Spielerkarussell 21/22

Begonnen von Sabres90, 23. Juli 2021, 18:36:57

« vorheriges - nächstes »

Decki

https://mobile.twitter.com/frank_seravalli/status/1420047457052991493

Das klingt ja dann also danach das Fleury seine Karriere beendet  :ee:

James  Neal bekommt auch einen Buy Out
Moves like Jagr

Decki

Martin Jones von den Sharks bekommt auch ein buy Out.
Moves like Jagr

Decki

Zitat von: parise am 27. Juli 2021, 17:42:02
wow - unexpected ... go fitzy, get holtby

Chicago ist ja jetzt auch in Salary Problemen da Vegas nichts von Fleurys Gehalt einbehält. Zurück nach vegas geht doch ein Spieler und zwar Hakkarainen.
Ich weiß ja ehrlich gesagt nicht was Chicago vor hat aber sollte man nicht auch irgendwann über ein Rebuild nachdenken? Kane und Toews werden ja auch nicht jünger
Moves like Jagr

parise

Zitat von: Decki am 27. Juli 2021, 17:38:40
Fleury nach Chicago zurück kommt nichts. Und Holtby bekommt Buy Out

wow - unexpected ... go fitzy, get holtby

Decki

Fleury nach Chicago zurück kommt nichts. Und Holtby bekommt Buy Out
Moves like Jagr

Decki

#59
Zitat von: Jake The Rat am 27. Juli 2021, 09:00:12
Versteh ich das recht, da wird also 1 Sondermüllvertrag in der Wüste verbuddelt, & das kostet halt, & zwar 1en Pick & 1en Prospect?
(Der 7th geht ja wohl nur nach FLA, damit auf der anderen Seite des Trades überhaupt i-was steht. :rolleyes: :zwinker: )
Dann wären die Yotes zum aller1.en Mal in ihrer Geschichte zu was nütze. :devil: :augenzwinkern:

Richtig wer also cap Space brauch muss sich nur Arizona wenden.  :grins:
Während sie nur einen 2nd Round Pick wollten um uns Gostisbehere abzunehmen, wollten andere Teams unseren 1st Round Pick oder Cam York.
Moves like Jagr

Sebi

Ich hatte sie ja vor ein paar Jahren mal als Resterampe bezeichnet (da ging es aber noch um Schrottverträge von Datysuk, Hossa und Co., wo von vornherein klar war, dass die nicht einmal im Yotes-Trikot auflaufen). Gab ziemlich Mecker von Steffen :motz: :blll: :grins: Die jetzigen Moves bringen ja Spieler nach Arizona, die nur noch ein oder zwei Jahre Vertrag haben und vermutlich helfen sollen, die ersten Rebuild-Jahre zu überbrücken, bei ihren bisherigen Teams aber in erster Linie aus Cap-Gründen nicht mehr reinpassen. Sollte das nicht eine absolute Cinderella-Story werden, dann werden das natürlich ein paar schwere Jahre. Immerhin hat man jetzt trotz der gestrichenen eigenen Picks einen ganzen Haufen von Draftpicks, mit dem man dann hoffentlich das Fundament für eine bessere Zukunft legen kann. Dass die Yotes gerade jetzt in die Central versetzt werden, ist aus Avs-Sicht natürlich ganz gut :devil:
Moe Szyslak: "Eiskunstläufer drehen ihre Pirouetten gerne am anderen Ufer."
Eiskunstläufer: "Ich bin nicht schwul, sondern habe eine Freundin in Vancouver."
Moe Szyslak: "Ausgedachte Freundin, ausgedachte Stadt."

leeroy kincaid

Zitat von: Jake The Rat am 27. Juli 2021, 09:00:12
....
Dann wären die Yotes zum aller1.en Mal in ihrer Geschichte zu was nütze. :devil: :augenzwinkern:

die müllsammler der liga
"There's some donkey in Denver..." Big Bert

parise

Zitat von: Sabres90 am 27. Juli 2021, 09:05:15
Da bin ich ganz bei dir! Wäre halt interessant zu wissen, wie die anderen Angebote ausgesehen haben! Andererseits kann man aber auch sagen, dass sich dieser Trade ggf. mit dem Risto Trade ausgleicht, wo man ja dafür einen enormen Return bekommen hat!
Wenn man bei Adams zwischen den Zeilen liest, dann war Levi scheinbar echt n großer Grund, diese Offer einzugehen! Da erhofft man sich wohl einiges von ihm :gruebel:

ich hab levi in unserer liga auch gepicked, der kann sich gerne blendend entwickeln  :grins: :grins:

Sabres90

Zitat von: parise am 26. Juli 2021, 20:13:30
das kommt schon noch - warts ab ... und irgendwie werd ich das gefühl nicht los, dass n late 1st (zumindest dürfte das so kommen, wenn FLA annähernd leistung bringt) und n hi-risk prospect dann doch zu wenig für samson war

Da bin ich ganz bei dir! Wäre halt interessant zu wissen, wie die anderen Angebote ausgesehen haben! Andererseits kann man aber auch sagen, dass sich dieser Trade ggf. mit dem Risto Trade ausgleicht, wo man ja dafür einen enormen Return bekommen hat!
Wenn man bei Adams zwischen den Zeilen liest, dann war Levi scheinbar echt n großer Grund, diese Offer einzugehen! Da erhofft man sich wohl einiges von ihm :gruebel:
:huldigung:#2 Duncan Keith :huldigung:

Jake The Rat

Versteh ich das recht, da wird also 1 Sondermüllvertrag in der Wüste verbuddelt, & das kostet halt, & zwar 1en Pick & 1en Prospect?
(Der 7th geht ja wohl nur nach FLA, damit auf der anderen Seite des Trades überhaupt i-was steht. :rolleyes: :zwinker: )
Dann wären die Yotes zum aller1.en Mal in ihrer Geschichte zu was nütze. :devil: :augenzwinkern:
Gedanken sind nicht stets parat,
man schreibt auch, wenn man keine hat.
(Wilhelm Busch)

CETERVM CENSEO COLORADINEM ESSE DELENDAM

Sebi

Macht halt 5,5 Mio Caphit und Florida hat noch einige andere UFAs zu signen (Reinhart, Wennberg, Montour). Arizona hat ja sehr deutlich gemacht, dass sie gerne bereit sind, solche Verträge zu übernehmen und anderen Teams damit aus der Klemme zu helfen. Aber das lassen sie sich halt gut bezahlen. Sportliche Qualitäten spielen bei Wert und Gegenwert in diesen Trades eher eine untergeordnete Rolle.
Moe Szyslak: "Eiskunstläufer drehen ihre Pirouetten gerne am anderen Ufer."
Eiskunstläufer: "Ich bin nicht schwul, sondern habe eine Freundin in Vancouver."
Moe Szyslak: "Ausgedachte Freundin, ausgedachte Stadt."

Jake The Rat

Kann mir bitte jmd. den Trade erklären? K.A., wer dieser Russe ist, aber Strålman s8 mir was. Ist der inzwischen so schlecht & überteuert, dass die Cats noch 'n 2nd drauflegen, um ihn loszuwerden? :gruebel:
Gedanken sind nicht stets parat,
man schreibt auch, wenn man keine hat.
(Wilhelm Busch)

CETERVM CENSEO COLORADINEM ESSE DELENDAM

Steffen

ZitatFLA/ARIZ deal is Stralman, Vladislav Kolyachonok (52nd in 2019), and a 2nd in 2024 for a 7th in 2023.
@PierreVLeBrun had Stralman approval

To Arizona #Coyotes
D Anton Strålman
D Vladislav Kolyachonok
2024 2nd round pick (FLA)

To Florida #FlaPanthers
2023 7th round pick (ARI)

Steffen

ZitatBrenden Dillon traded to the Winnipeg Jets for two 2nd round picks.

To Winnipeg Jets
D Brenden Dillon

To Washington Capitals
2022 2nd rd pick (WPG)
2023 2nd rd pick (WPG)