Oilers-Boys die Trophy bekommen sollte und das Team dennoch die Playoffs verpasst.
Moe Szyslak: "Eiskunstläufer drehen ihre Pirouetten gerne am anderen Ufer."
Eiskunstläufer: "Ich bin nicht schwul, sondern habe eine Freundin in Vancouver."
Moe Szyslak: "Ausgedachte Freundin, ausgedachte Stadt."

Saubermann

Irgendwo hab ich gestern gelesen, dass bei den Wettbüros Matthews, McDavid und Shesterkin ganz vorne sind (ich glaub sogar in der Reihenfolge).

Shesterkin hätte es verdient, ohne Frage, aber ich glaub wie Sabbel, dass man -mal wieder- stumpf nach Scorerliste geht, ohne zuschauen, ob die Leistung Einfluss auf den Teamerfolg hat  :rolleyes:
www.hlsports.de - Sports-Website für Lübeck und Umgebung

"Seinen Verein kann man sich nicht aussuchen, der Verein sucht dich aus" (Nick Hornby)

Sabres90

Zitat von: parise am 09. März 2022, 11:31:39damit miikka nicht explodiert: ja, hasek muss man da auch mitreinnehmen  :grins:

Grad noch gerettet :blll:

Ja, Shesterkin gehört für mich eindeutig in die Hart Verlosung. Seine Stats sind einerseits der Wahnsinn, andererseits hat er einen unglaublichen Anteil am Erfolg der Rangers. Für mich kommen Goalies bei der Hart Auswahl und Vergabe eh immer zu kurz :grins:  :disappointed:  :rolleyes: ! Einer der beiden Edmonton Boys wird so oder so nominiert, dann vielleicht noch Matthews, mit Außenseiterchance ggf. Huberdeau - aber gewinnen wird sie eh wieder einer, der in der Scorerliste unter den Top 3 landet!
:huldigung:#2 Duncan Keith ... #34 Miikka Kiprusoff :huldigung:

parise

Zitat von: parise am 09. März 2022, 11:15:23für mich ganz klar, dass der in der hart-verlosung dabei sein MUSS - diese statistik lässt am ende auch nix anderes zu  :grins:  :grins:  die new york area hatte in der tat große goalies - smith, richter, lundqvist, brodeur - und anscheinend ist shesterkin auf dem weg auch ein großer zu werden (ja, 1,5 saisonen sind geil, aber für mich noch zu wenig)

damit miikka nicht explodiert: ja, hasek muss man da auch mitreinnehmen  :grins:

parise

für mich ganz klar, dass der in der hart-verlosung dabei sein MUSS - diese statistik lässt am ende auch nix anderes zu  :grins:  :grins:  die new york area hatte in der tat große goalies - smith, richter, lundqvist, brodeur - und anscheinend ist shesterkin auf dem weg auch ein großer zu werden (ja, 1,5 saisonen sind geil, aber für mich noch zu wenig)

True-Blue

Save to say:
Ohne Shesterkin wären die Rangers kein Playoff-Team, mit ihm stehen sie auf Platz 2 in der stärksten Division der NHL. Ist er dadurch mittlerweile ein Hart-Trophy-Kandidat? Die Stimmen werden ja diesbezüglich NHL-weit immer lauter...

Als Rangers-Fan ist das aber schon Wahnsinn: Man darf / durfte jetzt in 4 Jahrzehnten Richter - Lundqvist - Shesterkin erleben. Irre... :huldigung:

Jake The Rat

Zitat von: True-Blue am 01. März 2022, 16:06:473 Monate später steht die Ratte diesbezüglich wohl endgültig als die größte Witzfigur der Liga da... :devil:

Ich bitte mir andere Tierver=e für Marchand aus! :motz:
Vorschläge: Kakerlake, Schmeissfliege, Mistkäfer, Schleimpilz; obwohl letzterer strenggenommen kein Tier ist. :zwinker:
Gedanken sind nicht stets parat,
man schreibt auch, wenn man keine hat.
(Wilhelm Busch)

CETERVM CENSEO VEGAM ESSE DELENDAM

True-Blue

Zitat von: True-Blue am 27. November 2021, 20:54:58https://nypost.com/2021/11/26/rangers-artemi-panarin-throws-glove-at-brad-marchand-after-insults/?utm_source=twitter_sitebuttons&utm_medium=site%20buttons&utm_campaign=site%20buttons

Letzte Saison musste Panarin erst seine Familie mehr oder weniger in Sicherheit bringen, weil er unliebsame Meinungen vertritt. Und jetzt kommt Marchand mit sowas?  :effe: Wie tief kann die Ratte eigentlich noch sinken? Keinerlei Respekt mehr für den Typen, auch wenn er ein guter Hockeyplayer ist. Trash Talk schön und gut, aber das ist einfach nur armselig. Dafür ist Panarin ja noch verhältnismäßig ruhig geblieben...
3 Monate später steht die Ratte diesbezüglich wohl endgültig als die größte Witzfigur der Liga da... :devil:

True-Blue

Zitat von: parise am 26. Februar 2022, 06:58:09
eine gewagte these bei 4pts in 15 games  :grins:
Ich bezog mich da eher darauf, dass er mittlerweile gut spielt und auch in Erscheinung tritt. Die meiste Zeit vorher war er ja komplett lost und absolut unsichtbar auf dem Eis. Seit einiger Zeit aber fällt er immer mehr auf, trifft die richtigen Entscheidungen und startet Plays. Definitiv verbessert in letzter Zeit.