Olympia 2022

Begonnen von #500, 29. August 2021, 23:00:02

« vorheriges - nächstes »

parise

"coole" sache - kanada und ROC spielen gerade gegeneinander, MIT maske  :lachen: :lachen: :lachen: :lachen: :lachen: :lachen: :lachen:

Anaheim Ducks90

Zitat von: #500 am 04. Februar 2022, 23:25:43
Mehrere Spieler von den USA und Russland wurden positiv auf Corona getestet.
Das kann was werden... :rolleyes:

Bei Team China wird es mit Sicherheit keinerlei positive Fälle geben... :augenzwinkern:

boixos

Schweiz auch

Malgin, Simion definitiv postitiv

Mottet, Müller und Assistentrainer Wohlwend zweiter test negativ

#500

Mehrere Spieler von den USA und Russland wurden positiv auf Corona getestet.
Das kann was werden... :rolleyes:
Wer arbeitet, macht Fehler. Wer keine Fehler macht, wird befördert.

parise

Zitat von: Jake The Rat am 04. Februar 2022, 15:38:12
Das Finale wird trotzdem wieder, wie immer, CAN vs USA heissen. Bei den Frauen sind die 2 dem Rest der Welt dermassen überlegen, dass es auf 1, 2 Starspielerinnen gar nicht ankommt.

das wird zu 99,999% so sein ja  :grins: die games zwischen den beiden sind aber immer massivst geil - freu mich auch schon aufs duell in der gruppenphase

Jake The Rat

Das Finale wird trotzdem wieder, wie immer, CAN vs USA heissen. Bei den Frauen sind die 2 dem Rest der Welt dermassen überlegen, dass es auf 1, 2 Starspielerinnen gar nicht ankommt.
Gedanken sind nicht stets parat,
man schreibt auch, wenn man keine hat.
(Wilhelm Busch)

CETERVM CENSEO COLORADINEM ESSE DELENDAM

parise

gleich zum start mal recht bitter für die USA - brianna decker mit net üblen beinverletzung out - damn, bei dem geschrei von ihr am eis wurde mir ganz anders  :heul: :heul: auch bei kanada gleich mal melodie daoust draußen, somit haben beide gold-favoriten mal echte starpower verloren

#500

ZitatJeremy Colliton will replace Claude Julien as the coach of Canada for the 2022 Beijing Olympics, Hockey Canada announced Sunday.

Julien sustained fractured ribs when he slipped on ice during a team-building activity during training camp in Davos, Switzerland. Canada's medical staff determined that due to the injury, he would be unable to fly to Beijing to coach in the 2022 Games.

https://www.nhl.com/news/jeremy-colliton-replacing-claude-julien-as-canada-coach-at-2022-beijing-olympics/c-330362106
Wer arbeitet, macht Fehler. Wer keine Fehler macht, wird befördert.

OA-AO

Zitat von: #500 am 30. Januar 2022, 18:46:29
Irghendwo habe ich einen Bericht bzw. eine Meldung aus der KHL-Sicht gelesen und da wurde berichtet, dass ca. 60% der Eishockeyspieler bei Olympa 2022 in KHL spielen oder gepielt haben.

Yep, hab' ich ja vorhin geschrieben: 170 KHL-Cracks dabei, wenn man auch die Ex-Spieler mitzählt. :up:
An Saschok lass ich nichts kommen...

#500

Zitat von: OA-AO am 30. Januar 2022, 16:32:16
Ouh, und das noch zum "Fehlen" der NHL bei diesen Spielen, die Gesamterfahrung aller Teams, was NHL-Spiele angeht:

1. Team Canada: 4526
2. Team Czech Republic: 2749
3. Team Finland: 2698
4. Team Sweden: 2185
5. Team Denmark: 1983
6. Team Russia: 1661
7. Team Switzerland: 1524
8. Team Germany: 1118
9. Team USA: 780
10. Team Slovakia: 653
11. Team China: 237
12. Team Latvia: 171

Joa, die ist wirklich nicht vorhanden, die NHL bei diesen Spielen... :popcorn: :lachen:

Irghendwo habe ich einen Bericht bzw. eine Meldung aus der KHL-Sicht gelesen und da wurde berichtet, dass ca. 60% der Eishockeyspieler bei Olympa 2022 in KHL spielen oder gepielt haben.
Wer arbeitet, macht Fehler. Wer keine Fehler macht, wird befördert.

OA-AO

Zitat von: parise am 30. Januar 2022, 17:22:14
ja, sie ist in der tat nicht vorhanden, oder siehst du irgendwo einen aktiven crack?  :grins: lass es einfach gut sein mit deinen ewigen spitzen - sorry, das nervt einfach nur mehr  :wand: :wand: :wand: :wand:

Sorry, was nervt? :confused: Nackte Tatsachen (klar mache ich mich etwas lustig, aber ich liste doch nix Anderes)? :popcorn: Früher hast dich aber nicht so leicht provozieren lassen, Martl... :disappointed: :zwinker:

Zum Thema: ist schon klar, dass da kein aktiver NHL-Crack dabei ist, die dürfen ja nicht. :rolleyes: Mir kann aber keiner erzählen, dass die alle GAR nicht mehr könnten, wenn sie eine entsprechende Chance kriegen würden. Nun ist die NHL aber zu schnell-lebig, um ALLE Veteranen zu halten, dafür rücken zu viele neue Talente nach. Oder denkst du tatsächlich, dass z.B. ein Thornton in seiner jetzigen Verfassung gleich soooo viel besser ist, als ein Staal, weil er noch ab und zu von den Panthers aufgestellt wird? :gruebel: :popcorn: Hey, ich mag Jumbo Joe wirklich gerne, aber meine "gewagte" These wäre, dass mind. die Hälfte der Olympia-Veteranen mit seinen 6 Punkten in 23 Spielen nicht nur "mithalten", sondern sie auch übertrumpfen könnte (und dabei spielt er auch noch im PP, WENN er denn spielt). :popcorn: Und das ist Einer der ganz Verdienten, ne? Die Liste könnte man aber beliebig fortsetzen...

Also wie wär's, wenn du mal ein paar Aggro-Gänge runterschaltest und die Welt um dich herum etwas entspannter betrachtest?? :blll: :popcorn: :augenzwinkern:
An Saschok lass ich nichts kommen...

parise

ja, sie ist in der tat nicht vorhanden, oder siehst du irgendwo einen aktiven crack?  :grins: lass es einfach gut sein mit deinen ewigen spitzen - sorry, das nervt einfach nur mehr  :wand: :wand: :wand: :wand:

OA-AO

Ouh, und das noch zum "Fehlen" der NHL bei diesen Spielen, die Gesamterfahrung aller Teams, was NHL-Spiele angeht:

1. Team Canada: 4526
2. Team Czech Republic: 2749
3. Team Finland: 2698
4. Team Sweden: 2185
5. Team Denmark: 1983
6. Team Russia: 1661
7. Team Switzerland: 1524
8. Team Germany: 1118
9. Team USA: 780
10. Team Slovakia: 653
11. Team China: 237
12. Team Latvia: 171

Joa, die ist wirklich nicht vorhanden, die NHL bei diesen Spielen... :popcorn: :lachen:
An Saschok lass ich nichts kommen...

OA-AO

Übrigens, F Vadim Shipachyov wurde zum Captain von Team Russia ernannt, ein Dinamo-Cap also. :cool: Assis sind Nesterov, Andronov & Yakovlev. :up:
An Saschok lass ich nichts kommen...

OA-AO

Zitat von: boixos am 30. Januar 2022, 06:21:22
hier noch ein artikel dazu..

https://www.blick.ch/sport/eishockey/nati/olympia-regelwerk-angepasst-irre-einbuergerungs-taktik-im-chinesischen-hockey-team-id17187383.html

Ich weiß nicht so recht, ob gerade die Einbürgerungstaktik der Chinesen wirklich sooo "irre" war :gruebel:, soweit ich weiß, ist es ganz offizielle Praxis bei denen, Menschen, die zwar woanders geboren sind, aber einen chinesischen Ursprung nachweisen können, die chinesische Staatsbürgerschaft zu verleihen (wurde und wird übrigens auch in Deutschland viel praktiziert, oder was hätten dann ein Brooks Macek, ein Dominik Kahun oder seinerzeit ein Olaf Kölzig im deutschen Team zu suchen? :gruebel: :popcorn:). Dass die IIHF nochmal ihre Regeln anpassen musste zwecks Spielpraxis in dem jeweiligen Land, ja, das ist definitiv ein Punkt, aber dem Gastgeber ist nunmal die Teilnahme garantiert, c'est la vie. :schaem: :popcorn:

Nachdem ich mich nochmal näher mit ihrem Kader befasst habe, muss ich mich übrigens nochmal korrigieren: es sind 9 "echte" Chinesen dabei und 7 mit chinesischen/-r Eltern/Herkunft (ich wusste z.B. nicht, dass Ty Schultz eine chinesische Mutter hat! :ee:), es bleibt aber insgesamt dabei, dass 16 Spieler und damit über die Hälfte des Teams chinesischen Background hat. :up: Also kommt es mal wieder auf die Sichtweise, nein sogar eher auf das berühmte "wording" an :popcorn: :grins:: macht man ein Statement wie ich, dann hört sich der Kader so gar nicht "Katar-like" an, macht man ein Statement wie der Artikel (uuuuuuh, 17 Spieler sind woanders geboren), dann sieht es wieder anders aus. :grins:

Und dann noch zu dem einen Punkt in dem Artikel, was so "verschiedenste Experten" :rolleyes: von den Auftritten dieses Chinesen-Teams erwarten, ich kann mir beileibe nicht vorstellen, dass die nur zweistellig vom Eis gehauen werden, das werden sie schon in der KHL nicht, also ist es auch in einem KHL-dominierten Turnier nicht zu erwarten (126 aktuelle KHL-Spieler sind dabei, mit ehemaligen KHLern wären es sogar 170 Cracks :ee:). :grins:
An Saschok lass ich nichts kommen...